Sie sind hier: Home >

Kunst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kunst

"Tradition und Zeitgeist": Festwoche beginnt in Ahrenshoop

Mit einem Fest von Künstlern, Sponsoren und Organisatoren haben am Freitag in Ahrenshoop die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Künstlerkolonie begonnen. Das Festjahr steht unter dem Motto "Traditionen bewahren – im Zeitgeist leben ... mehr
Kunstprojekt:

Kunstprojekt: "Spiegelmarsch" durch Dresdner Altstadt

Mit mannshohen Spiegeln und in Formationen haben 24 Freiwillige durch die Dresdner Altstadt spaziert. Bei dem "Spiegelmarsch legten sie am Freitag vor vier Fahnenträgern mehrfach Pausen ein, in denen sie nach Choreografien entweder im Kreis liefen oder die Spiegel ... mehr
Berliner Museum gibt Bilder nach Dresden zurück

Berliner Museum gibt Bilder nach Dresden zurück

Das Deutsche Historische Museum (DHM) Berlin hat zwei von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) vermisste Kunstwerke zurückgegeben. Die beiden Bilder aus dem 17. Jahrhundert wurden im Zuge der Provenienzforschung entdeckt und zweifelsfrei als Eigentum ... mehr
Berliner Museum gibt Bilder nach Dresden zurück

Berliner Museum gibt Bilder nach Dresden zurück

Das Deutsche Historische Museum (DHM) Berlin hat zwei von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) vermisste Kunstwerke zurückgegeben. Die beiden Bilder aus dem 17. Jahrhundert wurden im Zuge der Provenienzforschung entdeckt und zweifelsfrei als Eigentum ... mehr
Gute Texte gegen schlechtes Wetter in Mainz

Gute Texte gegen schlechtes Wetter in Mainz

In Mainz zaubert Kunst in den kommenden Wochen bei Regen ein Lächeln ins Gesicht. Kommunikationsdesign-Studenten der Johannes Gutenberg-Universität haben am Freitag an 31 Plätzen in der Stadt kurze Texte gesprüht, die nur bei Nässe sichtbar werden. Zu lesen seien ... mehr

1000 Meter gemalte Bibel soll in Magdeburg entfaltet werden

In Magdeburg soll die mit mehr als 1000 Metern längste gemalte Bibel erstmals in ihrer Geschichte komplett ausgefaltet und in einem Stück präsentiert werden. Dieser Weltrekordversuch solle am 7. Mai gestartet werden, teilte die Stadt Magdeburg am Freitag ... mehr

Sachverständige: Museen scheuen vor Thema Fälschungen zurück

Mit dem heiklen Thema Kunstfälschung tun sich Museen in Deutschland nach Experteneinschätzung schwer. "Kein Kurator gibt gern zu, Fälschungen zu besitzen", sagte der Vorsitzende des Bundesverbandes öffentlich vereidigter und bestellter ... mehr

Original oder gefälscht?: Kunstsachverständige tagen

Mit dem Thema Kunstfälschungen beschäftigen sich Kunstsachverständige, Museumsfachleute, Restauratoren und Juristen heute in Weimar. Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter Kunstsachverständiger (BVK) veranstaltet eine Fachtagung zu dem Thema, das Museen ... mehr

"Gebrochene Helden" von Baselitz im Barlach Museum Wedel

Unter dem Titel "Gebrochene Helden" zeigt das Ernst Barlach Museum Wedel von Sonntag an bis zum 10. September Werke des Künstlers Georg Baselitz (79). Zu sehen sind rund 100 Radierungen, Holz- und Linolschnitten aus verschiedenen Serien, die einen Einblick ... mehr

Stiftskreuz-Diebstahl: Bistum von Lösegeld überrascht

Von der Lösegeld-Zahlung für das wertvolle Borghorster Stiftskreuz ist das Bistum Münster nach eigenen Angaben überrascht worden. In dem Gerichtsprozess vor dem Landgericht Münster gegen einen mutmaßlichen Komplizen beim Diebstahl des Reliquienkreuzes hatte am Dienstag ... mehr

Stiftskreuz-Diebstahl: Bistum von Lösegeld überrascht

Von der Lösegeld-Zahlung für das wertvolle Borghorster Stiftskreuz ist das Bistum Münster nach eigenen Angaben überrascht worden. In dem Gerichtsprozess vor dem Landgericht Münster gegen einen mutmaßlichen Komplizen beim Diebstahl des Reliquienkreuzes hatte am Dienstag ... mehr

Mehr zum Thema Kunst im Web suchen

Ausstellungen: Howard Hodgkin als Porträtmaler

London (dpa) -  Es liegt eine gewisse Ironie darin, dass eine neue Ausstellung über den britischen Maler Howard Hodgkin in London mit dem Bild "Memoirs" beginnt und mit einem Selbstporträt endet. Denn Hodgkin, der am 9. März im Alter von 84 Jahren gestorben ist, hatte ... mehr

Kunstsammlung zeigt Blumen- und Frühlingsmotive

Nach dem Motto "Bezaubernd schön" zeigt die Kunstsammlung in Neubrandenburg gegenwärtig Frühlingshaftes aus der Kunstszene. Die Palette reicht von Scherenschnitten, Installationen und Grafiken bis zu allen Facetten der Malerei, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte ... mehr

Kunsthalle Mannheim: "Bildpaten"-Projekt als Erfolgsstory

Als Erfolgsgeschichte hat die Kunsthalle Mannheim das Projekt von "Bildpaten" zur Restaurierung von Kunstwerken bezeichnet. Mithilfe der Spenden hätten bereits 55 Rahmen und 26 Gemälde sowie 11 Grafiken und 5 Skulpturen wieder hergerichtet werden können, sagte ... mehr

Chemnitzer Schornstein soll auch nachts bunt leuchten

Der weithin sichtbare Schornstein des Chemnitzer Energieversorgers eins soll zukünftig auch im Dunkeln strahlen. "Wir möchten das vermutlich höchste Kunstwerk der Welt am Abend und in der Nacht ebenfalls in Szene setzen", sagte Unternehmenssprecher Christian Stelzmann ... mehr

Kunst: Zwei Van Goghs zurück in Amsterdam

Amsterdam (dpa) - Mehr als 14 Jahre nach einem spektakulären Kunstdiebstahl sind zwei Gemälde des Malers Vincent Van Gogh nach Amsterdam zurückgekehrt. Stolz und glücklich präsentierte der Direktor des Van Gogh Museums, Axel Rüger, die Bilder am Dienstag ... mehr

Industriekultur in Sachsen: Riesen-Potenzial liegt brach

In Sachen Industriekultur hat Sachsen aufgrund der Geschichte aus Expertensicht ein enormes, bisher unausgeschöpftes Potenzial. "Davon wird derzeit nur ein Bruchteil genutzt", sagte Helmuth Albrecht von der TU Bergakademie Freiberg am Dienstag bei der Vorstellung einer ... mehr

Museum Barberini verlängert Öffnungszeit um eine Stunde

Angesichts des großen Publikumsinteresses verlängert das Potsdamer Museum Barberini die Öffnungszeiten. Vom 1. April an bis Ende Mai öffne das Haus täglich außer dienstags bereits eine Stunde früher um 10 Uhr, teilte das Museum am Dienstag ... mehr

Kunst: Kubas "Art Brut" findet ihren Platz

Havanna (dpa) - In den Straßen von Havanna kennt man Jorge Alberto Hernández Cadi nur als "El Buzo". Den Spitznamen "Taucher" hat der kubanische Künstler, weil er ständig kopfüber in den Mülltonnen der Stadt auf der Suche nach Material für seine Arbeiten ... mehr

Werk deutscher Künstlerin erinnert an EU-Jubiläum

Vor dem Gebäude der EU-Kommission in Brüssel steht künftig ein Werk der deutschen Künstlerin Susanne Boerner aus Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis). Die "European Citizens" ("Europäische Bürger") wurden am Montag eingeweiht. Die 13 lebensgroßen Figuren haben abstrakt ... mehr

Direktoren für Kunstarchiv der Avantgarden Dresden berufen

Das künftige Kunstarchiv der Avantgarden Dresden bekommt ein internationales Leitungsteam. Der gebürtige Bayer Rudolf Fischer und der Brasilianer Marcelo Rezende werden das im Aufbau befindliche Museum ab 1. April gleichberechtigt führen, wie die Generaldirektorin ... mehr

Direktoren für Kunstarchiv der Avantgarden Dresden berufen

Das künftige Kunstarchiv der Avantgarden Dresden bekommt ein internationales Leitungsteam. Der gebürtige Bayer Rudolf Fischer und der Brasilianer Marcelo Rezende werden das im Aufbau befindliche Museum ab 1. April gleichberechtigt führen, wie die Generaldirektorin ... mehr

Kunst: Renaissance der politischen Kunst in den USA

New York (dpa) - Das New Yorker Museum of Modern Art gehört zu den prominentesten Museen der USA - und auch im Protest gegen Präsident Donald Trump hat sich das MoMA an die vorderste Front gestellt. "Kritische Reflexionen" über "die derzeit allgegenwärtige Sorge ... mehr

Aquarell: Hofjagd mit Wilhelm II im Jagdschloss Letzlingen

Das Jagdschloss Letzlingen ist um ein Kunstwerk reicher. Die Stiftung Dome und Schlösser Sachsen-Anhalt hat ein Aquarell von Conrad Freyberg erworben, das "Wilhelm II. auf der Hofjagd in Letzlingen" im Mittelpunkt einer berittenen Jagdgesellschaft zeigt ... mehr

Geschäftsführerin: documenta nicht ausreichend finanziert

Die Geschäftsführerin der documenta GmbH, Annette Kulenkampff, will mehr öffentliche Gelder für die alle fünf Jahre stattfindende Kunstschau. "Dass sich die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst zur Hälfte selbst finanzieren muss, ist auf Dauer nicht ... mehr

Sachsen-Anhalt kauft Museumsstücke von Bismarck-Erben

Das Land Sachsen-Anhalt kauft die Bestände des Bismarck-Museums in Schönhausen von den Erben des Reichskanzlers und sichert damit das Bestehen der Einrichtung. Die Verträge wurden am Sonntag im Geburtsort Otto von Bismarcks (1815-1898) unterzeichnet ... mehr

Kunst: Große Penck-Ausstellung in Südfrankreich

Nizza (dpa) - In Deutschland gehört A.R. Penck zu Künstlern, die die zeitgenössische Malerei beeinflusst haben. In Frankreich ist der gebürtige Dresdner weniger bekannt. Die Retrospektive, die ihm nun die Fondation Maeght in der Nähe von Nizza widmet, kann man deshalb ... mehr

Virtuelle Ausstellung zur Reformation gestartet

Die virtuelle Ausstellung "Martin Luther und die frühe Reformation in Bayern. Anhänger, Gegner, Sympathisanten" gewährt einen Einblick in die Reformationsbewegung in der Region. Zu finden ist die Schau auf dem Kultur- und Landeskundeportal www.bavarikon ... mehr

Kunst: Bilder von Cornelia Funke in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Von La Cubana weiß Cornelia Funke noch nicht genau, welche Rolle sie in ihrem neuen Roman spielen wird. Wie sie aussieht, weiß sie gleichwohl: Hübsch und selbstbewusst ist sie, mit dunklen Augen und einer dichten, nach hinten gekämmten Lockenpracht ... mehr

Premiere für Robert Stadler: Retrospektive in Dresden

Das Dresdner Kunstgewerbemuseum präsentiert die erste Museumsausstellung des österreichischen Designers Robert Stadler. Unter dem Titel "You May Also Like" sind bis zum 25. Juni 70 Arbeiten des in Frankreich lebenden Gestalters in der Kunsthalle im Lipsiusbau sowie ... mehr

Magie in Karlsruhe: Illustrationen von Cornelia Funke

Sie hat sich mit "Tintenherz", "Drachenreiter" und Co. in die Herzen ihrer Leser geschrieben - doch Cornelia Funke ist auch eine begnadete Illustratorin. Das zeigt eine Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, die zugleich überraschende Einblicke ... mehr

Kunst: Warhol, Beuys und der Staubbart

Basel (dpa) - "Zahnärztin" denkt man sofort, wenn Friederike Steckling zu ihren Arbeitsutensilien greift. Das Absaugegerät mit der feinen Düse wie zum Speichelabsaugen, die Pinzette. Aber der Patient vor ihr hat weder Karies noch Zahnstein. Es ist ein echter Warhol ... mehr

Kunst: Ai Weiwei präsentiert gigantisches Flüchtlings-Schlauchboot

Prag (dpa) - Den chinesischen Konzeptkünstler Ai Weiwei lässt das Schicksal der Mittelmeer-Flüchtlinge nicht mehr los. In Prag präsentierte der 59-Jährige am Donnerstag sein bisher größtes Projekt zu dem Thema: ein 70 Meter langes Schlauchboot ... mehr

Ausstellung in Berlin zur Geschichte der Installationskunst

"Moving is in every direction", Bewegung gibt es in jede Richtung - unter diesem Titel geht das Berliner Gegenwartsmuseum Hamburger Bahnhof der Geschichte der Installationskunst von den 60er Jahren bis heute nach. Auf rund 3500 Quadratmetern sind mehr als zwei Dutzend ... mehr

Polizei stellt selbstgebaute Kokosnuss-Kanone sicher

Die Berliner Polizei hat eine Kokosnuss-Kanone sichergestellt, die eine Gruppe von Studenten selbst gebaut hatte. Auf Facebook veröffentlichte die Behörde am Mittwoch Fotos der fünf Meter langen und zwei Meter hohen Metallkonstruktion. Alarmiert worden war sie von einem ... mehr

Kunst: Mit Anselm Kiefer ins Rodin-Jubiläumsjahr

Paris (dpa) - Anselm Kiefer und Auguste Rodin scheinen auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam zu haben. Beide sind Künstler, doch trennt sie mehr als ein Jahrhundert. Vor allem aber liegen zwischen ihrem Schaffen Welten. Dass ein monumentales und figuratives ... mehr

Annenkirche: Altarwerk von Malerin Dumas wird eingeweiht

Das von der südafrikanischen Malerin Marlene Dumas geschaffene Altarbild in der Dresdner Annenkirche wird am 26. März mit einem Gottesdienst und einem Gemeindefest eingeweiht. "Die Künstlerin wird anwesend sein", sagte Mira Körlin, Sprecherin der evangelischen Kirche ... mehr

Festwoche zu 125 Jahren Künstlerkolonie Ahrenshoop

Rostock/Ahrenshoop (dpa/mv) - Mit einer Festwoche im Ostseebad Ahrenshoop beginnen am 25. März die bis Oktober dauernden Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der dortigen Künstlerkolonie. Den Auftakt bilde die Ausstellung "Licht, Luft, Freiheit - 125 Jahre ... mehr

Obelisk als documenta-Wahrzeichen in Kassel

 Ein 16 Meter hoher Obelisk wird in Kassel als weithin sichtbares Erkennungszeichen der documenta 14 errichtet. Es handele sich um eine "künstlerische Arbeit, die auf dem Königsplatz aufgestellt und gestaltet wird", sagte documenta-Sprecherin Maxie Fischer am Dienstag ... mehr

Kunst: Britische Kulturstadt Hull sucht nach neuer Identität

Hull/London (dpa) - Wie ein gigantischer Walfisch streckt sich der 75 Meter lange Windradflügel quer über den Queen Victoria Square in der Stadtmitte von Hull. Die riesige Installlation soll den Passanten zwar nicht den Weg versperren, aber ihnen doch Einhalt gebieten ... mehr

Ahrenshoop feiert 125-jähriges Bestehen der Künstlerkolonie

Ahrenshoop (dpa/mv) - Unter dem Motto "Traditionen bewahren - im Zeitgeist leben" feiert Ahrenshoop in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen der Künstlerkolonie an der Ostsee. Das Herzstück des Festjahres ist nach Angaben der Veranstalter die Ausstellung "Licht ... mehr

Kreis Warendorf holt Liesborner Evangeliar zurück

Ein mehr als 1000 Jahre altes Evangeliar aus Deutschland kehrt zurück an seinen Ursprungsort. Der Kreis Warendorf will das Liesborner Evangeliar für rund drei Millionen Euro zurückkaufen, wie der Kreis am Montag mitteilte. Der Landrat des Kreises, Olaf Gericke ... mehr

Rund 4000 Besucher sehen Altenbourg-Jubiläumsschau

Die Ausstellung zum 90. Geburtstag von Gerhard Altenbourg hat fast 4000 Besucher ins Lindenau-Museum gelockt. "Das ist eine sehr gute Resonanz", konstatierte Museumsdirektor Roland Krischke. "Auch die Führungen und Veranstaltungen waren sehr gut besucht ... mehr

Für mehr Kunst im Alltag: 200 000 Euro Förderung

Die Kunstschulen in Niedersachsen können sich durch das zweijährige Programm generationKUNST für eine Förderung von insgesamt 200 000 Euro bewerben. Wahrscheinlich können bis zu zwölf Projekte berücksichtigt werden, welche Kinder, Jugendliche aber auch junge Erwachsene ... mehr

Ausstellung zu Gerhard Altenbourgs 90. geht zu Ende

Nach gut drei Monaten ist heute letztmalig die Jubiläumsausstellung zum 90. Geburtstag des Malers und Grafikers Gerhard Altenbourg zu sehen. Die Schau gewährt Einblicke in das Schaffen und das Wohnhaus des 1989 bei einem Unfall getöteten Künstlers. Dazu wurden erstmals ... mehr

Museum Petersberg zeigt kunstvoll Gefaltetes

Blumen, Sterne, Tiere - aus einem Stück Papier lässt sich mit der richtigen Technik fast alles falten. Das Museum Petersberg bei Halle widmet dieser besonderen Faltkunst, Origami genannt, von heute an eine Ausstellung. Die Schau "1000 Falten - Origami ... mehr

Kunst: Bauhaus-Campus in Berlin entwickelt "100-Euro-Wohnung"

Berlin (dpa) - Wohnen in der Großstadt für 100 Euro? In einem Museumsgarten in Berlin sollen in den nächsten zwölf Monaten bis zu 20 unterschiedliche "Tiny Houses" (Winzighäuser) entwickelt werden, die ein neues und gerechteres Wohnen in der Stadt möglich machen ... mehr

Gesellschaft - Mieser Ausblick: Banksy-Hotel in Bethlehem

Bethlehem(dpa) - Wer den israelischen Kontrollpunkt passiert, durch die Drehkreuze geht, an einem meterhohen Zaun vorbei und der Sperrmauer entlang, steht nach ungefähr zehn Minuten vor Bethlehems neuestem Touristen-Magnet: "The Walled Off Hotel ... mehr

Vier Künstlerinnen für Preis der Nationalgalerie nominiert

Vier in Berlin lebende internationale Künstlerinnen sind für den diesjährigen Preis der Nationalgalerie nominiert. Aus rund 90 Vorschlägen wählte die Jury Sol Calero (Venezuela), Iman Issa (Ägypten), Jumana Manna (USA) und Agnieszka Polska (Polen) als Kandidatinnen ... mehr

Filmreihe soll bildende Kunst und Film zusammenbringen

Mit einer Filmreihe will die Grafikstiftung Neo Rauch bildende Kunst und Film zusammenbringen. Die Reihe "Kino trifft Kunst X Kunst trifft Kino" gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung "Hanno & Neo Rauch - Vater und Sohn". In der Schau in Aschersleben zeigt Neo Rauch ... mehr

Ausstellung zeigt die Gesichter von Flucht und Migration

Die einen sehnen sich nach einem Neustart im Ausland, die anderen fliehen vor Terror oder werden wegen ihrer Herkunft vertrieben. Migration und Flucht haben viele Gesichter. Ihnen widmet sich ab Sonntag (12. März) die Ausstellung "Wohin?" in der Kunstschau Lilienthal ... mehr

Ausstellung zeigt die Gesichter von Flucht und Migration

Die einen sehnen sich nach einem Neustart im Ausland, die anderen fliehen vor Terror oder werden wegen ihrer Herkunft vertrieben. Migration und Flucht haben viele Gesichter. Ihnen widmet sich ab Sonntag (12. März) die Ausstellung "Wohin?" in der Kunstschau Lilienthal ... mehr

Ausstellung zeigt Arbeiten junger Fotografen

Hamburg (dpa/lno) - Es geht um die Auseinandersetzung mit dem Eigenen und dem Fremden: In der Ausstellung "Gute Aussichten" sind im Haus der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen bis zum 1. Mai die besten Arbeiten junger Fotografen aus Deutschland zu sehen ... mehr

Gemaltes Körperempfinden: Folkwang zeigt Lassnig

Die Empfindungen ihres Körpers waren ihr großes Thema: Dem Werk der österreichischen Malerin Maria Lassnig (1919-2014) widmet das Museum Folkwang in Essen von diesem Freitag an eine Retrospektive. Gezeigt werden 41 zentrale "Körperbilder" und fünf Filme der Dokumenta ... mehr

Neues Depot für preußische Kunstschätze feiert Richtfest

Etwa 30 000 Kunstschätze und Inventarstücke können 2018 in eine neues Depot der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg ziehen. Am Donnerstag wurde Richtfest für das Gebäude in Potsdam gefeiert. Bislang ... mehr
 
1 2 3 4 ... 54 »


Anzeige
shopping-portal