Sie sind hier: Home >

Literatur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Literatur

Literatur: Olga Grjasnowa findet Label

Literatur: Olga Grjasnowa findet Label "Migrationsliteratur" unsäglich

Leipzig (dpa) - Die Schriftstellerin Olga Grjasnowa hat auf der Leipziger Buchmesse ihr neues Werk "Gott ist nicht schüchtern" vorgestellt. Grjasnowa ist thematisch nach eigener Auskunft kaum festgelegt - aber ein Label klebt an der in Aserbaidschan geborenen Autorin ... mehr
Literatur: Kurt-Wolff-Preis für Verlage Schöffling und Guggolz

Literatur: Kurt-Wolff-Preis für Verlage Schöffling und Guggolz

Leipzig (dpa) - Der Frankfurter Verlag Schöffling & Co. ist mit dem Kurt-Wolff-Preis 2017 geehrt worden. Die mit 26 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Freitag auf der Leipziger Buchmesse verliehen. Mit dem Preis will die Kurt-Wolff-Stiftung unabhängige Verlage ... mehr
Literatur: Besucherplus bei der Leipziger Messe

Literatur: Besucherplus bei der Leipziger Messe

Leipzig (dpa) - Auf der Suche nach dem Leser von morgen: Die Buchbranche setzt für die Zukunft verstärkt auf die Nutzung intelligenter Technologien. Unter dem Motto Neuland 2.0 öffnete am Freitag bei der Leipziger Buchmesse ein Startup-Village, das neue Erfindungen ... mehr
Literatur: Schriftsteller Martin Walser wird 90

Literatur: Schriftsteller Martin Walser wird 90

Überlingen (dpa) - Was Martin Walser über seinen 90. Geburtstag denkt, behält er wohl am liebsten für sich. Als er unlängst in einem Interview des Fernsehsenders SWR von Moderator Denis Scheck darauf angesprochen wird, gibt sich der Autor vom Bodensee ... mehr
Literatur - Biograf: 

Literatur - Biograf: "Martin Walser ist kein Gesellschaftskritiker"

Berlin (dpa) - Martin Walser wird in der Öffentlichkeit gerne als Gesellschaftskritiker wahrgenommen - aus Sicht seines Biografen stimmt dieses Bild aber gar nicht. "Das ist eigentlich ein großes Missverständnis", sagt Jörg Magenau, dessen Walser-Biografie ... mehr

Buchmesse diskutiert Aufstieg des Rechtspopulismus

Leipzig (dpa) - Schriftsteller und Experten haben auf der Leipziger Buchmesse über den Aufstieg des Rechtspopulismus und die Zukunft Europas diskutiert. Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten und das Erstarken rechtspopulistischer Parteien in ganz Europa ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in VErlag 1 30 Die Getriebenen Alexander, Robin Siedler 2 1 Wunder wirken Wunder Hirschhausen, Eckart von Rowohlt 3 10 Das Europa der Könige Horowski, Leonhard Rowohlt 4 2 Penguin Bloom Bloom, Cameron; Greive, Bradley Trevor Knaus ... mehr

Literatur: Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Selfies Adler-Olsen, Jussi dtv 2 neu Das Labyrinth der Lichter Ruiz Zafón, Carlos S. Fischer 3 5 Elefant Suter, Martin Diogenes 4 4 Meine geniale Freundin Ferrante, Elena Suhrkamp 5 2 Der Lärm der Zeit Barnes, Julian Kiepenheuer ... mehr

Natascha Wodin: Gewinnt den Buchpreis auf der Leipziger Buchmesse

Leipzig (dpa) - Die Schriftstellerin Natascha Wodin hat den renommierten Preis der Leipziger Buchmesse gewonnen. Die Jury zeichnete am Donnerstag in der Kategorie Belletristik ihren Roman "Sie kam aus Mariupol" aus. Weitere ... mehr

Literatur: Martin Schulz liest Ernst Jünger - "Der wurde immer linker"

Leipzig (dpa) - Zwischen Wahlkampf-Selfies und Frühlingsfesten - was liest eigentlich ein SPD-Kanzlerkandidat? Martin Schulz beschäftigt sich mit den Tagebüchern des lange umstrittenen Schriftstellers Ernst Jünger. Das erzählte Schulz am Donnerstag auf der Leipziger ... mehr

Literatur - Natascha Wodin: Eine Familiengeschichte wie ein Krimi

Stuttgart (dpa) - Es ist mehr als ein halbes Jahrhundert her, dass sich Natascha Wodins von Nazis aus der Ukraine verschleppte Mutter das Leben nahm. Gut 70 Jahre nach ihrer Geburt begibt sich die Autorin auf eine späte Spurensuche. Wer war ihre Mutter ... mehr

Mehr zum Thema Literatur im Web suchen

Literatur: Natascha Wodin - Neue Trägerin des Leipziger Buchpreises

Leipzig (dpa) - Natascha Wodin war zehn, ihre Schwester gerade erst vier, als die Mutter in den Fluss ging. Die schmerzhafte Suche nach den Spuren dieser Mutter hat der 71-jährigen Autorin jetzt den Preis der Leipziger Buchmesse eingebracht. Für ihren Roman ... mehr

Leipziger Belletristik-Preis für Natascha Wodin

Leipzig (dpa) - Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin. Sie erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman «Sie kam aus Mariupol», wie die Jury heute mitteilte. mehr

Literatur: Michel Houellebecq kommt zur Frankfurter Buchmesse

Leipzig (dpa) - Der streitbare Autor Michel Houellebecq ("Unterwerfung") kommt im Herbst zur Frankfurter Buchmesse. Seine Heimat Frankreich ist Ehrengast der diesjährigen Schau. "Ihn zu gewinnen, ist ein sehr starkes Zeichen", sagte der Frankfurter Buchmesse-Direktor ... mehr

Literatur - Nora Bossong: "Habe keinen Callboy gefunden"

Leipzig (dpa) - Autorin Nora Bossong ("36,9 Grad") hat für ihr neues Buch "Rotlicht" ein Jahr lang in Swingerclubs und Sexkinos recherchiert - nur einen Callboy hat sie nicht gemietet.  "Ich habe keinen Callboy gefunden, den ich gerne treffen wollte", sagte ... mehr

In Amerika dürfen Journalisten zumindest nachfragen

Der in Berlin lebende Autor Wladimir Kaminer (49) sieht elementare Unterschiede zwischen den Präsidenten Russlands und der USA. "Schau mal, wie dieser Trump gebraten wird: Wie eine Krevette (Garnele) in der heißen Pfanne. In den USA dürfen Journalisten nachfragen ... mehr

Mehrere Neuerscheinungen zu Walsers 90. Geburtstag

Zum 90. Geburtstag des Schriftstellers Martin Walser hat der Rowohlt Verlag gleich drei Werke veröffentlicht. Zum einen erscheint mit "Ewig aktuell. Aus gegebenem Anlass" eine Sammlung von Äußerungen, Aufsätzen und Reden Walsers. Das Buch sei eine Reise durch nahezu ... mehr

Literatur - Abgründig: Kronauers "Der Scheik von Aachen"

Berlin (dpa) - Was wären wir ohne die Geschichten, die wir uns und unseren Mitmenschen, den Ehepartnern, Freunden, Kindern, Tanten und Onkeln täglich neu servieren? Im Erzählen kommen wir, gerade nach einem erlittenen Verlust, zu uns selbst, finden ... mehr

Literatur: Elementare Lyrik - Steffen Popps "118 Gedichte"

Berlin (dpa) - Lyrik kennt keine Grenzen - weder in sich, noch in ihrer Wirkung. Wer sich mit Steffen Popps Gedichten beschäftigt, erweitert umgehend seinen Verständnishorizont. Und das immer wieder aufs Neue, wie momentan auch die "118 Gedichte ... mehr

Literatur: Ein-Mann-Karneval auf Wanderschaft - Anne Webers "Kirio"

Frankfurt am Main (dpa) - Wer ein Buch aufschlägt, hat viele Vor-Annahmen im Kopf. Etwa, dass dessen Held sich auf zwei Beinen fortbewegt statt Rad schlagend. Im konventionellen Roman darf man auch meist davon ausgehen ... mehr

Literatur - Des Gezähmten Eigensinn: "Hagard" von Lukas Bärfuss

Berlin (dpa) - Wieder haut einer ab. Philip heißt er. Ihm ist das Dasein zu dröge, und der Zufall bietet ihm einen Ausweg: Er wird zum Stalker. Lukas Bärfuss' Roman "Hagard" wächst zu einem faszinierenden Wechselspiel von Jäger und Gejagter, von Zähmung und Rebellion ... mehr

Gleimhaus mit Ausstellung über Landschaftsmaler Weitsch

Das Gleimhaus Halberstadt widmet sich in einer Ausstellung dem Landschaftsmaler Pascha Johann Friedrich Weitsch (1723-1803). Die Schau "Harz und Arkadien" ist vom 11. Juni bis 17. September zu sehen, wie das Literaturmuseum mitteilte. Arkadien ist eine Landschaft ... mehr

Literatur: Leipziger Buchmesse warnt vor Angriffen auf Meinungsfreiheit

Leipzig (dpa) - Zum Auftakt der Leipziger Buchmesse haben führende Branchenvertreter vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit in aller Welt gewarnt. Nicht nur in der Türkei, auch in Osteuropa und zunehmend in den USA zeigten sich bedenkliche Entwicklungen, sagte ... mehr

Literatur: Branche zeigt zur Leipziger Buchmesse Zuversicht

Leipzig (dpa) - Die deutsche Buchbranche geht optimistisch in die Leipziger Buchmesse. Das Jahr 2016 sei mit einem Umsatzplus von 0,8 Prozent (2015: knapp 9,2 Milliarden Euro) positiv verlaufen, sagte Alexander Skipis ... mehr

Neue Biografie über Rechenmeister Adam Ries

Zum 525. Geburtstag von Adam Ries (1492-1559) erscheint eine neue Biografie des berühmten deutschen Rechenmeisters. Historiker Bernd Rüdiger hat dafür im Auftrag des Adam-Ries-Bundes auch neu erschlossene Quellen ausgewertet, wie das Rathaus der Stadt Annaberg-Buchholz ... mehr

Leute: Robert Downey Jr. wird Doktor Dolittle spielen

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Robert Downey Jr. (51, "Iron Man") wird mit Tieren sprechen - zumindest auf der Kinoleinwand: In einer Universal-Neuverfilmung wird er den kauzigen Tierarzt Doktor Dolittle spielen. Das berichtete "USA Today" am Montag (Ortszeit ... mehr

Literatur - In Goebbels' Auftrag: Philip Kerrs "Operation Zagreb"

Reinbek (dpa) - Im Kriegsjahr 1942 beauftragt Propagandaminister Joseph Goebbels den Polizisten Bernie Gunther damit, den Vater der Schauspielerin Dalia Dresner in Kroatien zu suchen. Goebbels möchte sie für einen Film gewinnen. Dresner hat allerdings zur Vorbedingung ... mehr

Literatur - Cyber-Thriller über ein düsteres Phänomen: "Dark Web"

Berlin (dpa) - Immer wieder wird im Zusammenhang mit Verbrechen das sogenannte Dark Net genannt, jener Teil des Internets, in dem man anonym unterwegs sein kann, ohne dass die Spuren verfolgt werden können. In dieser geheimnisumwitterten Umgebung spielt der Thriller ... mehr

Literatur: Jussi Adler-Olsen und Carl Mørcks siebter Fall

München (dpa) - Die Reihe von Dänemarks Krimi-Star Jussi Adler-Olsen über den kauzigen Ermittler Carl Mørck und sein Sonderdezernat Q ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Die Bücher der Krimi-Reihe wurden nach Angaben des Deutschen Taschenbuch Verlages ... mehr

Literatur: Andrej Platonow über einen mörderischen Sozialismus

Berlin (dpa) - So niederschmetternd und schön, befremdlich und vertraut zugleich lässt sich eine durchwachte Nacht umschreiben: "Aber für den Schlaf brauchte es die Ruhe des Verstandes, seine Zutraulichkeit zum Leben und das Verzeihen durchlebten Kummers ... mehr

Literatur: Erinnerungen sind nicht fälschungssicher

München (dpa) - Die Erinnerungen von Zeugen können extrem trügen, das ist schon länger bekannt. Menschen lassen sich sogar dazu bringen, sich an eine eigene Straftat zu erinnern - die sie nie begangen haben. Gezeigt hat das die Rechtspsychologin Julia Shaw. Sie lehrt ... mehr

Literatur: Übersetzer Roduner vermisst Risikobereitschaft der Verlage

Leipzig (dpa) - Markus Roduner ist einer der wenigen Übersetzer vom Litauischen ins Deutsche. Im dpa-Interview erzählt er, was die Literatur des kleinen Landes derzeit ausmacht und wo die EU ruhig etwas mehr punkten könnte. Frage: Wie viele Bücher haben Sie bereits ... mehr

Gesellschaft: Die Postkartenschreiberin

Stuttgart (dpa) - "Wetter gut, Essen lecker." So lesen sich die meisten Postkarten. Die von Sabine Rieker sind anders. "Danke fürs Sein ganz allgemein", ist darauf zu lesen, oder "Für mich bist du ein Alltagsheld". Die Stuttgarterin ist Postkartenschreiberin ... mehr

Literatur: Erster Teil der Werkausgabe von Uwe Johnson erscheint

Rostock (dpa) - Unter dem Titel "Rostocker Ausgabe" erscheint von Dienstag an eine Uwe-Johnson-Werkausgabe. Der erste Band der historisch-kritischen und auf Vollständigkeit angelegten Ausgabe ist der Roman "Mutmassungen über Jakob", wie die Universität Rostock ... mehr

Literatur: Feridun Zaimoglu über seinen Luther-Roman

Düsseldorf (dpa) - Martin Luther hat auf Feridung Zaimoglu schon seit Jugendzeiten eine große Faszination ausgeübt. Nun hat der türkischstämmige Autor mit "Evangelio" einen Luther-Roman geschrieben. Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums kommt kaum ein Buch der Sprach ... mehr

Erster Teil der Werkausgabe von Uwe Johnson

Unter dem Titel "Rostocker Ausgabe" erscheint am Dienstag eine Uwe-Johnson-Werkausgabe. Der erste Band der historisch-kritischen und auf Vollständigkeit angelegten Ausgabe ist der Roman "Mutmassungen über Jakob", wie die Universität Rostock mitteilte. Die Werkausgabe ... mehr

Gesellschaft - Subversiver Comic: "Saudi Girls Revolution"

Riad (dpa) - Die Frauen in Saudi-Arabien begehren auf und erheben sich gegen Unterdrückung des Regimes. So steht es in einem Comic, der vor kurzem in dem ultrakonservativen Königreich vorgestellt wurde. "Die herrschende Monarchie hat einen kranken Plan für ihren ... mehr

Literatur: Litauen auf der Leipziger Buchmesse

Leipzig (dpa) - Litauische Schriftsteller sind allesamt Jongleure. Kein einziger Autor könne allein vom Schreiben leben, sagt Ausrine Zilinskiene, Direktorin des Litauischen Kulturinstitutes in Vilnius. Deswegen sind die Poeten des baltischen Landes nebenher ... mehr

Tagung zum Frühwerk Heinrich Manns in Lübeck

Mit den literarischen Anfängen des Schriftstellers Heinrich Mann (1871-1950) beschäftigt sich die Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft am 25. und 26. März in Lübeck. Thema der Tagung seien Zusammenhänge, Gemeinsamkeiten ... mehr

Dunja Hayali: schon als Jugendliche "immer eingemischt"

TV-Moderatorin Dunja Hayali (42) hat als Kind die Bücher von Astrid Lindgren verschlungen. "Besonders 'Madita'", erzählte die Journalistin im Interview der Deutschen Presse-Agentur. So wie der Vater der kleinen Buchheldin Madita habe auch ihr eigener Vater sie in ihrem ... mehr

Gesellschaft: Die Postkartenschreiberin

Stuttgart (dpa) - "Wetter gut, Essen lecker." So lesen sich die meisten Postkarten. Die von Sabine Rieker sind anders. "Danke fürs Sein ganz allgemein", ist darauf zu lesen, oder "Für mich bist du ein Alltagsheld". Die Stuttgarterin ist Postkartenschreiberin ... mehr

Verbraucher - Ratgeber-Charts: "Omega" steigt neu ein

München (dpa/tmn) - Mit einem Bewusstseinstraining für ein glückliches Leben schaffen Ruediger Dahlke und Veit Lindau den Neueinstieg in die Top Ten der Ratgeberbücher. Ihr Buch "Omega. Im inneren Reichtum ankommen" steigt auf Platz zehn ein. Nahezu ... mehr

Literatur: Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 neu Selfies Adler-Olsen, Jussi dtv 2 3 Der Lärm der Zeit Barnes, Julian Kiepenheuer & Witsch 3 4 Schwert und Krone. Meister der Täuschung Ebert, Sabine Knaur 4 2 Meine geniale Freundin Ferrante, Elena Suhrkamp 5 1 Elefant Suter ... mehr

Literatur: Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Wunder wirken Wunder Hirschhausen, Eckart von Rowohlt 2 3 Penguin Bloom Bloom, Cameron; Greive, Bradley Trevor Knaus 3 2 Wer wir waren Willemsen, Roger S. Fischer 4 4 Das geheime Leben der Bäume Wohlleben, Peter Ludwig ... mehr

Literaturnobelpreisträger Derek Walcott (1930-2017) ist tot

Castries (dpa) - Der Literaturnobelpreisträger Derek Walcott ist tot. Er sei am Freitag im Kreis von Freunden und Angehörigen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Cap Estate auf der Karibikinsel St. Lucia gestorben, teilte die Stiftung für kulturelle Entwicklung ... mehr

Kunst: Bilder von Cornelia Funke in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Von La Cubana weiß Cornelia Funke noch nicht genau, welche Rolle sie in ihrem neuen Roman spielen wird. Wie sie aussieht, weiß sie gleichwohl: Hübsch und selbstbewusst ist sie, mit dunklen Augen und einer dichten, nach hinten gekämmten Lockenpracht ... mehr

Schriftsteller Michael Kleeberg erhält Gustav-Regler-Preis

Der Schriftsteller Michael Kleeberg ("Vaterjahre") wird mit dem Gustav-Regler-Preis ausgezeichnet. Dieser sei mit 10 000 Euro dotiert, teilten die Stadt Merzig und der Saarländische Rundfunk am Freitag mit. Sein Gesamtwerk zeichne sich durch Engagement für Toleranz ... mehr

Magie in Karlsruhe: Illustrationen von Cornelia Funke

Sie hat sich mit "Tintenherz", "Drachenreiter" und Co. in die Herzen ihrer Leser geschrieben - doch Cornelia Funke ist auch eine begnadete Illustratorin. Das zeigt eine Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, die zugleich überraschende Einblicke ... mehr

Friedenspreisträgerin Emcke: Hass in Deutschland hat neue Qualität

Köln (dpa) - Hass und Extremismus haben nach Einschätzung von Friedenspreisträgerin Carolin Emcke in Deutschland eine neue Qualität erreicht. «Man kann sagen, dass es immer dieses Sediment von Antisemitismus, Rassismus und Homophobie gab», sagte sie bei der Lit.Cologne ... mehr

Literatur - Leipzig 2017: Lesebühne, Literatur, Litauen

Leipzig (dpa) - Vier Tage lang ist Leipzig wieder das Mekka für Autoren, Verlage und Literaturfreunde. Zuletzt eilte der Frühjahrs-Treff der Branche von Besucherrekord zu Besucherrekord. Vergangenes Jahr kamen 260 000 Gäste. Vom 23. März bis 26. März öffnet die Messe ... mehr

Literatur - Mathias Énard: Frankreichs neuer Balzac

Paris (dpa) – Buschige Augenbraunen, rundes Gesicht, hohe Stirn, breite Schultern: Zwischen dem französischen Gegenwartsautor Mathias Énard und Honoré de Balzac, einem der bedeutendsten Romanautoren der Weltliteratur, besteht nicht nur äußerlich eine gewisse ... mehr

Literatur-Stipendium über 4500 Euro ausgeschrieben

Das Literatur-Stipendium "Der Hamburger Gast" in Höhe von 4500 Euro ist zum zweiten Mal ausgeschrieben. Bis zum 10. April können sich Schriftsteller ab 18 Jahren unter dem Motto "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern" mit unveröffentlichten Prosatexten und einem ... mehr

Krimiautor Akif Pirinçci wegen Volksverhetzung verurteilt

Der Krimiautor Akif Pirinçci ist wegen Volksverhetzung und Beleidigung verurteilt worden. Für eine Hetzschrift zur Kölner Silvesternacht verurteilte das Amtsgericht Bonn den 58-Jährigen zu einer Geldstrafe ... mehr

Literatur - Kämpfer für große Ideen: Wladyslaw Bartoszewski

Berlin (dpa) - Alt-Kanzler Helmut Kohl würdigte ihn als einflussreiche Stimme Polens und Europas: Der frühere polnische Außenminister Wladyslaw Bartoszewski (1922-2015) gehörte zu den Menschen, die im 20. Jahrhundert Schlimmes erlitten, aber auch Großes geleistet haben ... mehr

Literatur - Ortheil: "Was ich liebe und was nicht"

München (dpa) - Kleider machen bekanntlich Leute. Diese Erfahrung hat auch der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil ("Die Berlinreise") nach einem Besuch bei einem exquisiten Amsterdamer Herrenausstatter gemacht. In seiner modischen Aufmachung wirkte ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal