Sie sind hier: Home >

Indien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Indien


Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zu Indien.
 

Vier Deutsche bei Gewaltwelle getötet

Der Alptraum von Bombay ist auch zwei Tage nach den verheerenden Terrorangriffen auf die indische Metropole noch nicht völlig vorbei. Bis zum Freitagabend stieg die Zahl der Todesopfer nach Medienberichten auf mehr als 160. Rund 370 Menschen wurden verletzt. Unter ... mehr

Angriffe im Minutentakt

In der Nacht zum Donnerstag haben Terroristen einer bislang unbekannten islamischen Terrorgruppe in Bombay zahlreiche Anschläge verübt. Der indische Sender NDTV dokumentiert den Ablauf der Angriffe in Ortszeit (MEZ plus 4,5 Stunden): 21.15 Uhr Die Terroristen beginnen ... mehr

Terroranschläge in Indien

In Indien kommt es immer wieder zu verheerenden Terroranschlägen, die meisten werden militanten Islamisten zugeschrieben. November 2008 Bei einer Anschlagsserie an mindestens zehn Orten in Bombay, darunter zwei Luxus-Hotels, werden über 100 Menschen ... mehr

Terroranschläge in Indien: Lufthansa streicht Verbindungen nach Bombay

Die Lufthansa fliegt die von schweren Terroranschlägen getroffene indische Metropole Bombay am Freitag wieder an. Das teilte das Unternehmen in Frankfurt mit. Am Donnerstag hatte die Fluggesellschaft ihre beiden Flüge von Frankfurt und München ersatzlos gestrichen ... mehr

Indien: Reaktionen auf die Anschläge von Bombay

Die Anschlagsserie in der indischen Metropole Bombay mit mehr als 100 Toten hat weltweit Trauer und Empörung ausgelöst. Frank-Walter Steinmeier Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) verurteilte die Anschläge vom Mittwoch. "Das Generalkonsulat in Bombay steht ... mehr

Terroranschläge in Bombay: Attentäter feuerten in Cafe

Bei der Serie von Terroranschlägen in Bombay sind Attentäter nach australischen Augenzeugenberichten auch in ein Café eingedrungen und haben wahllos um sich geschossen. Die 24-jährige Touristin Kate Anstee wurde im Unterschenkel von einer Kugel getroffen, berichtete ... mehr

Geiselnahme im Taj-Mahal-Hotel beendet

Die Geiselnahme im Luxushotel Taj Mahal in Bombay ist nach mehr als 24 Stunden gewaltsam zu Ende gegangen. Die letzten drei Extremisten in dem Gebäude seien erschossen worden, teilte ein Behördensprecher mit. Die Zahl der Toten bei den Terrorangriffen in der indischen ... mehr

Über 100 durch Terrorattentate in Bombay

Die westindische Finanzmetropole Bombay ist von einer blutigen Terrorserie erschüttert worden, in deren Verlauf bis Donnerstagmorgen mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen sind. In konzertierten Angriffen hatten Terroristen der bisher unbekannten Gruppe "Deccan ... mehr

Terrorserie erschüttert Bombay

Bei einer Serie von Schießereien und Explosionen sind am Mittwochabend in der indischen Metropole Bombay zahlreiche Menschen getötet worden. Terroristen hätten mit Schnellfeuergewehren und Handgranaten mehrere Luxushotels, ein Kino und den Hauptbahnhof im Stadtzentrum ... mehr

Indien: 85 Millionen Kondome dank Klingelton verkauft

Eine Medienkampagne mit einem "Kondom! Kondom"-Handyklingelton hat in Indien den Präservativverkauf binnen eines halben Jahres um 85 Millionen Stück in die Höhe schnellen lassen. Mit der Aktion, zu der auch Fernseh- und Radiospots gehörten, seien 150 Millionen ... mehr

Indien: In keinem anderen Land ist Autofahren so gefährlich

Sohail Kappadia macht seinen Schülern keine falschen Hoffnungen: "Viel Glück" hat der Inder seine Fahrschule genannt. Denn nicht durch Geschick am Steuer, sondern allein mit viel Glück könne man auf indischen Straßen überleben, ist der Fahrlehrer aus Bombay ... mehr

Mehr zum Thema Indien im Web suchen

Indien: Die Zahl der Toten nach Bombenserie steigt auf über 70

Nach der bislang schwersten Bombenserie im Nordosten Indiens ist die Zahl der Toten im Bundesstaat Assam auf mehr als 70 gestiegen. Ein Polizeisprecher in Assams Hauptstadt Guwahati sagte am Freitag, mehrere der über 400 Verletzten seien in der Nacht zuvor gestorben ... mehr

Mindestens 56 Tote bei Bomben-Attentaten

Bei einer Serie von Bombenanschlägen im Nordosten Indiens sind mindestens 56 Menschen getötet worden. Mehr als 300 weitere erlitten Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge explodierten im Unionsstaat Assam insgesamt ... mehr

Indien startet unbemannte Mondmission

Indien hat am Mittwoch eine unbemannte Sonde auf den Weg zum Mond geschickt. Der Chef der indischen Weltraumorganisation (ISRO), G. Madhavan Nair, sprach von einem "historischen Moment". Der Start der Sonde Chandrayaan-1 vom südindischen Weltraumbahnhof Satish Dhawan ... mehr

Brücke stürzt auf Straße und tötet zwei Menschen

Beim Einsturz einer im Bau befindlichen Brücke an einer Metro-Haltestelle in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi sind am Sonntag mindestens zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei und eines Metro-Sprechers starben ein Busfahrer und ein Bauarbeiter ... mehr

Frau köpft Angreifer mit Sichel

Eine Frau in Indien hat einem Mann, der sie überfallen wollte, den Kopf abgeschnitten. Mit dem abgetrennten Kopf lief sie dann durch ihr Dorf. Aufgeschreckte Bewohner alarmierten die Polizei, die die blutverschmierte Frau festnahm. Die 35-Jährige erklärte den Beamten ... mehr

Indien: Klimawandel verschärft Konflikte zwischen Tigern und Menschen

Die Fischer holen am Morgen gerade die ersten Netze ein, als der Tiger zuschlägt. Kumaresh Mondal gelingt es noch, ein paar Schritte zu rennen, da wirft ihn das Vier-Zentner-Tier mit einem Satz um, beißt ihm die Kehle durch und schleppt seinen schlaffen ... mehr

Busunglück in Indien: 23 Tote bei Zusammenstoß

Bei einem schweren Busunglück sind in Indien mindestens 23 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Laut Polizei verlor der Fahrer des völlig überfüllten Busses am Dienstag bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß mit einem ... mehr

Totgeglaubte Inderin ruft zu Hause an

Eine seit vier Monaten für tot erklärte Inderin hat mit einem Anruf zu Hause ihre Eltern in Aufruhr versetzt. Die Software-Entwicklerin Meghna Subedar habe sich am Freitag bei ihren Eltern in der Stadt Korba gemeldet und gesagt, dass sie bei Verwandten gelebt ... mehr

Indien: Über 100 Pilger sterben bei Massenpanik an Hindu-Tempel

Bei einer Massenpanik vor einem Hindu-Tempel im nordwestindischen Bundesstaat Rajasthan sind am Dienstag mehr als 140 Pilger ums Leben gekommen. Wie Polizeisprecher Moti Ram mitteilte, wurden etwa 150 Menschen verletzt. Die meisten von ihnen seien in zwei staatliche ... mehr

Indien: Arbeiter erschlagen nach Entlassung ihren Chef

Aus Wut über ihre Entlassung haben mehr als 150 aufgebrachte Arbeiter in Indien den Chef eines italienischen Autozulieferers erschlagen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die Arbeiter am Vortag das Gelände der Firma "Oerlikon Graziano" nahe der Hauptstadt ... mehr

Indien: Bis zu 30 Tote bei Bombenserie in Neu-Delhi

Bei einer Serie von Bombenanschlägen sind in der indischen Hauptstadt Neu Delhi am Samstagabend nach Medienberichten bis zu 30 Menschen getötet worden. Mehr als 100 wurden verletzt, als binnen 45 Minuten fünf Sprengsätze auf drei belebten Märkten der Stadt explodierten ... mehr

Indien: Britin stirbt an scharfem Essen

Eine zehn Tage nach ihrer Hochzeit in Indien verstorbene Britin ist nach Angaben ihres Arztes wegen des Verzehrs von zu scharfem Essen gestorben. Die 24-jährige Charlotte Bending sei Asthmatikern gewesen und habe ihn deswegen bereits zuvor mehrmals aufgesucht, sagte ... mehr

Indien: 16-Jährige begeht Selbstmord - Suizid wegen Weltuntergangspanik

Offenbar aus Angst vor dem Weltuntergang durch den neuen Teilchenbeschleuniger hat sich in Indien nach Presseberichten eine 16-Jährige das Leben genommen. Wie indische Zeitungen am Donnerstag berichteten, schluckte Chayya Lal aus dem Bundesstaat Madhya Pradesh ... mehr

Indien gibt Hoffnung auf Trendwende bei Gold

Der Goldpreis fällt weiter: Am Mittwochabend wurde die Feinunze Gold am Sportmarkt mit 768,80 Dollar umgesetzt, das ist nicht weit entfernt vom Jahrestief bei rund 763 Dollar. Die alten Höchstpreise von fast 1033 Dollar je Unze sind jedenfalls nach wie vor in weiter ... mehr

Deutsche Firmen zieht es nach Indien

Deutsche Investoren haben das Boomland Indien lange vernachlässigt, aber in den vergangenen Jahren kräftig aufgeholt. Nach Angaben der Deutsch-Indischen Handelskammer ist Deutschland mittlerweile der viertgrößte Handelspartner Indiens nach den USA, China ... mehr

Überschwemmungen: Spendenkonten für die Flutopfer in Indien

Mehrere Hilfsorganisationen sammeln Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Indien und Nepal. Eine Auswahl von Spendenkonten: CARE Deutschland Konto 4 40 40, Sparkasse Köln/Bonn, BLZ 370 501 98, CARE-Spendentelefon: 0900 - 3 440 400 HELP - Hilfe zur Selbsthilfe ... mehr

Flutkatastrophe in Indien: Regierung bittet Ausland um Hilfe

Die schweren Überschwemmungen in Nordindien dauern an. Bis zu vier Millionen Menschen sind auf der Flucht. Jetzt hat die Regierung des Bundesstaates Bihar einen verzweifelten Hilferuf an die internationale Gemeinschaft abgesetzt. Indien benötige Katastrophenhilfe ... mehr

89-jähriger Anwalt bricht im Gerichtssaal tot zusammen

Mitten in einer Gerichtsverhandlung ist in Indien ein 89-jähriger Anwalt tot zusammengebrochen. Während seines Plädoyers in einem Gericht in Bombay habe er einen schweren Herzinfarkt erlitten, berichtete die Zeitung "Times of India" am Dienstag. Ein Arzt und Kollegen ... mehr

Heftigste Überschwemmungen seit 50 Jahren

In den Überschwemmungsgebieten im ostindischen Bundesstaat Bihar bleibt die Lage für die mehr als 3,5 Millionen betroffenen Menschen angespannt. Während auch am Wochenende der Pegel des zum reißenden Strom angeschwollenen Flusses Kosi weiter anstieg, warteten noch immer ... mehr

20 Menschen bei Rettungsaktion ertrunken

In den Überschwemmungsgebieten im Osten Indiens sind bei einer Rettungsaktion mindestens 20 Menschen ertrunken. Ein Armee-Boot mit etwa 50 Flüchtlingen und einigen Soldaten kenterte in dem zum reißenden Strom angeschwollen Fluss Kosi im Bundesstaat Bihar ... mehr

Flut vertreibt 3,5 Millionen Menschen

Heftige Überschwemmungen haben im ostindischen Bundesstaat Bihar mindestens 3,5 Millionen Menschen in die Flucht getrieben. Wie der indische Sender NDTV am Freitag berichtete, starben durch die Fluten am Fluss Kosi bislang mehr als 50 Menschen. Nach einem Besuch ... mehr

In Indien gestohlen, im Ausland adoptiert

In Australien ist ein perfider Fall von internationalem Kinderhandel aufgeflogen. Jungen und Mädchen aus Indien sollen ihren Vätern und Müttern weggenommen und von einem falschen Waisenhaus an Adoptiveltern im Ausland vermittelt worden sein, teilten australische ... mehr

Indische Großmutter bekommt Zwillinge

Sie hatten schon drei Töchter und fünf Enkelkinder. Um endlich einen männlichen Erben zur Welt zu bringen, entschied sich ein indisches Paar im Rentenalter noch mal zur Befruchtung. Mit 70 Jahren gilt Omkari Panwar jetzt als älteste Mutter der Welt. Video Inderin ... mehr

Bibel für Inder kommt bald

Die Ausbreitung des Christentums in Asien sorgt für neue Bilder und Sichtweisen. Eine indische Bibel-Ausgabe wird Maria, die Mutter Jesu, in einen Sari gekleidet, und seinen Ziehvater Josef mit einem Turban zeigen. Neben diesen regionalen Kleidungssitten wird die Bibel ... mehr

Indien schlachtet Auftragsvergabe für Kampfjets aus

Der Subkontinent lockt mit einem Großauftrag für neue Kampfflugzeuge und alle kommen: Boeing, Lockheed, EADS. Doch der Hersteller, der den Zuschlag erhält, muss im Gegenzug happige Bedingungen erfüllen. Kampf der Giganten - Airbus & Boeing Bilder aus der Kabine ... mehr

148 Tote nach Massenpanik in Tempel

Die Anzahl der Toten nach einer Massenpanik in einem Hindu-Tempel in Indien ist mittlerweile auf 148 angestiegen. Unter den Opfern sind mindestens 40 Kinder. Das Unglück ereignete sich am berühmten Naina-Devi-Tempel im nordindischen Bundesstaat Himachal Pradesh. Unter ... mehr

Außenhandel: WTO-Gespräche ergebnislos abgebrochen

Mit Enttäuschung und Bedauern haben Regierungen und Wirtschaftsvertreter in aller Welt auf das Scheitern der Welthandelsgespräche in Genf reagiert. Während US-Firmen Indien für den Abbruch der Gespräche verantwortlich machten, beschränkten sich die meisten Staaten ... mehr

Verkehrsunfälle: Inder überlebt mit meterlanger Eisenstange in der Brust

Wie durch ein Wunder hat ein Inder einen Autounfall überlebt, bei dem sich eine anderthalb Meter lange Eisenstange tief in seine Brust gebohrt hat. Die Stange hatte Supratim Dutta nach Presseberichten getroffen, als das Taxi, in dem er mitfuhr, in eine Baustelle raste ... mehr

25-Jähriger schneidet sich Zunge ab

Zur Beschwichtigung des Hindu-Gottes Shiva hat sich ein 25-Jähriger im ostindischen Bundesstaat Orissa seine eigene Zunge abgeschnitten. Die Nachrichtenagentur IANS meldete am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei, der Gläubige habe sich die Zunge mit einem ... mehr

G8-Gipfel: Schwellenländer enttäuscht von vagen Klimazielen

Mit ihren vagen Klimazielen werden die reichen Industrienationen ihrer "historischen Verantwortung" keineswegs gerecht. Zumindest konnten Chinas Präsident Hu Jintao und Indiens Premier Manmohan Singh auf dem G8-Gipfel von einer ... mehr

Windows zu teuer: Indien wehrt sich gegen Microsoft

Microsoft hat die Lektion der Kartellbehörden immer noch nicht gelernt. Wenn es nach Redmond geht, bekommt man die Schülerversion von Windows nur im Paket mit Office. Grund genug für eine indische Provinz, Microsoft den Rücken zu kehren und auf das freie Betriebssystem ... mehr

Air India: Flug verfehlt Ziel - sind die Piloten eingeschlafen?

Weil sie mitten im Flug eingeschlafen sein sollen, haben zwei Piloten der staatlichen indischen Fluglinie Air India ihr Ziel um viele Kilometer verfehlt. Das Flugzeug mit rund hundert Passagieren an Bord sei aus Dubai gekommen und in der nordindischen Stadt Jaipur ... mehr

Flughafen Neu Delhi: Echsen machen es sich auf Landebahn gemütlich

Wildtieralarm in Neu Delhi: Warane haben am internationalen Flughafen der indischen Hauptstadt stundenlange Verspätungen verursacht. Eine der beiden Landebahnen musste am Vortag für 50 Minuten gesperrt werden, nachdem es sich eine fünfköpfige Echsen-Familie ... mehr

300.000 Menschen auf der Flucht

Nach schweren Monsun-Regenfällen im Nordosten Indiens sind am Wochenende mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden in den Bundesstaaten Assam und Arunachal Pradesch am Montag mitteilten, sind mehr als 300.000 Bewohner der ländlich geprägten Region ... mehr

Indien: Kleines Mädchen mit zwei Gesichtern gestorben

Das indische Mädchen Lali mit zwei Gesichtern ist nach Ärzteangaben gestorben. Das im März geborene Baby war in seinem Dorf als wiedergeborene Gottheit verehrt worden. "Ich habe diese Nachricht gerade aus Indien erhalten und bin tief erschüttert", sagte der Schweizer ... mehr

Standort Deutschland fällt ab: Russland und Polen attraktiver

Der Standort Deutschland verliert an Ansehen – selbst Russland und Polen gelten mittlerweile bei internationalen Managern als attraktiver. Weltweit rutschte die Bundesrepublik vom vierten auf den sechsten Platz ab, wie die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young ... mehr

Indien: Polizei erschießt Elefant "Bin Laden"

Er trampelte elf Menschen zu Tode, verwüstete Felder und Häuser - nun hat die indische Polizei einen wild gewordenen Elefanten getötet. "Wir haben den Elefanten Osama bin Laden getauft. Er streunte frei herum und tötete rücksichtslos Menschen", sagte ein Bewohner ... mehr

Brenos Foul überschattet Kahns Abschiedsgala

Es sollte eine Fußball-Gala zu Ehren des Titans werden - doch am Ende drängte sich ein Brasilianer unrühmlich in den Vordergrund. Beim Abschiedsspiel von Oliver Kahn und Ottmar Hitzfeld gegen den indischen Club Mohun Bagan AC in Kalkutta sah Bayerns Breno nach einem ... mehr

Oliver Kahn kickt in Kalkutta - FC Bayern empfängt 120.000 Zuschauer

Olli-Mania in Indien. Vor seinem letzten offiziellen Spiel im Dress des FC Bayern bereitete Kalkutta Oliver Kahn einen begeisterten Empfang. Die 15-Millionen-Metropole Indiens ist die letzte Station der Asienreise des deutschen Rekordmeisters ... mehr

Indien: Muslimische Terrorgruppe bekennt sich zu Bombenanschlag

Eine bislang kaum bekannte muslimische Terrorgruppe hat sich zu den verheerenden Anschlägen in der nordwestindischen Touristenmetropole Jaipur bekannt. Die Nachrichtenagentur IANS meldete am Donnerstag, eine Gruppe namens "Indische Mudschaheddin ... mehr

Indien: Schwerer Terrorangriff auf Touristenmetropole

Nach dem schwersten Terroranschlag in Indien seit mehr als einem Jahr läuft die Fahndung nach den Drahtziehern der Bombenserie in der Touristenmetropole Jaipur auf Hochtouren. Es gebe erste "schwache Spuren", sagte die Ministerpräsidentin des nordwestindischen ... mehr

80Tote bei Bombenserie in Touristenmetropole

Beim ersten schweren Terrorangriff in der nordwestindischen Touristenmetropole Jaipur sind am Dienstagabend 80 Menschen getötet worden. 150 weitere Menschen seien bei der Bombenserie verletzt worden, sagte die Ministerpräsidentin des Bundesstaats Rajasthan, Vasundhara ... mehr

Teurer Sprit treibt Kamelpreise in die Höhe

Der steigende Kraftstoffpreis in Indien könnte die Rettung für die einheimischen Kamele sein. Denn die vor kurzem fast vom Aussterben bedrohten Wüstenschiffe ersetzen im Bundesstaat Rajasthan immer häufiger die bisher verwendeten Traktoren, deren Betrieb mittlerweile ... mehr

Rattenplage treibt Indien in den "Bambustod"

In den indischen Bundesstaaten Mizoram und Manipur sind eine Million Menschen von einer verheerenden Hungersnot bedroht. Schuld ist eine Rattenplage, wie sie das Land seit fast 50 Jahren nicht mehr erlebt hat. Seit November letzten Jahres sind alle Versuche ... mehr
 
« 1 ... 43 44 45 46 47 »


Anzeige
shopping-portal