Sie sind hier: Home >

Kino

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kino

Film: Goldener Bär für

Film: Goldener Bär für "Körper und Seele"

Berlin (dpa) - Es ist eine zarte Liebesgeschichte - und sie bahnt sich ausgerechnet am Rande des blutigen Gemetzels in einem Budapester Schlachthaus an. Ildikó Enyedis Drama "Körper und Seele" ("Teströl és lélekröl") gewann am Samstagabend den Goldenen ... mehr
Film - Ildikó Enyedi: Emotionale Achterbahnfahrt mit dem Publikum

Film - Ildikó Enyedi: Emotionale Achterbahnfahrt mit dem Publikum

Berlin (dpa) - Die ungarische Filmemacherin Ildikó Enyedi ist bei der Berlinale für ihren poetischen Liebesfilm "Körper und Seele" ("Teströl és lélekröl") mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet worden. Nach der Preisverleihung sagte die 61-Jährige der Deutschen ... mehr
Film: Großer Preis der Jury für

Film: Großer Preis der Jury für "Félicité"

Berlin (dpa) - Das im Kongo spielende Drama "Félicité" von Alain Gomis hat bei der Berlinale den Großen Preis der Jury gewonnen. Das gab die internationale Jury der 67. Berliner Filmfestspiele am Samstagabend bekannt. Der Film erzählt von einer ... mehr
Film: Agnieszka Holland erhält Alfred-Bauer-Preis

Film: Agnieszka Holland erhält Alfred-Bauer-Preis

Berlin (dpa) - Die polnische Regisseurin Agnieszka Holland (68) ist bei der Berlinale mit dem Alfred-Bauer-Preis geehrt worden. Sie erhielt die Trophäe bei der Verleihung am Samstagabend für den Öko-Thriller "Pokot". Der Preis würdigt einen Spielfilm ... mehr
Film - Berlinale: Regie-Bär für Aki Kaurismäki

Film - Berlinale: Regie-Bär für Aki Kaurismäki

Berlin (dpa) - Der finnische Filmemacher Aki Kaurismäki (59) ist am Samstag bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet worden. Sein Drama "Die andere Seite der Hoffnung" über einen syrischen Flüchtling in Helsinki ... mehr

Film: Silberner Bär für Schauspielerin Kim Min-hee

Berlin (dpa) - Die südkoreanische Schauspielerin Kim Min-hee (34) ist bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet worden. Sie erhielt die Trophäe bei der Verleihung am Samstagabend für ihre Rolle in dem Film "On the Beach at Night Alone" ("Bamui ... mehr

Film - Berlinale: Georg Friedrich zum besten Schauspieler gekürt

Berlin (dpa) - Der österreichische Schauspieler Georg Friedrich (50) hat bei der Berlinale den Silbernen Bären als bester Schauspieler gewonnen. Er bekam den Preis für seine Rolle in dem deutschen Wettbewerbsbeitrag "Helle Nächte" von Thomas Arslan. In dem Roadmovie ... mehr

Film - Berlinale: Bestes Drehbuch für "A Fantastic Woman"-Autoren

Berlin (dpa) - Der chilenische Filmemacher Sebastián Lelio und sein Kollege Gonzalo Maza haben bei der 67. Berlinale den Silbernen Bären für das beste Drehbuch bekommen. Das verkündete die Jury am Samstagabend bei der Verleihung in Berlin. "A Fantastic Woman ... mehr

Film: "Ghost Hunting" bekommt Berlinale-Bären als beste Doku

Berlin (dpa) - Der Film "Ghost Hunting" ("Istiyad Ashbah") des palästinensischen Regisseur Raed Andoni hat bei der Berlinale den erstmals verliehenen Silbernen Bären für die beste Dokumentation bekommen. Das gab die Jury am Samstagabend in Berlin bekannt. Der Preis ... mehr

Film - 67. Berlinale: "Kleine Stadt" zum besten Kurzfilm gekürt

Berlin (dpa) - Der Kurzfilm "Kleine Stadt" ("Cidade Pequena") von Diogo Costa Amarante aus Portugal hat bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin einen Goldenen Bären geholt. Das gab die Jury zu Beginn der Verleihung am Samstagabend bekannt. Den Silbernen ... mehr

Film: Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Berlin (dpa) - Die Jury hat das letzte Wort. Heute Abend verleiht sie den Goldenen und die Silbernen Bären der 67. Berlinale. Mit dem Flüchtlingsdrama "Die andere Seite der Hoffnung" von Aki Kaurismäki (Finnland), dem Öko-Thriller "Pokot" von Agnieszka Holland (Polen ... mehr

Mehr zum Thema Kino im Web suchen

Film: Aki Kaurismäki will keine Filme mehr drehen

Berlin (dpa) - Finnlands bekanntester Filmregisseur, Aki Kaurismäki (59), will keine weiteren Filme mehr drehen. "Ich bin müde. Ich möchte jetzt mein eigenes Leben zu leben beginnen", sagte Kaurismäki dem finnischen Rundfunksender Yle auf der Berlinale ... mehr

Film - Hugh Jackman: Ich möchte Dinge tun, die mich herausfordern

Berlin (dpa) - Mit Hugh Jackman kam auf den letzten Metern der Berlinale noch einmal Hollywood-Glamour auf. Der Australier war zur Weltpremiere des dritten und letzten Films über den Marvel-Actionhelden "Wolverine" in die Hauptstadt gekommen.  Im gemeinsamen Interview ... mehr

Film: DVD-Charts

Platz Vorwoche Titel Verleih 1 1 Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen Universal Pictures 2 / Die Insel der besonderen Kinder 20th Century Fox Home Entertainment 3 2 Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 Tagen Polyband/WVG 4 3 Toni Erdmann [2 DVDs] EuroVideo ... mehr

Film - 67. Berlinale: Der Wettbewerb endet

Berlin (dpa) - Bei der Berlinale werden einen Tag vor der Verleihung der Trophäen die letzten beiden Filme in der Wettbewerbskonkurrenz gezeigt. Hugh Jackman will am Freitag zu einer Weltpremiere kommen. Abends wird außerdem der schwul-lesbische Filmpreis des Berliner ... mehr

Film: Die Berlinale und die "Zeiten des abnehmenden Lichts"

Berlin (dpa) - Es ist eine Zeitreise in die letzten Wochen der DDR: Bei der Berlinale hat die Bestsellerverfilmung "In Zeiten des abnehmenden Lichts" in der Regie von Matti Geschonneck ihre Weltpremiere gefeiert. Der Film nach dem Buch von Eugen Ruge handelt von einem ... mehr

Film: Star-Aufgebot bei Oscars wächst

Los Angeles (dpa) - Gut eine Woche vor der Oscar-Gala wächst das Staraufgebot für Hollywoods große Nacht. Am Donnerstag gab die Oscar-Akademie die Namen von elf weiteren Schauspielern bekannt, die am 26. Februar auf der Oscar-Bühne als "Presenter" beim Verteilen ... mehr

Film: Goldener Ehrenbär für Kostümbildnerin Milena Canonero

Berlin (dpa) - Die Berlinale feiert die italienische Kostümbildnerin Milena Canonero (71) für ihr Lebenswerk. Zur Verleihung des Goldenen Ehrenbären stand am Donnerstagabend Stanley Kubricks Klassiker "Shining" mit Jack Nicholson auf dem Programm ... mehr

Film - Regisseur Geschonneck: Geschichte ist wiederholbar

Berlin (dpa) - Mit dem angeblich schnellsten Fahrstuhl Europas geht es in einem der Hochhäuser am Potsdamer Platz rauf in den 24. Stock. Regisseur Matti Geschonneck, dessen Film "In Zeiten des abnehmenden Lichts" am Donnerstagabend Premiere in der Sektion Berlinale ... mehr

Film - Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Berlin (dpa) - Er ist Berlinale-Stammgast. Doch bislang hatte der finnische Kultregisseur Aki Kaurismäki noch nie eine Chance auf den Goldenen Bären. Denn seine Filme wie "I Hired A Contract Killer", "Ariel" oder "Leningrad Cowboys Go America" liefen bislang nicht ... mehr

Isabelle Huppert macht "Elle" zum Ereignis: Ein provokanter Film

Berlin (dpa) - Darf man bei einem Film über eine Vergewaltigung laut auflachen? Solch eine brutale Tat und Humor passen doch eher nicht zueinander - manchmal aber eben doch, wie nun der neue Film des niederländischen Erfolgsregisseurs Paul Verhoeven eindrucksvoll zeigt ... mehr

Berlinale 2017: Nina Hoss empfindet ihren Beruf als Bereicherung

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Nina Hoss (41) empfindet ihren Beruf auch privat als eine Bereicherung. "Dass man alles mal durchleben und anschmecken kann, das bringt es vielleicht tatsächlich mit sich, dass man nicht das Gefühl hat: Das müsste ich mal erleben ... mehr

Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"

Wenn in der Nacht vom 26. auf den 27. Februar die Oscars verliehen werden, dann könnte das mit einem Mini-Budget von fünf Millionen Dollar gedrehte Drama "Moonlight" einer der großen Abräumer werden. Mit seinen acht Nominierungen zählt der Film des bislang weitgehend ... mehr

"T2 Trainspotting" ist mehr als ein Nostalgie-Trip

Als "Trainspotting" 1996 mit dem albernen deutschen Zusatztitel "Neue Helden" in die deutschen Kinos kam, ahnte wohl niemand, dass die Geschichte des Drogenabhängigen Marc Renton ein Welterfolg werden würde. Die Low-Budget-Produktion von Regisseur Danny Boyle ... mehr

Berlinale-Erfolg: Trailer zu "Die versunkene Stadt Z"

Am Dienstagabend (15. Februar) feierte der Film "Die versunkene Stadt Z" auf der Berlinale seine internationale Premiere. Dabei sorgten die anwesenden Stars Charlie Hunnam, Sienna Miller und Robert Pattinson auf dem roten Teppich für Begeisterung. Auch der Film selbst ... mehr

Film: Vince Vaughn mit Dwayne Johnson in Wrestling-Komödie

Los Angeles (dpa) - Die amerikanischen Schauspieler Vince Vaughn (46, "Der Lieferheld", "Hacksaw Ridge") und Dwayne Johnson (44, "San Andreas") gehen ihr nächstes gemeinsames Projekt an. 2005 standen sie zusammen für die Filmkomödie "Be Cool - Jeder ist auf der Suche ... mehr

Film: Richard Linklater holt Robert Downey Jr. vor die Kamera

Los Angeles (dpa) - "Boyhood"-Regisseur Richard Linklater (56) wird Hollywood-Star Robert Downey Jr. (51, "The First Avenger: Civil War") Regieanweisungen geben. Dem "Hollywood Reporter" zufolge packen sie einen noch titellosen Film an, der die wahre Geschichte eines ... mehr

"Star Wars Episode VIII": Jimmy Vee übernimmt R2-D2-Rolle

Los Angeles (dpa) - Für den Roboter R2-D2 in der kommenden "Star Wars"-Folge "Episode VIII - The Last Jedi" ist ein neuer Darsteller an Bord. Der schottische Stuntman und Schauspieler Jimmy Vee (57) tritt die Nachfolge des im vorigen August mit 81 Jahren gestorbenen ... mehr

Film: Aufschub für Julia Roberts in "Wonder"-Drama

Los Angeles (dpa) - Das Drama "Wonder" mit Julia Roberts in einer Mutterrolle kommt später als geplant in die Kinos. Der US-Filmstart wurde jetzt von April auf Mitte November verschoben, wie der "Hollywood Reporter" berichtet. Das Studio Lionsgate wolle damit ... mehr

Film: Verstärkung für "Robin Hood"-Verfilmung

Los Angeles (dpa) - Taron Egerton (27, "Kingsman: The Secret Service") und Jamie Foxx (49, "Django Unchained") erhalten für "Robin Hood: Origins" Verstärkung. Der britisch-australische Komiker und Musiker Tim Minchin (41) soll in die Rolle des Mönches Bruder ... mehr

Keanu Reeves ist zurück als "John Wick"

Keanu Reeves ist wieder da. Jahrelang war es ruhig um den Star aus der "Matrix"-Trilogie. Der 52-Jährige machte seinem Ruf als Einzelgänger und melancholischer Sonderling in der grinsenden Glitzerwelt Hollywoods alle Ehre - und sich eher rar. Seit ein paar Jahren ... mehr

Film - Oscar-Preisträger Schlöndorff: "Ich bin wundergläubig"

Berlin (dpa) - Die Verfilmung von Günter Grass' "Blechtrommel" brachte ihm 1980 einen Oscar ein. Aber auch die Kinoversion von Max Frischs Roman "Homo Faber" gut zehn Jahre später sorgte für Aufsehen. Jetzt hat Filmemacher Volker Schlöndorff seinem Schweizer Freund ... mehr

Film: Schlöndorffs "Rückkehr nach Montauk" auf der Berlinale

Berlin (dpa) - Mit "Rückkehr nach Montauk" steht an diesem Mittwoch Volkers Schlöndorffs jüngster Film im Mittelpunkt der Berlinale. Der Wettbewerb um die Bären geht in den siebten Festivaltag. BÄREN-WETTBEWERB: Nach "Homo Faber" widmet sich Kino-Altmeister Volker ... mehr

Film: Jubel für Robert Pattinson auf der Berlinale

Berlin (dpa) - "Twilight"-Star Robert Pattinson hat der Berlinale zur Halbzeit einige Glamour-Momente beschert. Gemeinsam mit seinen Schauspielkollegen Sienna Miller und Charlie Hunnam stellte er am Dienstagabend den Abenteuerfilm "Die versunkene Stadt ... mehr

Film: Catherine Deneuve mag ungewohnte Frauenrollen

Berlin (dpa) - Catherine Deneuve (73), die Grande Dame des französischen Kinos, hat großen Spaß an ihrer jüngsten Rolle als bunte, laute und egoistische Lebedame gehabt. "Diese Frau lebt von einem Tag auf den anderen, sie lässt sich treiben", sagte die Schauspielerin ... mehr

Aki Kaurismäki auf der Berlinale 2017

Berlin (dpa) - Er war der Mann mit dem Hut und der Fettecke. Das Filmporträt "Beuys" über den deutschen Aktionskünstler und  Bildhauer Joseph Beuys (1921-1986) ging am Dienstag als zweiter deutscher Film ins Bären-Rennen. Regisseur Andres Veiel ("Black Box BRD") zeigte ... mehr

Film: Berlinale mit Robert Pattinson

Berlin (dpa) - Der britische Schauspieler Robert Pattinson (30) hat einigen Starrummel auf die Berlinale gebracht - und die Fans kamen auf ihre Kosten. Nach der Pressekonferenz zum Film "The Lost City of Z" ("Die versunkene Stadt Z"), der am Dienstagabend ... mehr

Film - Starkes Statement: Flüchtlingsfilm von Aki Kaurismäki

Berlin (dpa) - Mit "Die andere Seite der Hoffnung" hat der finnische Star-Regisseur Aki Kaurismäki im Berlinale-Wettbewerb den zweiten Teil seiner 2011 mit dem Welterfolg  "Le Havre" begonnenen "Hafen-Trilogie" vorgestellt. Der Film wurde als finnisch-deutsche ... mehr

Neuer Trailer: Scarlett Johansson in "Ghost in the Shell"

In "Ghost in the Shell" darf Scarlett Johansson einmal mehr ihre Qualitäten als Action-Heldin unter Beweis stellen. Dass sie dabei selbstverständlich eine außerordentlich gute Figur macht, zeigt der brandneue Trailer zum Sci-Fi-Spektakel. Der Film von Regisseur Rupert ... mehr

Film: Cinema for Peace ehrt Oliver Stone

Berlin (dpa) - Der dreifache Oscar-Preisträger Oliver Stone (70) ist für seinen Film "Snowden" mit dem Gerechtigkeitspreis der Cinema for Peace Stiftung in Berlin auszeichnet worden. Bei der Preisverleihung im Reichstagsgebäude warnte der amerikanische Filmemacher ... mehr

Film: "Toni Erdmann" ist für Kritiker bester Film des Jahres

Berlin (dpa) - Maren Ades schon vielfach ausgezeichnete Tragikomödie "Toni Erdmann" ist vom Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) zum besten Spielfilm des vergangenen Jahres gewählt worden. Außerdem gewann die Produktion in den Kategorien Drehbuch (Maren ... mehr

Film - Andres Veiel: Beuys stellte die richtigen Fragen

Berlin (dpa) - Für den Filmemacher Andres Veiel (57) ist das Werk von Künstler Joseph Beuys (1921-1986) heute aktueller denn je. "Er hat schon vor 30 Jahren die richtigen Fragen gestellt, weil er in den politischen Raum hineingedacht hat", sagt Veiel im Interview ... mehr

Film: Erster deutscher Film im Rennen um einen Bären

Berlin (dpa) - Mit Thomas Arslans "Helle Nächte" ist am Montag der erste deutsche Film im Berlinale-Wettbewerb gestartet. Das Publikum nahm das streng komponierte Roadmovie in einer ersten Pressevorstellung mit freundlichem Applaus auf. Arslan, Vertreter ... mehr

Film: Christo als Lehrer - 15 Jahre Kaderschmiede für den Film

Berlin (dpa) -  "Wenn du für ein Projekt brennst, dann solltest du es auch machen. So einfach ist das." Auf diesen Nenner bringt der amerikanische Verhüllungskünstler Christo die Botschaft, die er für junge Filmemacher hat. Der 81-Jährige ist dieses Jahr Stargast ... mehr

Filmkritik: Opulenter Horrortrip "A Cure For Wellness"

Mit "A Cure For Wellness" kehrt " Fluch der Karibik"-Regisseur Gore Verbinski zum visuell packenden Horror seines Klassikers "The Ring" (2002) zurück. Auch sein neuestes Werk sieht wie erwartet erstklassig aus. Die Geschichte kann aber leider nicht mithalten ... mehr

Film: Arslan mit "Helle Nächte" im Bären-Wettbewerb

Berlin (dpa) - Mit Thomas Arslans "Helle Nächte" ist am Montag der erste deutsche Film im Berlinale-Wettbewerb gestartet. Das Publikum nahm das streng komponierte Roadmovie in einer ersten Pressevorstellung mit freundlichem Applaus auf. Arslan, Vertreter ... mehr

Exzellenter Kinostart für "Fifty Shades of Grey"

"Fifty Shades of Grey" löste 2015 einen gigantischen Hype aus. Und die Faszination rund um die SM-Liebe ist noch längst nicht zu Ende. Denn auch der zweite Teil der sinnlichen Romanverfilmung lief exzellent in den deutschen Kinos an. Zwei Jahre lang mussten ... mehr

"Schatz, nimm du sie!": Exklusivclip mit Carolin Kebekus

Komikerin Carolin Kebekus ("Pussy Terror TV") kommt endlich mit ihrer ersten Film-Hauptrolle in die Kinos. In "Schatz, nimm du sie!" gerät sie dabei in einen Sorgerechtsstreit der etwas anderen Art mit Film-Ehemann Maxim Mehmet ("Männerherzen"). Der Film basiert ... mehr

Film: Kino-Charts

Platz Vorwoche Titel Verleih CinemaxX-Besucher 1 neu Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe Universal 91.651 2 neu The Lego Batman Movie Warner 25.722 3 1 Split Universal 20.905 4 4 La La Land Studiocanal 7.254 5 2 Rings Paramount 6.429 Quelle: CinemaxX Stand: 13. 02. mehr

Film - Simonischek: Nicholson als "Toni Erdmann" wäre toll

Berlin (dpa) - "Toni Erdmann"-Darsteller Peter Simonischek hat die Gerüchte über ein US-Remake des deutschen Oscar-Kandidaten mit Jack Nicholson (79) in der Hauptrolle zwiespältig aufgenommen. "Ich muss zugeben, das war einigermaßen ambivalent", sagte ... mehr

Film: Lego-Batman schlägt "Fifty Shades of Grey"

New York (dpa) - Ein Batman aus Lego hat an den nordamerikanischen Kinokassen die Fortsetzung der Erfolgsreihe "Fifty Shades of Grey" geschlagen. "The Lego Batman Movie" spielte an seinem Eröffnungswochenende rund 55,6 Millionen Dollar ein und landete damit ... mehr

Film: Verfilmung von Roths Erfolgsroman "Empörung"

Hamburg (dpa) - Es ist schon mutig, einen 15-minütigen Dialog ins Zentrum eines Films zu stellen, einen Dialog zwischen zwei ungleichen Partnern. Auf der einen Seite der Direktor eines protestantischen Colleges im Mittleren Westen, auf der anderen Seite ein begabter ... mehr

Film: Carolin Kebekus als Anti-Helikopter-Mutter

Köln (dpa) - Die Deutschen bekommen recht wenig Kinder, vielleicht sind sie ihnen deshalb so heilig. Seit Jahren jedenfalls gibt es den Begriff der "Helikopter-Eltern": Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder bis an die Grenze ... mehr

Film: Denzel Washington und Viola Davis in "Fences"

New York (dpa) - Wer an der Seite von Denzel Washington in einem Film spielt, hat ein Problem: Der Mann ist einer der stärksten Schauspieler seiner Generation. Zwei Oscars, Dutzende andere Preise und viele Ehrungen für sein Lebenswerk hat der 62-Jährige bereits ... mehr

Film - Baftas: "La La Land" als bester Film ausgezeichnet

London (dpa) - Die US-Musical-Romanze "La La Land" hat bei der Verleihung der als Baftas bekannten Britischen Filmpreise fünf Auszeichnungen erhalten, darunter in der wichtigsten Kategorie bester Film. Außerdem bekam "La La Land" die Baftas für die beste Regie (Damien ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal