Sie sind hier: Home >

Horst Seehofer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
CSU zeigt sich auf Kleinem Parteitag selbstbewusst

CSU zeigt sich auf Kleinem Parteitag selbstbewusst

Die CSU will im Wahljahr 2013 mit ihrem Konfliktkurs innerhalb der Berliner Koalition punkten. Auf einem Kleinen Parteitag in München verwies CSU-Chef Horst Seehofer unter anderem auf das Betreuungsgeld und die jüngsten Vereinbarungen zu den sogenannten ... mehr
Homo-Ehe: Horst Seehofer setzt auf Bundesverfassungsgericht

Homo-Ehe: Horst Seehofer setzt auf Bundesverfassungsgericht

CSU-Chef Horst Seehofer mahnt in der Debatte über die sogenannte Homo-Ehe zu Zurückhaltung. Seehofer sagte in München, zunächst müsse das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur steuerlichen Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partner mit Ehepaaren abgewartet werden ... mehr
Horst Seehofer bittet um Milde: Saar-Radtour mit Kramp-Karrenbauer

Horst Seehofer bittet um Milde: Saar-Radtour mit Kramp-Karrenbauer

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Einladung zu einer Fahrradtour durchs Saarland angenommen. Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hatte den Amtskollegen eingeladen, nachdem der beim politischen Aschermittwoch ... mehr
Viel Spott für Politiker auf dem Münchner Nockherberg

Viel Spott für Politiker auf dem Münchner Nockherberg

Beim traditionellen Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg haben Spitzenpolitiker auch im Wahljahr 2013 viel Spott ertragen müssen. Die Kabarettistin Luise Kinseher nahm am Mittwochabend in der Rolle als "Mama Bavaria" unter anderen den bayerischen ... mehr
SPD in Bayern startet Internet-Kampagne gegen

SPD in Bayern startet Internet-Kampagne gegen "Drehhofer"

Mehr als ein halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern startet die SPD im Internet eine gezielte Kampagne gegen CSU-Chef Horst Seehofer. Auf der Seite drehhofer.de werden Seehofers mehrfache Kurswechsel der vergangenen Jahre aufgespießt und mit Zitaten belegt ... mehr

Wahlkampf: CSU will mit Forderung nach Pkw-Maut punkten

Die CSU will im Wahlkampf mit ihrer Forderung nach einer Pkw-Maut auf Stimmenfang gehen. "Das werden wir als CSU hier in Bayern sehr stark in den Wahlkampf rücken", sagte CSU-Chef Horst Seehofer am Montag dem Nachrichtensender Phoenix ... mehr

Neuer Papst 2013: Horst Seehofer begrüßt Wahl von Papst Franziskus

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Wahl von Papst Franziskus I. "mit tiefem Respekt und großer Freude" aufgenommen. "Die schnelle Entscheidung der Kardinäle für den ersten Papst aus Lateinamerika ist ein Signal für die Weltkirche", erklärte Seehofer ... mehr

CSU: Seehofer lehnt Homo-Ehe weiterhin ab

Die CSU hat die Forderungen des Berliner Koalitionspartners FDP nach einem Einlenken im Streit über die sogenannte Homo-Ehe zurückgewiesen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte am Montag in München, seine Partei respektiere zwar gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften ... mehr

Horst Seehofer will Subventionen für erneuerbare Energien abbauen

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat sich für eine Änderung der Energiepolitik ausgesprochen. Die staatliche Unterstützung der erneuerbaren Energien müsse "Schritt für Schritt" abgebaut werden, sagte Seehofer am Mittwoch ... mehr

Horst Seehofer sorgt mit Facebook-Kommentar für Unmut

CSU-Chef Horst Seehofer hat mit einer Bemerkung auf seiner Facebook-Seite für erheblichen Wirbel gesorgt. Dabei ging es um den überraschenden Verzicht des Beraters des bayerischen SPD-Spitzenkandidaten Christian Ude für Integrationspolitik, Mahmoud Al-Khatib, auf seine ... mehr

Studiengebühren Bayern: Kabinett stellt Weichen für Abschaffung

Bayerns Kabinett hat jetzt die Weichen für eine Abschaffung der Studiengebühren gestellt. Die Ministerrunde beschloss am Dienstag in München die Stellungnahme der Staatsregierung zu dem entsprechenden Volksbegehren, wie Ministerpräsident Horst Seehofer ... mehr

Mehr zum Thema Horst Seehofer im Web suchen

Horst Seehofer respektiert die sogenannte Homo-Ehe

CSU-Chef Horst Seehofer hat in der Debatte über die sogenannte Homo-Ehe versichert, dass seine Partei gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften respektiere und achte. Seehofer lobte am Dienstag nach einer Sitzung der bayerischen CSU-Fraktion in München: "In diesen ... mehr

Mahmoud Al-Khatib verzichtet auf Landtagskandidatur

Der Berater des bayerischen SPD-Spitzenkandidaten Christian Ude für Integrations- und Asylpolitik, Mahmoud Al-Khatib, hat überraschend auf seine Kandidatur für den Landtag verzichtet. Al-Khatib teilte am Sonntag mit: "Ich kann aus familiären und beruflichen ... mehr

Benedikt XVI.: Horst Seehofer nach Treffen beeindruckt

Einen Tag vor dem Ende seines Pontifikats hat Papst Benedikt XVI. den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) im Vatikan empfangen. Seehofer war einer von nur vier Politikern, die am Mittwochmittag im Anschluss an die letzte Generalaudienz Benedikts ... mehr

Studiengebühren in Bayern vor dem Aus: CSU und FDP finden Konsens

Die Studiengebühren in Bayern können zum Wintersemester dieses Jahres abgeschafft werden. Die schwarz-gelbe Koalition verständigte sich am Samstag nach monatelangem Streit auf eine gemeinsame Lösung, wie Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und FDP-Landeschefin Sabine ... mehr

Homo-Ehe: Horst Seehofer ist gegen Schnellverfahren

CSU-Chef Horst Seehofer hat sich zurückhaltend zu den jüngsten Signalen aus der Schwesterpartei CDU für mehr Offenheit in der Debatte über eine Gleichstellung homosexueller Partnerschaften geäußert. Seehofer sagte am Samstagabend in München, über dieses Thema ... mehr

Benedikt XVI. von Seehofer mit Worten gerühmt

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sieht im Amtsverzicht von Papst Benedikt XVI. eine Zäsur für Bayern als christlich geprägtes Land. "Denn Papst Benedikt XVI. ist der berühmteste Bayer und zählt zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten der gesamten bayerischen ... mehr

CSU verzichtet auf Retour-Kutsche gegen Annette Schavan

Die CSU-Spitze hat mit großer Milde auf die Aberkennung des Doktortitels von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) reagiert. Parteichef Horst Seehofer vermied am Mittwoch Angriffe auf die Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Es sei richtig ... mehr

Studiengebühren: Koalition in Bayern gerät ins Wackeln

Der Streit in der bayerischen Koalition über die Studiengebühren spitzt sich zu. Führende CSU-Politiker drohten damit, im Landtag gemeinsam mit der Opposition für eine Abschaffung der Gebühren zu stimmen, falls die FDP nicht einlenkt. Die FDP hatte bereits ... mehr

Seehofer bekommt bei "Fastnacht in Franken" Katzenfutter angeboten

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist bei der "Fastnacht in Franken" zur Zielscheibe des Spotts geworden. Sitzungspräsident Bernd Händel bot dem Regierungschef einen Korb mit Katzenfutter an, damit er den Freitagabend durchstehe. Damit spielte ... mehr

Horst Seehofer will Profil von CDU und CSU schärfen

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) fordert ein schärferes Profil von CSU und CDU. Das Profil könne und müsse man schärfen, "etwa beim tariflichen Mindestlohn, bei der Mütterrente mit einer besseren Anerkennung der Kindererziehungszeiten ... mehr

Bundestagswahl 2013: Seehofer wettet auf Erfolg der FDP

CSU-Chef Horst Seehofer ist trotz des anhaltenden Umfragetiefs der FDP überzeugt davon, dass der Koalitionspartner bei der Bundestagswahl 2013 Herbst die Fünf-Prozent-Hürde überspringen kann. Dies gelte auch für bayerische Landtagswahl, sagte Seehofer am Mittwoch ... mehr

Seehofer lobt Söders Reaktion auf Ehrgeiz-Kritik als "souverän"

CSU-Chef Horst Seehofer hat die Reaktion des bayerischen Finanzministers Markus Söder (CSU) auf seine Verbalattacken vom Dezember gelobt. Seehofer sagte der "Bild"-Zeitung (Donnerstagausgabe): "Wenn man so souverän mit so einer Situation umgeht wie er, dann steigert ... mehr

Horst Seehofer rechnet nicht mit absoluter Mehrheit für CSU

CSU-Chef Horst Seehofer rechnet nicht mit einer absoluten Mehrheit seiner Partei bei der Landtagswahl im September. "Wir kämpfen um jede Stimme, aber alte Traumergebnisse sind auf längere Zeit nicht drin. An die absolute Mehrheit in Bayern glaube ich in dieser ... mehr

Horst Seehofer warnt FDP vor "Selbstbeschäftigung"

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Koalitionspartner FDP vor einer weiteren "Selbstbeschäftigung" gewarnt. Dies sei "kein Erfolgsrezept", sagte Seehofer dem "Münchner Merkur" (Mittwochausgabe) mit Blick auf das Umfragetief der Liberalen. Er fügte hinzu ... mehr

Zeil fordert von CSU Verzicht auf "unsinnige Debatten"

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil ( FDP) hat die CSU aufgefordert, im neuen Jahr auf "unsinnige Debatten" über den Fortbestand der schwarz-gelben Koalition im Freistaat zu verzichten. Statt dessen müsse die "inhaltliche Arbeit" wieder in den Vordergrund gestellt ... mehr

Rinderspacher freut sich über "Demobilisierungs-Zustand" der CSU

Bayerns SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher sieht wachsende Chancen für einen Regierungswechsel im Freistaat. Rinderspacher sagte am Donnerstag in München, die CSU befinde sich zum Jahresende wegen der Attacken von Parteichef Horst Seehofer auf andere ... mehr

So feiern Horst Seehofer, Markus Söder und Co Weihnachten

Gutes Essen und viel Ruhe - Bayerns Politprominenz freut sich an Weihnachten vor allem auf entspannte Tage ohne Terminstress. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) verbringt den Heiligen Abend in Ingolstadt im Kreise seiner Familie. Was auf den Tisch kommt ... mehr

Horst Seehofer erhält keine Kritk bei CSU-Spitzentreffen

Die CSU-Führung will die Diskussion über die Attacken von Parteichef Horst Seehofer auf prominente Unionspolitiker beenden. Bei Beratungen der sogenannten Jour-Fixe-Runde der CSU gab es am Samstag in München keine Kritik an Seehofer, wie die Nachrichtenagentur ... mehr

Horst Seehofer soll Notärztemangel an Weihnachten verhindern

In Bayern könnten an Weihnachten die Notärzte knapp werden. Da seit dem 15. November die erbrachten Notarzteinsätze wegen eines Streits zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns und den Krankenkassen nicht mehr vergütet würden und eine mögliche Bezahlung ... mehr

Horst Seehofer unter Kritik: Bayerns Grüne Partei tadelt Pläne

Die Grünen -Landtagsfraktion hat ihre ablehnende Haltung zu den geplanten Änderungen an der Bayerischen Verfassung verteidigt. Das Vorhaben sei "ein in Form gegossener Populismus des Herrn Ministerpräsidenten Seehofer", sagte die Grünen-Abgeordnete Christine Stahl ... mehr

Horst Seehofer will 2013 Griechenland besuchen

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will die Kontakte zur griechischen Regierung beim Vorgehen gegen die Euro-Schuldenkrise ausbauen. Seehofer sagte am Sonntagabend am Rande eines Besuchs von Regierungschef Antonis Samaras in München, er wolle ... mehr

Seehofer soll erst im Sommer zum Landtags-Spitzenkandidat gekürt werden

Bayern s Ministerpräsident Horst Seehofer soll erst im Sommer 2013 zum Spitzenkandidaten seiner Partei für die bayerische Landtagswahl gekürt werden. Für Seehofers Nominierung werde ein großer Parteikonvent im Sommer 2013 vorbereitet, sagte CSU-Generalsekretär Alexander ... mehr

Fall Gustl Mollath: Seehofer untestützt Justizministerium Merk

Bayerns Justizministerin Beate Merk hat im Fall der umstrittenen Einweisung des Nürnbergers Gustl Mollath in die Psychiatrie Unterstützung von Ministerpräsident Horst Seehofer (beide CSU) bekommen. Seehofer bejahte am Dienstag vor einer Sitzung des Landtags ... mehr

Seehofer gratuliert Angela Merkel zu "phänomenalem Wahlergebnis"

CSU-Chef Horst Seehofer hat der CDU-Vorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein "phänomenales Wahlergebnis" attestiert. "Wir sind stolz auf dich, du bist unsere Nummer Eins und hast gestern auch den verdienten Vertrauensbeweis bekommen", sagte Seehofer am Mittwoch ... mehr

Horst Seehofer von Schindler wegen angeblichen Eingriff in die Justiz kritisiert

Der SPD-Rechtsexperte Franz Schindler hat die Forderungen des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer ( CSU) nach einer Überprüfung der umstrittenen Einweisung des Nürnbergers Gustl Mollath in die Psychiatrie kritisiert. Dabei handele es sich um einen "schweren ... mehr

Horst Seehofer: CSU-Vorstand strikt gegen Schwarz-Grün

Der CSU-Vorstand lehnt schwarz-grüne Koalitionen strikt ab. CSU-Chef Horst Seehofer sagte am Montag nach einer Sitzung seines Parteivorstands in München: "Wir wollen keine schwarz-grünen Scheindebatten." Die CSU sei vielmehr uneingeschränkt für die Fortsetzung ... mehr

Horst Seehofer mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat die Umsetzung der Energiewende durch die Bundesregierung gerügt. Ihm gefalle nicht, dass es noch keine Antwort auf die Frage der Energiepreisentwicklung gebe, sagte der CSU-Chef der "Passauer Neuen Presse" (Montagausgabe ... mehr

Horst Seehofer fordert Bundestagswahl 2013 am 29. September

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat erneut den 29. September 2013 als Termin für die Bundestagswahl ins Gespräch gebracht und sich damit gegen das Votum einer Mehrheit der Bundesländer gestellt. "Ich halte es für zumutbar, dass die Bundestagswahl ... mehr

Grüne fordern von Horst Seehofer die Entlassung von Beate Merk

Der Ruf aus der bayerischen Opposition nach Konsequenzen für Justizministerin Beate Merk (CSU) wegen ihres Vorgehens im Fall des inhaftierten Nürnbergers Gustl Mollath wird lauter. Die Grünen-Abgeordnete Christine Stahl forderte am Donnerstag im Landtag ... mehr

CSU kommt bei neuer Umfrage auf 48 Prozent

Die CSU kann bei der Landtagswahlen im Herbst 2013 laut einer neuen Umfrage mit der absoluten Mehrheit der Sitze rechnen. Derzeit kommt die Partei von Ministerpräsident Horst Seehofer auf 48 Prozent, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage ... mehr

Horst Seehofer will Nachfolge selbst regeln

Ministerpräsident Horst Seehofer will bis zur Landtagswahl 2018 im Amt bleiben und seine Nachfolge selbst regeln. "Ich versuche eines der wenigen Beispiele in Deutschland zu organisieren, dass dieser Übergang organisch gelingt." Der Nachfolger oder die Nachfolgerin ... mehr

Altersarmut: Horst Seehofer fordert schnelle Lösung im Rentenstreit

CSU -Chef Horst Seehofer will noch vor der nächsten Bundestagswahl eine möglichst parteiübergreifende Lösung im Kampf gegen die drohende Altersarmut finden. "Das Thema liegt jetzt auf dem Tisch, und es wird in den nächsten Monaten nicht einfach in die Schublade zu legen ... mehr

Horst Seehofer macht es spannend

CSU-Chef Horst Seehofer sorgt zum Beginn der Sommerpause in Bayern noch einmal für Wirbel. Diesmal sind es nicht Drohungen des Ministerpräsidenten in Richtung der Berliner Koalitionspartner, sondern Überlegungen zur eigenen politischen Zukunft. Bislang ... mehr

Jean-Claude Juncker: CSU stellt Chef der Eurogruppe in Frage

Die CSU hat eine Debatte über den Austausch von Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker gestartet. Anlass ist die jüngste Kritik Junckers an dem Verhalten Deutschlands in der Euro- Schuldenkrise. CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt sagte am Montag in München, er mache ... mehr

Länderfinanzausgleich: Sellering sieht in Klage Bayerns eine Gefahr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) warnt vor finanziellen Engpässen im Falle eines Zahlungsstopps aus dem Länderfinanzausgleich. Der Vorstoß des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer sei "nicht ungefährlich", weil ohne den Finanzausgleich ... mehr

Länderfinanzausgleich: Bayern alleine auf Klagekurs

Bayern erhält für seine in Aussicht gestellte Klage gegen den Länderfinanzausgleich vorerst keine Unterstützung von den anderen Geberländern Baden-Württemberg und Hessen. Wie eine dapd-Umfrage am Montag in den Staatskanzleien ergab, sehen ... mehr

Manuela Schwesig attackiert Seehofer wegen Betreuungsgeld

In der Debatte um die Einführung eines Betreuungsgeldes wirft die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Manuela Schwesig dem CSU-Chef Horst Seehofer Rücksichtslosigkeit vor. "Seehofer geht es schon lange nicht mehr um die Kinder und die Familien", sagte Schwesig ... mehr

Jürgen Trittin: Seehofers Volksentscheid-Einsatz ist Populismus

Der Grünen-Bundestagsfraktionsvorsitzende Jürgen Trittin wirft CSU-Chef Horst Seehofer Populismus in Europafragen vor. "Seehofer erinnert sich immer dann an direkte Demokratie, wenn es gegen Europa geht", sagte Trittin der "Passauer Neuen Presse" laut Vorabbericht ... mehr

Flughafen München: Seehofer spricht sich klar für dritte Startbahn aus

Die bayerische Staatsregierung sucht nach Wegen, trotz des negativen Bürgerentscheids die dritte Startbahn am Münchner Flughafen doch noch zu bauen. Ministerpräsident Horst Seehofer sagte, er akzeptiere das Bürgervotum, "es geht aber um ein gesamtbayerisches Anliegen ... mehr

Horst Seehofer und die O-Frage

So manchem CSU-Anhänger dürfte bei der morgendlichen Zeitungslektüre ein Schauder über den Rücken gelaufen sein. Hat da Parteichef Horst Seehofer tatsächlich die mächtige CSU mit einer Oppositionsrolle in Verbindung gebracht, statt an die althergebrachte Messlatte ... mehr

Betreuungsgeld: Horst Seehofer fordert FDP zum Schweigen auf

CSU-Chef Horst Seehofer hat den Berliner Koalitionspartner FDP mit deutlichen Worten zu einem Verzicht auf weitere Kritik am geplanten Betreuungsgeld aufgefordert. Seehofer sagte am Dienstag in München in Richtung Liberale: "Die sollen jetzt endlich mal schweigen ... mehr

Flughafen München: Seehofer hält trotz Münchner Ablehnung an dritter Startbahn fest

Trotz der Niederlage beim Münchner Bürgerentscheid hält Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer am geplanten Bau der dritten Startbahn am Münchner Flughafen fest. "Ich bin ein überzeugter Demokrat und akzeptiere das Votum", versicherte der CSU-Vorsitzende ... mehr

Horst Seehofer will Energiewende in Bayern neu ordnen

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) plant Korrekturen am bisherigen Konzept für die Energiewende im Freistaat. So soll der Ausstieg aus der Atomkraft zu einem weit geringeren Teil als bisher vorgesehen durch neue Gaskraftwerke abgefangen werden, wie Seehofer ... mehr

Landtagswahl in NRW: Seehofer wettert gegen Röttgen

Die schweren Vorhaltungen von CSU-Chef Horst Seehofer gegen den gescheiterten Spitzenkandidaten der NRW-CDU, Norbert Röttgen, sorgen in der Landespartei für Unmut. Der Fraktionsvorsitzende Karl-Josef Laumann verlangte von Seehofer mehr Solidarität. Fraktionsvize Armin ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017