Sie sind hier: Home >

Horst Seehofer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Horst Seehofer

"Nicht überzeugend": Blüm kritisiert Nahles Rentenkonzept

Der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm hält das von der Amtsnachfolgerin Andrea Nahles geforderte Mindest-Rentenniveau von mindestens 46 Prozent für unzureichend. "Die Rente muss höher sein als die Grundsicherung, sonst verliert das System seine ... mehr
Parteien - Seehofer: Obergrenze bei Zuwanderung Bedingung für Koalition

Parteien - Seehofer: Obergrenze bei Zuwanderung Bedingung für Koalition

Augsburg (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer macht eine Begrenzung der Zuwanderung zur Bedingung für eine erneute Regierungsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl. Er garantiere den Wählern, "dass wir die Begrenzung durchsetzen. Wir werden nur dann in Berlin ... mehr
Horst Seehofer: CSU tritt ohne Obergrenze nicht in Koalition ein

Horst Seehofer: CSU tritt ohne Obergrenze nicht in Koalition ein

Horst Seehofer macht eine künftige Regierungsbeteiligung der CSU davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird. Die Grenze müsse bei maximal 200.000 Flüchtlingen pro Jahr liegen, wenn seine Partei in eine Koalition eintreten solle ... mehr
Schwere Schlappe für Horst Seehofer: Volksbefragung verfassungswidrig

Schwere Schlappe für Horst Seehofer: Volksbefragung verfassungswidrig

Die bayrische Landesregierung um Ministerpräsident Horst Seehofer hat vor dem Verfassungsgericht eine herbe Niederlage einstecken müssen: Die von der CSU-Mehrheit durchgesetzten unverbindlichen Volksbefragungen verstoßen gegen die bayrische Verfassung. Mit dieser ... mehr
Angela Merkel erklärt Kandidatur:

Angela Merkel erklärt Kandidatur: "Diese Wahl wird wie keine andere"

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat offiziell ihre Bereitschaft angekündigt, erneut für den CDU-Vorsitz und auch für die Kanzlerkandidatur 2017 anzutreten. In einer Pressekonferenz am Abend in Berlin erklärte sie sich. Die Menschen hätten in diesen Zeiten wenig ... mehr

Horst Seehofer stellt Angela Merkel Unterstützung in Aussicht

CSU-Chef Horst Seehofer ist froh, dass nun Klarheit über die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel herrscht. Er stellte der  CDU-Chefin  die Unterstützung seiner Partei in Aussicht. Merkel hatte ihre Entscheidung am Nachmittag ... mehr

Steinmeier als Bundespräsident: Union akzeptiert den SPD-Vorschlag

Überraschende Wende im Gerangel um den neuen Bundespräsidenten: Die CDU will Frank-Walter Steinmeier ( SPD) als Kandidaten für das Amt mittragen. Auch die CSU ist für den deutschen Außenminister als gemeinsamen Kandidaten der Regierungskoalition für das Amt. Die Partei ... mehr

Gauck-Nachfolger: Am Montag soll die Entscheidung fallen

Noch ist eine Einigung auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl möglich. Am Montag soll nun die Entscheidung fallen. SPD-Mann Frank-Walter Steinmeier hat demnach noch eine Chance.  Union und SPD ringen weiter um einen gemeinsamen Kandidaten ... mehr

Debatte nach Donald Trump: Politiker sollten näher am Bürger sein

Berlin (dpa) - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl sehen deutsche Spitzenpolitiker in mehr Volksnähe das beste Mittel gegen Populisten. "Die Menschen haben das Gefühl: Die da oben wollen immer Recht haben", sagte Bayerns Ministerpräsident Horst ... mehr

Bundesregierung vertagt Rentenreform und Klimaschutzplan

Die Große Koalition von Union und SPD will ihre Gespräche über ein Gesamtpaket zur Rentenreform am 24. November fortsetzen. Bisher kam es hier ebenso wenig zu einer Einigung wie beim Klimaschutzplan. Das deutsche Rentensystem ist kompliziert, seine Reform ebenso ... mehr

Bundespräsident: Merkel bringt Steinmeier-Alternative ins Spiel

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten setzt Kanzlerin Angela Merkel die SPD unter Druck. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat die CDU-Chefin nicht nur mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann über eine mögliche Kandidatur ... mehr

Mehr zum Thema Horst Seehofer im Web suchen

Horst Seehofer: Einigung mit SPD auf Gauck-Nachfolger noch möglich

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hält eine Einigung mit dem Koalitionspartner SPD auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck "nach wie vor für möglich". Vor einer Sitzung der CSU-Landesgruppe im Bundestag sagte ... mehr

CSU: Horst Seehofer watscht Markus Söder in Abwesenheit massiv ab

Kurz nach dem CSU-Parteitag hat Parteichef Horst Seehofer seine Angriffe auf seinen Finanzminister und potentiellen Nachfolger  Markus Söder deutlich verschärft .  Bei einem Treffen der Vorstände der Bundestags- und der Landtags-CSU in Berlin habe Seehofer Söder ruhig ... mehr

Bundespräsident: Suche nach Gauck-Nachfolger vertagt

Die drei Parteichefs der großen Koalition, Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Sigmar Gabriel (SPD) haben die Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten für das Bundespräsidentenamt vertagt. Es gebe keine Verständigung, die Gespräche würden aber fortgesetzt ... mehr

Joachim Gauck warnt vor möglichem US-Präsidenten Donald Trump

Joachim Gauck hat sich beunruhigt über die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl geäußert. "Beim Blick nach Washington bin ich besorgt", sagte der  Bundespräsident  dem "Spiegel" mit Blick auf die mögliche Wahl Donald Trumps. Auf einen möglichen Wahlsieg ... mehr

ARD-Deutschlandtrend: Bundesregierung verliert weiter an Zustimmung

Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann würde sich auch im Bund eine Koalition seiner Partei mit der Union wünschen. Doch dieses Modell verliert in der Bevölkerung in einer Umfrage stark an Rückhalt. Im aktuellen ARD-Deutschlandtrend finden ... mehr

CSU-Parteitag in München: Für Horst Seehofer geht es um das politische Erbe

Der CSU-Parteitag wirft seine Schatten voraus und einer muss besonders um seine politische Zukunft bangen: Parteichef Horst Seehofer muss entscheiden, wohin er Partei und eigene Karriere lenkt. Ein Antrag könnte dabei innerhalb der CSU für einen Eklat sorgen ... mehr

Merkel und Seehofer: Getrennt marschieren, gemeinsam kämpfen

CSU-Chef Horst Seehofer hat seinem Parteivorstand nun offiziell mitgeteilt, dass Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) nicht zum CSU-Parteitag Ende der Woche kommt. Die Entscheidung ist aber wohl  auch ein Indiz dafür, dass die Schwesterparteien im Bundeswahlkampf ... mehr

Angela Merkel fährt nicht zum CSU-Parteitag nach München

Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt Ende nächster Woche nicht als Gastrednerin zum Parteitag der Schwesterpartei CSU. Dies verlautete am Samstag aus CSU-Kreisen. Zuvor hatte die "Bild am Sonntag" darüber berichtet. Darauf ... mehr

Seehofer erwägt frühzeitigen Verzicht auf CSU-Vorsitz

Horst Seehofer hat einer Rückkehr nach Berlin eine unmissverständliche Absage erteilt. "Da müsste schon der Himmel über Bayern einstürzen, dass man einen anderen Weg geht", sagte Seehofer im ZDF über ein mögliches Ausscheiden als bayerischer ... mehr

Angela Merkel: Immer mehr CSU-Politiker für Kanzler-Kandidatur

Zum CSU-Parteitag Anfang November wird Angela Merkel wohl keine Einladung mehr erhalten. Doch trotz des Dauerstreits wegen der Flüchtlingspolitik versichern immer mehr CSU-Politiker ihre Unterstützung, sollte Merkel erneut als Kanzlerin kandidieren. Selbst ... mehr

Kanzlerkandidatur: In der Union wächst der Druck auf Angela Merkel

In der Union wächst der Druck auf die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel, bei der Bundestagswahl im kommenden September wieder anzutreten. "Es ist der Wunsch von vielen, dass sich Angela Merkel für eine vierte Amtszeit zur Verfügung stellt", sagte ... mehr

Parteien - Flüchtlingspolitik: Seehofer signalisiert Einlenken

Berlin (dpa) - Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat ein Einlenken im monatelangen Streit mit der CDU über eine Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr signalisiert. "Wir sind uns in den letzten Wochen in vielen Punkten näher gekommen", sagte der bayerische ... mehr

CDU bald in Bayern wählbar?: Kläger wollen Union ins Wanken bringen

Immer wieder droht die CDU im Streit mit der Schwesterpartei CSU, dass sie auch in Bayern zur Wahl antreten und ihr die absolute Mehrheit streitig machen könnte. Aber ernsthaft rechnet niemand damit, dass jemand aus der Führungsriege das jahrzehntealte ... mehr

CSU-Parteitag wohl erstmals ohne Merkel

Der CSU-Parteitag Anfang November wird offenbar erstmals ohne Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel stattfinden. In einer Sitzung des CSU-Strategieteams am Montag hätten große Zweifel geherrscht, dass ein Besuch der CDU-Vorsitzenden in der derzeitigen Phase sinnvoll ... mehr

Lammert, Bosbach, Hasselfeldt: Viele Polit-Promis verlassen Bundestag

Parlamentspräsident Norbert Lammert ( CDU) hat angekündigt, im kommenden Jahr nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren. Auch andere bekannte Volksvertreter wollen nicht mehr antreten. Mit einigen von ihnen verabschiedet sich auch ein Teil der "Generation ... mehr

International: Orban und Seehofer üben den Schulterschluss

Ungarns umstrittener Regierungschef Viktor Orban hat bei seinem Auftritt in München die Grenzschließung für Flüchtlinge mit der Grenzöffnung 1989 für DDR-Bürger verglichen. Begleitet von massiver Kritik der Opposition übten Orban und Bayerns Ministerpräsident Horst ... mehr

CSU-Chef Horst Seehofer will für Berlin Spitzenamt aufgeben

Der  CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident  Horst Seehofer will mit Blick auf ein Amt in Berlin womöglich eine seiner Spitzenfunktionen aufgeben. "Ich kann für die CSU nicht ewig den Libero machen",  sagte er der "Bild am Sonntag".  "Einmal soll ich die absolute ... mehr

In CSU regt sich Widerstand gegen Seehofer-Pläne für Volksentscheide

In der CSU regt sich Widerstand gegen die von Parteichef Horst Seehofer propagierten Volksentscheide. "Nicht alle komplexen Fragen nationaler Politik lassen sich mit einem einfachen Ja oder Nein entscheiden", sagte Max Straubinger, Parlamentarischer ... mehr

Ungarns Regierungschef Viktor Orban sorgt für Empörung in Bayern

Mitte Oktober soll im Münchner Landtag der friedlichen Revolution in Ungarn vor 60 Jahren gedacht werden. Das sollte eigentlich kein Grund für Ärger sein. Wenn es aber um eine womöglich nicht öffentliche Feier mit dem ungarischen Regierungschef Orban ... mehr

ARD-Deutschlandtrend: Merkel hängt Seehofer in Wählergunst ab

Der anhaltenden Kontroverse um ihre Flüchtlingspolitik zum Trotz hat Angela Merkel ( CDU) wieder deutlich an Popularität gewonnen. Die Kanzlerin legte in der Umfrage ARD-" Deutschlandtrend" neun Punkte gegenüber dem Vormonat zu. Damit kommt die CDU-Vorsitzende ... mehr

Rente: Andrea Nahles peilt Beitrag von über 22 Prozent an

Damit die Rente sicher bleibt, werden Arbeitnehmer und Arbeitgeber langfristig über 22 Prozent des Bruttolohns an die Rentenversicherung überweisen müssen. Das sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles am Abend in der ARD und plädierte für eine Haltelinie ... mehr

CDU-Europaabgeordneter Hermann Winkler fordert Koalitionen mit AfD

Der CDU-Europaabgeordnete Hermann Winkler hat sich für Koalitionen mit der AfD auf Landes- und Bundesebene ausgesprochen. Wenn die SPD Bündnisse mit der Linkspartei eingehe, könne dies die CDU künftig auch mit der AfD. "Wenn es eine bürgerliche Mehrheit gemeinsam ... mehr

Rente: CSU-Chef Seehofer zu Rentenangleichung und Mütterrente

CSU-Chef Horst Seehofer will der geplanten Angleichung der Ost-Renten an das West-Niveau nur zustimmen, wenn im Gegenzug seine Forderung nach Ausweitung der Mütterrenten umgesetzt wird. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur befürchtet er, dass sein Anliegen ... mehr

Horst Seehofer kündigt "größte Steuersenkung aller Zeiten" an

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat eine große Steueroffensive angekündigt. "Das ist die größte Steuersenkung aller Zeiten", sagte der CSU-Chef in einer Regierungserklärung. In Deutschland gebe es so hohe Steuereinnahmen wie nie zuvor, deshalb ... mehr

Wo die Stromtrassen verlaufen sollen

Die umstrittenen Stromtrassen " SuedLink" und "SüdOstLink" nehmen konkrete Form an. Die Stromnetzbetreiber Tennet und Transnet haben ihre Vorschläge für den Bau gigantischer unterirdischer Stromtrassen quer durch Deutschland vorgelegt. Das Projekt gilt als wichtiger ... mehr

Edmund Stoiber: Horst Seehofer will kein Kanzlerkandidat werden

Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige Unions-Kanzlerkandidat, Edmund Stoiber, glaubt nicht, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer um die Kanzlerschaft bewerben wird. "Der Kanzlerkandidat kommt in der Regel aus der größeren Partei", sagte Stoiber der "Bild am Sonntag ... mehr

Flüchtlinge: Volker Bouffier lobt CSU-Alternative zur Obergrenze

Nach dem Dauerstreit um den Umgang mit der Flüchtlingskrise schlagen CDU und CSU zur Abwechslung versöhnliche Töne an. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier kann sich sogar einen Kompromiss bei einer Obergrenze vorstellen. Grade erst hatte Bouffier ... mehr

CDU rätselt: Was will die CSU wirklich?

Trotz Versöhnungszeichen ist das Misstrauen zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU groß. In der CDU fragt man sich, was die Bayern wollen? Geht es ums Geld - oder strebt Seehofer sogar Rot-Rot-Grün im Bund an? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bayerns ... mehr

Volker Bouffier droht CSU mit Ausdehnung der CDU auf Bayern

Wie Du mir, so ich Dir: Sollte die CSU weiter gegen die große Schwester schießen, fordern der  hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ( CDU) und sein Vorgänger Roland Koch eine Ausdehnung der CDU nach  Bayern. Wenn die Christsozialen im Flüchtlingsstreit nicht ... mehr

Berlin-Wahl 2016: So kann Angela Merkel doch noch alle ausstechen

Politik paradox: Die Kanzlerin steckt in der Krise, in Berlin wurde die CDU zerschmettert. Trotzdem hätte Merkel gute Chancen, politisch zu überleben - wenn sie wieder antritt. Angela Merkel ist nicht mehr die Alte. Das Glück hat sie scheinbar verlassen, ebenso ... mehr

Plötzliche Politikwende: Seehofer und Merkel kommen sich wieder näher

CSU-Chef Horst Seehofer und die CDU-Vorsitzende Angela Merkel bewegen sich im festgefahrenen Streit um die Flüchtlingspolitik verbal offenbar aufeinander zu. Zwar nur vorsichtig, aber erkennbar.  Seehofer macht in einem "Spiegel"-Interview deutlich, er wolle ... mehr

Flüchtlings-Obergrenze: CSU-Chef Horst Seehofer droht CDU mit Bruch

CSU-Chef Horst Seehofer will im Streit mit der CDU über eine Obergrenze für Flüchtlinge nicht nachgeben und notfalls weitere Verwerfungen zwischen den Unionsparteien in Kauf nehmen. "Wir werden auf die Obergrenze von 200.000 nicht verzichten. Da geht es schlicht ... mehr

Parteien: Seehofer droht Merkel im Streit um Obergrenze

Berlin/München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat im Unionsstreit über die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Gesetz zur Begrenzung der Zuwanderung gefordert. Merkel und die CDU hätten eine Vielzahl der CSU-Forderungen übernommen, sagte Seehofer ... mehr

Horst Seehofer erntet heftige Kritik für Rundfunk-Reformpläne

CSU-Chef Horst Seehofer hat heftige Kritik für seinen Vorschlag geerntet, ARD und ZDF zusammenzulegen. Koalitionspartner SPD und die Opposition erteilten der Forderung eine Absage. Es sei "gut, dass wir eine bunte Fernsehlandschaft in Deutschland haben ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": Markus Söder sorgt für Empörung in Talk-Runde

" Deutschland wird Deutschland bleiben" - Aber auch mit dieser Kanzlerin?“ – die Frage wollte Anne Will mit ihrer Runde klären. Ein dauerredender Markus Söder würgte die Debatte über Angela Merkels Flüchtlingspolitik jedoch immer wieder ab. Harten Gegenwind erhielt ... mehr

Flüchtlingsstreit bei Koalitionsgipfel kein Thema

Überschattet vom Flüchtlingsstreit haben Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU), der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer um die verbleibenden Projekte der Großen Koalition gerungen. Die Flüchtlingspolitik war bei dem Treffen kein Thema ... mehr

Horst Seehofer will ARD und ZDF zusammenlegen

Berlin (dpa) - Die CSU will sich für eine Zusammenlegung von ARD und ZDF einsetzen. "Wir sind der Auffassung, dass die Grundversorgung auch von einer Fernsehanstalt geleistet werden könnte", sagte CSU-Parteichef Horst Seehofer der "Bild am Sonntag". In einem ... mehr

Bundestagswahl 2017: 42 Prozent wollen Seehofer statt Merkel

CSU-Chef Horst Seehofer wäre für 42 Prozent der Deutschen der erfolgreichere Unions-Kanzlerkandidat als Angela Merkel. Das ergab eine Umfrage von Infratest-dimap im Auftrag der "Welt am Sonntag". Für 52 Prozent der Befragten ist allerdings weiter die CDU-Chefin ... mehr

Horst Seehofer will ARD und ZDF zusammenlegen

CSU-Chef Horst Seehofer will beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk sparen: Er möchte die Sender ARD und ZDF zusammenlegen. "Wir sind der Auffassung, dass die Grundversorgung auch von einer Fernsehanstalt geleistet werden könnte", sagte Seehofer der "Bild am Sonntag ... mehr

Seehofer lobt Garbiel für "Obergrenzen"-Formulierung

Horst Seehofer hat gelassen auf die Kritik von SPD-Chef Sigmar Gabriel reagiert. Nach der CSU-Vorstandsklausur zeigte sich Seehofer im Kurs bestätigt und forderte unter anderem ein Rückführungsprogramm sowie eine harte Linie gegenüber der Türkei. Zudem sollen ... mehr

Funke: "Petry hat in der AfD nicht das Sagen"

Hochbrisanter Vorwurf: Der Politikwissenschaftler Hajo Funke rechnet in einer neuen Studie mit der Spitze der AfD ab. Die habe schon lange die Kontrolle verloren, stattdessen bestimmten Radikale den Kurs der Partei. Vorwürfe macht er auch CSU-Chef Seehofer ... mehr

CSU-Chef Seehofer droht mit Boykott des CDU-Parteitags

CSU-Chef Horst Seehofer droht mit einem Boykott des CDU-Parteitags im Dezember. Sollten sich CDU und CSU bis dahin nicht auf eine gemeinsame Linie in der Flüchtlingspolitik geeinigt haben, habe ein Besuch keinen Sinn, sagte Seehofer dem "Spiegel". "Ohne einen Konsens ... mehr

Talk bei Maybrit Illner: Wie die CSU Angela Merkel erpresst

Angela Merkel, eine angeschlagene Kanzlerin? Bei Maybrit Illner diskutierten die Gäste am Donnerstagabend die Frage, ob die CSU als hauseigene Opposition die eigentlich radikalisierende Kraft in Deutschland ist. Die Gäste • Manuela Schwesig ... mehr

CSU-Grundsatzprogramm: Zwischen Leitkultur und Eltern-Entlastung

Am kommenden Wochenende ziehen sich die Schwergewichte der CSU auf Schloss Schwarzenfeld zurück. Dort wollen Horst Seehofer und Co. auf der Vorstandsklausur ihr Profil schärfen und konkrete Standpunkte festzurren. Außerdem hat die Partei erstmals den Begriff ... mehr
 
1 3 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017