Sie sind hier: Home >

Inhaltsstoffe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Inhaltsstoffe

Versteckte Zutaten: Vegetarier ohne Orientierung

Versteckte Zutaten: Vegetarier ohne Orientierung

Das Angebot für vegetarische und vegane Produkte im Supermarkt wächst und wächst. Doch es fehlt an einheitlichen Kennzeichnungen und Siegeln. Wer als Vegetarier oder Veganer einkaufen geht, braucht gute Augen, denn es gilt: Zutatenliste studieren. Doch selbst ... mehr

"Öko-Test" findet bedenkliche Inhaltsstoffe in Duschgel

Sauber machen sie alle. Aber sind Produkte zur Reinigung des Körpers auch unbedenklich für die Haut? "Öko- Test" hat insgesamt 25 Duschgele und -schäume getestet. Zwei Drittel von diesen sind demnach empfehlenswert. Sieben wiesen ... mehr
Die besten Kräuter für den gestressten Magen

Die besten Kräuter für den gestressten Magen

Fettiges Essen, große Portionen, Stress, Traurigkeit oder Frust: Manchmal ist der Magen überfordert und lässt uns das ganz deutlich spüren. Linderung bei Bauchschmerzen, Völlegefühlen und Übelkeit können Heilpflanzen bringen. Sie helfen dem Magen dabei, wieder ... mehr
Pickel durch Kosmetik: Worauf Sie achten müssen

Pickel durch Kosmetik: Worauf Sie achten müssen

Besonders im Sommer muss die Haut gut gepflegt werden, bevor Sonnenlicht und Salzwasser für trockene und gereizte Haut sorgen. Doch zu viel Kosmetik kann auch Pickel verursachen. Was Sie beachten müssen. Viele Cremes und Sonnenschutzmittel tragen den Hinweis "nicht ... mehr
Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern

Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern

Weichspüler sollen die Wäsche kuschelig machen und ihr einen guten Duft verleihen. Dass hierfür Rinderfett und kritische Duftstoffe zum Einsatz kommen, wissen viele Verbraucher nicht. Ein Verbraucherschützer erklärt, warum Weichspüler alles andere als empfehlenswert ... mehr

Was steckt alles im Eis drin?

Und was genau schleckst Du? Nicht nur Kinder freuen sich über leckere Eiskugeln, von denen es immer mehr Sorten gibt. Verbraucherschützer wünschen sich aber bessere Informationen, was im Gefrorenen steckt. Verbraucher wünschen mehr Information  An Deutschlands Eistheken ... mehr

Rückruf: In Bio-Ketchup Temma BBQ ist Senf nicht angegeben

Der Hersteller Wertkreis Gütersloh hat einen über die Biomarkt-Kette "Temma" vertriebenen Ketchup zurückgerufen. Der "Temma BBQ Ketchup mit Rauchsalz", 247ml (EAN-Code: 4388844052970) enthalte geringe Mengen Senf. Das sei auf dem Produkt nicht vermerkt, teilte ... mehr

Sind vegetarische Produkte auch immer gleich gesünder?

Pflanzliche Brotaufstriche, vegetarische Schnitzel oder Milch aus Mandeln: Wer auf Fleisch und tierische Inhaltsstoffe verzichten will, findet in Supermärkten mittlerweile ein großes Sortiment. Wer zu Ersatzprodukten greift, sollte aber genau die Zutatenliste lesen ... mehr

Rossmann ruft Pfefferminztee von "King's Crown" zurück

Die Drogeriekette Rossmann ruft den Pfferminztee von "King's Crown" zurück. In dem Kräutertee wurden Tropanalkaloide festgestellt. Das Unternehmen ruft daher dazu auf, alle Packungen des King’s Crown Kräutertees Pfefferminze mit den Chargen L-Nr. 4516-02578 ... mehr

Stiftung Warentest: Lippenpflegestifte im Test mit Mineralöl belastet

Sie sollen die Lippen pflegen, doch oft enthalten sie gesundheitlich bedenkliche Substanzen: Die Stiftung Warentest hat in ihrer März-Ausgabe 35 Lippenpflegeprodukte - darunter Drehstifte, Tuben und Tiegel - untersucht. In 19 von ihnen fanden die Tester ... mehr

"Öko-Test": Welche Medikamente bei Erkältung sinnvoll sind

Wer bei einer Erkältung zu einem Kombi-Präparat greift, wird nicht schneller gesund. Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Zeitschrift "Öko- Test". Für sie wurden 15 Erkältungsmittel auf Inhaltsstoffe und Nutzen getestet.  Nur eines überzeugte. Bekannte Mittel ... mehr

Mehr zum Thema Inhaltsstoffe im Web suchen

Gewöhnlicher Blutweiderich: Heilkraut gegen Durchfall

Obwohl kaum bekannt, ist der Gewöhnliche Blutweiderich nicht nur schön, sondern hat vielfältige Heilwirkungen. Unter anderem wirkt er blutstillend und hilft gegen Durchfall. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Gewöhnlicher Blutweiderich (Lythrum salicaria ... mehr

Gänsefingerkraut: das Heilkraut gegen Kämpfe

Gänsefingerkraut wirkt unter anderem gegen Krämpfe aller Art und entzündungshemmend. Als Wildgemüse machen die Blätter und Wurzeln der Pflanze eine gute Figur in der Küche. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Gänsefingerkraut (Argentina anserina) gehört zur Familie ... mehr

Kriechender Günsel: alles zur Heilwirkung und Anwendeung

Kriechender Günsel wird gegen Verdauungsbeschwerden aller Art eingesetzt. Das vielseitige Heilkraut ist zudem unter anderem bei Schlaflosigkeit und auch Nervosität wirksam. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Kriechender Günsel (Ajuga reptans) stammt aus der Familie ... mehr

Habichtskraut und die Wirkung: Wirklich bessere Sehkraft?

Das Habichtskraut wirkt adstringierend sowie entzündungshemmend und soll laut Volksmund die Sehkraft stärken. Angeblich verdanken Habichte dem Kraut ihre besonders scharfen Augen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das mehrjährige Kleine Habichtskraut (Hieracium pilosella ... mehr

Currykraut und seine Heilwirkung im Kräuterlexikon

Das Currykraut hilft äußerlich als Öl, unter anderem bei Prellungen, Blutergüssen und Verstauchungen, sowie als Tee gegen Husten. Außerdem eignet es sich als Curry-Ersatz zum Kochen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Currykraut (Helichrysum italicum/ Helichrysum ... mehr

Brennnessel: Wirkung, Inhaltsstoffe und Nebenwirkungen

Die Brennnessel tut bei Berührung weh, ist aber ein bewährtes Heilmittel. Sie wird zum Beispiel als Haarwuchsmittel eingesetzt und hat noch viele weitere Einsatzgebiete. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die in Europa heimische Brennnessel hat ihre brennende Wirkung ... mehr

Schlehen: Wirkung und Inhaltsstoffe der Schlehe

Die Früchte der Schlehe werden gern für Likör, Marmelade, Gelee, Sirup oder zum Verfeinern von Gerichten verwendet, aber auch als Heilpflanze macht sie eine außerordentlich gute Figur. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Schlehe (Prunus spinosa ... mehr

Bilsenkraut: Wirkung und Anwendung in der Homöopathie

Das Schwarze Bilsenkraut ist mit Vorsicht zu genießen: Die Pflanze aus der Gattung der Bilsenkräuter ist stark giftig und darf allenfalls in homöopathischen Dosen verwendet werden. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Bilsenkräuter gehören zur Familie ... mehr

Faulbaum und Faulbaumrinde: Wirkung der Heilpflanze

Viele Teile des Faulbaums sind giftig, zum Beispiel seine Beeren. Die Rinde des Strauchs wird jedoch in getrockneter Form medizinisch verwendet. Sie kann bei Verdauungsbeschwerden helfen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Der Faulbaum (Frangula alnus ... mehr

Rauwolfia: Wirkung und Heilkraft von Rauwolfia

Die Rauwolfia stammt aus Asien und ist auch als Indische Schlangenwurzel bekannt. Sie ist hochwirksam, aber auch giftig und sollte daher stets nur unter fachkundiger Anleitung verwendet werden. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Rauwolfia (Rauwolfia serpentina ... mehr

Mutterkraut: Wirkung und Nebenwirkung von Mutterkraut

Mutterkraut wird inzwischen nur noch selten als Heilpflanze verwendet. Dabei bringt es ausgesprochen viele Einsatzmöglichkeiten mit – vor allem in der Frauenheilkunde macht Mutterkraut eine gute Figur. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Mutterkraut (Tanacetum ... mehr

Quecke - Unkraut oder Heilpflanze: mehr zur Wirkung

Die Quecke ist bei Garten- und Rasenbesitzern als Unkraut gefürchtet, genießt jedoch in der Kräuterkunde einen guten Ruf als vielseitiges Heilkraut. Die krautige Pflanze ist überall in Europa heimisch. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Quecke (Elymus ... mehr

Echtes Labkraut: Heilwirkung und Anwendung

Das Echte Labkraut ist eine der bekanntesten Arten in der Gattung der Labkräuter, die überall auf der Welt vorkommen. Vor allem wegen seiner harntreibenden Wirkung ist es ein beliebtes Naturheilmittel. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze In der Gattung ... mehr

Rainfarn als Heilpflanze: Wirkung und Anwendung

Früher mal eine wichtige Heilpflanze, kommt der stark giftige Rainfarn heute nur noch in wenigen Produkten vor: bitte niemals selbst pflücken und verwenden, sondern ausschließlich im Handel erwerben. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Rainfarn (Tanacetum vulgare ... mehr

Sonnentau als Heilkraut: Wirkung von Sonnentau

Ein Freund und Helfer bei Atemwegserkrankungen wie Reizhusten ist der Sonnentau. Dieser pflanzliche Fleischfresser wächst weltweit, ist aber in einigen Teilen der Erde gefährdet. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Der Sonnentau (Drosera) ist eine ansehnliche ... mehr

Kalmus: Heilwirkung, Anwendung und Herkunft von Kalmus

Aufgrund der ähnlichen Anwendung, wird der indische Kalmus auch "Deutscher Ingwer" genannt. Denn auch bei dieser Pflanze wird lediglich der Wurzelstock zu Heilzwecken verwendet. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Kalmus (Acorus calamus) stammt ursprünglich aus Indien ... mehr

Großes Springkraut: alles zur Heilwirkung und Verwendung

Die frischen Blätter vom Springkraut sind leicht giftig, weshalb vom Verzehr abgeraten wird. Äußerlich angewendet ist es wirkungsvoll. Die Samen und Blüten sind ungiftig und sogar wohlschmeckend. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Springkraut umfasst etwa 900 Arten ... mehr

Kleiner Wiesenknopf: Wirkung der Heilpflanze

Die Pimpinelle beschreibt gleich zwei Pflanzenarten: das Doldengewächs Bibernelle und das Rosengewächs kleiner Wiesenknopf. Letzteres macht als Heilpflanze eine ausgesprochen gute Figur. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Der kleine Wiesenknopf (Sanguisorba minor ... mehr

Lungenkraut im Steckbrief: Wirkung und Anwendung

Das echte Lungenkraut weist Inhaltsstoffe auf, die bei Atemwegserkrankungen eine Heilung fördern können. Deshalb wird das Heilkraut bei Husten und Halsschmerzen gern als Tee eingenommen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Geflecktes oder Echtes Lungenkraut (Pulmonaria ... mehr

Wegwarte im Steckbrief: Wirkung und Anwendung

Die Gemeine Wegwarte wird als Tee und Tinktur angewandt und hat unter anderem eine anregende und entzündungshemmende Wirkung. Sie hilft zum Beispiel bei Verdauungsstörungen oder Hautproblemen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Gemeine Wegwarte (Cichorium intybus ... mehr

Süßholz und seine Wirkung: mehr zur Lakritzpflanze

Süßholz ist nicht nur die Basis von Lakritze, sondern hat auch viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Es wirkt unter anderem krampflösend, antibakteriell und hat gewebereinigende Eigenschaften. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Süßholz (Glycyrrhiza glabra) stammt ... mehr

Wolfsmilch als Heilpflanze: Heilwirkung von Wolfsmilch

Wolfsmilch gehört zu den Giftpflanzen und sollte deshalb außer in Fertigpräparaten keinesfalls eingenommen werden. Das gezielte äußere Auftragen soll gegen Warzen und Hühneraugen wirken. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Allein in Mitteleuropa finden sich über 40 Arten ... mehr

Traubensilberkerze: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Die Traubensilberkerze hat durch ihre schmerzstillende und entkrampfende Wirkung ein breites Anwendungsspektrum. Ob Menstruationsprobleme, Asthma oder Migräne, die Pflanze hilft als Tee oder Tinktur. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Traubensilberkerze (Actaea ... mehr

Energy-Drinks: gefährliche und schädliche Nebenwirkungen

Hersteller von Energy-Drinks werben vor allem für junge Menschen. Inhaltsstoffe wie Koffein und Taurin sollen dem Körper zu mehr Leistung verhelfen, auf Partys das Durchhaltevermögen steigern  und den richtigen Kick geben. Ernährungswissenschaftler warnen jedoch ... mehr

Heidekraut: mehr zur Wirkung und Herkunft von Heidekraut

Heidekraut wirkt als Tee unter anderem bei Problemen des Harnapparates, insbesondere wenn die Harnwege der Blase betroffen sind. Äußerlich lassen sich mit der Pflanze Rheuma und Ekzeme behandeln. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Heidekraut (Calluna vulgaris ... mehr

Sternanis als Heilpflanze: Wirkung von Sternanis

Echter Sternanis wirkt heilend bei Beschwerden des Atmungsapparats und des Verdauungssystems. Die Pflanze darf jedoch auf keinen Fall mit dem giftigen Japanischen Sternanis verwechselt werden. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Echter Sternanis (Illicium verum ... mehr

Hirtentäschel: Wirkung und Verwendung von Hirtelntäschel

Das Hirtentäschel entfaltet blutstillende und blutgerinnungsfördernde Wirkung. Angewandt wird das Kraut als Tee oder Tinktur unter anderem bei Nasenbluten, nach Geburten oder zur Kreislaufregulierung. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Hirtentäschel (Capsella ... mehr

Wiesenschaumkraut als Heilpflanze: Wirkung und Anwendung

Das Wiesenschaumkraut wirkt gegen Schmerzen und kommt unter anderem gegen Rheuma zum Einsatz. Die Pflanze wird vor allem als Tee getrunken, der die Leber- und Nierentätigkeit anregt. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis ... mehr

Scharbockskraut: Verwendung, Heilwirkung und Herkunft

Scharbockskraut wurde schon im Mittelalter als Vitamin C-Quelle genutzt und die Heilpflanze kann noch mehr: es ist gut für die Haut. Dennoch gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Scharbockskraut (Ranunculus ficaria ... mehr

Klatschmohn im Kräuterlexikon: Wirkung und Nebenwirkung

Den rot leuchtenden Mohnblüten des Klatschmohn wird eine schmerzlindernde, hustenlösende sowie beruhigende Wirkung nachgesagt. Sie finden jedoch nur in der Volksheilkunde Verwendung. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Der bekannte, rot leuchtende Klatschmohn (Papaver ... mehr

Ehrenpreis: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Ehrenpreis zählt 350 verschiedene Arten – unter ihnen auch der sogenannte Echte Ehrenpreis. In der Naturheilkunde kommt er heute nur noch selten bei Atemwegsbeschwerden und Hautproblemen zum Einsatz. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Ehrenpreis stellt eine ganze Gattung ... mehr

Mädesüß als Heilpflanze: Wirkung und Anwendung von Mädesüß

Das Mädesüß wirkt schmerzstillend und fiebersenkend und kann deshalb bei Erkältungen zum Einsatz kommen. Es enthält Acetylsalicylsäure, die unter dem Namen Aspirin als Schmerzmittel verkauft wird. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Das Mädesüß (Filipendula ulmaria ... mehr

Goji-Beere: Wirkung und Anwendung der Goji-Beere

Die Goji-Beere hält zunehmend Einzug in deutschen Speisen, insbesondere in Müslis ist die Powerbeere zu finden. Sie sorgt für süße Akzente und soll zudem gesundheitsfördernd sein. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Goji-Beere, auch als Chinesische Wolfsbeere ... mehr

Goldrute als Heilmittel: Wirkung und Inhaltsstoffe

Seit Jahrhunderten bereits setzen Heilkundler die Goldrute bei der Behandlung von Harnwegserkrankungen ein. Auch heute noch wird das gelb blühende Kraut für seine Wirkungsweise geschätzt. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Echte Goldrute (Solidago virgaurea ... mehr

Gewürznelke: Heilkraft der Nelkenöle und Anwendung

Die Nelke verleiht Gerichten und Getränken einen unnachahmlichen Geschmack. Aber auch für die Gesundheit leistet sie gute Dienste. Erfahren Sie hier mehr über das wohlig duftende Heilmittel in unserem Kräuterlexikon. Pflanze Die Nelke (Syzygium aromaticum ... mehr

Augentrost: Wirkung und Inhaltsstoffe der Heilpflanze

Augentrost gilt schon seit dem Mittelalter als heilsames Kraut gegen Entzündungen an den Augen. Besonders in der Homöopathie wird die Pflanze nach wie vor geschätzt. Erfahren Sie mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Gemeiner Augentrost (Euphrasia officinalis ... mehr

Ackerwinde: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Die Ackerwinde gilt oft als Unkraut, da ihrem Wachstum kaum Einhalt geboten werden kann. Dabei ist sie auch ein Heilkraut, das gegen Verstopfung hilft. Erfahren Sie mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Ackerwinde (Convolvulus arvensis) ist eine sich rankende ... mehr

Blutwurz: mehr zur Heilpflanze und ihre heilsame Wirkung

Blutwurz wird schon seit dem Mittelalter als Heilmittel geschätzt. Welche Eigenschaften der Pflanze auch heute noch bei Entzündungen und Verdauungsstörungen hilfreich sein können, erfahren Sie im Kräuterlexikon. Pflanze Die Blutwurz (Potentilla erecta ... mehr

Nachtkerze: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Die Nachtkerze sorgt im Dunkeln für leuchtende Augenblicke, denn dann öffnen sich ihre gelben Blüten. Darüber hinaus ist sie keine Unbekannte in der Naturheilkunde, hilft etwa bei sensibler Haut. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Nachtkerze (Oenothera biennis ... mehr

Heilpflanze Wilde Möhre: heilsame Wirkung der Wilden Möhre

Stand sie früher noch häufig auf dem Speiseplan, findet sie immer öfter als Heilmittel Anwendung: die Wilde Möhre. Sie soll bei zahlreichen Beschwerden helfen, beispielsweise Verdauungsstörungen. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Wilde Möhre (Daucus carota ... mehr

Heilpflanze Heidelbeere: Heilmittel bei Verdauungsproblemen

Die Heidelbeere ist nicht nur ein süßer Fruchtsnack im Sommer, sie hat auch gesundheitsfördernde Eigenschaften. So gilt die Pflanze beispielsweise als altbewährtes Hausmittel bei Darmbeschwerden. Mehr im Kräuterlexikon. Pflanze Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus ... mehr

Heilpflanze Huflattich: Wirkung und Nebenwirkungen

Huflattich ist auf den ersten Blick leicht mit Löwenzahn zu verwechseln. In der Naturheilkunde gelten die hufeisenförmigen Blätter der Pflanze als echter Geheimtipp bei Husten. Mehr zur Wirkung im Kräuterlexikon. Pflanze Huflattich (Tussilago farfara ... mehr

Heilpflanze Ysop: alles zur Wirkung und Herkunft von Ysop

Ysop ist hierzulande in erster Linie als Würzkraut bekannt. Allerdings werden der Pflanze in der Volksmedizin auch heilende Eigenschaften nachgesagt – ein wissenschaftlicher Beleg dafür fehlt bislang. Mehr in unserem Kräuterlexikon. Pflanze ... mehr

Heilpflanze Eibisch: Gegen diese Beschwerden hilft Eibisch

So hübsch der Eibisch mit seinen rosa Blüten auch ist, besitzt das Malvengewächs auch viele nützliche Inhaltsstoffe. Besonders die Schleimstoffe der Pflanze haben eine besondere Heilwirkung. Mehr in unserem Kräuterlexikon. Pflanze Der Eibisch (Althaea officinalis ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017