Startseite
Sie sind hier: Home >

Literatur

...
Thema

Literatur

Tagebücher von August Hermann Francke online

Tagebücher von August Hermann Francke online

Die Tagebücher von August Hermann Francke (1663-1727) aus der Blütezeit der Franckeschen Stiftungen sind jetzt vollständig online lesbar. Insgesamt 5800 Seiten wurden transkribiert - neben der Handschrift findet sich eine leichter lesbare Druckschrift ... mehr
Literatur - Krimi für Fußballfans:

Literatur - Krimi für Fußballfans: "Der Winter-Transfer"

Berlin (dpa) – Philip Kerr ist hauptsächlich durch seine Thriller bekannt, die in der Nazizeit spielen. Sein neuester Roman "Der Winter-Transfer" führt dagegen in die Welt des heutigen englischen Profifußballs. Hauptfigur und Erzähler des Romans ist Scott Manson ... mehr
Literatur - Flüchtlinge im Niemandsland:

Literatur - Flüchtlinge im Niemandsland: "Gehen, ging, gegangen"

Berlin (dpa) - Jenny Erpenbecks (48) neuer Roman "Gehen, ging, gegangen" erscheint zu einem Zeitpunkt, da sich die Flüchtlingskrise in Deutschland und Europa auf nie gekannte Weise zuspitzt. Es ist eine berührende Geschichte über die Asylbewerber vom Oranienplatz ... mehr
Literatur -

Literatur - "Verschwörung": Vierter Millennium-Thriller auf dem Markt

Stockholm (dpa) - Ein schwereres Erbe kann man in der schwedischen Krimi-Literatur nicht antreten. Kein Wunder also, dass David Lagercrantz zögerte, als er das Angebot bekam, einen vierten Band der weltweit erfolgreichen Millennium-Reihe zu schreiben ... mehr
Literatur - Was die Welt regiert:

Literatur - Was die Welt regiert: "Geschichte des Geldes"

Berlin (dpa) - Seit Jahrtausenden aktuell und auch derzeit nicht nur für die Griechen (bittere) Wahrheit: Geld regiert die Welt. Das Sprichwort impliziert ein ökonomisches Instrumentarium als politische Macht. Wann und warum erfand die Menschheit das Zahlungsmittel ... mehr

Literatur - In Romanform: Tilman Spengler über Jörg Immendorff

Düsseldorf (dpa) - Markus Lüpertz ist ausstaffiert im Gehrock zur Trauerfeier für Jörg Immendorff erschienen, Kanzler Gerhard Schröder ist auch da und eine bekannte blonde Schauspielerin ebenfalls. Der verstorbene Jörg mischt sich unter die Gäste seiner eigenen ... mehr

Julius-Campe-Preis geht an Literaturkritiker Denis Scheck

Literaturkritiker Denis Scheck (50, "Druckfrisch") erhält in diesem Jahr den Julius-Campe-Preis des Hoffmann und Campe Verlages. "Denis Scheck ist ein Büchermensch: Er liest sie nicht nur, er lebt mit Büchern, er lebt für Bücher", sagte Verleger Daniel Kampa am Dienstag ... mehr

Literatur: Rüdiger Safranski über die Zeit

Berlin (dpa) - Rüdiger Safranski hat sich für sein neues Werk mal wieder ein großes Thema ausgesucht: Die "Zeit" ist Titel und Thema des Buches und erfährt darin eine eingängige philosophische Betrachtung. Wer das Buch vor dem ersten Lesen hinten aufschlägt, sieht ... mehr

Literatur: Julius-Campe-Preis für Denis Scheck

Hamburg (dpa) - Literaturkritiker Denis Scheck (50, "Druckfrisch") erhält in diesem Jahr den Julius-Campe-Preis des Hoffmann und Campe Verlages. "Denis Scheck ist ein Büchermensch: Er liest sie nicht nur, er lebt mit Büchern, er lebt für Bücher", sagte Verleger Daniel ... mehr

Bertolt Brecht: Tochter Barbara Brecht-Schall ist tot

Barbara Brecht-Schall, Tochter des Dramatikers Bertolt Brecht und der Schauspielerin Helene Weigel, ist tot. Die Schauspielerin und Haupterbin Brechts starb am Montag im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie der Suhrkamp-Verlag unter Berufung auf ihre Familie mitteilte ... mehr

Literatur - Familienmassaker: "Mörderische Angst"

Frankfurt am Main (dpa) - 1979 wird der Hof der amischen Familie Hochstetler in Painters Mill in Ohio überfallen. Der Vater und vier Kinder kommen dabei ums Leben, die Mutter wird von den Tätern entführt und verschwindet spurlos. Nur der 14-jährige Billy ... mehr

Literatur - Sturz von der Klippe: "Die Frau mit dem roten Schal"

Berlin (dpa) - Auf den Steilklippen von Etretat stößt Jamal Salaoui beim Joggen auf eine verzweifelte junge Frau. Er kann nicht verhindern, dass sich die Frau in die Tiefe stürzt. Doch bei den Ermittlungen gerät der Zeuge plötzlich selbst unter Verdacht. Die Polizei ... mehr

"Provinzschrei" startet mit Erzählung von Scholochow

Mit Michail Scholochows Erzählung "Ein Menschenschicksal" ist am Weltfriedenstag das 15. Südthüringer Festival "Provinzschrei" eröffnet worden. Erste Besucher am Dienstag waren Schüler aus Zella-Mehlis, die der szenischen Lesung des Schauspielers Thomas Arnold ... mehr

Literatur: Navid Kermanis staunender Blick auf das Christentum

München (dpa) - Navid Kermani geht einen Umweg. Wenn der bekannte Schriftsteller und Orientalist in seinem neuesten Buch "Ungläubiges Staunen" auf das Christentum blickt, so macht er, der Muslim, das nicht, indem er sich Dogmen, Gebete, Grundüberzeugungen herausgreift ... mehr

Für Jenny Erpenbeck zählt vor allem der Mut des Einzelnen

Auch die Geschichte der Familie der Schriftstellerin Jenny Erpenbeck ist eine Geschichte von Flucht, politischer Verfolgung, Vertreibung. "Sowohl auf der Seite meines Vaters wie auf der meiner Mutter. Die einen waren während der Nazizeit als Antifaschisten ... mehr

Für Jenny Erpenbeck zählt vor allem der Mut des Einzelnen

Auch die Geschichte der Familie der Schriftstellerin Jenny Erpenbeck ist eine Geschichte von Flucht, politischer Verfolgung, Vertreibung. "Sowohl auf der Seite meines Vaters wie auf der meiner Mutter. Die einen waren während der Nazizeit als Antifaschisten ... mehr

Literatur - In Rick’s Café oder bei Tiffany: Vom Ruhm zweier Ikonen

München (dpa) - Die eine sorgte als Ilsa Lund in "Casablanca" für Tränen der Rührung, die andere als Holly Golightly in "Frühstück bei Tiffany". Ingrid Bergman (1915-1982) und Audrey Hepburn (1929-1993) gehörten zu den ganz Großen im Film und auf der Bühne. Beide waren ... mehr

Literatur: Philosoph Michel Serres wird 85

Paris (dpa) – Informationstheorien, Biochemiemodelle und Mythen: Michel Serres ist ein Gelehrter mit ungewöhnlich vielseitigen Kenntnissen in den verschiedensten Gebieten. Er überschreitet Wissenschaftsgrenzen, weil für ihn das Eine ohne das Andere nicht ... mehr

Literatur: Bestsellerautor Forsyth arbeitete für Geheimdienst

London (dpa) - Der britische Autor Frederick Forsyth (77), preisgekrönter Verfasser politischer Romane, hat 20 Jahre lang für den britischen Geheimdienst gearbeitet. Der frühere Journalist bekannte im Sender Sky News, er habe seine Agententätigkeit begonnen ... mehr

Gesellschaft: Warum Italien über ein Ei und zwei Pinguine diskutiert

Rom (dpa) - Ein Ei geht spazieren, trifft ein Nilpferd, zwei Kängurus und zwei Pinguine mit Kindern. Klingt harmlos. Ist es in Italien aber nicht. Die lesbische Autorin Francesca Pardi hat ein Kinderbuch verfasst, in dem sie alternative Familienformen zeigt. Also nicht ... mehr

Literatur: Autor und Hirnforscher Oliver Sacks gestorben

London/New York (dpa) - Es war ein angekündigter Tod. Mit überwältigender Offenheit schrieb Oliver Sacks vor kurzem über das Sterben. Der Tod sei "nicht länger ein abstraktes Konzept", schrieb er in der "New York Times", sondern "eine Gegenwart - eine allzu nahe, nicht ... mehr

Papst Franziskus und die Debatte um Bücher von lesbischer Autorin

Rom (dpa) - Papst Franziskus ist in die Debatte um Kinderbücher einer lesbischen Autorin hineingerutscht, in die sich bereits Elton John eingemischt hat. Die Autorin Francesca Pardi hatte dem Papst ihre Bücher, die sich auch mit Familienmodellen mit homosexuellen Eltern ... mehr

Literatur: Grass-Haus in Lübeck will keine Gedenkstätte werden

Lübeck (dpa) - Das Lübecker Günter-Grass-Haus stellt am 20. Oktober das neue Ausstellungskapitel "Günter Grass und die Ostsee" vor. Damit setzt das Haus die Tradition fort, jährlich zum Geburtstag des Literaturnobelpreisträgers einen neuen, von Besuchern ... mehr

Literatur: Stadtschreiberin Schweikert ins Amt eingeführt

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Schweizer Schriftstellerin Ruth Schweikert hat am Freitag in Frankfurt den Stadtschreiberpreis von Bergen-Enkheim entgegengenommen. Mit dem Titel ist ein Preisgeld von 20 000 Euro verbunden und das einjährige Wohnrecht ... mehr

Günter-Grass-Haus: "Wir wollen keine Gedenkstätte werden"

Am 20. Oktober stellt das Lübecker Günter-Grass-Haus das neue Ausstellungskapitel "Günter Grass und die Ostsee" vor. Damit setzt das Haus die Tradition fort, jedes Jahr zum Geburtstag des Literaturnobelpreisträgers einen neuen, von den Besuchern der Ausstellung ... mehr

Mehr zum Thema Literatur im Web suchen

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 2 2 Gehe hin, stelle einen Wächter Lee, Harper DVA 3 3 Wer die Nachtigall stört ... Lee, Harper Rowohlt 4 6 Der Susan-Effekt Høeg, Peter Hanser 5 5 Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid Backman ... mehr

Stadtschreiberin Schweikert ins Amt eingeführt

Die Schweizer Schriftstellerin Ruth Schweikert hat am Freitag in Frankfurt den Stadtschreiberpreis von Bergen-Enkheim entgegengenommen. Mit dem Titel ist ein Preisgeld von 20 000 Euro verbunden und das einjährige Wohnrecht im Stadtschreiberhaus ... mehr

Das letzte Buch von Günter Grass: Vorstellung in der Katharinenkirche

An der Vorstellung des letzten Buches von Günter Grass "Vonne Endlichkait" in Lübeck wird auch Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) teilnehmen. Das hat die Staatskanzlei am Freitag bestätigt. Das Werk des am 13. April im Alter von 87 Jahren gestorbenen ... mehr

Literatur: Jussi Adler Olsen hält nichts von Millennium-Fortsetzung

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Schriftsteller Jussi Adler Olsen (65, "Erbarmen") hat die Fortsetzung der berühmten Millennium-Krimireihe aus fremder Feder als "respektlos und verkehrt" kritisiert. "Ich finde, das ist ein trauriger Tag", kommentierte ... mehr

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Der Appell des Dalai Lama an die Welt Dalai Lama; Alt, Franz Benevento 2 2 Das geheime Leben der Bäume Wohlleben, Peter Ludwig 3 4 Der Elefant, der das Glück vergaß Brahm, Ajahn Lotos 4 3 How To Be Parisian wherever ... mehr

"Nacht der Poesie" zum Beginn des Erlanger Poetenfests

Mit zwei Stunden Lyrik hat das 35. Erlanger Poetenfest begonnen. Die "Nacht der Poesie" gebe einen guten Überblick über die Spielarten der aktuellen Lyrik in Deutschland, sagte Festivalleiter Bodo Birk zum Auftakt des Festivals am Donnerstag. Die Bandbreite reiche ... mehr

Stieg Larsson: Lagercrantz sorgt mit "Verschwörung" für reichlich Ärger

Ist es Gier? Grabschändung? Ein genialer Coup? Oder einfach nur überflüssig? Schon vor der Veröffentlichung der Fortsetzung zu Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie am 27. August kochten in seinem Heimatland Schweden die Emotionen hoch. Kein Wunder: Der Autor ... mehr

Gesellschaft: Syrischer Autor Adonis erhält Remarque-Friedenspreis

Osnabrück (dpa) - Der syrische Lyriker und Essayist Adonis bekommt in diesem Jahr den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück. Mit ihm werde eine Persönlichkeit gewürdigt, die die Ursachen des Konflikts in Syrien erklären könne, sagte ... mehr

Syrischer Autor erhält Osnabrücker Remarque-Friedenspreis

Der syrische Lyriker und Essayist Adonis bekommt in diesem Jahr den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück. Mit ihm werde eine Persönlichkeit gewürdigt, die die Ursachen des Konflikts in Syrien erklären könne, sagte ... mehr

Literatur - "Woodstock der Literatur": Poetry Slam in Hamburg

Hamburg (dpa) - Poesie war einst etwas für ausgesprochene Schöngeister und hoffnungslose Romantiker, Poetry Slam für geistreiche Wirrköpfe. Doch inzwischen lockt der Dichterwettstreit die Massen - wie am Mittwochabend auf die Hamburger Trabrennbahn ... mehr

Literatur: Tolkiens erstes Prosa-Werk wird veröffentlicht

Berlin (dpa) - Tolkiens erstes und bisher unveröffentlichtes Prosa-Werk "The Story of Kullervo" wird an diesem Donnerstag in Großbritannien veröffentlicht. Eine internationale Ausgabe soll am 13. Oktober erscheinen, teilte der Verlag Harper Collins ... mehr

"Weltrekord geknackt": Über 5000 Zuhörer beim Poetry Slam

Rekord für die Hochburg des Poetry Slams: Mehr als 5000 Menschen sind am Mittwochabend zum "Best of Poetry Slam - Open Air" auf die Hamburger Trabrennbahn gekommen. "Damit ist der Weltrekord geknackt", sagte der ebenso charmante wie galant-arrogante Conférencier Michel ... mehr

"Weltrekord geknackt": Über 5000 Zuhörer beim Poetry Slam

Rekord für die Hochburg des Poetry Slams: Mehr als 5000 Menschen sind am Mittwochabend zum "Best of Poetry Slam - Open Air" auf die Hamburger Trabrennbahn gekommen. "Damit ist der Weltrekord geknackt", sagte der ebenso charmante wie galant-arrogante Conférencier Michel ... mehr

Erlanger Poetenfest beginnt mit "Nacht der Poesie"

Das fränkische Erlangen ist von heute an wieder Treffpunkt für die deutsche Literaturszene: Mit der "Nacht der Poesie" beginnt das 35. Poetenfest. Bayern 2 überträgt die Veranstaltung live aus dem Markgrafentheater. Bis zum Sonntag werden mehr als 80 Schriftsteller ... mehr

«Weltrekord geknackt» - Über 5000 Zuhörer beim Poetry Slam in Hamburg

Hamburg (dpa) - Rekord für die Hochburg des Poetry Slams: Mehr als 5000 Menschen sind am Abend zum «Best of Poetry Slam - Open Air» auf die Hamburger Trabrennbahn gekommen. «Damit ist der Weltrekord geknackt», sagte Conférencier Michel Abdollahi ... mehr

Medien: Jojo-Effekt bei Pumuckl nach Kritik an Blitzdiät

Stuttgart (dpa) - Der legendäre Kobold Pumuckl soll künftig wieder in gewohntem Umfang auftreten. Nach Kritik an einer schlanken Version des Rotschopfs wird dessen Darstellung geregelt. "Derzeit wird ein Styleguide erarbeitet, der genau festlegt ... mehr

Literatur - Panne vor Erscheinen: Millennium-Thriller zu früh verkauft

Stockholm (dpa) - Trotz der strengen Geheimniskrämerei um den vierten Band der berühmten Millennium-Reihe sind einige Exemplare von "Verschwörung" schon einen Tag vor dem Erscheinen über die Ladentheken gegangen. Ein Kiosk am Hauptbahnhof in Stockholm habe den Thriller ... mehr

Pumuckl bekommt seinen Bauch zurück

Erst dick, dann schlanker und jetzt wieder dick: Der legendäre Kobold Pumuckl soll künftig wieder in gewohntem Umfang auftreten. Dies kündigte die Tochter der Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut im "Münchner Merkur" (Mittwoch) an. "Pumuckl bekommt seinen Bauch zurück", sagte ... mehr

David Lagercrantz tritt schweres Erbe von Stieg Larsson an

Stockholm (dpa) - Die Zeit der Anspannung ist für den Journalisten David Lagercrantz endlich vorbei. 26 Verlage weltweit bringen seinen Roman, auf den nicht nur ganz Schweden seit Monaten wartet, an diesem Donnerstag gleichzeitig heraus: den vierten ... mehr

"Die Worte meines Lebens. Prominente erzählen."

"Bis dahin scheißt noch manches Vögelchen, was heute noch kein Ärschlein hat.“ Mit diesem Motto hat sich die Moderatorin Barbara Schöneberger bis jetzt gut durchs Leben geschlagen. Die Bedeutung: „Was man nicht direkt beeinflussen kann, darüber regt man sich auch nicht ... mehr

Literatur: 200 Autoren bei Literaturfestival in Berlin

Berlin (dpa) - Rund 200 Autoren aus mehr als 50 Ländern der Welt werden zum diesjährigen Internationalen Literaturfestival (9.-19.9.) in Berlin erwartet. Angekündigt haben sich etwa Michael Cunningham, Clemens J. Setz, Roddy Doyle, Jorge Edwards, Elif Shafak und Zeruya ... mehr

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Der Appell des Dalai Lama an die Welt Dalai Lama; Alt, Franz Benevento Publishing 2 3 Das geheime Leben der Bäume Wohlleben, Peter Ludwig 3 4 How To Be Parisian wherever you are Mas, Sophie u.a. btb 4 5 Der Elefant ... mehr

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 2 2 Gehe hin, stelle einen Wächter Lee, Harper DVA 3 4 Wer die Nachtigall stört ... Lee, Harper Rowohlt 4 3 Selection. Die Kronprinzessin Cass, Kiera Fischer ... mehr

Das letzte Buch von Günter Grass vorgestellt: "Vonne Endlichkait"

Verleger Gerhard Steidl hat am Dienstag in Göttingen das letzte Buch des verstorbenen Literaturnobelpreisträgers Günter Grass vorgestellt. Das Werk hat in ostpreußischer Mundart den Titel "Vonne Endlichkait" (Von der Endlichkeit). "Ich glaube, dass ihm noch einmal etwas ... mehr

Das letzte Buch von Günter Grass wurde in Göttingen vorgestellt

Verleger Gerhard Steidl hat am Dienstag in Göttingen das letzte Buch des verstorbenen Literaturnobelpreisträgers Günter Grass vorgestellt. Das Werk hat in ostpreußischer Mundart den Titel "Vonne Endlichkait" (Von der Endlichkeit). "Ich glaube, dass ihm noch einmal etwas ... mehr

Größter Poetry Slam der Welt auf der Hamburger Trabrennbahn

Zum "größten Poetry Slam der Welt" werden heute abend auf der Hamburger Trabrennbahn die Stars der deutschen Szene erwartet. "Die Besten der Besten messen sich miteinander und präsentieren ihre neuesten und schönsten Texte, ihre wertvollsten Zeilen ... mehr

Kommando zurück: Pumuckl wird wieder pummelig

München (dpa) - Erst dick, dann schlanker und jetzt wieder dick: Der legendäre Kobold Pumuckl soll künftig wieder in gewohntem Umfang auftreten. Das kündigte die Tochter der Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut im «Münchner Merkur» an. «Pumuckl bekommt seinen Bauch ... mehr

"Vonne Endlichkait": Letztes Buch von Günter Grass vorgestellt

Göttingen (dpa) - Das letzte Buch von Günter Grass kommt an diesem Freitag in den Buchhandel: Bei der Vorstellung am Dienstag in Göttingen im Grass-Archiv würdigte Verleger Gerhard Steidl das Werk des Nobelpreisträgers, das in ostpreußischer Mundart den Titel "Vonne ... mehr

Literatur - Für Feinschmecker: Ingrid Noll bittet zu Tisch

Zürich (dpa) - Wenn Ingrid Noll ("Hab und Gier") zu Tisch bittet, ist Vorsicht geboten. Denn jedermann, der die literarische Kost der deutschen Krimi-Queen liebt, weiß, dass ihre Menüs unter Umständen für Magenverstimmungen sorgen können. Im besten Fall. Allerdings ... mehr

Literatur - Journalismus, Liebe und Krieg: "Hotel Florida"

Berlin (dpa) - Der Spanische Bürgerkrieg war auch ein Schlachtfeld für Reporter. Wahrscheinlich war es der erste Krieg überhaupt, der journalistisch so hautnah begleitet wurde. Berühmte Fotografen, Journalisten und Schriftsteller aus aller Herren Länder tummelten ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige