Sie sind hier: Home >

Kinderarzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Ärzte kritisieren deutsches Beschneidungsgesetz

Ärzte kritisieren deutsches Beschneidungsgesetz

Ärzte und Kinderschutzverbände kritisieren das deutsche Beschneidungsgesetz. Sie betonen die fehlende Aufklärung über Risiken und Spätfolgen. Außerdem bemängel sie die unnötigen Schmerzen bei Eingriffen. Fünf Jahre nach Einführung des Gesetzes zur religiös motivierten ... mehr
ADHS oder doch nur lebhaft?

ADHS oder doch nur lebhaft?

Früher war sicher nicht alles besser. Aber Kindsein war noch vor wenigen Jahrzehnten deutlich einfacher. Für viele Kinder ist der Tag heute komplett verplant, Dauerbeobachtung inklusive. Da kann es schnell mal passieren, dass ein eigentlich nur lebhaftes ... mehr
Plötzlicher Schauder bei Babys: Was kann das sein?

Plötzlicher Schauder bei Babys: Was kann das sein?

Auf einmal schüttelt es das Baby. Der kleine Körper zieht sich kurz zusammen, um sich gleich danach wieder zu entspannen. Und das mehrmals täglich. Sofort kommen bei besorgten Eltern Bilder hoch von heftigen Krampfanfällen und Epilepsie. Doch im Normalfall ... mehr
Baby: Die größten Schreckmomente für frischgebackene Eltern

Baby: Die größten Schreckmomente für frischgebackene Eltern

Wir erklären Phänomene beim Baby, die für unerfahrene Eltern ungewöhnlich wirken, aber ganz natürlich sind. "Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder, große Sorgen," sagt der Volksmund. Wenn man aber gerade ein Baby auf die Welt gebracht hat, dann sieht ... mehr
Kinder: Blähungen gehören auf die Toilette

Kinder: Blähungen gehören auf die Toilette

Freut man sich bei Babys noch darüber, wenn sich die Luft im Darm löst, so gibt es doch irgendwann einen Zeitpunkt, an dem die anderen nicht mehr mitbekommen sollten, wenn man Blähungen hat. Doch wann und wie lernt ein Kind das? Die Zusammensetzung entscheidet ... mehr

Kinderärzte: mehr Kinder mit chronischen Leiden

Das vielfältige Angebot an Fast Food wirkt sich nachhaltig schlecht auf die Gesundheit aus. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft rechnen sie mit noch mehr chronischen ... mehr

Kinderarztpraxen sind überlaufen

Der Verband der Kinderärzte beklagt die massive Überlastung seiner Mitglieder. Viele Praxen erleben einen regelrechten Ansturm.  Der Berufsverband der Kinder- und Jugendmediziner (BVKJ) hat eine Überlastung der Kinderärzte in Deutschland beklagt. Einigen Ärzten bleibe ... mehr

Smartphones können Kinder krank machen

Konzentrationsprobleme, Hyperaktivität und Einschlafstörungen können schon bei Säuglingen auftreten. Deutschlands Kinderärzte raten deshalb: Smartphones sollen erst ab 12 Jahren genutzt werden. Denn zuviel Daddeln – so eine neue Studie – kann krank machen.   Mangelnde ... mehr

Das passiert, wenn Sie Kinder falsch hochnehmen

Ist ein Kind gestürzt oder will nicht aufstehen, sollten Eltern es niemals an einer Hand oder dem Arm ruckartig hochziehen – denn dann besteht die Gefahr eines "Sonntagsarms". Wir erklären Ihnen, was man darunter versteht. So helfen Sie Kleinkindern richtig ... mehr

Vorhautverengung: Symptome und Behandlung von Phimose

Ein Kapitel, das in vielen Babyratgebern zu kurz kommt, ist, wie man den Penis eines kleinen Jungen richtig reinigt. Eltern sind oft unsicher, ziehen die Vorhaut mit Druck zurück und verletzen das Kind. Dabei hat sich die Natur bei der natürlichen Vorhautverengung etwas ... mehr

Zecken, Würmer, Läuse: Die häufigsten Parasiten bei Kindern

Parasiten gehören zu den Lebewesen, die ohne einen anderen Organismus nicht existieren können. Sie sind Schmarotzer im "Hotel Mensch", die ihrem Wirt ziemlich zusetzen können. Insbesondere wenn Kinder von unangenehmen Plagegeistern wie beispielsweise ... mehr

Diabetes: Früherkennung beim Kinderarzt startet

Diabetes Typ 1 wird häufiger, auch bei Kindern. Um die Stoffwechselkrankheit rechtzeitig zu erkennen, bieten Kinderärzte in einem Modellprojekt eine kostenlose Früherkennung an. Bei allen niedersächsischen Kinderärzten können Eltern neuerdings ihren Nachwuchs kostenlos ... mehr

Weinende Babys beruhigen: Kinderarzt zeigt, wie es geht

Eltern wünschen sich, ihr schreiendes Baby auf Knopfdruck beruhigen zu können. Wie es aussieht, gibt es einen Kinderarzt, der genau das kann. In einem Video erklärt er, wie es geht. Der kalifornische Kinderarzt Robert C. Hamilton, auch "Dr. Bob" genannt, hat 30 Jahre ... mehr

Diabetes Typ 1 bei Kindern: Finnja (3) lebt mit Insulinpumpe

Typ-1- Diabetes ist eine Autoimmunkrankheit, die meist im Kindesalter entsteht. In Deutschland sind rund 30.000 Kinder betroffen. Alarmierend: Die Zahl steigt um vier Prozent pro Jahr. Moderne Medizintechnik wie Insulinpumpen erleichtern das Leben mit der Krankheit ... mehr

Kinderärzte warnen: Diäten-Hype kann das Kindeswohl gefährden

Es geht nicht nur ums Sattwerden. Essen hat auch eine soziale Funktion. Für viele sogar eine mystische. Kinderärzte warnen vor einem Diäten-Hype, der sogar das Kindeswohl gefährden kann. Auf der Geburtstagsfeier dürfen sie keinen Kuchen essen, im Restaurant keine Pizza ... mehr

Zerbrechliche Kämpferin: Emma (4) lebt mit Glasknochen

Die vierjährige Emma hatte schon über 20 Knochenbrüche. Denn ihre Knochen brechen fast so leicht wie Glas. Das Mädchen aus dem bayerischen Amberg hat Osteogenesis imperfecta, was als Glasknochenkrankheit bezeichnet wird. In Deutschland kommen jedes Jahr rund 100 Kinder ... mehr

Ohrenschmerzen bei Kindern: Das hilft bei Mittelohrentzündung

Säuglinge und Kleinkinder haben oft mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen.  Sie ist schmerzhaft und unangenehm.  Mit der richtigen Therapie sind die Beschwerden aber meistens in wenigen Tagen verschwunden. "Fast jedes Kind erkrankt bis zum Schulbeginn mindestens ... mehr

U-Untersuchungen für Kinder - das ist neu ab 1. September

In Deutschland hat jedes Kind Anspruch auf elf Vorsorgeuntersuchungen, die von den Krankenkassen bezahlt werden. Diese wurden nun neu geregelt. Bei den sogenannten U-Untersuchungen prüfen Kinder- und Jugendärzte die geistige und motorische Entwicklung der Kinder ... mehr

Fakten: Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Die Virusinfektion kann zu schwerwiegenden Komplikationen und sogar zum Tod führen. In Deutschland kommt es immer wieder regional zu heftigen Ausbrüchen. Grund ist die nach wie vor unzureichende Impfrate.  Immer noch halten ... mehr

Schuppenflechte: Kortison bei Kindern sparsam verwenden

Auf der Haut zeigen sich großflächige rote Flecken, die anschwellen, sich schuppen und mit starkem Juckreiz einhergehen - Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine der häufigsten chronischen Hautkrankheiten. Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder ... mehr

So lässt sich Übergewicht bei Kindern vermeiden

Statistiken zeigen: Die deutschen Kinder werden immer dicker. Mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung kann man jedoch dem Übergewicht entgegen steuern. Eltern spielen dabei die Schlüsselrolle. Nur sie können ihre Kinder schon früh für einen gesunden ... mehr

Narkose beim Kind: Altersgerecht auf Operationen vorbereiten

Wenn Kinder operiert werden müssen, kann das sowohl für die Eltern als auch für die Kinder selbst belastend sein. Eltern sollten ihren Nachwuchs aber gezielt und altersgerecht auf eine anstehende Operation vorbereiten. Auch die Eltern selbst sollten sich informieren ... mehr

Tele-Sprechstunde mit "Pädexpert": Schnellere Diagnose für Krankheiten

Telemedizin - was futuristisch klingt, wird in Bayern flächendeckend ausprobiert. "Pädexpert" vernetzt niedergelassene Kinder- und Jugendärzte mit der ambulanten Spezialpädiatrie. Die Kinder- und Jugendärzte in Deutschland können jetzt, wenn ein Krankheitsverlauf ... mehr

Ärzteatlas Deutschland: Probleme auf dem Land

Die Arztdichte in Deutschland hat nach Angaben der Krankenkasse AOK in den vergangenen 25 Jahren um knapp 50 Prozent zugenommen. Die Versorgung wäre damit gut, wenn die Ärzte gleichmäßiger verteilt wären.  2015 habe es 456 berufstätige Ärzte je 100.000 Einwohner ... mehr

Schreibaby: Wann ist ein Kind ein Schreibaby?

Bei neugeborenen Babys sind zwei Stunden Schreien pro Tag in den ersten Lebenswochen durchaus normal. Doch ab wann müssen sich  Eltern Sorgen machen? Kinderärzte sagen, wann ein Kind ein Schreibaby ist und wo betroffene Eltern Hilfe finden. Einen ersten Anhaltspunkt ... mehr

Wippen, wackeln, werfen: So lernen Kinder Koordination

Auf einem Bein stehen oder rückwärts laufen: Was sich einfach anhört, fällt vielen Kindern zunehmend schwer. Mit passenden Spielgeräten lassen sich Koordination und Gleichgewicht trainieren. Manchmal reicht dafür sogar ein zusammengerolltes Handtuch. In vielen Familien ... mehr

Mehr zum Thema Kinderarzt im Web suchen

Gesellschaft: Kinderärzte fordern Kampf gegen Kindesmisshandlungen

Berlin (dpa) - Deutschlands Kinderärzte haben einen verstärkten Kampf gegen Misshandlungen von Kindern gefordert. "Jeden Tag werden rund 40 Kinder Opfer sexueller Gewalt", sagte der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach ... mehr

Rohkost-Ernährung gesund für Kinder? Ärzte sind skeptisch

Familie Ludwig aus Hamburg ernährt sich ausschließlich von Rohkost, das heißt: Kein Lebensmittel wird über 42 Grad erhitzt. Von diesem Ernährungskonzept sind sie überzeugt. Doch wie viel Ungekochtes ist für Kinder gesund? Der Tag beginnt mit einem rohen Porridge ... mehr

EM 2016: Spieler sollen nicht für Junkfood werben

Köln (dpa) - Geht es nach dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) sollen deutsche Fußball-Nationalspieler in Zukunft nicht mehr für Coca-Cola, McDonald's und Kinderschokolade werben. "Fußball und Fast Food, das passt nicht zusammen", sagte ... mehr

Dürfen Erzieherinnen Kindern Medikamente geben?

In den letzten Jahren hat das Thema Medikamentengabe in Kitas an Brisanz gewonnen. Zum einen gibt es immer mehr Kinder mit chronischen Erkrankungen, zum anderen ist der Bedarf an ganztägiger Betreuung gestiegen. Doch Erzieherinnen und vor allem ... mehr

Jasmin (19): Ein Hundebiss entstellt ihr Gesicht - 13 OP`s

Die Bisswunde war nur so groß wie ein Fingernagel – doch dann entzündete sie sich so massiv, dass die heute 19-jährige Jasmin auf der linken Gesichtshälfte komplett gelähmt war. 13 Operationen folgten bislang – aber gleichmäßig lächeln kann die junge Frau noch immer ... mehr

Kinderärzte empfehlen: Kranke Kinder nicht zu früh in Kita zurückschicken

Wann sollen Kinder, die krank waren, wieder in die Kita oder Schule gehen? Kinderärzte empfehlen, die Kleinen nicht zu früh wieder in die Einrichtungen zu schicken. Für berufstätige Eltern kann das schnell zum Problem werden. Bis zu zehn Erkältungen pro Jahr gelten ... mehr

Hautpflege: Was der zarten Babyhaut schadet

Zart wie ein Babypopo – so soll die Babyhaut auch bleiben. Doch Eltern, die es besonders gut mit der Hautpflege meinen, schaden dadurch oft sogar. Die Barrierefunktion der Haut ist bei Neugeborenen kaum entwickelt. Daher können etliche Pflegeprodukte dem Kind schaden ... mehr

Weinende Babys beruhigen - Kinderarzt zeigt, wie es geht

Eltern wünschen sich, ihr schreiendes Baby auf Knopfdruck beruhigen zu können. Wie es aussieht, gibt es einen Kinderarzt, der genau das kann. In einem Video erklärt er, wie es geht. Der kalifornische Kinderarzt Robert C. Hamilton, auch "Dr. Bob" genannt, hat 30 Jahre ... mehr

Jungen in der Pubertät sollten zum Urologen

Für Mädchen ist der Besuch beim Frauenarzt schon früh selbstverständlich. Bei Jungs in der Pubertät ist das anders. Für sie ist, medizinisch gesehen, der Urologe zuständig. Doch die Hemmschwelle, mit Fragen und Problemen zum Männerarzt zu gehen, ist bei den Teenagern ... mehr

Kinder mit Warzen: Zupfen, reiben und kratzen sind tabu

In den meisten Fällen sind Warzen bei Kindern einfach nur lästig und gehen von ganz alleine wieder weg. Manchmal sollten Eltern aber einen Kinderarzt auf die Warzen blicken lassen. Damit Warzen sich nicht auf andere Körperstellen ausbreiten, sollten Kinder nicht daran ... mehr

Probleme beim Einschlafen: So können sie Babys und Kindern helfen

Schlaf ist ein Dauerthema bei Eltern. Können Babys oder auch ältere Kinder schlecht schlafen, bringt das auch Mütter und Väter um die nächtliche Erholung. Was beim Einschlafen hilft und wann Schlafstörungen ein Fall für den Kinderarzt oder Psychologen sind. Die ersten ... mehr

AFA-Alge statt Ritalin: Natürliche Wunderwaffe gegen ADHS?

ADHS statt mit Ritalin mit einem Mittel aus der Natur behandeln zu können, klingt verlockend. Die AFA-Alge wird mit sehr großen Versprechungen beworben. Doch ist sie wirklich so harmlos? Das ist dran an der Heilkraft der Alge. Algen scheinen die Pflanzen der Zukunft ... mehr

Planschen und Jauchzen: So wird Babyschwimmen zum gesunden Spaß

Luuk kann übers Wasser krabbeln. Der elf Monate alte Junge robbt durch einen Tunnel, den der Schwimmtrainer aufs Wasser gelegt hat. Als er wieder in Mama Johannas Armen planscht, strahlt er übers ganze Gesicht. Luuk und Johanna Langer besuchen einen Babyschwimmkurs ... mehr

Nabelbruch beim Baby: Behandlung und Komplikationen

Wenn Sie eine Beule am Bauch Ihres Säuglings entdecken, kann es sich um einen Nabelbruch handeln. Obwohl diese Nabelhernie in der Regel ganz von allein verheilt, sollten Sie unbedingt den Kinderarzt aufsuchen. Hier erfahren Sie wieso. Ursachen für eine Nabelhernie ... mehr

Handfehlbildungen: Emily kam ohne Finger zur Welt

Operation oder Prothese? Leiden Kinder an Fehlbildungen der Hand, ist das für Eltern eine schwere Entscheidung. Viele gehen auch zu spät zum Spezialisten. Die zweijährige Emily aus einem Vorort von Marburg hat seit ihrer Geburt zwei fehlgebildete Hände, die fingerlos ... mehr

Kinderarzt aus Augsburg wegen Missbrauchs von 20 Kindern angeklagt

Gegen einen Augsburger Kinderarzt ist Anklage wegen schweren sexuellen Missbrauchs und weiterer schwerer Straftaten erhoben worden. Der 40-Jährige soll sich an 20 Kindern vergangen haben, wie die Staatsanwaltschaft Augsburg am Mittwoch berichtete. Die Buben waren ... mehr

Agressionen und Depressionen: Kinderärzte sorgen sich

Sie sind aggressiv oder ziehen sich völlig zurück: Psychische Auffälligkeiten zeigt jedes fünfte Kind, beobachten Kinder- und Jugendärzte. Bei der Beratung und Vorbeugung hapere es, sagen sie. Sie sitzen allein vor der Mattscheibe und sind in ihren Familien ... mehr

Kleinkinder: Kinderärzte warnen vor "Engelchen flieg"

Kleinkinder lieben dieses Spiel und quietschen vor Vergnügen, wenn Mama und Papa sie links und rechts an den Händen packen und durch die Luft schwingen. Aber Kinderärzte warnen vor "Engelchen fli eg", denn dabei können die Ellenbogengelenke geschädigt werden ... mehr

ADHS: Interview mit dem Kinderarzt Michael Hauch

Kinder sind heutzutage einer Therapieflut ausgesetzt - das kritisiert der Kinder- und Jugendarzt Michael Hauch in seinem Buch "Kindheit ist keine Krankheit". Er stellt dabei aber nicht in Frage, dass es kleine Patienten gibt, um die man sich berechtigte Sorgen machen ... mehr

So funktioniert der Nestschutz als Immunbollwerk für Neugeborene

Seit dem Masernausbruch in Berlin Anfang des Jahres wird wieder vermehrt über Impfschutz und die Gefahr einer Ansteckung insbesondere bei Kleinkindern diskutiert. Bei Babys heißt es, dass sie durch den Nestschutz ohnehin gegen viele Krankheiten gewappnet seien ... mehr

Beruhigungsmittel für Kinder auf Reisen ratsam?

Wenn Familien mit Kleinkindern Urlaubspläne schmieden, heißen die Ziele oft Familienhotel in Österreich, Ferienwohnung an der Ostsee, Bauernhof in Südtirol, Campingplatz am Gardasee. Gut erreichbar, nicht zu weit weg. Doch manchmal soll oder muss es eine Fernreise ... mehr

16-jährige Patientin: Seltsame Luftnot

Eine 16-Jährige hat gerade angefangen zu rauchen. Plötzlich bekommt sie Fieber, Atemnot und Brustschmerzen. Kann beides zusammenhängen? Das Mädchen, das sich seit zwei Monaten in einer psychiatrischen Einrichtung befindet, bekommt plötzlich Fieber. Die 16-Jährige klagt ... mehr

Mukoviszidose: Wie Antonia (14) mit der unheilbaren Krankheit lebt

In Deutschland kommen jedes Jahr rund 200 Kinder mit Mukoviszidose auf die Welt: Zäher Schleim verstopft bei ihnen lebenswichtige Organe. Werden sie nicht therapiert, sterben Betroffene noch im Kindesalter. Durch Fortschritte in der Medizin ist die Lebenserwartung ... mehr

Hautkrankheiten: Blutschwämmchen bei Babys entfernen lassen?

Etwa jedes zehnte Baby kommt mit einem oder mehreren Blutschwämmchen auf Kopf, Hals oder Rücken zur Welt. Bei den roten oder bläulichen, schwammartigen Flecken auf der Haut handelt es sich um gutartige Tumore der Blutgefäße. Das klingt gefährlich und sieht manchmal ... mehr

Masernwelle in Berlin: Babys sollen zuhause bleiben

Kinderärzte sind alarmiert über die Masernwelle in Berlin. "Wir raten Eltern davon ab, mit Säuglingen in Berlin in die Öffentlichkeit zu gehen", sagte Sean Monks, Sprecher des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte. Die Ansteckungsgefahr sei im Moment ... mehr

Masern-Spätfolge SSPE: Eltern der kranken Aliana fordern Impfung

Wie schrecklich die möglichen Spätfolgen von Masern sind, zeigt der Fall der fünfjährigen Aliana aus Hessen. Das Mädchen leidet an der chronischen Masern-Gehirnentzündung SSPE, die immer tödlich verläuft. Angesichts der Masern-Welle in Berlin appellieren Alianas Eltern ... mehr

SSPE: Aliana (5) kämpft wegen Masern um ihr Leben

Die fünfjährige Aliana wird sterben. "Der Verfall ist erschreckend rasant", sagt der Bad Hersfelder Kinderarzt Georg J. Witte, der das kleine Mädchen betreut. Die Ursache für die unheilbare Krankheit, an der Aliana leidet: Masern. "Aliana ... mehr

Masern in Berlin sind hochansteckend - Impfung nachholen

Der Ausbruch ist beispiellos für Berlin: In der Hauptstadt sind mehr als 500 Menschen an Masern erkrankt. Nun ist ein Kind an der Krankheit gestorben - und die Debatte um die Impfpflicht neu entbrannt. Fieber, Husten, Hautausschlag:  Masern ... mehr

Impfberatung vor Kita-Besuch soll zur Pflicht werden

Eltern , die ihr Kind erstmals in eine Kindertagesstätte schicken, sollen künftig eine Impfberatung absolvieren müssen. Das sieht nach Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" ein Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums vor. Er soll voraussichtlich ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017