Startseite
Sie sind hier: Home >

Literatur

...
Thema

Literatur

Literatur - Nina Gomringer: Grusel und Germanisten-Porno

Literatur - Nina Gomringer: Grusel und Germanisten-Porno

Klagenfurt (dpa) - "Ich bin Germanistin. Wir haben das geguckt wie Germanisten-Porno." Nora Gomringer drückte nach dem Gewinn des Bachmann-Preises ihre langjährige Liebe zu den "Tagen der deutschsprachigen Literatur" in Klagenfurt recht drastisch aus. Der Spruch ... mehr
Literatur: Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Literatur: Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Klagenfurt (dpa) - Die deutsche Lyrikerin Nora Gomringer ist die Siegerin des diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs. Die Jury im österreichischen Klagenfurt zeichnete die in Neunkirchen/Saar geborene 35-jährige Autorin am Sonntag für ihren Text "Recherche ... mehr
Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Der diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preis geht an die 35-jährige Nora Gomringer. Die Jury im österreichischen Klagenfurt zeichnete die in Neunkirchen an der Saar geborene Autorin am Sonntag für einen Text über ein tragischen Vorfall aus. Der Text handelt von der Recherche ... mehr
Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Bachmann-Preis für Nora Gomringer

Der diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preis geht an die 35-jährige Nora Gomringer. Die Jury im österreichischen Klagenfurt zeichnete die in Neunkirchen an der Saar geborene Autorin am Sonntag für einen Text über ein tragischen Vorfall aus. Der Text handelt von der Recherche ... mehr
Literatur: Wer überzeugt beim Bachmann-Preis?

Literatur: Wer überzeugt beim Bachmann-Preis?

Klagenfurt (dpa) - Ronja von Rönne sieht zufrieden aus. Die Teilnahme am Ingeborg-Bachmann-Preis hat sich für sie schon jetzt ein bisschen gelohnt. Zwei Tage vor der eigentlichen Preisverleihung durfte die 23-Jährige am Freitag eine besondere Auszeichnung ... mehr

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 2 2 Tod zwischen den Zeilen Leon, Donna Diogenes 3 3 Verheißung Adler-Olsen, Jussi dtv 4 5 Konzert ohne Dichter Modick, Klaus Kiepenheuer & Witsch 5 4 Montecristo Suter, Martin Diogenes ... mehr

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 3 Gelassenheit Schmid, Wilhelm Insel 2 1 Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat' Todenhöfer, Jürgen C. Bertelsmann 3 2 Herbstblond Gottschalk, Thomas Heyne 4 4 Der Elefant, der das Glück vergaß Brahm, Ajahn Lotos ... mehr

Lesen: Warum wir wieder mehr Literatur lesen sollten

Na, heute schon gelesen? In einer Welt der flackernden Bildschirme und omnipräsenten Smartphones greifen wir immer seltener zum Buch. Das haptische Objekt mit seinen raschelnden Seiten ist mittlerweile zu einem Symbol geworden: Wer heute das Buch wählt, macht ... mehr

Potsdamer Literaturfestival kündigt "starke Worte" an

Martin Walser liest im Park, Ferdinand von Schirach im Theater. Unter dem Motto "Starke Worte. Schöne Orte" lädt das Literaturfestival lit:potsdam von Freitag bis Sonntag zu Lesungen und Gesprächen mit Autoren aus der Region sowie nationalen und internationalen ... mehr

Literatur: Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Klagenfurt (dpa) - Mit Texten über One-Night-Stands und Schwangerschafts-Abneigungen haben am Donnerstag die ersten Lesungen zum 39. Ingeborg-Bachmann-Preis begonnen. Fünf Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich trugen zum Auftakt ihre bislang ... mehr

"Beim Lesen tauch ich ab": Buchsommer startet

Mit der Aktion "Buchsommer - Beim Lesen tauch ich ab" wollen Bibliotheken junge Leute für Literatur begeistern. In diesem Jahr nehmen 91 Büchereien Sachsens teil, die jeweils 100 neue Bücher für das Projekt anschaffen konnten, wie das Kultusministerium am Mittwoch ... mehr

Literatur: Autorinnen dominieren 39. Bachmann-Preis

Klagenfurt (dpa) - Der Wettbewerb um den prestigeträchtigen Ingeborg-Bachmann-Preis wird vom 1. Juli an im österreichischen Klagenfurt ausgetragen. 14 deutschsprachige Autoren präsentieren in der dortigen "Literaturarena" der Jury und dem Publikum ... mehr

Literatur - Rechtsstreit um Kafka-Briefe: Neuer Erfolg für Israel

Tel Aviv/Marbach (dpa) - Im jahrelangen Rechtsstreit um wertvolle Briefe des Schriftstellers Franz Kafka (1883-1924) hat die israelische Nationalbibliothek einen weiteren Erfolg erzielt. Der Nachlass von Max Brod, Freund und Herausgeber der Werke Kafkas, solle ... mehr

Literatur: Krimi "Kellerkind" blickt in seelische Abgründe

München (dpa) - Die blutüberströmte Leiche einer Frau in ihrer durchgestylten Schwabinger Wohnung und ein völlig verstörter und misshandelter Junge im Keller der Toten - das ist das Ausgangsszenario für drei Münchner Ermittler. Bei ihren Recherchen stoßen Hauptkommissar ... mehr

Literatur: Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

Köln (dpa) - 1956, USA: Bald wird die ganze Welt den Namen dieses jungen Mannes kennen. Noch aber ist Elvis Presleys Fangemeinde überschaubar. Alfred Wertheimer gehört nicht dazu. "Elvis wer?", habe er gefragt, als er den Auftrag erhielt, den Musiker zwei Wochen ... mehr

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Altes Land Hansen, Dörte Knaus 2 2 Tod zwischen den Zeilen Leon, Donna Diogenes 3 3 Verheißung Adler-Olsen, Jussi dtv 4 4 Montecristo Suter, Martin Diogenes 5 6 Konzert ohne Dichter Modick, Klaus Kiepenheuer & Witsch ... mehr

Literatur: Thomas-Mann-Preis für Lars Gustafsson

München (dpa) - Der Schriftsteller Lars Gustafsson erhält den mit 25 000 Euro dotierten Thomas-Mann-Preis. Gustafsson gehöre neben Tomas Tranströmer und Per Olof Enquist zu den schwedischen Autoren mit Einfluss auch in Deutschland, teilte die Bayerische Akademie ... mehr

Schriftsteller lesen für türkischen Gemüseladen

Ein türkischer Gemüseladen in Berlin-Kreuzberg bekommt neue Unterstützer im Kampf um seine Zukunft. Am Mittwochabend lesen im Wrangelkiez Autoren wie David Wagner, Jan Brandt und Annika Reich, wie es in der Ankündigung heißt. Der Laden steht laut einer Initiative ... mehr

Kafka-Briefe: Neuer Erfolg für Israels Nationalbibliothek

Im jahrelangen Rechtsstreit um wertvolle Briefe des jüdischen Schriftstellers Franz Kafka hat die israelische Nationalbibliothek einen weiteren Erfolg erzielt. Der Nachlass von Max Brod - Freund und Herausgeber der Werke Kafkas - solle an die Jerusalemer Bibliothek ... mehr

Ruth Schweikert wird Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim

Frankfurt/Main (dpa) - Die Autorin Ruth Schweikert wird neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim. Die Kulturgesellschaft des Frankfurter Stadtteils, in dem das älteste Stadtschreiberhaus Deutschlands steht, vergab den Titel zum 42. Mal. Der Literaturpreis ... mehr

Bergen-Enkheim: Ruth Schweikert wird neue Stadtschreiberin

Ruth Schweikert wird neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim. Die Kulturgesellschaft des Frankfurter Stadtteils, in dem das älteste Stadtschreiberhaus Deutschlands steht, vergab den Titel zum 42. Mal. Der Literaturpreis wird am 28. August verliehen. Außer dem Wohnrecht ... mehr

Literatur: Literarische Reise durch ein Surferparadies

Stuttgart (dpa) - Über die schönsten Surfstrände auf der Welt mag man streiten. Über die Heimat des Surfens dagegen nicht. Das ist unstrittig Hawaii. Hier wird es seit urdenklichen Zeiten praktiziert. Einfache Menschen liebten das Wellengleiten seit jeher genauso ... mehr

Literatur: "Wie kommt der Sand an den Strand"?

Berlin (dpa) - Vielleicht haben Sie sich schon als kleines Kind beim Schwimmen gefragt, warum das Wasser im Meer eigentlich so schrecklich salzig ist, im Fluss oder in einem Binnensee dagegen nicht. Und wieso gibt es auf hoher See bloß so viele Wellen ... mehr

Literatur: Psychotherapeut Yalom und das Alter

München (dpa) - Der amerikanische Psychotherapeut Irvin D. Yalom schildert in seinem neuen Buch zehn Fälle aus seiner Praxis. "Denn alles ist vergänglich" lautet der Titel der Sammlung des renommierten Schriftstellers ("Die rote Couch"/"Und Nietzsche weinte ... mehr

Schriftsteller Amos Oz erhält Internationalen Literaturpreis

Berlin (dpa) - Der israelische Schriftsteller Amos Oz wird mit dem Internationalen Literaturpreis 2015 des Berliner Hauses der Kulturen der Welt ausgezeichnet. Der 76-Jährige erhält den Preis gemeinsam mit Übersetzerin Mirjam Pressler für den Roman "Judas". Oz gelinge ... mehr

Mehr zum Thema Literatur im Web suchen

Verbraucher - Ratgeber-Bestseller: "Gelassenheit" weiter top

München (dpa/tmn) – Sommerpause in der Bestsellerliste der Ratgeberbücher: Unverändert an der Spitze bleibt Wilhelm Schmids "Gelassenheit", auf Rang zwei folgt "Weber's Grillbibel" und "Das Vorsorge-Set" auf Platz drei. Seit einiger Zeit sehr beliebt sind Rezeptideen ... mehr

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat' Todenhöfer, Jürgen C. Bertelsmann 2 2 Herbstblond Gottschalk, Thomas Heyne 3 3 Gelassenheit Schmid, Wilhelm Insel 4 4 Der Elefant, der das Glück vergaß Brahm, Ajahn Lotos 5 6 Der Junge ... mehr

J.K. Rowling bringt Harry Potter als Theaterheld auf die Bühne

London (dpa) - Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling (49) schreibt an einem Theaterstück über die Abenteuer des Zauberlehrlings. Das Stück soll 2016 in London auf die Bühne kommen, teilte die britische Schriftstellerin am Freitag via Twitter ... mehr

Auszeichnungen - Neuer Buchpreis: Amazon sucht den besten Selbstverleger

München (dpa) - Amazon Kindle schreibt einen Preis für den besten Selbstverleger aus. Die Auszeichnung ist mit 30 000 Euro dotiert. Bewerben können sich Autoren, die ihre Werke zwischen dem 1. Juli und dem 15. September als E-Book bei Kindle Direct Publishing ... mehr

Auszeichnungen - Neuer Preis: Amazon sucht besten Selbstverleger

München (dpa) - Amazon Kindle schreibt einen Preis für den besten Selbstverleger aus. Die Auszeichnung ist mit 30 000 Euro dotiert. Bewerben können sich Autoren, die Werke mit über 45 000 Wörtern zwischen dem 1. Juli und dem 15. September als E-Book bei Kindle Direct ... mehr

Literatur: Wertvolle Schenkung für Lübecker Günter-Grass-Haus

Lübeck (dpa) - Das Günter-Grass-Haus hat 138 Radierungen zu Günter Grass' Roman "Hundejahre" als Schenkung erhalten. Der Vorstand der Günter und Ute Grass Stiftung habe die aus 51 Blättern bestehende Serie dem Leiter des Hauses, Jörg-Philip Thomsa, übergeben. Das teilte ... mehr

Wertvolle Schenkung für Lübecker Günter-Grass-Haus

Das Günter-Grass-Haus hat 138 Radierungen zu Günter Grass' Roman "Hundejahre" als Schenkung erhalten. Der Vorstand der Günter und Ute Grass Stiftung habe die aus 51 Blättern bestehende Serie dem Leiter des Hauses, Jörg-Philip Thomsa, übergeben, teilte die Kulturstiftung ... mehr

Film und Manga: Märchen der Brüder Grimm ändern sich

Ob Hollywood-Bestseller oder japanische Mangas - ohne die von den Brüdern Grimm gesammelten Märchen wären viele Geschichten wohl nicht entstanden. "Bei Filmen genügen kleine Signale", sagte Grimm-Forscherin Annekatrin Inder von der Universität Kassel am Mittwoch ... mehr

Kermani und Trojanow beim Harbourfront-Literaturfestival

Beim Harbourfront-Literaturfestival vom 9. September bis zum 10. Oktober wird der Hamburger Hafen zum 7. Mal zum Treffpunkt von Autoren aus aller Welt. "Es werden dem Publikum 70 Veranstaltungen aller Genres präsentiert - darunter wie immer die wichtigsten ... mehr

Herta Müller erhält Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln

Köln (dpa) - Die Schriftstellerin Herta Müller (61) hat den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln erhalten. Die Jury des Literaturpreises führte in ihrer Begründung an, keine andere Autorin sei in ihrem Schreiben dem Namensgeber des Preises, dem Schriftsteller Heinrich ... mehr

Literatur: 14 deutschsprachige Autoren beim Bachmann-Preis

Klagenfurt (dpa) - Der Wettbewerb um den prestigeträchtigen Ingeborg-Bachmann-Preis wird vom 1. Juli an im österreichischen Klagenfurt ausgetragen. 14 deutschsprachige Autoren präsentieren in der dortigen "Literaturarena" der Jury und dem Publikum ... mehr

Literatur: Schriftstellerin Gabriele Wohmann gestorben

Darmstadt (dpa) - Familien-, Ehe- und Generationskonflikte waren ihr Thema. Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann galt als präzise Beobachterin. Die preisgekrönte Darmstädter Autorin veröffentlichte mehr als 18 Romane und weit über 300 Kurzgeschichten. Nun starb ... mehr

Schriftstellerin Gabriele Wohmann gestorben

Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 83 Jahren nach längerer schwerer Krankheit in Darmstadt. Das teilte eine Sprecherin des Aufbau Verlags in Berlin am Dienstag mit. Bekannt wurde die mehrfach ausgezeichnete Autorin unter ... mehr

Literatur: Indonesien will auf Buchmesse "heiße Eisen" anpacken

Frankfurt/Main (dpa) - Indonesien will sich als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (13. bis 18. Oktober) unter anderem seiner politischen Vergangenheit stellen. Vor allem jüngere Autorinnen beschäftigen sich in ihren neuen Romanen mit dem Militärputsch vor 50 Jahren ... mehr

Tschechow bis Walser: neues Literaturmuseum in Badenweiler

Der badische Kurort Badenweiler südlich von Freiburg erinnert mit einem neuen Literaturmuseum an seine prominenten Gäste und Einwohner. Eröffnet werde es am 17. Juli, teilten die Organisatoren am Dienstag mit. 25 deutsche und internationale Schriftsteller und Dichter ... mehr

Literatur: Erinnerung an einen großen Geschichtenerzähler

Berlin (dpa) - Kann ein erfolgreiches Buch zugleich ein gutes Buch sein? Der Kritiker ist skeptisch. "Finden Sie nicht, dass dieser Erfolg etwas beängstigend ist?", fragt er. Der Autor antwortet mit feiner Ironie: "Ich weiß, eigentlich müsste man sich fragen ... mehr

Literatur: "Die Verlorene" - Geschichte einer Kindsmörderin

Berlin (dpa) - "Über Frauengeschicke bestimmen stets die anderen", heißt ein Schlüsselsatz in Michèle Minellis Roman "Die Verlorene". Tatsächlich sind es immer Männer, die in Frieda Kellers Leben das Sagen haben: Erst ist es ihr strenger Vater, der ihre Freiheit ... mehr

Literatur - Hochspannung: Paula Hawkins und das "Girl on the Train"

München (dpa) - Wahn oder Wahrheit? Auf jeden Fall ein Traum, den Rachel weiter spinnt, wenn sie allmorgendlich mit dem Zug nach London an einem Haus vorbeifährt, in dem ein junges und anscheinend sehr verliebtes Paar wohnt. Rachel, das "Girl on the Train" aus Paula ... mehr

Literatur - Historischer Krimi um Theodor Storm: "Das Nordeegrab"

Frankfurt am Main (dpa) - Im beschaulichen Husum wird 1843 einer der Honoratioren der Stadt ermordet. Der junge Anwalt und angehende Dichter Theodor Storm wird mit seinem Schreiber Peter Söt in die Untersuchung des Falles verwickelt. Bald darauf taucht eine Liste ... mehr

Literatur - Japanisches Krimi-Highlight: "Böse Absichten"

Stuttgart (dpa) - Der Bestsellerautor Hidaka wird in seinem Haus hinterrücks ermordet. Einer seiner letzten Besucher war der Kinderbuchschriftsteller Nonoguchi, ein Jugendfreund des Toten. Als Kommissar Kaga die Ermittlungen aufnimmt, gerät Nonoguchi schnell ... mehr

Literatur: Julie Masson über den mysteriösen Tod zweier Surfer

Reinbek (dpa) - Commissaire Julien Lefevre wird vorübergehend als Dienststellenleiter von Bordeaux nach Lit-et-Mixe an der französischen Biskaya versetzt, was seinen Ehrgeiz nicht gerade befriedigt. Als im benachbarten Hossegor zwei Surfer zu Tode kommen, sieht er darin ... mehr

Literatur - Kulturkonflikt als Krimi: "Mord am Polarkreis"

Berlin (dpa) - Ganz im Norden Skandinaviens spielt der neue Roman des Schweden Lars Pettersson. Im Mittelpunkt steht die von der Moderne bedrohte Lebensweise der Samen - in Deutschland eher als Lappen bekannt. Die Weidegebiete der Rentierherden sind durch ... mehr

Literatur - Zweiter Bonnet-Krimi: "Provenzalische Geheimnisse"

München (dpa) - Nach Verwicklungen nun Geheimnisse: Die deutsche Autorin mit dem französischen Pseudonym Sophie Bonnet, die im vergangenen Jahr mit "Provenzalische Verwicklungen" einen beachtlichen Erfolg erringen konnte, schickt ihren Chef de Police Pierre Durand ... mehr

"Game of Thrones"-Autor George R. R. Martin nicht mehr am Set

Fantasy-Schriftsteller George R.R. Martin (66) beteiligt sich kaum noch bei " Game of Thrones", der auf seinen Büchern basierenden TV-Serie. "Ich versuche zwischen dem, was sie in der Show machen und dem, was ich in den Büchern schreibe, zu trennen", sagte er am Montag ... mehr

Harry Rowohlt im engsten Familienkreis beigesetzt

Hamburg (dpa) - Der Schriftsteller und Übersetzer Harry Rowohlt ist in Hamburg beigesetzt worden. Die Urnenbeisetzung habe bereits am Freitag im engsten Familien- und Freundeskreis stattgefunden, sagte sein Agent Ertu Eren am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Harry ... mehr

Harry Rowohlt im engsten Familienkreis beigesetzt

Der Schriftsteller und Übersetzer Harry Rowohlt ist in Hamburg beigesetzt worden. Die Urnenbeisetzung habe bereits am Freitag im engsten Familien- und Freundeskreis stattgefunden, sagte sein Agent Ertu Eren am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Harry Rowohlt ... mehr

3000 "Game of Thrones"-Fans feiern George R.R. Martin in Hamburg

Hamburg (dpa) - Seine Bücher sind Kult, die TV-Serie machte ihn zum Star: 3000 Fans sind am Sonntagabend ins Kongresszentrum in Hamburg gekommen, um den Fantasy-Schriftsteller George R.R. Martin (66) zu erleben. Bei seinem einzigen Deutschlandauftritt wurde der Autor ... mehr

"Game of Thrones"-Autor Martin: Kekilli als Hamburg-Stadtführerin

In der Fernsehserie " Game of Thrones" spielt sie eine ehemalige Hure, in Hamburg betätigte sich Schauspielerin Sibel Kekilli (35) als Stadtführerin für Kultautor George R.R. Martin (66), wie der am Sonntag erzählte. Sie habe mit ihm eine Kanalfahrt gemacht ... mehr

Literatur: US-Schriftsteller James Salter gestorben

New York (dpa) - Der US-Schriftsteller James Salter ist tot. Salter starb nur wenige Tage nach seinem 90. Geburtstag ganz plötzlich während eines Termins am Freitag bei seinem Physiotherapeuten, wie seine Ehefrau der "New York Times" sagte. Auch der Berlin Verlag ... mehr

Leute: Felicitas Hoppe hasst Aufzüge und liebt Kofferträger

Berlin (dpa) - Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe (54, "Picknick der Friseure") meidet Aufzüge. "Der Fahrstuhl ist mir nicht geheuer", sagte die Autorin den "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (Samstag). Auslöser sei ein "traumatisches Erlebnis" in einem Moskauer Hotel ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige