Startseite
Sie sind hier: Home >

Kaiserschnitt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Glee"-Star Heather Morris bringt zweiten Jungen zur Welt

Los Angeles (dpa) - US- Schauspielerin Heather Morris (29), bekannt aus der Musicalserie " Glee", hat ihren zweiten Jungen zur Welt gebracht. Sie könne nicht beschreiben, was für ein Gefühl es sei, nach einem Kaiserschnitt eine natürliche Geburt zu haben, schrieb ... mehr

"Mein Leben ohne mich": Mutter werden im Wachkoma

Wegen eines Aneurysmas fiel Carola Thimm für fünf Jahre ins Wachkoma. Als sie aufwachte, hatte sie eine Tochter im Kindergartenalter. Über den Schwebezustand zwischen Leben und Tod und ihren Kampf zurück in einen selbstbestimmten Alltag berichtet die heute ... mehr

"Seeding" nach Kaiserschnitt: Scheidensekret für Babys Immunsystem

Seeding heißt ein neuer Geburtstrend aus Australien und den USA, bei dem das Neugeborene nach einem Kaiserschnitt mit Vaginalsekret der Mutter abgerieben wird. Das soll das Immunsystem stärken. Was davon zu halten ist, erklärt Hebamme und Diplombiologin Susanne Steppat ... mehr
Placenta accreta: Plazenta löst sich nach der Geburt nicht

Placenta accreta: Plazenta löst sich nach der Geburt nicht

In der medizinischen Fachsprache bedeutet Placenta accreta "angewachsener Mutterkuchen". Es handelt sich um eine Störung der Plazentahaftung, die nach der Entbindung zu gefährlichen Komplikationen führen kann. Ein Experte erklärt, wodurch diese Anomalie verursacht ... mehr
Nabelschnur um Hals gewickelt: Horrorvorstellung von Eltern

Nabelschnur um Hals gewickelt: Horrorvorstellung von Eltern

Die Nabelschnur, die sich um den Hals des Babys gewickelt hat und dieses zu erdrosseln droht, gehört zu den Horrorszenarien in den Köpfen von Schwangeren. Besonders, wenn es sich um ein sehr aktives Baby handelt. Grund zur Sorge besteht aber nur in den wenigsten ... mehr

Gebärmuttersenkung: Auf diese Symptome müssen Frauen achten

Eine Gebärmutter vollbringt Höchstleistungen. Der Muskel, der normalerweise gerade mal 50 bis 100 Gramm auf die Waage bringt, wiegt am Ende der Schwangerschaft rund 1,5 Kilogramm und dehnt sich gewaltig mit dem Kind mit. Wird dem Gewebe beim Zurückbilden nicht geholfen ... mehr

Abnehmen mit Sport: Schwangerschaftspfunde verlieren

Hollywoods Promimütter machen es vor: rank und schlank nur wenige Wochen nach der Geburt. Doch nicht jede Frau kann und will sich diesem Diktat beugen. Die meisten fühlen nicht gleich wieder fit für Situps und Gewichte oder finden überhaupt die Zeit dazu. Welche ... mehr

Schwangerschaft in Gefahr: Ein rätselhafter Medizinfall

Zuerst hat die Schwangere Nierensteine, dann steigt ihr Blutdruck. Als die Blutversorgung des Ungeborenen zu schwach wird, holen die Ärzte das unreife Baby auf die Welt. Worunter die Mutter leidet, begreifen sie aber erst danach. Völlig sorglos ist eine Schwangerschaft ... mehr

Ängste vor der Geburt: Wovor Männer sich am meisten fürchten

Angst und Geburt sind zwei Begriffe, die eng miteinander verbunden sind. Nur selten ist man dem Leben mit seiner ganzen Wucht so ausgeliefert wie in diesen Stunden. Dass Frauen vor einem solchen Naturereignis Respekt haben und Ängste zum Beispiel in heftigen ... mehr

Segen oder Fluch: Ist die Geburtszange museumsreif?

Jahrelang sah es so aus, als hätte die Geburtszange ausgedient. Deutschlandweit wird sie nur noch bei 0,5 Prozent der Geburten eingesetzt. Doch jetzt scheint die Zange, in der Fachsprache auch Forceps genannt, in manchen Ländern ein Revival zu erleben. Zum Nachteil ... mehr

Bangladesch: Mädchen wurde mit zwei Köpfen geboren

"Als ich mein Baby sah, war ich erschrocken": In Bangladesch ist ein Mädchen mit zwei Köpfen geboren worden. Der Vater beschreibt seine Tochter: "Sie hat zwei voll entwickelte Köpfe. Sie isst mit zwei Mündern und atmet mit zwei Nasen." Der Landarbeiter macht ... mehr

Flüchtlinge: Vierlinge aus Jena entwickeln sich "sehr positiv"

Amelia, Frederic, Olivia und Xhesika heißen die Vierlinge, die letzte Woche in Jena geboren wurden. Den Babys einer aus Albanien geflohenen Familie geht es nach Auskunft von Medizinern gut. Es gebe keine Komplikationen, sagte Oberärztin Kristin Dawczynski ... mehr

Blutungen in der Schwangerschaft - das steckt dahinter

Bei manchen Schwangeren setzt noch mindestens einmal zum gewohnten Termin eine Blutung ein, die für die Regel gehalten wird. Diese Frauen erfahren oft erst spät, dass sie ein Baby bekommen. Weiß eine Frau allerdings, dass sie schwanger ist und bekommt eine Blutung ... mehr

Ärzte gaben Jaxon Buell keine Chance - heute sagt er "Mama"

Im August feierte Jaxon seinen ersten Geburtstag. Das grenzt an ein Wunder, denn ein großer Teil seines Kopfes fehlt. Jaxon leidet an Anenzephalie, einer sehr seltenen Fehlbildung des Gehirns. Schon während der Schwangerschaft gaben ... mehr

Krampfadern in der Schwangerschaft: Diese Tricks helfen

Viele Schwangere leiden unter Krampfadern - nicht nur an den Beinen, sondern auch im After- und Intimbereich. Diese sogenannten Varizen bergen ein hohes Thromboserisiko. Verhindern kann man Krampfadern nicht, aber man kann ihnen mit einigen Tricks entgegenwirken ... mehr

North Carolina: Neugeborenes weckt Mutter aus dem Koma

Der Schrei ihres Babys holte die Amerikanerin Shelly Cawley zurück ins Leben. Nach einem Not- Kaiserschnitt lag die 23-jährige im Koma und die Ärzte waren am Ende ihrer Möglichkeiten. Dann hatte eine Krankenschwester die rettende Idee. So geht es Mutter ... mehr

Kaiserschnitt: Das Saarland führt die Kaiserschnitt-Statistik an

Fast jede dritte Geburt in Deutschland ist ein Kaiserschnitt. Aber es hängt auch vom Wohnort ab, ob ein Kind auf natürlichem Weg oder per Operation auf die Welt kommt. Im Saarland greifen die Ärzte überdurchschnittlich häufig zum Skalpell, in Sachsen deutlich seltener ... mehr

Krankenhäuser: Fast jede dritte Geburt ist ein Kaiserschnitt

Wiesbaden (dpa) - Fast jede dritte Geburt in Deutschland ist ein Kaiserschnitt. Ob Kinder auf diese Weise auf die Welt kommen, hängt auch vom Wohnort der Mutter ab. Die Operationsrate ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich, wie das Statistische ... mehr

Kaiserschnitt-Rate in Thüringen sinkt

In Thüringen kommen wieder weniger Kinder per Kaiserschnitt zur Welt. Im vergangenen Jahr seien es 4556 und damit 27,3 Prozent aller Geburten in den Krankenhäusern gewesen, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. 2013 hatte der Anteil ... mehr

Mädchen stirbt nach Geburt: Mexikanerin bringt Siebenlinge zur Welt

Celaya (dpa) - In Mexiko hat eine Frau Siebenlinge zur Welt gebracht. Ein Mädchen sei nach der Geburt an einem Herzstillstand gestorben, teilte das Gesundheitsministerium des Bundesstaates Guanajuato mit. Das Baby habe nur 450 Gramm gewogen. Die Mutter hatte sich zuvor ... mehr

Berlin: Vierlinge aus dem Krankenhaus entlassen

Drei Monate nach ihrer Geburt sind die Vierlinge der 65-jährigen Annegret R. aus der Klinik entlassen worden. Die Kinder seien jetzt zuhause, teilte die Berliner Charité mit. Das Mädchen und die drei Jungen entwickelten sich demnach gut und wiegen inzwischen jeweils ... mehr

Vierlinge in Berlin: Babys von 65-jähriger aus Klinik entlassen

Berlin (dpa) - Drei Monate nach ihrer Geburt sind die Vierlinge der 65-jährigen Berlinerin Annegret R. aus der Klinik entlassen worden. Die Babys seien jetzt zu Hause, teilte die Berliner Charité am Donnerstag mit. "Wenn extrem unreife Frühgeborene sich dem eigentlichen ... mehr

Daniela Katzenberger macht sich Sorgen um ungeborenes Baby

Die kultige Auswanderer-Blondine Daniela Katzenberger ist für ihre Frohnatur und ihr schallendes Lachen bekannt. Doch drei Wochen vor der Geburt ihres ersten Kindes wirkt sie in einem RTL-Interview eher bedrückt und nachdenklich. "Ich selbst wurde ... mehr

München: Hebamme wegen Mordversuch im Kreißsaal angeklagt

Wegen versuchten Mordes im Kreißsaal hat die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Hebamme erhoben. Ihr wird vorgeworfen, vier werdenden Müttern im Münchner Klinikum Großhadern vor dem Kaiserschnitt ein blutverdünnendes Medikament verabreicht zu haben ... mehr

Brasilien will die "Kaiserschnitt-Epidemie" eindämmen

Schmerzhafte Wehen, laute Schreie - viele werdende Mütter bekommen beim Gedanken an den Kreißsaal weiche Knie. In Brasilien ist die Angst der Frauen vor einer normalen Geburt sogar so groß, dass sie sich immer öfter für einen Kaiserschnitt entscheiden. Nach Angaben ... mehr

Handfehlbildungen: Emily kam ohne Finger zur Welt

Operation oder Prothese? Leiden Kinder an Fehlbildungen der Hand, ist das für Eltern eine schwere Entscheidung. Viele gehen auch zu spät zum Spezialisten. Die zweijährige Emily aus einem Vorort von Marburg hat seit ihrer Geburt zwei fehlgebildete Hände, die fingerlos ... mehr

Mehr zum Thema Kaiserschnitt im Web suchen

Mütterlich assistierter Kaiserschnitt: Ärzte rügen Geburts-Methode

Scharfe Kritik von Geburtsmedizinern folgt der Premiere eines "mütterlich assistierten Kaiserschnitts" in Deutschland. In einer Klinik in Bad Oeynhausen dürfen Frauen ihr Neugeborenes selbst aus der offenen Bauchhöhle ziehen. Medizinisch unnötig, schimpfen Experten ... mehr

Mutter Oxana holt ihr Baby bei Kaiserschnitt selbst aus dem Bauch

Erstmals in Deutschland hat eine Mutter bei einem Kaiserschnitt ihr Baby selbst aus dem Bauch geholt. "Mütterlich assistierter Kaiserschnitt" nennt sich diese Methode, die zuvor schon in Australien angewandt wurde. Das berichtet die Mühlenkreisklinik in Bad Oeynhausen ... mehr

Zerbrechliche Kämpferin: Emma (4) lebt mit Glasknochen

Die vierjährige Emma hatte schon über 20 Knochenbrüche. Denn ihre Knochen brechen fast so leicht wie Glas. Das Mädchen aus dem bayerischen Amberg hat Osteogenesis imperfecta, was als Glasknochenkrankheit bezeichnet wird. In Deutschland kommen jedes Jahr rund 100 Kinder ... mehr

Mehrlingsgeburt in Costa Rica: Einer der Sechslinge gestorben

Wenige Tage nach der ersten Sechslingsgeburt in Costa Rica ist eines der Babys gestorben. Todesursache bei dem Jungen seien offensichtlich Lungenprobleme und Durchblutungsstörungen gewesen, sagte der Arzt. Das Frühchen war zuvor künstlich beatmet worden. Am Sonntag ... mehr

Daniela Katzenberger plant Kaiserschnitt für ihr "Kätzchen"

Die Katze will ihr Kätzchen per Kaiserschnitt zur Welt bringen: "Ich plane einen Kaiserschnitt. Dann habe ich den genauen Termin und kann vorher noch einen alkoholfreien Cocktail schlürfen, bevor mein Kind kommt", sagte Daniela Katzenberger in der Zeitschrift "Closer ... mehr

Schwangere Daniela Katzenberger will vor Geburt Cocktail schlürfen

TV-Blondine Daniela Katzenberger (28) will bei der Geburt ihres Kindes alles im Griff haben: "Ich plane einen Kaiserschnitt. Dann habe ich den genauen Termin und kann vorher noch einen alkoholfreien Cocktail schlürfen, bevor mein Kind kommt", sagte die aus Ludwigshafen ... mehr

Fünflinge in Texas geboren: Mädchen wogen max 1100 Gramm

Eine Frau hat in Texas Fünflinge zur Welt gebracht. Es handele sich um die einzige Fünflings-Geburt in den USA, bei der nur Mädchen geboren wurden, teilte die Frauenklinik in Houston mit. Demnach entband Danielle Busby alle Babys binnen vier Minuten per Kaiserschnitt ... mehr

Hirntod in der Schwangerschaft: Rechtliche Aspekte

Es ist ein Albtraumszenario: Eine werdende Mutter erleidet einen Schlaganfall oder schweren Unfall, fällt ins Koma und wird schließlich für hirntot erklärt. Mit dieser Situation müssen sich Ärzte und Angehörige immer wieder auseinandersetzen. Sie müssen entscheiden ... mehr

Macht Stillen ihr Baby intelligenter?

Stillen bietet für Babys stets die passende Nahrung. Sie hat die richtige Temperatur, schützt vor Krankheiten und Allergien. Forscher konnten nun einen weiteren Nutzen belegen: Stillen wirkt sich positiv auf die Intelligenz und das Einkommen ... mehr

Kaiserschnitt: Zehn gute Gründe dafür

Natürlich und möglichst unproblematisch - so wünschen sich wohl alle Frauen die Geburt. Doch manchmal muss das Baby - geplant oder überraschend - mit einem Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Dieser Eingriff ist heute eine Routine-Operation, Komplikationen ... mehr

Kaiserschnitt: Mutter holt Zwillinge selbst aus dem Bauch

Eine mit Zwillingen schwangere Australierin hat bei der Kaiserschnittgeburt selbst Hand angelegt und die Babys aus dem geöffneten Bauch gehoben. "Mütterlich assistierter Kaiserschnitt" nennt sich diese ungewöhnliche Art der Entbindung. Die 41-jährige Gerri Wolfe hatte ... mehr

Kaiserschnitt: Faszinierende Fotos von Christian Berthelot

Der Fotograf Christian Berthelot hat Neugeborene Sekunden nach dem Kaiserschnitt fotografiert. Manche Betrachter finden die Bilder zu krass, andere sind berührt von den gewaltigen Lebensspuren, die man schon diesen kleinen Menschen ansieht. Als Christian Berthelot ... mehr

Mutterkuchen wörtlich nehmen: Wenn Eltern die Plazenta verzehren

Dass Eltern die Plazenta gerne nach der Geburt mit nach Hause nehmen möchten, um später darauf ein "Lebensbäumchen" zu pflanzen, ist in unseren Breitengraden durchaus nicht ungewöhnlich. Auch in anderen Kulturen gibt es zahlreiche Bräuche rund um den Mutterkuchen. Meist ... mehr

Zwillinge von Fürst Albert und Charlène von Monaco kommen an Nikolaus

Dieses Weihnachten bringt für Monaco und die Grimaldi-Familie ganz besonderen Glanz. Rund um das Fest der Liebe steht die Geburt der Zwillinge von Fürst Albert II. und Fürstin Charlène an. Doch vermutlich wird es sogar schon eine Nikolaus ... mehr

Komplikation bei Geburt: Mutter gibt ihr Leben für das ihres Babys

Damit ihr Baby überlebt, hat eine 34 Jahre alte Mutter aus Aurora/Colorado bei der Entbindung auf eine Operation für sich selbst verzichtet - und ist kurz nach der Geburt gestorben. Im Kreißsaal war es bei Karisa Bugal zu Komplikationen gekommen, eine seltene ... mehr

Medizinisches "Wunder" in Florida: Frau überlebt 45 Minuten Herzstilland ohne Schaden

Es grenzt an ein medizinisches Wunder: Eine Frau in Florida hat nach Komplikationen bei der Geburt ihrer Tochter 45 Minuten ohne Herzschlag überlebt. Genau genommen seien sogar zwei äußerst glückliche Umstände zusammengekommen, sagen ... mehr

Zwei eineiige Zwillinge - Vierlinge in München geboren

Vierlinge sind schon eine Rarität - aber zwei eineiige Zwillinge eine kleine Sensation: In einem Münchner Krankenhaus sind die beiden Zwillingspärchen in der 25. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt geholt worden. Die Frühchen kamen bereits am 11. August ... mehr

Schwangerschaft: Wendemanöver bei Beckenendlage

Liegt ein Baby gegen Ende der Schwangerschaft in Beckenendlage, wird in vielen Kliniken per Kaiserschnitt entbunden. Vorher kann man versuchen, dem Kind den richtigen Dreh zu geben, um eine normale Geburt zu ermöglichen. Indische Brücke, Moxakraut oder äußere Wendung ... mehr

Buchtipp: "Bei Anruf Baby" von Ursula Walch

Mehr als 4000 Babys hat Ursula Walch schon auf die Welt gebracht. Dabei war die leidenschaftliche Hausgeburtshebamme aus Österreich in vielen Ländern unterwegs, arbeitete unter anderem elf Jahre auf den Kanaren und betreute später ein Hebammen-Projekt in der Westsahara ... mehr

Medizinische Sensation: Frau mit Spendergebärmutter bekommt Baby

Eine Frau in Schweden hat zum ersten Mal mit einer eingepflanzten Spender-Gebärmutter ein Baby zur Welt gebracht. Der Junge sei zwar zu früh geboren, aber gesund, sagte der Arzt Mats Brännström. Die 36 Jahre alte Frau hatte 2013 von dem Gynäkologen und seinem ... mehr

B-Streptokokken in der Schwangerschaft: Tödlich fürs Baby?

Das Wort "Bakterien" allein hört sich schon nach Krankheit an. Dabei leben in unserem Organismus eine ganze Menge Kleinstlebewesen, die uns überhaupt nicht schaden, von denen wir meistens nicht einmal etwas wissen. Jede dritte Frau beherbergt zum Beispiel in ihrer ... mehr

Kaiserschnitt: Ein Schnitt ins Leben oder Einschnitt ins Leben?

Ein Kaiserschnitt kann Leben retten. Besteht bei einer Geburt Gefahr für Mutter und oder Kind, dann greift man zu diesem Mittel, um möglichst beide vor Schaden zu bewahren. Ein solcher Schnitt ist aber nicht nur ein medizinischer Eingriff, er ist auch ein Einschnitt ... mehr

Kaisergeburt statt Kaiserschnitt an der Charité in Berlin

Frischgebackene Eltern, in ihren Augen das Glück beim ersten Blick auf das eigene neugeborene Baby während der Geburt - dieses Foto von einer glücklichen Kaiserschnittgeburt war für den Berliner Gynäkologen Wolfgang Henrich der Auslöser den althergebrachten ... mehr

Per Kaiserschnitt gerettetes Baby gestorben

Das per Kaiserschnitt gerettete Baby einer getöteten Palästinenserin ist wenige Tage nach seiner Geburt gestorben. Der Arzt Abdel Karem al-Bawab vom Nasser-Krankenhaus im südlichen Gazastreifen sagte, dass die kleine Schaima wegen Atemproblemen gestorben ... mehr

Gaza: Mutter bereits tot- Kind per Kaiserschnitt gerettet

Eine Mutter hat einen Bombenangriff der israelischen Armee im Gazastreifen nicht überlebt - ihr 36 Wochen altes Kind ist aber per Kaiserschnitt gerettet worden. Palästinensische Ärzte holten die kleine Schaima auf die Welt, nachdem ihre Mutter bereits eine Stunde ... mehr

Wehen: Was Wehen sind und wie sie sich anfühlen

Wehen - bei einer spontanen Geburt geht ohne sie gar nichts. Viele Frauen entscheiden sich mittlerweile vor allem aus Angst vor den Schmerzen während der Geburt für einen geplanten Kaiserschnitt. Doch Hebammen und die meisten Ärzte sind sich einig ... mehr

Kinderwunsch bei Rheuma: Mit guter Planung möglich

Etwa ein Fünftel aller an Rheuma erkrankten Frauen erhält die Diagnose, bevor sie ein Kind bekommen. Trotzdem ist Nachwuchs möglich. Sie brauchen dann aber einen guten Plan für die Therapie, die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt. Maria Krauser kann sich nicht ... mehr

Inkontinenz während und nach der Schwangerschaft

Man lacht, hustet oder niest und plötzlich verliert man die Kontrolle über seine Blase. Eine peinliche Situation, die nicht nur Schwangere häufig durchleben müssen. Auch nach einer Geburt ist eine Inkontinenz durchaus normal. Für den weiblichen ... mehr

Geburtsstillstand: wenn die Geburt ins Stocken gerät

Eine Geburt dauert beim ersten Kind im Durchschnitt zehn bis 14 Stunden. Dabei geht es mal schneller, mal langsamer vorwärts, auch Pausen sind nichts Ungewöhnliches. Wann aber spricht man von einem Geburtsstillstand? Wie gehen Ärzte und Hebammen damit ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal