Startseite
Sie sind hier: Home >

Körperliche Beschwerden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Körperliche Beschwerden

Erektionsstörung: 7 mögliche Ursachen einer Dysfunktion

Erektionsstörung: 7 mögliche Ursachen einer Dysfunktion

Die Ursachen einer Erektionsstörung können vielfältig sein. Nicht nur körperliche Beschwerden, auch die Psyche spielt bei Impotenz eine Rolle. Hier finden Sie sieben mögliche Ursachen einer erektilen Dysfunktion zusammengefasst ... mehr
Was tun bei eingerissenen Mundwinkeln? Tipps

Was tun bei eingerissenen Mundwinkeln? Tipps

Eingerissene Mundwinkel sind nicht nur lästig und unschön, sie können auch ziemlich schmerzhaft sein. Die Ursachen sind vielfältig. Lesen Sie hier, mit welchen Hausmitteln Sie die Beschwerden selbst lindern können – und wann Sie besser zum Arzt gehen. 1. Honig gegen ... mehr
Eingerissene Mundwinkel: Vitaminmangel als Ursache?

Eingerissene Mundwinkel: Vitaminmangel als Ursache?

Einige Menschen kennen eingerissene Mundwinkel nur im Winter, hervorgerufen durch trockene Luft und Kälte. Andere wiederum sind ganzjährig davon betroffen. Die Ursachen für die Entzündungen sind dabei sehr vielfältig. Erfahren Sie im Folgenden mehr. Eingerissene ... mehr
Was tun gegen brüchige Nägel? Die Ernährung kann helfen

Was tun gegen brüchige Nägel? Die Ernährung kann helfen

“Was tun gegen brüchige Nägel?” Betroffene stellen sich diese Frage sehr oft, denn schöne und gepflegte Hände sind wichtig für einen guten Eindruck. Lesen Sie hier, was Ihre Ernährung mit dem Problem zu tun haben könnte. Weitere Tipps zur Nagelpflege erfahren ... mehr
Ursache für brüchige und spröde Nägel

Ursache für brüchige und spröde Nägel

Brüchige Nägel sind nicht nur unschön. Sie können auch ein Hinweis für mangelnde Nagel- und Handpflege sein sowie auf eine  Mangelerscheinung  oder sogar auf eine ernst zu nehmende Krankheit hindeuten. Lernen Sie hier mehr über mögliche Ursachen und Tipps in unserer ... mehr

Nagelbettentzündung: Ursachen, Symptome und Behandlung

Eine Nagelbettentzündung entsteht durch Keime, die das Gewebe angreifen. Häufig gelangen die Erreger durch Hautverletzungen in den Körper. Lesen Sie hier, wie Sie die Entzündung erkennen und wie sie sich verhindern und behandeln lässt. Ursachen ... mehr

Eingewachsener Zehennagel: Ursachen, Symptome, Therapie

Ein eingewachsener Zehennagel ist als medizinisches Problem durchaus häufig: Etwa ein Drittel aller Beschwerden an den Füßen sind darauf zurückzuführen. Häufig ist falsche Nagelpflege die Ursache. Tipps für die richtige Nagelpflege finden Sie in unserer ... mehr

Fingernagel löst sich: Ursachen der Onycholyse 

Der Fingernagel löst sich – meistens passiert das vom Nagelbett her, der abgelöste Rand verfärbt sich weiß. Die sogenannte Onycholyse ist relativ häufig und kann unterschiedliche Ursachen haben. Sie betrifft nicht nur Finger-, sondern auch die Zehennägel. Wir verraten ... mehr

Hyposensibilisierung gegen Milben- und Hausstauballergie

Bei einer Hyposensibilisierung gegen Hausstauballergie wird den Betroffenen über einen mehrjährigen Zeitraum das Allergen der Hausstaubmilben in geringer Konzentration zugeführt. Unterschieden wird zwischen subkutaner Hyposensibilisierung und sublingualer ... mehr

Milben: Fünf Symptome einer Hausstauballergie

Typische Hausstauballergie-Symptome betreffen häufig die oberen und unteren Atemwege. Ob sich die Beschwerden verbessern oder verschlechtern, hängt meist davon ab, wann und wo Betroffene den Milben ausgesetzt sind. Lesen Sie hier, woran sich Hausstauballergie erkennen ... mehr

Milben beim Menschen und Tieren: Arten der Parasiten

Milben beim Menschen gelten als Auslöser für allergische Reaktionen, Asthma und Krätze. Dabei sind es nur einige wenige der rund 50.000 Milbenarten, die für Mensch und Tier gefährlich werden können. Hausstaubmilben Milben beim Menschen können Erkrankungen ... mehr

Inkontinenz in der Schwangerschaft: Mögliche Gründe

Nicht unbedingt gesundheitlich bedenklich, dafür lästig und durchaus unangenehm: Inkontinenz in der Schwangerschaft betrifft viele Frauen. Doch warum ist das eigentlich so? Und lässt sich die Blasenschwäche verhindern? Inkontinenz in der Schwangerschaft ... mehr

Raynaud-Syndrom: Wissenswertes zur Durchblutungsstörung

Kalte, weiß verfärbte Zehen und Finger, die schubweise entstehen: Diese Symptome können auf das Raynaud-Syndrom hindeuten. Lesen Sie hier, wie es zu der Durchblutungsstörung kommen kann, wie sich das Syndrom erkennen lässt und wie eine mögliche Behandlung aussieht ... mehr

Nagelpilz behandeln: Welche Methoden helfen?

Eine Behandlung von Nagelpilz kann mehrere Monate dauern – ist aber bei entsprechender Konsequenz und Sorgfalt durchaus Erfolg versprechend. Lassen Sie die Infektion immer zunächst von einem Facharzt untersuchen, der Ihnen weitere Tipps und Informationen ... mehr

Nagelpilz: Mögliche Ursachen der Erkrankung

Er ist unansehnlich und manchmal sogar schmerzhaft – doch worin liegen die genauen Nagelpilz-Ursachen? Neben unterschiedlichen Arten von Pilzen, welche die Nägel befallen können, gibt es auch bestimmte Risikofaktoren, die eine Infektion begünstigen. Nagelpilz-Ursachen ... mehr

Nagelpilz-Symptome: So macht sich die Infektion bemerkbar

Nagelpilz-Symptome sind meist sehr typisch und lassen oft recht eindeutig auf die Infektion schließen. Für eine endgültige Diagnose und eine angemessene Therapie sollten Sie jedoch in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Weitere Tipps zur Nagelpflege finden Sie in unserer ... mehr

Burnout-Phasen: 12 Stadien nach Freudenberger

Vollkommene körperliche und psychische Kraftlosigkeit: Das ist die knappe Definition für das Burnout-Syndrom. Verschiedene Psychologen haben sich mit den Burnout-Phasen beschäftigt. Im Folgenden werden die zwölf Stadien des Ausgebranntseins nach dem amerikanischen ... mehr

Wechseljahre der Frau: Vom Klimakterium zur Menopause

Die Wechseljahre bei Frauen beginnen häufig schleichend. Das erste Symptom ist oft ein veränderter Zyklus. Individuell entwickeln sich dann Symptome wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Schweißausbrüche.  Wie sich der Körper während der Wechseljahre umstellt ... mehr

Bonusheft vom Zahnarzt: Was Sie wissen müssen

Das Bonusheft vom Zahnarzt ist eine Art Beweisführung für eine gute Zahnvorsorge. Durch jährliche Einträge zeigen Sie, dass Sie regelmäßig Ihre Zähne untersuchen lassen – und erhalten so unter Umständen Prozente von der Krankenversicherung. Wissenswertes zum Bonusheft ... mehr

Knoblauchfahne verhindern oder loswerden

Ob Knoblauch ins Essen gehört, daran scheiden sich die Geister. Zur anschließenden Knoblauchfahne gibt es allerdings keine geteilten Meinungen. Der Mundgeruch ist äußerst unangenehm und ein absolutes No-Go. Mit diesen Tipps bekommen Sie den Geruch schnell ... mehr

Was tun bei Zahnschmerzen? So lindern Sie die Schmerzen

Kaum ein Leiden erweist sich als so qualvoll und hartnäckig wie Zahnschmerzen. Dabei sind die Ursachen unterschiedlich und laut "Stern" hilft manchmal bereits ein Eisbeutel. Sollten die Zahnschmerzen jedoch anhalten oder gar stärker werden, so kommen Sie nicht um einen ... mehr

Kopfläuse vorbeugen: So erkennen Sie die Parasiten

Diese Parasiten leben auf dem Kopf, in der Kleidung und auf der Haut - um Kopflaus, Filzlaus oder Kleiderlaus erkennen zu können, brauchen Sie ein wenig Geduld und idealerweise eine Lupe. Meist sind die Symptome eines Befalls sichtbarer als deren Verursacher ... mehr

Glossar: Krankheiten und körperliche Beschwerden von A bis Z

A Akne und Pickel Allergie Arthrose Atemwegserkrankungen Augenkrankheit B Bandscheibenvorfall Bauchschmerzen Blutdruck Borreliose D Depression Diabetes E Erkältung G Gelenke und Knochen Geschlechtskrankheiten Gicht H Hautkrankheiten Heuschnupfen Hitze ... mehr

Kaffee-Mythen im Check: Leben Kaffee-Trinker wirklich länger?

Um wenige Nahrungsmittel ranken sich so viele Mythen wie um Kaffee. Angeblich entwässert er den Körper, macht schön und verlängert das Leben. Letzteres haben amerikanische Ernährungswissenschaftler in einer Studie untersucht. Wir verraten Ihnen, welche Kaffee-Mythen ... mehr

Zeitumstellung 2015: Winterzeit löst Sommerzeit ab

Wie jedes Jahr wird am letzten Sonntag im Oktober die Zeit von 03.00 Uhr auf 02.00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Dieses Jahr fällt die Zeitumstellung auf die Nacht vom 24. auf den 25. Oktober. Für Langschläfer eine gute Nachricht: Sie dürfen eine Stunde ... mehr

Traumdeutung: Was bedeutet eine Schwangerschaft?

Hinter Träumen von einer Schwangerschaft muss nicht immer ein unbewusster Kinderwunsch stecken. In der Traumdeutung steht Schwangerschaft auch für ein Projekt oder für persönliche Veränderungen. Traumdeutung: Schwangerschaft als Neuanfang Frauen ... mehr

Mehr zum Thema Körperliche Beschwerden im Web suchen

Traumdeutung: Spinne als Symbol für Glück oder Konflikt

Sofern Sie keine Spinnenphobie haben, muss das Krabbeltierchen für Sie kein Albtraum sein: In der Traumdeutung steht die Spinnen vor allem für Glück – aber auch für ungelöste Konflikte. Konfliktpartner sind sich in alter Traumdeutung Spinne-feind Eine Spinne ... mehr

Traumdeutung rund um den Tod: Zahlreiche Ansätze

Egel ob eigener Tod oder der eines nahestehenden Menschen: Wer vom Sterben geträumt hat, wird das ungute Gefühl oft den ganzen Tag nicht los. Lesen Sie, was es laut Traumdeutern zu bedeuten hat, wenn Ihnen im Schlaf der Tod begegnet. Wie die Traumdeutung ... mehr

Was kann in der Traumdeutung die Katze bedeuten?

Eigenständigkeit, Freiheit, aber auch das Bedürfnis, sich anzuschmiegen – all das symbolisiert in der Traumdeutung die Katze. Lesen Sie auch, was der Traum von einer schwarzen Katze bedeuten kann. Traumdeutung: Katze ist nicht gleich Katze Um die Bedeutung Ihres ... mehr

Traumdeutung von Verfolgung: Mögliche Erklärungen

Eben noch friedlich schlafen und dann schweißgebadet hochschrecken: Von jemandem verfolgt zu werden, gehört zu den häufigsten Albträumen. Lesen Sie, wie in der Traumdeutung Verfolgung interpretiert wird. Wie die Traumdeutung Verfolgung interpretiert Nachts ... mehr

Myom in der Schwangerschaft: Mögliche Wechselwirkungen

Ein Geschwulst an der Gebärmutter ist nie eine angenehme Vorstellung – aber wie verhält es sich mit einem Myom in der Schwangerschaft? Sollte es entfernt werden? Und kann eine Frau, die bereits eine solche Wucherung hat, überhaupt schwanger werden ... mehr

Myom: Typische Symptome der Geschwulst

Viele Frauen im gebärfähigen Alter fragen sich: Was ist ein Myom? Und was sind häufige Myom-Symptome? Es handelt sich um knotige, meist aber gutartige Wucherungen der Gebärmutter. Lesen Sie hier, wie sich eine solche Gebärmuttergeschwulst bemerkbar machen ... mehr

Myom entfernen lassen? 6 Hinweise zur Behandlung

Wer unter Wucherungen im Bereich der Gebärmutter leidet, kann das Myom entfernen lassen – dafür gibt es unterschiedliche medizinische Verfahren. Welche Form der Behandlung sich empfiehlt, ist individuell zu betrachten und muss in jedem Fall mit den behandelnden ... mehr

Osteoporose: Symptome, Ernährung, Knochendichtemessung

Meist zeigen sich typische Osteoporose-Symptome erst, wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist. Maßnahmen wie eine Knochendichtemessung können Sicherheit verschaffen. Woran Sie die Anzeichen erkennen, wie sie vorbeugen können und welche Therapien Hilfe bringen ... mehr

Traumdeutung: Fliegen kann Unterschiedliches bedeuten

Einfach mal abheben und frei durch die Lüfte schweben: In der Traumdeutung ist Fliegen ein Symbol für Freiheitsdrang, manchmal aber auch für Flucht. Lesen Sie mehr über den Traum vom Fliegenkönnen. Traumdeutung: Fliegen können bedeutet Befreiung Der Traum vom Fliegen ... mehr

Traumhaftes Haustier: Mögliche Traumdeutung zum Hund

Hunde sind treue Gefährten, die einen sogar bis in den Traum begleiten können. In der Traumdeutung steht der Hund für Loyalität. Lesen Sie hier auch, was ein schwarzer Hund bedeutet oder welchen Hintersinn ein Traum haben kann, in dem Sie von einem Hund gebissen werden ... mehr

Schlange im Traum: Mögliche Deutungen

Von unterdrücktem sexuellen Verlangen bis zur Warnung vor bösen Zungen – so interpretiert die Traumdeutung die Schlange, die Ihnen beim Schlafen erscheint. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Tieres im Traum. Traumdeutung: Schlange als Symbol ... mehr

Woran Sie Clusterkopfschmerzen erkennen können

Leiden Sie unter Clusterkopfschmerzen, lässt sich dies in der Regel schnell erkennen. Die Symptome sind oft eindeutig und heben sich von anderen Kopfschmerzformen ab. Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und mögliche Therapien wie beispielsweise Sauerstoff ... mehr

Tennisarm: Die Erkrankung im Überblick

Leiden auch Sie unter einem Tennisarm? Von den Beschwerden sind nicht nur Sportler betroffen. Wie sich das Syndrom bemerkbar macht, wo die Unterschiede zu Golfarm und Mausarm liegen und wie Sie einen Tennisarm behandeln können, lesen Sie hier. Tennisarm und Golfarm ... mehr

Was tun bei Blasenschwäche: 6 Maßnahmen

Wie eine Blasenschwäche behandelt werden sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die richtige Therapie hängt entscheidend von der Art der Harninkontinenz und ihrer Ursache ab. Lesen Sie, welche Möglichkeiten es gibt. 1. Blasentraining Ein gezieltes Blasen ... mehr

Reizblase: Symptome, Ursachen und Behandlung

Sie gehört zu den ausgesprochen unangenehmen Beschwerden: die Reizblase. Symptome wie ein ständiger Harndrang schränken die Lebensqualität der Betroffenen stark ein. Erfahren Sie hier mehr über die von Medizinern als Dranginkontinenz bezeichnete körperliche Beschwerde ... mehr

Azidose oder Alkalose? Lassen Sie eine Blutgasanalyse durchführen

Die Blutgasanalyse ist ein medizinisches Verfahren, in dem das Blut eines Patienten auf verschiedene Werte hin untersucht wird. Sie eignet sich zur Diagnose von Erkrankungen wie Azidose und Alkalose, die mit einer Über- oder Untersäuerung des Blutes einher gehen ... mehr

Blasenschwäche: Auch Männer sind betroffen

Vielen ist gar nicht bekannt, dass Blasenschwäche Männer ebenso betreffen kann wie Frauen. Meist ist die Prostata der Auslöser. Nicht selten kommt es zu einer zeitweiligen Inkontinenz nach einer Prostataoperation. Hier erfahren ... mehr

Flohbisse bei Mensch und Tier erkennen

Insbesondere Haustierbesitzern sind die lästigen Parasiten bekannt: Flöhe. An welchen Symptomen Sie Flohbefall an sich und Ihrem Haustier erkennen, wie Sie Flohbisse behandeln und wie Sie einen Flohbefall bekämpfen und anschließend dauerhaft vorbeugen. Einen Flohbiss ... mehr

Azidose: Informatives zur Übersäuerung des Körpers

Azidose beschreibt eine Übersäuerung des Körpers, wobei der Säure-Basen-Haushalt gestört ist. Lesen Sie hier, welche Formen der Azidose es gibt, welche Beschwerden auftreten und wie sich eine Übersäuerung behandeln lässt. 1. Respiratorische Azidose durch Kohlendioxid ... mehr

Nächtlicher Harndrang: Arztbesuch oder Selbsthilfe?

Nykturie, wie nächtlicher Harndrang von Medizinern genannt wird, kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen. Wenn die Blasenschwäche nachts vehement auftritt, ist ein erholsamer Schlaf nahezu unmöglich. Erfahren Sie hier, was Betroffene ... mehr

Nasenbluten: 5 mögliche Ursachen

Leiden Sie unter gelegentlichem oder regelmäßigem Nasenbluten? Im Folgenden finden Sie einige Anhaltspunkte zu möglichen Gründen für die sogenannte Epistaxis. Wenn Sie sich fragen, was Sie tun können: Wichtig ist, dass Sie zur Sicherheit immer zusätzlich einen ... mehr

Was tun bei Nasenbluten? Therapien und Vorbeugung

Nasenbluten ist ein gesundheitliches Problem, unter dem viele Menschen leiden. Die sogenannte Epistaxis ist zwar häufig harmlos, kann aber für Betroffene sehr unangenehm sein. Lesen Sie hier, was Sie im akuten Fall tun können, wie sich vorbeugen ... mehr

Wissenswertes zu Nasenbluten in der Schwangerschaft

Nasenbluten in der Schwangerschaft ist ein recht häufiges Phänomen. Lesen Sie hier, warum die sogenannte Epistaxis so viele werdende Mütter betrifft und was Sie grundsätzlich bei der Ursachenforschung sowie bei der Behandlung beachten sollten. Nasenbluten ... mehr

Nasenbluten bei Kindern: Das können Sie tun

Viele Eltern kennen das Problem: Nasenbluten bei Kindern kommt recht häufig vor. Lesen Sie hier mögliche Ursachen, was Sie selbst unternehmen können, um die Blutung zu stoppen – und wann ärztlicher Rat notwendig ist. Ein häufiges Problem: Nasenbluten bei Kindern ... mehr

Mausarm: 5 Tipps gegen das RSI-Syndrom

Für viele Menschen gehört ein Mausarm scheinbar unumgänglich zum Arbeitsalltag. Stundenlange Arbeit vor dem Computer ist einer der gängigsten Auslöser für die Schmerzen in der Hand, im Handgelenk, im Arm oder sogar der Schulter. Wir stellen fünf Maßnahmen vor, mit denen ... mehr

Ischias: Wissenswertes zu den Schmerzen im unteren Rücken

Der Ischiasnerv verursacht bei vielen Menschen Beschwerden – ist er beispielsweise eingeklemmt, können heftige Kreuzschmerzen auftreten. Lesen Sie hier mehr über Ursachen und Symptome von Ischiasproblemen, wie Sie Schmerzen vorbeugen und entgegenwirken. Was sollten ... mehr

Netzhaut des Auges: Funktion und mögliche Probleme

Die Netzhaut, auch Retina genannt, bildet die innere Wandschicht des Augapfels. Die Aufgaben, die sie erfüllt, sind für das Sehvermögen unerlässlich. Probleme mit der Retina sind deshalb häufig entsprechend schwerwiegend. Lesen Sie hier, wie die Netzhaut das Sehen ... mehr

Schieloperation: Wie lässt sich Strabismus behandeln?

Wie lässt sich Schielen behandeln? Eine Schieloperation ist nur eine Möglichkeit, die Fehlstellung der Augen zu verbessern. Ob eine Operation oder eine andere Behandlungsmethode sinnvoller ist, hängt beispielsweise von der Form des Strabismus ab. Latentes Schielen ... mehr

Schielen beim Baby: Auf was Sie achten sollten

Ist Schielen beim Baby normal oder ein Grund zur Sorge? Lesen Sie hier, worauf Sie als Eltern achten sollten, inwiefern Schielen für Ihr Kind bedenklich sein kann und ab wann ein Gang zum Arzt ratsam ist. Strabismus convergens: Bei Babys besonders häufig Schielen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 14 »


Anzeige
shopping-portal