Sie sind hier: Home >

Herz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Herz

Diese Mineralien braucht das Herz

Diese Mineralien braucht das Herz

Damit unser Herz gesund bleibt, braucht es ausreichend Mineralstoffe. Eine ausreichende Versorgung ist nicht nur für Herzkranke von großer Bedeutung. Denn ein Mangel an Magnesium und Kalium kann zu Herzrhythmusstörungen und im schlimmsten Fall sogar ... mehr
Gesundheitschecks im Alltag: Wie gut geht es Ihrem Körper?

Gesundheitschecks im Alltag: Wie gut geht es Ihrem Körper?

Sie möchten zwischendurch wissen, wie es um Ihre Gesundheit bestellt ist? Ohne dabei viel Zeit aufwenden zu müssen? Dann versuchen Sie, regelmäßig die folgenden fünf Gesundheitschecks in Ihren Alltag einzubauen. Sie können Ihnen wertvolle Hinweise geben ... mehr
Was passiert, wenn wir sterben: Die letzten Eindrücke vor dem Tod

Was passiert, wenn wir sterben: Die letzten Eindrücke vor dem Tod

Der Kreislauf bricht zusammen, die Atmung setzt aus, das Herz hört auf zu schlagen – ein Menschenleben geht zu Ende. Der Körper hat dabei versucht, sein wichtigstes Organ, das Gehirn, bis zuletzt mit Sauerstoff zu versorgen und so funktionsfähig zu halten ... mehr
Plötzlicher Herztod trifft mehr Männer: Bluthochdruck eine Ursache

Plötzlicher Herztod trifft mehr Männer: Bluthochdruck eine Ursache

Männer sind doppelt so stark gefährdet, im Laufe ihres Lebens am plötzlichen Herztod zu sterben, wie Frauen. Das ergab eine US-Studie, die erstmals das Lebenszeitrisiko für den sogenannten Sekundentod untersucht hat. Andere Untersuchungen gehen sogar von einem ... mehr
Zum Weltherztag: Hilfen für das kranke Herz

Zum Weltherztag: Hilfen für das kranke Herz

Das Herz ist der Taktgeber in unserem Alltag. Geraten wir in Stress oder bewegen uns zu wenig, kann es schnell passieren, dass unser Herz erkrankt. Bei gesunden Erwachsenen schlägt das Herz im mittleren Alter rund 100 Mal pro Minute. Dabei fließen fünf bis sechs Liter ... mehr

Cholesterinhaltige Lebensmittel: Wie viel ist worin enthalten?

Ein hoher Cholesterinspiegel erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele Menschen versuchen deshalb, auf cholesterinreiches Essen zu verzichten. Dass Eier jede Menge Cholesterin enthalten, wissen die meisten. Andere Cholesterinbomben sind hingegen ... mehr

Rheuma: Weniger Medikamente durch richtige Ernährung

Die Essgewohnheiten der Rheumatiker sind in der Regel mitverantwortlich für ihre Beschwerden. Experten warnen etwa vor ungesättigten Fettsäuren. So kann zum Beispiel die Arachidonsäure aus Fleisch, Leber, Eigelb, fettiger Wurst, Milch und fettigem ... mehr

Fünf Tipps für den Alltag mit Katze

Hunde sind zwar vielleicht der beste Freund des Menschen – aber Katzen sind unbestritten die Lieblings-Vierbeiner des Internets. Wer selbst eine Katze hält, merkt allerdings schnell, dass es im Alltag nicht nur um Kunststücke geht. Fünf Tipps für das Leben mit Katze ... mehr

Herzstolpern: Symptome, Ursachen und Behandlung

Ein Herzstolpern muss nicht unbedingt ein Hinweis auf eine Erkrankung sein. Hier erfahren Sie mehr zu Symptomen, Ursachen und Behandlung der Extrasystolen und warum sie besonders im Liegen auftreten. Was ist Herzstolpern? Die Symptome Herzstolpern wird durch sogenannte ... mehr

Gesundheit: So riskant ist die Sommerhitze für das Herz

Schwindel, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche: Die Sommerhitze setzt dem Körper zu. Vor allem Menschen mit Herzproblemen machen die hohen Temperaturen zu schaffen – und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich werden. Worauf Herzpatienten bei Hitze besonders achten ... mehr

Das kann hinter Herzrasen stecken

Nach dem Sport, bei Stress oder auch im Ruhezustand: Plötzlich fängt das Herz an zu rasen und man bekommt Angst. Doch nicht immer ist Herzrasen ein Grund zur Sorge. Nur ein Besuch beim Arzt kann Aufschluss geben. Die Checkliste der Deutschen Herzstiftung hilft ihnen ... mehr

Mehr zum Thema Herz im Web suchen

Was zu wenig Schlaf mit unserem Körper macht

Für viele ist Schlaf vor allem eines: Zeitverschwendung. Und wenn die Müdigkeit anklopft, wird der Kaffee es schon richten. Wie riskant es für die Gesundheit werden kann, wenn man das natürliche Schlafbedürfnis des Körpers ignoriert, weiß Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender ... mehr

Herzinfarkt: An einem gebrochenen Herz kann man sterben

Trennungen, Todesfälle, Existenzängste oder extremes Glücksgefühl – emotionale Belastungen können schwerwiegende Folgen wie einen Herzinfarkt und das Broken-Heart-Syndrom auslösen. Bei der Suche nach den Ursachen für die Funktionsstörung des Herzmuskels kamen Forscher ... mehr

Rheuma: Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt

Menschen mit Rheuma kümmern sich häufig in erster Linie um ihre Gelenke und darum, ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen. Sie haben jedoch auch ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Dagegen können und sollten sie vor allem selbst etwas tun. Rheumatiker ... mehr

Bluthochdruck: Darf man mit Hypertonie in die Sauna gehen?

Weit verbreitet ist die Annahme, dass man mit Bluthochdruck nicht in die Sauna gehen darf. Stimmt das? Dass Bluthochdruck eine ausnahmslose Kontraindikation, also ein medizinisch begründetes Ausschlusskriterium, für den Sauna-Besuch darstellt, ist ein Trugschluss ... mehr

Wie reagieren, wenn ihr Kind ohnmächtig wird?

Es ist nur ein kurzer Moment, aber der kann für Eltern sehr beängstigend sein: Das Kind wird ohnmächtig. Ärzte sprechen dann von einer Synkope. Die ist meist harmlos, sagt der Kinderkardiologe Prof. Herbert E. Ulmer vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen ... mehr

Cholesterin: Hohe Werte lassen sich am Auge ablesen.

Weißliche Ringe rund um die Iris sind bei Menschen unter 50 meist ein Hinweis auf zu hohe Blutfettwerte. Hellhörig sollte man auch werden, wenn sich kleine, gelbliche Knötchen am  Augenlid bilden. Diese sind ebenso wie die Cholesterinringe ... mehr

Diese drei Mineralstoffe braucht das Herz

Damit unser Herz möglichst lange stark und gesund bleibt, ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung von großer Bedeutung. Vor allem Kalium, Magnesium und Kalzium unterstützen das lebenswichtige Organ bei seiner Arbeit. Das Herz ist der wichtigste Muskel ... mehr

Krankheiten: Diese zehn Leiden plagen die Deutschen am ärgsten

Eine aktuelle Studie zeigt, unter welchen Krankheiten die Menschen in Deutschland am meisten leiden. Bei vielen spielen Rauchen und Sitzen eine Rolle. Wer in Deutschland geboren wurde, hat Glück. Wie viel, zeigt ein Blick in die aktuelle Global Burden of Disease Study ... mehr

Joggen im Winter: Riskant aber gesund

Die Tage werden kürzer, das Thermometer zeigt Minusgrade an. Während sich die meisten Hobby-Jogger noch mit dem Nass-Grau des Oktobers arrangieren, läutet die erste Schneeflocke für viele die Renn-Pause ein. Aber warum eigentlich? Erfahren Sie, welche Risiken ... mehr

Broken-Heart-Syndrom: Herzen können vor Glück zerbrechen

Schwere Verluste, Trennungen oder psychische Belastungen können zum Broken-Heart-Syndrom führen. Dabei treten ähnliche Symptome wie bei einem Herzinfarkt auf. Doch auch intensive Glücksmomente können einen solchen Effekt auslösen. Mediziner sprechen in diesem ... mehr

Luftverschmutzung geht aufs Herz

Bei chronischer Luftverschmutzung ist nicht nur die Lunge, sondern auch das Herz in Gefahr. Feinstaubpartikel und Abgase begünstigen einen Herzinfarkt und Schlaganfall, wie die Deutsche Herzstiftung informiert. So deuten Untersuchungen darauf hin, dass andauernde ... mehr

Bluthochdruck: Blutdruck senken ohne Medikamente

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit: Etwa 20 bis 30 Millionen Menschen sind hierzulande nach Angaben der Deutschen Hochdruckliga betroffen. Viele Patienten gehen davon aus, für den Rest ihres Lebens Medikamente einnehmen zu müssen. Doch das ist nicht zwingend ... mehr

Kaffee scheint selbst Herzpatienten nicht zu schaden

Frisch gebrühter  Kaffee ist für viele Menschen der perfekte Start in den Tag. Doch das beliebte Heißgetränk hat noch immer das Image, aufs Herz zu gehen - trotz Studien, die das Gegenteil belegen. Jetzt behaupten brasilianische Forscher sogar, dass selbst Patienten ... mehr

So reagiert das Herz auf Stress

Der Termindruck nimmt zu, immer scheint die Zeit zu knapp zu sein: im Beruf, in der Familie, in der Freizeit. Viele fühlen sich schlapp und ausgelaugt, sehnen sich nach mehr Ruhe. "Ich krieg´ noch einen Herzinfarkt", stöhnt so mancher. Ist diese Sorge berechtigt ... mehr

Hunde halten gesund: Gassigehen schützt Herrchen vor dem Schlaganfall

Vom Gassigehen profitiert nicht nur der Hund. Auch auf die Gesundheit des Hundehalters wirken sich die täglichen Spaziergänge positiv aus. Bereits 15 Minuten Gassigehen senken das Schlaganfallrisiko, sagt Professor Hans-Georg Predel von der Deutschen Sporthochschule ... mehr

Hoher Lykopin-Gehalt: Tomaten werden durchs Kochen noch gesünder

Ob Kirschtomaten, Cocktailtomaten oder Fleischtomaten: Die Strauchfrüchte begeistern durch kuriose Formen, Farben und herrliche Aromen. Obendrein sind sie auch noch gesund. Denn sie enthalten nicht nur viele Vitamine und Mineralien, sondern auch den wertvollen ... mehr

Gewichtszunahme – nicht immer ist die Ernährung schuld

Nicht immer ist die Ernährung schuld, wenn der Zeiger der Waage immer weiter nach oben klettert. Hat man an seinen Lebensgewohnheiten nichts geändert, isst wie gewohnt und bewegt sich wie immer, ist bei einer plötzlichen Gewichtszunahme Vorsicht geboten ... mehr

Herzrhythmusstörungen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Herzrhythmusstörungen liegen vor, wenn das Herz zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig schlägt. Wichtiges zu den Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten erfahren Sie im Folgenden. Was sind Herzrhythmusstörungen? Zwei Formen Das Herz von Menschen ... mehr

Vorhofflimmern erkennen: Symptome, Therapien, Medikamente

Das Herzbeben kommt mit Schwindel, plötzlicher Atemnot und Herzrasen. Bei Menschen mit Vorhofflimmern schlägt das Herz unregelmäßig und schnell. Mancher hat auch gar keine Symptome. Trotzdem können Betroffene die Erkrankung rechtzeitig erkennen. Als Gerti Koch an einem ... mehr

Gemütliches Radfahren wiegt langes Sitzen auf

Stundenlanges Sitzen schadet – ist aber für viele Büroarbeiter unvermeidbar. Eine neue Studie macht jetzt Mut: Wer sich jeden Tag bewegt, kann die negativen Effekte sogar ganz ausgleichen. Der menschliche Körper ist fürs Dauersitzen nicht geschaffen. Je mehr wir sitzen ... mehr

Was Alkohol mit dem Herzen macht: Wirklich nur schädlich?

Ein Gläschen in Ehren kann dem Herzen doch nicht schaden, oder? Schließlich liest man immer wieder, dass Rotwein vor Herzinfarkt schützt. Aber stimmt das? Ist Alkohol wirklich gut fürs Herz? Ein Herzspezialist erklärt, was für und was gegen den Genuss von Alkohol ... mehr

Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

Heiße Tage und schwüle Nächte machen Patienten mit Herz- und Blutdruckproblemen zu schaffen. Erschöpfung, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Schwindel und Kreislaufprobleme sind oft die Folge. Die  Deutsche Herzstiftung empfiehlt Älteren und Menschen mit einer ... mehr

Rapsöl, Lachs und Spinat: Omega-3-Fette tun dem Herzen gut

Wer regelmäßig Omega-3-Fettsäuren zu sich nimmt, kann sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Das ergab nun eine internationale Metaanalyse. Die gesunden Fettsäuren stecken besonders in Nüssen, Vollkorn, Rapsöl und Fisch. Ob sich Omega ... mehr

Herzklappenfehler bleibt oft unbemerkt: Ursachen und Warnzeichen

Unsere Herzklappen sind starken Belastungen ausgesetzt. Mit den Jahren bilden sich dabei häufig Verkalkungen und Ablagerungen. Sie beeinflussen die Funktion des lebenswichtigen Organs. Das Tückische: Ein Herzklappenfehler bleibt oft unbemerkt. Die Herzklappen ... mehr

Herz: Was Herzpatienten auf Reisen beachten müssen

Zur Geschäftsreise in die USA oder in den Urlaub nach Mallorca: Was für viele Menschen normal ist, wird für herzkranke Patienten nicht selten zu einer Herausforderung. Bevor sie in Bus, Auto oder Flugzeug steigen, sollten sich Herzpatienten gut informieren. Für einige ... mehr

Herzmuskelentzündung: Nach dem Infekt ist Sport verboten

Grippe, Durchfall oder Erkältung sind meistens lästig, werden aber als harmlos abgetan. Doch wer sich nach einer virusbedingten Erkrankung nicht genug schont, riskiert eine Herzmuskelentzündung - und die kann im schlimmsten Fall tödlich enden. Dabei ist es so einfach ... mehr

Warum ein "stummer" Herzinfarkt besonders gefährlich ist

Schmerzen in der Brust gelten als typisches Alarmsignal für einen Herzinfarkt. Doch bei vielen Betroffenen fehlen die klassischen Beschwerden. Laut einer aktuellen Studie an der Wake Forest School of Medicine in Winston-Salem (USA) verläuft sogar jeder zweite Infarkt ... mehr

Herzschwäche: Hinter plötzlicher Gewichtszunahme kann ein krankes Herz stecken

Eine schnelle Gewichtszunahme, die nicht auf falsche Ernährung oder Bewegungsmangel zurückzuführen ist, kann ein möglicher Hinweis auf Herzschwäche sein. Darauf weist der Kardiologe Dr. Vinzenz von Kageneck im Rahmen der " Herzsprechstunde" auf den Internetseiten ... mehr

Expertenchat: Haben Sie Fragen zum Thema Herzschwäche?

Schmerzen in den Waden, Atemnot oder nächtliches Wasserlassen: Hinter diesen Symptomen kann auch eine Herzschwäche stecken. Kann man mit einem schwachen Herzen noch Sport machen und wenn ja, welchen? Wie wird die Erkrankung behandelt? Professor Thomas ... mehr

Pflanzenöle sind nicht immer besser als Butter

Butter und andere tierische Fette galten lange Zeit als gefährlich für Blutgefäße und Herz. Beim Kochen sollte man besser pflanzliche Öle verwenden, lautete die gängige Lehrmeinung. Doch so pauschal ist das nicht richtig, wie eine aktuelle Studie aus den USA zeigt ... mehr

Wichtiges zum Ruhepuls: Wie hoch sollte er sein?

Wie hoch der Ruhepuls ist, variiert von Mensch zu Mensch. Dennoch gibt es einige Grenzwerte, die anzeigen, welche Herzfrequenz als normal und welche als zu hoch gilt. Aktuellen Studien zufolge sollen sich an diesem Wert zudem die Gesundheit und sogar die Lebenserwartung ... mehr

Stress schadet Frauenherzen: Risikofaktor für Herzinfarkt

Frauen nehmen sich Stress zu Herzen. Das ist keine Floskel, sondern eine ernste Bedrohung. Immer häufiger erleiden jüngere Frauen einen  Herzinfarkt. Der Einfluss von psychosozialem Stress auf Frauenherzen sei lange unterschätzt worden, sagt Alexandra Kautzky-Willer ... mehr

Mitralklappeninsuffizienz trifft fast 1 Mio. Menschen in Deutschland

Es beginnt mit Atemnot bei Belastung. Später geraten Betroffene auch ohne große Anstrengung außer Atem. Eine Herzklappenerkrankung entwickelt sich oft schleichend, nicht immer wird sie frühzeitig bemerkt. Vor allem bei einer sogenannten ... mehr

Arteriosklerose: Symptome und Entstehung der Arterienverkalkung

Eine Arteriosklerose kann ernste gesundheitliche Folgen haben. Lesen Sie, wie die Krankheit entsteht, durch welche Symptome sie sich bemerkbar macht und wie sie sich unter anderem mit gesunder Ernährung behandeln lässt. Arteriosklerose-Definition: Die Krankheit ... mehr

Luftverschmutzung in Innenräumen kostet Tausenden das Leben

Luftverschmutzung  wird zunehmend zu einer  Gesundheitsgefahr. Millionen von Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen von Smog. Doch die Gefahr lauert nicht nur im Freien, sondern auch in Innenräumen, wie eine aktuelle britische Studie zeigt.  Allein ... mehr

MRT-Gefahr: Giftiges Kontrastmittel Gadolinium lagert sich im Gehirn ab

Die Magnetresonanztomographie, kurz MRT genannt, ist eines der wichtigsten Verfahren der bildgebenden Diagnostik. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Röntgenaufnahme besteht für den Patienten keine Strahlenbelastung. Doch die Untersuchung hat auch Nachteile ... mehr

Herzrhythmusstörungen: Manchmal helfen nur noch Stromschläge

Bei Herzrhythmusstörungen ist der Herzschlag aus dem Takt: Schwindel, Atemnot und Druckgefühle in der Brust und Ohnmacht können die Folgen sein. Manchmal können nur noch Stromschläge den normalen Herzschlag wiederherstellen. Unser Herz kennt keine Pausen. Ununterbrochen ... mehr

Diabetes & Co.: Was Frauenherzen anfällig für Herzinfakt macht

Ein krankes Herz ist keineswegs Männersache. Nach Angaben der Deutschen Herzstiftung sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Frauen die Todesursache Nummer eins. Besonders der Herzinfarkt bringt Probleme mit sich, weil er bei Frauen schwerer erkennbar ist, warnen ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Blau ist eine kranke Farbe

Der Finger läuft blau an, die Schulter schmerzt - schnell haben die Ärzte der 43-jährigen Patientin eine Diagnose parat. Dass sie damit falschliegen, merken sie erst, als die Schmerzen der Frau trotz Therapie zunehmen. Tagelang haben die Internisten, Radiologen ... mehr

Hohe Cholesterinwerte? Eier und Butter nicht unbedingt schädlich

Die Ursachen eines erhöhten Cholesterinspiegels – in Fachkreisen Hypercholesterinämie genannt – wird in primäre und sekundäre unterteilt. Ein erhöhter Cholesterinspiegel der primären Art ist erblich bedingt. Die Ursache einer sekundären Hypercholesterinämie liegt ... mehr

Schlaganfall: Wetterwechsel erhöhen das Risiko erheblich

Erst sommerlich heiß, dann nasskalt:  Wetterwechsel haben erheblichen Einfluss auf das Schlaganfallrisiko: Mehr Schlaganfälle gibt es besonders nach Temperaturstürzen. Bei einem Temperaturabfall um je etwa drei Grad Celsius erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Cholesterinarm grillen: So geht Grillen nicht aufs Herz

Würstchen , Schweinekotelett und Nackensteak gehören zu jeder Grillparty. Dabei sorgt vor allem reichlich Fett für den guten Geschmack des Fleisches. Was den Gaumen freut, treibt jedoch die Cholesterinwerte in die Höhe - und schadet damit langfristig dem Herzen ... mehr

Schwammherz bleibt oft unentdeckt

Atemnot, Schwindel und ein unruhiger Puls: Hinter solchen Symptomen kann ein sogenanntes "Schwammherz" stecken. Bei dieser Form der angeborenen Herzmuskelerkrankung ist die Wand der linken Herzkammer in manchen Abschnitten nicht glatt und kompakt, sondern aufgelockert ... mehr

Nachtschweiß: Schwitzen in der Nacht ist nicht immer harmlos

Der Schlafanzug klebt am Körper, die Matratze ist feucht: Fast jeder ist nachts schon einmal aufgewacht und war total verschwitzt. Meist sind es dicke Decken, hohe Raumtemperaturen und harmlose Erkältungen, die zu den unangenehmen Schweißattacken führen. Treten diese ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017