Sie sind hier: Home >

Islamisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Islamisten

Urteil: Gefährder dürfen ''nicht auf Nachsicht hoffen''

Urteil: Gefährder dürfen ''nicht auf Nachsicht hoffen''

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Abschiebung zweier Terrorverdächtiger als rechtmäßig eingestuft. Die Klage der vom niedersächsischen Landeskriminalamt als salafistische Gefährder eingestuften Männer gegen eine Abschiebungsanordnung wiesen die Richter am Dienstag ... mehr
Oppermann (SPD):

Oppermann (SPD): "Müssen wissen, wer ins Land kommt"

Die Anschläge in Spanien entfachen auch in Deutschland die Diskussion um mehr Sicherheit:  SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann mahnt angesichts der Terroranschläge in Spanien eine schärfere Kontrolle einreisender Personen an. "Wir müssen wissen ... mehr
Beseitigung von Sprengfallen könnte Jahrzehnte dauern

Beseitigung von Sprengfallen könnte Jahrzehnte dauern

Der IS wurde aus Mossul vertrieben. Doch selbst nach dem Sieg über die Terrormiliz herrscht dort Alarmzustand. Die Terroristen haben Bomben hinterlassen, die bei der kleinsten Bewegung explodieren können. Kleine Drähte ragen aus einem Plüschtier heraus. Für Experten ... mehr

"Christen und Jugendliche" waren Zielscheibe für Attentäter

Der Messerattentäter von Hamburg hat offenbar auch einen Angriff mit einem Lastwagen nach dem Vorbild des Berliner Weihnachtsmarktanschlags in Betracht gezogen. Er wollte dabei möglichst viele "Christen und Jugendliche" töten, sagte der 26-jährige in einem ... mehr
Anti-Terror-Kampf: Kritik an neuer Superbehörde

Anti-Terror-Kampf: Kritik an neuer Superbehörde

Bei großen Terrorlagen soll künftig eine neue Direktion der Bundespolizei eingreifen und steuern. Nicht alle halten das für eine gute Idee. Als Reaktion auf die jüngsten Terroranschläge in Deutschland und Europa hat die Bundespolizei eine neue Direktion in Berlin ... mehr

Liste mit 173 potenziellen IS-Attentätern entdeckt

Auf einer  Interpol-Liste mit insgesamt 173 potenziellen Selbstmordattentätern des sogenannten Islamischen Staats (IS) befinden sich einem Zeitungsbericht zufolge auch sechs Extremisten aus Europa. Einer der Gesuchten komme aus Nordrhein-Westfalen, berichtet ... mehr

Menschenrechtsgericht stoppt Abschiebung von "Gefährder"

Das Bundesverfassungsgericht hat vor kurzem die Erlaubnis erteilt, künftig potentielle Terroristen abzuschieben. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg eine dieser Abschiebungen verhindert. Auf Veranlassung der Straßburger Richter ... mehr

Messerattacke in Hamburg: Täter war psychisch instabil

Der Palästinenser, der am Freitag in einem Hamburger Supermarkt einen Mann mit einem Messer getötet und sechs weitere Menschen verletzt hat, war den Behörden als Islamist bekannt. Der Verfassungsschutz ging allerdings eher davon aus, dass der 26-Jährige keine ... mehr

Mali: Bundeswehr-Hubschrauber stürzt ab, zwei Soldaten sterben

Ein Kampfhubschrauber der Bundeswehr ist nach UN-Angaben in Mali abgestürzt. Das Schicksal der beiden Piloten ist ungewiss. Über das Schicksal der beiden Besatzungsmitglieder des Kampfhubschraubers vom Typ Tiger gebe es keine Informationen, sagte der Sprecher ... mehr

Für den IS: Fast 200 deutsche Frauen zogen freiwillig in den Dschihad

Sie haben Deutschland hinter sich gelassen, um in Syrien und im Irak in den Krieg zu ziehen: Junge Frauen, oft noch Mädchen, die Familie, Freunde und Sicherheit eingetauscht haben gegen ein Leben im so genannten Islamischen Staat. Fünf deutsche ... mehr

Hubertus Knabe: "Extremisten halten Gewalt für notwendig"

Die gewalttätigen Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg sorgten für Entsetzen. Forderungen nach einem härteren Durchgreifen gegen Linksextremisten wurden laut. t-online.de hat mit Hubertus Knabe, Linksextremismus-Experte und Leiter ... mehr

Mehr zum Thema Islamisten im Web suchen

Interview mit Dr. Klaus Schroeder zu den G20-Krawallen in Hamburg

Brennende Autos, geplünderte Supermärkte und fliegende Steine. Die Krawall-Bilder vom G20-Gipfel in Hamburg rücken den Linksextremismus in den Mittelpunkt der Diskussion. Der Politologe Professor Klaus Schroeder spricht im Interview über das Gewaltpotenzial ... mehr

Irakische Armee kurz vor Sieg über IS in Mossul

Das irakische Militär steht kurz vor der vollständigen Eroberung von Mossul, so das staatliche Fernsehen. In der einstigen Hochburg des Islamischen Staates seien die Verteidigungslinien der Extremistenmiliz gefallen. Ein Militärsprecher sagte, es sei nur noch eine Frage ... mehr

Europaweite Razzia gegen IS führt zu sechs Festnahmen

In Spanien, Deutschland und Großbritannien sind im Rahmen einer europaweiten Razzia sechs mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verhaftet worden. Die Gruppe sei international verzweigt gewesen und habe nicht nur den Dschihad verherrlichendes ... mehr

Anschlag in Brüssel: Angreifer stirbt an Verletzungen

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich scheint nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden zu sein. An diesem Mittwoch soll der Nationale Sicherheitsrat zusammenkommen. Die belgische Hauptstadt Brüssel ist womöglich nur knapp ... mehr

Kämpfe auf den Philippinen: Jetzt nistet sich der IS in Asien ein

Im Nahen Osten steht der " Islamische Staat" vor dem Zusammenbruch. Doch die Anhänger der Terrormiliz haben bereits ein neues Kampfgebiet ausgemacht. In Südostasien erstarken die radikalen Islamisten. Zu Hunderten hatten IS-Anhänger aus der Region im Irak und in Syrien ... mehr

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Luxushotel in Mali

Die bei westlichen Ausländern beliebte Urlaubsanlage "Le Campement Kangaba" in einem Vorort der Hauptstadt Bamako in Mali wurde von islamistischen Angreifern gestürmt. Mindestens zwei Menschen starben. Die Regierung sprach von einem Terroranschlag. Ein Toter ... mehr

31 Islamisten in Ägypten zum Tode verurteilt

Wegen des Mordes an Ägyptens ehemaligem Generalstaatsanwalt Hischam Barakat hat ein ägyptisches Gericht 31 Menschen zum Tode verurteilt. Barakat kam 2015 bei einem Autobombenanschlag in Kairo ums Leben. Der Generalstaatsanwalt ist das prominenteste Opfer in einer Reihe ... mehr

Polio-Ausbruch in Syrien: Rund 60 Menschen gelähmt

Im syrischen  Dair as-Saur soll d er Lähmungen verursachende Polio-Virus ausgebrochen sein. In der größtenteils von Islamisten kontrollierten syrischen Provinz seien mindestens 58 Menschen erkrankt.   Dies berichtete der UN-Nothilfekoordinator für Syrien, Jan Egeland ... mehr

Köln: Muslime marschieren am Samstag gegen Terror

Es soll ein klares Zeichen werden: Zu Tausenden wollen Muslime in Köln auf die Straße gehen, um gegen islamistischen Terror zu protestieren. Der Kölner Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror findet breite Unterstützung. "Wir haben in sehr kurzer ... mehr

Vier mutmaßliche Islamisten in Norddeutschland festgenommen

Die Polizei hat in Norddeutschland vier mutmaßliche Dschihadisten verhaftet. Sie sollen sich in Syrien einer Islamistengruppe angeschlossen und Verbrechen verübt haben. Den Brüdern Mustafa K., Abdullah K., Sultan K. und Ahmed K. im Alter von 39 bis 51 Jahren ... mehr

IS-Terrormiliz richtet weitere Zivilisten in Mossul hin

Nach UN-Angaben hat die Terrormiliz IS weitere Zivilisten in Mossul hingerichtet. Unter den Opfern sollen auch Kinder sein. Unter anderem sollen die Islamisten am 26. Mai 27 Menschen erschossen haben – darunter auch Kinder. Am 3. Juni hätten sie weitere 41 Zivilisten ... mehr

Katar völlig isoliert : Machtkampf Saudi-Arabien schließt Grenze

Das Verhältnis zwischen Katar und seinen Nachbarn ist seit langem angespannt. Saudi-Arabien und andere Staaten werfen dem Emirat Terrorunterstützung vor. Jetzt greifen sie zu drastischen Maßnahmen. Saudi-Arabien und andere arabische Länder haben alle Kontakte zu Katar ... mehr

163 Zivilisten im Irak vom Islamischen Staat getötet

Der Islamische Staat verübt weiter Gräueltaten an der irakischen Zivilbevölkerung. Beim Versuch, aus der umkämpften Stadt Mossul zu fliehen, sollen Anfang Juni 163 Männer, Frauen und Kinder hingerichtet worden sein. "Die Brutalität des IS und anderer Terroristen kennt ... mehr

Nach Kabul-Anschlägen: Gabriel fordert Friedensgespräche mit Taliban

Nach den jüngsten Anschlägen in Afghanistan  setzt sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel für Verhandlungen mit den Taliban ein. Die Islamisten haben die Verantwortung für die jüngsten Attacken zurückgewiesen. "Frieden schließt man nicht mit Freunden, sondern ... mehr

Theresa Mays Kampf gegen den Terror: Anschläge überschatten Briten-Wahl

Drei Terroranschläge in drei Monaten: Großbritannien kommt nicht zur Ruhe. Die Bekämpfung von Extremismus dürfte auch den Schlussspurt des Wahlkampfes anheizen. Das Rennen ist ohnehin eng. Nicht einmal eine Woche vor der Parlamentswahl ist Großbritannien wieder ... mehr

Verfassungsschutz will 2000 neue Stellen

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen will seine Behörde nach Informationen des "Spiegel" massiv vergrößern. Die Zahl der Stellen soll um mehr als 50 Prozent steigen. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) habe beim Bundesinnenministerium einen Bedarf ... mehr

Manila: Bewaffnete schießen in Hotel um sich

Bewaffnete haben in der philippinischen Hauptstadt Manila in einem Hotelkomplex das Feuer eröffnet. Es soll auch Explosionen gegeben haben. Die Polizei ist mit starken Kräften angerückt und hat das Gelände abgeriegelt - inzwischen sollen ... mehr

Kampf gegen den IS: Erneute Luftangriffe auf den Philippinen

Seit über einer Woche findet die südphilippinische Stadt Marawi keine Ruhe. Erneut gibt es Luftangriffe und Kämpfe. Seit dem Beginn der Auseinandersetzungen kamen Dutzende Menschen ums Leben. Im Süden der Philippinen sind Regierungstruppen den achten Tag in Folge gegen ... mehr

Tunesien: IS-Anführer mit Anschlagsplänen getötet

Behörden zufolge haben tunesische Sicherheitskräfte einen Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) getötet, der bereits Vorbereitungen für Anschläge während des Fastenmonats Ramadan getroffen haben soll.  Wie das Innenministerium in Tunis am Montag ... mehr

Berlin: Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten fest

Spätestens seit dem Fall Anis Amri ist die Verbindung zwischen Islamisten und Drogenhandel ein Thema. Nun gehen der Berliner Polizei bei einer Drogenrazzia mehrere gewaltbereite Islamisten ins Netz. Die Berliner Polizei hat eine Bande von Drogenhändlern festgenommen ... mehr

Philippinen: Kriegsrecht über Region Mindanao verhängt

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat das Kriegsrecht über die südliche Region Mindanao verhängt. Duterte reagierte damit auf Kämpfe zwischen Regierungstruppen und militanten Islamisten in der Region. Das Kriegsrecht solle für 60 Tage gelten, sagte ... mehr

Bundesrat billigt elektronische Fußfessel für Islamisten

Gefährlichen Islamisten kann künftig eine elektronische Fußfessel angelegt werden. Das sieht die vom Bundesrat angenommene Novelle des BKA-Gesetzes vor. Demnach kann das Bundeskriminalamt (BKA) potenzielle Gefährder zum Tragen des Ortungsgerätes verpflichten. Diesen ... mehr

Zahl potenzieller Terroristen in Deutschland weiter gestiegen

Die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland ist weiter gestiegen. Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im vergangenen Dezember haben Fahnder ein neues Risikobewertungssystem eingeführt. Derzeit ... mehr

Islamist Pierre Vogel vor Gericht unter Druck

Im Terrorprozess gegen den Islamisten Sven Lau in Düsseldorf gerät dessen langjähriger Weggefährte Pierre Vogel im Zeugenstand unter Druck. Das Gericht spielte abgehörte Telefonate zwischen beiden ab. Darin bejubelt Vogel, dass Lau auf die Frage ... mehr

Islamist plante Anschlag auf Elton-John-Konzert

Bei einem Prozess in London hat ein 19-jähriger Islamist zugegeben, einen Anschlag auf ein Konzert von Popstar Elton John oder eine beliebte Einkaufsstraße geplant zu haben. Der 19-jährige Haroon S. bekannte sich am Donnerstag der "Vorbereitung von Terrorakten" zwischen ... mehr

Generalbundesanwalt: Mit den Flüchtlingen kamen die Terroristen

Die Bundesanwaltschaft rechnet in diesem Jahr mit insgesamt 500 bis 600 Terrorverfahren. Sie begründet den drastischen Anstieg mit dem Flüchtlingszustrom der vergangenen Jahre. In der Abteilung für Terrorismusstrafrecht liege die Zahl der Verfahren für das laufende ... mehr

Terror-Prozess: Islamist Pierre Vogel als Zeuge vor Gericht

Die zwei prominentesten Vertreter des Salafismus in Deutschland sehen sich in einem Gerichtssaal wieder: Sven Lau auf der Anklagebank, sein langjähriger Weggefährte Pierre Vogel im Zeugenstand. Die beiden bekanntesten deutschen Islamisten nicken sich freundlich ... mehr

Tausende Taliban sollen als Flüchtlinge in Deutschland leben

Sind während der Flüchtlingskrise Tausende frühere Taliban nach Deutschland gekommen? Sicherheitsbehörden prüfen die Angaben. Teilweise sollen sich die Migranten selbst belastet haben. Über die möglicherweise mehreren Tausend Taliban ... mehr

Papst Franziskus vergleicht Flüchtlingscamps mit Konzentrationslagern

Papst Franziskus hat einige der Flüchtlingscamps in Europa als " Konzentrationslager" bezeichnet. Abweichend vom Redetext äußerte sich das katholische Kirchenoberhaupt zu den Flüchtlingslagern, als er am Samstag eine Zeremonie zu Ehren christlicher ... mehr

Irakische Truppen erobern weiteren Stadtteil von Mossul

Irakische Regierungstruppen haben eigenen Angaben zufolge einen weiteren Bezirk im Westen der Stadt Mossul von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat zurückerobert. Der Bezirk Al-Thaura werde jetzt von der Eliteeinheit CTS kontrolliert, teilten ... mehr

Frankreich: Marine Le Pen holt nach Anschlag in Paris in Umfragen auf

Nach dem Anschlag auf die Pariser Polizei kann die rechtsextreme Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen einer Umfrage zufolge in der Wählergunst leicht zulegen. Nach der am Freitag veröffentlichten Erhebung des Institutes Odoxa für das Wochenmagazin "Le Point ... mehr

Fünf tote Soldaten nach Angriff durch Terroristen

Mutmaßliche Dschihadisten haben bei einem Angriff auf einen Armeestützpunkt im unruhigen Norden von  Mali fünf Soldaten getötet.  Zehn Soldaten seien verletzt worden.  Die malische Regierung vermutet eine "terroristische Gruppe" hinter dem Anschlag. Frankreich folgte ... mehr

Türkei vor Referendum: Stabilität oder Autokratie?

Die Befürworter sehen es als Chance, die Gegner als große Gefahr - das Referendum am Sonntag könnte die parlamentarische Demokratie am Bosporus auf Dauer verändern. Nach zuletzt turbulenten Jahren sehnen sich viele Türken nach Stabilität. Doch der politische Preis ... mehr

USA: "Mutter aller Bomben" tötete in Afghanistan 94 Kämpfer

Im Kampf gegen radikale Islamisten in Afghanistan haben die USA erstmals ihre größte nicht-atomare Bombe eingesetzt. Die GBU-43 ist auch als "Mutter aller Bomben" bekannt. Nach Angaben afghanischer Behörden wurden durch den Einsatz 94 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer ... mehr

Geiseldrama von Beslan: Gerichtshof verurteilt Russland zu Schmerzensgeld

Der Terrorangriff auf eine Schule in Beslan im Jahr 2004 endete tragisch. Unter Hunderten Todesopfern waren viele Kinder. Die Verantwortung tragen aus Sicht der Straßburger Richter nicht nur die Terroristen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland ... mehr

Anschlag auf den BVB: Mit den Bekennerschreiben ist was faul

Nach dem Anschlag mit drei Sprengsätzen auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund sind zwei Bekennerschreiben aufgetaucht. Eines weist auf Islamisten als Täter hin, das andere auf Linksextremisten. Letztlich könnten beide Schreiben Fakes sein. + Über die aktuellen ... mehr

Lebenslänglich: Urteile im Prozess um Bombe an Bonner Hauptbahnhof

Lange Haftstrafe im Bonner Islamisten-Prozess: Der Hauptangeklagte Marco G. muss lebenslang ins Gefängnis. Drei Komplizen müssen ebenfalls für lange Zeit hinter Gitter. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht stellte bei dem 29-jährigen Marco G. eine besondere Schwere ... mehr

"Welt": Täter in Essen sollten mit Rucksackbomben zuschlagen

Die Terrorbedrohung gegen ein Einkaufszentrum in Essen ist nach Informationen der "Welt" von drei Selbstmordattentätern ausgegangen. Sie hätten demnach am vergangenen Samstag um 16:30 Uhr mit in Rucksäcken versteckten Bomben zuschlagen sollen, so die Zeitung ... mehr

Niederlande: Geert Wilders verliert in Wahl-Umfragen

In zwei Wochen wird in den Niederlanden ein neues Parlament gewählt. Der Rechtspopulist Geert Wilders hat in Umfragen erneut in der Wählergunst verloren. Die Wilders-Partei für die Freiheit ist nun erstmals in diesem Jahr auf Platz zwei hinter der rechtsliberalen ... mehr

Moschee-Verein Fussilet verboten: Großeinsatz der Polizei

Die Berliner Behörden haben den Moschee-Verein "Fussilet 33" verboten, in dem auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri verkehrte. Die Polizei durchsuchte am Dienstagmorgen 24 Objekte in der Hauptstadt. Der Einsatz mit 460 Beamten habe um sechs Uhr morgens begonnen ... mehr

rbb: Fussilet-Moschee in Berlin schon vor Verbot geschlossen

Die vom Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri besuchte Fussilet- Moschee im Stadtteil Moabit ist nach Recherchen des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) geschlossen. Der Hauseigentümer und der Moscheeverein hätten sich auf ein Ende des Mietverhältnisses geeinigt ... mehr

Philippinen: Terrorgruppe droht mit Enthauptung deutscher Geisel

Die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf a uf den  Philippinen droht mit der Enthauptung einer deutschen Geisel. Die Extremisten  veröffentlichten ein neues Video des 70-jährigen Mannes, der Anfang November auf einer Segeltour verschleppt wurde.  Darin bittet ... mehr

Mutmaßlicher radikaler Islamist am Frankfurter Flughafen festgenommen

Unter dem Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat haben Sicherheitskräfte am Flughafen in Frankfurt am Main einen mutmaßlichen radikalen Islamisten festgenommen. Der 21-Jährige Rumäne sei von Beamten des baden ... mehr

Terrorverdächtiger aus Wien hatte Ramstein im Visier

Der 17-jährige Terrorverdächtige, der am 20. Januar in Wien festgenommen wurde, hatte offenbar einen Anschlag auf die US-Airbase im pfälzischen Ramstein geplant. Er habe überlegt, dort neben einer Mülltonne eine Rohrbombe explodieren zu lassen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017