Sie sind hier: Home >

Kompost

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kompost

Kompost: Diese Fehler sollten Sie bei Ihrem Kompost vermeiden

Kompost: Diese Fehler sollten Sie bei Ihrem Kompost vermeiden

Praktisch! Auf einem Kompost landen Küchenabfälle und Eierschalen genauso wie Laub und was sonst noch bei der Gartenarbeit anfällt. Zusätzlich liefert ein Kompost fruchtbare Erde, völlig kostenlos. Doch beim Kompostieren kann auch vieles schief gehen. Erfahren ... mehr
So verwerten Sie abgefallenes Herbstlaub

So verwerten Sie abgefallenes Herbstlaub

Laubbäume bringen Gemütlichkeit in den Garten: Im Sommer spendet das dichte Laubdach kühlenden Schatten, im Herbst taucht es den Garten in ein sich täglich veränderndes Farbenmeer. Doch dann stellt sich schnell die Frage: Wohin mit all den bunten ... mehr
Gehölze im Herbst pflanzen: So geht's

Gehölze im Herbst pflanzen: So geht's

Die Gartensaison ist im Herbst noch lange nicht vorbei. Wer im nächsten Jahr neue Sträucher und Gehölze im Garten haben möchte, muss jetzt handeln. Denn nicht nur Frühlingsblüher müssen jetzt in die Erde gebracht werden. Was Experten fürs Pflanzen raten ... mehr
Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Im Haushalt kommt jede Menge Müll zusammen – von leeren Flaschen über alte Batterien bis hin zu Restmüll und Altpapier. Und das will in Deutschland sorgsam getrennt sein. Sind wir doch über die Landesgrenzen hinweg dafür bekannt, unseren Müll fein säuberlich getrennt ... mehr
Kartoffeln pflanzen: So klappt's im Garten oder im Eimer

Kartoffeln pflanzen: So klappt's im Garten oder im Eimer

Besonders gut schmecken Kartoffeln natürlich, wenn sie aus dem eigenen Garten kommen. Die verschiedenen Kartoffel-Sorten unterscheiden sich generell durch ihre Reifezeit: So gibt es frühe, mittelfrühe und späte Kartoffeln. Tipps zum Pflanzen von Kartoffeln ... mehr

Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt

Der Herbst löst langsam den Sommer ab und die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Generell wird es kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu lagern. Außerdem muss man im Herbst rechtzeitig die Hecke schneiden ... mehr

Entsorgen oder Wiederverwerten: Wohin mit dem Rasenschnitt?

Kaum steigen die Temperaturen, wächst der Rasen besonders gut und schnell. Hobbygärtner müssen nun nahezu jeden zweiten Tag den Rasen mähen, damit ihr Grün gepflegt und akkurat aussieht. Doch wohin mit dem Schnittgut, das doch so viele Nährstoffe enthält? Rechtlich ... mehr

Blumenerde: Die richtige Erde für Garten und Balkon finden

Für eine pralle Blütenpracht auf Terrasse und Balkon ist die richtige Blumenerde wichtig. Doch die Auswahl in Baumärkten und Gartencentern ist riesig. Wie erkennt man gute Pflanzerde und für welche Pflanzen ist Spezialerde sinnvoll? Mit unseren Tipps finden ... mehr

Stiefmütterchen: Tipps zum Kaufen, Pflanzen und Pflegen

Stiefmütterchen zählen zu den beliebtesten Zierpflanzen überhaupt. Als robuste und farbprächtige Frühblüher bereichern Stiefmütterchen den Garten im Frühling und werden auch für die Grabbepflanzung sehr gerne eingesetzt. Doch auch wenn sie insgesamt nicht sonderlich ... mehr

So bekämpfen Sie Schnecken im Garten

Es ist ärgerlich, wenn die jungen Pflanzen im Garten einmal mehr den Schnecken zum Opfer fallen. Viele Hobby-Gärtner stellen sich die Frage: Wie kann man die Schädlinge bekämpfen? Mit diesen praktischen Tipps wird man die Schnecken los. Die Schneckenplage im Garten ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt im Frühling gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem ... mehr

Mehr zum Thema Kompost im Web suchen

So setzen Sie Rindenmulch richtig ein

Mulch ist eigentlich etwas Gutes: Die Beetböden werden mit pflanzlichen Materialien bedeckt, die Unkraut unterdrücken und die Bodenstruktur verbessern. Und der Hobbygärtner hat einen unschlagbaren Vorteil: Er muss weniger gießen, denn die Mulchdecke verhindert starke ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Trotzdem sollte man das Thermometer und die Wettervorhersage noch ein paar Tage genau beobachten ... mehr

Warum Sie auf Torf beim Gärtnern verzichten sollten

Blumenerde ist eines der Produkte, die man kauft, ohne sich vorher groß zu informieren. Was soll an Erde schon schlecht sein für den Garten? Aber viele Substrate enthalten Torf, dessen Abbau Umwelt und Klima schädigt. Die Alternativen ... mehr

Was darf in die Biotonne? Nur Biomüll?

Wer richtig Müll trennt, tut damit etwas für die Umwelt. Aus Bioabfällen zum Beispiel kann Erdgas gewonnen werden. Verbraucher sollten aber wissen, was in die Biotonne darf – und was nicht. Was darf in die Biotonne? Nicht nur Reste von Obst und Gemüse, sondern ... mehr

Hochbeet selber bauen: Tipps zum Hochbeet anlegen

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet! Es wird meist in Tischhöhe angelegt, so dass der Gärtner sich kaum mehr bücken muss. Außerdem wird das Gemüse schneller reif – gute Gründe also, im Garen ein Hochbeet zu bauen. Welche ... mehr

Gartenerde mit Torf schadet Umwelt und Boden

Die meisten handelsüblichen Gartenerden bestehen überwiegend aus Torf. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondert mindert auch die Qualität des Gartenbodens. Darauf weisen das Bundes-Umweltministerium und Umweltschutzverbände hin. Experten raten zu torffreier ... mehr

Wohin mit dem Laub? Wie Sie die Blätter am besten entfernen

Bunt gefärbte Laubbäume vertreiben so manche trübe Stimmung im Herbst. Einen Nachteil hat das Ganze trotzdem: Die Blätter bedecken Gärten, Terrassen und Wege und sorgen gemeinsam mit Herbstschauern für Rutschgefahr. Doch wohin mit den Blättern? Entsorgen ... mehr

Kompost anlegen: Richtig kompostieren - Tipps

Organische Abfälle aus Garten und Haushalt sind zu schade für die Mülltonne. Auf einem Komposthaufen wird aus ihnen wertvoller Dünger. Einfach nur den ganzen Sommer über anfallendes Grünzeug anzuhäufen ist allerdings keine gute Methode für den Kompost ... mehr

Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung ohne Gift und Chemie

Pflanzenschutzmittel sind zwar oft sehr wirksam, um Unkraut oder Schädlinge im Garten zu bekämpfen, aber häufig auch für andere Organismen und Nützlinge giftig. Im Obst- und Gemüsegarten sollte man generell auf giftige Spritzmittel verzichten ... mehr

Düngen mit dem eigenen Kompost

Küchenabfälle und Gartenschnitt sind für Beete Gold wert. Denn daraus lässt sich nährstoffreicher Kompost herstellen. Das sorgt nicht nur für kräftige und gesunde Pflanzen, sondern spart auch Geld und schont die Umwelt. Wie man den perfekten Kompostmix erzielt ... mehr

Osterfeuer im Garten: Ist das erlaubt?

Osterfeuer gehört für viele Menschen zum Osterfest wie der Osterhase und die Eiersuche. Ein Osterfeuer im Garten scheint auf den ersten Blick eine schöne Alternative zu den oft überfüllten Plätzen mit einem öffentlichen Feuer. Doch ist das erlaubt? Privates Osterfeuer ... mehr

Mulch selbst herstellen: Tipps zum Mulchen gegen Unkraut

Im Herbst gibt es Holzabfälle von Bäumen und Sträuchern, Rasenschnitt und Laub und diese Gartenabfälle eignen sich bestens zur Herstellung von Mulch. Eine Mulchauflage schützt den Gartenboden vor Kälte, hält die Feuchtigkeit am Boden ... mehr

Kompost ohne Geruch

Mit einem Komposthaufen kann der Garten seine Abfälle sehr gut selbst verarbeiten. Auch Reste aus der Küche finden hier Platz. Ein gesunder Kompost riecht angenehm und dient dem Garten als Düngemittel. Erfahren Sie, wie Sie ohne Geruchsbelästigung kompostieren ... mehr

Feigenbaum pflanzen und pflegen: Anleitung

Ein sonniger Garten ist die erste Voraussetzung, wenn Sie einen eigenen Feigenbaum pflanzen möchten. In der Anleitung finden Sie wichtige Hinweise zur richtigen Pflege der Pflanze. 1. Auswahl des Feigenbaums Wenn Sie einen Feigenbaum im Garten pflanzen möchten, sollten ... mehr

Blumenerde selber machen

Nur in der richtigen Blumenerde können Topf- und Kübelpflanzen gut gedeihen. Doch viele Produkte aus dem Gartencenter bestehen überwiegend aus Torf, dessen Abbau ökologisch höchst problematisch ist. Hobbygärtner sollten deshalb entweder zu torffreier Blumenerde greifen ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Düngen im Frühling: Nützliche Tipps

Nach einem harten Winter erwachen die Pflanzen im Garten wieder zum Leben. Bevor Sie dann im Frühjahr mit dem Düngen starten, sollten Sie die Bodenbeschaffenheit überprüfen. Weitere nützliche Tipps, wie Sie Ihren Garten mit Dünger fit für den Sommer machen, finden ... mehr

Vergissmeinnicht pflanzen und pflegen: Tipps

Wenn Sie Vergissmeinnicht pflanzen, holen Sie sich eine Blume in den Garten, die für Treue und Liebe steht und Sie mit ihren zahlreichen blauen Blüten erfreut. An welchem Standort das Vergissmeinnicht am besten gedeiht, und wie Sie es pflegen sollten, erfahren ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Eichenlaub entsorgen: Dies sollten Sie wissen

Wenn im Herbst die Blätter fallen, gibt es wieder viel zu tun für Gartenbesitzer. Doch Laub ist nicht gleich Laub: Wie Sie Eichenlaub entsorgen und was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier. Eichenlaub entsorgen im Herbst  Viele Gartenbesitzer wissen sich im Herbst ... mehr

Tomaten pflanzen: Tipps zu Aussaat, Pflege und Ernte

Sie gelten als echter Klassiker für Balkon und Garten: Tomaten. Der Anbau ist meist mit nur wenig Problemen verbunden. Falls Sie selbst Tomaten pflanzen möchten, sollten Sie jedoch einige Tipps beherzigen, damit Sie sich schon nach wenigen Monaten auf eine reichhaltige ... mehr

Currykraut pflanzen, pflegen, ernten und trocknen: Tipps

Hübsch, lecker und mit heilenden Kräften ausgestattet – das Currykraut ist ein echtes Multitalent im Garten. Wenn Sie Currykraut pflanzen, müssen Sie außer einem sonnigen, trockenen Standort nicht viel beachten. Pflegen muss man das Currykraut kaum. Der erste Schritt ... mehr

Rosmarin pflanzen: Tipps zu Standort und Co.

Wenn Sie in Ihrem Garten Rosmarin pflanzen, haben Sie damit ein sehr aromatisches Kraut immer frisch zur Hand, das sowohl in der Küche als auch als Heilmittel verwendet werden kann. Lesen Sie hier, wie der Standort beschaffen sein sollte und was Sie beachten ... mehr

Schnittlauch pflanzen und pflegen: So gelingt es

Wenn Sie Schnittlauch pflanzen möchten, können Sie dies entweder auf dem Balkon oder der Fensterbank machen – Hauptsache, der Boden ist humos. Schnittlauch gehört außerdem zu den Kräutern, die Sie kaum pflegen müssen, und eignet sich daher auch für Menschen ... mehr

Liebstöckel pflanzen: Anbau und Pflege des Maggikrauts

Liebstöckel pflanzen Sie in Ihrem Garten oder auf dem Balkon am besten im Halbschatten. Der Anbau des Maggikrauts ist grundsätzlich aber relativ einfach, denn die Pflanze stellt nur geringe Ansprüche. Liebstöckel pflanzen: Der richtige Standort für das Maggikraut ... mehr

Gartenboden richtig pflegen mit Kompost, Dünger, Kalk und Mulch

Egal ob im Garten oder in Töpfen: Der Boden, in dem Pflanzen wachsen, ist ein lebendiges Gefüge aus anorganischen und organischen Materialien, Pflanzenwurzeln, Kleinlebewesen und Mikroorganismen. Je besser dieses Ökosystem harmoniert und auf die Bedürfnisse der Pflanze ... mehr

Nelkenwurz pflanzen und pflegen: Darauf kommt es an

Nelkenwurz pflanzen Sie idealerweise gleich in ganzen Gruppen im Garten, um ein besonderes Highlight zu setzen. Mit seinen leuchtenden Blüten bringt der Frühblüher viel Farbe ins heimische Grün. Robuster, farbenfroher Frühblüher Mit seinen gelben, orangefarbenen ... mehr

Blaukissen pflanzen: Tipps zu Standort und Pflanzzeit

Im Steingarten, im Blumenbeet oder am Wegesrand: Wenn Sie Blaukissen pflanzen, sorgen Sie im Frühling für einen schönen Anblick. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Standort und zur Pflanzzeit dieser Kreuzblütler. Der richtige Standort für Blaukissen Blaukissen ... mehr

Lenzrosen pflanzen: Tipps zu Standort und Pflanzzeit

Sie sind ein Fan von Christrosen? Dann sollten Sie vielleicht auch Lenzrosen pflanzen. Sie gehören zur selben Gattung wie die Christrosen, bieten aber eine deutlich größere Farbpalette. Hier erfahren Sie Tipps zu Standort und Pflege der Frühblüher. Der richtige Standort ... mehr

Maiglöckchen pflanzen und pflegen: Tipps

Wer Maiglöckchen pflanzen möchte, holt sich damit hübsche, unkomplizierte Glockenblumen in den Garten. Werden sie am richtigen Standort gepflanzt, benötigen Sie kaum Pflege. Der richtige Standort für Maiglöckchen Wenn Sie Maiglöckchen pflanzen, finden ... mehr

Stiefmütterchen bei Frost: Winterhart und mehrjährig?

Stiefmütterchen bei Frost am Leben halten? Das geht, denn eigentlich sind Stiefmütterchen winterhart und mehrjährig. Erfahren Sie hier, wie Sie sich auch im nächsten Jahr noch an Ihren Stiefmütterchen erfreuen können. Auf die Stiefmütterchen-Sorte kommt ... mehr

Aprikosenbaum pflanzen und pflegen: Tipps

Wenn Sie einen Aprikosenbaum pflanzen wollen, sollten Sie einige Hinweise beachten. Wissenswertes über den richtigen Standort, die optimale Pflanztechnik und die Pflege des Aprikosenbaums erfahren Sie hier. Aprikosenbaum pflanzen: Standort wählen Wenn Sie einen ... mehr

Thermokomposter: Vorteile und Nachteile

Viele Gärtner schwören auf den Thermokomposter – schließlich ermöglicht das moderne Gerät die Herstellung von nährstoffreichem Humus innerhalb weniger Wochen. Welche Vor- und Nachteile der Thermokomposter sonst noch bietet, erfahren Sie hier. Thermokomposter ... mehr

Komposthaufen: Warum entsteht Hitze im Innern?

In der Regel entsteht kurz nach der Häufung von viel frischem organischen Material eine große Hitze im Komposthaufen. Diese hohe Temperatur wird durch die Aufspaltung von Molekülen durch Mikroorganismen verursacht. Energie durch Kompostierungsprozess Zu Beginn ... mehr

Kompost anlegen: Was darf nicht auf den Komposthaufen?

Ein Komposthaufen ist für Gärtner eine gute Möglichkeit, um durch die Verrottung Abfälle in Humus umzuwandeln. Wenn Sie einen Kompost anlegen möchten, sollten Sie aber einige Dinge beachten. Hier erfahren Sie mehr. Kompost anlegen mit den richtigen Materialien Indem ... mehr

Schnellkomposter und Lattenkomposter: Vorteile

Für viele Gärtner stellt sich bei der Wahl des richtigen Komposts die Frage: Schnellkomposter oder Lattenkomposter? Beide Kompostbehälter sind vor allem für kleine Gärten gut geeignet – die Auswahl hängt also vor allem von dem Zweck ab, für den der Kompost gebraucht ... mehr

Komposthaufen anlegen: Tipps zur Kompostmiete

Wenn Sie einen Komposthaufen anlegen wollen, gibt es Einiges zu beachten. Wissenswertes über die Kompostmiete über den Bau, bis hin zum Kompostieren von Gartenabfällen, erfahren Sie hier. Wo und wie Sie den Komposthaufen anlegen Wenn Sie einen Komposthaufen anlegen ... mehr

Laub kompostieren: Hierauf sollten Sie achten

Wenn Sie Laub kompostieren möchten, sollten Sie einige Dinge beachten. Die Blätter einzelner Baumarten weisen beispielsweise unterschiedliche Kompostiereigenschaften auf. Hier finden Sie ein paar Tipps, die Ihnen zu guter Komposterde verhelfen. Die richtige Mischung ... mehr

Den richtigen Kompost-Standort wählen

Der richtige Platz ist für die Einrichtung eines Komposthaufens entscheidend. Was Sie bei der Wahl des Kompost-Standorts berücksichtigen sollten – vom ästhetischen, über den praktischen, bis hin zum nachbarschaftlichen Aspekt – erfahren Sie hier. Kompost-Standort ... mehr

Kompost: Tipps zur Mischung der Gartenabfälle

Für Gartenbesitzer bietet ein Komposthaufen große Vorteile: Zum einen ermöglicht er eine umweltfreundliche Entsorgung von Gartenabfällen – zum anderen liefert er wertvollen organischen Dünger. Doch welche Materialien gehören in den Kompost und welche Mischung ... mehr

Komposthaufen: Ablauf des Verrottungsprozesses

Ein Komposthaufen ist für jeden Hobbygärtner eine willkommene Möglichkeit, um aus den Gartenabfällen lockeren und nährstoffreichen Humus zu gewinnen. Für den gleichmäßigen Verrottungsablauf gibt es aber einige wichtige Bedingungen. Komposthaufen: Voraussetzungen ... mehr

Rasen kompostieren: Was Sie beachten sollten

Wenn Sie Ihren Rasen kompostieren möchten, sollten Sie einige Hinweise beachten, damit aus dem Gras auch wirklich nährstoffreiche Komposterde werden kann. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen sollten. Der Weg zu guter Komposterde Um Rasen richtig zu kompostieren ... mehr

Komposttoilette: Praktisches Entsorgungssystem

Eine Komposttoilette ist eine umweltfreundliche Alternative zur Toilette mit Wasserspülung oder zur Chemietoilette – sie ist vor allem an Orten sinnvoll, die nicht an die Kanalisation angeschlossen sind. Das kann der Kleingarten sein, ein Hausboot ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017