Thema

Kandel

Kandel: 15-jährige Mia erstochen – Mordanklage gegen Ex-Freund

Kandel: 15-jährige Mia erstochen – Mordanklage gegen Ex-Freund

Ende Dezember wurde die 15-jährige Mia im rheinland-pfälzischen Kandel erstochen. Ihr Ex-Freund muss sich nun wegen Mordes verantworten. Die Staatsanwaltschaft hält ihn für volljährig. Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein 15-jähriges Mädchen im pfälzischen Kandel ... mehr
Bundespolizei stellte in Zug Pfefferspray sicher

Bundespolizei stellte in Zug Pfefferspray sicher

Vor den Demonstrationen in Kandel am vergangenen Samstag hat die Bundespolizei bei einem Einsatz gegen mutmaßliche Störer in Wörth Pfefferspray, Fahnen, Kabelbinder und Sturmhauben sichergestellt. Das teilten die Beamten am Montag mit. Nach ihrer Darstellung hatten ... mehr
Zwei Verletzte bei Demonstrationen in Kandel

Zwei Verletzte bei Demonstrationen in Kandel

Bei Demonstrationen im Zusammenhang mit dem Tod der 15-jährigen Mia sind am Samstag in Kandel zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei nahmen insgesamt etwa 1260 Menschen an den Aktionen des rechten und des linken Spektrums teil. Dabei ... mehr
Etwa 750 Menschen bei Demonstrationen in Kandel

Etwa 750 Menschen bei Demonstrationen in Kandel

Mehrere Hundert Menschen sind am Samstag im südpfälzischen Kandel zu Kundgebungen unterschiedlicher politischer Gruppierungen zusammengekommen. An einer Demonstration des bürgerlich-rechten bis rechtspopulistischen Lagers unter dem Motto "Migrationspolitik, Innere ... mehr
Nur noch vier Kundgebungen in Kandel

Nur noch vier Kundgebungen in Kandel

Vor einer Reihe von Kundgebungen verschiedener politischer Gruppierungen im südpfälzischen Kandel haben fünf Veranstalter ihre Versammlungen abgesagt. Statt der an diesem Samstag geplanten neun Kundgebungen werde es deshalb nur vier geben, sagte ein Sprecher ... mehr

Fast 1300 Demonstranten in Kandel - Verletzte und Übergriffe

Kandel (dpa) - Knapp 1300 Menschen haben gestern im Zusammenhang mit dem Tod des Mädchens Mia im südpfälzischen Kandel demonstriert. 900 davon nahmen an einer Demo des bürgerlich-rechten bis rechtspopulistischen Lagers teil. 360 andere beteiligten sich an Aktionen ... mehr

Vier Kundgebungen in Kandel: Fünf Versammlungen abgesagt

Vor einer Reihe von Kundgebungen verschiedner politischer Gruppierungen im südpfälzischen Kandel haben fünf Veranstalter ihre Versammlungen abgesagt. Statt der an diesem Samstag geplanten neun Kundgebungen werde es deshalb nur vier geben, sagte ein Sprecher ... mehr

Neun Kundgebungen in Kandel: 1000 Polizeikräfte im Einsatz

Wegen neun Kundgebungen unterschiedlicher politischer Lager bereitet sich die Polizei auf einen neuen Großeinsatz im südpfälzischen Kandel vor. Die Versammlungen an diesem Samstag stehen von den Titeln her mehr oder weniger im Zusammenhang mit dem gewaltsamen ... mehr

Demonstrationen in Kandel: Weniger Teilnehmer erwartet

Im pfälzischen Kandel wird wieder demonstriert: Nach den teils von Gewalt begleiteten Aktionen vom 24. März sind für den kommenden Samstag erneut drei Demonstrationen von Vertretern verschiedener Lager angemeldet worden. Zu den Veranstaltungen, deren Themen ... mehr

Kritik an Antifa: Acht leichtverletzte Beamte in Kandel

Nach den Demonstrationen in Kandel vom vergangenen Samstag hat die Polizei schwere Vorwürfe an die Adresse der linken Antifa gerichtet. Bei Auseinandersetzungen mit Anhängern dieser etwa 250 Mann starken Gruppe seien acht Beamte leicht verletzt worden, teilten Vertreter ... mehr

Polizei stellt sich Fragen zu Kandel-Demonstrationen

Drei Tage nach den jüngsten Demonstrationen im südpfälzischen Kandel will die Polizei heute der Presse Gelegenheit zu Fragen geben. Den Beamten gehe es dabei nicht darum, ein bestimmtes Thema vorzustellen, sagte ein Sprecher am Montag. Auch seien seit Samstag keine ... mehr

Mehr zum Thema Kandel im Web suchen

Bündnis demonstriert gegen rechtspopulistische Initiative

Fast drei Monate nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia in Kandel haben laut Polizei etwa 3000 Menschen in der südpfälzischen Stadt demonstriert. Etwa 2000 davon folgten am Samstag dem Aufruf des Bündnisses "Wir sind Kandel", das für Vielfalt und Toleranz ... mehr

Ausschreitungen bei Protesten in Kandel: Rechte und linke Demos

Seit dem Tod einer 15-Jährigen im Dezember demonstrieren in Kandel Rechte gegen Flüchtlinge. Dagegen wehrt sich nun ein breites Bündnis. Die Polizei griff mehrfach ein. Im rheinland-pfälzischen Kandel haben etwa 1.000 Menschen an der rechten Demonstration "Kandel ... mehr

Dreyer: Kandel keine Kulisse für Rechtsextreme

Im südpfälzischen Kandel sind am Samstag etwa 1200 Menschen zu einer Demonstration gegen den Aufzug der rechtspopulistischen Initiative "Kandel ist überall" zusammengekommen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) rief den Demonstranten zu, man lasse es nicht ... mehr

Bündnis gegen Rechts demonstriert in Kandel gegen Kundgebung

Gut drei Monate nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia in Kandel sind in dem Ort in der Südpfalz heute erneut mehrere Demonstrationen geplant. Das Bündnis "Wir sind Kandel", das von SPD, Grünen, FDP, CDU und Linker sowie christlichen Kirchen, Unternehmen ... mehr

Erneut Kundgebungen in Kandel nach Tod von 15-Jähriger

Etwa drei Monate sind seit dem gewaltsamen Tod der 15 Jahre alten Mia in Kandel vergangen. Nun wird der kleine Ort in der Südpfalz zur Arena einer politischen Auseinandersetzung. Auf der einen Seite steht das Bündnis "Wir sind Kandel ... mehr

Junge: Demo in Kandel ist keine AfD-Veranstaltung

Der rheinland-pfälzische AfD-Landes- und Fraktionschef Uwe Junge sieht keinen Bezug zwischen Kundgebungen der Initiative "Kandel ist überall" in der pfälzischen Stadt und seiner Partei. "Das ist keine AfD-Demonstration", sagte Junge am Dienstag in Mainz ... mehr

Nach Kandel und Flensburg: Debatte um Kriminalität von Migranten

Die AfD wertet jede Gewalttat eines Asylbewerbers als Beweis für die Gefahren offener Grenzen. Die Zahlen aus der Polizeistatistik sind allerdings auch hoch. Nach Kandel und Flensburg tobt eine hochemotionale Diskussion. Ein 18-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan ... mehr

Prominente Unterstützer: Gegendemonstration in Kandel

Ein von zahlreichen Prominenten unterstütztes Bündnis hat für den 24. März in Kandel zu einer Demonstration gegen eine weitere Kundgebung der Initiative "Kandel ist überall" aufgerufen. "Kandel ist überall" fordert mit Bezug auf den gewaltsamen Tod einer ... mehr

Dreyer sagt Kandel Solidarität gegen rechte Gruppen zu

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat den Bürgern in Kandel nach Kundgebungen rechter Gruppierungen ihre Solidarität versichert. "Es ist völlig klar, dass wir in Rheinland-Pfalz zusammenstehen, wenn ein Ort wie Kandel derart ... mehr

Linken-Politiker: Nach Demos Angriffe im Regionalzug

Nach den Kundgebungen am Samstag im pfälzischen Kandel im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines Mädchens soll es in einem Regionalzug zu Angriffen rechtsgerichteter Männer gekommen sein. Ein junger Kommunalpolitiker der Linkspartei teilte am Montag mit, im Streit ... mehr

Nach Mord an 15-Jähriger: AfD und Rechtsextreme demonstrieren in Kandel

Kandel kommt nicht zur Ruhe. Seit dem Tod der 15 Jahre alten Mia gehen hier immer wieder Menschen auf die Straße. Für Samstag hatte die AfD mobilisiert, die erneut keinerlei Berührungsängste mit dem extrem rechten Lager offenbarte. Laute Parolen schallen durch ... mehr

Nach Tötung von 15-Jähriger: Demonstrationen in Kandel

Kandel (dpa) - Rund zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Mädchens im pfälzischen Kandel sind mehrere Demonstrationen durch die kleine Stadt gezogen. Die Initiative «Kandel ist überall» schlägt rechtspopulistische Töne an und wendet sich gegen «illegale ... mehr

Dreyer warnt vor Instrumentalisierung von Gewalttat

Einen Tag vor einer geplanten Demonstration von Rechtspopulisten in Kandel hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) vor Hass und Hetze gewarnt. "Ich sehe mit Erschrecken, wie hier eine Tat für pauschalen Fremdenhass instrumentalisiert ... mehr

Fragliche Altersangabe: Verdächtiger von Kandel laut Gutachten jünger als 21

Ende Dezember erstach ein junger Afghane mutmaßlich die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel. Er wird wohl nach Jugendstrafrecht verurteilt werden. Rund zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia im pfälzischen Kandel hat ein medizinisches Gutachten ... mehr

Gutachten nach gewaltsamem Tod von Mia:Verdächtiger unter 21

Kandel (dpa) - Rund zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia im pfälzischen Kandel hat ein medizinisches Gutachten ergeben, dass der mutmaßliche Täter unter 21 ist. Damit gilt der afghanische Flüchtling nicht als Erwachsener im strafrechtlichen ... mehr

Einen Monat nach Mias Tod: Hunderte bei Demonstrationen in Kandel

Der Mord an der 15-jährigen Mia hat die Kleinstadt Kandel schwer erschüttert. Von Beginn war der Fall ein Politikum. Am Sonntag gab es zwei Demonstrationen. Der Marktplatz von Kandel ist geteilt: Auf der einen Seite dominieren Schilder und Banner mit Aufschriften ... mehr

In Kandel wird einen Monat nach Mias Tod wieder demonstriert

Gut einen Monat nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia in Kandel stellt sich der südpfälzische Ort erneut auf zwei Demonstrationen ein. Für heute plant das "Frauenbündnis Kandel" unter dem Motto "Sicherheit für uns und unsere Kinder" einen Demonstrationszug ... mehr

Schmäh-Mails in Kandel: Noch keine abschließende Zahl

Polizei und Staatsanwaltschaft können einen Monat nach der Bluttat von Kandel noch nicht abschließend sagen, wie viele Anzeigen wegen anonymer Beleidigungen oder Drohungen gegen Dritte eingegangen sind. Es seien "schon einige", sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

Tod von 15-Jähriger: Staatsanwaltschaft geht von Mord aus

Rund drei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen im pfälzischen Kandel legt die Staatsanwaltschaft dem Verdächtigen Mord und nicht mehr Totschlag zur Last. Der mutmaßliche Täter habe in einem Drogeriemarkt unvermittelt mehrfach mit einem ... mehr

Kandel trauert um erstochene Mia: "Der Schmerz ist unermesslich"

Schwere Stunden in Kandel: Bei einem Trauergottesdienst gedenken viele Menschen der im Dezember getöteten 15-jährigen Mia. Der Pfarrer findet Worte des Trosts. Aber mancher ist unversöhnlich. Ein Ort trauert. Gut zwei Wochen nach dem gewaltsamen ... mehr

Trauergottesdienst für getötete 15-Jährige

Bei einem Trauergottesdienst in Kandel haben am Donnerstag mehrere Hundert Menschen Abschied von der Ende Dezember getöteten 15-Jährigen genommen. Neben dem Altar in der voll besetzten St. Georgskirche erinnerte ... mehr

Fall Kandel: Tatverdächtiger schweigt weiter

Nach der Tötung einer 15-Jährigen im pfälzischen Kandel hat sich der mutmaßliche Täter den Behörden gegenüber bislang nicht zu dem Messerangriff geäußert. Er mache weiterhin von seinem Schweigerecht Gebrauch, sagte Ulrike Wilke, stellvertretende Abteilungsleiterin ... mehr

Tod einer 15-Jährigen: Schüler gedenken des Opfers

Mit einer Gedenkminute haben Schüler im Kreis Germersheim an eine 15-Jährige erinnert, die Ende Dezember in Kandel erstochen worden war. Zu der Aktion am Mittwoch um 12.00 Uhr hatte die Kreisschülervertretung aufgerufen. "Meines Wissens waren alle Schulen daran ... mehr

Verbandsgemeinde Kandel: Anzeige wegen Drohungen erstattet

Wegen Drohungen gegen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kandel hat die Kommune nach Angaben eines Sprechers Anzeige erstattet. "Das kann man so nicht auf sich beruhen lassen", sagte der Mann am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Drohungen seien ... mehr

Trauergottesdienst für Opfer von Kandel am Donnerstag

Gut zwei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige in Kandel wird am Donnerstag (11. Januar) in einer Kirche des Ortes der Trauergottesdienst gehalten. Damit solle den Angehörigen und jenen, die Anteil nehmen wollten, die Möglichkeit gegeben werden ... mehr

Kandel: Rund 150 Menschen protestieren gegen NPD-Kundgebung

Rund 150 Menschen haben am Samstag im südpfälzischen Kandel gegen eine Kundgebung der rechtsextremen NPD demonstriert. Die NPD hielt knapp eineinhalb Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Mädchens in Kandel wenige hundert Meter vom Tatort entfernt ... mehr

NPD-Kundgebung und Gegendemo in Kandel geplant

Knapp eineinhalb Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Mädchens in Kandel sind heute zwei politische Aktionen in der südpfälzischen Stadt geplant. Die rechtsextreme NPD hat unter dem Motto "Asylflut stoppen - für eine sichere Zukunft" eine Kundgebung ... mehr

Kinderärzte und Strahlenschützer gegen obligatorische Alterstests

Nach der Bluttat von Kandel wird über obligatorische Alterstests bei minderjährigen Flüchtlingen diskutiert. Allerdings gibt es Zweifel an der Umsetzbarkeit. Und rechtfertigt der Nutzen das gesundheitliche Risiko? Die Forderung nach einer obligatorischen ... mehr

Gutachten zum Alter des Verdächtigen von Kandel geplant

Das Alter des mutmaßlichen Messerstechers von Kandel soll mit Hilfe eines medizinischen Gutachtens geklärt werden. Das kündigten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch an. Der aus Afghanistan stammende Verdächtige, der am Mittwoch vergangener Woche seine 15 Jahre ... mehr

Linke kritisiert CSU-Forderung nach Alterstest bei Flüchtlingen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen entfacht eine neue politische Debatte über die Feststellung des Alters bei allen jungen Flüchtlingen. Die Linkspartei hat die CSU-Forderung nach Alterstests  scharf kritisiert. Das sei "grundrechtswidriger Unfug ... mehr

Rund 400 Menschen bei Schweigemarsch in Kandel

Rund 400 Menschen haben nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen an einem Schweigemarsch durch das pfälzische Kandel teilgenommen. Gestartet seien die Teilnehmer am Dienstagabend vor dem Drogeriemarkt, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Rund 400 Menschen bei Schweigemarsch in Kandel

Kandel (dpa) - Rund 400 Menschen haben nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen an einem Schweigemarsch durch das pfälzische Kandel teilgenommen. Gestartet seien die Teilnehmer am Abend vor dem Drogeriemarkt, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Kreis schließt Volljährigkeit des Verdächtigen aus

Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Kandel gehen Fachleute nach Angaben des Kreises Germersheim weiter davon aus, dass der Tatverdächtige nicht volljährig ist. "Eine Volljährigkeit wird derzeit von allen Beteiligten ausgeschlossen", hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Ermittlungen in Kandel: Angaben zu Alter werden gesammelt

Fast eine Woche nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen aus dem pfälzischen Kandel ermitteln die Experten laut Staatsanwaltschaft weiter auf Hochtouren. "Ermittlungen laufen bezüglich Motiv, Hintergrund der Tat, genauem Ablauf der Tat", sagte die Leitende ... mehr

Ärzte strikt gegen Altersüberprüfungen bei minderjährigen Flüchtlingen

Die Bundesärztekammer lehnt obligatorische medizinische Altersprüfungen bei minderjährigen Flüchtlingen ab. Nach der Bluttat in Kandel hatten Politiker der Union ein härteres Durchgreifen gefordert.   Der Präsident der Bundesärztekammer spricht sich vehement gegen ... mehr

Gottesdienst in Kandel erinnert an erstochene 15-Jährige

Vier Kirchengemeinden von Kandel haben in ihrem ökumenischen Neujahrsgottesdienst der erstochenen 15-Jährigen in der südpfälzischen Kleinstadt gedacht. "Wir spüren das Bedürfnis der Menschen, einen Ort und eine Zeit zu haben, um ihre Anteilnahme ... mehr

Gedenken an erstochenes Mädchen im Neujahrsgottesdienst

Vier Kirchengemeinden von Kandel in der Südpfalz wollen heute bei ihrem ökumenischen Neujahrsgottesdienst des erstochenen 15-jährigen Mädchens gedenken. "Den Menschen liegt dies sehr auf der Seele", sagte die evangelische Pfarrerin Mirjam Dembek der Deutschen ... mehr

Kirchenpräsident warnt nach Kandel vor Unmenschlichkeit

Die tödliche Messerattacke von Kandel hat am Sonntag auch die Menschen in den Silvestergottesdiensten beschäftigt. Der Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, ermahnte die Gläubigen in Ludwigshafen: "Lassen wir uns nicht zur Unmenschlichkeit ... mehr

Kandel: Bürgermeister kritisiert Äußerungen zu Flüchtlingen

Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige in Kandel hat der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Volker Poß (SPD), pauschale Forderungen nach einem härteren Umgang mit Flüchtlingen beklagt. Das Mädchen war am Mittwoch in einem Drogeriemarkt ... mehr

Erstochene 15-Jährige in Kandel: Täter ist Ex-Freund des Opfers

Ein 15 Jahre altes Mädchen wird in einem Drogeriemarkt von einem gleichaltrigen Jugendlichen erstochen. Der Täter war offenbar ihr Ex-Freund, den die Eltern des Opfers schon vor Wochen angezeigt hatten. Ein paar Blumen, ein paar Kerzen – viel mehr ist es nicht ... mehr

Mädchen erstochen: deutsche Haft für Beschuldigten möglich

Nach den tödlichen Stichen auf ein 15-jähriges Mädchen in der Pfalz müsste der aus Afghanistan geflohene mutmaßliche Täter bei einer Verurteilung mit Haft in Deutschland rechnen. Der Sprecher des rheinland-pfälzischen Justizministeriums, Christoph Burmeister, sagte ... mehr

Expertin nach Fall in Kandel: Tötende Jugendliche selten

Tötungsdelikte unter Jugendlichen sind nach Expertenangaben extrem selten. "Tödlich endende Beziehungstaten sind eher ein Erwachsenenthema", sagte die Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen, Theresia Höynck, der Deutschen ... mehr

Jugendliche erstochen: Tatverdächtiger war Ex-Freund

Nach den tödlichen Stichen auf eine 15-Jährige im pfälzischen Kandel deutet vieles auf eine Beziehungstat hin. Der ebenfalls 15 Jahre alte Tatverdächtige war der Ex-Freund des Opfers. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die jetzt erstochene ... mehr

Mutmaßlicher Messerstecher war Ex-Freund des Opfers

Kandel (dpa) - Nach der Bluttat im pfälzischen Kandel sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Gegen den 15-Jährigen sei Haftbefehl wegen Totschlags ergangen, berichtete die Leitende Oberstaatsanwältin Angelika Möhlig. Nach den bisherigen Erkenntnissen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018