Sie sind hier: Home >

John Degenkolb

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

John Degenkolb

Rad-WM: So stehen die Chance der deutschen Fahrer

Rad-WM: So stehen die Chance der deutschen Fahrer

Zum Abschluss der Rad-WM im norwegischen Bergen steht am Sonntag das Straßenrennen auf dem Programmn. Das deutsche Team muss dabei auf seinen Kapitän verzichten. Ex-Profi  Fabian Wegmann spricht bei t-online.de über die Chancen der anderen Starter, das besondere Wetter ... mehr
Ex-Radstar Bobridge als Drogendealer verhaftet

Ex-Radstar Bobridge als Drogendealer verhaftet

Der frühere australische Radprofi Jack Bobridge ist in seiner Heimat unter dem Vorwurf des Drogenhandels festgenommen worden. Der Bahn-Olympiazweite von 2016, der im Vorjahr seine Karriere mit nur 27 Jahren wegen Arthritis beenden musste, wurde im Rahmen einer ... mehr
Degenkolb im Pech – Matthews siegt im Foto-Finish

Degenkolb im Pech – Matthews siegt im Foto-Finish

Michael Matthews hat die 16. Etappe der 104. Tour de France gewonnen. Der Australier setzte sich in einem packenden Sprint knapp vor Edvald Boasson Hagen und John Degenkolb durch und sorgte für den nächsten Festtag beim deutschen Team Sunweb. Allerdings für einen ... mehr
Streit um Tour-Skandal: Voigt verteidigt Weltmeister Sagan

Streit um Tour-Skandal: Voigt verteidigt Weltmeister Sagan

Paukenschlag bei der Tour de France: Weltmeister Peter Sagan ist nach einer brutalen Attacke im Zielsprint der vierten Etappe von der Rundfahrt ausgeschlossen worden. Jetzt tobt die Diskussion, ob das gerechtfertigt ist –  auch der deutsche Rekord-Tourteilnehmer ... mehr
Tour de France startet heute in Düsseldorf

Tour de France startet heute in Düsseldorf

Am Samstag beginnt die 104. Tour de France: Mehr als 10.000 Zuschauer haben die Fahrer dazu am Startort Düsseldorf empfangen. Bei einer gut zweistündigen Show auf dem Burgplatz in der Altstadt wurden alle 198 Starter präsentiert. Besonders groß waren die Ovationen ... mehr

Das sind die schnellsten Männer der Tour

Erik Zabel gewann das Grüne Trikot der  Tour de France von 1996 bis 2001 sechsmal in Serie. Bei der 104. Tour kann Peter Sagan mit dem Rekordhalter gleichziehen. Wir stellen den Slowaken und seine größten Konkurrenten im Kampf um die Punktewertung vor. Peter Sagan ... mehr

Das müssen Sie zur Tour-de-France 2017 wissen

Am 1. Juli wird die 104.  Tour de France in Düsseldorf gestartet. Erst zum vierten Mal beginnt die Frankreich-Rundfahrt auf deutschem Boden. Zum Auftakt winkt Tony Martin das Gelbe Trikot, im Kampf um den Gesamtsieg ist der dreimalige Champion Chris Froome ... mehr

Kurz vor Tour de France Start: Positiver Dopingtest im Degenkolb-Team

Die Tour de France hat noch nicht begonnen und schon wird sie von einem Dopingfall erschüttert: André Cardoso wurde das Blutdopingmittel Epo nachgewiesen.  Der 32-jährige Portugiese war von seinem Team Trek-Segafredo für die Frankreich-Rundfahrt gemeldet worden ... mehr

Radsport: Degenkolb denkt an Sanremo - Formschliff bei Paris-Nizza

Paris (dpa) - Radprofi John Degenkolb denkt schon an Sanremo, wenn am Sonntag in Bois d'Arcy vor den Toren von Paris die erste europäische WorldTour-Rundfahrt gestartet wird. Die gesamte deutsche Elite ist bei der 75. Auflage von Paris-Nizza am Start. Die Stars ... mehr

Radsport: Marcel Kittel mit Etappenerfolg und Gesamtsieg bei Dubai Tour

Marcel Kittel hat dank überragender Frühform die 4. Dubai Tour der Radprofis mit seinem dritten Tageserfolg für sich entschieden. Der Thüringer setzte sich auf der Schlussetappe über 124 Kilometer im Massensprint am Fuße des berühmten Riesen-Hochhauses Burj Khalifa ... mehr

Radsport: Eklat um deutschen Topsprinter Kittel bei Dubai-Tour

Eklat um Radprofi Marcel Kittel vom Team Quick-Step Floors: Der deutsche Topsprinter hat während der 3. Etappe der Dubai-Tour durch einen Schlag des Ukrainers Andrej Griwko ( Astana) eine Platzwunde am linken Auge erlitten und musste versorgt werden. Kittel ... mehr

Mehr zum Thema John Degenkolb im Web suchen

Rad-WM 2016: Peter Sagan gewinnt Wüstenrennen in Katar

John Degenkolb war dem Kollaps nahe, Marcel Kittel hechelte und suchte Schutz im Schatten, auch "Gorilla" André Greipel hatte keine Kraft mehr: Der Traum vom ersten WM-Titel im Straßenrennen seit 50 Jahren fand für die deutschen Rad-Stars in der Hitze ... mehr

Radsport: Marcel Kittel knöpft sich Toursieger Wiggins vor

Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel hat Olympia- und Toursieger Bradley Wiggins für die häufige Verwendung von medizinischen Ausnahmegenehmigungen harsch kritisiert. "Wenn jemand schweres Asthma hat, dann hat er im Leistungssport nichts zu suchen. Wir haben ... mehr

Radsport: Degenkolb bei Naesen-Sieg auf Rang fünf

John Degenkolb musste im Ziel des Grand Prix Ouest France am früheren WM-Ort Plumelec mit Rang fünf zufrieden sein. Der belgische Radprofi Oliver Naesen gewann das WorldTour-Rennen über 248,9 Kilometer als Schnellster einer zweiköpfigen Spitzengruppe vor dem Italiener ... mehr

Cyclassics: Nacer Bouhanni bekommt Sieg aberkannt

Die Ziellinie überfuhr Nacer Bouhanni als Erster. Doch lange durfte sich der Franzose über seinen vermeintlichen Erfolg bei den Cyclassics in Hamburg nicht freuen. Da er im Zielsprint eine sogenannte Welle gefahren war und damit den Australier Caleb Ewan behindert ... mehr

Marcel Kittel und Andre Greipel kämpfen bei den Hamburger Cyclassics

Marcel Kittel und André Greipel kämpfen bei den Hamburg Cyclassics um die WM-Kapitänsrolle, in Spanien wollen Nairo Quintana und Alberto Contador den britischen Tour-Sieger Chris Froome unter Druck setzen. Während beim wichtigsten deutschen Eintagesrennen ... mehr

Radsport: John Degenkolb wechselt zu Trek-Segafredo

Berlin (dpa) - Der seit Wochen erwartete Wechsel des Klassiker-Spezialisten John Degenkolb zum Radteam Trek-Segafredo ist jetzt offiziell. Am 12. August hatte der US-Rennstall die Verpflichtung des 27 Jahre alten Wahl-Frankfurters vom Giant-Alpecin-Team bekanntgegeben ... mehr

John Degenkolb wechselt zum Radteam Trek-Segafredo

John Degenkolb hat eine neue Mannschaft: Der deutsche Klassiker-Star fährt ab 2017 für das Radteam Trek-Segafredo. Der Rennstall gab die Verpflichtung des 27-Jährigen vom deutschen Team Giant-Alpecin bekannt. Degenkolb unterzeichnete einen Vertrag über drei Jahre ... mehr

Olympia 2016: Horror-Stürze beim Radrennen in Rio - Profis sind sauer

Aus Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Die wichtigste Nachricht vom zweiten Wettkampftag bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro betraf weder Entscheidungen, Medaillen noch Rekorde: Es war die Botschaft vom Königlich-Niederländischen Radsportverband ... mehr

Radsport: Peter Sagan wechselt zum Team Bora-Hansgrohe

Das ist ein echter Coup: Straßen-Radweltmeister Peter Sagan steigt ab kommendem Jahr für das deutsche Profi-Team Bora-Hansgrohe in den Sattel. Das gab der künftige Rennstall des Slowaken bekannt. Sprintspezialist Sagan, der zuletzt bei der Tour de France drei Etappen ... mehr

Tour de France 2016: Höhen und Tiefen für Kittel und Kollegen

Von Christoph Sicars Mehrfach schlug Marcel Kittel (Etixx-Quick-Step) wütend auf den Lenker seiner edlen Rennmaschine. Rund 35 Kilometer vor dem Ziel der Schlussetappe der 103. Tour de France musste sich der deutsche Topsprinter wie in einem schlechten ... mehr

Tour de France 2016: Greipel, Kittel & Co. suchen nach Anerkennung

Ein Kommentar von Christoph Sicars Nein - ein neues Radsportbeben hat auch die Tour de France 2016 in Deutschland nicht entfachen können. Daran konnte auch der prestigeträchtige Sieg von André Greipel auf der Schlussetappe der 103. Frankreich-Rundfahrt nichts ... mehr

Radsport: Die Deutschland-Rundfahrt kehrt 2018 zurück

Vier Etappen und Fans als Streckenplaner: Zehn Jahre nach ihrer letzten Austragung soll die in Vergessenheit geratene Deutschland-Tour im August 2018 als Kurzevent wiederbelebt werden. Eckdaten des Rennens verkündete der Tour-de-France-Veranstalter ASO am Dienstag ... mehr

Tour de France heute: Peter Sagan gewinnt 16. Etappe

Aller guten Dinge sind drei: Peter Sagan hat seine dritte Etappe der 103. Tour de France gewonnen. Der Weltmeister setzte sich auf dem 16. Teilstück von Moirans-en-Montagne nach Bern im Sprint des Feldes durch. Der Slowake aus dem Tinkoff-Team hatte bereits die zweite ... mehr

Tour de France 2016 heute: 3. Etappensieg für Sagan - Degenkolb Vierter

Bern (dpa) - Peter Sagan war eine Nummer zu groß für John Degenkolb. Im Finale der 16. Etappe der Tour de France war der Weltmeister aus der Slowakei nicht zu bezwingen. Degenkolb, der sich für Montag viel vorgenommen hatte und endlich den ersten Etappensieg ... mehr

Tour de France 2016: Mark Cavendish gewinnt die 14. Etappe

Es hat wieder nicht geklappt, dafür war der Frust groß: Auch auf der 14. Etappe der 103. Tour de France gingen die deutschen Supersprinter Marcel Kittel (Etixx-Quick Step) und André Greipel (Lotto-Soudal) leer aus. Dagegen feierte Mark Cavendish ... mehr

Tour de France heute: Degenkolb peilt auf 14. Etappe Tagessieg an

Montélimar (dpa) - Endlich soll bei der 103. Tour de France die Stunde von John Degenkolb schlagen. Die 14. Etappe am Samstag von Montélimar nach Villars-les-Dombes hat sich der Klassiker-Spezialist rot angestrichen. Der Wahl-Frankfurter, der im Januar schwer ... mehr

Tour de France: John Degenkolb kündigt Abschied vom Team Giant-Alpecin an

Das Ende einer Erfolgsgeschichte steht bevor: John Degenkolb wird wie erwartet das deutsche Team Giant-Alpecin am Saisonende verlassen. Das ließ der 27 Jahre alte Radprofi über seine Agentur mitteilen. Die Entscheidung über sein neues Team werde zwischen ... mehr

Tour de France 2016: Mark Cavendish schlägt Marcel Kittel im Sprint

Knapp am zweiten Streich vorbei: Marcel Kittel musste sich auf der sechsten Etappe der 103. Tour de France nur Mark Cavendish geschlagen geben. Der Brite war im Sprintfinale nach den 190,5 Kilometern von Arpajon-sur-Cere nach Montauban der Schnellste und triumphierte ... mehr

Tour de France 2016 startet: Christopher Froome ist der Gejagte

Christopher Froome gegen den Rest der Welt, Wärmebildkameras gegen Motordoping und deutsche Top-Fahrer mit hohen Ansprüchen: Die am Samstag in Le Mont-Saint-Michel beginnende 103. Tour de France bietet Rezepte gegen EM-Fieber. Dennoch wird der Radsport-Gipfel ... mehr

Tour de France 2016: Motordoping nur PR-Gag?- Prudhomme: "Elektroschock"

Nicht nur so mancher Medikamentenkoffer verbirgt womöglich Geheimnisse. Das sogenannte Motordoping ist der neue Aufreger. Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France und damit ab Samstag Gastgeber der Weltelite, registrierte einen "Elektro-Schock für den Radsport ... mehr

Tour de France -  Deutsche Tour-Stars mit träumen vom Gelben Trikot

Gleich zum Auftakt der 103. Tour de France träumen die deutschen Radstars vom Gelben Trikot. Für die Sprinter André Greipel und Marcel Kittel ist die Flachetappe am Samstag nach Utah Beach ideal, um mit einem Etappensieg ... mehr

Tour de France 2016: Kittel und Greipel mit den besten Erfolgsaussichten

Die Quote ist beeindruckend. In den vergangenen drei Jahren gab es bei der Tour de France insgesamt 19 deutsche Etappensiege – keine andere Nation war erfolgreicher. Eine Fortsetzung dieser imposanten Erfolgsgeschichte ist ab Samstag durchaus ... mehr

Tour de France 2016: Sprinter-Generalprobe für Kittel und Greipel

Es ist ein Vorgeschmack auf die Sprints der bevorstehenden Tour de France. Am Sonntag duellieren sich Marcel Kittel und André Greipel um die Chance, im Meistertrikot zur Tour zu fahren. Vorher dürfte aber zunächst Tony Martin zum fünften Mal in Folge den Zeitfahrtitel ... mehr

Radsport: Trentin gewinnt Giro-Etappe in Pinerolo

Steven Kruijswijk trennen noch zwei schwere Alpen-Etappen am Freitag und Samstag vom ersten Sieg eines Niederländers beim Giro d'Italia. Der 28 Jahre alte Radprofi des Lotto-NLJumbo-Teams überstand auch die mit 240 Kilometern längste Etappe der diesjährigen Ausgabe ... mehr

John Degenkolb erstmals wieder in den Top Ten

Santa Rosa (dpa) - John Degenkolb kommt gut vier Monate nach seinem schweren Trainingsunfall allmählich wieder in Form und hat seine erste Top-Ten-Platzierung in diesem Jahr herausgefahren. Der Klassikerspezialist sprintete auf der siebten und vorletzten Etappe ... mehr

Giro d'Italia 2016: Heimsieg für Tom Dumoulin beim Auftaktzeitfahren

Apeldoorn (dpa) - König Willem-Alexander war nach dem Heimsieg von Radprofi Tom Dumoulin als erster Gratulant zur Stelle, aber auch Marcel Kittel durfte sich als großer Gewinner fühlen. Der Topsprinter verlor bei seinem beachtlichen fünften Platz ... mehr

Degenkolb steht bei Giant-Alpecin scheinbar vor dem Absprung

Im Januar 2014 hatte Alpecin als neuer Radsport-Sponsor seinen ersten großen Auftritt in der Französischen Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin. Zusammen mit den Topstars und in der Branche hoch angesehenen PR-Magneten Marcel Kittel und John Degenkolb sollte ... mehr

Radsport-Kalender: Tour, Klassiker, Giro, WM - Termine und Ergebnisse

Noch müssen sich die deutschen Fans gedulden. Erst 2017 kehrt die Tour de France mit dem Start in Düsseldorf nach Deutschland zurück. Doch auch in diesem Jahr stehen zahlreiche Höhepunkte im Radsport-Kalender. Mit der Frankreich-Rundfahrt im Juli im Mittelpunkt ... mehr

Verletzter John Degenkolb nennt kein Comeback-Datum

Der verletzte John Degenkolb hat beim ersten öffentlichen Auftritt nach seinem Horror-Unfall vom 23. Januar noch keinen konkreten Comeback-Termin genannt. Er wolle sich nicht unter Druck setzen lassen, erklärte der 27 Jahre alte Radprofi am Dienstag in Oberursel. Seinen ... mehr

Alpecin passt Werbung während Tour de France 2015 an

Das nennt man dann wohl ein klassisches Eigentor: Seit diesem Jahr trägt das deutsch-niederländische Radsportteam Giant, das auch bei der Tour de France startet, den Namenszusatz "Alpecin" - ein Shampoo, für das der Hersteller mit dem Spruch " Doping für die Haare ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017