Sie sind hier: Home >

Jörg Meuthen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Jörg Meuthen

Frauke Petry wütet gegen Ex-Partei AfD

Frauke Petry wütet gegen Ex-Partei AfD

Nach der Bundestagswahl kehrte sie Partei und Fraktion den Rücken. Doch zum Parteitag meldet sich Ex- AfD-Chefin Frauke Petry wieder lautstark zu Wort. Die AfD sieht sie nun ganz in rechter Hand. Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry sieht die Partei ... mehr
AfD-Parteitag: Rechtsnationaler Flügel mit Gauland gestärkt

AfD-Parteitag: Rechtsnationaler Flügel mit Gauland gestärkt

Chaos beim AfD-Parteitag in Hannover: Bei der Wahl des zweiten Co-Parteichefs geht es drunter und drüber. Erst scheitert Pazderski in zwei Wahlgängen. Dann tritt plötzlich Gauland an – und gewinnt. Die Partei rückt damit weiter nach rechts. Beim AfD-Parteitag ... mehr
AfD: Mehrere Verletzte bei Protesten gegen Parteitag in Hannover

AfD: Mehrere Verletzte bei Protesten gegen Parteitag in Hannover

Tausende Menschen protestieren gegen den AfD-Parteitag in Hannover. Dabei bleibt es nicht immer friedlich. Die Polizei geht zum Teil massiv gegen Straßenblockaden vor. Rund 6500 AfD-Gegner haben sich in Hannover an Protesten gegen den Bundesparteitag der rechten Partei ... mehr
AfD: Bundestagsabgeordnete fürchten um ihr Mandat

AfD: Bundestagsabgeordnete fürchten um ihr Mandat

Auf dem Parteitag in Hannover steht die AfD vor dem Machtkampf zwischen den Völkischen und den "Moderaten" in der rechtspopulistischen Partei. Über 30 AfD-Bundestagsabgeordnete scheuen nach Correctiv-Recherchen Neuwahlen, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht wieder ... mehr
AfD: Kabale und Krawall bei Parteitag vorprogrammiert

AfD: Kabale und Krawall bei Parteitag vorprogrammiert

Der AfD-Parteitag in Hannover zieht derzeit alle Blicke auf sich. Denn der Kampf um den neuen Vorstand der AfD könnte heftig werden. Die Polizei rechnet mit massiven Protesten und Tausenden Demonstranten. Ein Kandidat für Petry-Nachfolge verspricht ... mehr

Interview: Alternative Mitte "verkörpert Mehrheit der AfD"

Kurz vor dem Parteitag der AfD konkurrieren weiter zwei Lager um Ausrichtung und Außenwirkung der Partei: die "Alternative Mitte", deren Mitglieder sich als Liberal-Konservative beschreiben, und der radikale "Flügel" um Björn Höcke. Der Bundestagsabgeordnete Berengar ... mehr

Zehn potenzielle AfD-Kandidaten für den Bundesvorstand

An diesem Wochenende beginnt auf einem AfD- Parteitag in Hannover der große Kampf um die Parteispitze. Diese zehn Politiker wurden zuletzt als mögliche Kandidaten für den Bundesvorstand genannt. JÖRG MEUTHEN (56) arbeitete vor seinem Einstieg in die Politik ... mehr

AfD: Georg Pazderski will Vorsitzender der Partei werden

Der Berliner AfD-Landeschef Georg Pazderski will Bundesvorsitzender der Partei werden. Sein Ziel sei es, die AfD "dauerhaft in Deutschland als starke Kraft zu etablieren". Ein anderer möglicher Kandidat zieht zurück. Bislang führt er die Berliner AfD an, nun will Georg ... mehr

Gauland will bei der AfD Doppelspitze beibehalten

Der hessische AfD-Sprecher Albrecht Glaser hat seine Partei aufgefordert, die internen Streitigkeiten zu beenden. Die Alternative für Deutschland habe nach ihrem Einzug in den Bundestag die Chancen, Volkspartei zu werden, "wenn wir es nur wollen und uns selber nicht ... mehr

AfD-Chef Jörg Meuthen wird Abgeordneter im EU-Parlament

AfD-Chef  Jörg Meuthen nimmt das freigewordene und einzige Mandat seiner Partei im Europaparlament an. Er tritt damit die Nachfolge von Beatrix von Storch an. "Das ist eine langfristig strategische Zielsetzung", sagte der 56-Jährige am Dienstag in Stuttgart. Er wolle ... mehr

Konflikt um Björn Höcke droht, die AfD zu zerreißen

Die AfD hat nach dem Abgang von Frauke Petry begonnen, sich neu zu sortieren. Wo die Partei jetzt politisch zu verorten ist, wird sich erst beim Parteitag im Dezember zeigen. Kreise der neu formierten "Alternative Mitte" drängen weiter auf den Parteiausschluss ... mehr

Mehr zum Thema Jörg Meuthen im Web suchen

AfD-Chef Meuthen will Gauland und Weidel nicht als Parteiführung

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat sich gegen eine Kandidatur von Alice Weidel und Alexander Gauland für die Parteiführung ausgesprochen. Die beiden sind Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl und leiten ihre Fraktion als Bundestagsfraktionschefs. "Die Arbeit ... mehr

Petry beklagt Druck in der AfD auf ihre Unterstützer

In der sächsischen AfD haben nach dem Rückzug von Frauke Petry weitere führende Vertreter ihre Ämter niedergelegt. Petry beklagt, dass parteiintern ihre Unterstützer Repressalien ausgesetzt seien.  In einem Interview wies Petry den Vorwurf zurück, sie habe Co-Parteichef ... mehr

Fraktionssitzung ohne Frauke Petry: Zerbricht die AfD?

Am Montag erklärte Frauke Petry, dass sie nicht der zukünftigen AfD-Bundestagsfraktion angehören will. Heute könnten ihr andere Abgeordnete der Rechtspopulisten folgen. Einen Tag nach der Absage der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry an eine Beteiligung ... mehr

Nach Petry-Eklat: Der AfD droht die Spaltung – die Analyse

Frauke Petry hat nach der Wahl die Bombe platzen lassen.  Die  AfD-Parteivorsitzende geht nicht in die  AfD-Fraktion im Bundestag. Und sie verlässt nach dieser Ankündigung auch die gemeinsame Pressekonferenz mit den Spitzenkandidaten und ihrem Co-Vorsitzenden ... mehr

Flügelkampf bei der AfD – Frauke Petry sieht keine Gefahr

In Thüringen zeigt die AfD zwei Gesichter: Am Kyffhäuserdenkmal traf sich am Samstag die rechtsnationale Gruppierung "Der Flügel", auf der Wartburg gründete sich die "Alternative Mitte in Thüringen". Für Parteichefin Frauke Petry ist das kein Grund zur Sorge ... mehr

Illegale Parteispenden? Bundestag verlangt Aufklärung von der AfD

Die Bundestagsverwaltung geht einer zweifelhaften Wahlwerbung für die Alternative für Deutschland (AfD) nach. Sie verlangt von der AfD Stellungnahmen zu drei Komplexen, die im Zusammenhang mit einer Schweizer Werbeagentur stehen.  Hintergrund ist der Vorwurf ... mehr

Illegale Parteispende? AfD-Meuthen und die Gelder aus der Schweiz

AfD-Parteichef Jörg Meuthen ist in eine privat finanzierte Wahlkampagne eingeweiht gewesen. Das könnte laut  Experten eine illegale Parteispende sein . Auch bei einer Kampagne in NRW soll die AfD informiert gewesen sein. Die Spur führt in die Schweiz. Im Januar ... mehr

Krawallig oder sachlich? Wie die AfD den Bundestag verändern würde

Nach der Bundestagswahl dürfte die AfD erstmals in den Bundestag einziehen. Mehrere Landesparlamente zeigen, was dann auf die Parlamentarier zukommen könnte. Werden unter der Reichstagskuppel künftig die Fetzen fliegen, wenn die AfD in den Bundestag einzieht? Wer einen ... mehr

Klage gegen ARD und ZDF: AfD fühlt sich in Talkshow benachteiligt

Die AfD fühlt sich in den Polit-Talkshows nicht angemessen vertreten und erwägt eine Klage gegen  ARD und ZDF. Rechtlich sei es möglich, sich in die Sendungen einzuklagen, meint Parteichef Jörg Meuthen.  Experten sehen das anders: Sie räumen einer Klage kaum Chancen ... mehr

AfD-Vorsitzende Meuthen nicht bereit für Doppelspitze

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen plant für den Parteitag im Dezember eine Kampfkandidatur gegen die Co-Vorsitzende Frauke Petry. Mit Petry wolle er nicht länger zusammenarbeiten. Sollte sich Petry erneut um den Parteivorsitz bewerben, werde er gegen sie antreten, sagte ... mehr

"Das ist eine Familie": AfD erntet Spott für Twitter-Foto

Die Berliner AfD hat sich mit einem Twitter-Foto zum Thema Familie in die Nesseln gesetzt. Das Bild wird in dem sozialen Netzwerk spöttisch und kritisch kommentiert. Zumindest seltsam sind auch Ursprung und Umwidmung des Fotos. Die AfD hat ein klares Familienbild ... mehr

AfD-Vize Gauland: "Das Trump-Bashing der Medien ist zu einseitig"

Die AfD will engere Beziehungen zu Russland. Die deutsche Kritik am US-Präsidenten finden die Rechtspopulisten übertrieben. Spitzenkandidat Gauland räumt allerdings ein: Mit ihren Vorschusslorbeeren für Trump waren seine Parteikollegen vorschnell ... mehr

Weidel (AfD): Front National hat Macron "links überholt"

Die Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl, Alice Weidel, wirft dem rechtsextremen Front National (FN) in Frankreich radikalsozialistische Positionen vor. Die Meinungen innerhalb der Partei gehen aber stark auseinander. Die Präsidentschaftskandidatin Marine ... mehr

AfD fürchtet Schikanen im Wahlkampf und fordert OSZE-Beobachter

Die AfD hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ( OSZE) gebeten, zur Bundestagswahl 2017 Wahlbeobachter nach Deutschland zu schicken. Die Partei fürchtet Schikanen im Wahlkampf.  "Wir haben Anlass zur Sorge, dass uns eine Teilnahme am Wahlkampf ... mehr

AfD-Stadtrat mit Holzlatte verprügelt

Der Stuttgarter AfD-Stadtrat und Bundesschiedsrichter der Partei, Eberhard Brett, ist auf dem Weg zu einer Wahlveranstaltung angegriffen worden. Er wurde nach eigener Darstellung von einem 18-Jährigen mit einer Holzlatte auf den Kopf geschlagen und verletzt ... mehr

Neue Spitzenkandidatin der AfD: Die talentierte Alice Weidel

Alice Weidel versucht ihr Privatleben von der Öffentlichkeit abzuschirmen. Ein Grund ist ihr - für die auf ein stramm konservatives Familienbild festgelegte AfD - ungewöhnlicher familiärer Hintergrund. Die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl lebt am Bodensee ... mehr

Frauke Petry will trotz Scheiterns AfD-Chefin bleiben

Trotz des Scheiterns ihres Antrags zum künftigen Kurs der AfD zieht Parteichefin Frauke Petry vorerst keine persönlichen Konsequenzen. Am Rande des Parteitags in Köln nannte sie den Verzicht auf eine Richtungsentscheidung einen Fehler. Sie behalte ... mehr

AfD-Parteitag macht Gauland und Weidel zu Spitzenkandidaten

Die AfD zieht mit dem stellvertretenden Parteichef Alexander Gauland und Vorstandsmitglied Alice Weidel als Spitzenkandidaten in den Bundestagswahlkampf. Für das Duo stimmten am Sonntag beim Parteitag in Köln knapp 68 Prozent der Delegierten. Parteichefin Frauke Petry ... mehr

AFD-Chef: Befürworter des Referendums sollten Land verlassen

AfD-Chef Jörg Meuthen würde die in Deutschland lebenden Türken, die für das umstrittene Präsidialsystem in ihrer Heimat gestimmt haben, am liebsten ausweisen lassen. Er sei sich bewusst, dass das rechtlich nicht möglich sei, sagte Meuthen am Mittwoch in Hamburg. Dennoch ... mehr

AfD: Frauke Petry will Antirassismus in der Partei verankern

Parteichefin Frauke Petry kämpft gegen das Rechtsaußen-Image ihrer AfD an. Dafür soll ein Satz ins Programm aufgenommen werden, der vom politischen Gegner stammen könnte. Zur Ausgrenzung rechter nationalistischer Strömungen aus der Alternative für Deutschland will Petry ... mehr

Ausbürgerungen und Kopftuchverbot: AfD stellt Wahlprogramm vor

Die AfD hat den Entwurf ihres Parteiprogramms für die Bundestagswahl vorgestellt. Dabei erweckt sie unter anderem den Eindruck, in der deutschen Politik seien finstere Mächte am Werke. "Heimlicher Souverän in Deutschland ist eine kleine, machtvolle politische ... mehr

AfD sinkt in Umfragen: Angst bei den Angstmachern

Der Höhenflug der AfD scheint gestoppt. Die internen Kämpfe halten an, die Umfragewerte sinken - nun versprechen alle 16 Landeschefs in einer Brand-Mail an die Basis, die Reihen zu schließen. Wird das reichen? Über Monate war für AfD-Spitzenpolitiker der Blick ... mehr

Schulz-Delle, Trump-Einbruch, Höcke-Tief: AfD im Sinkflug

Vor zwei Monaten sah die AfD ihr Wählerpotenzial noch bei 20 Prozent, und viele ihrer Unterstützer hielten Frauke Petry schon für die kommende Bundeskanzlerin. Davon ist die selbsternannte "Alternative für Deutschland" inzwischen weit entfernt. Die Meinungsforscher ... mehr

Alternative für Deutschland: Antisemitismus-Streit in der Südwest-AfD

Stuttgart (dpa) - Der Umgang in der baden-württembergischen AfD-Fraktion mit dem Thema Antisemitismus bringt dem Fraktionschef und Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen erneut Ärger. Ein Abgeordneter hat bei der Fusion der AfD und ihrer Abspaltung ABW im Oktober ... mehr

AfD streitet über Höcke-Ausschluss nach Hetz-Rede

Nach seinen heftig kritisierten Äußerungen zum Berliner Holocaust-Mahnmal und zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit erwägt ein Teil der  AfD einem Medienbericht zufolge, sich von Björn Höcke zu trennen. Besonders eine Parteikollegin treibt seinen Rauswurf offenbar ... mehr

AfD-Sprecher Jörg Meuthen: "Die AfD wird nicht aus Russland bezahlt"

AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen weist Spekulationen über eine angebliche Finanzierung der AfD aus Russland zurück - zumindest von größeren Beträgen will er nichts wissen. "Ich kann Ihnen verbindlich sagen, dass mir kein einziger Vorgang bekannt ist. Die AfD wird nicht ... mehr

AfD-Chef Jörg Meuthen trennt sich von seiner zweiten Ehefrau

AfD-Chef Jörg Meuthen und seine Frau sind nicht mehr zusammen. "Wir haben uns getrennt, das kann ich bestätigen", zitierte das Nachrichtenmagazin "Focus" den AfD-Bundessprecher und -Fraktionschef im Stuttgarter Landtag. Auf Nachfrage lehnte Meuthen weitere ... mehr

Parteien: AfD sammelt mehr als zwei Millionen Euro Spenden ein

Berlin (dpa) - Die AfD hat in den letzten Wochen des Jahres 2016 knapp 2,3 Millionen Euro an Spenden eingesammelt. Die Partei von Jörg Meuthen und Frauke Petry übertraf damit ihre selbst gesetzte Zielmarke von zwei Millionen. Der Betrag reiche aber nicht ... mehr

AfD übertrifft ihr eigenes Spenden-Ziel

Die rechtspopulistische AfD hat in den letzten Wochen des Jahres 2016 knapp 2,3 Millionen Euro an Spenden eingesammelt. Die Partei von Jörg Meuthen und Frauke Petry übertraf damit ihre selbst gesetzte Zielmarke von zwei Millionen. Der Betrag reiche aber nicht ... mehr

Parteien: AfD startet Kampagne gegen Rundfunkbeitrag

Berlin (dpa) - Die AfD will, dass der Rundfunkbeitrag abgeschafft wird. Dafür beantragt sie in den zehn Landesparlamenten, in denen sie als Opposition vertreten ist, eine Kündigung des Rundfunkstaatsvertrags. Die Initiative der AfD-Landtagsfraktionen stellten ... mehr

AfD setzt auf Team um Frauke Petry für Bundestagswahl 2017

Die rechtspopulistische  AfD geht mit einem Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf 2017. Damit hat der Bundesvorstand Parteichefin Frauke Petry als alleinige Spitzenkandidatin ausgebremst. Das bestätigte Vorstandsmitglied André Poggenburg.  Auf die Frage, ob aus seiner ... mehr

AfD-Politiker: Keine Einladung zum Bundespresseball

Vergangenes Jahr streifte Frauke Petry noch mit ihrem Lebensgefährten Marcus Pretzell durch den Trubel des Bundespresseballs - sie im blauen Abendkleid, er im Smoking. Auf eine Neuauflage dieses Auftritts, womöglich mit anderen Parteispitzen wie dem Baden ... mehr

AfD drängt Saarland-Verband vergebens zum Wahl-Verzicht

Die AfD-Bundesspitze hat den Landesvorstand der Partei im Saarland aufgefordert, sich nicht an der Landtagswahl im März 2017 zu beteiligen. Das geht aus einem Brief hervor, den die Parteivorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen an alle Mitglieder verschickten. Darin ... mehr

AfD und ABW ziehen in Baden-Württemberg wieder an einem Strang

Im Landtag von Baden-Württemberg wollen die AfD und die abgespaltene ABW am Dienstag wieder zu einer Fraktion verschmelzen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Stuttgart aus Parteikreisen. Die AfD-Fraktion lud überdies am Montag die Presse zu einer gemeinsamen ... mehr

AfD-Fraktionen in Baden-Württemberg vor Wiedervereinigung

Die aufgespaltenen AfD-Fraktionen im Landtag von Baden-Württemberg wollen sich wiedervereinigen. "Ein formeller Zusammenschluss beider Fraktionen soll in naher Zukunft erfolgen", heißt es übereinstimmend in Pressemitteilungen beider Fraktionen nach einer Klausurtagung ... mehr

Landtagswahl MV 2016: AfD denkt langsam ans Mitregieren

Bisher hat sich die AfD als Oppositionspartei definiert - die meist unerfahrenen Abgeordneten sollen erst einmal Politik lernen. Doch wegen der anhaltenden Serie von Wahlerfolgen wandelt sich nun die Einstellung führender AfD-Politiker zu diesem Thema ... mehr

AfD-Chef Meuthen mit gefrorener Torte angegriffen

Der AfD-Bundeschef Jörg Meuthen ist auf einer Versammlung mit einer tiefgefrorenen Torte attackiert worden. Der Rechtspopulist sei dabei am Montag in Seevetal leicht am Kopf verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Politiker sei durch einen Arzt versorgt worden ... mehr

AfD-Wähler nehmen der Partei Personalquerelen nicht krumm

Personen werden in der deutschen Politik immer wichtiger, stellen Wissenschaftler fest. Dauerzoff an der Spitze einer Partei sollte da nur schaden. Für die AfD gilt das allerdings nicht. Der Grund ist einfach. Der Dauerstreit zwischen Spitzenpolitikern ... mehr

AfD: Kein Sonderparteitag mit Neuwahl des Vorstands

Kassel (dpa) - Die zerstrittene AfD hat eine weitere Zuspitzung des internen Machtkampfs vermieden und sich gegen einen Sonderparteitag zur Neuwahl des Bundesvorstands entschieden. In Kassel beriet ein Parteikonvent rund elf Stunden lang hinter verschlossenen ... mehr

Konvent der AfD stimmt gegen Neuwahl des Vorstands

Die Delegierten eines AfD-Parteikonvents haben sich gegen die Neuwahl ihres Vorstands ausgesprochen. Bei dem Treffen stimmten die Parteivertreter laut "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) mit 37 zu elf Stimmen gegen die Einberufung eines Sonderparteitages. Die Zeitung ... mehr

AfD-Konvent in Kassel: Neuwahl und Sonderparteitag unwahrscheinlich

Berlin/Kassel (dpa) - Im Führungsstreit der AfD wird ein Sonderparteitag und damit die Neuwahl des Bundesvorstands unwahrscheinlicher. Führende AfD-Politiker sprachen sich unmittelbar vor einem Parteikonvent am Sonntag in Kassel gegen die Absetzung des bisherigen ... mehr

Baden-Württemberg: AfD provoziert mit Plänen für U-Ausschuss

Die etablierten Parteien sind entsetzt und sehen ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Als sich in Baden-Württemberg die ABW von der AfD abspaltete, ahnten sie, dass die zwei Fraktionen ihren Machtzuwachs missbrauchen könnten. Genau das scheint nun einzutreten ... mehr

AfD Baden-Württemberg: Meuthen will Fraktion wiedervereinigen

Stuttgart (dpa) - Der baden-württembergische AfD-Landeschef Jörg Meuthen möchte, dass die gespaltene Fraktion im Landtag sich innerhalb der nächsten drei Wochen wiedervereinigt. "Ich will, dass wir eine Einigung vor dem Parteikonvent am 14. August haben", sagte ... mehr

AfD-Chef Jörg Meuthen: Zukunft von Extremismus ist Distanz abhängig

Augsburg (dpa) - AfD-Chef Jörg Meuthen macht seine politische Zukunft davon abhängig, ob sich seine Partei eindeutig von extremistischen Positionen distanziert. "Ich werde nicht mein Gesicht für eine Partei hergeben, die in den Extremismus abgleitet", sagte ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017