Sie sind hier: Home >

Horst Seehofer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Horst Seehofer

Seehofer gratuliert Angela Merkel zu "phänomenalem Wahlergebnis"

CSU-Chef Horst Seehofer hat der CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein "phänomenales Wahlergebnis" attestiert. "Wir sind stolz auf dich, du bist unsere Nummer Eins und hast gestern auch den verdienten Vertrauensbeweis bekommen", sagte Seehofer am Mittwoch ... mehr

Horst Seehofer von Schindler wegen angeblichen Eingriff in die Justiz kritisiert

Der SPD-Rechtsexperte Franz Schindler hat die Forderungen des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer ( CSU) nach einer Überprüfung der umstrittenen Einweisung des Nürnbergers Gustl Mollath in die Psychiatrie kritisiert. Dabei handele es sich um einen "schweren ... mehr

Horst Seehofer: CSU-Vorstand strikt gegen Schwarz-Grün

Der CSU-Vorstand lehnt schwarz-grüne Koalitionen strikt ab. CSU-Chef Horst Seehofer sagte am Montag nach einer Sitzung seines Parteivorstands in München: "Wir wollen keine schwarz-grünen Scheindebatten." Die CSU sei vielmehr uneingeschränkt für die Fortsetzung ... mehr

Horst Seehofer mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat die Umsetzung der Energiewende durch die Bundesregierung gerügt. Ihm gefalle nicht, dass es noch keine Antwort auf die Frage der Energiepreisentwicklung gebe, sagte der CSU-Chef der "Passauer Neuen Presse" (Montagausgabe ... mehr

Horst Seehofer fordert Bundestagswahl 2013 am 29. September

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat erneut den 29. September 2013 als Termin für die Bundestagswahl ins Gespräch gebracht und sich damit gegen das Votum einer Mehrheit der Bundesländer gestellt. "Ich halte es für zumutbar, dass die Bundestagswahl ... mehr

Grüne fordern von Horst Seehofer die Entlassung von Beate Merk

Der Ruf aus der bayerischen Opposition nach Konsequenzen für Justizministerin Beate Merk (CSU) wegen ihres Vorgehens im Fall des inhaftierten Nürnbergers Gustl Mollath wird lauter. Die Grünen-Abgeordnete Christine Stahl forderte am Donnerstag im Landtag ... mehr

CSU kommt bei neuer Umfrage auf 48 Prozent

Die CSU kann bei der Landtagswahlen im Herbst 2013 laut einer neuen Umfrage mit der absoluten Mehrheit der Sitze rechnen. Derzeit kommt die Partei von Ministerpräsident Horst Seehofer auf 48 Prozent, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage ... mehr

Horst Seehofer will Nachfolge selbst regeln

Ministerpräsident Horst Seehofer will bis zur Landtagswahl 2018 im Amt bleiben und seine Nachfolge selbst regeln. "Ich versuche eines der wenigen Beispiele in Deutschland zu organisieren, dass dieser Übergang organisch gelingt." Der Nachfolger oder die Nachfolgerin ... mehr

Altersarmut: Horst Seehofer fordert schnelle Lösung im Rentenstreit

CSU -Chef Horst Seehofer will noch vor der nächsten Bundestagswahl eine möglichst parteiübergreifende Lösung im Kampf gegen die drohende Altersarmut finden. "Das Thema liegt jetzt auf dem Tisch, und es wird in den nächsten Monaten nicht einfach in die Schublade zu legen ... mehr

Horst Seehofer macht es spannend

CSU-Chef Horst Seehofer sorgt zum Beginn der Sommerpause in Bayern noch einmal für Wirbel. Diesmal sind es nicht Drohungen des Ministerpräsidenten in Richtung der Berliner Koalitionspartner, sondern Überlegungen zur eigenen politischen Zukunft. Bislang ... mehr

Jean-Claude Juncker: CSU stellt Chef der Eurogruppe in Frage

Die CSU hat eine Debatte über den Austausch von Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker gestartet. Anlass ist die jüngste Kritik Junckers an dem Verhalten Deutschlands in der Euro- Schuldenkrise. CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt sagte am Montag in München, er mache ... mehr

Mehr zum Thema Horst Seehofer im Web suchen

Länderfinanzausgleich: Sellering sieht in Klage Bayerns eine Gefahr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) warnt vor finanziellen Engpässen im Falle eines Zahlungsstopps aus dem Länderfinanzausgleich. Der Vorstoß des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer sei "nicht ungefährlich", weil ohne den Finanzausgleich ... mehr

Länderfinanzausgleich: Bayern alleine auf Klagekurs

Bayern erhält für seine in Aussicht gestellte Klage gegen den Länderfinanzausgleich vorerst keine Unterstützung von den anderen Geberländern Baden-Württemberg und Hessen. Wie eine dapd-Umfrage am Montag in den Staatskanzleien ergab, sehen ... mehr

Manuela Schwesig attackiert Seehofer wegen Betreuungsgeld

In der Debatte um die Einführung eines Betreuungsgeldes wirft die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Manuela Schwesig dem CSU-Chef Horst Seehofer Rücksichtslosigkeit vor. "Seehofer geht es schon lange nicht mehr um die Kinder und die Familien", sagte Schwesig ... mehr

Jürgen Trittin: Seehofers Volksentscheid-Einsatz ist Populismus

Der Grünen-Bundestagsfraktionsvorsitzende Jürgen Trittin wirft CSU-Chef Horst Seehofer Populismus in Europafragen vor. "Seehofer erinnert sich immer dann an direkte Demokratie, wenn es gegen Europa geht", sagte Trittin der "Passauer Neuen Presse" laut Vorabbericht ... mehr

Flughafen München: Seehofer spricht sich klar für dritte Startbahn aus

Die bayerische Staatsregierung sucht nach Wegen, trotz des negativen Bürgerentscheids die dritte Startbahn am Münchner Flughafen doch noch zu bauen. Ministerpräsident Horst Seehofer sagte, er akzeptiere das Bürgervotum, "es geht aber um ein gesamtbayerisches Anliegen ... mehr

Horst Seehofer und die O-Frage

So manchem CSU-Anhänger dürfte bei der morgendlichen Zeitungslektüre ein Schauder über den Rücken gelaufen sein. Hat da Parteichef Horst Seehofer tatsächlich die mächtige CSU mit einer Oppositionsrolle in Verbindung gebracht, statt an die althergebrachte Messlatte ... mehr

Betreuungsgeld: Horst Seehofer fordert FDP zum Schweigen auf

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Berliner Koalitionspartner FDP mit deutlichen Worten zu einem Verzicht auf weitere Kritik am geplanten Betreuungsgeld aufgefordert. Seehofer sagte am Dienstag in München in Richtung Liberale: "Die sollen jetzt endlich mal schweigen ... mehr

Flughafen München: Seehofer hält trotz Münchner Ablehnung an dritter Startbahn fest

Trotz der Niederlage beim Münchner Bürgerentscheid hält Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer am geplanten Bau der dritten Startbahn am Münchner Flughafen fest. "Ich bin ein überzeugter Demokrat und akzeptiere das Votum", versicherte der CSU-Vorsitzende ... mehr

Horst Seehofer will Energiewende in Bayern neu ordnen

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) plant Korrekturen am bisherigen Konzept für die Energiewende im Freistaat. So soll der Ausstieg aus der Atomkraft zu einem weit geringeren Teil als bisher vorgesehen durch neue Gaskraftwerke abgefangen werden, wie Seehofer ... mehr

Landtagswahl in NRW: Seehofer wettert gegen Röttgen

Die schweren Vorhaltungen von CSU-Chef Horst Seehofer gegen den gescheiterten Spitzenkandidaten der NRW-CDU, Norbert Röttgen, sorgen in der Landespartei für Unmut. Der Fraktionsvorsitzende Karl-Josef Laumann verlangte von Seehofer mehr Solidarität. Fraktionsvize Armin ... mehr

Horst Seehofer fordert schwarz-gelbes Krisentreffen

CSU-Chef Horst Seehofer fordert nach der Wahlschlappe der CDU in Nordrhein-Westfalen ein Krisentreffen der Parteivorsitzenden der schwarz-gelben Koalition. "Ich halte es für dringend nötig, dass sich die drei Parteivorsitzenden über das weitere Vorgehen unterhalten ... mehr

NRW-Wahl 2012: Seehofer will nicht zur Tagesordnung übergehen

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer pocht nach dem Wahldebakel der Schwesterpartei CDU in Nordrhein-Westfalen auf Konsequenzen für die Arbeit der Berliner Koalition. Seehofer sagte am Montag in Immenstadt bei einem Allgäu-Besuch: "Ich bin nicht bereit, zur Tagesordnung ... mehr

Energiewende: Horst Seehofer verstärkt den Druck auf Angela Merkel

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer verstärkt den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Thema Energiewende. Die Probleme etwa beim Netzausbau müssten rasch gelöst werden, verlangte Seehofer am Mittwochabend auf einem Energiekongress ... mehr

Facebook-Party: Seehofer redet Party schön

Der Morgen nach der Facebook-Fete: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer stoppte am Mittwoch auf dem Weg zur Kabinettssitzung in der Staatskanzlei kurz auf dem Treppenabsatz und reckte den Daumen in die Höhe. "Gefällt mir" war sein Kommentar. Der CSU-Chef zeigte ... mehr

Horst Seehofer und das Wagnis Social Media

CSU-Chef Horst Seehofer gab sich unbeeindruckt, als er am Dienstagnachmittag auf seine umstrittene Facebook-Party in Münchens Nobeldisco P1 angesprochen wurde. Den Trubel überlasse er den anderen, er dagegen mache sich einen entspannten Abend. Die Gelassenheit ... mehr

Papst Benedikt XVI. feiert bayerisch

Ein Papst kann nicht mal eben in die Heimat reisen, auch nicht zur Feier eines runden Geburtstags. So kommt ein bedeutender Teil der Heimat am Montag (16. April) zu Papst Benedikt XVI. ,um mit ihm seinen 85. Geburtstag zu feiern. Ein große bayerische Delegation ... mehr

Horst Seehofer lobt FDP-Politiker Christian Lindner

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer betrachtet die Wahl in Nordrhein-Westfalen als Schlüsselereignis. "Da werden Weichen für die politische Landschaft in Deutschland gestellt", sagte der CSU-Vorsitzende der "Passauer Neuen Presse" laut Vorabbericht ... mehr

Horst Seehofer steht zum Solidarpakt

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will lieber den Länderfinanzausgleich neu ordnen als den Solidarpakt Ost infrage zu stellen. "Wir stehen zum Solidarpakt mit den neuen Ländern", sagte der CSU-Vorsitzende der "Passauer Neuen Presse" laut Vorabbericht. Bayern ... mehr

Solidarpakt soll erst 2019 geändert werden

Die Debatte um den Solidarpakt zieht weitere Kreise. Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Christoph Bergner, wies am Mittwoch Forderungen nach einem vorzeitigen Ende des Solidarpakts II zurück. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wollte lieber ... mehr

Euro-Krise: Horst Seehofer lehnt ESM-Aufstockung strikt ab

Bereits vor der Sondersitzung des CSU-Vorstands zur Euro-Schuldenkrise am kommenden Montag hat sich Parteichef Horst Seehofer auf ein striktes Nein zu einer Ausweitung des permanenten Euro-Rettungsschirms ESM festgelegt. Seehofer sagte der "Passauer Neuen Presse ... mehr

Horst Seehofer erwartet von Bundespräsident Gauck Diskussionsanstöße

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer verspricht sich viel von der Unabhängigkeit des neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck von Parteien. Nach seinen bisherigen Begegnungen mit Gauck gehe er sicher davon aus, dass der Präsident diese Unabhängigkeit auch nutzen ... mehr

Horst Seehofer kündigt Guttenberg als "Überraschungsgast" an

CSU-Chef Horst Seehofer nährt Spekulationen über ein mögliches Comeback des früheren Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. Hierbei handele es sich in der Realität "um eine Fortsetzungsgeschichte", sagte Seehofer am Mittwochabend im Bayerischen Fernsehen ... mehr

Euro-Krise: Horst Seehofer warnt Angela Merkel vor möglichem CSU-Nein

CSU-Chef Horst Seehofer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf schwer wiegende Bedenken in seiner Partei gegenüber einer Aufstockung des permanenten Euro-Rettungsschirms ESM hingewiesen. Seehofer berichtete im Bayerischen Fernsehen, er habe am Sonntag der Kanzlerin ... mehr

Horst Seehofer verteidigt FDP-Druck bei Gauck-Kür

Wenige Stunden vor der Sitzung des Berliner Koalitionsausschusses hat CSU-Chef Horst Seehofer das umstrittene Verhalten der FDP bei der Suche nach dem neuen Bundespräsidenten verteidigt. Seehofer sagte am Sonntag im Bayerischen Fernsehen ... mehr

Euro-Krise: Markus Söder und die CSU sind gegen ESM-Aufstockung

In der CSU gibt es massiven Widerstand gegen eine Aufstockung des permanenten Euro-Rettungsschirms ESM. Parteichef Horst Seehofer stellte jetzt klar, dass Bundeskanzlern Angela Merkel (CDU) im Falle eines Kurswechsels in dieser Frage nicht ... mehr

Christian Ude: CSU-Chef Seehofer ist "Häuptling gespaltene Zunge"

Nach der Zustimmung des Bundestags zum zweiten Hilfspaket für Griechenland wirft der bayerische SPD-Spitzenkandidat Christian Ude der CSU Doppelzüngigkeit vor. Die CSU habe sich mit Blick auf die Wähler in Bayern zuerst lautstark als Partei des Widerstands gegen ... mehr

Gabriele Pauli: Horst Seehofer degradiert CSU zum Nostalgieverein

Die einstige CSU-Rebellin Gabriele Pauli sieht die Christsozialen auf dem Weg zu einer "Partei der alten Männer". Mit der Reaktivierung des 70-jährigen Edmund Stoiber als "Stimmungskanone" für den politischen Aschermittwoch in Passau habe Parteichef Horst Seehofer ... mehr

Horst Seehofer mahnt Korrekturen am Länderfinanzausgleich an

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat bei der Aschermittwochskundgebung seiner Partei in Passau Korrekturen am Länderfinanzausgleich angemahnt. Seehofer kritisierte in seiner Rede, die gegenwärtige Regelung sei "aus dem Ruder gelaufen". Wenn die Verhandlungen ... mehr

Horst Seehofer zeigt sich beim Politischen Aschermittwoch in Passau selbstbewusst

Die CSU hat bei ihrer traditionellen Aschermittwochskundgebung in Passau Selbstbewusstsein demonstriert. Parteichef Horst Seehofer sagte am Vormittag unter großem Beifall, Bayern sei "der Motor des Wirtschaftswachstums in Deutschland". Er pochte zugleich auf Korrekturen ... mehr

Wulff-Rücktritt: Horst Seehofer zollt Wulff ungeteilten Respekt

CSU-Chef Horst Seehofer hat nach dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff alle Parteien aufgefordert, nun "mit Achtung vor dem Amt" des Staatsoberhauptes zu handeln. Seehofer betonte am Freitag in München, Wulff habe für seine Entscheidung "ungeteilten Respekt ... mehr

Länderfinanzausgleich: Ude rät Seehofer zu Strategiewechsel

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) rät dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) zu einem Strategiewechsel in der Debatte über den Länderfinanzausgleich. Es müsse Verständnis bei den Nehmerländern für die Forderung nach Korrekturen geweckt ... mehr

Kreditaffäre: Seehofer weist Bericht über Einigung zu Wulff-Nachfolge zurück

CSU -Chef Horst Seehofer hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach die Koalition bereits über eine Nachfolgeregelung im Falle eines Rücktritts von Bundespräsident Christian Wulff berät. Es existiere kein Plan B dafür, dass Wulff doch zurücktreten müsse, sagte Seehofer ... mehr

Wildbad Kreuth: CSU steht zu Christian Wulff und Guttenberg

Nicht nur das Sturmtief Ulli sorgte am Mittwoch in den bayerischen Bergen für Gegenwind für CSU-Chef Horst Seehofer und Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt. Der Sturm für die beiden CSU-Größen, die in den bayerischen Bergen ihre Politik verkaufen wollen, kam von einem ... mehr

Karl-Theodor zu Guttenberg erhält Unterstützung von CSU-Chef Seehofer

Die Chancen für eine Rückkehr Karl-Theodor zu Guttenbergs in die deutsche Politik steigen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte dem Bayerischen Rundfunk am Freitag, er werde sich im kommenden Jahr "sehr darum bemühen, dass wir zu gegebener Zeit den Karl-Theodor wieder ... mehr

Umfrage sieht CSU in Bayern bei 44 Prozent

Die CSU legt in der bayerischen Wählergunst leicht zu. Wegen der Schwäche der FDP und der Stärke der Piratenpartei müsste Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) jedoch derzeit laut einer Umfrage einen neuen Koalitionspartner finden, um an der Macht zu bleiben ... mehr

NPD-Verbot: Horst Seehofer gibt sich zuversichtlich

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält trotz der Bedenken von Verfassungsrechtlern an seiner Forderung nach einem NPD-Verbot fest. Seehofer sagte am Montag vor einer Sitzung des CSU-Vorstands in München, es gebe derzeit eine sorgfältige Prüfung der Erfolgsaussichten ... mehr

Fahrenschon erklärt Rücktritt als Finanzminister

Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) hat offiziell seinen Rücktritt erklärt. "Mit meiner Bewerbung für das Amt des Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, die ich heute eingereicht habe, lege ich das Amt des bayerischen Finanzministers ... mehr

Seehofer sucht neuen Finanzminister

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will bis Dienstag einen Nachfolger für seinen scheidenden Finanzminister Georg Fahrenschon finden. "Ich habe vor, das noch vor Allerheiligen zu entscheiden", sagte Seehofer der "Passauer Neuen Presse". Ein Sprecher ... mehr

Seehofer rückt von umfassenden Steuersenkungen ab

CSU-Chef Horst Seehofer dämpft die Wünsche der FDP nach spürbaren Steuersenkungen. "Steuersenkungen dürfen unsere solide Finanzpolitik nicht gefährden, zumal es neben Steuersenkungen noch andere Vorhaben gibt, die Geld kosten", sagte der bayerische ... mehr

Seehofer und Ude streiten um richtige Finanzpolitik

Zwischen Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und seinem Herausforderer bei der Landtagswahl 2013, Christian Ude (SPD), ist bereits jetzt ein heftiger Streit über den richtigen Kurs in der Finanzpolitik entbrannt. Münchens Oberbürgermeister Ude kritisierte ... mehr

Seehofer attackiert Ude

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat seinem voraussichtlichen SPD-Herausforderer Christian Ude scharf angegriffen. Mit Blick auf Udes Kritik an der Privatisierungspolitik der Staatsregierung rief Seehofer am Samstag auf dem CSU-Parteitag ... mehr

Seehofer lehnt Rente mit 69 strikt ab

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer fordert einen sofortigen Stopp aller Überlegungen zu einer Rente mit 69. Eine derartige Verlängerung der Lebensarbeitszeit komme "unter keinen Umständen infrage", betonte Seehofer am Dienstag in München. Er kritisierte, eine Rente ... mehr

Rentendebatte: Kauder verteidigt die Rente mit 67

Die Debatte um die Rente mit 67 ebbt nicht ab. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) bleibt mit seinem Widerstand gegen das erhöhte Renteneintrittsalter im schwarz-gelben Lager isoliert. Unions-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder verteidigte am Montag ... mehr

Rentendebatte: Seehofer erhält Rückenwind im Streit um die Rente mit 67

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer bekommt im Streit über die Rente mit 67 "volle" Unterstützung von der Arbeitnehmervereinigung (CSA) seiner Partei und dem Sozialverband VdK. CSA-Chefin Gabriele Stauner sagte, Seehofer habe "recht". Die Rente mit 67 stehe ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017