Thema

Islam

Kolumne: Wie gewalttätig sind Muslime wirklich?

Kolumne: Wie gewalttätig sind Muslime wirklich?

Nach antisemitischen Attacken auf einen Mann in Berlin, wird wieder über die Gewaltbereitschaft von Muslimen und besonders von Flüchtlingen debattiert. Doch: Kann eine Religion per se aggressiv sein? Sind Muslime gewalttätiger als andere Menschen? Nach dem abscheulichen ... mehr
So nutzen Islamisten die Debatte um das Kopftuchverbot aus

So nutzen Islamisten die Debatte um das Kopftuchverbot aus

Tausende Muslime beteiligen sich an einem Proteststurm gegen ein Kopftuchverbot für Kinder: Für Experten ist das ein Beispiel, wie Politik und muslimische Verbände junge Menschen in die Arme von Fundamentalisten treiben. Zwölf Jahre alt ist "Mariam Gafar" angeblich ... mehr
Islamverbände unterstützen Theologie-Institut an HU-Berlin

Islamverbände unterstützen Theologie-Institut an HU-Berlin

Berlin (dpa/bb) - Das geplante Institut für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität (HU) bekommt weitere Unterstützung von den Islamverbänden. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und die Islamische Föderation in Berlin wollen ... mehr
Kopftuchverbot für Kinder: Wir brauchen eine Islam-Pause!

Kopftuchverbot für Kinder: Wir brauchen eine Islam-Pause!

Ist der moderne Konservatismus in Deutschland tot? Wenn man die ewigen Debatten um den Islam und die aktuelle Idee eines Kopftuchverbots für Kinder betrachtet, kann man zu diesem Schluss kommen.   Es tut mir in der Seele weh, wenn Eltern ihre kleinen Mädchen de facto ... mehr
Kolumne: Der Islam braucht keine Aufklärung

Kolumne: Der Islam braucht keine Aufklärung

Der Islam gehöre nicht zu Deutschland, denn ihm fehlten die Werte der Aufklärung: Wer das behauptet, hat keine Ahnung von Geschichte. Die Debatte über den Islam nimmt hysterische Züge an. Jüngster Tiefpunkt ist der Beitrag von Alexander Dobrindt. Der Islam gehöre nicht ... mehr

Tagesanbruch: Herrn Dobrindts Gespür für Unsinn

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr

Alexander Dobrindt spricht Islam grundlegende Werte ab

Der Islam soll nach Ansicht von Alexander Dobrindt für Deutschland nicht prägend werden. Laut dem CSU-Landesgruppenchef finden sich  unsere Vorstellungen von Toleranz  in der islamischen Welt nicht wieder. Der Islam soll nach Ansicht von CSU-Landesgruppenchef Alexander ... mehr

Parteien: Kopftuchverbot für Mädchen umstritten

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein gesetzliches Kopftuchverbot für junge Mädchen trotz Skepsis in den eigenen Reihen und bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes nicht ausgeschlossen. Die CDU setze zwar vor allen Dingen darauf ... mehr

Kramp-Karrenbauer: Kopftuchverbot letztmögliche Maßnahme

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein gesetzliches Kopftuchverbot für kleine Mädchen trotz Skepsis in den eigenen Reihen und bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes nicht ausgeschlossen. Wenn kleine Mädchen schon im Kindergarten ... mehr

Integrationsbeauftragte sieht Kopftuchverbot kritisch

Berlin (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat sich skeptisch über das in Nordrhein-Westfalen erwogene Kopftuchverbot für muslimische Mädchen unter 14 Jahren geäußert. Sie könne die Motivation dafür zwar gut nachvollziehen ... mehr

Vor Meseberg: CSU gibt sich bei Streitthemen unnachgiebig

Kurz vor der Klausur der Bundesregierung auf Schloss Meseberg zeigt sich die CSU bei den Streitpunkten mit der SPD unnachgiebig. "Die Sozialdemokraten stehen immer noch neben der Spur. Ich rate ihnen zu mehr Gelassenheit", sagte CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst ... mehr

Mehr zum Thema Islam im Web suchen

Debatte über Kopftuchverbot für Mädchen unter 14

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) kann der Idee eines Kopftuchverbots für Mädchen unter 14 Jahren nichts abgewinnen. "Ich persönlich halte nichts von solchen Verboten", sagte sie am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Das nordrhein ... mehr

Kultusministerin hält nichts von Kopftuchverbot

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) kann der Idee eines Kopftuchverbots für Mädchen unter 14 Jahren nichts abgewinnen. "Ich persönlich halte nichts von solchen Verboten", sagte sie am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Das nordrhein ... mehr

Mehr als 30 Tote in Syrien: Luftangriffe auf Rebellen in Ost-Ghuta

Erneut sind russische und syrische Kampfjets Luftangriffe auf das syrische Ost-Ghuta geflogen.  Mehr als 30 Zivilisten starben.  Ziel war die letzte von Rebellen gehaltene Stadt Duma. Bei erneuten Luftangriffen auf die letzte von Rebellen gehaltene Stadt in Ost-Ghuta ... mehr

Merkel-Kritiker in Union fordern Rückkehr zum "Markenkern"

Unionsinterne Kritiker der Kanzlerin wollen, dass die  CDU/CSU  zu ihrem "Markenkern" zurückkehrt. Wird das "Manifest " zur Zerreißprobe – oder nur eine Anregung zum Dialog? Der parteiinterne Sprengstoff steht unter Programmpunkt drei. "Diskussion und Verabschiedung ... mehr

Nordrhein-Westfalen erwägt Kopftuchverbot für Mädchen unter 14

Düsseldorf (dpa) - Das nordrhein-westfälische Integrationsministerium erwägt ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren. Integrationsminister Joachim Stamp sagte der «Bild-Zeitung», religionsunmündige Kinder dürften nicht dazu gedrängt werden, ein Kopftuch ... mehr

Integrationsminister erwägt Kopftuchverbot für junge Mädchen

Das nordrhein-westfälische Integrationsministerium erwägt ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren. Der "Bild-Zeitung" (Samstag) sagte Integrationsminister Joachim Stamp (FDP), religionsunmündige Kinder dürften nicht dazu gedrängt werden, ein Kopftuch zu tragen ... mehr

Kultusminister: Kein Ausbau des Islamunterrichts in Bayern

An Bayerns Schulen wird der Islamunterricht vorerst nicht ausgebaut. "Diesen Modellversuch werden wir nicht ausweiten", sagte Kultusminister Bernd Sibler der "Passauer Neuen Presse" und dem "Donaukurier" (Samstag). Damit kündigte der CSU-Politiker eine Kurswende ... mehr

Umfrage: Armut begünstigt Spaltung der Gesellschaft

Wie einig ist Deutschland? Laut einer Umfrage sehen viele Deutsche die Gesellschaft tief gespalten. Ihr größtes Problem: Die Armut. Deutschland: tief gespalten – das ist das Ergebnis einer Umfrage von den ARD-"Tagesthemen" und "Welt". Das Umfrageinstitut Infratest Dimap ... mehr

Moscheegründerin Ates: Neuanfang für Islam-Institut

Nach dem Wirbel um das geplante Islam-Institut an der Berliner Humboldt-Universität hat die liberale Moscheegründerin Seyran Ates einen grundlegenden Neuanfang gefordert. Vertreter aller muslimischen Richtungen müssten einen Sitz in dem geplanten Institutsbeirat ... mehr

Zahl der Salafisten in Deutschland deutlich gestiegen

Berlin (dpa) - Die Salafisten-Szene in Deutschland ist in den vergangenen fünf Jahren enorm gewachsen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums bekennen sich inzwischen bundesweit rund 11 000 Menschen zu dieser ultrakonservativen islamischen Strömung. Das sind doppelt ... mehr

Wirbel um Beirat für neues Institut für Islamische Theologie

Berlin (dpa/bb) - Hürden nach fast einem Jahr Verhandlungen: Im Beirat des geplanten Instituts für Islamische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität (HU) könnte nur ein Teil der vorgesehenen Vertreter von Islamverbänden sitzen. Den Gründungsvertrag segnete ... mehr

Kritik an Seehofer: Islam-Debatte wird für Union zur Zerreißprobe

Jahrelang haben CDU und CSU über eine Obergrenze bei Flüchtlingen gestritten – und sogar den Erfolg bei der Bundestagswahl riskiert. Der Islam-Streit könnte ähnliches Sprengpotenzial haben. So viel Gegenwind dürfte selbst für einen lustvollen Provokateur wie  Horst ... mehr

Norbert Röttgen fordert Ende von Seehofers "taktisch motivierter" Debatten

Seit Wochen streiten die Unionsparteien über den Umgang mit dem Islam in Deutschland. CDU-Politiker Norbert Röttgen findet nun deutliche Worte in Richtung CSU. Er fordert: Sozialarbeiter statt "fruchtloser Streit". Der CDU-Außenpolitiker Norbert ... mehr

Kolumne: Das bedeuten Ostern und Jesus für den Islam

War Jesus Gottes Sohn oder "nur" ein Prophet? Diese Frage beschäftigte auch t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor in ihrer Jugend. In ihrem Buch schreibt die Muslimin über ihren ersten Kontakt zum Christentum. Den deutsch-iranischen Schriftsteller, Islamwissenschaftler ... mehr

Schäuble: Bürger müssen akzeptieren, dass es immer mehr Muslime gibt

Kein Tag ohne schrille Töne aus der CSU zum Thema Islam. Das geht auch in der Schwesterpartei CDU vielen gegen den Strich. Bis zur Bayern-Wahl im Herbst dürfte der Streit anhalten. Der Unionsstreit über die Rolle des Islams und den Umgang mit Muslimen in Deutschland ... mehr

Landeselternbeirat fordert Ende der Kooperation mit Ditib

Der Landeselternbeirat von Hessen fordert ein Ende der Zusammenarbeit mit dem Moscheeverband Ditib beim islamischen Religionsunterricht. Man habe Bedenken, ob die ergriffenen und beabsichtigten Schritte ausreichten, um Schulen gegen die Einflussnahme ... mehr

Bundesregierung: SPD verweist Seehofer und Spahn auf Koalitionsvertrag

Berlin (dpa) - Die SPD hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Mäßigung aufgerufen. "Ich rate beiden Ministern, möglichst zu tun, was ihre Aufgabe ist, nämlich den Koalitionsvertrag umzusetzen", sagte die stellvertretende ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Heimat: Utopische Kraft

Grünen-Chef Robert Habeck möchte Geborgenheit und Vertrauen schaffen. Mit einem Abteilungsleiter Heimat im Innenministerium sei das nicht zu erreichen, sagt er im Interview. Und macht Vorschläge, wie es gehen soll. Der neue Heimatminister Horst Seehofer hat gleich ... mehr

Dobrindt zum Islam-Streit: "Politische Korrektheit ist keine Heimat"

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat mit seinen Äußerungen einen Streit zum Islam ausgelöst. Nun stellt sich CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hinter Seehofer. Der Zentralrat der Muslime rät hingegen zur Mäßigung. Im unionsinternen Streit um den Umgang ... mehr

Dobrindt bekräftigt CSU-Position im Islam-Streit

Berlin (dpa) - Im unionsinternen Streit um den Umgang mit dem Islam hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt die Position seiner Partei bekräftigt. «Die CSU gibt der Mehrheit der Menschen eine Stimme, die unsere kulturellen Wurzeln und die christlich ... mehr

Bundesregierung: Seehofer erhält in Islam-Debatte parteiintern Unterstützung

Berlin (dpa) - Im unionsinternen Streit um den Umgang mit dem Islam erhält Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Unterstützung aus den eigenen Reihen. CSU-Generalsekretär Markus Blume warf Kritikern aus der CDU eine bewusste Missinterpretation von Seehofers ... mehr

Unionsinterner Streit: CSU steht in Islam-Debatte hinter Horst Seehofer

Mit einem umstrittenen Satz zum Islam hat Horst Seehofer Kritik auch aus der CDU auf sich gezogen – zumindest CSU-intern bekommt er aber Rückendeckung.  Im unionsinternen Streit um den Umgang mit dem Islam erhält Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Islam-Debatte: Jetzt greift Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel an

Der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer beharrt laut einem Medienbericht auf seiner ablehnenden Haltung zum Islam. Über Angela Merkel sei Seehofer sehr verärgert. Auch nach der Zurechtweisung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Bundestag beharrt ... mehr

Horst Seehofers Regierungserklärung: "Brauchen einen starken Staat"

Bundesinnenminister Horst Seehofer will einen starken Staat. Und flächendeckend für Sicherheit in Deutschland sorgen. Im Eiltempo will der CSU-Politiker die dafür notwendigen Gesetze verabschieden. "Dort, wo Grenzen überschritten, Regeln missachtet oder Gesetze ... mehr

Islamfeindlicher Protest in Stralsund: Grabkerzen vor Angela Merkels Büro

Rechte haben vor dem Wahlkreisbüro von Bundeskanzlerin Angela Merkel Grabkerzen aufgestellt. Zusätzlich hinterließen sie eine islamfeindliche Parole.  Mitglieder der rechtsextremen Identitären Bewegung haben offenbar mehrere Grabkerzen ... mehr

Warum ließ Boko Haram entführte Mädchen in Nigeria frei?

Die Islamistenmiliz Boko Haram hat in Nordnigeria mehr als 100 entführte Mädchen freigelassen. Nur eine Propaganda-Show, oder gab es einen schmutzigen Deal?  Die Freilassung von mehr als 100 Schulmädchen durch Boko Haram-Terroristen wirft Fragen auf. Am Mittwochmorgen ... mehr

Innenminister Grote: Auch der Islam gehört zu Deutschland

Kiel (dpa/lno) - Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hat den Islam als einen Teil Deutschlands bezeichnet. "Deutschland ist stark vom Christentum geprägt, aber auch der Islam gehört mit zu Deutschland", sagte Grote am Donnerstag ... mehr

Groko-Regierungserklärung: Merkel sagt der CSU den Kampf an – die kontert

In ihrer Regierungserklärung beantwortet die Kanzlerin die Gretchenfrage dieser Zeit. Damit stellt sie sich offen gegen die CSU. Deren Spitze zeigt aber, dass sie sich nicht einfach fügen will. Manchmal wird langes Warten belohnt. Für die erste ... mehr

Dobrindt zur Islam-Debatte: "Der Maulkorb spaltet unser Land"

Der Streit um den Islam in Deutschland geht weiter: Für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gehören Muslime dazu. CSU-Politiker Alexander Dobrindt sieht das anders – und warnt. Spitzenpolitiker streiten weiter darüber, inwieweit der Islam und die Muslime ... mehr

Krach in der Partei: CDU-Spitze sauer auf Spahn und Seehofer

Direkt nach dem Start der neuen Regierung haben Innenminister Seehofer und Gesundheitsminister Spahn mit provokanten Äußerungen für viel Wirbel gesorgt. Die CDU-Spitze um Parteichefin Merkel ist sauer. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat provokative ... mehr

Verfassungsschutz sieht Verbot von Islamkreis als Erfolg

Das Verbot des "Deutschsprachigen Islamkreises Hildesheim" (DIK) vor einem Jahr hat die islamistische Szene nach Einschätzung des Verfassungsschutzes nachhaltig geschwächt. "Das Verbot in Hildesheim war sehr erfolgreich", sagte Verfassungsschutzpräsidentin Maren ... mehr

Islam-Debatte: Horst Seehofer attackiert jetzt die SPD

Bundesinnenminister Horst Seehofer legt im Streit über seine Islam-Äußerungen ungeachtet massiver Kritik nach. Ziel ist nun der Koalitionspartner SPD – der ebenfalls in die Offensive geht. CSU-Chef Horst Seehofer attackiert im Islam-Streit nun den Koalitionspartner ... mehr

Nach Kandel und Flensburg: Debatte um Kriminalität von Migranten

Die AfD wertet jede Gewalttat eines Asylbewerbers als Beweis für die Gefahren offener Grenzen. Die Zahlen aus der Polizeistatistik sind allerdings auch hoch. Nach Kandel und Flensburg tobt eine hochemotionale Diskussion. Ein 18-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan ... mehr

Verweigerter Handschlag – Geldstrafe für muslimischen Polizisten

Ein muslimischer Polizist aus Rheinland-Pfalz, der einer Kollegin den Handschlag verweigert hat, muss eine Geldbuße von 1000 Euro zahlen. Der Beamte hatte im Mai 2017 bei seiner Beförderungsfeier in Montabaur aus religiösen Gründen den Handschlag einer Kollegin ... mehr

Seehofer facht Islam-Debatte neu an

Nach Horst Seehofers umstrittener Äußerung zum Islam hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) die aufflammende Debatte kritisiert. "Wie kann man einen so komplizierten Sachverhalt in einen so kurzen Satz pressen?", fragte Strobl am Freitag in Stuttgart. "Ich empfinde ... mehr

Kommentar: Seehofer und der Islam – Heimat für Einige

Für Horst Seehofer gehört der Islam nicht zu Deutschland. Der Heimatminister will mit seinem Satz ein neues Heimatgefühl für einen Teil der Deutschen erzeugen – und spaltet die Gesellschaft.    Da ist sie wieder, diese unselige Debatte um einen Satz. "Der Islam ... mehr

Seehofers Islam-Aussage: Das sind die Reaktionen

In einem Zeitungsinterview hat Innenminister Horst Seehofer betont, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Die Reaktionen auf diesen Satz lassen nicht lange auf sich warten. Politiker von SPD, Grünen und Linkspartei warfen Seehofer vor, er wolle ... mehr

Strobl äußert sich zu Islam-Debatte

Nach Horst Seehofers umstrittener Äußerung zum Islam hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) die aufflammende Debatte kritisiert. "Wie kann man einen so komplizierten Sachverhalt in einen so kurzen Satz pressen?", fragte Strobl am Freitag in Stuttgart. "Ich empfinde ... mehr

Sozialminister Lucha kritisiert Seehofer für Islam-Aussagen

Sozialminister Manne Lucha (Grüne) hat Horst Seehofers Äußerungen zum Islam kritisiert. "In Deutschland leben ungefähr vier Millionen Menschen muslimischen Glaubens. Wer den gesellschaftlichen Zusammenhalt der Menschen stärken will, darf keinen Keil treiben zwischen ... mehr

Seehofer stellt Bedingungen: "Islam gehört nicht zu Deutschland"

Für Innenminister Horst Seehofer gehört der Islam nicht zu Deutschland. In einem Interview stellte er klar, dass die Bundesrepublik christlich geprägt sei. Dazu gehören Feiertage und freie Sonntage. An die hier lebenden Muslime stellt er eine Bedingung ... mehr

Studie sieht wachsende Islam-Ablehnung: Mazyek mahnt

Der Islam stößt laut einer Umfrage und nach Einschätzung des Zentralrats der Muslime auf sinkende Akzeptanz. In einer repräsentativen Erhebung im Ruhrgebiet sagte im Herbst 2017 nur noch rund ein Drittel - 37 Prozent - von 1001 Befragten, der Islam ... mehr

Morddrohung gegen Mazyek: Büro des Islamverbands ZMD geräumt

Die Kölner Geschäftsstelle des Zentralrats der Muslime ist nach einer Morddrohung gegen den ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek geschlossen worden. "Das ist nicht die erste ernste Drohung, wir sind fix und fertig und müssen uns nun einen unbekannten Ort suchen ... mehr

Berlin: Unbekannte zünden Ditib-Moschee an – Brandanschlag?

Im Berliner Bezirk Reinickendorf ist in der Nacht zu Sonntag eine Moschee ausgebrannt. Offenbar ist das Feuer absichtlich gelegt worden. In Berlin Reinickendorf hat am frühen Sonntagmorgen eine Moschee gebrannt. Das Feuer zerstörte die 100 Quadratmeter ... mehr

Kolumne Feminismus hat auch im Islam einen Platz

Die Diskriminierung von Frauen beschränkt sich nicht auf einen Kulturkreis. Aber der Widerstand ist ebenfalls universell – auch innerhalb des Islam lässt sich der Kampf gegen Sexismus führen. "Ich wünsche Ihnen noch ein fröhliches Brüten." Mit diesen Worten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018