Sie sind hier: Home >

Krankheiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Krankheiten

Diese Dinge sollten alle über Krebs wissen

Diese Dinge sollten alle über Krebs wissen

Etwa jeder vierte Todesfall in Deutschland ist durch  Krebs  bedingt. Die Angst daran zu erkranken, ist deshalb groß. Dennoch scheint die Krankheit ein Tabuthema zu sein. t-online.de hat Professor Philipp le Coutre, Oberarzt an der Medizinischen Klinik ... mehr
Künftigt weniger Behinderungen durch Schlaganfälle

Künftigt weniger Behinderungen durch Schlaganfälle

Schlaganfälle gelten heute als die Epidemie des 21. Jahrhunderts. Weltweit sind ein Fünftel der Frauen und ein Sechstel der Männer im Lauf ihres Lebens davon betroffen. Laut Ärztezeitung ereignet sich in Deutschland alle drei Minuten ein Schlaganfall. Die Folgen ... mehr
Welche Gefahren beim Urlaub in Deutschland lauern

Welche Gefahren beim Urlaub in Deutschland lauern

Mit dem Beginn der Sommerferien in mehreren Bundesländern steht für viele der ersehnte Jahresurlaub an. Der Trend zum Urlaub im Inland hält an, immer mehr Menschen suchen Entspannung zwischen Ostsee und Alpen. Doch nicht nur bei Reisen in die Tropen, sondern ... mehr
So gefährlich ist der Sommer für unsere Haustiere

So gefährlich ist der Sommer für unsere Haustiere

Nicht nur wir Menschen haben im Sommer unter der großen Hitze zu leiden. Unseren geliebten Haustiere geht es nicht anders. Oftmals reagieren sie sogar empfindlicher auf sommerliche Höchsttemperaturen als wir. Welche Haustiere besonders gefährdet sind, erfahren ... mehr
250 Millionen Menschen nehmen illegale Drogen

250 Millionen Menschen nehmen illegale Drogen

Opiate, Kokain, Meskalin, Haschisch, Psychopharmaka und andere illegale Drogen – weltweit konsumieren 250 Millionen Menschen verbotene Rauschgifte. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten Nationen (UN) vorgestellt haben. 29,5 Millionen ... mehr

Ansteckende Pferdekrankheit nachgewiesen

In der Grafschaft Bentheim ist eine ansteckende Krankheit aufgetreten, die Pferde, Esel, Maultiere und Maulesel befallen kann. Wie die Kreisverwaltung am Freitag in Nordhorn mitteilte, wurden bei einem aus dem Landkreis Verden stammenden Pferd auf einem ... mehr

Rückenoperationen steigen in Deutschland um 71 Prozent

Patienten mit Rückenschmerzen werden immer öfter im Krankenhaus behandelt und landen immer häufiger auf dem OP-Tisch. Das zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. Rückenoperationen steigen ... mehr

Wie Sie sich vor dem Hantavirus schützen können

Das Hantavirus ist zurzeit sehr aktiv. In ganz Deutschland hat die Zahl der Erkrankungen zugenommen. Einige Regionen sind besonders betroffen. Der Erreger kann für den Menschen sehr gefährlich werden. Was ist das Hantavirus? Hantavirus ist ein übergeordneter Begriff ... mehr

Hunderte Fälle in Süddeutschland: Hantavirus breitet sich rasant aus

Das  Hantavirus ist besonders in Süddeutschland aktiv und für Menschen gefährlich. Die Zahl der Erkrankungen nimmt rasant zu. Grund dafür sind Bucheckern. Vor allem im Südwesten Deutschlands grassieren derzeit Infektionen mit dem Hantavirus. Seit Beginn des Jahres ... mehr

Gesundheit - Cholera im Südsudan: "Könnte im ganzen Land ausbrechen"

Juba (dpa) - Der Cholera-Ausbruch im Bürgerkriegsland Südsudan kann aus Sicht von Gesundheitsexperten nur durch Stabilität und Sicherheit im Land eingedämmt werden. "Im derzeitigen Umfeld ist es sehr schwer, Cholera zu kontrollieren", sagte Joseph Wamala ... mehr

Amerikanische Faulbrut bei Bienen festgestellt

Bei Bienen im Landkreis Görlitz ist die Krankheit Amerikanische Faulbrut festgestellt worden. Um die betroffenen Bienenvölker in Großschönau wurde ein Sperrbezirk eingerichtet, wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte. Die Amerikanische Faulbrut ist für Menschen ... mehr

Mehr zum Thema Krankheiten im Web suchen

Was sagt Urin über die Gesundheit aus?

Der Urin verrät eine Menge über die Gesundheit. Aufmerksam sollte man vor allem werden, wenn das Abfallprodukt des Körpers trüb ist oder streng riecht. Ein Urologe erklärt, welche Veränderungen im Urin immer abgeklärt werden müssen – und auf welche Erkrankungen ... mehr

Lungenkrebs: Das macht Passivrauchen zum Risiko

Lungenkrebs ist die vierthäufigste Krebserkrankung in Deutschland, so das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ). Der größte Risikofaktor für bösartige Tumoren in der Lunge ist Tabakrauch. Doch nicht nur der Zug an der Zigarette selbst ist riskant. Passivrauchen ... mehr

Entscheidung über Behandlung von todkrankem Baby

Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte veröffentlicht heute seine Entscheidung über die Fortsetzung der Behandlung eines todkranken Babys in Großbritannien. Die Eltern möchten den zehn Monate alten Charlie, der an einer seltenen genetischen ... mehr

Imker kämpfen erfolgreich gegen Faulbrut bei Bienen

Deutschlands Imker kämpfen erfolgreich gegen die Bienenseuche Amerikanische Faulbrut. "Deutschland ist Musterschüler, weil wir bezogen auf die Bienenvölker den geringsten Befall haben. Grund dafür ist unser gutes schnelles System gegen eine Ausbreitung ... mehr

EHEC-Infektion in Altötting: Zweijähriges Mädchen stirbt in Klinik

Nachdem im April eine 16-Jährige der Krankheit erlegen ist, starb nun ein zweijähriges Mädchen aus dem Landkreis Altötting in Oberbayern am schweren Krankheitsverlauf mit Ehec. Auch bei der Schwester des verstorbenen Mädchens wurde eine Infektion mit dem Darmkeim ... mehr

So können Krebspatienten ihr Leben vielleicht verlängern

Krebspatienten sollten Nebenwirkungen ihrer Behandlung nicht als unvermeidbar hinnehmen, wie eine US-Studie unterstreicht. Demnach kann es vielleicht sogar das Leben verlängern, wenn Patienten ihren Ärzten Symptome möglichst rasch melden. Wer wegen Krebs behandelt ... mehr

Lewy Körperchen Demenz: Symptome, Ursachen und Verlauf

Die Lewy-Körperchen-Demenz zählt nach Alzheimer zu den häufigsten Formen von Demenz im Alter. Symptomatisch können neben nachlassenden Gedächtnisleistungen wie bei der Alzheimer-Krankheit auch Bewegungsstörungen ähnlich wie bei der Parkinson-Erkrankung auftreten ... mehr

Magersucht: Sind die Gene schuld?

Die Essstörung Magersucht, auch Anorexie genannt, hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat gut ein Prozent der Frauen Magersucht, das ist etwa jede hundertste. Bei Männern ist die Erkrankung ... mehr

Nasennebenhöhlenentzündung – Homöopathie kann sinnvoll sein

Die Anwendung von Homöopathie bei einer Nasennebenhöhlenentzündung kann eine Alternative zu schulmedizinischen Therapien sein. Die Wirkstoffe von Globuli sollen nebenwirkungsfrei sein. Kritiker behaupten dagegen, wo keine Nebenwirkung, da keine Wirkung. Erfahren ... mehr

In Reha-Kliniken Schleswig-Holsteiner in der Minderheit

Die allermeisten Reha-Patienten in Schleswig-Holstein kommen aus anderen Bundesländern. Im Jahr 2015 waren es 71 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete. Am stärksten vertreten war demnach Nordrhein-Westfalen mit einem Anteil von 19 Prozent ... mehr

In Reha-Kliniken Schleswig-Holsteiner in der Minderheit

Die allermeisten Reha-Patienten in Schleswig-Holstein kommen aus anderen Bundesländern. Im Jahr 2015 waren es 71 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete. Am stärksten vertreten war demnach Nordrhein-Westfalen mit einem Anteil von 19 Prozent ... mehr

In Reha-Kliniken Schleswig-Holsteiner in der Minderheit

Die allermeisten Reha-Patienten in Schleswig-Holstein kommen aus anderen Bundesländern. Im Jahr 2015 waren es 71 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete. Am stärksten vertreten war demnach Nordrhein-Westfalen mit einem Anteil von 19 Prozent ... mehr

In Reha-Kliniken Schleswig-Holsteiner in der Minderheit

Die allermeisten Reha-Patienten in Schleswig-Holstein kommen aus anderen Bundesländern. Im Jahr 2015 waren es 71 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete. Am stärksten vertreten war demnach Nordrhein-Westfalen mit einem Anteil von 19 Prozent ... mehr

Brustkrebs ist keine Frauenkrankheit: Männer können betroffen sein

Brustkrebs? Die meisten Männer glauben, damit nichts zu tun zu haben. Doch das ist ein Trugschluss. Auch bei einem Mann kann ein bösartiger Tumor in der Brust diagnostiziert werden. Weil damit aber kaum einer rechnet, wird der Krebs häufig spät erkannt. Entsprechend ... mehr

Etwas weniger Fehltage bei TK-Versicherten

Mainz (dpa/lrs) - Der Krankenstand der Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Die Kasse registrierte 15,9 Fehltage im Versicherungsjahr nach 16,1 im Jahr zuvor, das sei ein Minus von 1,7 Prozent ... mehr

Was der Blick auf die Nägel über Ihre Gesundheit verrät

Weiße Flecken auf den Fingernägeln, tiefe Rillen oder brüchige Spitzen: Viele werden nervös, wenn sie Veränderungen an den Nägeln bemerken. Doch was ist harmlos und wann sollte man aufmerksam werden? Diese Erkrankungen lassen sich an den Nägeln ablesen ... mehr

Vegessene Krankheiten: Wo sind diese Leiden hin?

Grippe und Schnupfen kennt jeder und Rückenleiden sind auf dem Vormarsch. Doch nicht alle wissen, was es mit Frieselfieber oder Bleichsucht auf sich hat. Wo sind diese Krankheiten geblieben? Wo sind die Krankheiten hin? Über die Jahrhunderte wurden unsere Vorfahren ... mehr

Dank künstlicher Intelligenz: Forscher berechnen Sterbewahrscheinlichkeit

Wollen Sie wissen, wie lange Sie noch leben? Forscher haben eine Methode entwickelt, die das ermöglichen soll. Die australischen Mediziner können zumindest fünf Jahre in die Zukunft blicken. Ob ein Mensch innerhalb der nächsten fünf Jahre sterben wird, wollen ... mehr

Immer mehr Menschen in Duisburg und Essen haben Masern

Die Zahl der Masern-Fälle in Duisburg und Essen steigt weiter an. Dem Gesundheitsamt Duisburg sind seit Jahresbeginn 315 Erkrankte bekannt geworden. Mitte Mai waren es laut Robert Koch-Institut (RKI) noch 289. In Essen haben sich nach Angaben des Gesundheitsamtes ... mehr

Helfen Schüßler-Salze bei einer Sonnenallergie?

Bei einer Sonnenallergie werden von den Hausärzten in der Regel Antihistaminika verordnet. Viele Betroffene suchen jedoch Alternativen dazu. Können aber natürliche Heilmittel wie Schüßler-Salze gegen eine Sonnenallergie helfen? Wie entsteht eine Sonnenallergie ... mehr

Schwindelgefühle: Diese Krankheiten können dahinter stecken

Schwindelgefühle und die damit verbundene Unsicherheit beim Gehen gehören für Zehntausende ältere Menschen zum Alltag. Noch zu oft werden diese Symptome nicht ernst genug genommen. Welche Krankheiten dahinter stecken können. Immer mehr Fälle von Schwindel Jeder zweite ... mehr

Ebola-Ausbruch: Regierung erlaubt experimentellen Impfstoff

Im Kongo erlaubt die Regierung zur Eindämmung der Seuche den Einsatz eines noch nicht offiziell zugelassenen Impfstoffs, n achdem es jüngst zu einem Ebola-Ausbruch kam. Wie viele Menschen in der betroffenen Provinz Bas-Uélé im Nordosten des Landes geimpft werden ... mehr

Lymphdrüsenkrebs wird oft nicht gleich bemerkt

Geschwollene Lymphknoten hatte wohl jeder schon einmal. Ursache ist meist ein harmloser Infekt. Aber sie können auch ein Hinweis auf Lymphdrüsenkrebs sein. Das Tückische: Die Lymphknoten sind dann zwar geschwollen oder vergrößert, aber sie tun überhaupt nicht ... mehr

Bluthochdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an. Damit steigt auch das Risiko von Folgeerkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Ältere Menschen sollten daher ein besonderes Augenmerk auf ihren Blutdruck legen ... mehr

Freizeitkrankheit: So vermeiden Sie im Urlaub krank zu werden

Endlich frei, und ausgerechnet dann wird man krank – so ergeht es einigen zum Start ihres Sommerurlaubs. Fachleute kennen das Phänomen. Leisure Sickness heißt es. Stress spielt dabei eine große Rolle. Endlich beginnt der Urlaub, und dann das: Kopfschmerzen, Halsweh ... mehr

Pollen & Co: Was schwirrt im Frühling in der Luft?

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen – auch viele Autofahrer nervt es. Es liegt etwas in der Luft: Massenhaft Pollen fliegen jetzt ... mehr

Die Deutschen schlafen immer schlechter

Wie der Beurer Schlafatlas zeigt, schlafen d ie Süddeutschen schlechter als die Menschen in Norddeutschland und klagen zudem mehr über schlafraubenden Arbeitsstress. Erfahren Sie hier, was Sie gegen Schlafstörungen tun können.  TNS Emnid befragte für den Schlafatlas ... mehr

Tetanus: Auffrischung der Impfung ist wichtig

Etwa alle zehn Jahre sollten Erwachsene eine Auffrischung ihrer Tetanus-Impfung vornehmen lassen. Wer die Neuimpfung zu lange hinausschiebt, geht ein erhöhtes Risiko ein, sich mit den lebensgefährlichen Erregern zu infizieren. Auffrischung wird oft nicht ernst genommen ... mehr

Masern-Todesfall in Essen: Erwachsene sollten Impfschutz prüfen

In Deutschland grassieren die Masern: Eine 37 Jahre alte Frau ist in Essen an der Krankheit gestorben. Sie sei am vergangenen Wochenende trotz einer intensivmedizinischen Behandlung in der Uniklinik "ziemlich schnell verstorben", sagte der Leiter des Gesundheitsamtes ... mehr

37-Jährige Essenerin stirbt an Masern

Eine 37 Jahre alte Frau ist in Essen an Masern gestorben. Sie sei am vergangenen Wochenende trotz einer intensivmedizinischen Behandlung in der Uniklinik "ziemlich schnell verstorben", sagte der Leiter des Gesundheitsamtes, Rainer Kundt, am Dienstag. Nach Angaben ... mehr

So erkennen Sie Betrüger beim Kauf von Hundewelpen

Die Anzeigen im Internet sind scheinbar liebevoll formuliert und erwecken keinen Verdacht. Aber in Osteuropa werden Rassehunde unter üblen Bedingungen aufgezogen und in Deutschland für viel Geld verkauft. Die Anbieter sind schwer zu erkennen. In Internetanzeigen ... mehr

Todesfall: So erklären Sie es Ihrem Kind richtig

Viele Eltern würden am liebsten alles Schlimme von ihren Kindern fernhalten. Doch traurige Nachrichten zurückhalten ist keine Lösung. Wie also bringt man Kindern Todesfall, Krankheit oder Scheidung bei? Experten geben Antworten. Wann muss ich meinem Kind etwas sagen ... mehr

Leukämie: Warum Blutkrebs ein tückischer Krebs ist

Für die Betroffenen ist  Leukämie    ein Schock. Sie kommt oft ganz plötzlich und ohne typische Symptome. So war es auch im Fall des  ehemaligen Außenministers Guido Westerwelle, der zufällig bei einer Voruntersuchung zu einer geplanten Knie-OP erfuhr, dass er Blutkrebs ... mehr

Sechs Symptome für Bluthochdruck

Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen und das ist besonders tückisch. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen – denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen. Schwindel und Kopfschmerzen sind nicht immer harmlos Die Symptome ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben ... mehr

Schlafstörungen: Zu wenig Schlaf macht unbeliebt

Geschwollene Lider, Ringe unter den Augen, blasse Gesichtsfarbe. An einem unausgeschlafenen Morgen ist der Blick in den Spiegel meist kein schöner. Doch Schlafmangel hat noch ganz andere Folgen. "Nebenwirkungen" von wenig Schlaf Wer wenig schläft, sieht nicht ... mehr

Diese Krankheiten lauern im Freibad und am Badesee

Bakterien, Pilze oder sogar Würmer – in Badeseen und Freibädern tummelt sich allerhand Unappetitliches. Zwar wird man beim Schwimmen in deutschen Gewässern nur selten ernsthaft krank. Doch Fußpilz, Haut- und Augenentzündungen treten relativ ... mehr

Ilm-Kreis warnt Hundehalter vor Staupe-Virus

Die für Tiere mitunter tödliche Viruserkrankung Staupe breitet sich im Ilm-Kreis aus. Das örtliche Veterinäramt empfiehlt Hundehaltern daher, ihre Schützlinge impfen zu lassen. "Wir beobachten derzeit vermehrt Verluste bei Füchsen", sagte Amtsleiter Michael ... mehr

Schlaganfall: So erkennen Sie die Warnzeichen

Ein Bekannter fängt plötzlich an zu nuscheln oder schwankt beim Gehen: Hinter diesen Symptomen kann ein Schlaganfall stecken. Dann zählt jede Minute. Doch nur wer die Warnzeichen kennt und richtig deutet, kann zielgerichtet handeln. Der FAST-Test kann dabei helfen ... mehr

Zahl der Masern-Neuerkrankungen weiter hoch

Die Zahl der neuen Masernfälle in Nordrhein-Westfalen ist weiter hoch. Wöchentlich kämen 30 Fälle hinzu, sagte eine Sprecherin des Landeszentrums für Gesundheit am Donnerstag. Nach den jüngsten landesweiten Daten bis Ende April erkrankten 2017 demnach 326 Menschen ... mehr

Mit Rippenfellentzündung unbedingt zum Arzt

Eine Rippenfellentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie heilt normalerweise allerdings ohne Folgen aus. Zum Arzt gehen muss man dennoch. Denn meist ist die sogenannte Pleuritis Begleiterscheinung einer ernsten Erkrankung. Das Schlimmste ist: Die Schmerzen lassen ... mehr

HIV/AIDS: Ministerium prüft HIV-Test für zu Hause

In Deutschland könnten schon bald HIV-Tests für zu Hause legal sein. In Europa seien seit kurzer Zeit erstmals Schnelltests erhältlich, die wesentlich genauer und einfacher zu handhaben seien als frühere Tests, sagt Susanne Wackers, Referentin ... mehr

Wie bereitet man einen Arztbesuch richtig vor?

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt muss man sofort ins Krankenhaus – klar. Bei Beschwerden, die nicht lebensbedrohlich sind, wo aber auch keine Hausmittel helfen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und den Arztbesuch vorbereiten. Damit tut man nicht nur sich selbst ... mehr

Sollte es für Autofahrer eine Altersgrenze nach oben geben?

Während das Einstiegsalter in die Welt des Individualverkehrs hierzulande bei mindestens 14 Jahren liegt, gibt es nach oben bislang noch keine Einschränkungen. Dabei fallen immer wieder Senioren auf, die Unfälle verursachen. Ist Autofahren ab einem gewissen Alter ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017