Sie sind hier: Home >

Hedge Fonds

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Hedge Fonds

IWF warnt: Drittel der europäischen Banken droht Untergang

IWF warnt: Drittel der europäischen Banken droht Untergang

Der Internationale Währungsfonds ( IWF) zeichnet in seinem Bericht zur Finanzmarktstabilität ein düsteres Bild der europäischen  Banken-Szene. Ein Drittel der europäischen Banken sei zu schwach, um nachhaltig Gewinne erwirtschaften zu können. Rund 30 Prozent ... mehr
Investpr George Soros: 100 Millionen-Euro-Wette gegen Deutsche Bank

Investpr George Soros: 100 Millionen-Euro-Wette gegen Deutsche Bank

Die Investoren-Legende George Soros profitiert vom Absturz des deutschen Geldhauses. Der gerissene Anleger setzte mitten im Brexit-Sturm mal eben 100 Millionen Euro auf fallende Kurse der Deutschen Bank - und hat kräftig gewonnen.  Soros' Hedge Fonds Soros ... mehr
Devisenhandel für Anfänger: Das sollten Sie wissen

Devisenhandel für Anfänger: Das sollten Sie wissen

Der mit Abstand größte Markt der Welt ist der Devisenmarkt. Im Schnitt werden täglich (!) rund um die Uhr an fünf Tagen die Woche Währungen im Wert von 4,8 Billionen Dollar (etwa 4,2 Billionen Euro) gehandelt. Eine unvorstellbare Summe. Zum Vergleich: Die Summe aller ... mehr
Goldpreis steigt auf höchstes Niveau seit Januar 2015 - schwacher US-Dollar stützt

Goldpreis steigt auf höchstes Niveau seit Januar 2015 - schwacher US-Dollar stützt

Das Edelmetall Gold macht wieder von sich reden. Am Montag überschritt der  Goldpreis  erstmals seit 15 Monaten wieder die Marke von 1300 Dollar. Gold gilt als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten, doch auch in vergleichsweise ruhiger See ist das Edelmetall neuerdings ... mehr
Ölpreise steigen vor dem Wochenende kräftig - bald Förderkürzung?

Ölpreise steigen vor dem Wochenende kräftig - bald Förderkürzung?

Die Ölpreise sind vor dem Wochenende massiv gestiegen. Spekulationen auf eine mögliche Eindämmung des Angebots an Rohöl trieben die beiden wichtigsten Preise am Freitag immer stärker nach oben. Am Abend legten beide Öl-Notierungen jeweils etwa sechs Prozent ... mehr

Ökonomen dämpfen die Sorge vor einer neuen Finanzkrise

Seit Wochen herrscht Ausverkauf an den Märkten. Einige Beobachter sprechen inzwischen von einer Panik, die durch Wirtschaftsdaten nicht zu erklären sei. Erinnerungen an die Weltfinanzkrise 2008 kommen hoch, als das ganze Finanzsystem zu kollabieren drohte ... mehr

Finanzmarkt: Über den Banken braut sich etwas zusammen

An den weltweiten Finanzmärkten brodelt es. Der jüngste Ausverkauf an den Aktienmärkten ist nur eines von gleich mehreren unheilvollen Zeichen. Auch die Bewegungen am Devisenmarkt sowie die Rohstoffpreise deuten an: Da ist was im Busch ... mehr

Banker überweist versehentlich Milliarden statt Millionen

Ein relativ frischer Mitarbeiter im Devisen-Handel der  Deutschen Bank in London hat sich einen dicken Fehler geleistet. Einem Zeitungsbericht zufolge überwies der Nachwuchs-Banker an einen US-Hedge-Fonds sechs Milliarden Dollar. In der Summe waren das ein paar Nullen ... mehr

Argentinien erleidet Niederlage im Dauerkonflikt mit US-Hedge-Fonds

In seinem Streit mit US-Hedge-Fonds um die Rückzahlung von Anleihen hat Argentinien vor Gericht in New York eine weitere Niederlage erlitten. Die unangenehmen Folgen des jahrelangen Rechtsstreits verschärfen die finanzielle Situation des südamerikanischen Landes ... mehr

Porsche gewinnt erneut gegen Hedge Fonds vor Gericht

Der Übernahme-Krimi zwischen Porsche und Volkswagen hat Hedge Fonds, die bei Kurswetten falsch getippt hatten, vor einigen Jahren viel Geld gekostet. Das fordern sie von der Porsche-Holding PSE zurück. In Stuttgart sind die Kläger nun aber ein weiteres Mal vor Gericht ... mehr

Hedge-Fonds-Gründer Thomas Gilbert erschossen: Sohn unter Verdacht

Der Hedge-Fonds-Gründer Thomas Gilbert ist tot in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden worden. US-Medien zufolge steht der Sohn des 70-Jährigen unter dringendem Verdacht, seinen Vater im Streit erschossen zu haben. Der 30-jährige Thomas Gilbert junior sei in der Nacht ... mehr

Mehr zum Thema Hedge Fonds im Web suchen

Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn zahlt Ex-Frau 425 Mio. Euro

425 Millionen Euro für die Trennung von seiner Ehefrau: So viel zahlt der milliardenschwere Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn nach der Scheidung. Der Sender BBC berichtete, Jamie Cooper- Hohn sei der Betrag im Prozess in London zugesprochen worden ... mehr

Mit Cat-Bonds an Naturkatastrophen verdienen

Nicht noch einmal, dachte sich die Regierung auf den Philippinen. Nachdem der Taifun "Haiyan" in November vergangenen Jahres die Küste des Landes erreicht hatte, wussten alle, dass er den Inselstaat verwüsten wird. Viel schlimmer war aber, dass die Schäden nur minimal ... mehr

Deutsche Bank: Boni-Sperre sorgt für Unruhe - Banker kündigen

Wegen der Streichung von Boni muss die Deutsche Bank eine Abwanderung von Händlern hinnehmen. Die Bank plane, Händlern in Spitzenpositionen künftig keine Boni und weitere Sondervergütungen mehr zu zahlen, wenn sie "für Unruhe sorgten" oder nicht teamfähig seien ... mehr

Deutschland verschenkt Milliarden an Hedge Fonds und Griechenland

Die Bad Bank der pleite gegangenen Hypo Real Estate, FMS Wertmanagement, hat mit Griechenland- Anleihen anscheinend Misswirtschaft betrieben. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Dem deutschen Staat, dem das Unternehmen mittlerweile ... mehr

Hedge-Fonds-Manager Mathew Martoma muss für neun Jahre hinter Gitter

Die US-Justiz hat ein weiteres hartes Urteil wegen Insiderhandels gefällt. Der ehemalige Hedge-Fonds-Manager Mathew Martoma wurde wegen illegaler Absprachen bei Finanzgeschäften zu neun Jahren Haft verurteilt, wie der zuständige Bundesstaatsanwalt Preet Bharara ... mehr

US-Spekulanten wetten auf weiteren Euro-Absturz zum US-Dollar

Seit Monaten steht der Euro unter Druck. Von knapp 1,40 Dollar Anfang Mai sackte der Kurs der Gemeinschaftswährung zuletzt unter die Marke von 1,32 Dollar auf den tiefsten Stand seit elf Monaten. Amerikanische Hedge Fonds spekulieren auf weitere Verluste ... mehr

Argentinien will im Streit mit Hedge Fonds Zahlungsblockade umgehen

Im Streit mit den Hedge Fonds um die Begleichung von Anleihe-Schulden hat sich Argentinien einen neuen Plan ausgedacht. Das Land will den Gläubigern seiner Staatsschulden die Verlegung der Zahlungen nach Buenos Aires anbieten. Damit solle die Blockade der Auszahlungen ... mehr

Kampf gegen Staatspleite: keine Einigung im argentinischen Schuldenstreit

Im argentinischen Schuldendrama schwindet die Hoffnung auf eine Lösung weiter. Zuletzt hatten private Banken mit den klagenden Hedge Fonds einen Ausweg gesucht, doch auch diese Gespräche sind gescheitert. Das teilte Aurelius Capital, einer der Fonds ... mehr

Argentinien zieht vor Internationalen Gerichtshof - Klage gegen USA

Im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedge-Fonds will das Land weiter nicht einlenken und hält an seinem harten Kurs fest. Wie angedroht, reichte die Regierung nun Klage gegen die USA beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag ein, wie sie selbst in Buenos ... mehr

US-Richter ordnet an: Argentinen soll mit Hedge Fonds reden

Im Schuldenstreit zwischen Argentinien und zwei US- Hedge-Fonds hat ein Bundesgericht in New York eine Wiederaufnahme der Verhandlungen angeordnet. Richter Thomas Griesa wies bei einer Anhörung zudem einen Antrag der Anwälte von Buenos Aires ab, einen neuen Schlichter ... mehr

Argentiniens Präsidentin gibt Hedgefonds die Schuld

Nach der gescheiterten Schlichtung im Finanzstreit zwischen Buenos Aires und zwei US- Hedge-Fonds klagt die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner die Fonds an. "Wir leben in einer zutiefst ungerechten und zutiefst gewaltsamen Welt", sagte Kirchner in einer ... mehr

Argentinien droht Pleite: Politiker bestreiten Zahlungsausfall

Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit zwei US-Hedge-Fonds über seine Schulden schlittert Argentinien zum zweiten Mal in 13 Jahren in eine Staatspleite. Argentiniens Kabinettschef Capitanich und Wirtschaftsminister Kicillof weisen jedoch jegliche Schuld ... mehr

Argentinien steht erneut kurz vor der Staatspleite

Im Schuldenstreit zwischen Argentinien und US-Hedge-Fonds sind die Verhandlungen in letzter Minute gescheitert. Die Frist für eine Einigung lief außerdem um 6.00 Uhr deutscher Zeit ab. Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft ist damit nach 13 Jahren erneut ... mehr

Agentinien stürzt in Staatspleite im Schuldenstreit mit US-Hedgefonds

NEW YORK (dpa-AFX) - Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft Argentinien ist in die Staatspleite gerutscht. Die Last-Minute-Verhandlungen im Schuldenstreit zwischen Argentien und US-Hedgefonds scheiterten am Mittwoch (Ortszeit) in New York. In der Nacht ... mehr

MorgenNews: Lottozahlen, Argentinien vor Pleite, Wacken 2014 startet

Um Punkt 6 Uhr ist die Frist abgelaufen. Argentinien hat keine Lösung im Streit mit gegnerischen Hedge-Fonds gefunden. Bis jetzt haben die Rating-Agenturen noch nicht reagiert. Sie werden wahrscheinlich bald einen Zahlungsausfall erklären. Das hochverschuldete ... mehr

Deutsche Bank: Steuerhilfe für Hedgefonds

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank und die britische Großbank Barclays haben sich weiteren Ärger mit der US-Politik eingefangen. Ein Bericht des US-Senats wirft den beiden Instituten vor, die Spielräume der US-Steuergesetzgebung ... mehr

Diese Fondsmanager haben überzeugt

Kaum jemand in Deutschland kennt sich mit Fonds so gut aus wie Eckhard Sauren und sein Kollege Hermann-Josef Hall. Seit der Gründung der Dachfonds-Gesellschaft Sauren Fonds-Service AG haben die beiden und ihr Team Tausende von Fondsmanagern getroffen. In diesem Monat ... mehr

Argentinien bekommt 7,5 Milliarden von China

China hilft Argentinien aus der Patsche: Das von einer Staatspleite bedrohte Land bekommt 7,5 Milliarden Dollar für die Umsetzung von Energie- und Bahnprojekten geliehen. Die Abkommen wurden am Freitag bei einem Besuch von Chinas Präsident Xi Jinping ... mehr

Argentinien erhält Rückendeckung von OAS im Streit mit Hedgefonds

WASHINGTON (dpa-AFX) - Argentinien hat im Milliardenstreit mit US-Hedgefonds noch einmal die Muskeln spielen lassen und sich Unterstützung der amerikanischen Staatengemeinschaft OAS geholt. Kurz vor dem Auftakt der Gespräche mit den von der argentinischen Regierung ... mehr

Argentinien und die Hedge Fonds: Duell der Erpresser

Argentinien  wehrt sich gegen die Pleite - und gegen zwei Hedge Fonds, die mit allen Mitteln ihr Geld eintreiben wollen. Staatspräsidentin Kirchner wirft den "Geierfonds" Erpressung vor. Doch auch die Regierung kämpft mit harten Bandagen. Wenn Paul Singer einmal ... mehr

Argentinien fordert Bedingungen für Hedgefonds-Verhandlungen

NEW YORK (dpa-AFX) - Argentinien will mit den Gläubigern von ausstehenden Altschulden nur verhandeln, wenn bereits vereinbarte Zahlungen nicht beeinträchtigt werden. Wirtschaftsminister Axel Kiciloff erklärte am Mittwochabend (Ortszeit) in New York, seine Regierung ... mehr

Argentinien muss Milliarden an Hedge Fonds zahlen

Die argentinische Staatspleite von 2001 beschäftigt das Land noch immer: Buenos Aires muss nun 1,3 Milliarden Dollar an US-Investoren zahlen. So urteilte der Oberste Gerichtshof der USA und wies eine Beschwerde des südamerikanischen Landes gegen ein Urteil aus niedriger ... mehr

Manipulationsvorwürfe im Devisenhandel: Weiterer Top-Händler verlässt die Deutsche Bank

Der Skandal um die mutmaßliche Manipulationen von Devisen-Kursen sorgt bei der Deutsche n Bank weiter für Unruhe. Der "Spiegel" berichtet vorab aus seiner neuen Ausgabe, dass offenbar ein weiterer Top-Händler den Konzern verlässt. Robert Mandeno ist verantwortlich ... mehr

Hedge-Fonds-Manager Tepper verdient 7 Millionen Euro pro Tag

Was würden Sie zu einem Jahresgehalt von knapp sieben Millionen Euro sagen? Wahrscheinlich wären Sie schnell einverstanden. Für den US- Hedge-Fonds-Manager David Tepper ist das eher Kleckerei. Er verdient diese Summe pro Tag. Der 56 Jahre alte Manager ... mehr

Ex-Hedge-Fonds-Manager Homm kann an USA ausgeliefert werden - 200 Jahre Haft drohen

Das italienische Justizministerium hat entschieden: Der mutmaßliche deutsche Anlagebetrüger und frühere Hedge-Fonds-Manager Florian Homm kann nun, rund ein Jahr nach seiner Festnahme an die USA ausgeliefert werden. Das berichtete die "Süddeutsche Zeitung ... mehr

Parkhausbetreiber: Apcoa Parking geht an Hedge Fonds

Die Parkhaus-Gebühren vieler deutscher Autofahrer landen künftig wahrscheinlich auf dem Konto eines Hedge Fonds. Der größte europäische Parkhausbetreiber Apcoa Parking geht vermutlich an eine Gruppe von Finanzinvestoren um den US-Fonds Centerbridge ... mehr

Milliardenschwere Hedge-Fonds-Klage gegen Porsche abgewiesen

Schlappe für Hedge Fonds: Das Landgericht Stuttgart hat die milliardenschwere Schadensersatzklage gegen den VW-Großaktionär Porsche abgewiesen. Die Klage sei unbegründet, erklärte Richterin Carola Wittig. Porsche sei keine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung der Hedge ... mehr

US-Hedgefonds zahlt Rekordstrafe wegen Insiderhandel

Einer der prominentesten Hedgefonds der USA wird mit einer Rekordstrafe für Insiderhandel zur Rechenschaft gezogen. In einem Deal mit der Staatsanwaltschaft erklärte sich SAC Capital Advisors bereit, sich schuldig zu bekennen und insgesamt 1,8 Milliarden Dollar ... mehr

Max Bahr sieht Licht: Hellweg soll insolventen Baumarkt übernehmen

Lichtblick für die Max-Bahr-Märkte: Ein Konsortium um die Dortmunder Baumarkt-Kette Hellweg soll die Filialen des insolventen Konkurrenten übernehmen. Damit könnten bis zu 3600 der 6400 Arbeitsplätze bei Max Bahr gerettet werden. Gläubiger stimmten für Verhandlungen ... mehr

Nokia-Deal erwischt Hedge Fonds kalt: 640 Millionen Euro Verlust?

Spekulanten haben nicht immer ein glückliches Händchen. Der Paukenschlag im Handygeschäft zwischen Nokia und Microsoft hat offenbar einige Hedge Fonds kalt erwischt. Sie haben zuletzt darauf gewettet, dass der schwächelnde Aktienkurs des ehemaligen Handy ... mehr

George Soros soll sich wegen Insiderhandels verantworten müssen

George Soros gerät offenbar ins Visier der US-Börsenaufsicht. Laut "New York Post" soll der New Yorker Hedge-Fonds-Manager Bill Ackman seinen legendären Konkurrenten angeschwärzt haben. Dieser habe gegen Insiderhandel-Gesetze verstoßen. Konkurrent schwärzt Investor ... mehr

Hedge-Fonds-Manager Steve Cohen droht Berufsverbot durch die SEC

Die US-Börsenaufsicht SEC hat sich einen der bekanntesten und reichsten Hedge-Fonds-Manager des Landes vorgeknöpft. Die Securities and Exchange Commission wirft Steve Cohen von SAC Capital Advisors vor, zwei seiner Mitarbeiter nicht ausreichend beaufsichtigt zu haben ... mehr

Praktiker-Insolvenz: Hedge Fonds liebäugeln mit Baumarkt-Kette

Eine Gruppe von Hedge Fonds liebäugelt mit der Übernahme des insolventen Baumarktkonzerns Praktiker. Sie haben sich in die 250 Millionen Euro schwere Praktiker-Anleihe eingekauft und wollen diese nun in Aktien umtauschen, wie der offizielle Vertreter ... mehr

Neymar gerät ins Visier von Hedge Fonds: Rendite mit Star-Kickern

Prima Rendite mit Star-Kickern: Internationale Hedge Fonds nehmen laut einem Bericht von Bloomberg News gezielt Fußballer ins Visier – etwa den brasilianischen Superstar Neymar. Der europäische Fußballverband Uefa wolle diese Geschäfte unterbinden ... mehr

Steueroasen: Gibraltar lockt Superreiche und Hedge Fonds

Trotz des Kampfes gegen die Steuerflucht: Der Wettbewerb der Steueroasen um reiche Anleger geht weiter: Das britische Überseegebiet Gibraltar hat gerade die neueste Werbekampagne gestartet, um Hedge Fonds anzulocken. Vor wenigen Wochen erhielt Fabian Picardo einen ... mehr

Gold: Zentralbanken stocken Bestände auf

Während der Goldpreis im April dramatisch abstürzte, kauften mehrere Zentralbanken in großen Stil Gold. Das geht aus dem Monatsbericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) hervor. Demnach stockten vor allem Russland, Kasachstan und Aserbaidschan ... mehr

SAC-Manager Cohen: Ermittler jagen Hedge Fonds-Milliardär

Die Justiz ist dem Hedge-Fonds-Granden Steven Cohen auf den Fersen. Seine Firma SAC soll von Insider-Geschäften profitiert haben, mehrere Manager wurden bereits verurteilt - und jetzt richten sich die Blicke auf den Milliardär. Cohen zeigte ... mehr

Paul Tudor Jones: Milliardär hält Frauen mit Babys für unfähig

Babys als Karrierekiller: Mit seiner Ansicht, es werde niemals so viele "große" Investorinnen wie Investoren geben hat US-Milliardär Paul Tudor Jones für Aufruhr gesorgt. Jones Begründung: Die Geburt eines Kindes ziehe die Konzentration der Mutter ... mehr

Sony: US-Investor Daniel Loeb fordert Zerschlagung des Konzerns

Der Elektronikkonzern Sony ist ins Visier eines berüchtigten Hedgefonds-Managers geraten: Der US-Investor Daniel Loeb will den Elektronik-Riesen zerschlagen lassen. Er ist Großaktionär, sein Hedge Fonds Third Point habe inzwischen einen Anteil von 6,5 Prozent ... mehr

Hedge Fonds wollen Milliarden von Porsche

Milliardenschwere Forderungen von Hedge Fonds an Porsche beschäftigen jetzt deutsche Gerichte. Wie ein Sprecher des Landgerichts Stuttgart sagte, haben 25 Fondsgesellschaften gegen die Porsche Automobil Holding SE geklagt. Bei dem Rechtsstreit ... mehr

Größter Hedge Fonds der Börse verliert weiter Kunden und Kapital

Die Man Group, der weltgrößte börsennotierte Hedge Fonds, kämpft weiter um das schwindende Vertrauen der Kunden. Bis Ende März hätten Investoren insgesamt 6,2 Milliarden Dollar abgezogen, teilte das Unternehmen in London mit. Durch Neuabschlüsse konnte der Fondsanbieter ... mehr

Hedge Fonds für Privatanleger werden verboten

Hoch spekulative Hedge Fonds für Privatanleger wird es in Deutschland künftig nicht mehr geben. In- und ausländische Fondsgesellschaften dürfen die Fonds-Anteile nur noch an professionelle oder semi-professionelle Anleger verkaufen. Das sieht ein Gesetzentwurf ... mehr

Argentinien droht Staatsbankrott - Anleihen mit Kursverlusten

Die Angst geht um am Bondmarkt: Argentinische Staatsanleihen haben zum Wochenauftakt massive Kursverluste verzeichnet. Im Gegenzug kletterten die Renditen auf den höchsten Stand seit mehr als drei Jahren. Grund für das Misstrauen der Anleger ist die jüngste Entwicklung ... mehr

Hedge Fonds SAC muss nach Insider-Handel Rekordstrafe zahlen

Rekordstrafe in den USA: Für den vielleicht "lukrativsten Insider-Tipp aller Zeiten" muss ein US- Hedge-Fonds tief in die Tasche greifen. SAC Capital Advisors zahlt im Rahmen eines Vergleichs insgesamt 614 Millionen Dollar, das sind 467 Millionen Euro. Damit sollen ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017