Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Leichtathletik

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Leichtathletik

    Leichtathletik: Stabhochspringer Björn Otto beendet seine Karriere

    Leichtathletik: Stabhochspringer Björn Otto beendet seine Karriere

    Köln (dpa) - Deutschlands erfolgreicher Stabhochsprung-Routinier Björn Otto hat seinen Abschied vom Leistungssport angekündigt. Den Rücktritt des 38-Jährigen gab sein Verein ASV Köln bekannt. "Björn ist nicht nur ein herausragender Sportler, sondern auch menschlich ... mehr
    Fabian Hambüchen attackiert IOC für Umgang mit Doping

    Fabian Hambüchen attackiert IOC für Umgang mit Doping

    Berlin (dpa) - Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat heftige Kritik am Internationalen Olympischen Komitee ( IOC) und dessen Präsidenten Thomas Bach geübt. Zur Entscheidung, Russland nicht komplett von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auszuschließen, sagte ... mehr
    Sieben Rio-Olympiasieger beim Jubiläums-ISTAF am Start

    Sieben Rio-Olympiasieger beim Jubiläums-ISTAF am Start

    Sieben Rio-Olympiasieger und neun Leichtathletik- Europameister sind am 3. September die Attraktionen beim 75. Berliner ISTAF. Neben den deutschen "Goldjungs" Christoph Harting (Diskus) und Thomas Röhler (Speer) kommen fünf weitere Sieger der Sommerspiele ... mehr
    Olympia: Issinbajewa schließt Comeback in Tokio 2020 nicht aus

    Olympia: Issinbajewa schließt Comeback in Tokio 2020 nicht aus

    Moskau (dpa) - Trotz ihres offiziellen Karriereendes schließt die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio 2020 nicht aus. "Was bei der nächsten Olympiade sein wird, weiß nur Gott. Im Prinzip ist nichts ... mehr
    Leichtathletik - Nach Röhlers Gold-Coup: Speerwurf im ISTAF-Programm

    Leichtathletik - Nach Röhlers Gold-Coup: Speerwurf im ISTAF-Programm

    Berlin (dpa) - Für Olympiasieger Thomas Röhler haben die ISTAF-Macher nun auch den Speerwurf ins Non-Stop-Programm aufgenommen. Der Goldmedaillengewinner aus Jena gehört damit am 3. September neben den Diskus-Brüdern Harting zu den großen Attraktionen ... mehr

    Nach Röhler-Gold: Auch Speerwerfen beim ISTAF

    Das 75. Internationale Stadionfest (ISTAF) wird am 3. September im Berliner Olympiastadion auch den Speerwurf der Männer präsentieren. Der Veranstalter reagierte damit auf den Triumph des Olympiasiegers Thomas Röhler in Rio de Janeiro. 44 Jahre nach Klaus Wolfermann ... mehr

    Olympische Spiele 2016: Marathon-Sieger Kipchoge lässt Kenia jubeln

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Kenianer Eliud Kipchoge ist bei den Olympischen Spielen zu Gold im Marathon gelaufen. Der 31 Jahre alte Langstreckler siegte in Rio de Janeiro mit einer Zeit von 2:08,44 Stunden. Eine Minute und zehn Sekunden dahinter lief Feyisa Lilesa ... mehr

    Lilesa droht Ärger: Politischer Protest des Marathon-Zweiten

    Rio de Janeiro (dpa) - Mit einer symbolträchtigen Geste und einer leidenschaftlichen Ansprache vor Journalisten hat der Äthiopier Feyisa Lilesa beim olympischen Marathon gegen die politischen Verhältnisse in seiner Heimat protestiert. Der Gewinner der Silbermedaille ... mehr

    Olympia - "Bombastisch": Speerwurf-Ass Röhler wie einst Wolfermann

    Rio de Janeiro (dpa) - Versonnen blickte Thomas Röhler auf die Goldmedaille, die um seinen Hals hing, und sagte - voller Staunen und Stolz - als erstes diesen Satz: "Seit 44 Jahren hat Deutschland wieder einen Speerwurf-Olympiasieger." Die sporthistorische Bedeutung ... mehr

    Olympia: Olympiasieger Wolfermann gratuliert Röhler

    Rio de Janeiro (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Klaus Wolfermann ist von seinem Nachfolger Thomas Röhler begeistert. "Ich habe heute Nacht alles verfolgt und mich riesig gefreut. Da kann man nur gratulieren, gratulieren und nochmals gratulieren", sagte ... mehr

    Olympia 2016: 800-Meter-Läuferin Semenya holt Gold für Südafrika

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Südafrikanerin Caster Semenya hat die 800 Meter bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewonnen. Die 25-Jährige holte sich mit einem starken Finish in 1:55,28 Minuten souverän die Goldmedaille. Francine Niyonsaba aus Burundi musste ... mehr

    Olympia - Schwache DLV-Bilanz: Zweimal Gold lindert nur die Wunden

    Rio de Janeiro (dpa) - Auch der Gold-Wurf von Thomas Röhler konnte die Bilanz nicht mehr retten, sondern nur noch die Wunden lindern. Die Leichtathleten gehören zu den großen Verlierern im deutschen Olympia-Team. Für die mit 89 Startern größte Teilmannschaft ... mehr

    Olympia - Urlaub für Legende Bolt: Leichtathletik sucht neuen Superstar

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach seinem Aufstieg in den Olymp widmet sich Usain Bolt wieder irdischen Freuden. Der neunmalige Goldmedaillengewinner aus Jamaika will nach seinem prunkvollen Abschied von der olympischen Bühne Urlaub machen und ausgiebig relaxen. "Meine Mission ... mehr

    Olympia 2016: Amerikaner Centrowitz rennt über 1500 Meter zu Gold

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Amerikaner Matthew Centrowitz hat den 1500-Meter-Lauf bei den Olympischen Spielen gewonnen und dabei die Asse aus Afrika geschlagen. Der 26-Jährige siegte in Rio de Janeiro in 3:50,00 Minuten vor Taoufik Makhloufi, dem Goldmedaillengewinner ... mehr

    Olympia 2016: Hochspringerin Ruth Beitia holt Gold - Jungfleisch Siebte

    Rio de Janeiro (dpa) - Europameisterin Ruth Beitia hat Gold im Hochsprung gewonnen. Die 37-jährige Spanierin sicherte sich in Rio de Janeiro den Sieg gleich mit ihrem ersten erfolgreichen Sprung über 1,97 Meter. Die Bulgarin Mirela Demirewa holte Silber, Blanka Vlasic ... mehr

    Olympia 2016: Gold für deutschen Speerwerfer Thomas Röhler

    Rio de Janeiro (dpa) - 44 Jahre nach dem Gold-Coup von Klaus Wolfermann in München hat Deutschland wieder einen Speerwurf-Olympiasieger. Thomas Röhler aus Jena kam in Rio de Janeiro im fünften Durchgang auf 90,30 Meter und feierte damit den größten Erfolg seiner ... mehr

    Olympia 2016: Doppel-Gold für amerikanische 400-Meter-Staffeln

    Rio de Janeiro (dpa) - Zum Abschluss der olympischen Leichtathletik-Wettbewerbe in Rio de Janeiro haben die amerikanischen 4 x 400-Meter-Staffeln jeweils Gold gewonnen. Bei den Frauen siegte das US-Quartett mit Schlussläuferin Allyson Felix in 3:19,06 Minuten. Silber ... mehr

    Olympia 2016: US-Läuferin Felix erfolgreichste Olympia-Leichtathletin

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Amerikanerin Allyson Felix hat sich als Schlussläuferin der siegreichen 4 x 400-Meter-Staffel in Rio zur erfolgreichsten Leichtathletin bei Olympischen Spielen gekürt. Für die 30-jährige Läuferin war es bereits die neunte Olympia-Medaille ... mehr

    Olympia 201: Gewinner und Verlierer: Deutsche Leichtathleten in Rio

    Rio de Janeiro (dpa) - Mit 89 Sportlern war der Deutsche Leichtathletik-Verband nach Rio gereist. Viele erfüllten die Erwartungen nicht wie die Kugelstoß-Asse und Speerwerferinnen. Hoffnung auf die Zukunft machen die Olympiasieger Christoph Harting und Thomas ... mehr

    Olympia 2016: Deutscher Leichtathletik-Verband will umstrukturieren

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband wird nach dem enttäuschenden Abschneiden bei den Olympischen Spielen in Rio den Bereich Spitzensport neu aufstellen. "Bereits in den kommenden Wochen werden wir eine grundlegende Umstrukturierung der Abteilung ... mehr

    Olympia: Speerwerfer Röhler Olympiasieger - Farah mit Gold-Double

    Rio de Janeiro (dpa) - Thomas Röhler war bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro von niemandem zu stoppen. Der 24-Jährige aus Jena sicherte sich im fünften Durchgang den Triumph im Speerwerfen. Es ist die zweite Goldmedaille für die deutschen Leichtathleten ... mehr

    Olympia: Mo Farah wieder Doppel-Olympiasieger

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Brite Mo Farah hat das zweite olympische Goldmedaillen-Double perfekt gemacht. In 13:03,30 Minuten gewann der 33-jährige Ausnahmeläufer bei den Olympischen Spielen in Rio das 5000-Meter-Rennen. Zuvor hatte er schon über 10 000 Meter ... mehr

    Thomas Röhler jubelt über den ganz großen Wurf: Gold in Rio

    Rio de Janeiro (dpa) - Deutschland hat wieder einen Speerwurf-Olympiasieger. 44 Jahre nach dem Gold-Coup von Klaus Wolfermann in München gewann Thomas Röhler mit 90,30 Metern Gold und feierte damit den größten Erfolg seiner Karriere. «Ich hatte schon beim Aufstehen ... mehr

    Doppel-Gold für amerikanische 400-Meter-Staffeln

    Rio de Janeiro (dpa) - Zum Abschluss der olympischen Leichtathletik-Wettbewerbe in Rio de Janeiro haben die amerikanischen 4 x 400-Meter-Staffeln jeweils Gold gewonnen. Bei den Frauen siegte das US-Quartett mit Schlussläuferin Allyson Felix in 3:19,06 Minuten. Silber ... mehr

    Thomas Röhler jubelt über den ganz großen Wurf: Gold in Rio

    Rio de Janeiro (dpa) - 44 Jahre nach dem Gold-Coup von Klaus Wolfermann in München hat Deutschland wieder einen Speerwurf-Olympiasieger. Thomas Röhler aus Jena kam in Rio de Janeiro im fünften Durchgang auf 90,30 Meter. Silber ging an Weltmeister Julius Yego aus Kenia ... mehr

    Speerwerfer Thomas Röhler gewinnt Olympia-Gold

    Rio de Janeiro (dpa) - Thomas Röhler hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Speerwerfen gewonnen. Mit 90,30 Metern bescherte der Jenaer den deutschen Leichtathleten zum Abschluss der Wettbewerbe die dritte Medaille bei diesen ... mehr

    Mehr zum Thema Leichtathletik im Web suchen

    Brite Mo Farah wieder Doppel-Olympiasieger: Gold auch über 5000 Meter

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Brite Mo Farah hat das zweite olympische Goldmedaillen-Double perfekt gemacht. In 13:03,30 Minuten gewann der 33-jährige Ausnahmeläufer bei den Olympischen Spielen in Rio das 5000-Meter-Rennen. Zuvor hatte er schon über 10 000 Meter ... mehr

    Olympia 2016: Drei russische Leichtathleten wegen Dopings disqualifiziert

    Rio de Janeiro (dpa) - Russlands Leichtathletik-Erfolge bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 sind durch drei weitere überführte Dopingsünder noch mehr in Frage gestellt worden. Das Internationale Olympische Komitee ( IOC) disqualifizierte die Athleten und strich ... mehr

    Olympia 2016: Kenianerin Cheruiyot siegt über 5000 Meter

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Kenianerin Vivian Jepkemoi Cheruiyot hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die 5000 Meter gewonnen. Die 32-Jährige stellte in 14:26,17 Minuten zudem einen olympischen Rekord auf. Die Rumänin Gabriela Szabo war in Sydney ... mehr

    Olympia 2016: Deutsche Sprint-Staffel der Frauen Vierte

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutsche Sprintstaffel der Frauen mit Tatjana Pinto, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase kam über 4 x 100 Meter in 42,10 Sekunden als Vierte ins Ziel. Gold gewann wie schon vor vier Jahren in London das Quartett der USA. Tianna ... mehr

    Olympia 2016: Tadschike Nasarow gewinnt Gold im Hammerwurf

    Rio de Janeiro (dpa) - Dilschod Nasarow hat Tadschikistan olympisches Gold im Hammerwerfen beschert. Der 34 Jahre alte Vize-Weltmeister siegte in Rio de Janeiro mit 78,68 Metern. Weltmeister und Topfavorit Pawe? Fajdek aus Polen war überraschend in der Qualifikation ... mehr

    Olympia 2016: Stefanidi holt Stabhochsprung-Gold - Strutz Neunte

    Rio de Janeiro (dpa) - Europameisterin Ekaterini Stefanidi hat auch bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille im Stabhochsprung gewonnen. Die Griechin siegte mit 4,85 Meter vor der höhengleichen Sandi Morris aus den USA. Bronze holte ... mehr

    Olympia 2016: Tadschike Nasarow gewinnt Gold im Hammerwurf

    Rio de Janeiro (dpa) - Dilschod Nasarow hat Tadschikistan olympisches Gold im Hammerwerfen beschert. Der 34 Jahre alte Vize-Weltmeister siegte in Rio de Janeiro mit 78,68 Metern. Weltmeister und Topfavorit Pawe? Fajdek aus Polen war überraschend in der Qualifikation ... mehr

    Olympia 2016: Gold im Stabhochsprung für Griechin Stefanidi

    Rio de Janeiro (dpa) - Europameisterin Ekaterini Stefanidi hat auch bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille im Stabhochsprung gewonnen. Die Griechin siegte mit 4,85 Meter vor der höhengleichen Sandi Morris aus den USA. Bronze holte ... mehr

    Olympia: Bolt verlässt olympische Bühne mit Gold-Triple

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach seiner neunten olympischen Gold-Medaille versuchte sich Supersprinter Usain Bolt in der historischen Nacht noch im Speerwerfen. Unter dem Johlen einiger weniger im düsteren Olympiastadion von Rio de Janeiro Verbliebener testete der Jamaikaner ... mehr

    Athletensprecherin Strutz: «Schlechteste Spiele, die wir je hatten»

    Rio de Janeiro (dpa) - Leichtathletik-Athletensprecherin Martina Strutz hat harte Kritik an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geübt. «Die Stimmung im deutschen Team ist gut, aber viele sagen, dass sind die schlechtesten Spiele, die wir je hatten», sagte ... mehr

    Olympia 2016: Nach Speerwurf-Debakel: Molitor attackiert Trainer und Verband

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Speerwurf-Debakel in Rio hat Weltmeisterin Katharina Molitor aus der Heimat den Deutschen Leichtathletik-Verband und Bundestrainerin Maria Ritschel attackiert. "Der DLV, weil er Nominierungsrichtlinien rausbringt, die zu viel Spielraum ... mehr

    Olympia - Coe: Nach Russland-Urteil Morddrohungen erhalten

    Rio de Janeiro (dpa) - IAAF-Präsident Sebastian Coe hat nach dem Olympia-Ausschluss der russischen Leichtathleten sogar Morddrohungen erhalten. Entsprechende Medienberichte bestätigte der 59 Jahre alte Brite in einem Interview der "New York Times". Allerdings wollte ... mehr

    Olympia: Stabhochspringerinnen sauer auf Issinbajewa

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Verärgerung über Stabhochsprung-Star Jelena Issinbajewa war groß. "Ich finde, als Sportlerin mit solchen Weltrekorden und vielen Titeln so etwas zu sagen, das sollte sie nicht tun", kritisierte die deutsche Olympia-Finalistin Lisa Ryzih ... mehr

    Olympia - Bolt sagt Olympia "Good Bye": Drittes Gold-Triple perfekt

    Rio de Janeiro (dpa) - Ausgelassen tanzten Usain Bolt und seine jamaikanischen Gold-Männer durch das Olympiastadion von Rio de Janeiro. Trotz eines holprigen Wechsels auf ihn als Schlussläufer verabschiedete sich der schillernde Sprintstar mit seiner neunten ... mehr

    Olympia 2016: Strutz: "Schlechtesten Spiele, die wir je hatten"

    Rio de Janeiro (dpa) - Leichtathletik-Athletensprecherin Martina Strutz hat harte Kritik an den am Sonntag zu Ende gehenden Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geübt. "Die Stimmung im deutschen Team ist gut, aber viele sagen, dass sind die schlechtesten Spiele ... mehr

    Bolt sagt Olympia «Good Bye»: Drittes Gold-Triple perfekt

    Rio de Janeiro (dpa) - Adeus, Usain! Der schillernde Sprintstar Usain Bolt hat sich mit seiner neunten Goldmedaille von der olympischen Bühne verabschiedet. Der Leichtathletik-Entertainer triumphierte mit der jamaikanischen Staffel über 4 x 100 Meter in 37,27 Sekunden ... mehr

    US-Staffel verliert Olympia-Bronze nach Wechselvergehen

    Rio de Janeiro (dpa) - Die USA sind nach der 4 x 100 Meter-Staffel bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro disqualifiziert worden und haben dadurch ihre Bronzemedaille verloren. Als Begründung wurde ein Vergehen beim Wechseln angegeben. Offenbar handelte ... mehr

    Europameisterin Stefanidi holt Stabhochsprung-Gold - Strutz Neunte

    Rio de Janeiro (dpa) - Europameisterin Ekaterini Stefanidi hat auch bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille im Stabhochsprung gewonnen. Die Griechin siegte  mit 4,85 Meter vor der höhengleichen Sandi Morris aus den USA. Bronze holte ... mehr

    Neuntes Olympia-Gold für Bolt: Sprintstar siegt auch mit Staffel

    Rio de Janeiro (dpa) - Usain Bolt hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auch Gold mit der jamaikanischen Staffel über 4 x 100 Meter gewonnen. Das Quartett mit Asafa Powell, Yohan Blake, Nickel Ashmeade und Schlussläufer Bolt siegte in 37,27 Sekunden ... mehr

    Usain Bolt läuft auch über 4 x 100 Meter zum Olympiasieg

    Rio de Janeiro (dpa) - Usain Bolt ist in Rio auch mit der jamaikanischen Staffel über 4 x 100 Meter zum Olympiasieg gelaufen. Der Leichtathletik-Star holte damit seine neunte Goldmedaille bei Sommerspielen. mehr

    Deutsche Sprint-Staffel der Frauen Vierte - USA siegt erneut

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutsche Sprintstaffel der Frauen hat eine Medaille bei den Olympischen Spielen verpasst. Tatjana Pinto , Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase kamen über 4 x 100 Meter in Rio de Janeiro in 42,10 Sekunden auf den vierten Platz ... mehr

    Olympia: Starke Frauen über 4 x 400-Meter nicht im Finale

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen 400-Meter-Läuferinnen haben das Staffelfinale bei den Olympischen Spielen verpasst. Laura Müller, Friederike Möhlenkamp, Lara Hoffmann und Ruth Sophia Spelmeyer kamen als Fünfte des zweiten Halbfinallaufs in 3:26,02 Minuten ... mehr

    Olympia - Geher Tallent: Wieder kein Gold in Echtzeit

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Slowake Matej Toth hat in Rio de Janeiro Olympia-Gold über 50 Kilometer Gehen gewonnen - und damit ein Happy End für den schon so oft von Konkurrenten betrogenen Jared Tallent verhindert. Der 31-jährige Australier kam wie vor vier Jahren ... mehr

    Olympia: Liu Hong kurz nach Ablauf der Dopingsperre Olympiasiegerin

    Rio den Janeiro (dpa) - Drei Monate nach einem positiven Dopingtest hat die chinesische Geherin Liu Hong Olympia-Gold über 20 Kilometer gewonnen. Die 29-Jährige setzte sich am Freitag in Rio de Janeiro nach 1:28,35 Stunden durch. Die Weltmeisterin und Weltrekordlerin ... mehr

    Olympia: Russische Stabhochspringerin Issinbajewa beendet Karriere

    Rio de Janeiro (dpa) - Die russische Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa hat ihren Rücktritt vom Leistungssport erklärt. Die 34 Jahre alte Russin gab den Schritt bei einer Pressekonferenz am Rande der Olympischen Spiele in Rio bekannt. "Heute, am 19. August ... mehr

    Olympia - Speerwerferinnen: Kein "Mitleid mit den anderen"

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem Debakel bei den Olympischen Spielen ist bei den deutschen Speerwerferinnen noch einmal der ganze Nominierungsstreit hochgekocht. Während die ausgebootete Weltmeisterin Katharina Molitor zuhause saß, verschenkten Christina Obergföll, Linda ... mehr

    Olympia 2016: Nichtnominierte Weltmeisterin Molitor tritt verbal nach

    Das Debakel der deutschen Speerwerferinnen bei den  Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat ein Nachspiel. Die nicht nominierte Weltmeisterin Katharina Molitor sieht sich um eine Medaillenchance gebracht und attackierte in einem Sport1-Interview den Deutschen ... mehr

    Olympia 2016: Kaum noch Medaillenchancen für kriselnde Leichtathleten

    Rio de Janeiro (dpa) - Für den Deutschen Leichtathletik-Verband läuft es am Zuckerhut überhaupt nicht gut. Ein Debakel wie bei den Olympischen Spielen 2008 mit nur einmal Bronze kann es zumindest nicht mehr geben, nachdem Christoph Harting und Daniel Jasinski ... mehr

    Olympia 2016: Usain Bolt läuft über 200 Meter allen davon

    Usain Bolt hat seinen Siegeszug auf dem Weg zur Legende in beeindruckender Manier fortgesetzt. Der Superstar sicherte sich bei den Olympischen Spielen in Rio völlig souverän seine zweite von drei möglichen Goldmedaillen. Mit persönlicher Jahresbestleistung ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 88 »

    © Ströer Digital Publishing GmbH 2016

    Anzeige
    shopping-portal