Sie sind hier: Home >

Indikatoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Indikatoren

Wirtschaft: Japans Exportfirmen profitieren vom Schwung in der Weltwirtschaft

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Exportunternehmen profitieren so deutlich wie lange nicht von einer robusten Entwicklung der globalen Konjunktur. Zuletzt haben die Ausfuhren den fünften Monat in Folge zugelegt, was es seit einer Dekade nicht mehr gegeben hat. Im April seien ... mehr

Wirtschaft - McKinsey-Studie: EU-Unternehmen blicken optimistisch in die Zukunft

BRÜSSEL/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Unternehmen in der EU schauen zuversichtlich auf die künftige wirtschaftliche Entwicklung. Laut einer am Montag veröffentlichten Studie der Unternehmensberatung McKinsey erwarten Konzernvorstände in den kommenden fünf Jahren ... mehr

Wirtschaft - 'Spiegel': Finanzministerium sieht Boom bei staatlichen Investitionen

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium geht von einem Boom bei öffentlichen Investitionen aus. "Der Auftragseingang für den öffentlichen Hoch- und Tiefbau bewegt sich auf einem Niveau, das zuletzt zur Jahrtausendwende erreicht wurde", berichtete ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Verbrauchervertrauen hellt sich weniger als erwartet auf

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Mai weniger als erwartet aufgehellt. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Punkte auf minus 3,3 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Freitag in Luxemburg ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Überschuss in Leistungsbilanz sinkt nach Rekordwert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Überschuss in der Leistungsbilanz der Eurozone ist im März unter das Rekordniveau des Vormonats gefallen. Nach Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB) vom Freitag betrug der Überschuss bereinigt 34,1 Milliarden Euro. Im Februar hatte ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Stärkster Anstieg der Erzeugerpreise seit 2011

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland ist die Inflation auf Herstellerebene im April überraschend stark gestiegen. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts vom Freitag legten die Erzeugerpreise zum Vorjahresmonat um 3,4 Prozent zu. Dies ist der stärkste Anstieg ... mehr

Wirtschaft - USA: Frühindikatoren steigen weniger als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im April weniger als erwartet gestiegen. Er habe um 0,3 Prozent zum Vormonat zugelegt, teilte das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington ... mehr

Wirtschaft - USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fallen überraschend

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend gefallen. Sie sei um 4000 auf 232 000 Anträge gesunken, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten mit einem ... mehr

Wirtschaft - USA: Philly-Fed-Index steigt überraschend

PHILADELPHIA (dpa-AFX) - In den USA hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia im Mai überraschend aufgehellt. Der Indikator der regionalen Notenbank (Philly-Fed-Index) stieg um 16,8 Punkte auf 38,8 Zähler, wie die Zentralbank am Donnerstag mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Ende des Booms? Erstmals seit 2012 weniger Wohnungen genehmigt

WIESBADEN (dpa-AFX) - Erstmals seit fünf Jahren ist in Deutschland die Zahl der Wohnungsgenehmigungen zurückgegangen. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden nur 79 200 neue Wohnungen und damit 6,6 Prozent oder rund 5600 Wohnungen weniger als im gleichen ... mehr

Wirtschaft: Längste Wachstumsphase in Japan seit elf Jahren - Zweifel bleiben

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Wirtschaft erlebt die längste Wachstumsphase seit rund elf Jahren. Wie die Regierung am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März im Vergleich zum Vorquartal um 0,5 Prozent ... mehr

Mehr zum Thema Indikatoren im Web suchen

Wirtschaft - Großbritannien: Umsätze im Einzelhandel steigen stärker als erwartet

LONDON (dpa-AFX) - In Großbritannien hat der Einzelhandel im April überraschend gute Geschäfte gemacht. Die Umsätze seien im Monatsvergleich um 2,3 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt ONS am Donnerstag mit. Dies ist der stärkste Anstieg seit Anfang ... mehr

Wirtschaft - Frankreich: Arbeitslosenquote erreicht tiefsten Stand seit 5 Jahren

(Ergänzt wurde ein Buchstabe im ersten Satz des zweiten Absatzes.) PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt zum Jahresauftakt überraschend entspannt. Im ersten Quartal sei die Arbeitslosenquote auf 9,6 Prozent gefallen, teilte ... mehr

Wirtschaft - Studie zu atypischer Beschäftigung: Mehr Jobs in Leihe und Teilzeit

DÜSSELDORF/FRANKFURT (dpa-AFX) - In Deutschland wächst nicht nur die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisse. Im vergangenen Jahr habe parallel dazu die Zahl der atypischen Jobs noch stärker zugelegt, berichtet das Wirtschafts ... mehr

Wirtschaft - Frankreich: Arbeitslosenquote erreicht tiefsten Stand seit 5 Jahren

PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt zum Jahresauftakt überraschend entspannt. Im ersten Quartal sei die Arbeitslosenquote auf 9,6 Prozent gefallen, teilte das Statistikamt Insee am Donnerstag mit. Damit erreichte die Quote den tiefsten ... mehr

Wirtschaft: Japans Wirtschaft stärker gewachsen als erwartet

TOKIO (dpa-AFX) - Die japanische Wirtschaft ist im ersten Quartal gewachsen. Wie die Regierung am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März im Vergleich zum Vorquartal um 0,5 Prozent. Das entspricht ... mehr

Wirtschaft - Großbritannien: Arbeitslosigkeit fällt - Reallöhne aber auch

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin in guter Verfassung, das Lohnwachstum bleibt aber nach wie vor hinter den in Aufschwungphasen üblichen Zuwächsen zurück. Die Reallöhne, also die um die Inflation bereinigten Löhne, gingen im ersten ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Inflationsrate legt wie erwartet zu

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflationsrate im Euroraum ist im April gestiegen. Die Verbraucherpreise seien um 1,9 Prozent zum Vorjahresmonat geklettert, teilte das Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach einer zweiten Schätzung in Luxemburg mit. Die Börde bestätigte damit ... mehr

Wirtschaft: US-Industrie weitet Produktion deutlich aus

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Industrie hat ihre Produktion im April deutlich ausgeweitet. Wie die amerikanische Notenbank Fed am Dienstag mitteilte, lag die Gesamtproduktion 1,0 Prozent höher als im März. Das war der stärkste Anstieg seit Februar 2014. Der Anstieg ... mehr

Wirtschaft - USA: Baubeginne und Genehmigungen fallen überraschend

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat es einen überraschenden Rückschlag am Immobilienmarkt gegeben. Im April seien sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Dienstag mit. Bei den Baubeginnen meldete ... mehr

Wirtschaft: Finanzexperten zuversichtlich für Deutschland und Euroraum - ZEW

MANNHEIM (dpa-AFX) - Deutsche Finanzexperten bewerten die wirtschaftlichen Aussichten sowohl für Deutschland als auch den Euroraum nach wie vor zuversichtlich. Die vom Mannheimer ZEW-Institut erhobenen Konjunkturerwartungen stiegen im Mai weiter an. Der Indikator ... mehr

Wirtschaft: In Deutschland gibt es so viel Arbeit wie seit 25 Jahren nicht mehr

WIESBADEN (dpa-AFX) - In der deutschen Volkswirtschaft geht die Arbeit nicht aus. Trotz gestiegener Produktivität wurde im ersten Quartal dieses Jahres so viel gearbeitet wie seit 1992 nicht mehr, berichtete das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: ZEW-Index steigt nur leicht

MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Mai nur leicht aufgehellt. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg um 1,1 Punkte auf 20,6 Zähler, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Handelsbilanzüberschuss deutlich höher als erwartet

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Überschuss in der Handelsbilanz der Eurozone ist im März deutlich höher ausgefallen als erwartet. Die Differenz zwischen Ex- und Importen lag laut unbereinigten Zahlen bei 30,9 Milliarden Euro, teilte das Statistikamt Eurostat am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Weiter robuster Aufschwung

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Euroraum hat sein robustes Wirtschaftswachstum in den ersten drei Monaten des Jahres fortgesetzt. Im ersten Quartal sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den 19 Ländern des Währungsraums um 0,5 Prozent zum Vorquartal gewachsen, teilte ... mehr

Wirtschaft - Großbritannien: Inflation auf höchstem Stand seit September 2013

LONDON (dpa-AFX) - Der Preisauftrieb in Großbritannien zeigt weiter nach oben. Wie das Statistikamt ONS am Dienstag mitteilte, lagen die Verbraucherpreise im April 2,7 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Das ist der stärkste Anstieg seit September 2013. Im März hatte ... mehr

Wirtschaft: Italiens Wirtschaft hält geringes Wachstumstempo

ROM (dpa-AFX) - Die italienische Wirtschaft ist im ersten Quartal weiter mit geringem Tempo gewachsen. Nach Zahlen des Statistikamts Istat vom Dienstag lag die Wirtschaftsleistung (BIP) in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 0,2 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Frankreich: Inflation stagniert bei 1,4 Prozent

PARIS (dpa-AFX) - Die Inflation in Frankreich hat im April stagniert. Wie das Statistikamt Insee am Dienstag mitteilte, erhöhten sich die nach europäischer Methode berechneten Verbraucherpreise (HVPI) zum Vorjahresmont um 1,4 Prozent. Damit entsprach die Inflationsrate ... mehr

Wirtschaft: Zahl der Erwerbstätigen steigt zum Jahresauftakt auf Rekord

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Boom am Arbeitsmarkt setzt sich ungebremst fort: Von Januar bis März stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland gemessen am Vorjahreszeitraum um 638 000 auf 43,7 Millionen Menschen, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - USA: NAHB-Hausmarktindex hellt sich überraschend auf

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im Mai überraschend aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex sei im Vergleich zum Vormonat um 2 Punkte auf 70 Punkte gestiegen, teilte die National Association of Home Builders (NAHB) am Montag mit. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft - USA: Empire-State-Index trübt sich überraschend ein

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Mai überraschend eingetrübt und signalisiert eine Schrumpfung der wirtschaftlichen Aktivität. Der Empire-State-Index fiel um 6,2 Punkte auf minus 1,0 Punkte, wie die regionale ... mehr

Wirtschaft: Griechische Wirtschaft leicht geschrumpft - Besserung im Sommer?

ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Wirtschaft ist zum Jahresstart leicht geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,5 Prozent und im Vergleich zum Schlussquartal 2016 um 0,1 Prozent gesunken, teilte ... mehr

Wirtschaft: Chinas Industrieproduktion startet unerwartet schwach ins 2. Quartal

PEKING (dpa-AFX) - In China haben enttäuschende Daten zur Industrieproduktion Hinweise auf eine nachlassende Wachstumsdynamik geliefert. Für April meldete die Regierung in Peking einen unerwartet starken Dämpfer bei der Fertigung in der Industrie ... mehr

Wirtschaft - Italien: Inflation steigt wie erwartet auf 2,0 Prozent

ROM (dpa-AFX) - In Italien hat sich die Inflation im April wie erwartet wieder verstärkt. Die zu europäischen Vergleichszwecken erhobenen Verbraucherpreise (HVPI) legten um 2,0 Prozent zum Vorjahr zu, wie das Statistikamt Istat am Montag nach einer zweiten ... mehr

Wirtschaft - China: Industrieproduktion wächst nicht mehr so stark wie im März

PEKING (dpa-AFX) - In China ist die Industrieproduktion im April deutlich langsamer gestiegen als noch im März. Der Ausstoß der Industrieunternehmen sei im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent gestiegen, teilte die Regierung am Montag in Peking mit. Damit ... mehr

Wirtschaft - USA: Michigan-Konsumklima überraschend aufgehellt

MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Mai überraschend verbessert. Das Konsumklima der Universität von Michigan sei um 0,7 Punkte auf 97,7 Punkte gestiegen, teilte die Universität am Freitag nach einer ersten Schätzung mit. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft: Schwächste Inflation in Indien seit Beginn der Aufzeichnungen

NEU DELHI (dpa-AFX) - Wenige Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten einer umfassenden Steuerreform ist in Indien die Inflation auf den schwächsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2012 gefallen. Die Teuerungsrate sei im April auf knapp unter drei Prozent ... mehr

Wirtschaft: Deutschlands Konjunkturaufschwung gewinnt an Breite und Tempo

(Neu: Details, Einordnung) WIESBADEN (dpa-AFX) - Jahresauftakt nach Maß für die deutsche Wirtschaft: Angetrieben vom boomenden Export, Unternehmensinvestitionen und der Konsumfreude der Verbraucher ist das Bruttoinlandsproduktes (BIP) in den ersten drei Monaten ... mehr

Wirtschaft - USA: Einzelhandelsumsätze steigen weniger als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Umsätze des US-Einzelhandels sind im April weniger stark gestiegen als erwartet. Die Einzelhandelsumsätze seien um 0,4 Prozent zum Vormonat geklettert, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Bankvolkswirte hatten jedoch ... mehr

Wirtschaft - USA: Inflationsrate fällt deutlicher als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich der Preisauftrieb im April deutlicher abgeschwächt als erwartet. Die Verbraucherpreise erhöhten sich zum Vorjahresmonat um 2,2 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag mitteilte. Im März hatte die Inflationsrate ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Industrieproduktion fällt überraschend

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Industrieunternehmen im Euroraum haben ihre Gesamtproduktion im März abermals leicht zurückgefahren. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag mitteilte, ging die Herstellung zum Vormonat um 0,1 Prozent zurück. Analysten hatten dagegen einen ... mehr

Wirtschaft: Reisen und Energie treiben deutsche Inflation

WIESBADEN (dpa-AFX) - Höhere Preise für Energie und Urlaubsreisen haben die Inflation in Deutschland im Ferienmonat April wieder angeheizt. Die Verbraucherpreise lagen um 2,0 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag ... mehr

Wirtschaft - Spanien: Inflationsrate steigt wie erwartet deutlich

MADRID (dpa-AFX) - In Spanien ist die Inflationsrate im April wie erwartet deutlich gestiegen. Die nach europäischer Methode erhobenen Verbraucherpreise (HVPI) seien um 2,6 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat geklettert, teilte das spanische Statistikamt ... mehr

Wirtschaft - Aufschwung gewinnt Tempo: Deutsche Wirtschaft wächst stärker

WIESBADEN (dpa-AFX) - Steigende Investitionen der Unternehmen, boomende Exporte und die Konsumfreude der Verbraucher haben für einen schwungvollen Start der deutschen Wirtschaft ins Jahr 2017 gesorgt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im ersten Quartal um 0,6 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Wirtschaft erhöht die Drehzahl zum Jahresbeginn

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft ist schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet. Getrieben von höheren Investitionen, dem Konsum im Inland und boomenden Exporten stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Verbraucherpreise steigen wieder stärker

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Inflation auf Verbraucherebene hat sich im April wieder erhöht. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, lagen die Verbraucherpreise 2,0 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Die Statistiker bestätigten damit vorläufige Zahlen ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Wirtschaft wächst stärker

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft ist mit erhöhtem Tempo in das laufende Jahr gestartet. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Freitag lag das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal 0,6 Prozent höher als im Schlussquartal 2016. Im vierten ... mehr

Wirtschaft - USA: Erzeugerpreise steigen stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Erzeugerpreise sind in den USA im April stärker als erwartet gestiegen. Sie seien zum Vormonat um 0,5 Prozent geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mit. Volkswirte hatten lediglich mit einem Anstieg um 0,2 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Britische Industrieproduktion fällt zum dritten Mal in Folge

LONDON (dpa-AFX) - Das erste Quartal war für die britische Industrie kein gutes. Nach Zahlen des nationalen Statistikamts ONS vom Donnerstag, fiel die breit gefasste Industrieproduktion im März den dritten Monat in Folge. Der Rückgang betrug 0,5 Prozent. Analysten ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission traut Deutschland mehr Wachstum zu

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission erwartet für Deutschland dieses Jahr 1,6 Prozent und nächstes Jahr 1,9 Prozent Wirtschaftswachstum und sieht die Lage damit rosiger als die Bundesregierung. Die Zahlen legte die Kommission am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - USA: Einfuhrpreise steigen stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Preise für in die USA eingeführte Güter sind im April stärker gestiegen als erwartet. Die Importpreise erhöhten sich zum Vorjahresmonat um 4,1 Prozent, wie das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft - Neuer Höchststand: Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich

(Neu: Mehr Details) BERLIN (dpa-AFX) - Der Mangel an Mathematikern, Informatikern, Naturwissenschaftlern und Technikern in Deutschland hat ein Rekordhoch erreicht. Im April fehlten den Unternehmen 237 500 Arbeitskräfte im sogenannten MINT-Bereich - 38,6 Prozent ... mehr

Wirtschaft - WDH: Fachkräftemangel im MINT-Bereich auf Rekordhoch

(Wiederholung: Tippfehler beseitigt) BERLIN (dpa-AFX) - Der Fachkräftemangel in mathematisch-naturwissenschaftlichen Berufen ist auf einem Rekordhoch. Den Unternehmen fehlten im April 237 500 Arbeitskräfte im sogenannten MINT-Bereich (Mathematik, Informatik ... mehr

Wirtschaft: OECD-Indikator signalisiert unverändert stabiles Wachstum

PARIS (dpa-AFX) - Die Konjunkturaussichten im OECD-Raum sind im März unverändert geblieben. Der von der OECD erhobene Frühindikator CLI stagnierte bei 100,1 Zählern, wie die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung am Mittwoch in Paris mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Chinas Inflation bleibt moderat

PEKING (dpa-AFX) - Der Preisauftrieb in China bleibt moderat. Nach Zahlen des nationalen Statistikamts vom Mittwoch hat sich zwar die Inflation auf Verbraucherebene im April etwas beschleunigt. Sie liegt aber immer noch deutlich unter dem Preisziel der Notenbank ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal