Sie sind hier: Home >

Indien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Indien


Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zu Indien.
 

Yoga-Guru will Schwule "heilen"

Mit Atemübungen und Meditation will Indiens bekanntester Yoga -Experte die nach seiner Ansicht "unnatürliche" Homosexualität bekämpfen. Schwuler Sex sei eine "Krankheit", die durch Yoga geheilt werden könne, führte der aus dem Fernsehen im ganzen Land bekannte Swami ... mehr

Indien erlaubt nach 150 Jahren Homosexualität

Mit einem historischen Grundsatzurteil hat der Oberste Gerichtshof in Neu Delhi am Donnerstag das seit fast 150 Jahren geltende offizielle Verbot der Homosexualität in Indien aufgehoben. Das Verbot verstoße gegen den Grundsatz der Gleichheit vor dem Gesetz ... mehr

Blitze töten 35 Menschen

Bei schweren Unwettern im Osten Indiens sind am Sonntagabend insgesamt 35 Menschen von Blitzen erschlagen worden. Im Bundesstaat Bihar wurden 18 Menschen getötet, unter ihnen sechs Kinder. "Die Kinder haben im Regen gespielt, als der Blitz einschlug", sagte der Minister ... mehr

Inder verheiraten Frösche

In Indien haben gläubige Hindus zwei Frösche verheiratet, um den Beginn der Regensaison zu beschleunigen. Der Bräutigam Raja und seine Braut Rani wurden in einer feierlichen Zeremonie in Nagpur im Bundesstaat Maharashtra verehelicht, wie die Zeitung "Times of India ... mehr

Flugzeug nach Frankfurt muss umdrehen

Wegen eines Sacks Currypulver sind Reisende auf dem Weg von Indien nach Frankfurt am Main erst mit einem halben Tag Verspätung angekommen. Die Boeing 747-400 der indischen Luftfahrtgesellschaft Air India musste wegen eines Feueralarms umdrehen und zum Flughafen Bombay ... mehr

Indien und Bangladesch: Fast 200 Tote durch Zyklon "Aila"

Der Zyklon "Aila" hat im Osten Indiens und im benachbarten Bangladesch fast 200 Menschen getötet - mehr als doppelt so viele wie zunächst angenommen. Die Regierung des indischen Bundesstaates Westbengalen gab die Zahl der Toten am Mittwoch mit 69 an. Medien berichteten ... mehr

Unwetter in Südasien: Über 80 Todesopfer

Ein verheerender Zyklon hat im Osten Indiens und in Bangladesch am Montag mindestens 115 Menschen das Leben gekostet. Zehntausende sind in überschwemmten Dörfern eingeschlossen. Der Wirbelsturm "Aila" zerstörte nach Behördenangaben allein im indischen Unionsstaat ... mehr

Indien und Bangladesch: Tödlicher Wirbelsturm wütet in Südasien

Ein heftiger Wirbelsturm hat im Osten Indiens sowie im benachbarten Bangladesch mindestens 28 Menschen in den Tod gerissen. Durch den Zyklon namens "Aila" kamen in der Millionenmetropole Kolkata - die früher Kalkutta hieß - sowie in anderen Teilen des Bundesstaates ... mehr

"Slumdog Millionär": Hütte des Kinderstars in Indien angerissen

In einem Elendsviertel der indischen Metropole Mumbai ist am Mittwoch eine weitere Hütte eines Kinderstars aus dem Film "Slumdog Millionär" abgerissen worden. Munni Qureshi, die Stiefmutter der Neunjährigen Rubina Ali, die in dem preisgekrönten Film die Latika spielt ... mehr

Neue Fälle in der Türkei und Indien

Die Schweinegrippe breitet sich weiter aus. Aus der Türkei und Indien werden am Samstag erstmals bestätigte Infektionen gemeldet. In den USA ist ein fünfter Schweinegrippetoter registriert worden. Die Zahl erfasster Infektionen in Deutschland stieg ... mehr

Kongresspartei deutlich in Führung

Die Kongresspartei hat bei der Parlamentswahl in Indien nach vorläufigen Trends ihr bestes Ergebnis seit fast 20 Jahren erzielt und wird die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt weiter regieren. Die Opposition räumte ihre Niederlage ein. "Wir respektieren das Mandat ... mehr

Mehr zum Thema Indien im Web suchen

160.000 Inder singen im Chor

Mit dem gemeinsamen Schmettern einer Hymne für eine Hindu-Gottheit haben mehr als 160.000 Inder einen neuen Weltrekord im Chorsingen aufgestellt. Wie die Nachrichtenagentur United News of India berichtete, versammelten sich die Sänger aus Anlass des 601. Geburtstags ... mehr

Inder seit 35 Jahren ungewaschen - er will einen Sohn

Ein 63-jähriger Inder hat sich seit Jahrzehnten nicht mehr gewaschen - um so nach sieben Töchtern endlich einen Sohn zu bekommen. Baden und Zähneputzen ersetze Kailash "Kalau" Singh seit 35 Jahren durch ein "Feuerbad", berichtete die "Hindustan Times". Dabei stehe ... mehr

Bus stürzt 245 Meter tief

Ein Bus ist am Montag im indischen Teil Kaschmirs fast 250 Meter tief in einen Fluss gestürzt und hat mindestens 25 Menschen in den Tod gerissen. Fünf weitere Passagiere seien verletzt worden, als der Minibus von einer Bergstraße abkam, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Wilde Elefanten stürmen Dorf

Wilde Elefanten haben im abgelegenen Nordosten Indiens zwei Strohhütten zerstört und dabei fünf Dorfbewohner getötet. Unter den Toten in Bangsali, etwa 270 Kilometer westlich von Gauhati, der Hauptstadt des Unionsstaates Assam, seien auch eine Frau und ihre beiden ... mehr

Rebellen nehmen 300 Zuginsassen als Geiseln

Mutmaßlich maoistische Rebellen haben in Indien in einem Zug rund 300 Fahrgäste als Geiseln genommen. Die Geiselnehmer hätten den Zug in einem Bahnhof im Bezirk Latehar im Bundesstaat Jharkhand gestoppt und die Zuginsassen in ihre Gewalt gebracht, teilte die Polizei ... mehr

Vater der kleinen Rubina wurde verhaftet

Die angebliche Adoption der kleinen Rubina aus dem oscargekrönten Film "Slumdog Millionaire" zieht immer weitere Kreise. Laut einem Bericht der britischen Zeitung "The Sun" wurde nun der Vater Rafiq Qureshi von der Polizei verhaftet und verhört, weil die leibliche ... mehr

Indien: Vater leugnet Verkauf von "Slumdog Millionär"-Star

Am Wochenende schockierte das britische Boulevard-Blatt "News of the World" mit der Meldung, dass der Vater der durch den oscargekrönten Film "Slumdog Millionaire" zu Weltruhm gelangten Rubina Ali versucht habe, seine neunjährige Tochter zu verkaufen. Doch nun meldet ... mehr

Indien: Vater versucht Kinderstar aus "Slumdog Millionär" zu verkaufen

Der Vater der durch den oscargekrönten Film "Slumdog Millionaire" zu Weltruhm gelangten Rubina Ali hat nach einem Zeitungsbericht versucht, seine neunjährige Tochter zu verkaufen. Rafik Qureshi habe 20 Millionen Rupien (310.000 Euro) für das Mädchen verlangt ... mehr

Indien: Bombay-Attentäter widerruft Geständnis

Der mutmaßlich einzige überlebende Attentäter von Bombay, Mohammad Ajmal Amir Iman, will sein früher abgelegtes Geständnis widerrufen. Die erforderlichen juristischen Schritte seien bereits eingeleitet, sagte sein Anwalt Abbas Kazmi. Der Prozess ist unterdessen ... mehr

Elfjährige Schülerin stirbt nach Prügelstrafe

Weil sie ihre Hausaufgaben vergessen hatte, ist eine indische Schülerin von ihrem Lehrer zu Tode geprügelt worden. Wie der Sender NDTV berichtete, starb die elfjährige Shano Khan auf der Intensivstation eines Krankenhauses in der Hauptstadt Neu Delhi, nachdem ... mehr

Unsichere Parlamentswahl in Krisenzeiten

Ein gigantischer Wahlmarathon beginnt in Indien. 714 Millionen Wahlberechtigte entscheiden einen Monat lang in fünf Phasen über die künftige Zusammensetzung des Parlaments. Keine der beiden großen Parteien kann auf eine für eine Alleinregierung ausreichende Mehrheit ... mehr

Prozess gegen Bombay-Attentäter vertagt

Der Prozess gegen den mutmaßlich einzigen überlebenden Attentäter von Bombay ist am Mittwoch nur wenige Minuten vor dem geplanten Beginn vertagt worden. Der Richter begründete die Entscheidung damit, dass die Verteidigerin des aus Pakistan stammenden Mohammed Ajmal ... mehr

Indien testet atomwaffenfähige Kurzstreckenrakete

Indien hat am Mittwoch offenbar erfolgreich eine atomwaffenfähige Kurzstreckenrakete getestet. Wie aus Verteidigungskreisen verlautete, fand der Test einer neuen Version des Raketentyps Prithvi-II ("Erde") auf einem Gelände im östlichen Bundesstaat Orissa statt ... mehr

Juwelendieb soll Opfer hypnotisiert haben

In Indien fahndet die Polizei nach einem Schwindler, der durch die Anwendung von Hypnose Juwelen im Wert von rund 120.000 Euro gestohlen hat. Der Mann hatte zuerst in einem Juweliergeschäft Ware ausgesucht. Anschließend überredete er die Angestellte, im den Schmuck ... mehr

Tödlicher Unfall vor dem Computer

Handys schmelzen, Notebooks explodieren und jetzt soll auch noch ein PC in die Luft gegangen sein: In Indien ist ein Programmierer tot vor seinem zerstörten Desktop-Rechner aufgefunden worden. Die Behörden rätseln über die Unglücksursache. Foto-Show Dreiste ... mehr

Elefant trampelt Holländer tot

In einem indischen Nationalpark ist ein 60-jähriger Holländer von einem Elefanten zu Tode getrampelt worden. Acht andere ausländische Touristen seien dem wütenden Tier nur mit knapper Not entkommen, berichtete die niederländische Presse-Agentur ... mehr

Indien: Knast für unhöfliche Telefonierer

Gurjit Singh mag aus westlicher Sicht ziemlich technologiefeindlich und autoritär erscheinen. Immerhin fordert der Abgeordnete des indischen Oberhauses drakonische Strafen für unhöfliche Handy-Telefonierer. Den schlimmsten Mobilfunksündern soll sogar ... mehr

Indischer Milliardär ersteigert Gandhis Privatsachen

Für eine Millionensumme sind Erinnerungsstücke aus dem bescheidenen Besitz von Mahatma Gandhi in New York versteigert worden. Der indische Milliardär Vijay Mallya sicherte sich für 1,43 Millionen Euro unter anderem die berühmte runde Brille des Helden der indischen ... mehr

Auktion in New York: Privatgegenstände von Gandhi unter dem Hammer

Das New Yorker Auktionshaus Antiquorum Auctioneer will am Donnerstag eine Reihe privater Gebrauchsgegenstände des indischen Nationalhelden Mahatma Gandhi versteigern. In Indien gibt es harsche Proteste gegen die Auktion. Tushar Gandhi, der Urenkel Gandhis ... mehr

Hochzeitsgäste bei Busunfall getötet

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Bus sind in Indien mindestens elf Menschen getötet und 22 weitere verletzt worden. Bei den Insassen des Busses handelte es sich nach Polizeiangaben um Gäste einer Hochzeitsfeier, die auf dem Heimweg waren. Der Unfall ereignete ... mehr

Alleinstehende Mutter verkauft ihr Baby

Eine verarmte alleinstehende Mutter in Indien hat ihren neugeborenen Sohn für 6000 Rupien - das sind umgerechnet etwa 95 Euro - an ein kinderloses Paar verkauft, um ihre Arztrechnungen bezahlen zu können. Die 20-jährige Rajitha hatte das Kind in der vergangenen Woche ... mehr

Radioaktiver Import aus Asien: Strahlenschutzexperten sehen "riesige Dimension"

Berlin - An zahlreichen Orten in Deutschland sind radioaktiv belastete Metallteile mit dem Isotop Kobalt 60 gefunden worden. Einige fielen Zöllnern bei Stichproben auf, anderen lösten an Schrottplätzen Alarm aus, an denen Messgeräte installiert sind. Die Lage sei "nicht ... mehr

150 Tonnen Strahlenschrott in Deutschland gefunden

Mehr als 150 Tonnen radioaktiv verseuchte Metallteile sind aus Indien nach Deutschland gelangt. Behörden hätten das strahlende Material in zwölf Bundesländern entdeckt, berichtete der "Spiegel". Unter Berufung auf einen internen Vermerk aus dem Umweltministerium ... mehr

Massenmord "teilweise" in Pakistan geplant

Die pakistanische Regierung hat erstmals eingestanden, dass die Anschläge in der indischen Metropole Bombay vom November teilweise in Pakistan geplant worden sind. "Die Tat wurde in Indien verübt, und ein Teil der Verschwörung wurde in Pakistan ausgebrütet", sagte ... mehr

Tierattacken in Indien: Tiger töten sieben Menschen

Im Norden Indiens verbreiten mehrere Tiger Angst und Schrecken unter Dorfbewohnern. Die Raubkatzen - vermutlich insgesamt sieben - haben in der Umgebung des Dudhwa-Tiger-Reservates im Bundesstaat Uttar Pradesh bereits drei Kinder und vier Erwachsene getötet. Eines ... mehr

Müde Piloten haben Schwatz-Zwang

Um die Piloten am Einschlafen zu hindern, sollen indische Flugbegleiter aktiv eingreifen: Ein neues Regelwerk der indischen Zivilluftfahrtbehörde DGCA schreibt vor, dass die Stewardessen und Stewards alle halbe Stunde mit den Piloten sprechen sollen, berichtet ... mehr

Islamabad räumt Beteiligung von Pakistanern ein

Die Regierung in Islamabad hat erstmals offiziell die Verwicklung pakistanischer Terroristen in den Anschlag in der indischen Metropole Bombay eingeräumt. Der Sprecher des Außenministeriums, Mohammed Sadiq, bestätigte am späten Mittwochabend gegenüber der staatlichen ... mehr

Software-Hersteller Satyam beichtet Milliardenbetrug

Milliardenbetrug bei einem der größten indischen Software-Hersteller: Der Software-Entwickler Satyam soll seine Bilanzen in den vergangenen Jahren massiv geschönt haben. Die Aktien des Unternehmens stürzten binnen weniger Stunden um fast 78 Prozent ab und rissen ... mehr

Attentäter erhielten Order per Telefon

Die Terroristen von Bombay, die im November in der indischen Finanzmetropole 163 Menschen töteten, haben während der zweieinhalbtägigen Anschlagsserie genaue Anweisungen per Telefon bekommen. Das berichtete die englischsprachige Zeitung "The Hindu" unter Berufung ... mehr

19 Tote nach Konsum von schwarz gebranntem Alkohol

Der Konsum von schwarz gebranntem Alkohol hat in der ostindischen Metropole Kalkutta mindestens 19 Menschen das Leben gekostet. Dutzende weitere Bewohner zweier Armensiedlungen in der Millionenstadt seien erkrankt, berichtete die Nachrichtenagentur IANS am Montag ... mehr

Indien übergibt Pakistan Beweismaterial

Indien hat der Regierung in Islamabad Beweismaterial für die angebliche Verwicklung von pakistan ischen Hintermännern in die Terrorserie von Bombay übergeben. Außenminister Pranab Mukherjee sagte, das Material enthalte Belege dafür, dass die Terroristen ... mehr

Gespannte Lage an der Grenze zu Indien

Die Spannungen zwischen Indien und Pakistan haben nach der Verlegung pakistanischer Truppen an die indische Grenze einen neuen Höhepunkt erreicht. Pakistans Premierminister Yousaf Raza Gilani bekräftigte zwar seinen Willen zum Frieden, er machte aber auch deutlich ... mehr

Angst vor Terrorismus: Indien verbietet Partys auf Goa

Die Behörden im südwestindischen Bundesstaat Goa haben aus Angst vor möglichen Terroranschlägen die unter Touristen beliebten Strandpartys zu Weihnachten und Silvester verboten. Nach den Anschlägen in Bombay im vergangenen Monat dürften vorsorglich vom 23. Dezember ... mehr

Pakistan: Präsdent fleht um Hilfe gegen den Terrorismus

Der pakistanische Präsident Asif Ali Zardari hat internationale Hilfe für sein Land im Kampf gegen den Terrorismus gefordert. "Unser Land wird vom Krebs des Terrorismus zerfressen", sagte der Staatschef der französischen Zeitung "Le Figaro". CNN berichtet unterdessen ... mehr

Über 60 Pilger in Bus verbrannt

Bei einem Brand in einem Bus sind in Indien mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen - darunter auch acht Kinder. Der Bus war mit mit als 100 hinduistischen Pilgern besetzt. Möglicherweise sei ein Reifen geplatzt oder eine Achse gebrochen, teilte die Polizei ... mehr

Angeblich 70-Jährige bringt Kind zur Welt

Eine nach eigenen Angaben 70-jährige Inderin hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Das Mädchen wurde Ende November per Kaiserschnitt geboren, wie der behandelnde Arzt mitteilte. Das Baby sei im Reagenzglas gezeugt worden, nachdem sich die Mutter ... mehr

Pakistan will mutmaßliche Drahtzieher nicht ausliefern

Pakistan wird die kürzlich im Zusammenhang mit der Angriffsserie in Bombay festgenommenen Verdächtigen nicht an Indien ausliefern. Wie der pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureshi am Dienstag in einer Rede in Multan sagte, sollen die Männer in Pakistan ... mehr

Indien nimmt zwei mutmaßliche Terrorhelfer fest

Eine Woche nach dem Ende des Terrordramas von Bombay mit mehr als 170 Toten sind in Indien zwei mutmaßliche kriminelle Helfer der Terroristen festgenommen worden. Die beiden Verdächtigen sollen den Attentätern gegen Bezahlung SIM-Karten für Handys besorgt haben ... mehr

Konflikt zwischen Pakistan und Indien: Scherzanruf löst fast Krieg aus

Ein Scherzanruf hat die beiden Atommächte Indien und Pakistan nach Medienberichten für kurze Zeit näher an den Rand eines Krieges gebracht. Ein unbekannter Mann rief am vergangenen Freitag den pakistanischen Präsidenten Asif Ali Zardari an und gab sich als Pranab ... mehr

Welche Rolle spielte Pakistans Geheimdienst?

Indien hat nach den verheerenden Anschlägen von Bombay eigene Fehler bei der Terrorabwehr eingestanden. Der neue Innenminister Palaniappan Chidambaram sagte am Freitag, er werde alles in seiner Macht stehende tun, um die Ursachen dieser Fehler auszumerzen. Die indische ... mehr

Indische Flughäfen erhalten Terrorwarnungen

Nach Terrorwarnungen der Sicherheitskräfte sind die internationalen Flughäfen in den indischen Metropolen Neu-Delhi, Bombay, Kalkutta, Madras und Bangalore in Alarmbereitschaft versetzt worden. Eine Sprecherin des Ministeriums für zivile Luftfahrt sagte am Donnerstag ... mehr

1000 Euro sollten Märtyrertod versüßen

Dem einzigen überlebenden Attentäter von Bombay wurde offenbar Geld versprochen, sollte er während der Terrortaten sterben. Das berichteten indische Sicherheitskräfte. Das Geld sollte seinen Angehörigen zugute kommen. Dem 21-Jährigen seien 100.000 pakistanische Rupien ... mehr

Hinweise auf drei deutsche Tote verdichten sich

Bei der Anschlagsserie im indischen Bombay sind offenbar zwei weitere Deutsche ums Leben gekommen. Nach Informationen der "Neuen Ruhr Zeitung/Neue Rhein Zeitung" handelt es sich um ein Ehepaar, das während einer Urlaubsreise im Hotel Taj Mahal abgestiegen ... mehr

Indien und Pakistan gehen aufeinander zu

Die pakistanische Regierung hat Indien die Einsetzung einer gemeinsamen Kommission zur Aufklärung der Anschläge in Bombay vorgeschlagen. Pakistan sei bereit, sich an so einem Gremium zu beteiligen, um die Ermittlungen zu den Angriffen zu unterstützen, sagte ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal