Startseite
Sie sind hier: Home >

Köln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Köln

HSV droht Déjà-vu: Gegen Köln unter Druck

HSV droht Déjà-vu: Gegen Köln unter Druck

Fußball-Bundesligist Hamburger SV kämpft nach seinem Rückrunden-Fehlstart gegen den Absturz. Bei einer weiteren Niederlage am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den 1. FC Köln droht den Hanseaten ein Déjà-vu wie in den vergangenen beiden Jahren, als sie jeweils ... mehr
Fußball: HSV droht Déjà-vu - gegen Köln muss ein Sieg her

Fußball: HSV droht Déjà-vu - gegen Köln muss ein Sieg her

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV kämpft nach seinem Rückrunden-Fehlstart gegen den Absturz. Bei einer Niederlage am Sonntag gegen den 1. FC Köln droht den Hanseaten ein Déjà-vu wie in den beiden Jahren zuvor, als sie jeweils erst in der Relegation ... mehr
Köln fast in Bestbesetzung zum HSV - Nur Lehmann fehlt

Köln fast in Bestbesetzung zum HSV - Nur Lehmann fehlt

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln reist fast in Bestbesetzung zum Punktspiel am Sonntag beim Hamburger SV. Lediglich Matthias Lehmann fehlt wegen seiner Gelbsperre. "Er ist ein Fixpunkt in unserem Spiel. Aber wir können den Ausfall gut kompensieren", sagte ... mehr
Kriminalität: Mehr sexuelle Übergriffe in Köln an Weiberfastnacht

Kriminalität: Mehr sexuelle Übergriffe in Köln an Weiberfastnacht

Köln (dpa) - Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist in Köln zu Beginn des Straßenkarnevals deutlich gestiegen. Es seien 22 Sexualdelikte an Weiberfastnacht angezeigt worden, sagte Polizeidirektor Michael Temme. Im vergangenen Jahr waren es nur neun und davor ... mehr
Weiberfastnacht 2016 startet mit großem Polizeiaufgebot

Weiberfastnacht 2016 startet mit großem Polizeiaufgebot

Köln/Mainz (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat am Donnerstag um 11.11 Uhr der Straßenkarneval begonnen. Trotz der Übergriffe der Silvesternacht in Köln und einer abstrakten Terrorgefahr wollen sich die Karnevalisten das Feiern nicht vermiesen lassen ... mehr

Zwei Tote bei Unfall auf A4

Köln (ots) - Zwei noch unbekannte Todesopfer, zwei schwerverletzte Fahrzeugführer, geschockte Zeugen und zwei total zerstörte Pkw sind die Bilanz eines dramatischen Verkehrsunfalls auf der Bundesautobahn 4 am Samstagabend (6. Februar). Auf der Richtungsfahrbahn Aachen ... mehr

Trotz erhöhter Karnevalsbelastung gute Stimmung bei NRW-Polizei

Köln (dpa) - Nach der ersten karnevalistischen Belastungsprobe an Weiberfastnacht hat der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei in NRW, Arnold Plickert, ein positives Fazit gezogen. Die Stimmung bei den Beamten in Köln und Düsseldorf sei trotz der hohen ... mehr

Weitere Festnahme nach Sexualdelikt in der Kölner Innenstadt

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung vom 05.02.2016, Ziffer 4 Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Nach dem Sexualdelikt zum Nachteil einer jungen Frau in der Kölner Innenstadt in der Nacht zum Freitag (5. Februar) hat die Polizei einen weiteren ... mehr

Nach sexuellem Übergriff an Weiberfastnacht meldete sich 17-Jähriger

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung vom 04.02.2016, Ziffer 1 Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Nach dem sexuellen Übergriff auf eine belgische Journalistin während einer TV-Live-Übertragung an Weiberfastnacht am Alter Markt (4. Februar) meldete ... mehr

Festnahme nach Sexualdelikt in der Kölner Innenstadt

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft Köln und Polizei geben bekannt: In der Nacht auf Freitag (5. Februar) ist eine junge Frau in der Kölner Innenstadt Opfer eines Sexualdeliktes geworden. Die Tat ereignete sich gegen 3.15 Uhr an der Aachener ... mehr

Kölner Zugleiter erwägt noch keine Absage von Rosenmontagszug

Köln (dpa) - Der Leiter des Kölner Rosenmontagszugs, Christoph Kuckelkorn, erwägt bisher keine Absage des Zuges wegen widriger Wetterbedingungen. Das sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Der Düsseldorfer Rosenmontagszug könnte dagegen wegen einer Sturmwarnung abgesagt ... mehr

Raub in der Kölner Innenstadt - Fahndungsbilder

Köln (ots) - Die Polizei Köln sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Mann der im Verdacht steht, mit einem Raubüberfall in Verbindung zu stehen. Nach bisherigen Ermittlungen haben unbekannte Männer in der Nacht zu Samstag (5. Dezember 2015) einen ... mehr

Mehr sexuelle Übergriffe in Köln an Weiberfastnacht

Köln (dpa) - Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe zu Beginn des Straßenkarnevals ist in Köln deutlich gestiegen. Es seien 22 Sexualdelikte an Weiberfastnacht angezeigt worden, sagte Polizeidirektor Michael Temme. Im vergangenen Jahr waren es nur neun und davor ... mehr

Karnevalsnacht: Kölner Polizei nimmt 224 Anzeigen auf

Köln (dpa) - Die Kölner Karnevalsnacht ist aus Sicht der Einsatzkräfte trotz des üblichen Chaos vergleichsweise ruhig verlaufen. In den Abendstunden musste die Polizei aber immer wieder eingreifen. Dort wurden insgesamt 224 Anzeigen wegen ... mehr

Auftakt des Straßenkarnevals - Bilanz

Köln (ots) - Nach der ersten erfreulichen Zwischenbilanz von 17.51 Uhr ist die Zahl der freiheitsentziehenden Maßnahmen bis heute Morgen (5. Februar) um sechs Uhr auf 181 angestiegen. Die Polizei Köln war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort und sorgte durch ... mehr

Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Köln (ots) - Am Donnerstagabend (4. Februar) ist eine Fußgängerin (48) beim Überqueren der Inneren Kanalstraße lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ging die 48-Jährige gegen 23.35 Uhr auf der Neusser Straße in Richtung Nippes ... mehr

Weniger Narren, mehr Polizei - Der Karneval hat begonnen

Köln (dpa) - Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen hat der Straßenkarneval begonnen. Trotz der Übergriffe in der Silvesternacht in Köln und einer abstrakten Terrorgefahr wollen sich viele Karnevalisten das Feiern bis Aschermittwoch nicht vermiesen lassen ... mehr

Karnevalisten wollen Wildpinkler vom Dom in Köln fernhalten

Köln (dpa) - Zum Schutz vor Wildpinklern haben Mitglieder der Karnevalsgesellschaft «Rote Funken» an Weiberfastnacht einen Ring um den Kölner Dom gebildet. An der vorübergehenden Aktion - die vor allem symbolisch gemeint war - beteiligten sich auch Dompropst ... mehr

160204-1-K/Lev - Erste Zwischenbilanz zur Weiberfastnacht

Köln (ots) - Die erste Zwischenbilanz der Kölner Polizei fällt erfreulich aus. Im Verhältnis zu den vergangenen Jahren gab es bis 17 Uhr deutlich weniger Platzverweise deutlich weniger Strafanzeigen deutlich weniger hilflose Personen und > keine festgestellten ... mehr

Weiberfastnacht 2016: Buntes Treiben in Köln, Düsseldorf & Mainz

Köln (dpa) - In den Karnevalshochburgen beginnt heute mit der Weiberfastnacht der närrische Ausnahmezustand. Pünktlich seit 11 Uhr 11 nimmt das Treiben auf den Straßen seinen Lauf. Frauen übernehmen die Macht und schneiden Krawatten ... mehr

Straßenkarneval beginnt mit mehr Polizei und weniger Narren

Köln (dpa) - Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen hat der Straßenkarneval begonnen. Trotz der Übergriffe in der Silvesternacht in Köln und einer abstrakten Terrorgefahr wollen sich viele Karnevalisten das Feiern bis Aschermittwoch nicht vermiesen lassen. Allein ... mehr

Schlechte Stimmung in der Flüchtlingskrise trifft Merkel frontal

Köln (dpa) - Die Sympathiewerte für Kanzlerin Angela Merkel sind wegen ihrer Flüchtlingspolitik im Keller. Laut ARD-«Deutschlandtrend» büßt die CDU-Chefin 12 Punkte auf 46 Prozent ein und kommt damit auf die geringste Zustimmung zu ihrer Politik seit viereinhalb Jahren ... mehr

Mit Nachthemden und Zipfelmützen, die Hemadlenzen sind los

Die Hemadlenzen sind unterwegs - Frauen und Männer in langen Unterhosen, weißen Nachthemden und Zipfelmützen auf dem Kopf prägen seit Donnerstagvormittag das Bild im oberbayerischen Städtchen Dorfen. Das nasskalte Wetter trübte die gute Stimmung keineswegs ... mehr

Flüchtlingspolitik der Bundesregierung erhält schlechte Noten

Köln (dpa) - Die Deutschen stellen der Flüchtlingspolitik der Regierung ein vernichtendes Zeugnis aus. 81 Prozent der Befragten finden, die Bundesregierung habe die Situation nicht im Griff. Dies zeigt eine Umfrage des ARD-«Deutschlandtrends». Die Zustimmung ... mehr

Weiberfastnacht 2016 in Köln: Polizei verstärkt Präsenz

Köln (dpa) - In den Karnevalshochburgen beginnt heute mit Weiberfastnacht der närrische Ausnahmezustand. Pünktlich um 11 Uhr 11 dürfte das Treiben seinen Lauf nehmen. Frauen übernehmen die Macht und schneiden Krawatten ab. In Düsseldorf stürmen die Möhnen das Rathaus ... mehr

Weiberfastnacht 2016: Heute beginnt das närrische Treiben

Köln (dpa) - In den Karnevalshochburgen beginnt heute das närrische Treiben mit Weiberfastnacht - und damit auch die Bewährungsprobe für Polizei und Ordnungskräfte. Nach den Übergriffen an Silvester haben sich die Verantwortlichen Gedanken über neue Sicherheitskonzepte ... mehr

Mehr zum Thema Köln im Web suchen

Razzia in Köln-Kalk: Polizei überprüft kriminelle Banden

Großrazzia gegen kriminelle Banden in Köln: Die Polizei hat im Stadtteil Kalk rund 100 Personen überprüft. Es kam zu einer Festnahme. Ob ein Zusammenhang mit den Übergriffen zu Silvester besteht, ist noch offen. Ein 26-Jähriger sei am Dienstagabend wegen des Verdachts ... mehr

Nach Alarmauslösung Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Köln (ots) - Heute Morgen (3. Januar) ist ein Einbrecher (50) im Stadtteil Zollstock durch die Polizei Köln auf frischer Tat in einem Versteck aufgespürt und festgenommen worden. Gegen 3.50 Uhr erhielt die Polizei Köln Kenntnis von einer Alarmauslösung in einer ... mehr

Razzia in Köln-Kalk - Über 100 Personen kontrolliert

Köln (ots) - Erneut hat die Polizei Köln am Dienstagabend (2. Februar) eine Razzia in Lokalitäten im Kölner Stadtteil Kalk durchgeführt. Insgesamt wurden 102 Personen und 110 Mobiltelefone überprüft. Ziel des Großeinsatzes, in den auch der Zoll, das Gewerbe- sowie ... mehr

5000 Flüchtlingskinder werden laut BKA in Deutschland vermisst

In Deutschland sind offenbar fast 5000 unbegleitete Flüchtlingskinder verschwunden. Während die Regierung beteuert, keine Zahlen zu haben, spricht das Bundeskriminalamt eine andere Sprache. Der Kinderschutzbund warnt eindringlich vor Kriminellen. Wie die "Mitteldeutsche ... mehr

Ford will hunderte Jobs in Europa abbauen

Köln (dpa) - Der US-Autobauer Ford will trotz Rückkehr in die Gewinnzone in Europa hunderte Jobs streichen. Der Konzern verkündete einen Sparplan, um die Kosten in Verwaltung und Vertrieb um jährlich 200 Millionen US-Dollar zu senken. Dafür habe Ford ein Programm ... mehr

Zeugensuche nach Verkehrsunfall

Köln (ots) - Gestern Abend (2. Februar) ist eine Fußgängerin (17) bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw in Leverkusen-Schlebusch verletzt worden. Der Unfallgegner flüchtete in einem Kleinwagen. Nach eigenen Angaben beabsichtigte die 17-Jährige gegen ... mehr

Täter verfolgt und Hilfe gerufen - Festnahme

Köln (ots) - Am Montagabend (1. Februar) hat die Polizei Köln einen Dieb (46) im Stadtteil Mülheim auf frischer Tat festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, kurz zuvor die Handtasche einer Leverkusenerin (39) aus einem Auto gestohlen zu haben ... mehr

Radfahrerin beim Abbiegen geschnitten - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Am Montagabend (1. Februar) hat der Fahrer eines dunklen Pkw in Köln-Porz-Urbach eine Radfahrerin (36) zu Fall gebracht. Die Frau wurde bei dem Sturz leicht verletzt und begab sich selbstständig in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls ... mehr

Gut ein Monat nach Silvester: der Straßenkarneval beginnt

Am Donnerstag ist Weiberfastnacht: Um 11.11 Uhr beginnt in den Hochburgen der Straßenkarneval mit der Jagd auf Krawatten, dem Sturm auf die Rathäuser und vor allem ziemlich vollen Kneipen. In diesem Jahr gibt es ein neues Thema: die Sicherheit ... mehr

Fußball - Karneval beim FC Köln: Totenkopf Stöger und Baby Heintz

Köln (dpa) - Schwarze Kluft, schwarzes Gießkännchen mit schwarzen Rosen als Hut und das Gesicht als Totenkopf geschminkt: Trainer Peter Stöger musste vor dem Start der traditionellen Karnevalssitzung des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln angesichts seines ... mehr

Die Narren teilen wieder aus

Helau und Alaaf! Die närrische Zeit hat fast ihren Höhepunkt erreicht und die Karnevalsvereine präsentieren stolz ihre Umzugswagen für den Rosenmontagszug. Dabei haben sie der Kreativität freien Lauf gelassen und so manchen Politiker auf die Schippe genommen ... mehr

Kölner Rosenmontagszug: Merkel, Flüchtlingskrise und Griechenland

Köln (dpa) - Angela Merkel wird gleich dreimal zur Zielscheibe der Narren: Das Kölner Festkomitee stellte heute Wagenmotive für den Rosenmontagszug vor. Dort wird die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin aufs Korn genommen, die noch viele harte Nüsse knacken ... mehr

Drogendealer festgenommen

Köln (ots) - Eine gute Spürnase haben gestern Abend (1. Februar) Zivilfahnder der Polizeiwache Köln-Mülheim bewiesen. Als sie um 19 Uhr auf dem Gehweg in der Steinkauler Straße an einem Mehrfamilienhaus vorbei gingen, kam ihnen durch ein auf Kipp stehenden Fenster ... mehr

Nach Taschendiebstahl in Porz-Wahn - Polizei fahndet mit Foto aus Überwachungskamera nach Tatverdäch

Köln (ots) - Nach einem Taschendiebstahl in Porz-Wahn ermittelt die Kölner Polizei und fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem noch unbekannten Tatverdächtigen. Am 14. Dezember 2015 wurde einer Kundin eines Lebensmittelmarktes aus ihrer ... mehr

Brauchtum - Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik

Mainz (dpa) - Die Debatte über den Umgang mit Flüchtlingen ist auch Thema beim Mainzer Rosenmontagszug. Ein Schwerpunkt der heute vorgestellten Motivwagen ist der Streit um die Willkommenskultur. Dabei wird CSU-Chef Horst Seehofer als Vogelscheuche dargestellt ... mehr

Unbekannte stahlen Autokran - Polizei bittet mit Foto um Hinweise zum Verbleib

Köln (ots) - Mit einem Foto bittet die Kölner Polizei um Hinweise zum Verbleib eines gestohlenen Autokrans. Diesen hatten Unbekannte am frühen Samstagmorgen von einem Firmengelände im Industriepark Köln-Nord in Niehl entwendet. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ... mehr

Mit gestohlener EC-Karte Bargeld abgehoben - Festnahme Nachtrag zur Meldung Ziffer 3 vom 29. Novembe

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt Die Polizei Köln hat Montag (25. Januar) vier Männer (43, 45, 52, 52) festgenommen. Ihnen wird insbesondere gewerbs- und bandenmäßiger Computerbetrug im großen Stil vorgeworfen. Bereits seit dem 29. November ... mehr

Köln und Mainz stellen Motivwagen für Rosenmontagszüge vor

Köln (dpa) - Die Präsentation der Motivwagen für die Rosenmontagszüge in Köln und Mainz läutet heute die heiße Phase des närrischen Treibens in den Karnevalshochburgen ein. Die Düsseldorfer halten ihre Motivwagen geheim, geben aber eine Pressekonferenz zu den «tollen ... mehr

Kölner Polizei will an Karneval konsequent durchgreifen

Köln (dpa) - Mit einem massiven Polizeiaufgebot will Köln an Karneval neue Übergriffe wie in der Silvesternacht verhindern. Alle sollten in Köln gefahrlos Karneval feiern können, sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Zugleich betonten sowohl ... mehr

Brauchtum: Kölner Polizei will an Karneval konsequent durchgreifen

Köln (dpa) - Mit einem massiven Polizeiaufgebot will Köln an Karneval neue Übergriffe wie in der Silvesternacht verhindern. "Alle sollen in Köln gefahrlos Karneval feiern können", sagte die parteilose Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei der Vorstellung eines neuen ... mehr

Zwei Festnahmen nach Diebstahlsversuch - Polizei stellte Mobiltelefone sicher

Köln (ots) - Nach einem versuchten Diebstahl in der Bahnhaltestelle Kalk-Post nahm die Kölner Polizei am frühen Sonntagmorgen (31.01.2016) zwei Verdächtige fest und stellte mehrere Mobiltelefone sicher. Den beiden 17 und 24 Jahre alten, nordafrikanischen ... mehr

Kölner Polizei kündigt strenges Durchgreifen an Karneval an

Köln (dpa) - Die Kölner Polizei will an den Karnevalstagen streng gegen jede Form von Gewalt vorgehen. Man werde «konsequent gegen alle vorgehen, die hier über die Stränge schlagen», hieß es von der Polizei. Oberbürgermeisterin Henriette Reker versicherte: «Köln handelt ... mehr

Karneval in Köln: Stadt stellt neues Sicherheitskonzept vor

Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht präsentiert die Stadt Köln ein neues Sicherheitskonzept für Karneval. Die Anzahl der Polizisten im Einsatz soll verdoppelt werden. Auch für den Fall der Fälle hat die Domstadt vorgesorgt ... mehr

Einladung zum 181. Fernfahrerstammtisch

Köln (ots) - Die Autobahnpolizei Köln veranstaltet im Rahmen ihrer Verkehrssicherheitsarbeit den 181. Fernfahrerstammtisch und lädt alle Fernfahrer, Spediteure und Unternehmer sowie interessierte Autobahnnutzer am kommenden Mittwoch (3. Februar ... mehr

Fußgänger nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Köln (ots) - In der letzten Nacht (1. Februar) ist ein Mann (38) in Köln-Buchheim beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Gegen 2 Uhr fuhr der Autofahrer (73) auf dem Herler Ring in Richtung Höhenhaus. 100 Meter hinter ... mehr

Kölner Oberbürgermeisterin verspricht sicheren Karneval

Köln (dpa) - Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat einen sicheren Karneval versprochen. «Da habe ich nicht die geringsten Bedenken», sagte sie der «Welt». «Ich möchte gern, dass die Silvesterwolke, die einen solchen dunklen Schatten auf Köln geworfen ... mehr

Wolfsburg will nicht auf dem Transfermarkt nachlegen

Trotz des erneuten Rückschlages im Kampf um die Champions-League-Plätze wird der VfL Wolfsburg wohl keinen weiteren Profi verpflichten. "Diesen Spieler, der einem das garantiert, den gibt es nicht", sagte VfL-Manager Klaus Allofs nach dem 1:1 (0:0) am Sonntag gegen ... mehr

Nach Silvesterübergriffen: Köln stellt Karneval-Konzept vor

Köln (dpa) - Die Stadt Köln stellt heute ein neues Sicherheitskonzept für den Karneval vor. Es ist eine Konsequenz aus den sexuellen Übergriffen auf Frauen an Silvester. Teilnehmer sind unter anderem die parteilose Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Leiter ... mehr

Kölner OB Reker hat «nicht die geringsten Bedenken» wegen Karneval

Köln (dpa) - Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker sieht ihre Stadt ausreichend für den Karneval gerüstet. «Da habe ich nicht die geringsten Bedenken», sagte Reker der Zeitung «Die Welt». Sie könne Besuchern die Teilnahme an den Festtagen bis Aschermittwoch ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal