Sie sind hier: Home >

Klimawandel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Klimawandel

Zahl der Naturkatastrophen in Deutschland verdreifacht

Zahl der Naturkatastrophen in Deutschland verdreifacht

Sommer 2016: Die dramatischen Hochwasser-Bilder etwa aus Braunsbach in Baden-Württemberg sind erst ein paar Wochen alt. Bilanz der Versicherer für die Un wetter im Mai und Juni: 1,2 Milliarden Euro Schaden. Ganz schön viel Regen im Vergleich zum letzten ... mehr
Die Antarktis kühlt wieder ab

Die Antarktis kühlt wieder ab

Kaum jemand wird bestreiten, dass der Klimawandel im vollen Gange ist. Dennoch gibt es eine gute Nachricht. Die Antarktis kühlt derzeit wieder ab. Das hat mehrere Gründe, wie Wissenschaftler erklären. Dieser positive Trend ist aber keine grundsätzliche Entwarnung ... mehr
Klimawandel: Wenn am Himmel silberne Wolken erstrahlen

Klimawandel: Wenn am Himmel silberne Wolken erstrahlen

Nach Sonnenuntergang leuchten silberne Wolken am Himmel. Messungen zeigen: Die geheimnisvollen Schleier werden häufiger. Was geht vor am Himmel? Nachts glitzert jetzt häufig der Himmel an der Grenze zum Weltall - bis etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang im Westen ... mehr
Klimawandel zaubert Leuchtwolken an den Nachthimmel

Klimawandel zaubert Leuchtwolken an den Nachthimmel

Nach Sonnenuntergang leuchten silberne Wolken am Himmel. Messungen zeigen: Die geheimnisvollen Schleier werden häufiger. Was geht vor am Himmel? Nachts glitzert jetzt häufig der Himmel an der Grenze zum Weltall - bis etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang im Westen ... mehr
Ozonloch über Antarktis schließt sich: FCKW-Verbot hat sich bewährt

Ozonloch über Antarktis schließt sich: FCKW-Verbot hat sich bewährt

Ozonloch – das Wort wurde Mitte der 80er-Jahre zum Inbegriff für lebensbedrohliche Umweltzerstörung. Aus Auslöser galten Treibgase wie FCKW, die die Ozonschicht schädigen. Das folgende, weitreichende FCKW-Verbot hat sich bewährt: Das Ozonloch über der Antarktis scheint ... mehr

UN: 2016 könnte Hitzerekord aufstellen

2016 könne das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Die ersten sechs Monate dieses Jahres habe mehrere Hitzerekorde geschlagen. Durchschnittlich hätten die Temperaturen 1,3 Grad über denen vom Ende des 19. Jahrhunderts gelegen, teilte ... mehr

Klimawandel: Giftige Rotfeuerfische breiten sich im Mittelmeer aus

Der Klimawandel macht sich auch im Meer bemerkbar. Die exotischen und giftigen Rotfeuerfische breiten sich im Mittelmeer aus. Innerhalb eines Jahres haben sie fast die ganze Südostküste von Zypern besiedelt. Sie gefährden die Artenvielfalt. Die Raubfische ... mehr

Zecken-Jahr 2016: Experten nennen Zecken "gefährlichstes Tier"

Es ist so klein wie ein Mohnsamen, sein Stich selbst ist harmlos und doch gilt es unter Experten als das gefährlichste Tier Deutschlands. Zecken lieben feuchtwarmes Wetter und sind derzeit besonders aktiv. Wie man sich  effektiv schützt. Warum wird 2016 ein Zeckenjahr ... mehr

Mosaikschwanzratte: Australisches Säugetier anscheinend ausgestorben

Die kleine Bramble-Cay-Mosaikschwanzratte lebte ohnehin nur auf einer kleinen Sandinsel. Jetzt ist das Tier nach Ansicht von Experten ausgestorben. Schuld sein soll der Klimawandel. Die Bramble-Cay-Mosaikschwanzratte (Melomys rubicola) kam nur auf einer ... mehr

Leute: Ellen DeGeneres kämpft für bedrohtes Great Barrier Reef

Sydney (dpa) - Die US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (58) hat per Video an die Australier appelliert, das größte Korallenriff der Welt besser zu schützen. "Ihr wisst ja, dass ich ein großer Fan des schönen, riesigen, wunderbaren Great Barrier Reefs bin", sagt DeGeneres ... mehr

Familie Steingässer reist auf Klimawandel-Spuren

Ein Elternpaar mit vier Kindern reist in entlegene Regionen und nimmt Strapazen in Kauf, die niemand mit Familienurlaub verbinden würde: Im Sommer zu Fuß über die Alpen und im Winter mit Hundeschlitten durch Grönland. Es sind Abenteuer mit einer Mission: Die Familie ... mehr

Mehr zum Thema Klimawandel im Web suchen

THW-Leiter erklärt Blitz-Hochwasser: "Das Wasser kommt von allen Seiten"

Man kann es sich kaum vorstellen: Tsunami-artige Sturzbäche schießen durch deutsche Kleinstädte und räumen alles weg, was sich ihnen in den Weg stellt. Was genau spielt sich da ab? Und ab wann ist man in Gefahr? t-online.de sprach mit Martin Zeidler, Referatsleiter ... mehr

Mückenarten in Deutschland: Immer mehr durch Klimawandel

Mückenarten, die exotische Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das West-Nil-Fieber übertragen, waren bisher hauptsächlich in wärmeren Ländern rund um den Äquator heimisch. Forscher haben sie jetzt auch in Deutschland gesichtet. Verantwortlich dafür ist offenbar ... mehr

Nachhaltige Investments: Holz bietet hohe Renditen und Risiken

Wer in Zeiten von  extremen Niedrigzinsen noch attraktive Renditen sucht, kann sich  Holz- oder Wald-Investments als Alternative einmal genauer ansehen. Einer der Vorteile dieser der breiten Anlegerschar noch recht unbekannten Sparform ist, dass sie als recht ... mehr

Bericht manipuliert: Australien will Klimaschäden vertuschen

Der Klimawandel bereitet Australien zunehmend Sorgen. Besonders das berühmte Great Barrier Reef vor der Nordostküste des Landes leidet - weite Teile des Weltnaturerbes sind inzwischen verbleicht. Doch geht es nach der australischen Regierung, sollte davon ... mehr

Donald Trump hält Klimawandel für "Schwindel": "Befreit die Kohle"

Sollte US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump die Wahl gewinnen und ins Weiße Haus einziehen, will er eine Kehrtwende in der amerikanischen Energiepolitik. Das erklärte der 69-Jährige bei einer Öl- und Gaskonferenz in Bismarck in North Dakota ... mehr

Nutztierforschung in Brasilien hilft europäischen Züchtern

Dummerstorf (dpa/mv) - Kühen in heißen Ländern geht es besser und sie produzieren mehr Milch, wenn sie kühlenden Schatten haben. Dies ist eines der ersten Ergebnisse von Studien, die Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN) in Dummerstorf ... mehr

Leonardo DiCaprio fliegt 13.000 Kilometer für Umwelt-Award

Leonardo DiCaprio sorgt gerade bei Umweltschützern für Unmut. Dem ausgewiesenen Umweltaktivisten wird vorgeworfen, seine hohen Standards nicht bei sich selbst anzusetzen. So habe er rund 13.000 Kilometer mit dem Flugzeug zurückgelegt, um einen Umwelt-Preis ... mehr

Rekord-April: Die Welt ist so warm wie noch nie

Die Nasa meldet einen neuen, weltweiten Temperaturrekord: Auch wenn man es in Deutschland kaum glauben mag, der April 2016 war global der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Eine alarmierende Entwicklung - die manche Regionen besonders hart trifft ... mehr

Klimawandel: Schon fünf Salomonen-Inseln im Meer versunken

Fünf Inseln der   Salomonen sind wegen des steigenden Meeresspiegels und zunehmender Küstenerosion  im Südpazifik versunken. Weitere sechs Inseln des weit verstreuten Archipels sind akut von Erosion bedroht, ergab eine australische Studie, die im Fachmagazin ... mehr

CO2-Rekordwerte auf Zugspitze gemessen

Am Tag der Unterzeichnung des Klimaschutzabkommens von Paris hat das Umweltbundesamt alarmierende Zahlen veröffentlicht: Im vergangenen Jahr wurden so hohe CO2-Konzentrationen gemessen wie nie zuvor. Die beiden Mess-Stationen auf der Zugspitze  in Bayern ... mehr

Nabu: Kuckuck kommt oft zu spät, Vögel brüten früher

Wegen des Klimawandels hat der Kuckuck nach Beobachtungen des Naturschutzbundes (Nabu) zunehmend Probleme mit der Eiablage. Während andere Zugvögel früher als sonst einträfen und entsprechend früh mit der Brut begännen, habe der Kuckuck seinen Zeitplan nicht ... mehr

Zecken auch in Städten: Gefahr lauert direkt vor der Haustür

Die Zecken rücken immer näher. Nicht nur in Waldgebieten, sondern auch in städtischen Grünanlagen, Parks und im eigenen Garten kann man sich über einen Zeckenbiss mit Hirnhautentzündung oder Borreliose infizieren. Und zwar das ganze ... mehr

Rockefellers steigen bei Exxon aus - Verschwörung?

Die Rockefeller-Familie verabschiedet sich von Anlagen in fossile Brennstoffe und damit auch vom Ölriesen Exxon. Grund sind wohl Umweltbedenken - und das Verhalten von Exxon in Klimafragen. Der Ölkonzern wittert jedoch eine Verschwörung. Der Rockefeller Family ... mehr

Morningstar Fund Awards 2016: Die besten Fonds für Ihre Geldanlage

Das Fonds-Analyse-Haus  Morningstar kürt alljährlich die besten Investmentfonds für Privatanleger. In verschiedenen Kategorien werden die begehrten Fund Awards im Rahmen eines feierlichen Events in Frankfurt verliehen. Die Wirtschaftsredaktion von t-online.de war dabei ... mehr

Klimawandel trifft Deutschland besonders stark

Hitze, Dürre und gebietsweise Starkregen: Die Folgen des Klimawandels sind in Deutschland stärker zu spüren als weltweit. Von den letzten 25 Jahren waren 23 zu warm. Das zeigen Daten, die der Deutsche Wetterdienst in Berlin vorstellte. "Das ist erlebter Klimawandel ... mehr

Barack Obama: Kampf gegen Klimawandel Chance für US-Wirtschaft

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Barack Obama hat den Kampf gegen den Klimawandel als wirtschaftliche Chance für sein Land skizziert. Die Unternehmen der USA hätten die Chance, die Energien der Zukunft zu produzieren und die verkaufen. "In den Feldern ... mehr

Klimagipfel in Paris: Hendricks zeigt sich zuversichtlich

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht viele positive Zeichen für den Klimagipfel in Paris, der auch für die Franzosen wichtig sei. "Ich bin froh, dass die französische Regierung die Klimakonferenz nicht abgesagt hat", sagte ... mehr

US-Behörden ermitteln gegen ExxonMobil

Der Öl-Gigant  ExxonMobil soll Berichten zufolge jahrelang Klima-Studien zu seinen Gunsten beeinflusst haben. Nun ermittelt die US-Staatsanwaltschaft wegen Betrug.   Der US-Bundesstaat New York hat Ermittlungen gegen den ExxonMobil eingeleitet. Der Konzern aus Texas ... mehr

Garzweiler: Besetzter Braunkohlebagger löst Polizeieinsatz aus

Braunkohle-Gegner haben am Samstag im Tagebau Garzweiler bei Erkelenz einen Bagger besetzt. RWE Power als Betreiber stoppte wegen der Gefährdung die Betriebsanlagen, bestätigte ein Sprecher. Die Polizei setzte Hunderte Beamte ... mehr

Vereinte Nationen: UN einigt sich auf Entwicklungsziele bis 2030

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg der sogenannten Jahrtausendziele haben sich die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf neue Entwicklungsziele für das Jahr 2030 geeinigt. Die Vertreter der 193 Nationen verabschiedeten am Sonntagabend in New York einen Katalog ... mehr

Wanderausstellung zum Klimawandel in Frankfurt (Oder)

Von Amazonien lernen? Eine Wanderausstellung zum Klimawandel im Rathaus von Frankfurt (Oder) macht das vom 3. August an möglich. Gezeigt werden 20 Schautafeln zu Leben und Wirtschaft im Einklang mit dem Regenwald, aber auch dessen Gefährdung durch ... mehr

Immobilien: Tornado-Gefahr in Deutschland - Tipps für Hausbesitzer

München (dpa/tmn) - Die Nachricht schreckte viele auf:  Tornados haben in Deutschland in den vergangenen Monaten ganze Dörfer verwüstet. Womit sich Hausbesitzer schützen können, erklärt Norbert Gebbeken, Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und Professor ... mehr

Zwei Mädchen wollen die Eisbären retten und das Klima schützen

"Am Nordpol schmilzt das Eis, denn die Luft ist zu heiß!" Das war kürzlich auf einem Plakat in der Stadt Münster zu lesen. Die beiden Schülerinnen Kaya und Clara aus Nordrhein-Westfalen hatten sich eine besondere Aktion ausgedacht. Mit Plakaten und einem Infostand ... mehr

Klimawandel: Viele Touristen wollen umweltfreundlichen Urlaub

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern steht nach Einschätzung des Landestourismusverbands angesichts des kommenden Klimawandels vor neuen Herausforderungen. "40 Prozent der Deutschen geben an, dass sie Themen wie Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit ... mehr

Golfstrom wird immer schwächer: Droht eine neue Eiszeit?

Der Golfstrom ist eine der größten und schnellsten Meeresströmungen der Erde. Immer wieder betonen Experten seine Bedeutung für das Klima in Europa. Eine neue Untersuchung deutet darauf hin, dass sich die Strömung zunehmend abschwächt. Droht dadurch trotz Klimawandel ... mehr

Apple investiert 850 Millionen in riesige Solar-Anlage in Kalifornien

NEW YORK (dpa-AFX) - Apple investiert 850 Millionen Dollar in Solar- Strom in Kalifornien. Der iPhone-Konzern habe sich mit dem Anbieter First Solar für den Bau einer riesigen Anlage in Kalifornien zusammengetan, sagte ... mehr

John Kerry mahnt auf Klimakonferenz in Peru zum Handeln

LIMA (dpa-AFX) - Kurz vor dem geplanten Ende der Klimakonferenz in Peru ist trotz harten Ringens der 195 Länder noch keine Einigung in Sicht gewesen. US-Außenminister John Kerry versuchte mit einer flammenden Rede, die Delegierten in der Hauptstadt ... mehr

Rote Liste: Blauflossen-Thunfisch und andere Tiere vom Aussterben bedroht

Weltweit drohen immer mehr Tierarten auszusterben. Wegen jahrelanger Überfischung gilt der Nordpazifische Blauflossen-Thunfisch (Thunnus orientalis) schon seit längerer Zeit als bedroht. Zudem ist der Fisch in Japan als Sushi sehr gefragt. Er wurde daher ... mehr

Störche sind auf dem Weg zu ihrem Winterquartier

Jedes Jahr nimmt der Weißstorch eine strapaziöse Reise auf sich. Der kalte Winter Deutschlands und das knappe Nahrungsangebot führen den Adebar nach Afrika oder Spanien. Durch ein Storchentagebuch des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) kann man die Tiere dabei ... mehr

Ruhrgebiet startet Projekt "Klimametropole Ruhr 2022"

Mit dem Projekt "Klimametropole Ruhr 2022" will das Ruhrgebiet in den kommenden acht Jahren den Klimaschutz in der Region vorantreiben. Am 27. September beginnt die Kampagne des Regionalverbandes Ruhr (RVR) mit einer einwöchigen Veranstaltungsreihe ... mehr

Fichte und Riesling werden Opfer des Klimawandels

Die Fichte und der Riesling werden nach Ansicht von Wissenschaftlern dem Klimawandel im Südwesten zum Opfer fallen. Wenn sich die Durchschnittstemperatur weiter erhöhe, müssten diese an kühle Witterung gebundene Pflanzen um ihr Überleben kämpfen, sagte ... mehr

Tiere: Diese Tierarten sterben vor unserer Haustür

Klimawandel , fehlende Rückzugsmöglichkeiten sowie ein zunehmender Mangel an Futter und Biotopen sind schuld, dass immer mehr Tierarten stark bedroht sind. Nicht nur exotische Tiere wie Löwen, Elefanten oder Nashörner sind betroffen. Das Sterben beginnt direkt ... mehr

Asiatische Hornisse immigriert nach Europa

Immer wieder kommt es vor, dass sich fremde Tiere in Europa ansiedeln. So auch die asiatische Hornisse Vespa velutina, die vermutlich über Importware von Asien nach Frankreich gekommen ist und sich nun ausbreitet. Asiatische Hornisse in Europa eingeschleppt ... mehr

West-Nil-Fieber & Co: Klimawandel begünstigt durch Ungeziefer übertragene Krankheiten

Der Klimawandel in Deutschland sorgt für die Verbreitung sowohl bekannter als auch neuer Krankheiten. So hat der sehr milde Winter beispielsweise dafür gesorgt, dass ungewöhnlich früh im Jahr Zecken und andere Insekten aktiv werden. Aber auch andere Tiere verbreiten ... mehr

Nasa-Studie: Warum die Menschheit untergehen wird

Amerikanische Forscher haben den Ressourcenverbrauch unserer Gesellschaft in einen Algorithmus gepackt. Das Ergebnis ist eindeutig: Unsere Zivilisation ist dem Ende geweiht. Aus vorbei, nichts geht mehr. Die Menschheit ist am Ende. Das prophezeit eine aktuelle Studie ... mehr

Studie: Weltkulturerbe droht wegen Klimawandel im Meer zu versinken

Der Klimawandel und der damit verbundene Meeresspiegel-Anstieg bedrohen einer Studie zufolge zunehmend das Weltkulturerbe. Klettere die globale Durchschnittstemperatur in den kommenden 2000 Jahren auf der Erde um ein Grad Celsius, seien weltweit ... mehr

Klimawandel verändert Region: Netzwerk erarbeitet Empfehlungen

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Metropolregion Bremen-Oldenburg werden nach Einschätzung des Projektes "nordwest2050" zunehmen. Risiken bestünden vor allem im Küsten- und Naturschutz sowie in der Hafenwirtschaft, teilten Vertreter im Rahmen ... mehr

Klimawandel verändert Region: Netzwerk erarbeitet Empfehlungen

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Metropolregion Bremen-Oldenburg werden nach Einschätzung des Projektes "nordwest2050" zunehmen. Risiken bestünden vor allem im Küsten- und Naturschutz sowie in der Hafenwirtschaft, teilten Vertreter im Rahmen ... mehr

Australien macht Kehrtwende in der Energiewende

Bis vor kurzem galt Australien als einer der Vorreiter in Sachen Energiewende. Der neue Premierminister Tony Abbott setzt bisher jedoch klare Zeichen, dass er diesen Weg nicht fortsetzen wird. Ganz im Gegenteil: Das Land vollzieht derzeit eine totale Kehrtwende ... mehr

Klimawandel: Ansturm auf Rohstoffe bedroht Arktis

Die zunehmende Ausbeutung von Rohstoffen bedroht nach einer UN-Studie das empfindliche Ökosystem in der Arktis. Ermöglicht werde die wirtschaftliche Nutzung durch das beschleunigte Schmelzen der Meereisdecke, heißt es im Jahresreport des Umweltprogramms der Vereinten ... mehr

Klimawandel: Werden Sommer immer trockener?

Ein trockener Sommer droht in Deutschland immer öfter, da sich durch den Klimawandel bestimmte Wetterlagen verändern. Aus diesem Grund soll es zukünftig weniger regnen. Einige Regionen sind hierzulande davon mehr betroffen als andere und sollten sich auf die kommenden ... mehr

CO2-Grenzwert überschritten: Treppe ins Unglück

Die CO2-Kurve gilt als eine der wichtigsten Messungen der Wissenschaft: Sie zeigt, wie schnell sich das Treibhausgas in der Luft sammelt - und die Erde erwärmt. Nun wurde erstmals ein wichtiger Schwellenwert überschritten. Die Kurve wirkt wie eine Treppe ... mehr

Club of Rome warnt Wirtschaft vor dramatischen Schäden

Geht es nach den Zukunftsforschern des Club of Rome, wird sich unsere Lage in den kommenden Jahren massiv verschlechtern. Bereits vor 40 Jahren rüttelte ihr Bericht "Die Grenzen des Wachstums" den im Wirtschaftsboom schwelgenden Westen auf. Nun zeichnet der Folgereport ... mehr

Klimawandel: Viele Gletscher Grönlands schmelzen immer schneller

Die Eismasse der grönländischen Gletscher nimmt immer schneller ab. Das geht aus einer im Wissenschaftsmagazin "Science" veröffentlichten Studie hervor. Demnach schmelzen die Gletscher derzeit 30 Prozent schneller als vor einem Jahrzehnt ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017