Startseite
Sie sind hier: Home >

Leichtathletik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Leichtathletik

Leichtathletik - Zeitung: Digel erhielt jahrelang Geld vom IAAF

Leichtathletik - Zeitung: Digel erhielt jahrelang Geld vom IAAF

München (dpa) - Der frühere Leichtathletik-Spitzenfunktionär Helmut Digel soll einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge jahrelang eine monatliche Zahlung vom Weltverband IAAF erhalten haben. Neben den üblichen Tagesspesen für Kommissions-Leiter ... mehr
Leichtathletik: Issinbajewa kandidiert für Vorsitz im Leichtathletikverband

Leichtathletik: Issinbajewa kandidiert für Vorsitz im Leichtathletikverband

Moskau (dpa) - Stabhochsprung-Weltrekordlerin Jelena Issinbajewa will den russischen Leichtathletikverband als Vorsitzende aus seiner schweren Krise führen. "Ich habe mich entschieden, für das Vorstandsamt zu kandidieren", sagte die zweimalige Olympiasiegerin ... mehr
Leichtathletik: US-Sprinter Kimmons wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Leichtathletik: US-Sprinter Kimmons wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Colorado Springs (dpa) - Vier Jahre nach Olympia-Silber mit der US-Staffel in London ist Sprinter Trell Kimmons wegen Dopings für zwei Jahre von der US-Anti-Doping-Agentur (USADA) gesperrt worden. Wie die USADA weiter mitteilte, wurde bei den US-Hallenmeisterschaften ... mehr
Nach Berlin-Marathon 2016: Bekele will Weltrekord erneut angreifen

Nach Berlin-Marathon 2016: Bekele will Weltrekord erneut angreifen

Berlin-Sieger Kenenisa Bekele will den knapp verpassten Marathon-Weltrekord erneut attackieren. Das kündigte der Äthiopier am Montag an. "Ich hoffe, dass ich den Rekord noch breche", sagte der 34-Jährige im ZDF-"Morgenmagazin". Bekele fehlten am Sonntag in Berlin ... mehr
Leichtathletik: Bekele will Marathon-Weltrekord erneut angreifen

Leichtathletik: Bekele will Marathon-Weltrekord erneut angreifen

Berlin (dpa) - Berlin-Sieger Kenenisa Bekele will den knapp verpassten Marathon-Weltrekord erneut attackieren, kündigte der Äthiopier an. "Ich hoffe, dass ich den Rekord noch breche", sagte der 34-Jährige im ZDF-"Morgenmagazin". Bekele fehlten in Berlin ... mehr

Bis zu 8000 Starter bei Dresden-Marathon

 Bei der 18. Auflage des Dresden-Marathons erwarten die Veranstalter am 23. Oktober wieder bis zu 8000 Teilnehmer. Als Favoriten gehen bei den Männern und Frauen Athleten aus dem Läufereldorado Kenia an den Start. Bei den Männern führt der Vorjahreszweite Vincent ... mehr

Bekele will Marathon-Weltrekord erneut angreifen

Berlin (dpa) - Berlin-Sieger Kenenisa Bekele will den knapp verpassten Marathon-Weltrekord erneut attackieren. Das kündigte der Äthiopier am Montag an. «Ich hoffe, dass ich den Rekord noch breche», sagte der 34-Jährige im ZDF-«Morgenmagazin». Bekele fehlten am Sonntag ... mehr

Berliner Marathon-Staffel: 42 Läufer in 2:07:08 Stunden

42 ambitionierte Berliner Hobbyläufer haben den Marathon-Weltrekord am Sonntag zwar verpasst, in 2:07:08 Stunden aber eine tolle Team-Leistung abgeliefert. Die Staffel war beim 43. Berlin-Marathon war vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) organisiert worden ... mehr

Leichtathletik: Bekele fehlen sechs Sekunden zum Weltrekord in Berlin

Berlin (dpa) - Nur sechs Sekunden fehlten Kenenisa Bekele nach irren 42 195 Metern am Brandenburger Tor zum Weltrekord. Mit seinem ersten Sieg in Berlin krönte sich der dreimalige Bahn-Olympiasieger zum Marathon-Star. Auf den Spuren seines legendären Landsmanns Haile ... mehr

Kebede gewinnt Berlin-Marathon der Frauen: Heinig Fünfte

Die Äthiopierin Aberu Kebede Khat am Sonntag zum dritten Mal den Berlin-Marathon der Frauen gewonnen. Nach ihren Erfolgen 2010 und 2012 schloss die 27-Jährige in der Zeit von 2:20:45 Stunden zu den Rekord-Siegerinnen Uta Pippig (Leipzig) und Renata Kokowska (Polen ... mehr

Berlin-Marathon: Äthiopier Bekele verpasst Weltrekord um 7 Sekunden

Kenenisa Bekele hat zum ersten Mal den Berlin-Marathon gewonnen und den Weltrekord in einem spannenden Rennen nur um sechs Sekunden verpasst. Der 34 Jahre alte Bahn-Olympiasieger aus Äthiopien gewann die 43. Auflage durch die Hauptstadt in glänzenden 2:03:03 Stunden ... mehr

Äthiopierin Kebede gewinnt Berlin-Marathon der Frauen

Berlin (dpa) - Die Äthiopierin Aberu Kebede Khat zum dritten Mal den Berlin-Marathon der Frauen gewonnen. Als beste Deutsche belegte Katharina Heinig aus Frankfurt/Main in persönlicher Bestzeit von 2:28:34 Minuten den fünften Platz. Als beste Deutsche belegte Katharina ... mehr

Äthiopier Bekele gewinnt 43. Berlin-Marathon

Berlin (dpa) - Kenenisa Bekele hat zum ersten Mal den Berlin-Marathon gewonnen und den Weltrekord in einem spannenden Rennen nur um sechs Sekunden verpasst. Der Bahn-Olympiasieger aus Äthiopien gewann die 43. Auflage in glänzenden 2:03:03 Stunden. Auf dem letzten ... mehr

Bekele gewinnt 43. Berlin-Marathon: Weltrekord verpasst

Kenenisa Bekele hat zum ersten Mal den Berlin-Marathon gewonnen und den Weltrekord in einem spannenden Rennen nur um sechs Sekunden verpasst. Der 34 Jahre alte Bahn-Olympiasieger aus Äthiopien gewann die 43. Auflage am Sonntag in glänzenden 2:03:03 Stunden ... mehr

Todesfall überschattet Skater-Marathon: Sieg für Swings

Ein Todesfall hat am Samstag die Jubiläums-Auflage des Skater-Rennens beim Berlin-Marathon überschattet. Wie der Veranstalter mitteilte, kam für einen 58 Jahre alten Inlineskater trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen jede Hilfe zu spät. Der Vorfall ereignete ... mehr

Berlin-Marathon: Bürgermeister Michael Müller gibt Startschuss

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und die dreimalige Siegerin Uta Pippig haben am Sonntag den Startschuss zum Berlin-Marathon gegeben. Mehr als 41 000 Läuferinnen und Läufer gingen um 9.15 Uhr an der Straße des 17. Juni auf die 42,195 Kilometer lange Strecke ... mehr

43. Berlin-Marathon: Kenianer Kipsang strebt Weltrekord an

Berlin (dpa) - Drei Jahre nach seinem Weltrekord will der Kenianer Wilson Kipsang auch bei seinem zweiten Berlin-Marathon für Furore sorgen. Der 34-Jährige geht heute als einer der Favoriten an den Start. Kipsangs Taktik ist schwierig - und einfach zugleich: «Ich laufe ... mehr

43. Berlin-Marathon: Kenianer Kipsang strebt Weltrekord an

Drei Jahre nach seinem Weltrekord will der Kenianer Wilson Kipsang auch bei seinem zweiten Berlin-Marathon für Furore sorgen. Der 34-Jährige geht heute als einer der Favoriten an den Start. Kipsangs Taktik ist schwierig - und einfach zugleich: "Ich laufe ... mehr

Marathon: Swings gewinnt Jubiläums-Auflage der Inline-Skater

Vorjahressieger Bart Swings hat seinen Titel beim Berlin Marathon der Inline-Skater verteidigt. Der Belgier gewann am Samstag die 20. Auflage im Fotofinish in der Zeit von 59:59 Minuten und feierte seinen vierten Sieg in Serie in der Hauptstadt. Swings setzte ... mehr

Leichtathletik - Prokop: Rio war ein Ausrutscher

Berlin (dpa) - Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop sieht die deutschen Athleten trotz der mageren Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf dem richtigen Weg. Der "Süddeutschen Zeitung" sagte Prokop: "Wir nehmen seit Jahren international einen ... mehr

Marathon-Wochenende: IGEB kritisiert Nahverkehr-Ausfälle

Der Berliner Fahrgastverband IGEB hat die zahlreichen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr an diesem Marathon-Wochenende kritisiert. Mit nur geringfügigen Änderungen an der Streckenführung hätten die Ausfälle auf den Straßenbahnlinien um den Alexanderplatz ... mehr

Skater läuten das Marathon-Wochenende ein

Mit dem Wettlauf von mehr als 5000 Inlineskatern beginnt am Samstagnachmittag der 43. Berlin-Marathon. Für Sonntag sind dann 41 283 Läufer, 185 Handbiker und 37 Rollstuhlfahrer als Starter angemeldet. Die Veranstalter rechnen mit mehr als einer halben Million ... mehr

Leichtathletik: Kipsang greift Marathon-Weltrekord an - Premiere für Bekele

Berlin (dpa) - Ein Stundenlohn von fast 60 000 Euro? Bitte sehr, das Geld liegt am Sonntag in Berlin auf der Straße. Der Haken an der Sache: Für diese satte Prämie muss man den berühmten Marathon gewinnen - und das in Weltrekordzeit. Genau das hat Wilson Kipsang ... mehr

Favorit Kipsang vor Marathon: "Ich laufe Weltrekord-Tempo"

Drei Jahre nach seinem Triumph will Wilson Kipsang auch beim seinem zweiten Berlin-Marathon für Furore sorgen. "Für mich ist der Plan einfach: Ich laufe Weltrekord-Tempo", sagte der 34 Jahre alte Kenianer am Freitag auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt. Kipsang ... mehr

Bob: US-Sprinter Gay und Bailey bei Anschub-Meisterschaften

Lake Placid (dpa) - Die amerikanischen Sprintstars Tyson Gay und Ryan Bailey stehen im Teilnehmerfeld der US-Meisterschaften im Bob-Anschub. Im kanadischen Calgary werden die Titelkämpfe sowohl im Einzel als auch im Team ausgetragen. Danach wird die Zusammensetzung ... mehr

Hallen-Europarekordler Bayer: EM 2018 trotz Knie-OP

Hallen-Europarekordler Sebastian Bayer will seine Weitsprung-Karriere trotz eines Knorpelschadens fortsetzen. Der 30 Jahre alte Hamburger wird in einer Woche erneut am Knie operiert; die Behandlung hatte bereits Anfang des Jahres begonnen. Dennoch strebt Bayer ... mehr

Mehr zum Thema Leichtathletik im Web suchen

Sportlerehe: Robert Harting und Julia Fischer heiraten

Berlin (dpa) - Olympiasieger Robert Harting und seine Diskus-Kollegin Julia Fischer haben geheiratet. «Das war ein toller Tag, unkompliziert und schön - wie wir es wollten. Wir wollten auf jeden Fall etwas Urbanes und keine kitschige Märchenhochzeit», sagte Harting ... mehr

Franziska Liebhardt holt Gold im Kugelstoßen bei den Paralympics 2016

Leichtathletin Franziska Liebhardt hat sich ihren Traum von Gold zum Abschluss ihrer Karriere erfüllt. Die 34-Jährige von Bayer Leverkusen triumphierte im Kugelstoßen der Klasse F37 mit Weltrekordweite von 13,96 m vor ihrer großen Konkurrentin Mi Na aus China ... mehr

Paralympics: Zweite Paralympics-Medaille für Nicoleitzik - Grebe holt Silber

Rio de Janeiro (dpa) - Leichtathletik und Tischtennis bleiben für die deutsche Mannschaft die Erfolgssportarten bei den Paralympics in Rio de Janeiro. Wenige Stunden nach einem kompletten Medaillensatz auf der Tartanbahn feierte Claudia Nicoleitzik im Olympiastadion ... mehr

Olympia: Obergföll erhält Olympia-Silber von 2008

Lausanne (dpa) - Die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll darf sich mit achtjähriger Verspätung über die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking freuen. Das Internationale Olympische Komitee disqualifizierte die Russin Maria Abakumowa wegen ... mehr

Paralympics: Rehm und Co. feiern unerwarteten Gold-Triumph

Rio de Janeiro (dpa) - Die große Feier fiel einfach aus. Auf denkwürdige Weise hatte die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel um Markus Rehm die Goldmedaille bei den Paralympics gewonnen, doch nach und nach verschwanden die vier Sprinter am späten Montagabend freiwillig ... mehr

Paralympics 2016: Vier Läufer schneller als der Olympiasieger

Rio de Janeiro (dpa) - Ein Leichtathletik-Rennen für Sehbehinderte hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro für große Aufregung gesorgt. In der Startklasse T13 liefen die ersten Vier des 1500-Meter-Finals am Sonntagabend schneller als der Amerikaner Mathew Centrowitz ... mehr

Paralympics 2016: Willing-Kunststück - 8. Paralympics, 8. Medaille

Rio de Janeiro (dpa) - Martina Willing ist auch nach ihren achten Paralympics nicht müde vom Leistungssport und kann sich auch einen Start 2020 in Tokio vorstellen. "Das hoffe ich", sagte die 56 Jahre alte Leichtathletin, die in Rio de Janeiro mit 22,22 Metern Silber ... mehr

Leichtathletik - "Berlin fliegt": Deutschland gewinnt Fünfländerkampf

Berlin (dpa) - Die deutschen Leichtathleten haben wie im Vorjahr den Länderkampf "Berlin fliegt" gewonnen. Bei der innovativen Show am Brandenburger Tor setzte sich das Gastgeber-Trio mit 46 Punkten vor Großbritannien (40,5) und Frankreich (24,5) durch. Italien wurde ... mehr

"Berlin fliegt": Deutschland gewinnt Fünfländerkampf

Die deutschen Leichtathleten haben wie im Vorjahr den Länderkampf "Berlin fliegt" gewonnen. Bei der innovativen Show am Brandenburger Tor setzte sich das Gastgeber-Trio am Sonntag mit 46 Punkten vor Großbritannien (40,5) und Frankreich (24,5) durch. Italien wurde ... mehr

Leichtathletik: Heidler lässt den Hammer fallen - und sagt tschüss

Borkum (dpa) - Die Stahlkugel fliegt, der Hammer schlägt ein, Sand spritzt auf - und die aktive Spitzensportlerin Betty Heidler gibt's nicht mehr. Am Strand von Borkum hat sich Deutschlands überragende Hammerwerferin des vergangenen Jahrzehnts am Samstag von ihren ... mehr

Orth und Kejete siegen bei Straßenlauf-DM

Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) und Melat Yisak Kejeta (PSV Grün-Weiß Kassel) sind neue deutsche Straßenlauf-Meister über 10 Kilometer. Im Rahmen des 27. Internationalen Alsterlaufes in Hamburg siegte Orth am Sonntag in 28:58 Minuten vor Amanal Petros ... mehr

Paralympics - Zwischen allen Stühlen: Rehm will erstes Gold

Rio de Janeiro (dpa) - Die Liveschalte nach Berlin stand am frühen Samstagmorgen. Sogar Bundespräsident Joachim Gauck wünschte Markus Rehm noch alles Gute für den ersten Wettkampf. Das japanische Fernsehen bekam bereits ein Interview, das brasilianische sowieso ... mehr

Leichtathletik: Hammerwerferin Heidler beendet Karriere bei Strandparty

Borkum (dpa) - Bei einer sportlichen Strandparty auf der Nordseeinsel Borkum hat Weltklasse-Hammerwerferin Betty Heidler ihre aktive Karriere beendet. Ihre letzten sechs Versuche setzte die 32 Jahre alte Berlinerin in den Sand - den ungewöhnlichen Wettkampf beendete ... mehr

Hammerwerferin Betty Heidler beendet Karriere

Bei einer sportlichen Strandparty auf der Nordseeinsel Borkum hat Weltklasse-Hammerwerferin Betty Heidler ihre aktive Karriere beendet. Ihre letzten sechs Versuche setzte die 32 Jahre alte Berlinerin am Samstag in den Sand - den ungewöhnlichen Wettkampf beendete ... mehr

Hammerwerferin Betty Heidler beendet Karriere

Bei einer sportlichen Strandparty auf der Nordseeinsel Borkum hat Weltklasse-Hammerwerferin Betty Heidler ihre aktive Karriere beendet. Ihre letzten sechs Versuche setzte die 32 Jahre alte Berlinerin am Samstag in den Sand - den ungewöhnlichen Wettkampf beendete ... mehr

Leichtathletik: Multitalent Sandi Morris singt nach 5-Meter-Höhenflug

Brüssel (dpa) - Sie jubelt und lacht, das neongelbe Stirnband leuchtet, und dann singt Sandi Morris den Journalisten auf der Pressekonferenz sogar noch ein Ständchen. In der Brüsseler Nacht katapultiert sich die Stabhochspringerin aus den USA in den Fünf-Meter ... mehr

Leichtathletik: Sandi Morris scheitert am Stabhochsprung-Weltrekord

Brüssel (dpa) - Für das deutsche Leichtathletik-Trio war am letzten großen Zahltag der Olympia-Saison nichts zu holen. Stabhochspringerin Lisa Ryzih wurde beim Diamond-League-Finale in Brüssel Vierte und durfte sich immerhin über 3000 Dollar Preisgeld freuen ... mehr

Paralympics 2016: Sprinterin Claudia Nicoleitzik holt Silber

Leichtathletin Claudia Nicoleitzik hat für die vierte deutsche Medaille bei den Paralympics in Rio de Janeiro gesorgt. Über 100 Meter der Klasse T36 gewann die 26-Jährige Silber. Nicoleitzik lief im Olympia-Stadion in 14,64 Sekunden persönliche Bestzeit und musste ... mehr

Paralympics - Mit einem Zentimeter Vorsprung: Gold für "Bonsai"

Rio de Janeiro (dpa) - So eine Goldmedaille kann manchmal auch nerven. Niko Kappel musste sie nach seinem spektakulären Erfolg im Kugelstoßen gleich mehrfach abnehmen. Beim Essen, bei der Dopingkontrolle: "Da stört sie nur", sagte der bloß 1,40 Meter kleine ... mehr

Leichtathletik: Im Sand von Borkum beendet Betty Heidler ihre Karriere

Borkum (dpa) - Betty Heidler setzt ihre letzten sechs Versuche in den Sand. Nicht in ihrer Heimatstadt Berlin, sondern auf der Nordseeinsel Borkum wird die beste deutsche Hammerwerferin des vergangenen Jahrzehnts am Samstag ihre erfolgreiche Karriere beenden ... mehr

Kugelstoßer Kappel holt erste deutsche Goldmedaille bei Paralympics

Rio de Janeiro (dpa) - Der kleinwüchsige Kugelstoßer Niko Kappel hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro die erste Goldmedaille für die deutsche Mannschaft gewonnen. Der 21-Jährige aus Sindelfingen siegte in der Startklasse F41 mit der persönlichen Bestleistung ... mehr

Leichtathletik: Carter gewinnt Kugelstoßen in Brüssel - Jackpot an Adams

Brüssel (dpa) - Kugelstoßerin Valerie Adams aus Neuseeland hat ihren fünften Jackpot-Gewinn in der Diamond League gefeiert, die Revanche gegen Rio-Olympiasiegerin Michelle Carter (USA) beim Finale in Brüssel aber verloren. Mit 19,57 Metern musste sich die 31 Jahre ... mehr

Leichtathletik - Röhler: "Diamond League in Deutschland etablieren"

Berlin (dpa) - Thomas Röhlers Bekanntheitsgrad hat sich nach seinem Speerwurf-Olympiasieg in Rio de Janeiro schlagartig vergrößert. Auch Fußball-Nationaltrainer Jogi Löw erkannte den 24-Jährigen am Rande eines Shootings für Werbefotos am Potsdamer Platz in Berlin ... mehr

Röhler: "Diamond League in Deutschland etablieren"

Thomas Röhlers Bekanntheitsgrad hat sich nach seinem Speerwurf-Olympiasieg in Rio de Janeiro schlagartig vergrößert. Auch Fußball-Nationaltrainer Jogi Löw erkannte den 24-Jährigen am Rande eines Shootings für Werbefotos am Potsdamer Platz in Berlin. "Wir hatten einen ... mehr

Olympiasieger Röhler fordert Diamond-League-Meeting

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat ein Meeting der Diamond League in Deutschland gefordert. "Die Hauptbühne der Leichtathletik, die Diamond League, muss einfach in Deutschland etabliert werden", sagte Röhler am Donnerstag in Berlin am Rande zu Dreharbeiten ... mehr

Hamburger Frauen wollen Teammedaille bei der Straßenlauf-DM

Die 27. Auflage des Internationalen Alsterlaufes über 10 Kilometer in Hamburg am Sonntag steht im Zeichen der deutschen Meisterschaften. Mehr als 700 Athletinnen und Athleten kämpfen bei den Männern und Frauen sowie in den Altersklassen um die Einzel ... mehr

Hamburg bekommt neuen Laufsport-Verein hamburg running

In der Hamburger Leichtathletik will sich ab dem kommenden Jahr ein neuer Laufsport-Verein etablieren. Der Club hamburg running hat sich zum Ziel gesetzt, leistungsstarken Läufern und Läuferinnen ein professionelles Umfeld zu bieten, wie der 1. Vorsitzende Karsten ... mehr

Deutsche Reus, Mihambo und Scherbarth bei "Berlin fliegt"

Rund einen Monat nach seiner enttäuschenden Vorstellung bei den Olympischen Spielen wird Topsprinter Julian Reus für Deutschland beim Länderkampf "Berlin fliegt" teilnehmen. Neben dem deutschen Rekordhalter über 100 Meter sind die Olympia-Vierte im Weitsprung, Malaika ... mehr

Leichtathletik: Sprinter Hortelano bei Unfall schwer an Hand verletzt

Madrid (dpa) - Der spanische Sprint-Europameister Bruno Hortelano hat sich bei einem Autounfall in der Nähe von Madrid schwere Handverletzungen zugezogen. Der 24-Jährige, der im Juli bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam die Goldmedaille über 200 Meter geholt hatte ... mehr
 
1 2 3 4 ... 90 »


Anzeige
shopping-portal