Sie sind hier: Home >

Indikatoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Indikatoren

Wirtschaft - USA: Empire-State-Index fällt etwas stärker als erwartet

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Dezember etwas stärker eingetrübt als erwartet. Der Empire-State-Index fiel um 1,4 Punkte auf 18,0 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York am Freitag mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Gute Konjunktur: Deutsche scheuen Gründung kleiner Firmen

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die niedrige Arbeitslosigkeit in Deutschland dämpft die Risikofreude der Bundesbürger, sich in die Selbstständigkeit zu wagen. Von Januar bis September fiel die Zahl der Gründungen von kleinen Firmen um 2,4 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum ... mehr

Wirtschaft: Bundesbank hebt Wachstumsprognosen für Deutschland stark an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Bundesbank rechnet in diesem und im kommenden Jahr mit einem starken Wirtschaftswachstum in Deutschland. Für das laufende Jahr sei mit einem Wachstum der Wirtschaftsleistung um kalenderbereinigt 2,6 Prozent zu rechnen, für kommendes ... mehr

Wirtschaft: Stimmung in Japans Industrie hellt weiter auf - Zehn-Jahreshoch

TOKIO (dpa-AFX) - Die Stimmung unter den Managern der japanischen Großindustrie hat sich im fünften Quartal in Folge verbessert und ist so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr. Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Quartalsumfrage ("Tankan") der Bank von Japan ... mehr

Wirtschaft: Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an und verstärkt sich noch

BERLIN/KIEL/HALLE (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft setzt trotz der schleppenden Regierungsbildung ihren ungewöhnlich langen Aufschwung fort und geht mit Volldampf ins nächste Jahr. Davon sollen auch die Beschäftigten profitieren: Die Einkommen legen nach aktuellen ... mehr

Wirtschaft - EZB: Bessere Aussichten für Konjunktur im Euroraum

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) beurteilt die Konjunkturaussichten im Euroraum deutlich optimistischer als vor drei Monaten: Für 2017 erwartet die Notenbank nun einen Zuwachs von 2,4 (September-Prognose: 2,2) Prozent beim Bruttoinlandsprodukt ... mehr

Wirtschaft - IWH: Wirtschaft im Osten wächst weniger als im Westen

HALLE (dpa-AFX) - Nach drei Jahren überdurchschnittlichen Wachstums könnte die ostdeutsche Wirtschaft bundesweit wieder leicht zurückfallen. Das ergibt sich aus der Konjunkturprognose, die das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IHW) am Donnerstag vorlegte ... mehr

Wirtschaft - USA: Anstieg der Einfuhrpreise gewinnt an Fahrt

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich der Anstieg der Importpreise im November verstärkt. Die Preise für in die USA eingeführte Güter legten zum Vorjahresmonat um 3,1 Prozent zu, wie das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Analysten hatten ... mehr

Wirtschaft - USA: Weniger Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat es in der vergangenen Woche weniger Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gegeben als erwartet. Sie fielen um 11 000 auf 225 000 Anträge, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Analysten hatten hingegen ... mehr

Wirtschaft - USA: Einzelhandelsumsätze überraschend stark gestiegen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Umsätze des US-Einzelhandels sind im November überraschend deutlich gestiegen. Sie haben um 0,8 Prozent zum Vormonat zugelegt, wie das Handelsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit einem ... mehr

Wirtschaft: Arbeitslosigkeit in Griechenland sinkt - aber viele Teilzeitjobs

ATHEN (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht dank einer leichten Konjunkturerholung langsam zurück. Im dritten Quartal 2017 fiel die Erwerbslosenquote auf 20,2 Prozent, wie das griechische Statistikamt (Elstat) am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahresquartal ... mehr

Mehr zum Thema Indikatoren im Web suchen

Wirtschaft: IfW erhöht Wachstumsprognose und warnt vor Risiken

KIEL (dpa-AFX) - Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat die Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft angehoben und vor einer Überhitzung gewarnt. Die Kieler Ökonomen rechnen im kommenden Jahr nunmehr mit 2,5 Prozent Wachstum und korrigierten am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - Ifo-Institut hebt Wachstumsprognose für Deutschland kräftig an: 2,6 Prozent 2018

BERLIN (dpa-AFX) - Das Ifo-Institut hat seine Konjunkturprognose für das nächste Jahr kräftig erhöht. Die Forscher erwarten nun statt wie bisher 2,0 Prozent ein Wachstum in Deutschland von 2,6 Prozent, wie das Institut am Donnerstag mitteilte. "Die deutsche Wirtschaft ... mehr

Wirtschaft - Umfrage: Deutsche Verbraucher sind besonders zuversichtlich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kurz vor dem Jahreswechsel blicken die Deutschen optimistischer in die Zukunft als die meisten anderen Europäer. Das ist das Ergebnis einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen. "Die Verbraucher gehen ... mehr

Wirtschaft - Großbritannien: Umsätze im Einzelhandel steigen deutlich stärker als erwartet

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Einzelhandel hat im November für eine positive Überraschung gesorgt. Die Umsätze seien im Monatsvergleich um 1,1 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt ONS am Donnerstag mit. Erwartet wurde nur ein Zuwachs um 0,4 Prozent. Im Vormonat ... mehr

Wirtschaft: Unternehmensstimmung im Euroraum nähert sich Siebenjahreshoch

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum wird immer besser. Im Dezember wurde der höchste Stand seit fast sieben Jahren erreicht. Mit dem höchsten Wert seit 82 Monaten fehlten dazu nur zwei Monate. Der Einkaufsmanagerindex für die Gesamtwirtschaft ... mehr

Wirtschaft: Unternehmensstimmung im Euroraum nähert sich Siebenjahreshoch

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum wird immer besser. Im Dezember wurde der höchste Stand seit fast sieben Jahren erreicht. Mit dem höchsten Wert seit 82 Monaten fehlten dazu nur zwei Monate. Der Einkaufsmanagerindex für die Gesamtwirtschaft ... mehr

Wirtschaft - Italien: Inflation bleibt unverändert

ROM (dpa-AFX) - In Italien hat sich die Inflation im November nicht verändert. Die Verbraucherpreise seien nach europäischer Rechnung (HVPI) im Jahresvergleich um 1,1 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Istat am Donnerstag nach einer zweiten Schätzung mit. Damit ... mehr

Wirtschaft: Weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt

WIESBADEN (dpa-AFX) - Trotz des Nachfragebooms vor allem in Ballungsräumen ist die Zahl der Baugenehmigungen in den ersten zehn Monaten gesunken. Von Januar bis Oktober gaben die Behörden grünes Licht für insgesamt 286 300 Wohnungen, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Wirtschaft - Studie: Einkommensungleichheit weltweit gewachsen

PARIS/BERLIN (dpa-AFX) - Die Schere zwischen Reichen und Menschen mit wenig Einkommen ist einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren weltweit fast überall auseinander gegangen. Seit 1980 haben die reichsten ein Prozent ... mehr

Wirtschaft - Chinas: Einzelhandelsumsatz, Produktion und Investitionen erfüllen Erwartungen

PEKING (dpa-AFX) - In China haben sich der Einzelhandelsumsatz, Industrieproduktion und die Investitionen in Sachanlagen im November im Großen und Ganzen wie erwartet entwickelt. Die Produktion der Industriebetriebe stieg im Vergleich zum Vorjahr 6,1 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Starker Arbeitsmarkt spricht für weitere US-Zinserhöhungen - Coba

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die US-Notenbank wird laut Commerzbank angesichts des starken Arbeitsmarktes die Zinsen weiter anheben. "Die Fed will eine Überhitzung des Arbeitsmarktes verhindern", schreibt Bernd Weidensteiner, USA-Experte bei der Commerzbank am Mittwoch. Daher ... mehr

Wirtschaft: Inflation legt in den USA zu - Kernrate überraschend gesunken

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat der Preisauftrieb im November wie erwartet zugelegt. Die viel beachtete Kerninflationsrate, bei der schwankungsanfällige Preise für Lebensmittel und Energie ausgeklammert werden, gab hingegen etwas nach. Die US-Notenbank ... mehr

Wirtschaft - USA: Inflation legt wie erwartet zu

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat der Preisauftrieb im November wie erwartet zugelegt. Die Verbraucherpreise erhöhten sich zum Vorjahresmonat um 2,2 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Mittwoch mitteilte. Volkswirte hatten mit dieser Rate gerechnet. Im Oktober ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Inflation zieht etwas an - Energie im November teurer

WIESBADEN (dpa-AFX) - Getrieben von höheren Energie- und Nahrungsmittelpreisen hat die Inflation in Deutschland im November etwas angezogen. Gegenüber dem Vorjahresmonat kletterten die Verbraucherpreise um 1,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - DIW: Aufschwung in Deutschland gewinnt an Breite

BERLIN (dpa-AFX) - Der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland hält aus Sicht des Wirtschaftsforschungsinstituts DIW an und gewinnt an Breite. Neben dem privaten Konsum und der Exportstärke nehmen auch die Investitionen der Unternehmen zu. Die Beschäftigung steigt ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Industrieproduktion steigt leicht

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Industrieunternehmen des Euroraums haben ihre Produktion im Oktober leicht ausgeweitet. Wie das Statistikamt Eurostat am Mittwoch mitteilte, lag die Herstellung 0,2 Prozent höher als im Vormonat. Analysten hatten dagegen mit einer Stagnation ... mehr

Wirtschaft - Großbritannien: Beschäftigung fällt - Löhne steigen stärker

LONDON (dpa-AFX) - Die Lage am britischen Arbeitsmarkt hat sich im Oktober etwas eingetrübt. Es wurden so viele Jobs gestrichen wie letztmalig vor etwa zweieinhalb Jahren. Nach Daten des Statistikamts ONS vom Mittwoch fiel die Beschäftigung in den drei Monaten ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Inflation zieht etwas an

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Inflation in Deutschland hat im November etwas angezogen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, lagen die Verbraucherpreise 1,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Oktober hatte die Inflationsrate 1,6 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Neuer Tiefststand bei tödlichen Arbeitsunfällen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle in Deutschland hat im vergangenen Jahr mit 557 Fällen einen neuen Tiefststand erreicht. Das geht aus einem Bericht der Bundesregierung zur "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" hervor ... mehr

Wirtschaft - USA: Erzeugerpreise steigen deutlicher als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich der Preisauftrieb auf Herstellerebene im November spürbar verstärkt. Die Erzeugerpreise erhöhten sich zum Vorjahresmonat um 3,1 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Dienstag mitteilte. Der Anstieg fällt damit nicht ... mehr

Wirtschaft: Firmenpleiten dank guter Konjunktur auf niedrigstem Stand seit 1994

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der starke Wirtschaftsaufschwung hat die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit 1994 gedrückt. Bis zum Jahresende werden 20 200 Unternehmen den Gang zum Insolvenzrichter angetreten haben, schätzt Creditrefom ... mehr

Wirtschaft: ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich ein

MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Dezember verschlechtert. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel um 1,3 Punkte auf 17,4 Zähler, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich ein

MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Dezember verschlechtert. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel um 1,3 Punkte auf 17,4 Zähler, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Statistiker: Tarifverdienste steigen auch 2017 schneller als Preise

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland können auch in diesem Jahr damit rechnen, dass ihre Gehälter schneller gestiegen sind als die Verbraucherpreise. Mindestens drei von vier Arbeitnehmern sollten so preisbereinigt mehr Geld in der Tasche haben ... mehr

Wirtschaft: Tarifverdienste steigen auch 2017 schneller als Preise

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland können auch in diesem Jahr damit rechnen, dass ihre Gehälter schneller steigen als die Verbraucherpreise. Einschließlich der kollektiv vereinbarten Sonderzahlungen wachsen die Bruttogehälter im Schnitt ... mehr

Wirtschaft - LBBW-Chefvolkswirt: Wirtschaft läuft 2018 'auf allen Zylindern'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) sieht die deutsche Wirtschaft im kommenden Jahr auf starkem Wachstumskurs. "Die extrem robuste Konjunktur wird sich fortsetzen", sagte LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert am Montag der Finanz-Nachrichtenagentur ... mehr

Wirtschaft - LBBW-Chefvolkswirt: Deutsche Wirtschaft läuft 2018 'auf allen Zylindern'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) sieht die deutsche Wirtschaft im kommenden Jahr auf starkem Wachstumskurs. "Die extrem robuste Konjunktur wird sich fortsetzen", sagte LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert am Montag der Finanz-Nachrichtenagentur ... mehr

Wirtschaft: OECD-Indikator signalisiert stabiles Wachstum

PARIS (dpa-AFX) - Die Konjunkturaussichten für den OECD-Raum haben sich im Oktober kaum verändert. Der von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erhobene Frühindikator CLI blieb stabil, wie die OECD am Montag in Paris mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Millionenfache Befristungen auf dem Jobmarkt - Höheres Armutsrisiko

BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der befristet Beschäftigten in Deutschland hat innerhalb der vergangenen 20 Jahre um mehr als eine Million auf rund 2,8 Millionen im vergangenen Jahr zugenommen. Das geht aus einer Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine Anfrage ... mehr

Wirtschaft: Befristete Jobs sind in 20 Jahren um eine Million gestiegen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der befristet Beschäftigten in Deutschland ist binnen 20 Jahren um mehr als eine Million auf rund 2,8 Millionen im vergangenen Jahr gestiegen. Das geht aus einer Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine Anfrage der Linken im Bundestag ... mehr

Wirtschaft: Chinesische Erzeugerpreise steigen nicht mehr so stark wie zuletzt

PEKING (dpa-AFX) - In China sind die Erzeugerpreise im November nicht mehr so stark gestiegen wie zuletzt, legen aber weiter in relativ hohem Tempo zu. Weiter schwach entwickeln sich dagegen die Verbraucherpreise. Alles in allem sehen Experten in den aktuellen ... mehr

Wirtschaft - USA: Michigan-Konsumklima überraschend erneut gesunken

MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Dezember überraschend weiter eingetrübt. Das Konsumklima der Universität von Michigan fiel im Vergleich zum Vormonat um 1,7 Punkte auf 96,8 Zähler, wie die Universität am Freitag mitteilte. Volkswirte ... mehr

Wirtschaft - USA: Stundenlöhne steigen schwächer als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA haben die Löhne und Gehälter im November schwächer als erwartet zugelegt. Die durchschnittlichen Stundenlöhne stiegen im Monatsvergleich um 0,2 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Im Oktober waren ... mehr

Wirtschaft - USA: Arbeitslosenquote verharrt auf tiefstem Stand seit Ende 2000

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Arbeitslosigkeit im November unverändert auf dem tiefsten Stand seit fast 17 Jahren geblieben. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 4,1 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Schon im Oktober ... mehr

Wirtschaft - USA: Beschäftigung steigt stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft hat im November mehr Stellen geschaffen als erwartet. Wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte, kamen außerhalb der Landwirtschaft 228 000 Stellen hinzu. Analysten hatten im Mittel einen Zuwachs ... mehr

Wirtschaft: Metall-Tarifverhandlungen in Norddeutschland erneut vertagt

LÜBECK (dpa-AFX) - Auch die zweite Runde der der Tarifverhandlungen für die Norddeutsche Metall- und Elektroindustrie ist am Freitag ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Der Arbeitgeberverband Nordmetall hatte den Beschäftigten eine Einmalzahlung ... mehr

Wirtschaft - Großbritannien: Industrieproduktion stagniert

LONDON (dpa-AFX) - In Großbritannien ist die Produktion in den Unternehmen des Landes im Oktober unverändert geblieben. Die breit gefasste Industrieproduktion habe im Monatsvergleich stagniert, teilte das nationale Statistikamt ONS am Freitag mit. Analysten hatten damit ... mehr

Wirtschaft - Frankreich: Industrieproduktion überraschend gestiegen

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Industrie hat im Oktober überraschend an Fahrt aufgenommen. Die Produktion sei um 1,9 Prozent im Monatsvergleich gestiegen, teilte das Statistikamt Insee am Freitag mit. Volkswirte hatten dagegen einen Rückgang um 0,1 Prozent erwartet ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Exporte gegenüber Vormonat überraschend gesunken

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Warenexporte der deutschen Wirtschaft sind im Oktober unerwartet gefallen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Freitag lagen die Ausfuhren 0,4 Prozent unter dem Niveau vom Vormonat. Analysten hatten stattdessen mit einem Zuwachs ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaftswachstum deutlich höher als zunächst angenommen

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Wirtschaft ist zuletzt noch stärker gewachsen als zunächst angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Juli bis September ist endgültigen Daten zufolge um eine hochgerechnete Jahresrate von 2,5 Prozent gestiegen, wie die die Regierung ... mehr

Wirtschaft: Chinas Außenhandel zeigt im November Stärke

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Außenhandel hat sich im November überraschend stark entwickelt. Wie die Zollverwaltung in Peking am Freitag berichtete, stiegen die Exporte auf Dollar-Basis im Vergleich zum November des Vorjahres um 12,3 Prozent. Noch stärker legten ... mehr

Wirtschaft - Parlament: Venezuela droht bis zu 2000 Prozent Inflation

CARACAS (dpa-AFX) - Venezuela steuert 2017 aus Sicht des Parlaments-Finanzausschusses in Folge der Wirtschaftskrise auf eine Inflationsrate von fast 2000 Prozent zu. "Wir haben die größte Inflation der Geschichte - getrieben von einem Rückgang der Produktion, steigenden ... mehr

Wirtschaft - USA: Kreditvergabe an Verbraucher steigt stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den Vereinigten Staaten hat das Volumen der Verbraucherkredite im Oktober stärker zugelegt als von Experten erwartet. Im Vergleich zum Vormonat sei die Kreditvergabe um 20,52 Milliarden US-Dollar gestiegen, teilte die US-Notenbank ... mehr

Wirtschaft - USA: Weniger Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat es in der vergangenen Woche weniger Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gegeben als erwartet. Sie fielen um 2000 auf 236 000 Anträge, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Analysten hatten hingegen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017