Sie sind hier: Home >

Infektion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Infektion

Deutschland: Tuberkulose-Erkrankungen nehmen zu

Deutschland: Tuberkulose-Erkrankungen nehmen zu

Menschen stecken sich wieder häufiger mit dem Tuberkuloseerreger an, das geht aus aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor. Trotzdem erkennt nicht jeder Arzt die Erkrankung auf Anhieb. Ist das der Fall, kann der Erreger neben der Lunge auch andere Organe ... mehr
Diese Erkrankungen drücken in der Nacht auf die Blase

Diese Erkrankungen drücken in der Nacht auf die Blase

Gerade ist man wieder eingeschlafen, drückt die Blase erneut. Manche Menschen treibt nächtlicher Harndrang immer wieder auf die Toilette. Das ist nicht nur nervig und erschöpfend, sondern kann auch auf verschiedene Erkrankungen hindeuten. Die häufigsten Ursachen ... mehr
Augenherpes kann zum Erblinden führen

Augenherpes kann zum Erblinden führen

Rote, juckende Augen, kleine Bläschen am Augenlid oder verklebte Wimpern am Morgen können erste Anzeichen von Augenherpes sein. Wie Sie Augenherpes erkennen, was Sie dagegen tun und ob Sie sich schützen können, erfahren Sie hier. Es passiert meist schon ... mehr
Bundesinstitut warnt vor Durchfallbakterien Campylobacter

Bundesinstitut warnt vor Durchfallbakterien Campylobacter

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) warnt vor einer starken Zunahme von Campylobacter-Bakterien. Die Erreger lösen ansteckende Durchfall-Erkrankungen aus, häufig erfolgt die Übertragung über Geflügelfleisch. Lesen Sie hier, warum Hygiene so wichtig ... mehr
Intimrasur erhöht Risiko für Herpes, Dellwarzen, Syphilis und Chlamydien

Intimrasur erhöht Risiko für Herpes, Dellwarzen, Syphilis und Chlamydien

Schambehaarung? Für viele Männer und Frauen ein absolutes No-Go. Es wird rasiert, gewaxt und epiliert, damit die Intimzone zart und glatt ist. Doch die Enthaarung ist nicht ganz ohne Risiko, wie eine Studie belegt. Was man bei der Rasur im Schambereich beachten sollte ... mehr

Erhöhtes Risiko: Geschlechtskrankheiten nehmen wieder zu

Geschlechtskrankheiten wie Tripper, Syphilis und Co nehmen laut Bundesministerium für Gesundheit und Robert-Koch-Institut Berlin wieder zu. Doch wieso verbreiten sich die Erreger so schnell und wie können Sie sich schützen? Darum verbreiten ... mehr

WHO-Liste der 12 gefährlichsten Bakterien für den Menschen

Immer mehr Bakterien sind gegen Antibiotika resistent. Das wird besonders in Krankenhäusern zunehmend zum Problem, da dort viele Krankheitserreger auf Menschen mit geschwächtem Organismus treffen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Liste ... mehr

Krätze: Sieben Fakten zu der ansteckenden Hautkrankheit

Krätze, medizinisch Scabies (oder Skabies) genannt, ist eine Hautkrankheit, die durch die Infektion mit Milben entsteht. Die Parasiten bohren sich durch die Haut und legen dort ihre Eier ab. Typische Folgen sind starker Juckreiz sowie ... mehr

Salmonellen: So bekämpfen Sie die Bakterieninfektion

Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sind den meisten Menschen als Symptome einer Salmonellenvergiftung ( Salmonellose) bekannt. Die Bakterien können über das Essen aufgenommen werden und Entzündungen von Magen und Darm ( Gastroenteritis) hervorrufen. Jedes Jahr erkranken ... mehr

Schon mehr als 40.000 Grippe-Infizierte

Eine besonders heftige Grippewelle sorgt derzeit für volle Arztpraxen: Allein in der vergangenen Meldewoche seien rund 14.000 bestätigte Fälle von Influenza und 32 größere Ausbrüche übermittelt worden, sagte die Grippe-Expertin des Robert Koch-Instituts, Silke ... mehr

Keuchhusten-Welle grassiert in Deutschland: Was Sie wissen müssen

Neuer Höchststand bei der Zahl der Keuchhusten-Infektionen: Im Jahr 2016 registrierte das Robert Koch-Institut ( RKI) 22.119 Fälle - mit Abstand die meisten seit dem Beginn der bundesweiten Meldepflicht im Jahr 2013. Damals waren es rund 12.600 Patienten ... mehr

Mehr zum Thema Infektion im Web suchen

RKI: Keuchhusten-Welle erfasst Deutschland

Berlin (dpa) - Die Zahl der Keuchhusten-Infektionen in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand gestiegen. Im Jahr 2016 registrierte das Robert Koch-Institut ( RKI) 22.119 Fälle - mit Abstand die meisten seit dem Beginn der bundesweiten Meldepflicht ... mehr

Grippewelle 2017: Was Sie über die Grippe in Deutschland wissen sollten

Mit bundesweit 27.000 offiziell gemeldeten Grippefällen und 85 Todesfällen ist die Grippewelle in diesem Winter deutlich heftiger als sonst. Besonders verbreitet ist die Krankheit derzeit im Süden und Osten Deutschlands. Zudem seien auch Nordrhein-Westfalen ... mehr

So vermeiden Sie Gesundheitsschäden durch Heizungsluft

Husten, Schnupfen, schuppige Haut und Halsschmerzen. Verbreiter dieser Erkrankungen ist die trockene Heizungsluft. Wie Sie das Gesundheitsrisiko verringern und wie Sie sich vor Infektionen schützen können, erfahren Sie hier. Sich bei eisigen Temperaturen ... mehr

Sigmar Gabriel sagt Brüssel-Reise ab: Neuer Außenminister kränkelt

Eigentlich hatte Sigmar Gabriel in seiner ersten Woche als Außenminister gleich so richtig loslegen wollen. Doch der SPD-Chef wird von einer Krankheit ausgebremst und muss seinen Antrittsbesuch in Brüssel absagen. Weitere Einzelheiten gab das Auswärtige Amt erst einmal ... mehr

Hygienemängel in Kliniken Correctiv und Plusminus korrigieren Bericht

Mitte Januar hatten auch wir berichtet, dass mehr als jede vierte Klinik in Deutschland Hygiene-Vorgaben nicht erfüllt. Die Daten fußten auf Rechercheergebnissen des TV-Magazins Plusminus und des Recherchenetzwerks Correctiv. Doch offenbar waren die Ausgangsdaten ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Status-Quo-Gitarrist Rick Parfitt ist tot: Er wurde 68 Jahre alt

Der Status-Quo-Musiker Rick Parfitt ist tot. Der Gitarrist starb im Alter von 68 Jahren, wie der Manager der Band auf der Facebook-Seite der britischen Rocker mitteilte. Status Quo waren verantwortlich für einige der größten Rock-Hits wie "Down Down" und "Whatever ... mehr

Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison

Die diesjährige Norovirus-Saison hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) deutlich früher und heftiger begonnen als in den Vorjahren. Im November wurden bundesweit insgesamt mehr als 14.500 bestätigte Fälle des hochansteckenden Brechdurchfalls registriert ... mehr

Blasenentzündung: Falsche Intimpflege ist häufige Ursache

Es beginnt mit einem Brennen beim Wasserlassen und häufigem Harndrang, später folgen heftige Schmerzen und Blut im Urin: Eine Blasenentzündung ist unangenehm. Schuld daran können verschiedene Faktoren sein. Beim Sex gelangen häufig Bakterien aus dem After in die kurze ... mehr

Was man bei einer Erkältung alles falsch machen kann

Der Hals kratzt, die Nase läuft, der Husten nervt: Hat uns die Erkältung im Griff, liegt der Gedanke an Hausmittel und rezeptfreie Medikamente nah. Doch nicht alles macht Sinn und tut gut. Besonders Nasenspray und Antibiotika sind oftmals fehl am Platz. Diese Fehler ... mehr

Herpes: Viren schlummern in einem Nervenknoten

Bei zu viel  Stress oder einer  Erkältung bricht bei vielen Betroffenen  Herpes aus: Fast die Hälfte der Erwachsenen leidet unter den hässlichen Lippenbläschen. Das Schlimme daran: Wer sich einmal infiziert hat, wird die Viren nie wieder los. Denn auch im nicht aktivem ... mehr

Augengrippe: Symptome, Behandlung und was Sie sonst noch wissen sollten

Es beginnt plötzlich mit einer Augenrötung und einer Schwellung von Bindehaut und Lymphknoten. Die Augen jucken und brennen und es fühlt sich an, als sei ein Fremdkörper darin. Eine durch Adenoviren ausgelöste Augenentzündung, auch Augengrippe genannt, ist nicht ... mehr

Zika-Virus: WHO hebt den globalen Gesundheitsnotstand auf

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) hat den wegen der Zika-Epidemie ausgerufenen globalen Gesundheitsnotstand aufgehoben. Die Ausbreitung des Zika-Virus auf mehr als 30 Länder sei allerdings weiterhin ein schwerwiegendes Problem ... mehr

Robert Koch-Institut warnt: Kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen

Das Niveau der HIV-Neuinfektionen ist in Mecklenburg-Vorpommern dem Bundestrend folgend wie in den Vorjahren konstant geblieben. Wie das Robert Koch-Institut ( RKI) Berlin am Montag mitteilte, haben sich voriges Jahr im Nordosten schätzungsweise 55 Menschen ... mehr

Windpocken: Alles über über Symptome, Behandlung und Impfung

Windpocken zählen zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Nach Schätzungen des Robert Koch-Institutes infizieren sich in Deutschland jährlich 750.000 Menschen. Eine  Impfung schützt davor. Kinderärzte raten dringend von "Windpocken-Partys"ab. Das müssen Eltern ... mehr

Candida auris: Erste Fälle von tödlicher Pilz-Krankheit in USA

In den USA sind 13 Fälle der manchmal tödlich verlaufenden Pilzkrankheit Candida auris registriert worden. Die US-Gesundheitsbehörde CDC teilte am Freitag mit, vier infizierte US-Patienten seien gestorben, wobei die genaue Todesursache unklar ... mehr

Hepatitis C Therapie: Diese Behandlungen helfen gegen HCV

Die gute Nachricht zuerst: Eine Hepatitis C – Infektion ist heutzutage nahezu heilbar. Im Bereich der Hepatitis-C-Therapien wurden gerade in den vergangenen Jahren große Fortschritte erzielt. Hier finden Sie einen ... mehr

Hepatitis C-FAQ: Fragen und Antworten rund um Hepatitis C

Lange Jahre führte Hepatitis C ein Schattendasein hinter den bekannten Gelbsucht-Varianten Hepatitis A und B. Dabei schätzt das Bundesgesundheitsministerium, dass allein in Deutschland etwa 500.000 Menschen mit chronischer Hepatitis-C leben. Weltweit ... mehr

Hepatitis-C-Virus: Überblick über die Viruserkrankung

Das Hepatitis-C-Virus ist besonders tückisch: Es bleibt oft über Jahre unbemerkt und zählt zu den häufigsten Ursachen einer Leberzirrhose. Dabei sind die Heilungschancen dank neuer Therapien heute besser denn je. 5 verschiedene Hepatitis-Erreger Entzündungen der Leber ... mehr

Hepatitis-C: Symptome und Diagnostik des Hepatitis-C-Virus

Eine Hepatitis-C- Infektion ist äußerst tückisch, denn sie verläuft schleichend. Viele Menschen leben über eine lange Zeit hinweg mit der gefährlichen Infektion, ohne es zu wissen. Wie Sie testen können, ob Sie sich angesteckt haben. Die Leber leidet schweigend ... mehr

Studie: Krankenhauskeime töten 90.000 Patienten in Europa

Eine neue Studie rechnet die Folgen von Krankenhausinfektionen auf Europa hoch. Ergebnis: Mehrere Millionen Infektionen, mehr als 90.000 Tote pro Jahr. Mangelnde Hygiene ist nicht der einzige Grund. In Europa sterben der Studie zufolge hochgerechnet ... mehr

Erkältung, Karies und mehr: Das sind die Leiden der Menschheit

Eine beispiellose Studie zur Weltgesundheit zeigt: Acht Krankheiten setzen den Menschen besonders zu, darunter Migräne und eine tückische Wurminfektion. Doch die Analyse macht auch Hoffnung. Wie gesund sind wir? Seit 1990 sammeln Forscher für die Global Burden ... mehr

MRSA: Was steckt hinter dem Krankenhauskeim?

MRSA ist die Abkürzung für eine Bakteriengruppe, die nicht mit Antibiotika bekämpft werden kann – der Krankenhauskeim ist multiresistent. Die wichtigsten Informationen über die Keime erfahren Sie hier. Was ist MRSA? Die Abkürzung MRSA steht für "methicillinresistenter ... mehr

Gesundheit: So vermeiden Sie Augenschäden durch Kontaktlinsen

Falsch verwendet können Kontaktlinsen ein Gesundheitsrisiko darstellen. Eine aktuelle Studie aus den USA warnt vor erheblichen Augenschäden. Im schlimmsten Fall drohe eine Hornhauttransplantation.  Die Studie führten Wissenschaftler des Centers for Disease Control ... mehr

Kampf gegen Zika-Mücke: Insektizid tötet Millionen Bienen in den USA

Im Kampf gegen die Ägyptische Tigermücke (Aedes aegypti ) und die Verbreitung des Zika-Virus sind in den USA Millionen Bienen durch ein Insektizid getötet worden. Nachdem das Insektengift in Dorchester County im US-Bundesstaat South Carolina per Flugzeug ... mehr

Zika-Virus: WHO hält den globalen Notstand aufrecht

Berlin/Genf (dpa) - Die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Zika-Virus in Deutschland ist auf 146 gestiegen. Zugleich breitet sich der Erreger in immer mehr Ländern aus. Und bei seiner Erforschung tauchen Fragen nach möglichen weiteren Nebenwirkungen ... mehr

Spulwürmer bei Kindern: Infektion, Symptome, Behandlung

Heißhungeranfälle, Bauchschmerzen, aber auch Gewichtsverlust bei Kindern können Hinweise auf eine Infektion mit Spulwürmern sein. Etwa 22 Prozent der Weltbevölkerung sind von den Parasiten befallen, bis zu ein Prozent stirbt sogar an den Folgen. Wie aber erfolgt ... mehr

Ohrenschmerzen bei Kindern: Das hilft bei Mittelohrentzündung

Säuglinge und Kleinkinder haben oft mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen.  Sie ist schmerzhaft und unangenehm.  Mit der richtigen Therapie sind die Beschwerden aber meistens in wenigen Tagen verschwunden. "Fast jedes Kind erkrankt bis zum Schulbeginn mindestens ... mehr

Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln

Unsere  interaktive Grafik zeigt, wie sich Fieber auf den Körper eines Kindes auswirkt, welche Messmethoden es gibt und welch Behandlung am sinnvollsten ist.  Wenn Kinder fiebern, steigt ihre Körpertemperatur oftmals schneller und höher als bei Erwachsenen, die krank ... mehr

Hand-Fuß-Mund bei Babys: harmlos, aber hochansteckend

Fieber, schmerzende Bläschen im Mund und ein fleckiger Ausschlag an Händen und Füßen: Das sind die Symptome der Hand-Fuß-Mund- Krankheit. Wie Eltern sich verhalten sollten und was betroffenen Kindern hilft. Die hochansteckende Virusinfektion befällt vor allem Babys ... mehr

Zika-Virus-News: Schwangere sollen Singapur meiden

Weibchen der Ägyptischen Tigermücke können das Zika-Virus auf ihre Eier übertragen. Das erschwert den Kampf gegen den Erreger, der mittlerweile auch Singapur erreicht hat. Ist eine weibliche Tigermücke mit dem Zika-Virus infiziert, gibt sie den Erreger wahrscheinlich ... mehr

Die größten Fehler beim Duschen

Wenn das Wasser angenehm auf den Körper prasselt und das Duschgel kräftig schäumt, ist die Entspannung nicht weit. Doch trotz des Wohlgefühls sollte man einige Verhaltensweisen unter dem Duschstrahl kritisch hinterfragen. Denn wer zu viel reinigt und schrubbt, riskiert ... mehr

Windelsoor erkennen: Symptome beim Baby

Leichte Rötungen können am zarten Babypo schonmal auftreten, kommen jedoch weitere Beschwerden hinzu, könnte eine Pilzinfektion vorliegen. Woran Sie Windelsoor erkennen und bei welchen Symptomen Sie einen Kinderarzt konsultieren sollten, erfahren Sie hier. Windelsoor ... mehr

Neuinfektionen von Syphilis steigen 2015 auf Rekordhoch

Party, Drogen, Sex: Das wilde Großstadtleben hinterlässt seine Spuren. Nie zuvor seit Einführung der Meldepflicht 2001 haben sich so viele Menschen mit Syphilis infiziert wie 2015. Die Geschlechtskrankheit ist vor allem ein Großstadt-Phänomen und insbesondere ... mehr

Studie: Ansteckungszeit beeinflusst die Schwere einer Virusinfektion

Eine Virusinfektion fängt man sich schnell mal ein. Ob die Krankheit jedoch tatsächlich ausbricht und wie schwer sie verläuft, hängt möglicherweise vom Zeitpunkt der Ansteckung ab. Darauf deutet eine Studie an Mäusen hin.  Die Untersuchung zeigt, dass Herpesviren ... mehr

Tollwut: Übertragung, Symptome, Behandlung, Verbreitung

Tollwut, auch Rabies genannt, ist eine Viruserkrankung, die vor allem durch den Biss von Säugetieren wie Hunden, Katzen oder Füchsen auf den Menschen übertragen wird. Damit die Krankheitserreger nicht ins Gehirn gelangen, ist schnelles Handeln wichtig. Im Folgenden ... mehr

Scheidentrockenheit mit Hausmitteln natürlich behandeln

Zwar ist ein Arztbesuch in jedem Fall zu empfehlen. Es gibt dennoch diverse Hausmittel gegen Scheidentrockenheit, mit denen sich die Beschwerden natürlich behandeln bzw. verhindern lassen. Die Beschwerden natürlich behandeln: Tipps für die Hygiene Wenn Sie unter ... mehr

Norovirus-Virus in Füssen: Mehrere Personen wohl in Jugendherberge infiziert

In einer Jugendherberge im schwäbischen Füssen (Landkreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe vermutlich mit Noroviren angesteckt. Dies teilte das Landratsamt Ostallgäu am Samstag mit. Es handelt sich um eine Gruppe ... mehr

Georg Uecker ist HIV-positiv: HIV ist heute kein Todesurteil mehr

"Lindenstraßen"-Star Georg Uecker bekennt sich offen zu seiner HIV-Infektion: Seit vermutlich über 30 Jahren sei er HIV-positiv, erzählt der Schauspieler, der in der ARD-Serie den schwulen Arzt Carsten Flöter spielt. Galt das HI-Virus früher noch als Todesurteil ... mehr

Forscher warnen vor Zika-Virus: Über 90 Millionen Infektionen möglich

Forscher warnen: Wegen des Zika-Virus könnten zehntausende Kinder mit Missbildungen auf die Welt kommen. Bis zum Ende der derzeitigen Epidemie könnten sich 93,4 Millionen Menschen mit dem Virus infizieren, unter ihnen 1,65 Millionen schwangere Frauen, heißt es in einer ... mehr

Vorsich beim Grillen: Cambylobacter kann zu heftigem Durchfall führen

Durchfall , Bauchkrämpfe, Fieber: Jährlich steigt in der Grillsaison die Zahl der Magen-Darm- Infektionen. Viele denken bei dem Magengrummeln zuerst an Salmonellen. Doch meist sind "Grillkeime" die Ursache: So schützen Sie sich. Die Zahl der Campylobacter- Infektionen ... mehr

FSME: Übertragung, Symptome, Diagnose und Behandlung

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME genannt, ist eine nicht zu unterschätzende Krankheit, die von Zecken übertragen wird. Erfahren Sie hier mehr über die Übertragung, die Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und darüber, wie Sie sich schützen können. FSME-Virus ... mehr

Zika-Virus: Baby mit Schädelfehlbildung in Spanien geboren

Barcelona (dpa) - In Spanien ist erstmals der Fall eines Zika-infizierten Babys mit einer Hirnschädigung bekannt geworden. Das Kind sei in Barcelona mit einer Schädel- und weiteren Fehlbildungen auf die Welt gekommen, teilten die zuständigen Ärzte mit. Die Mutter ... mehr

Mumps: Symptome und Anzeichen der Krankheit erkennen

Die Symptome von Mumps sind in der Regel recht eindeutig. Vielen unklar ist hingegen, ob Mumps – im Volksmund auch Ziegenpeter genannt – tatsächlich nur eine Kinderkrankheit ist und welche Schmerzen auf Komplikationen und Folgeerkrankungen hinweisen. Erste Anzeichen ... mehr

HIV-Infektion: So schützen Prophylaxe-Medikamente gegen Aids

Prophylaxe- Medikamente spielen im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids eine sehr relevante Rolle. Die Arzneimittel könnten weltweit einen signifikanten Beitrag dazu leisten, die Zahl der HIV-Neuinfektionen zu senken, sagt Chris Beyrer im dpa-Interview ... mehr
 
1 2 3 4 5 »


Anzeige
shopping-portal