Sie sind hier: Home >

Islam

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Islam

In Saudi-Arabien darf man wieder Kino gucken

In Saudi-Arabien darf man wieder Kino gucken

Mehr als 35 Jahre waren Kinos in Saudi-Arabien verboten. Nun ist das Kino-Verbot aufgehoben. Bereits im kommenden März sollen d ie ersten Lichtspielhäuser  geöffnet werden. "Das markiert einen Wendepunkt in der Entwicklung der Kulturwirtschaft ... mehr
Verfassungsschutz warnt: Nordkaukasus-Islamisten stellen Gefahr dar

Verfassungsschutz warnt: Nordkaukasus-Islamisten stellen Gefahr dar

Sie haben in Tschetschenien, Syrien und im Irak gekämpft: Die nordkaukasische Islamistenszene agiert in Deutschland weitgehend abgeschottet. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem in Ostdeutschland. Der Verfassungsschutz hat vor wachsender Terrorgefahr durch kampferprobte ... mehr
Jemen: 230 Tote in sechs Tagen trotz Angriffs-Stopp

Jemen: 230 Tote in sechs Tagen trotz Angriffs-Stopp

Der überraschende Kurswechsel in Jemens Bürgerkrieg verbucht noch keine positive Bilanz. Die Hauptstadt Sanaa verzeichnet nach  intensiven Gefechten  der vergangenen sechs Tagen rund 230 Tote.  Mehr als 400 seien verletzt worden, berichtete der UN-Nothilfekoordinator ... mehr
Berlin-Neukölln: Ali-Baba-Spielplatz unter Polizeischutz eröffnet

Berlin-Neukölln: Ali-Baba-Spielplatz unter Polizeischutz eröffnet

Eigentlich ist es nur ein Spielplatz in Neukölln. Weil er aber dem Märchen "Ali Baba und die 40 Räuber" nachempfunden ist, entzündete sich ein Glaubenskampf darum. Der Untergang des Abendlandes - so meinen einige - nimmt im Sand gleich hinter dem Berliner S-Bahnhof ... mehr
Islam-Forscherin: Ditib muss jetzt Satzung ändern

Islam-Forscherin: Ditib muss jetzt Satzung ändern

Frankfurt (dpa/lhe) - Die Frankfurter Islam-Forscherin Susanne Schröter hat die Forderungen der Landesregierung gegenüber dem Moscheeverband Ditib begrüßt. "Ein fröhliches Weiter-so oder gar Aussitzen ist jetzt nicht mehr möglich", sagte die Expertin am Dienstag ... mehr

GEW begrüßt Auflagen für islamischen Religionsunterricht

Die Lehrergewerkschaft GEW hat die Auflagen des Landes für den Moscheeverband Ditib begrüßt, um weiter islamischen Religionsunterricht an Hessens Schulen geben zu dürfen. Nun liege es an dem Moscheeverband, verloren gegangenes Vertrauen wieder herzustellen, sagte ... mehr

Islam-Kolumne: Ist Muslimsein jetzt schon eine Gefährdung?

US-Präsident Donald Trump verbreitet Botschaften von radikalen Islamfeinden. Die Zahl der Muslime in Deutschland wird einer Studie zufolge steigen, und deutsche Bürger befällt Unbehagen. Der Grundfehler dabei: Wir sehen in Muslimen immer nur Muslime. Kaddor ... mehr

Vorhersage: Anteil der Muslime in Deutschland wird steigen

Die Zahl der Muslime in Deutschland wird in den kommenden Jahrzehnten weiter wachsen, das ist das Ergebnis einer Studie eines US-Thinktanks. In anderen europäischen Staaten dürfte der Anteil noch deutlich stärker steigen. Setzt sich die Migration von Muslimen ... mehr

Gewaltsame Islamisten-Proteste in Pakistan beendet

Der Anführer der Islamisten-Proteste in Pakistan hat zu einem Ende der Proteste aufgerufen. Nach dem Rücktritt des pakistanischen Justizministers seien "alle Forderungen" der Demonstranten erfüllt worden. "Wir beenden die Sitzblockade", rief Khadim Hussain Rizvi ... mehr

Koalition will Imam-Ausbildung an Uni: Hochschule lehnt ab

Die Absicht der neuen Landesregierung, die Ausbildung von muslimischen Geistlichen an der Universität Osnabrück vornehmen zu lassen, stößt bei der Hochschule auf Widerspruch. "Wir bilden keine Imame aus, das wollen wir auch gar nicht", sagte ... mehr

Muslimin appelliert: Lasst das Christkind in Ruhe!

Alle Jahre wieder diskutieren wir darüber, ob wir Weihnachtsmärkte aus Gründen der Toleranz in Lichtermärkte umbenennen sollten. Das ist fürchterlich absurd. Übersicht Dies hier ist der Appell einer deutschen Muslimin: Lasst die Finger vom Christkind, von St. Martin ... mehr

Mehr zum Thema Islam im Web suchen

Extremismus - "Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen prüft nach "Spiegel"-Informationen ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen. Der Verfassungsschutz habe dazu eine Liste mit 19 Moscheen und Vereinen erstellt, in den besonders radikal gepredigt werde ... mehr

«Spiegel»: NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen prüft ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen. Das berichtet der «Spiegel». Der Verfassungsschutz habe dazu eine Liste mit 19 Moscheen und Vereinen erstellt, in den besonders radikal gepredigt werde. Diese ... mehr

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Nordrhein-Westfalen prüft nach "Spiegel"-Informationen ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen. Der Verfassungsschutz habe dazu eine Liste mit 19 Moscheen und Vereinen erstellt, in den besonders radikal gepredigt werde, berichtet ... mehr

Sechs islamistische Brennpunkte in Niedersachsen

Das Landeskriminalamt (LKA) betrachtet inzwischen sechs Städte als Brennpunkte des radikalen Islamismus. Es handele es sich um Braunschweig, Wolfsburg, Hildesheim, Göttingen, Hannover und Osnabrück, sagte LKA-Präsident Uwe Kolmey am Freitag in Hannover. "Vieles spricht ... mehr

Islamismusprävention steht vor wachsender Herausforderung

Eineinhalb Jahre nach dem Start steht die Kompetenzstelle Islamismusprävention in Niedersachsen vor wachsenden Herausforderungen, da die Zahl radikalisierter junger Leute weiter steigt. Über erfolgversprechende Präventionskonzepte wollen Experten der Kompetenzstelle ... mehr

Erfolg bei Arbeit mit islamistischen Häftlingen

Bei der Resozialisierung islamistisch radikalisierter Häftlinge in Niedersachsen werden erste Erfolge vermeldet. Seit eineinhalb Jahren hilft ein Präventionsnetzwerk Islamisten in Gefängnissen beim Ausstieg aus der radikalen Szene. Bislang konnten über 30 Inhaftierte ... mehr

Barbie mit Kopftuch: Ein Zeichen von Freiheit

Die Kultpuppe Barbie gibt es jetzt auch mit Kopftuch. Für Kritiker ein Ausdruck zunehmender Islamisierung. Tatsächlich ist es ein Zeichen für Vielfalt, findet  Lamya Kaddor. Übersicht Der amerikanische Spielzeug-Konzern Mattel besitzt die Frechheit, eine Barbie ... mehr

Terror verhindern: Emirate raten Deutschland zu strengeren Moschee-Kontrollen

Warnung aus den Vereinigten Arabischen Emiraten: Deutschland müsse Moscheen strenger überwachen, um Terror zu verhindern. In dem autoritär regierten Land stehen Gotteshäuser unter umfassender Kontrolle der Herrscher. "Man kann nicht einfach eine Moschee öffnen und jedem ... mehr

Historisches Urteil: Islamverbände sollten keine Religionsgemeinschaft sein

Ein historisches Urteil nach 20 Jahren Rechtsstreit: Der Zentralrat der Muslime und der Islamrat sind keine Religionsgemeinschaften. Das ist gut so.  Übersicht Der Islamrat und Zentralrat der Muslime sind keine Religionsgemeinschaften im Sinne des Grundgesetzes ... mehr

Gericht: Islam-Verbände ohne Religionsunterricht

Der Zentralrat der Muslime (ZMD) und der Islamrat haben keinen Anspruch auf eine allgemeine Einführung islamischen Religionsunterrichts an NRW-Schulen. Das entschied das Oberverwaltungsgericht NRW am Donnerstag in Münster und wies die Klagen der beiden ... mehr

Pakistan: Frau will Bräutigam nach Zwangsheirat vergiften – 17 andere sterben

In Pakistan hat eine zwangsverheiratete Frau ihren Mann vergiften wollen. Jedoch gelang die Substanz an dutzende Familienmitglieder. 17 Menschen verloren dabei ihr Leben. Die Frau und ihr Freund seien festgenommen worden, sagte Bezirkspolizeichef Sohail Habib Tajak ... mehr

Jüdische Gemeinde: Muslime dürfen nicht länger schweigen

Berlins Jüdische Gemeinde warnt vor wachsenden Radikalisierung und Antisemitismus in der Stadt und erwartet auch von den muslimischen Verbänden deutliche Worte zu dem Thema. Zuletzt habe es 2012 beim Protest gegen das Beschneidungsverbot eine gemeinsame Initiative ... mehr

Uni Würzburg: Muslimische Studentin soll Kopftuch in Hörsaal ausziehen

Eine Würzburger Universitätsdozentin soll eine 19-jährige Studentin aufgefordert haben, ihr Kopftuch abzulegen. Nach Protesten hat sich die Hochschule von der Mitarbeiterin distanziert. In einer Vorlesung der Universität Würzburg ist es am Mittwoch zu einem Eklat ... mehr

Muslime in Europa haben höheres Vertrauen in EU

Münster (dpa) - Muslime in Europa beurteilen die Institutionen der EU positiver als Angehörige anderer Glaubensrichtungen. Das geht aus einer Studie der Universität Münster hervor. Auf die Frage nach dem Vertrauen in das Europäische Parlament gaben europäische Muslime ... mehr

Kolumne: Keine Angst vor der Scharia!

Die Scharia wird oft mit extremen Auswüchsen des Islam gleichgesetzt. Das ist Unsinn. Alle Gläubigen egal welcher Religion befolgen ihre "Scharia". Kaddor Es ist wieder da, das Schreckenswort: Scharia. Claus Kleber stellt im ZDF "heute-journal" mit ernster ... mehr

Bundestag: Zentralrat der Muslime warnt vor Opferrolle für die AfD

Berlin (dpa) - Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) rät dazu, den umstrittenen AfD-Kandidaten Albrecht Glaser zum Bundestagsvizepräsidenten zu wählen. "Ich habe zwar vollsten Respekt für die Abgeordneten, die bei der Abstimmung über den AfD-Kandidaten ... mehr

Zentralrat der Muslime: Keine Opferrolle für die AfD

Berlin (dpa) - Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat dazu geraten, den umstrittenen AfD-Kandidaten Albrecht Glaser zum Bundestagsvizepräsidenten zu wählen. Der Vorsitzende Aiman Mazyek sagte der Deutschen Presse-Agentur: Er habe zwar vollsten Respekt ... mehr

Saudischer Kronprinz verspricht "moderaten Islam"

Der kommende Herrscher Saudi-Arabiens verspricht, dass die konservative Monarchie moderat werden soll. Dieses Versprechen umzusetzen, wird nicht leicht sein – Konfrontationen mit Gelehrten stehen bevor. Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman ... mehr

Ärger mit AfD wegen Glaser: Neuem Bundestag droht gleich zum Start ein Eklat

Normalerweise hat die konstituierende Sitzung des Bundestags zeremoniellen Charakter. Es fallen keine wichtigen Entscheidungen, es gibt keine Rededuelle und auch sonst keinen Streit. Diesmal ist das anders. Im neuen Bundestag droht gleich in der ersten Sitzung ... mehr

Unions-Kreise: Rechnen nicht mit Wahl von AfD-Kandidat

Berlin (dpa) - In der Unionsfraktion wird nicht damit gerechnet, dass der AfD-Kandidat für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten, Albrecht Glaser, bei der Wahl morgen eine Mehrheit erhält. Das machten Teilnehmerkreise am Rande einer Sitzung der Abgeordneten ... mehr

Kolumne von Lamya Kaddor: Happy Birthday, liberaler Islam!

In den meisten islamischen Gemeinden haben Frauen einen festen Platz – hinter den Männern oder am besten weit weg von ihnen. Es gibt jedoch Initiativen, die das ändern wollen. Kaddor „Sagen Sie Frau Kaddor, wie können Sie einer Religion angehören, die Frauen ... mehr

Thomas De Maizière: "Habe keinen muslimischen Feiertag vorgeschlagen"

Mit wenigen Sätzen zur möglichen Einführung eines muslimischen Feiertages hat Thomas de Maizière eine kontroverse Debatte ausgelöst. Über Tage nahm die Diskussion an Fahrt auf, verselbstständigte sich. Nun versucht der CDU-Mann, die Sache wieder einzufangen ... mehr

Bauantrag für Erfurter Moschee noch nicht entschieden

Ein halbes Jahr nach Einreichen des Bauantrags für die geplante Moschee in Erfurt hat die Stadt noch immer nicht darüber entschieden. Man habe bislang keine Rückmeldung, sagte Suleman Malik, Sprecher der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde. Er rechne jedoch noch im Laufe ... mehr

Warum geht der Nobelpreis fast nie an Muslime?

cc-170925-kaddor Bildungsfeindlich soll der Islam sein, heißt es am Stammtisch. Dabei hätten Muslime vor Jahrhunderten sämtliche Nobelpreise abgeräumt, meint t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor. Diese Woche ist es wieder so weit. Die Show der Nobelpreis ... mehr

Ditib: Bund kappt Fördermittel für Islamverband

Die Bundesregierung will die Fördermittel für den wegen seiner Nähe zum türkischen Staat umstrittenen Islamverband Ditib im kommenden Jahr deutlich verringern. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums ... mehr

Moscheen in Baden-Württemberg öffnen sich

Unter dem Motto "Gute Nachbarschaft - bessere Gesellschaft" haben beim "Tag der offenen Moschee" zahlreiche islamische Gebetshäuser im Südwesten Besucher empfangen. In das Islamische Zentrum in Freiburg kamen laut Vorstandsmitglied Idris Yapça weniger Besucher ... mehr

Dutzende Moscheen öffnen ihre Türen

Dutzende islamische Gotteshäuser in Niedersachsen und Bremen öffnen am Tag der Deutschen Einheit ihre Türen für Besucher. Interessierte erhalten Einblick in den Glauben und in die Kultur der Muslime in Deutschland. In diesem Jahr steht der Tag der offenen Tür unter ... mehr

Moscheen in Baden-Württemberg öffnen sich

Unter dem Motto "Gute Nachbarschaft - bessere Gesellschaft" öffnen am Dienstag beim "Tag der offenen Moschee" zahlreiche islamische Gebetshäuser im Südwesten. Deutschlandweit rechnen die Moscheen und Gemeindezentren mit 100 000 Besuchern. Der "Tag der offenen Moschee ... mehr

"Tag der offenen Moschee" auch in Rheinland-Pfalz

Zum "Tag der offenen Moschee" am (morgigen) Dienstag öffnen auch viele islamische Gotteshäuser in Rheinland-Pfalz ihre Pforten. "Viele Menschen fühlen sich unsicher, wenn es um den Islam geht. Umso wichtiger ist es, dass sie mit Musliminnen und Muslimen ... mehr

Österreich: Burka-Verbot tritt in Kraft

In Österreich ist es von heute an verboten, das Gesicht zu verhüllen. Das Gesetz betrifft Frauen, die ihr Gesicht unter einer Burka oder einem Nikab verbergen. Es ist aber auch untersagt, ohne medizinische Notwendigkeit mit einer Atemschutzmaske herumzulaufen ... mehr

Petry: Muslime können Deutschland zur Heimat machen

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry betont nach ihrem Austritt, Muslime könnten Deutschland als ihre Heimat betrachten. Gleichzeitig beklagt sie eine "Hexenjagd" ihrer ehemaligen Parteifreunde auf ehemalige Weggefährten und Verbündete. "Solange ... mehr

Moscheen in Baden-Württemberg laden zum Kennenlernen ein

Beim Tag der offenen Moschee am Dienstag (3. Oktober) sollen Kontakte entstehen und Vorurteile abgebaut werden. Auch in der großen Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim stehen die Türen offen. Stündlich können Interessierte an Führungen teilnehmen und das Leben ... mehr

Moscheen öffnen deutschlandweit ihre Türen

Viele reden über den Islam, ohne Muslime zu kennen. Der "Tag der offenen Moschee", den die muslimischen Verbände alljährlich am 3. Oktober ausrichten, soll das ändern. Mehr als 1000 Moscheen nehmen nach Angaben der Veranstalter daran teil. Deutschlandweit rechnen ... mehr

Kolumne zu Saudi-Arabien: Dieser "Fortschritt" macht mich wütend

cc-170925-kaddor Es sei für dieses Land ein großartiger Schritt in die richtige Richtung, sagte US-Außenamtssprecherin Nauert. In Saudi-Arabien dürfen Frauen nämlich bald Autofahren. Und seit vergangenem Wochenende dürfen sie sogar schon in ein Sportstadion gehen ... mehr

Deutschland gibt weitere Millionen für Rohingya-Flüchtlinge

New York (dpa) - Die Bundesregierung stellt weitere fünf Millionen Euro für die Bewältigung des Flüchtlingsdramas zwischen Myanmar und Bangladesch zur Verfügung. Außenminister Sigmar Gabriel sagte in New York, mit dem Geld solle das internationale Rote Kreuz ... mehr

Migration: Bangladesch baut feste Unterkünfte für Rohingya-Flüchtlinge

New York (dpa) - Tausende Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch schlafen bei Monsunregen im Freien oder in selbstgebastelten Notbehausungen - nun sollen Soldaten Lager für sie bauen. "Die Armee wurde gebeten, die örtliche Verwaltung ... mehr

Mindestens neun Syrien- und Irak-Rückkehrer sind in Berlin

Neun mutmaßliche Islamisten, die in der jüngsten Vergangenheit nach Syrien oder in den Irak gereist waren, sind nach Kenntnis der Senatsinnenverwaltung inzwischen nach Berlin zurückgekehrt. Man wisse von insgesamt 28 Personen mit mutmaßlich islamistischer Motivation ... mehr

Zahl der Salafisten steigt unaufhörlich an

In Deutschland gibt es mehr und mehr Salafisten, so der Verfassungsschutz. 10.300 Menschen sollen mittlerweile zu dieser radikalislamischen Szene gehören. Die salafistische Szene wächst laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz seit Jahren – zunächst rasant, inzwischen ... mehr

Lamya Kaddor: Warum der Islam entsorgt gehört

Türkei, Flüchtlinge und Islam beherrschen den Wahlkampf. Stattdessen sollten die Parteien lieber über ganz andere Themen streiten, meint t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor. In einer Woche ist Bundestagswahl und wir reden seit Monaten über die falschen Themen. Politik ... mehr

UN sehen ethnische Säuberung in Myanmar

Neu Delhi (dpa) - Die Vertreibung der unterdrückten muslimischen Minderheit der Rohingya aus Myanmar kommt nach UN-Angaben einer ethnischen Säuberung gleich. Die abschließende Beurteilung der Lage sei zwar schwierig, sagte der UN-Hochkommissar für Menschenrechte ... mehr

Konflikte: UN sehen ethnische Säuberung in Myanmar

Neu Delhi (dpa) - Die Vertreibung der unterdrückten muslimischen Minderheit der Rohingya aus Myanmar kommt nach UN-Angaben einer ethnischen Säuberung gleich. Die abschließende Beurteilung der Lage sei zwar schwierig, sagte der UN-Hochkommissar für Menschenrechte ... mehr

Irak: Familien ausländischer IS-Kämpfern in Haft

Tausende ausländische Islamisten waren in das vom IS ausgerufene Kalifat geströmt. Viele brachten ihre Familien mit. Bei der jüngsten IS-Niederlage in Tal Afar wurden nun auch viele Frauen und Kinder von IS-Kämpfern gefangen genommen. Die 1333 Frauen und Kinder stammten ... mehr

Digitaler Wahlkampf: Das AfD-Plakat, das Sie nicht sehen sollten

Die AfD wirbt mit einer Anzeige auf Facebook, obwohl Spitzenkandidat Alexander Gauland sagte, das Motiv werde nicht genutzt. Das umstrittene Plakat zeigt ein Ferkel, sowie den Spruch "Der Islam? Passt nicht zu unserer Küche" – eine Anspielung auf die Tatsache ... mehr

Neukölln plant neue Bestattungen für Muslime

Berlin (dpa/bb) - Neukölln plant neue Bestattungsmöglichkeiten für Muslime. Der Berliner Bezirk will dafür auf dem Lilienthalfriedhof Flächen mit Ausrichtung nach Mekka schaffen. Ein entsprechender Beschluss sei geplant, teilte das Bezirksamt am Donnerstag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017