Sie sind hier: Home >

Josef Ferstl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Josef Ferstl

Ski-WM 2017: Luca Aerni holt Gold in der Kombination

Ski-WM 2017: Luca Aerni holt Gold in der Kombination

Luca Aerni hat der Schweiz bei der Ski-WM in St. Moritz völlig überraschend die dritte Goldmedaille beschert. Der 23-Jährige, der erst nach einem Trainerentscheid überhaupt starten durfte, setzte sich in der Alpinen Kombination nach Abfahrt und Slalom ... mehr
Ski-WM 2017: DSV-Trio stark in der Kombination

Ski-WM 2017: DSV-Trio stark in der Kombination

Die deutschen Skirennfahrer haben bei der WM in St. Moritz mit drei Top-Ten-Rängen in der Kombinations-Abfahrt aufhorchen lassen. Damit haben sie gute Chancen auf eine starke Endplatzierung nach dem Slalom (ab 13 Uhr). Thomas Dreßen war als Dritter nur 0,32 Sekunden ... mehr
Ski-WM 2017: Sander auf Rang acht, Abfahrts-Gold für Feuz

Ski-WM 2017: Sander auf Rang acht, Abfahrts-Gold für Feuz

Andreas Sander hat bei der alpinen Ski-WM in St. Moritz mit einem starken achten Platz in der Abfahrt überzeugt. Dem Ennepetaler fehlten beim Heimsieg des Schweizers Beat Feuz nur 0,19 Sekunden auf das Podest. Sander sorgte für den ersten Top-Ten-Rang des Deutschen ... mehr
Ski-WM 2017: Oldi Erik Guay holt Gold im Super-G von St. Moritz

Ski-WM 2017: Oldi Erik Guay holt Gold im Super-G von St. Moritz

Routinier Erik Guay hat die Favoriten düpiert und überraschend als erster Kanadier WM-Gold im Super-G gewonnen. Der 35-jährige Abfahrtsweltmeister von 2011, der über Jahre mit Knieproblemen zu kämpfen hatte, setzte sich auf der anspruchsvollen "Corviglia" in St. Moritz ... mehr
Ski alpin: Sander guter Siebter bei WM-Super-G

Ski alpin: Sander guter Siebter bei WM-Super-G

St. Moritz (dpa) - Als sich Überraschungs-Weltmeister Erik Guay breit grinsend von den Fans feiern ließ und seinen Kumpel Manuel Osborne-Paradis für Bronze herzte, haderte Andreas Sander trotz einer guten Fahrt mit den Hundertstelsekunden. "Mir sind leider ... mehr

Alpine Ski-WM 2017: Deutsche Speedfahrer mit Außenseiterchancen im Super-G

St. Moritz (dpa) - Die deutschen Speedfahrer gehen am Mittwoch (12.00 Uhr) mit Außenseiterchancen auf ein Spitzenergebnis in den WM- Super-G von St. Moritz. Andreas Sander und Josef Ferstl gelang in diesem Winter bereits jeweils schon ein fünfter Platz im Super-G, beide ... mehr

Ski alpin: Skifahrer starten selbstbewusst in WM in St. Moritz

St. Moritz (dpa) - Drei WM-Medaillen insgesamt - und die erste davon möglichst schon zum Auftakt: Der Deutsche Skiverband (DSV) startet selbstbewusst in die 44. Ski-WM der Geschichte und setzt seine Hoffnungen vor allem in Felix Neureuther, Viktoria Rebensburg ... mehr

Alpine Ski-WM 2017: Die deutschen Teilnehmer

St. Moritz (dpa) - Am Montag steht die Eröffnungsfeier im WM-Kalender, am Dienstag gehts im Super-G um die ersten Medaillen. So kurz vor dem Saisonhöhepunkt bei den alpinen Skirennfahrern ist es Zeit für einen Formcheck der deutschen Starter. Damen ... mehr

Ski alpin: Kilde gewinnt letztes Training auf der Streif

Kitzbühel (dpa) - Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde hat das letzte Training vor der legendären Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel gewonnen. Der Skirennfahrer war 0,02 Sekunden schneller als Hannes Reichelt aus Österreich und 0,07 Sekunden schneller ... mehr

Ski alpin: Abfahrer wollen in Garmisch "ordentlich angreifen"

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die deutschen Abfahrer setzen beim Weltcup-Doppelpack in Garmisch-Partenkirchen auf den Heimvorteil und volle Attacke. Vor den gleich zwei Schussfahrten auf der Kandahar am Freitag (13.05 Uhr) und Samstag (12.00 Uhr) formulierte Chefcoach ... mehr

Ski alpin: Gemischtes DSV-Fazit nach zweiter Garmisch-Abfahrt

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Von gröberen Stürzen ist die zweite Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen verschont geblieben - viel Grund zur Freude hatten zumindest die deutschen Skirennfahrer aber erneut nicht. Wie schon am Vortag verpassten Andreas Sander ... mehr

Mehr zum Thema Josef Ferstl im Web suchen

Garmisch 2017: Horror-Stürze überschatten Abfahrt

Der Premierensieg des US-Amerikaners Travis Ganong bei der alpinen Weltcup- Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ist von einigen spektakulären und schweren Stürzen überschattet worden. Der Franzose Valentin Giraud Moine kam auf der eisigen und schwierigen Kandahar-Strecke ... mehr

Super-G Kitzbühel 2017: Josef Ferstl schafft Sprung in Top 10

Josef Ferstl ist beim Super-G von Kitzbühel auf den achten Platz gefahren und hat dem deutschen Team einen Top-Ten-Rang zum Auftakt des langen Hahnenkamm-Wochenendes beschert. Der Oberbayer war neun Zehntelsekunden langsamer als Sieger Matthias Mayer ... mehr

Ski alpin - Die "schwierigste und brutalste Strecke" wartet: Die Streif

Kitzbühel (dpa) - Kitzbühel ist die Streif - und damit auch in einem Jahr mit alpinen Weltmeisterschaften für viele Skirennfahrer die wichtigste Abfahrt des Jahres. "Es ist die schwierigste und brutalste Strecke in meinen Augen", sagte Josef Ferstl nach dem Training ... mehr

Ski-Weltcup 2016/2017: Josef Ferstl im Super G von Santa Caterina auf Rang fünf

Josef Ferstl hat beim Super-G im italienischen Santa Caterina für eine große Überraschung gesorgt. Auf den Tag genau ein Jahr nach einem Kreuzbandriss an gleicher Stelle belegte der 27-Jährige einen herausragenden fünften Rang. Es war das bestes Resultat im Ski-Weltcup ... mehr

Ski alpin: Guter Super-G-Auftakt in Val d'Isere für Andreas Sander

Val d'Isère (dpa) - Ein Top-Ten-Platz im ersten Speedrennen des WM-Winters war ganz nach dem Geschmack von Andreas Sander. "Mein Ziel war, deutlich besser in die Saison zu starten als letztes Jahr", sagte der deutsche Skirennfahrer nach Rang neun beim Weltcup-Super ... mehr

Ski alpin: FIS streicht nach Lake Louise zweites Herren-Speedrennen

Beaver Creek (dpa) - Nach dem Rennen im kanadischen Lake Louise hat der Skiweltverband FIS auch das zweite Herren-Speedrennen der Weltcup-Saison in Beaver Creek abgesagt. Grund dafür seien die "warmen Temperaturen, zu wenig Schnee und die ungünstigen Wettervorhersagen ... mehr

Nach Unfall von Josef Ferstl: "Glück im Unglück"

Santa Caterina (dpa) - Skirennfahrer Josef Ferstl ist nach seiner Kreuzband-Operation auf dem Weg der Besserung. Wie Cheftrainer Mathias Berthold in der ARD berichtete, geht es dem in Santa Caterina gestürzten Oberbayern "eigentlich ganz gut". Ferstl hatte ... mehr

Ski alpin 2015: Ferstl stürzt im Training - Kreuzbandriss und Saisonaus

Deutschlands derzeit bester Abfahrer Josef Ferstl hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und muss die alpine Weltcup-Saison vorzeitig beenden. Das berichtete Wolfgang Maier, Alpindirektor des Deutschen Skiverbands, am Rande der Frauen-Rennen in Lienz. Ferstl ... mehr

Ski alpin: Schwerer Sturz bei Weltcup-Abfahrt in Gröden

Schwerer Sturz bei der Weltcup- Abfahrt der Herren in Gröden: Der österreichische Olympiasieger Matthias Mayer lehnte sich in einer Kurve zu weit nach innen und verunglückte. Der 25-Jährige habe danach Probleme mit dem Atmen gehabt, berichteten Helfer ... mehr

Ski alpin 2015: Stefan Luitz verpasst Riesenslalom-Coup

Beaver Creek (dpa) - Bitter enttäuscht lehnte Stefan Luitz seinen Kopf im Zielauslauf gegen die Bande, dann ließ er sich nur noch in den Schnee fallen. Ein folgenschwerer Fehler kurz vor Schluss hat ihn beim Riesenslalom von Beaver Creek wohl um den ersten Weltcupsieg ... mehr

Ski alpin Ergebnisse Herren: Hirscher holt ersten Weltcup-Sieg

Beaver Creek (dpa) - Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher hat zum ersten Mal in seiner Karriere einen Super-G im Weltcup gewonnen. Der Österreicher verwies den Amerikaner Ted Ligety auf der verschneiten WM-Strecke in Beaver Creek mit einem Vorsprung von 0,33 Sekunden ... mehr

Ski alpin: Marcel Hirscher siegt überraschend im Schneetreiben

Der Österreicher Marcel Hirscher hat überraschend den Weltcup- Super-G in Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado gewonnen. Der viermalige Gesamtweltcupsieger fuhr bei einem seiner seltenen Starts in der zweitschnellsten alpinen Disziplin zu seinem 32. Weltcupsieg ... mehr

Ski Alpin 2015: Sepp Ferstl scheidet mit toller Zwischenzeit aus

Nächste Enttäuschung für das DSV-Team: Josef Ferstl ist bei der Abfahrt in Beaver Creek nach guter Zwischenzeit wegen eines Fahrfehlers gestürzt und ausgeschieden. Ersten Eindrücken zufolge schien sich der 26-Jährige aber nicht verletzt zu haben. den sieg sicherte ... mehr

Ski alpin: Svindal triumphiert in der Abfahrt von Lake Louise

Was für ein Comeback! Aksel Lund Svindal hat gleich in der ersten Weltcup- Abfahrt seit seinem Achillessehnenriss seinen 26. Sieg gefeiert. Der 32-jährige Norweger setzte sich im kanadischen Lake Louise mit dem denkbar knappsten Vorsprung von 0,01 Sekunden ... mehr

Kjetil Jansrud gewinnt den Abfahrts-Gesamtweltcup

Super-G -Olympiasieger Kjetil Jansrud hat nach einer wahren Demonstration seiner Stärke zum ersten Mal den Abfahrtsweltcup gewonnen. Der 29-jährige Norweger sicherte sich im Rahmen des Weltcup-Finales im französischen Meribel seinen vierten Saisonsieg ... mehr

Abfahrt in Kvitfjell: Nur Rang 23 - Josef Ferstl verpasst das Weltcup-Finale

Die deutschen Ski-Rennläufer haben beim Abfahrtsweltcup-Rennen in Kvitfjell einen schwarzen Tag erlebt. Josef Ferstl belegte als bester Deutscher nur Rang 23. Er fiel damit in der Weltcup-Wertung auf Rang 28 zurück und verfehlte die Teilnahme am Finale ... mehr

Deutsche zum Start der Ski-WM 2015: "Mit wenig Wasser durch Wüste"

Beaver Creek (dpa) - Die Null-Medaillen-Ausbeute der ersten WM-Tage bereitet dem deutschen Alpinchef noch keine Sorgen. "Wir wussten schon, dass wir in der ersten Woche mit wenig Wasser durch die Wüste kommen müssen", befand Wolfgang Maier. Wie zuletzt vor sechs Jahren ... mehr

Ski-WM: Patrick Küng ist Abfahrts-Weltmeister

An einem rabenschwarzen Tag für die großen Favoriten hat Patrick Küng aus der Schweiz bei der Ski-WM in Vail und Beaver Creek Gold in der Abfahrt gewonnen. In einem Rennen der Überraschungen siegte der 31-Jährige aus dem kleinen Kanton Larus deutlich vor Travis Ganong ... mehr

Ski-WM 2015: Hannes Reichelt fährt ohne Druck in Abfahrt

Beaver Creek (dpa) - Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher peilt am Sonntag in der Kombination eine WM-Plakette an, Teamkollege Hannes Reichelt will mit seiner ersten Goldmedaille im Gepäck schon tags zuvor in der Abfahrt erneut zuschlagen. "Ich war einer der Favoriten ... mehr

Ski-WM 2015: Hannes Reichelt holt Titel im Super-G

Beaver Creek (dpa) - Ganz oben auf dem Podest vollführte Weltmeister Hannes Reichelt einen Jubelsprung. Als sich die abgeschlagenen deutschen Skirennfahrer nach dem Super-G schon längst aus ihren Rennanzügen geschält hatten, bejubelte der Österreicher den ersten ... mehr

Ski-WM 2015 live: Super-G der Herren wird am Donnerstag nachgeholt

Beaver Creek (dpa) - Für die deutschen Skirennfahrer geht es bei der alpinen Ski-WM 2015 in den USA im Super-G am heutigen Donnerstag (19.00 Uhr MEZ) um gute Platzierungen. Als Zielvorgaben hat der Deutsche Skiverband Top-15-Resultate für seine Speedspezialisten ... mehr

Ski-WM 2015: Speed-Männer nach "Reset" gefordert

Beaver Creek (dpa) - Die Ski-WM in den USA ist für die deutschen Speed-Männer die erste nennenswerte Belastungsprobe nach dem Neustart im Sommer. Für das Auslösen des "Reset Buttons", wie es Josef Ferstl als aussichtsreichster Athlet des dreiköpfigen Teams ... mehr

DSV: Neureuther und Rebensburg sind schon in WM-Form

Die Männer um Felix Neureuther so gut wie lange nicht mehr, bei den Frauen Viktoria Rebensburg mit guten Medaillenchancen: Die alpinen Rennläufer des Deutschen Skiverbandes ( DSV) fliegen nach starken Leistungen an diesem Weltcup-Wochenende mit einem guten ... mehr

Kitzbühel: Jansrud gewinnt erstmals die Streif-Abfahrt

Kitzbühel (dpa) - Im Ziel musste Kjetil Jansrud mehr leiden als bei seiner Fahrt über die kürzeste Streif- Abfahrt der Geschichte. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", gestand der Norweger und versuchte erst gar nicht seine Emotionen bei der Fahrt von Dominik Paris ... mehr

Abfahrt Kitzbühel: Jansrud triumphiert auf Streif "Light"

Die "Streif" war nur halb so lang wie sonst, doch am Ende der wohl kürzesten Abfahrt der Weltcup-Geschichte siegte ein ganzer Kerl: Kjetil Jansrud aus Norwegen feierte am Fuße des Hahnenkamm seinen fünften Saisonsieg, vor allem aber seinen ersten ... mehr

Ski alpin: Dominik Paris gewinnt Super-G auf der Streif in Kitzbühel

Kitzbühel (dpa) - Der Urschrei von Skirennfahrer Dominik Paris erinnerte an den von Cristiano Ronaldo nach der Wahl zum Weltfußballer. Einen Tag vor dem legendären Abfahrtsrennen auf der Streif in Kitzbühel gewann der Südtiroler den Super ... mehr

Tobias Stechert überrascht bei Lauberhorn-Abfahrt

Der Österreicher Hannes Reichelt hat die legendäre Lauberhorn- Abfahrt in Wengen in der Schweiz gewonnen - Tobias Stechert sorgte für eine Überraschung. Der 29-Jährige belegte mit 1,41 Sekunden Rückstand einen beachtlichen siebten Platz und sicherte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017