Sie sind hier: Home >

Lebensmittelhygiene

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Lebensmittelhygiene

Rohe Lebensmittel: Diese Keime können tödlich sein

Rohe Lebensmittel: Diese Keime können tödlich sein

Wenn Lebensmittelkeime wie Listeria-Bakterien oder Salmonellen erst einmal da sind, vermehren sie sich rasant. Und wenn sich die problematischen Keime in unseren Nahrungsmitteln breit gemacht haben, werden sie zur Gesundheitsgefahr. Mit ein paar einfachen Tipps ... mehr
Hepatitis E: Krankheitserreger können in Schweinemett lauern

Hepatitis E: Krankheitserreger können in Schweinemett lauern

Hepatitis E ist eigentlich eine in Deutschland seltene Tropenkrankheit. Doch laut Robert-Koch-Institut infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Erreger, obwohl sie nicht verreist sind. Die Krankheit verläuft dabei oft chronisch. Als Ursache vermuten die Experten ... mehr
Schädlinge: Maden, Ameisen und Kakerlaken bekämpfen

Schädlinge: Maden, Ameisen und Kakerlaken bekämpfen

Ist das eklig: Im Müsli krabbeln plötzlich kleine weiße Larven und in den eingelagerten Winterklamotten vom Dachboden leben Käfer. Nahezu jeder Deutsche hatte schon einmal Schädlinge in seiner Wohnung.  Wir sagen Ihnen, wie Sie  Haushaltsschädlinge erkennen ... mehr
Lebensmittelvergiftung: Welche Nahrung ist gefährdet?

Lebensmittelvergiftung: Welche Nahrung ist gefährdet?

Auf der Gartenparty am Abend war noch alles in Ordnung. Besonders die Lachshäppchen, die Salate, das Tiramisu und der Pudding vom Buffet waren köstlich. Doch Zuhause plagen einen plötzlich Übelkeit, Erbrechen und Bauchkrämpfe. Auch der Partner und andere ... mehr
Vorsich beim Grillen: Cambylobacter kann zu heftigem Durchfall führen

Vorsich beim Grillen: Cambylobacter kann zu heftigem Durchfall führen

Durchfall , Bauchkrämpfe, Fieber: Jährlich steigt in der Grillsaison die Zahl der Magen-Darm- Infektionen. Viele denken bei dem Magengrummeln zuerst an Salmonellen. Doch meist sind "Grillkeime" die Ursache: So schützen Sie sich. Die Zahl der Campylobacter- Infektionen ... mehr

Pesto-Rückruf: Bakterien im "Pesto alla Genovese" entdeckt

Bakterien im Pesto: Die Firma Marziale Coolinaria aus Nürtingen bei Stuttgart ruft ihr "Pesto alla Genovese" zurück. Das Pesto ist an Kühltheken verschiedener Supermärkte erhältlich. Bei Stichproben seien die bakteriellen Probleme festgestellt worden, sagte ... mehr

Rückruf bei Aldi Nord: Norovirus-Gefahr bei TK-Erdbeeren

Beim Discounter Aldi Nord sind womöglich Tausende Packungen tiefgefrorener Erdbeeren mit dem Norovirus verseucht. Aldi fordere Kunden auf, die Erdbeeren keinesfalls zu essen, sondern die Produkte zurückzugeben, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Dem Blatt ... mehr

"Team Wallraff" enthüllt Ekel-Zustände in Großküchen

" Team Wallraff" hat für die aktuelle Sendung auf RTL undercover in deutschen Großküchen recherchiert. Unappetitliche und unhygienische Zustände wurden dabei aufgedeckt. Wohl um Kosten zu sparen, wurden in einigen Küchen sogar abgelaufene Waren verarbeitet ... mehr

Diese Keime stecken in unseren Lebensmitteln

Über unsere Nahrung nehmen wir täglich nicht nur große Mengen an Vitaminen und Nährstoffen zu uns. Auch Keime lauern in unserem Fleisch und Gemüse. Die Infektionsrate mit dem Keim MRSA ist beispielsweisen in den letzten 20 Jahren um das Zehnfache gestiegen, berichtet ... mehr

Butter: Butter nicht draußen stehen lassen

Gute Butter sollte weder zu weich noch zu hart sein. Viele bewahren sie daher nicht im Küchenschrank auf, damit sie sich leichter aufs Brot streichen lässt. Doch wie schnell wird das Streichfett eigentlich ranzig und sollte man sie nicht doch besser kühlen? Wir geben ... mehr

Stiftung Warentest: Salat in Tüten ist stark mit Keimen belastet

Abgepackte Salate enthalten laut dem Verbrauchermagazin Stiftung  Warentest häufig zu viele Keime. Bei einem aktuellen Vergleich war fast die Hälfte von insgesamt 19 untersuchten Salaten zu stark belastet. Keines der untersuchten Produkte ... mehr

Mehr zum Thema Lebensmittelhygiene im Web suchen

Keime im Hackfleisch: WISO enttarnt verdorbenes Supermarkt-Hack

Es sieht rosig-frisch aus und ist doch schon halb verdorben: Abgepacktes Supermarkt-Hackfleisch ist häufig mit Keimen belastet. Das zeigt ein Test des ZDF-Verbrauchermagazins WISO. Das unappetitliche Ergebnis: In drei von 19 getesteten Hackfleischproben fanden ... mehr

Tagesmütter protestieren gegen neue Hygiene-Vorschriften

Putzen statt Pädagogik? Einer EU-Verordnung zufolge ist eine Tagesmutter eine "Lebensmittelunternehmerin" - wie ein Restaurant oder eine Brotfabrik. In vielen Bundesländern müssen Tagesmütter neuerdings strenge Hygieneregeln einhalten, die in Privathaushalten ... mehr

Müller-Brot-Insolvenz: Entscheidung nach Hygienekontrolle vertagt

Nach einer ganztägigen Hygienekontrolle der insolventen Großbäckerei Müller-Brot und stundenlangen Beratungen haben die zuständigen Behörden die Entscheidung über eine Wiederaufnahme der Produktion auf Dienstag vertagt. Insgesamt 25 Kontrolleure des Landratsamts ... mehr

Dorfbäckerei in der Oberpfalz muss wegen Hygienemängeln schließen

Nach Müller-Brot sowie Biendl und Weber ist erneut eine Bäckerei wegen Hygienemängeln geschlossen worden: Der Dorfbäckerei Ockl im oberpfälzischen Leonberg ( Landkreis Tirschenreuth) sei am Montag die Herstellung von Lebensmitteln bis auf Weiteres untersagt worden ... mehr

Wiesenhof: McDonald's verzichtet vorerst auf Hühner des Geflügelproduzenten

Die Schnellrestaurantkette McDonald's zieht Konsequenzen aus angeblichen Hygienemängeln beim Geflügelmäster Wiesenhof und verzichtet vorerst auf Hühnerfleisch des größten deutschen Geflügelproduzenten. "Wir haben unsere Lieferanten angewiesen, kein Fleisch ... mehr

Campylobacter überholt Salmonellen

Wenn es um Bakterien in Geflügelfleisch geht, ist meist die Rede von Salmonellen. Dabei kommen Infektionen mit Campylobacter mittlerweile wesentlich häufiger vor. Europaweit ist die Zahl der Campylobacter-Erkrankungen im Jahr 2011 auf 200.000 Fälle gestiegen ... mehr

Wiesenhof: Behörden erteilen Geflügelhof Auflagen

Auch nach der Wiederaufnahme des Schlachtbetriebes im zum Wiesenhof-Konzern gehörenden Geflügelhof Möckern bei Magdeburg halten die Behörden an strengen Kontrollen fest. Dem Betrieb, der am Montagnachmittag wegen Hygienemängeln kurzzeitig stillgelegt worden war, seien ... mehr

Wiesenhof-Betrieb nach Hygiene-Mängeln stillgelegt

Wegen Hygiene-Problemen ist der Geflügel-Schlachthof Möckern bei Magdeburg des Produzenten Wiesenhof am Montagnachmittag stillgelegt worden. Bei Umbauten im Umfang von vier Millionen Euro sei es zu Beanstandungen und Mängeln gekommen, sagte ein Sprecher des Landkreises ... mehr

Müller-Brot: Bayerns Grüne geben Markus Söder Mitschuld an der Pleite von

Die Grünen sehen eine Mitschuld der Landesregierung an der Pleite der Großbäckerei Müller-Brot. Der frühere Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) trage die politische Verantwortung dafür, dass die Hygienemängel in der Brotfabrik "verschwiegen und vertuscht wurden ... mehr

Müller-Brot-Insolvenz: Großbäckerei aus Neufahrn vor ungewisser Zukunft

Die von Hygieneproblemen gebeutelte Großbäckerei Müller-Brot steht vor einer ungewissen Zukunft: Einen Tag nach der beantragten Insolvenz inspizieren seit Freitagmittag Spezialisten die Brotfabrik im oberbayerischen Neufahrn. Von der Kontrolle ... mehr

Müller-Brot: Ungeziefer auch in Backzutaten der Großbäckerei gefunden

In der oberbayerischen Großbäckerei Müller-Brot haben Kontrolleure auch in Zutaten Ungeziefer entdeckt. Eine Gesundheitsgefahr für Kunden habe aber nicht bestanden, teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen mit. Weder ... mehr

Müller-Brot: Großbäckerei will in einer Woche wieder produzieren

Die Großbäckerei Müller-Brot will in einer Woche wieder die Produktion aufnehmen. Am 17. Februar soll kontrolliert werden, ob hygienisch einwandfreie Zustände in der Brotfabrik im oberbayerischen Neufahrn herrschen, teilte das Landratsamt Freising am Donnerstag ... mehr

Müller-Brot: Ungeziefer auch in Backzutaten der Großbäckerei gefunden

In der oberbayerischen Großbäckerei Müller-Brot haben Kontrolleure auch in Zutaten Ungeziefer entdeckt. Eine Gesundheitsgefahr für Kunden habe aber nicht bestanden, teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Freitag in Erlangen mit. Weder ... mehr

Müller-Brot: Lidl bezieht keine Backwaren mehr von Münchner Großbäckerei

Die Großbäckerei Müller-Brot verliert einen ihrer wichtigsten Großkunden. Der Discounter Lidl lässt sich von dem mit schweren Hygienemängeln in Verruf geratenen Unternehmen nicht mehr beliefern. Dort gibt man sich nach mehrfachen Verstößen gegen die Auflagen jetzt ... mehr

Müller-Brot: SPD kritisiert verspätete Information der Verbraucher

Nach Bekanntwerden der Hygienemängel in der oberbayerischen Bäckerei Müller-Brot in Neufahrn hat die bayerische SPD-Landtagsfraktion die verspätete Information der Verbraucher kritisiert. Es sei ein Skandal, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ... mehr

Müller-Brot: Großbäckerei muss Produktion weiter ruhen lassen

Die Großbäckerei Müller-Brot kämpft noch immer gegen Dreck und Schädlinge und muss die Produktion deshalb weiter ruhen lassen. Übers Wochenende und am Montag habe es das Unternehmen aus dem oberbayerischen Neufahrn nicht geschafft, einwandfreie hygienische ... mehr

Müller-Brot stellt Produktion wegen Hygienemängeln vorübergehend ein

Produktionsstopp bei Müller-Brot: Wegen mangelnder Hygiene hat die Großbäckerei aus dem oberbayerischen Neufahrn die Produktion vorübergehend ausgesetzt. Mehrere Kontrollen der Lebensmittelüberwachungsbehörde hätten eine mangelhafte Grundhygiene ergeben, teilte ... mehr

Müller-Brot schon seit Jahren im Visier der Behörden

Mäusekot bei Müller-Brot: Die Großbäckerei ist seit mindestens zweieinhalb Jahren wegen unappetitlicher Zustände im Visier der Behörden. Im Juli 2009 rückte erstmals eine Spezialeinheit des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bei dem Unternehmen ... mehr

Produktion bei Müller-Brot vorläufig stillgelegt

Mäusekot bei Müller-Brot: Die oberbayerische Großbäckerei ist seit mindestens zweieinhalb Jahren wegen unappetitlicher Zustände im Visier der Behörden. Im Juli 2009 rückte erstmals eine Spezialeinheit des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ... mehr

Müller-Brot: Großbäckerei Müller schon seit Jahren auffällig

Die Großbäckerei Müller-Brot ist schon lange wegen Hygienemängeln im Visier der Behörden. Der Präsident des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Andreas Zapf, sagte am Freitag dem Bayerischen Rundfunk: "Wir kennen den Betrieb ja schon ... mehr

Müller-Brot: Mechanische Verunreinigung Schuld an Mängeln

Trotz des hygienebedingten Produktionsstopps in der Großbäckerei Müller-Brot im oberbayerischen Neufahrn erhalten die Kunden in den Filialen weiterhin frische Produkte. Das Unternehmen teilte am Donnerstag mit, es kooperiere dazu mit Partnerunternehmen. Die Produktion ... mehr

Müller-Brot stoppt Produktion wegen schwerer Hygienemängel

Wegen schwerer hygienischer Mängel hat die Großbäckerei Müller-Brot aus dem oberbayerischen Neufahrn ihre Produktion vorübergehend stoppen müssen. Mehrere Kontrollen der Lebensmittelüberwachung hätten eine "mangelhafte Grundhygiene" ergeben, teilte das Landratsamt ... mehr

Trinkwasser: Deutsches Trinkwasser enthält Bestnoten

Mit einem Glas Wasser aus der Leitung kann man beruhigt den Durst löschen. stillen. Trinkwasser zählt in Deutschland zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln. Erneut ist die Qualität bundesweit als gut bewertet worden. Deutsches Trinkwasser erhält Bestnoten ... mehr

Schimmel am Käse: Abschneiden oder wegwerfen?

Camembert, Brie und Co. dürfen, ja sollen sogar schimmeln. Doch wenn Emmentaler, Gouda und Bergkäse die flauschige Schicht ansetzen, ist das nicht erwünscht. Doch was tun: Abschneiden oder gleich wegwerfen? Wir verraten, worauf Sie bei Käse, Schimmel und Lagerung ... mehr

Wurst und Zitronen nicht in Alufolie verpacken

Alufolie ist ein praktischer Küchenhelfer. Ob zum Einwickeln von Essensresten, zum Abdecken beim Braten oder für den platzsparenden Transport der Pausenbrote: Im Alltag kommen viele Lebensmittel mit der Folie in Berührung. Manches verträgt sich aber nicht ... mehr

Räucherlachs ist oft verdorben

Günstiger Räucherlachs aus dem Supermarkt oder vom Discounter ist häufig stark keimbelastet und fast verdorben. Das haben Recherchen des Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins "Markt" im NDR Fernsehen ergeben. Mikrobiologen haben den Verdacht, dass viele ... mehr

Fertiger Obstsalat: Vitaminbombe oder Keimfalle?

Sie sehen lecker aus und versprechen eine gesunde Abwechslung zum mitgebrachten Apfel: Abgepackte Obstsalate sind nicht nur fürs Büro eine praktische Zwischenmahlzeit. Doch sind die Fertigsalate wirklich gesund oder stecken am Ende mehr Keime als Vitamine darin? Labor ... mehr

Mieter dürfen für fragwürdige Bakterien-Suche bezahlen

Geht es um die Gesundheit der Mieter, können Aufwand und Kosten gar nicht hoch genug sein. Daher müssen Warmwasseranlagen künftig auf gefährliche Bakterien überprüft werden. Die Gebühren von einigen hundert Euro pro Jahr erfreuen die an der Überprüfung beteiligten ... mehr

Lebensmittelkontrollen: In vielen Küchen gibt es Hygienemängel

Rund ein Viertel aller staatlich kontrollierten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte sind im vergangenen Jahr beanstandet worden. Die Kontrolleure der amtlichen Lebensmittelüberwachung inspizierten 2010 rund 538.000 Gaststätten und Lebensmittelbetriebe ... mehr

Heruntergefallenes Essen bleibt genießbar

In maximal fünf Sekunden sollte man heruntergefallenes Essen vom Boden aufheben, damit es nicht zu viele Bakterien aufnimmt. Das sagt eine in den USA gängige Regel. Stimmt nicht, sagen Forscher in einem Beitrag der "New York Times". Die Wissenschaftler haben untersucht ... mehr

Puttrich pocht auf bundesweite Hygiene-Ampel für Gaststätten

Vor Beginn der Verbraucherschutzministerkonferenz am Donnerstag dringt die hessische Staatsministerin Lucia Puttrich (CDU) auf einen Gesetzentwurf für die Einführung einer Hygiene-Ampel für Gaststätten. "16 unterschiedliche Länderkompromisse bringen uns einer ... mehr

Listerien: Wie man sich vor Listerien schützt

Sieben Todesfälle durch verseuchten Handkäse und eine aktuelle Warnung vor Fleischklößen - immer mehr Menschen fragen sich: Wie gefährlich sind Listerien? In welchen Lebensmitteln kommen sie vor und wer ist gefährdet? Wie schützt man sich am besten davor ... mehr

Mikrowelle kann zur Brutstätte für Salmonellen werden

Mikrowellenherde können bei sommerlichen Temperaturen schnell zum gefährlichen Bakterienherd werden: Weil in den Geräten die Speisen nicht immer vollständig erhitzt würden, könnten sich Salmonellen ausbreiten, warnt die R+V Versicherung. "Mikrowellen erhitzen nicht ... mehr

Auch Nuss-Nougat-Creme wird ranzig

Rund um den Frühstückstisch kommt es oft zu Streit: Muss die Nuss-Nougat-Creme in den Kühlschrank? Und darf die Butter über Nacht auf dem Tisch stehen bleiben, damit sie sich morgens leichter streichen lässt? So lagert man Lebensmittel richtig ... mehr

Warnung vor Salmonellen-Keim

Französische Wissenschaftler warnen vor einem Salmonellen-Keim. Der Erreger "Salmonella Kentucky" ist gegen Antibiotika resistent. Die Forscher rufen Gesundheitsbehörden weltweit zu Vorsichtsmaßnahmen auf. Verbraucher sollten Fleisch auf über 75 Grad erhitzen ... mehr

Trinkwasser in öffentlichen Gebäuden oft verunreinigt

Die Qualität von Leitungswasser in öffentlichen Gebäuden, etwa auf Bahnhofs- oder Krankenhaustoiletten, ist Untersuchungen zufolge teilweise mangelhaft. Das hat ein Test des TÜV Rheinland und der ARD-Sendung "Plusminus" in zehn deutschen Städten ergeben ... mehr

Aufwärmen: Sieben Tipps fürs richtige Aufwärmen von Speisen

Einmal kochen, drei Tage lang davon essen? Das spart Zeit und Geld. Viele Menschen kochen daher größere Portionen und wärmen die Speisen nach dem ersten Verzehr wieder auf. Doch sind wirklich alle Lebensmittel hierfür geeignet? Bei Eierspeisen, Fisch, Muscheln, Spinat ... mehr

Schimmel in Mehltransportern

In Mehl, das in Tanks von Lebensmitteltransportern transportiert wird, findet sich nach ZDF-Angaben häufig Schimmel. In seiner aktuellen Sendung zeigte das Wirtschaftsmagazin "Wiso" Bilder von verschimmelten Innenwänden und Bodenmatten solcher Mehltanks. Grund ... mehr

Haltbarkeit: Kühltüten aus dem Supermarkt taugen nicht viel

Wer in diesen Tagen ohne Kühltasche einkauft, hat ein Problem: In der Hitze wärmen sich Milch, Fleisch und Co. rasch auf, Empfindliches kann schon in kurzer Zeit verderben. Vor allem im Auto herrschen im Sommer manchmal Temperaturen von über 60 Grad. Helfen ... mehr

In Restaurants wird mit Wasser gemogelt

In der Gastronomie werden Kunden nicht nur mit billigem Analogkäse oder Mogel-Schinken über den Tisch gezogen. Auch beim Mineralwasser wird mitunter kräftig geschummelt. In hochpreisige Mineralwasserflaschen wird zuweilen einfaches Tafelwasser, aufgesprudeltes ... mehr

Lebensmittehaltbarkeit: Wann Joghurt, Eier und Käse in den Müll müssen

Schon wieder ein abgelaufener Joghurt und auch der Käse hätte bereits vor einiger Zeit gegessen werden müssen. Wer ein paar Tage nicht richtig in den Kühlschrank schaut, findet oft Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) abgelaufen ist. Doch was jetzt ... mehr

Gefährliche Keime im Tiefkühlhähnchen

Tiefgefrorenes Hähnchenfleisch gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Doch nicht immer kann man das Fleisch bedenkenlos genießen: Reporter des Fernsehmagazins "Panorama Nord" (NDR) haben Tiefkühl- Geflügel getestet - und im Auftauwasser gefährliche MRSA-Keime ... mehr

Lebensmittelhygiene: Die zehn verderblichsten Lebensmittel

Milch, Wurst, Eier und Fisch haben eines gemeinsam: Sie sind tierische Lebensmittel und gehören damit zu den verderblichsten Lebensmitteln. Werden sie falsch gelagert, können die Speisen innerhalb von einer Stunde zum Gesundheitsrisiko werden. "Doch auch Wasser ... mehr

Lebensmittelhygiene: Mit diesen Küchentipps haben EHEC und andere Bakterien keine Chance

Das gefährliche EHEC-Bakterium breitet sich in Deutschland aus. Als mögliche Übertragungsquelle hat das Robert Koch-Institut (RKI) rohes Gemüse ausgemacht. Das RKI schließt aber auch anderes Gemüse und rohes Fleisch nicht aus. Diese sieben Hygieneregeln sollten ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017