Startseite
Sie sind hier: Home >

Literatur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Literatur

Harry Potter Teil Acht erscheint im Sommer

Harry Potter Teil Acht erscheint im Sommer

J.K. Rowling wird einen weiteren Teil der " Harry Potter"-Reihe als Buch veröffentlichen. Das teilten der US-Verlag Scholastic Corp sowie der britische Verlag Little Brown mit. Grundlage für den neuen Teil ist das Theaterstück "Harry Potter and the Cursed Child ... mehr
Literatur: Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Literatur: Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Kiel (dpa) - Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz ("Deutschstunde") einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten. Das 1951 entstandene Buch "Der Überläufer" wird jetzt am 10. März "mit 65 Jahren ... mehr
Literatur - Roman mit Bildern: William Boyd über starke Fotografin

Literatur - Roman mit Bildern: William Boyd über starke Fotografin

Berlin (dpa) - Eine paar Einfälle William Boyds für "Die Fotografin - Die vielen Leben der Amory Clay" blieben nach 550 immer kurzweiligen Seiten auf jeden Fall hängen. Dass der männliche Autor seine weibliche Ich-Erzählerin detailliert Form, Größe und etwaige ... mehr
Literatur - Wutrede eines Flüchtlings:

Literatur - Wutrede eines Flüchtlings: "Ohrfeige" von Abbas Khider

München (dpa) - Nun ist seine Stunde gekommen. Jetzt endlich spricht er. Karim Mensy, ein irakischer Flüchtling, erteilt sich selbst das Wort. Bisher haben immer nur andere über ihn gesprochen und entschieden. Menschen wie Frau Schulz, die über seinen Asylantrag ... mehr

"Piece of cake" und Co.: 6 englische Redewendungen

Die englische Sprache ähnelt der deutschen in manchen Belangen stark – in anderen wiederum gar nicht. Gerade englische Redewendungen machen deutlich, wie anders die Briten und Angloamerikaner manchmal ticken. Hier finden Sie sechs spannende Beispiele ... mehr

Harry Potter Teil acht erscheint im Juli

London/New York (dpa) - Die Fans rund um den Globus atmen auf, die Harry-Potter-Ära geht weiter. Bis Ende Juli müssen sich die englischsprachigen Leser gedulden, dann kommt das achte Buch auf den Markt: " Harry Potter and The Cursed Child" heißt der Titel - Harry Potter ... mehr

Joanne K. Rowling zeigt Harry Potter in Band 8 als Familienvater

New York (dpa) - Harry Potter ist jetzt beschäftigter Familienvater - wie er sich in dieser Rolle macht, erfahren die Leser im Sommer. Am 31. Juli erscheint in den USA und Kanada der achte Teil der Geschichte des von der britischen Autorin Joanne K. Rowling geschaffenen ... mehr

Literatur: Börne-Preis für Martin Meyer

Frankfurt/Main (dpa) - Martin Meyer, früherer Feuilleton-Chef der "Neuen Zürcher Zeitung", erhält den mit 20 000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis 2016. Meyers Essays und Analysen gehörten zu den interessantesten ihrer Gattung im deutschsprachigen Raum, urteilte ... mehr

Auszeichnungen: Marcel Beyer erhält Düsseldorfer Literaturpreis

Düsseldorf (dpa) - Für seine Lyrik erhält der in Dresden lebende Schriftsteller Marcel Beyer den mit 20 000 Euro dotierten Düsseldorfer Sparkassen-Literaturpreis 2016. Der mehrfach preisgekrönte Romanautor, Lyriker und Essayist ("Flughunde", "Putins Briefkasten") finde ... mehr

Literatur: Keine Zeit für Gnade - Mix aus Krimi und Neo-Western

München (dpa) - Zwölf Jahre hat Patrick Drake im Knast abgesessen. Nun wird der Ex- Sheriff, der sein mageres Gehalt mit Drogenschmuggel aufgebessert hat, entlassen. Es ist nicht gerade leicht für seinen Sohn Bobby, den Vater aus dem Washington State Prison abzuholen ... mehr

Literatur - Killer jagt Killer: "So was von tot"

München (dpa) - Sein "Beruf" allein ist schon abartig: Auftragskiller. Seine Opfer sind zumindest ungewöhnlich: Auftragskiller. Bad, mad, dead - der Krimi des Amerikaners Chris Holm "So was von tot" hat einen ganz speziellen Plot. Michael Hendricks, der gegen Bezahlung ... mehr

Literatur: Mordfantasie oder Verbrechen? - "Rückkehr des Buddha"

Berlin (dpa) - Hat er seinen Bekannten ermordet, oder ist alles nur ein böser Traum? Mit dieser Frage plagt sich der Ich-Erzähler von Gaito Gasdanows Kurzroman "Die Rückkehr des Buddha". Der Exilrusse Gasdanow (1903–1971) veröffentlichte die Erzählung im Original ... mehr

Literatur: Jury für Deutschen Buchpreis steht fest

Frankfurt/Main (dpa) - Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2016 steht fest. Dem Expertenteam, das den besten Roman des Jahres im deutschsprachigen Raum bestimmt, gehören sechs Kritiker und eine Buchhändlerin an. In das Gremium wurden berufen Thomas Andre (Hamburger ... mehr

Literatur: Vierter Teil der legendären "Häschenschule" aufgetaucht

Stuttgart (dpa) - Bösewichte werden in der Schule nicht mehr in die Ecke gestellt, und die Ohren bekommen sie auch nicht mehr langgezogen. Trotz pädagogischer Einwände begeistert die "Häschenschule" Generation für Generation. 2,2 Millionen ... mehr

Literatur: Reaktionen auf den Tod von Roger Willemsen

Berlin (dpa) - Bestürzt haben Politiker und Weggefährten am Montag auf den Tod des Essayisten Roger Willemsen reagiert. SPD-Chef Sigmar Gabriel : "Die Nachricht vom Tode Roger Willemsens hat mich zutiefst berührt und erschrocken. Deutschland verliert einen brillanten ... mehr

Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben

Hamburg/Frankfurt (dpa) - Mit seinen markanten Gesichtszügen, gerahmt von der großen Brille, hat Roger Willemsen das Klischee des Intellektuellen auf den ersten Blick schon bestätigt. Als eloquenter TV-Moderator, Erfolgsautor, Publizist, Dokumentarfilmer ... mehr

Kultursenatorin über Willemsen: "Wanderer zwischen den Welten"

Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) hat die Verdienste des gestorbenen Bestsellerautors Roger Willemsen für die Kultur gewürdigt. "Mit Roger Willemsen ist einer der großen Wanderer zwischen den Welten gestorben. Kaum einer verstand ... mehr

Gabriel würdigt Roger Willemsen als "brillanten Intellektuellen"

Hamburg (dpa) - Die Nachricht vom Tode Roger Willemsens hat SPD-Chef Sigmar Gabriel nach eigenen Worten "zutiefst berührt". "Deutschland verliert einen brillanten Intellektuellen, einen Weltbürger im besten Sinne und eine bedeutende Stimme unseres Kulturlebens ... mehr

Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben

Hamburg (dpa) - Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und der Verlag S. Fischer in Frankfurt. Willemsen starb demnach gestern im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in seinem ... mehr

Roger Willemsen ist tot

Hamburg (dpa) - Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und sein Frankfurter Verlag S. Fischer. mehr

Literatur: Christiane zu Salm kauft Berliner Nicolai Verlag

Berlin (dpa) - Die Unternehmerin Christiane zu Salm (49) hat den Berliner Nicolai Verlag gekauft. Die ehemalige MTV-Chefin ist Tochter eines Mainzer Verlegers und gelernte Verlagsbuchhändlerin. Mit dem Erwerb des Verlages kehre sie nach ihren Erfolgen ... mehr

Lesung von Liebesbriefen großer Männer zum Valentinstag

Das Staatsweingut Schloss Wackerbarth will zum Valentinstag die Herzen mit Liebesbriefen erwärmen. Am Samstagabend, dem Vorabend des Tages der Liebenden, werde Schauspieler Tom Quaas aus Liebesbriefen großer Männer wie Goethe, Beethoven, Napoleon oder Kafka lesen ... mehr

Leute - Krimi-Autor Wolf: Habe Babynahrung und Windeln geklaut

Osnabrück (dpa) - Klaus-Peter Wolf (62), Erfolgsautor von zahlreichen Ostfriesen-Krimis, kann sich an wirtschaftlich schlechte Zeiten erinnern, als er aus Geldmangel Windeln und Babynahrung geklaut hat. "Ich weiß, wie sich einer fühlt, wenn es klingelt ... mehr

Verbraucher - Ratgeber-Bestsellerliste: "Gelassenheit" wieder Platz eins

München (dpa/tmn) - Alte Bekannte sind die Aufsteiger in dieser Woche: Wilhelm Schmid klettert mit "Gelassenheit" zum wiederholten Mal an die Spitze der Ratgeber-Bestseller. Von der Fünf auf die Zwei steigt "Wiedersehen im Café am Rande der Welt". Und auf Platz ... mehr

Literatur: Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Ein ganz neues Leben Moyes, Jojo Wunderlich 2 2 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 3 4 Im Reich der Pubertiere Weiler, Jan Kindler 4 6 Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke Meyerhoff, Joachim Kiepenheuer & Witsch ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Das geheime Leben der Bäume Wohlleben, Peter Ludwig 2 3 Der Appell des Dalai Lama an die Welt Dalai Lama; Alt, Franz Benevento 3 2 Neuland Kürthy, Ildikó von Wunderlich 4 4 Inside IS. 10 Tage im 'Islamischen Staat ... mehr

Mehr zum Thema Literatur im Web suchen

Literatur: Peter Wawerzinek wird Dresdner Stadtschreiber

Dresden (dpa) - Der Schriftsteller Peter Wawerzinek wird Dresdner Stadtschreiber 2016. Der 61-jährige Berliner wird ab Juni sechs Monate lang in Dresden wohnen, arbeiten und unter anderem mit Lesungen am kulturellen Leben teilnehmen, wie die Stadt am Freitag mitteilte ... mehr

Schriftsteller Peter Wawerzinek wird Dresdner Stadtschreiber

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek wird Dresdner Stadtschreiber 2016. Der 61-Jährige wird ab Juni sechs Monate lang in Dresden wohnen, arbeiten und unter anderem mit Lesungen am kulturellen Leben teilnehmen, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Wawerzineks Bewerbung ... mehr

Literatur: Heinrich-Mann-Preis für Gunnar Decker

Berlin (dpa) - Die Akademie der Künste ehrt den Berliner Autor und Kritiker Gunnar Decker mit dem Heinrich-Mann-Preis 2016. Er führe eine "literarische Doppelexistenz", erklärte die Jury am Freitag. Decker (Jahrgang 1965) spüre mit Gründlichkeit und Verve den Problemen ... mehr

Kritiker bekommt Heinrich-Mann-Preis

Die Akademie der Künste ehrt den Berliner Autor und Kritiker Gunnar Decker mit dem Heinrich-Mann-Preis 2016. Er führe eine "literarische Doppelexistenz", erklärte die Jury am Freitag. Decker (Jahrgang 1965) spüre mit Gründlichkeit und Verve den Problemen des Aktuellen ... mehr

Leipziger Buchmesse 2016: Auswahl für Buchpreis überrascht

Leipzig (dpa) - Die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse hat die ausgetretenen Pfade des Literaturbetriebs verlassen. Etablierte Namen hätte es genug gegeben, um sie auf die Shortlist für den renommierten Preis zu setzen. Doch stattdessen finden ... mehr

Gesellschaft: Streit um Friedenspreisträger Adonis

Osnabrück (dpa) - Der umstrittene diesjährige Preisträger des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises, der syrisch-libanesische Autor Adonis, bekommt Rückendeckung vom früheren Hanser-Verleger Michael Krüger. Kritiker werfen Adonis (Ali Ahmad Said Esber) vor, sich nicht ... mehr

Literatur: Schriftstellerin Ruth Rehmann gestorben

München (dpa) - Die Schriftstellerin Ruth Rehmann ist mit 93 Jahren gestorben. Wie der Carl Hanser Verlag in München mitteilte, starb sie bereits am 29. Januar im oberbayerischen Trostberg. Rehmann war jahrelang in der Friedens- und Umweltbewegung aktiv ... mehr

Literatur: Europäischer Übersetzerpreis geht an Andreas Ecke

Offenburg (dpa) - Der Literaturübersetzer Andreas Ecke (58) erhält den diesjährigen Europäischen Übersetzerpreis. Gewürdigt werde Eckes für das Übertragen niederländischer Literatur in die deutsche Sprache, sagte eine Sprecherin der Jury am Donnerstag im badischen ... mehr

Leute: David Grossman eroberte seine Frau mit einer Geschichte

Hamburg (dpa) - Ohne das Schreiben wäre der israelische Autor David Grossman heute vielleicht nicht verheiratet. Vor vielen Jahren, nach der Trennung von seiner Freundin, sei er nämlich sehr verzweifelt gewesen. "Ich war so verzweifelt, dass ich anfing, eine Geschichte ... mehr

Europäischer Übersetzerpreis geht an Andreas Ecke

Der Bonner Literaturübersetzer Andreas Ecke (58) erhält den diesjährigen Europäischen Übersetzerpreis. Gewürdigt werde Eckes Übertragen niederländischer Literatur in die deutsche Sprache, sagte eine Sprecherin der Jury am Donnerstag im badischen Offenburg. Der Preis ... mehr

Europäischer Übersetzerpreis geht an Andreas Ecke

Der Literaturübersetzer Andreas Ecke (58) erhält den diesjährigen Europäischen Übersetzerpreis. Gewürdigt werde Eckes Übertragen niederländischer Literatur in die deutsche Sprache, sagte eine Sprecherin der Jury am Donnerstag im badischen Offenburg (Ortenaukreis ... mehr

Lafontaine: Hartz IV für Krise in Europa verantwortlich

Die Wirtschaftskrise in Europa wird nach Einschätzung des Linken-Politikers Oskar Lafontaine durch Hartz IV in Deutschland verursacht. "Die europäische Entwicklung ist wesentlich von Hartz VI bestimmt", sagte Lafontaine am Mittwoch im Landtag ... mehr

Literatur: Roman über die Unruhen von Los Angeles 1992

Berlin (dpa) – Immer wieder kommt es in den USA zu Gewalttaten weißer Polizisten gegen Farbige. 1992 brachen in Los Angeles sechs Tage dauernde Unruhen aus, nachdem Polizisten vor Gericht freigesprochen worden waren, obwohl ihre Brutalität auf Film festgehalten ... mehr

Literatur - Nordirische Tragödie: "Gun Street Girl"

Berlin (dpa) - 1985, der Bürgerkrieg in Nordirland befindet sich auf seinem Höhepunkt. Als ein Ehepaar ermordet wird und wenig später der Sohn vor seinem Selbstmord die Tat gesteht, ist für die Polizei die Sache erledigt. Nicht jedoch für Sean Duffy. Der einzige ... mehr

Literatur - Entführung in Triest: "Gute Zeiten für schlechte Menschen"

München (dpa) - Im winterlichen Triest erholt sich Commissario Benussi von seinem letzten Einsatz. Da verschwindet kurz vor Weihnachten seine Frau Carla. Es gibt keinerlei Nachrichten von einem Entführer und auch sonst keine Spuren. Carla hatte als Psychologin ... mehr

Literatur: Bei Arno Strobel wird "Die Flut" zur Mordwaffe

Berlin (dpa) – Auf der beschaulichen Nordseeinsel Amrum geht ein Serienmörder um. Jedenfalls in Arno Strobels neuem Thriller "Die Flut". Der Täter geht dabei äußerst hinterhältig vor. Er entführt Paare und fesselt sie so, dass die Männer hilflos zusehen ... mehr

Literatur: "Zwei Schwestern" von Dorothy Baker wiederentdeckt

Berlin (dpa) - Dorothy Baker (1907-1968) war mit ihrer Karriere als Autorin äußerst unzufrieden. Gemessen an ihren eigenen Ansprüchen empfand sie sich als gescheitert, denn sie hatte es nicht in die Riege amerikanischer Top-Autoren geschafft. Dabei war sie eigentlich ... mehr

Literatur: Jan Weilers Teenie-Fortsetzung

Berlin (dpa) - Aufmerksame Leser hätten es ahnen können. Auch sein Sohn komme so langsam in die Pubertät, schrieb Bestsellerautor Jan Weiler ("Maria, ihm schmeckt's nicht!") am Ende seines Buchs "Das Pubertier". Darin beleuchtete er äußert launig ... mehr

Literatur: "Alles außer irdisch" - Der neue Evers ist da

Berlin (dpa) - Zwischenfall auf dem Berlin-Brandenburger Flughafen BER. Während der feierlichen Eröffnung samt geplantem Jungfernflug nach New York platzt ein Raumschiff auf das Feld. Nach genau 7,34 Sekunden der Feierlichkeiten sind mit einem Mal alle drei Startbahnen ... mehr

Literatur - Verliebt in die Falsche: Orhan Pamuks neuer Roman

München (dpa) - Es ist ein fataler Irrtum: Bei der Hochzeit seines Cousins verliebt sich Mevlut in die kleine Schwester der Braut. Jahrelang schreibt er ihr heiße Liebesbriefe, um sie nach Ableistung seines Militärdienstes schließlich zu entführen - und zu entdecken ... mehr

Literatur - Zeilenumbruch ist wichtiger als Umsatz: Lyrik im Aufbruch

Mainz (dpa) - Gedichte sind oft widerspenstig. Sie verstören, stellen sich quer zu einer aufs Funktionieren bedachten Gesellschaft. Und doch erfüllen sie seit jeher eine tiefe Sehnsucht nach einem Ausdruck für Erfahrungen, die sich jeder prosaischen Beschreibung ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Das geheime Leben der Bäume Wohlleben, Peter Ludwig 2 3 Neuland Kürthy, Ildikó von Wunderlich 3 2 Der Appell des Dalai Lama an die Welt Dalai Lama; Alt, Franz Benevento 4 4 Inside IS. 10 Tage im 'Islamischen Staat ... mehr

Literatur: Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Ein ganz neues Leben Moyes, Jojo Wunderlich 2 2 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 3 7 Auerhaus Bjerg, Bov Blumenbar 4 Neu Im Reich der Pubertiere Weiler, Jan Kindler 5 12 Basar der bösen Träume King, Stephen Heyne 6 5 Ach, diese ... mehr

Rübezahl: Berggeist des Riesengebirges

Als Berggeist aus dem Riesengebirge treibt Rübezahl seit Jahrhunderten sein Unwesen in den überlieferten Sagen und Legenden der Region. Ob der Berggeist einem wohlgesonnen ist oder nicht, kann dabei direkte Auswirkungen auf das Wetter haben. Legende ... mehr

Bigfoot: Legendäres Wesen aus Nordamerika

Halb Mensch, halb Affe: Der Bigfoot soll in den Wäldern Nordamerikas zu Hause sein. Seine Fußspuren geben Zeugnis von seiner gewaltigen Größe. Doch steckt wirklich Wahrheit in den Geschichten – oder ist alles nur Teil der US-Folklore? Wie ein Höhlenmensch: Der Bigfoot ... mehr

Vampir: Blutsaugendes Nachtwesen

Der Vampir war in der jüngeren Vergangenheit eines der beliebtesten Fabelwesen in Kunst und Kultur. Galt er einst noch als gefürchteter Blutsauger, hat er in den letzten Jahren als romantischer Held in Film und Buch auch Einzug in viele Jungmädchenträume gehalten ... mehr

Der Werwolf: Das innere Tier im Menschen

Der Vollmond ist sein natürlicher Feind, denn dann bricht das Tier aus dem armen Betroffenen hervor: Er wird zum Werwolf. Welche Mythologie hinter dem Ungeheuer steckt, erfahren Sie hier. Ursprünge des Wolfmanns in der Mythologie Schon in alten ... mehr

Chupacabra: Blutsaugendes Geschöpf aus Südamerika

Moderne Sage: Der Chupacabra ist ein vergleichsweise junges Fabelwesen aus Lateinamerika, das mit Vorliebe Hühnern und Ziegen das Blut aussaugt. Vor allem Kinder aus Mittel- und Südamerika haben einen gehörigen Respekt vor dem grauenerregenden Geschöpf. Ein Fabelwesen ... mehr

Haggis: Der schottische Wolpertinger

Wenn Sie bei Haggis an das Nationalgericht von Schottland denken, liegen Sie geografisch schon einmal goldrichtig. Hier ist jedoch nicht von gefülltem Schafsmagen die Rede: Haggis nennt sich ein mysteriöses Fabeltier, das in den schottischen Highlands beheimatet ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal