Thema

Jakarta

Indonesien: Etage in Börse in Jakarta eingestürzt

Indonesien: Etage in Börse in Jakarta eingestürzt

Unglück in Indonesien: Plötzlich stürzt eine ganze Etage des Börsengebäudes in Jakarta ein. Viele Menschen wurden verletzt.  Das Gebäude in der indonesischen Hauptstadt wurde evakuiert, Verletzte wurden in drei Krankenhäuser gebracht, wie Polizeisprecher Setyo Wasisto ... mehr
Nach Diebstahl in Moschee: Mob lyncht Mann in Indonesien

Nach Diebstahl in Moschee: Mob lyncht Mann in Indonesien

In Indonesien hat eine aufgebrachte Menschenmenge einen mutmaßlichen Dieb getötet. Der Mann hatte angeblich einen Verstärker aus einer Moschee gestohlen. Der Tatverdächtige sei in der Hauptstadt Jakarta auf frischer Tat ertappt worden, sagte die Polizei ... mehr
Rettungshelikopter stürzt über Java ab

Rettungshelikopter stürzt über Java ab

Touristen sollten von einem plötzlich aktiv gewordenen Vulkankrater in Sicherheit gebracht werden, jedoch stürzte der Rettungshelikopter ab und alle acht Rettungshelfer starben bei dem Absturz. Auf dem Weg dorthin stürzte er auf der Insel Java, rund 400 Kilometer ... mehr
Indonesien: 141 Festnahmen bei Razzia in

Indonesien: 141 Festnahmen bei Razzia in "Schwulenclub"

Wegen ihrer Teilnahme an einer mutmaßlichen Homosexuellen-Party sind in Indonesien 141 Männer festgenommen worden. Beamte durchsuchten das Gebäude in  Jakarta, um die Veranstaltung zu unterbinden, wie die Polizei mitteilte.  Zehn Festgenommenen droht nach Angaben ... mehr
Skandal-Urteil: Homosexuelles Paar zu 85 Hieben verurteilt

Skandal-Urteil: Homosexuelles Paar zu 85 Hieben verurteilt

Ein indonesisches Gericht hat ein Urteil über die öffentliche Auspeitschung über ein homosexuelles Paar verhängt. Und das am Internationalen Tag gegen Homophobie. Wegen ihrer Homosexualität sollen zwei Männer in Indonesien öffentlich ausgepeitscht werden ... mehr

Indonesien: Ölteppich vor Borneo deutlich kleiner

Jakarta (dpa) - Der Ölteppich vor der Küste der südostasiatischen Insel Borneo ist nach Angaben der indonesischen Regierung deutlich kleiner geworden. Zum Ausmaß äußerte sie sich nicht konkret. Seit dem Wochenende sind die Behörden bemüht, die Gefahr einer ... mehr

Ölteppich verschmutzt auf Borneo 60 Kilometer Küste

Jakarta (dpa) - Auf der südostasiatischen Insel Borneo ist das genaue Ausmaß der Umweltschäden durch eine defekte Öl-Pipeline noch immer nicht abzusehen. Auf der indonesischen Seite der Insel wurden nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde etwa 60 Kilometer ... mehr

Mindestens 28 Tote durch Billigschnaps in Indonesien

Jakarta (dpa) - In Indonesiens Hauptstadt Jakarta sind mindestens 28 Menschen durch selbstgebrannten Billigschnaps ums Leben gekommen, den sie sich an Straßenständen gekauft hatten. Nach Angaben der Polizei klagten die Opfer zunächst über Übelkeit und starben ... mehr

Aschesäule und Gas nach Ausbruch von indonesischem Vulkan

Jakarta (dpa) - Der seit Jahren aktive Vulkan Sinabung auf Indonesien ist erneut ausgebrochen. Eine dicke Aschewolke stieg fast fünf Kilometer in den Himmel, wie ein Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde mitteilte. Zudem traten an den Flanken des 2460 Meter ... mehr

Deutscher Jesuit bei Schwertangriff in Indonesien verletzt

Jakarta (dpa) - In Indonesien hat ein Mann mit einem Schwert während eines Gottesdienstes vier Menschen verletzt, darunter einen Deutschen. Der deutsche Jesuitenpater leitete den Gottesdienst. «Es war ein Amoklauf», sagte ein Polizeisprecher. Der Angreifer ... mehr

27 Tote nach Unfall mit Reisebus in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Reisebus in Indonesien sind 27 Menschen ums Leben gekommen. 18 weitere wurden verletzt, darunter auch zwei Kinder. Der mit einheimischen Touristen besetzte Bus sei in der Provinz Jawa Barat einen Hügel hinuntergestürzt, teilten ... mehr

Mehr zum Thema Jakarta im Web suchen

Erdbeben erschüttert Indonesiens Hauptstadt Jakarta

Jakarta (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat die indonesische Hauptstadt Jakarta erschüttert. Das Beben mit der Stärke 6,4 traf die Millionenmetropole um 13.34 Uhr Ortszeit, wie die nationale Wetterbehörde mitteilte. Nach Augenzeugenberichten dauerte ... mehr

Mindestens 72 Verletzte bei Einsturz in Jakartas Börse

Jakarta (dpa) - In Jakarta ist ein Geschoss im Gebäude der indonesischen Börse teilweise eingestürzt. Mindestens 72 Menschen wurden verletzt. Die Mauerteile stürzten in die Lobby. Fernsehbilder zeigten panisch schreiende Menschen inmitten ... mehr

Vulkan Sinabung in Indonesien spuckt Asche

Jakarta (dpa) - Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch, sagte ein Sprecher der indonesischen Katastrophenschutzbehörde. Begleitet wurde dieser Ausbruch von knapp ... mehr

Drei Tote nach Erdbeben vor Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben sind auf der indonesischen Insel Java mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Die Opfer seien an verschiedenen Orten von den Trümmern ihrer Häuser erschlagen worden, so ein Katastrophenschutzsprecher. Mindestens sieben ... mehr

Zwei Tote nach Erdbeben vor Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben sind auf der indonesischen Insel Java mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei ältere Frauen seien von den Trümmern ihrer Häuser erschlagen worden, sagte ein Katastrophenschutzsprecher. Mindestens sieben Menschen ... mehr

Bali: Flughafen wegen Vulkanasche weiter geschlossen

Jakarta (dpa) - Wegen eines drohenden Vulkanausbruchs bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel Bali auch heute noch geschlossen. Das sagte ein Katastrophenschutzsprecher. Der tropische Zyklon «Cempaka» treibe Vulkanasche des Mount Agung auf einer ... mehr

Vulkanasche: Flughafen von Bali bleibt vorerst geschlossen

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel Bali vorerst geschlossen. Die indonesischen Behörden verlängerten die Schließung um einen weiteren Tag, wie ein Sprecher mitteilte ... mehr

Vulkan auf Bali: Behörden rufen rund 100 000 Menschen zur Flucht auf

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem Vulkanausbruch haben die Behörden auf der Urlauberinsel Bali etwa 100 000 Menschen aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Die Anwohner rund um den etwa 3000 Meter hohen Vulkan Mount Agung wurden aufgefordert ... mehr

Auf Bali droht Vulkanausbruch

Jakarta (dpa) - Aus Angst vor einem unmittelbar drohenden Vulkanausbruch haben die Behörden auf Bali am Morgen die höchste Alarmstufe ausgerufen. Der internationale Flughafen auf der indonesischen Ferieninsel wurde geschlossen. Tausende Urlauber sitzen inzwischen ... mehr

Höchste Alarmstufe nach Vulkan-Aktivität auf Bali

Jakarta (dpa) - Auf Bali haben die Behörden wegen zunehmender Aktivität des Vulkans Mount Agung am frühen Morgen die höchste Alarmstufe ausrufen lassen. Bereits gestern war über dem Vulkan eine vier Kilometer hohe Rauchsäule in den Himmel gestiegen. Asche und Rauch ... mehr

Vulkan Mount Agung spuckt Asche in den Himmel über Bali

Jakarta (dpa) - Auf Bali hat der seit Wochen rumorende Vulkan Mount Agung Asche regnen lassen. Auf Fotos ist zu sehen, wie Asche und Rauch den Menschen in den umliegenden Dörfern zu schaffen machten. Die Rauchsäule stieg gestern vier Kilometer in den Himmel ... mehr

Rauchsäule von Vulkan auf Bali schon 4000 Meter hoch

Jakarta (dpa) - Der seit Wochen rumorende Vulkan Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali stößt seit einer erneuten Eruption eine immer höher anwachsende Rauchsäule aus. Die Asche stieg am Sonntag bereits 4000 Meter in den Himmel, berichtete der britische ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 3000 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali bleibt weiter aktiv. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3000 Metern erreicht, sagte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde. Der Flugverkehr ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 3000 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist weiterhin aktiv. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3000 Metern erreicht, sagte ein Sprecher der Nationalen ... mehr

Vulkan auf Bali stößt 1500 Meter hohe Rauchsäule aus

Jakarta (dpa) - Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche hunderte Meter hoch in die Luft geschleudert. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe eine Höhe von 1500 Metern erreicht, sagte ein Sprecher ... mehr

Zahl der Toten bei Explosion von Feuerwerksfabrik steigt

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Toten durch die Explosion einer Feuerwerksfabrik in Indonesien ist auf mindestens 47 gestiegen. Das sagte der Polizeichef der Hauptstadt Jakarta. 35 weitere Menschen seien verletzt worden, hatte der Sender Metro TV unter Berufung ... mehr

Vulkan in Indonesien spuckt erneut Asche

Jakarta (dpa) - Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra hat erneut eine hohe Aschesäule in die Luft gespuckt. Berichte über Verletzte gab es nicht. Seit vier Jahren gibt es immer wieder Eruptionen an dem 2460 Meter hohen Berg. Die Behörden haben einen ... mehr

Zusammenstoß mit Teamkollege: Torwart stirbt in Indonesien

Jakarta (dpa) - Schock für Fußballfans in Indonesien: Der Torwart des Vereins Persela Lamongan ist nach einem Zusammenstoß mit einem Teamkollegen gestorben. Kapitän Choirul Huda war mit dem Verteidiger Ramon Rodrigues kollidiert, berichtete die Zeitung «Kompas ... mehr

Bali bereitet sich auf Vulkanausbruch vor

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali haben die Behörden 100 Busse angemietet, um Urlauber bei einem Ausbruch des Vulkans Mount Agung von der Insel zu bringen. Die Touristen sollen dann über die Nachbarinseln Java und Lombok nach Hause fliegen ... mehr

Furcht vor Vulkanausbruch auf Bali wächst

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Bali steigt die Angst vor einem baldigen Ausbruch des Vulkans Mount Agung immer weiter. Die Katastrophenschutzbehörde sprach von einem «kritischen Zustand». Die Magma innerhalb des mehr als 3000 Meter hohen Vulkans bewege ... mehr

Zehntausende harren trotz Gefahr an Vulkan auf Bali aus

Jakarta (dpa) - Trotz unmittelbarer Gefahr harren auf der Ferieninsel Bali rund um den Vulkan Mount Agung immer noch mehrere zehntausend Menschen aus. Mehr als 62 000 Anwohner weigern sich nach Angaben der indonesischen Behörden, das Gebiet zu verlassen. Viele ... mehr

Vulkan brodelt auf Bali - Mehr als 14 000 Anwohner fliehen

Jakarta (dpa) - Aus Furcht vor einem gewaltigen Vulkanausbruch haben sich auf der indonesischen Urlauberinsel Bali mehr als 14 000 Menschen in Sicherheit gebracht. Befürchtet wird, dass der 3030 Meter hohe Mount Agung nach tagelangem heftigen Brodeln im Inneren ... mehr

Vulkan brodelt auf Bali - Mehr als 14 000 Anwohner fliehen

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali rechnen die Behörden mit einem unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Vulkans Mount Agung. Die Lage sei besorgniserregend, es gebe Furcht vor einer plötzlichen Eruption, sagte der Vulkanologe der Regierung ... mehr

Erdbeben der Stärke 6,6 vor der Küste Sumatras

Jakarta (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat am Morgen Teile der indonesischen Insel Sumatra erschüttert. Verletzte oder größere Schäden wurden zunächst nicht bekannt. Das Beben vor der Küste in einer Tiefe von zehn Kilometern und rund 70 Kilometer ... mehr

Indonesier nach Diebstahl in Moschee von Mob verbrannt

Jakarta (dpa) - In Indonesien hat eine aufgebrachte Menschenmenge einen 30-jährigen Mann gelyncht, der angeblich einen Verstärker aus einer Moschee gestohlen hatte. Der mutmaßliche Dieb wurde in Jakarta auf frischer Tat ertappt. Dann sei er durch die Straßen gejagt ... mehr

Vulkan auf Sumatra spuckt kilometerhoch Asche

Jakarta (dpa) - Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra hat erneut Asche gespuckt. Die Rauchsäule stand nach Angaben des Nationalen Katastrophenmanagements 4,5 Kilometer hoch über dem Vulkan. Anwohner sollen besonders wachsam sein. Seit 2013 bricht ... mehr

Zehn Tote nach Bootsunglück in Indonesien

Jakarta (dpa) - In Indonesien ist ein Schiff mit 52 Menschen an Bord gekentert. 10 Menschen ertranken, 42 konnten gerettet werden. Das Unglück ereignete sich kurz nachdem das Schiff einen Hafen in Tarakan verlassen hatte. Die Unglücksursache wird noch untersucht ... mehr

Acht Tote bei Absturz von Rettungshelikopter nach Vulkanausbruch

Jakarta (dpa) – Beim Absturz eines Rettungshubschraubers in Indonesien sind alle acht Insassen ums Leben gekommen. Nach Angaben der nationalen Luftrettungsbehörde war der Helikopter gestartet, um Touristen von einem plötzlich aktiv gewordenen Vulkankrater in Sicherheit ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,6 erschüttert Java

Jakarta (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,6 hat in der Nacht die indonesische Insel Java erschüttert. Die Auswirkungen waren nach Angaben von Augenzeugen auch in der Hauptstadt Jakarta zu spüren. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde wird jedoch ... mehr

Indonesien: Komodowaran verletzt Urlauber schwer

Auf der indonesischen Insel Komodo hat ein Waran einen Urlauber angegriffen und schwer verletzt. Der 50-Jährige aus Singapur musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Insel - etwa 1600 Kilometer östlich der Hauptstadt Jakarta ... mehr

Riesiger Komodowaran verletzt Urlauber schwer

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Komodo hat eine riesige Echse einen Urlauber angegriffen und schwer an den Beinen verletzt. Der 50-jährige Mann aus Singapur musste nach Behördenangaben mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Insel ... mehr

27 Menschen nach Erdrutsch in Indonesien vermisst

Jakarta (dpa) - Nach einem Erdrutsch in einem Dorf auf der indonesischen Insel Java werden 27 Menschen vermisst. Die Ortschaft sei wegen heftiger Regenfälle evakuiert worden, sagte ein Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde. Die Einwohner seien jedoch ... mehr

Vier Tote bei Überschwemmungen in Indonesien

Jakarta (dpa) - Durch Überschwemmungen und Erdrutsche sind in der westindonesischen Provinz Sumatra vier Menschen ums Leben gekommen. Einige Bereiche im Bezirk Lima Puluh Kota stünden nach dem seit Donnerstag andauernden Regenfällen bis zu 1,5 Meter unter Wasser, sagte ... mehr

55-jährige Deutsche auf Bali getötet

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist eine fast unbekleidete Leiche einer Deutschen in einem Flussbett gefunden worden. Die 55-jährige Frau war an Armen und Beinen gefesselt.  Die Polizei bestätigte entsprechende Zeitungsberichte, ohne Details zu nennen ... mehr

Tiger tötet Waldarbeiter auf Insel Sumatra

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Sumatra hat ein Tiger einen Waldarbeiter getötet. Der 25-Jährige wurde angegriffen, als er Palmblätter ernten wollte. Nach Angaben der Polizei verblutete er nach Bissen in den Nacken und in die Beine, wie das Nachrichtenportal ... mehr

Indonesien: Mindestens 23 Tote bei Fährunglück nahe Jakarta

Bei einem Fährunglück nahe der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind Behördenangaben zufolge mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Auf der Fähre sei ein Brand ausgebrochen, hieß es am Sonntag. Die Fähre sei mit rund 100 Menschen an Bord auf dem Weg von Jakarta ... mehr

Indonesien: Dutzende Tote bei Bootsbrand in Jakarta

Jakarta (dpa) - Bei einem Brand auf einem Holzboot in Indonesien sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. 194 Menschen konnten in Sicherheit gebracht werden, 17 galten zunächst noch als vermisst, wie der Katastrophenschutz in der Hauptstadt Jakarta mitteilte ... mehr

Erdbeben erschüttert Osten Indonesiens

Jakarta (dpa) - Der Osten Indonesiens ist von einem Erdbeben der Stärke 6,6 erschüttert worden. Sein Epizentrum befand sich 184 Kilometer nordöstlich von den Südwestmolukken, wie das Indonesische Amt für Geophysik mitteilte. Berichte über Schäden gab es nicht ... mehr

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Jakarta (dpa) - Durch das schwere Erdbeben in der indonesischen Provinz Aceh sind mehr als 43 000 Menschen obdachlos geworden. Rund 11 600 Häuser seien beschädigt worden, teilte das Nationale Katastrophenschutzamt mit. Das Beben vom Mittwoch hatte ... mehr

Tausende nach Erdbeben in Indonesien in Notunterkünften

Jakarta (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in Indonesien haben mehr als 10 000 Menschen Zuflucht in Notunterkünften gesucht. Bei vielen sind die Häuser zerstört oder beschädigt, andere hatten Angst, dass ihre Bleiben einem neuen Beben nicht standhalten ... mehr

Rund 100 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Dutzende Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein heftiges Erdbeben hat in Indonesien viele Menschen das Leben gekostet und schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zahl der Todesopfer stieg nach dem Beben vor der Nordküste der Insel Sumatra ... mehr

97 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Dutzende Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein heftiges Erdbeben hat in Indonesien viele Menschen das Leben gekostet und schwere Verwüstungen angerichtet. Die Zahl der Todesopfer stieg nach dem Beben auf der Insel Sumatra auf 97. Mindestens ... mehr

Mehr als 90 Tote nach schwerem Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat der indonesischen Provinz Aceh Tod und Zerstörung gebracht. Mindestens 92 Menschen seien ums Leben gekommen, teilte das Militär mit. Dutzende Häuser stürzten ein. Es sei zu befürchten, dass viele noch unter ... mehr

Schon mehr als 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Zahl der Todesopfer bei dem heftigen Erdbeben in Indonesien steigt rasant: Es seien mindestens 92 Menschen umgekommen, berichtete das Militär. Der Erdstoß der Stärke 6,4 erschütterte den nördlichen Zipfel der Insel Sumatra. Das Beben ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018