Sie sind hier: Home >

Literatur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Literatur

50 Jahre ist es her: Wiedersehen von Gruppe-47-Autoren

50 Jahre ist es her: Wiedersehen von Gruppe-47-Autoren

Große Literaten in einer kleinen Stadt: Im fränkischen Waischenfeld wurde vor 50 Jahren Literaturgeschichte geschrieben, als sich im Gasthof "Pulvermühle" die legendäre Autorenvereinigung Gruppe 47 zum letzten Mal traf. Daran erinnert an diesem Wochenende ... mehr
Literatur: Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Literatur: Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Frankfurter Buchmesse ist am Freitagabend der mit 72 000 Euro ausgestattete Deutsche Jugendliteraturpreis vergeben worden. Die Kritikerjury prämierte je ein Bilder-, ein Kinder-, ein Jugend- und ein Sachbuch. Mit dem Sonderpreis ... mehr
Literatur - Leïla Slimani:

Literatur - Leïla Slimani: "Jeder hat sein Geheimnis"

Frankfurt/Main (dpa) - Die französisch-marokkanische Bestsellerautorin Leïla Slimani will über die kindermordende Nanny in ihrem preisgekröntem Roman nicht moralisch richten. Das sei nicht die Aufgabe von Literatur, sagte die 36-Jährige am Freitag auf der Frankfurter ... mehr
Literatur: Sven Regener liebt seine Romanfiguren

Literatur: Sven Regener liebt seine Romanfiguren

Frankfurt/Main (dpa) - Sven Regener, Erfinder von "Herr Lehmann", identifiziert sich mit seinen Romanfiguren am liebsten selbst. Wenn er sich dann über die einzelnen Charaktere in den Büchern lustig mache, "lacht man über sich selbst", sagte der Musiker ... mehr
Literatur: Peter Wohlleben findet Krähen super-sympathisch

Literatur: Peter Wohlleben findet Krähen super-sympathisch

Frankfurt/Main (dpa) - Bestseller-Autor Peter Wohlleben ("DAs geheime Leben der Bäume") würde gern mit Krähen sprechen können. "Die haben Spaß am Leben. Es sind super-sympathische Tiere. Mit denen würde ich gern einmal einen Kaffee trinken", schwärmte er am Freitag ... mehr

Literatur: Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 neu Origin Brown, Dan Bastei Lübbe 2 1 Das Fundament der Ewigkeit Follett, Ken Bastei Lübbe 3 2 Durst Nesbø, Jo Ullstein 4 3 Die Geschichte der Bienen Lunde, Maja btb 5 4 QualityLand Kling, Marc-Uwe Ullstein 6 5 Prinzessin Insomnia ... mehr

Literatur: Wiedersehen der Gruppe 47 nach 50 Jahren

Waischenfeld (dpa) - Bei schönem Wetter rauschen die Ausflügler mit dem Auto oder dem Motorrad vorbei. Bei Regen, wenn die Wolken zwischen den Felsen hängen, ist es trist. Dass in diesem Gasthof am Ufer des Flüsschens Wiesent vor 50 Jahren Literaturgeschichte ... mehr

Literatur: John le Carré wühlt Smileys Sünden auf

Berlin (dpa) - Der neue Roman von John le Carré ist eine Zeitreise: Über 50 Jahre nach seinem ersten großen Erfolg "Der Spion, der aus der Kälte kam" knüpft er an das damalige Drama im geteilten Berlin an. "Das Vermächtnis der Spione" ist Epilog und Vorgeschichte ... mehr

Literatur: Daniel Kehlmann fühlt sich von Fernseh-Serien beeinflusst

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Schriftsteller Daniel Kehlmann ("Tyll") fühlt sich beim Schreiben stark von TV-Serien beeinflusst. Serien seien faszinierende Experimente des Erzählens, verriet der 42-Jährige am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse. Unter ihnen ... mehr

Literatur: Salman Rushdie beklagt Zurückhaltung der Gesellschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Der Bestsellerautor Salman Rushdie ("Golden House") hat eine allgemeine Zurückhaltung in der Gesellschaft beklagt. "Die Leute scheinen den Eindruck zu haben, dass man nicht so einfach etwas sagen darf wie früher. Es gibt einfach zu wenig Helden ... mehr

Jenaer Literaturwissenschaftler bekommen Millionenförderung

Die Gesamtausgabe des Werks von Christoph Martin Wieland (1733-1813) wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit einer Million Euro unterstützt. Sie wird von Literaturwissenschaftlern der Universität Jena herausgegeben. Mit der Förderung der sogenannten ... mehr

Mehr zum Thema Literatur im Web suchen

Literatur: Königin Mathilde besucht Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Königin Mathilde von Belgien hat der Frankfurter Buchmesse am Donnerstag einen Besuch abgestattet. Gemeinsam mit ihrem Gefolge traf die Monarchin am Ehrengast-Pavillon Verleger und Vertreter der Buchbranche. Begrüßt wurde ... mehr

Literatur - Dan Brown: Wissenschaft, Religion und Geheimnisse

Frankfurt/Main (dpa) - Ist Religion überholt? Hat die Wissenschaft Antworten auf ethische Fragen? Das klingt nach schwerer literarischer Kost. Bei US-Bestseller-Autor Dan Brown (53) geht es zwar um große Fragen, doch sie sollen vor allem unterhalten. "Ich schreibe ... mehr

Literatur - Von der Türkei bis zu Antaios: Die politische Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Vor genau einem Jahr wurde zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse ein aus dem Gefängnis geschmuggelter Hilferuf von Asli Erdogan verlesen. Am Donnerstag sitzt die türkische Autorin - verfolgt von der autokratischen Regierung ihres Namensvetters ... mehr

Literatur: Brian May findet Lieblingsfoto von Freddie Mercury

Frankfurt/Main (dpa) - Queen-Gitarrist Brian May hat eines seiner Lieblingsfotos von Freddie Mercury wiedergefunden. Das Bild aus dem Jahr 1976 zeigt den ehemaligen Frontsänger der Gruppe in der Maske vor einem Auftritt. "Hinter der Bühne war Freddie ... mehr

Deutsches Literaturarchiv: Sandra Richter wird Direktorin

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach (Kreis Ludwigsburg) bekommt eine neue Direktorin: Die Literaturwissenschaftlerin Sandra Richter wurde am Donnerstag einstimmig gewählt, wie das Literaturarchiv mitteilte. Sie wird am 1. Januar 2019 die Nachfolge von Ulrich Raulff ... mehr

Musik: Udo-Buch von "Schattenfee" Tine Acke

Hamburg (dpa) - Das Lieblingsmotiv der Fotografin Tine Acke trägt Hut, Sonnenbrille und grüne Socken, rockt mit 71 die Bühne als wäre es 17 und gedeiht am besten im Rampenlicht. Musiker Udo Lindenberg liebt die Show, braucht die Inszenierung und wurde schon ... mehr

Literatur: Ehrengast Georgien will sich wieder in Europa verankern

Frankfurt/Main (dpa) - Georgien will sich als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse in kommenden Jahr wieder mit der "europäischen Familie" vereinen. Kulturminister Mikheil Giorgadze bezeichnete zugleich den Auftritt im Oktober 2018 auf der Kulturbühne als "hervorragende ... mehr

Millionenförderung für Jenaer Literaturwissenschaftler

Die Gesamtausgabe des Werks von Christoph Martin Wieland (1733-1813) wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit einer Million Euro unterstützt. Sie wird von Literaturwissenschaftlern der Universität Jena herausgegeben. Mit der Förderung der sogenannten ... mehr

Neue Werkausgabe von Grass startet 2018

Der Steidl Verlag (Göttingen) wird eine 24-bändige Gesamtausgabe der Werke von Literaturnobelpreisträger Günter Grass (1927-2015) herausbringen. "Die ersten Ausgaben werden im nächsten Jahr erscheinen", sagte Verleger Gerhard Steidl im Interview der Deutschen ... mehr

Literatur - Der Trommler fehlt: Günter Grass wäre 90 geworden

Lübeck (dpa) - Wegen seiner politischen Einmischungen ist Günter Grass, der am 16. Oktober 90 geworden wäre, oft geschmäht worden. Doch der laue Bundestagswahlkampf, das Verhalten von US-Präsident Donald Trump oder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un lassen ... mehr

Literatur: Dan Brown und Salman Rushdie auf Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Dan Brown und Salman Rushdie kommen zwei der Top-Stars der internationalen Literaturszene am Donnerstag auf die Frankfurter Buchmesse. Beide stellen am zweiten Tag der weltgrößten Bücherschau ihre neuen Bücher vor. Außerdem wird Georgien ... mehr

Literatur: Michel Houellebecq blickt in Frankreichs Zukunft

Frankfurt/Main (dpa) - Michel Houellebecq fühlt sich von den Medien in Deutschland deutlich besser behandelt als zu Hause in Frankreich. Eine genaue Antwort habe er nicht darauf, sagte der umstrittene Autor ("Unterwerfung") am Mittwochabend vor rund 800 Besuchern ... mehr

Nietzsche vs. Luther: Internationaler Kongress in Naumburg

Das Thema 500 Jahre Reformation beschäftigt in diesem Jahr auch die Nietzsche-Forschung. Von diesem Donnerstag (15.00) an tagt der alljährliche Internationale Nietzsche-Kongress in Naumburg unter dem Motto "500 Jahre 'Entrüstung der Einfalt' - Nietzsche ... mehr

Literatur - Buchmesse: Innovatives und Politisches zum Auftakt

Frankfurt/Main (dpa) - Digitale Branchen-Neuheiten sowie politische Reizthemen: Das war der erste Tag der Frankfurter Buchmesse. Die weltgrößte Bücherschau hat am Mittwoch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen begonnen. Bei der 69. Auflage der Messe sind in diesem ... mehr

Literatur: Didier Eribon wettert weiter gegen Präsident Macron

Frankfurt/Main (dpa) - Der französische Soziologe und Autor Didier Eribon ("Gesellschaft als Urteil") hat die Frankfurter Buchmesse zu einer politischen Abrechnung mit Präsident Emmanuel Macron genutzt. Dessen neo-liberale Haltung sei unerträglich, sagte er am Mittwoch ... mehr

Thüringer Märchen- und Sagenpreis geht an Nazli Çevik Azazi

Die in Istanbul lebende Nazli Çevik Azazi erhält den Thüringer Märchen- und Sagenpreis 2017. Die freie Erzählerin habe sich in besonderer Weise um die Pflege, Aufarbeitung und Vermittlung von Märchen und Sagen und um die Kultur des Erzählens verdient gemacht, teilte ... mehr

Literatur: Ken Follett plant schon den nächsten Roman

Frankfurt/Main (dpa) - Bestsellerautor Ken Follett ("Das Fundament der Ewigkeit") plant bereits seinen nächsten Roman. Seit Weihnachten arbeite er an einer neuen Geschichte, sagte der 68-jährige Brite am Mittwoch auf der Frankfurter Buchmesse. Details dazu verriet ... mehr

Literatur - Der Trend zum Regionalen: Nicht nur Krimis boomen

Frankfurt/Main (dpa) - Jutta Wilkesmann erhält in ihrem Buchladen gelegentlich unangemeldeten Autorenbesuch. Es sind Leute, die im stillen Kämmerlein einen Krimi geschrieben haben und nun für ihr selbst verlegtes Manuskript einen Platz in der "Wendeltreppe" suchen ... mehr

Frankfurter Buchmesse ist gestartet

Frankfurt/Main (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in Frankfurt die Buchmesse begonnen. Rund 7300 Aussteller aus mehr als 100 Ländern zeigen auf der weltweit größten Leitmesse ihre Produkte - das ist ein leichter Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Frankfurt: Angela Merkel und Emmanuel Macron eröffnen Buchmesse

Die 69. Frankfurter Buchmesse ist am Dienstag offiziell eröffnet worden. Auf der weltgrößten Bücherschau werden bis kommenden Sonntag rund 270.000 Besucher erwartet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron betonten ... mehr

Literatur: Frankreichs Pavillon braucht Asterix nicht

Frankfurt/Main (dpa) - In wenigen Tagen wird ein neuer Asterix erscheinen - im 37. Band hat es den legendären kleinen Gallier nach Italien verschlagen. Im französischen Pavillon auf der Frankfurter Buchmesse wird man Asterix aber vergeblich suchen. Stattdessen lernt ... mehr

Weniger Thüringer Aussteller auf Frankfurter Buchmesse

Die Zahl der Thüringer Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse schrumpft. Dieses Jahr repräsentieren 17 Unternehmen und Illustratoren den Freistaat auf der am Mittwoch beginnenden Messe, wie das Wirtschaftsministerium in Erfurt am Dienstag mitteilte. Im vergangenen ... mehr

Literatur - Gaukler der Geschichte(n): Kehlmanns neuer Roman

Berlin (dpa) - Eigentlich gehört Till Eulenspiegel nicht in den Dreißigjährigen Krieg. Doch Daniel Kehlmann (42) versetzt den mittelalterlichen Schelm in seinem neuen Buch kurzerhand in den fatalen Glaubenskrieg des 17. Jahrhunderts. Hallo Leser! Hier kriegst du keinen ... mehr

Buchbranche kritisiert Urheberrecht

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Buchbranche hat die künftige Bundesregierung aufgefordert, sich für eine lebendige und vielfältige Verlagslandschaft einzusetzen. Nur wenn Verlage auch eine marktgerechte Vergütung erhielten, könnten sie in Literatur und innovative ... mehr

Literatur: Intelligenz in acht Armen - "Rendezvous mit einem Oktopus"

Hamburg (dpa) - Kann man mit einem Oktopus befreundet sein? Man kann. Nur ist diese Beziehung stets von kurzer Dauer. Im Schnitt lediglich zwei, drei oder vier Jahre. Viel länger leben diese hochintelligenten Bewohner der Meere nicht. Und die allermeisten werden nicht ... mehr

Literatur: "Verräter" - Can Dündar über sein Exil in Berlin

Hamburg (dpa) - Can Dündar hat schwierige Monate hinter sich. Der türkische Journalist und Ex-Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" lebt seit Sommer 2016 in Berlin im Exil. Die Chancen, bald zurück in die Türkei zu dürfen, stehen schlecht ... mehr

Literatur: Das kantige Märchen des Roland Schimmelpfennig

Berlin (dpa) - Es herrscht in dieser Stadt ein an sich verbotener Brauch: Jeder Junge springt in der Nacht vor seinem fünfzehnten Geburtstag von der Brücke in den Fluss und lässt sich in der Dunkelheit von der langsamen Strömung abwärts treiben. Danach ... mehr

Literatur - Frankfurter Buchmesse: Frankreich plant großen Auftritt

Paris (dpa) - Michel Houellebecq, Yasmina Khadra, Yasmina Reza, Nancy Huston und Amélie Nothomb: große Namen, preisgekrönte Schriftsteller. Sie gehören zu den mehr als 130 Autorinnen und Autoren, die das Gastland Frankreich für die Frankfurter Buchmesse ... mehr

Bundeskanzlerin und Frankreichs Präsident eröffnen Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron eröffnen am Nachmittag die 69. Frankfurter Buchmesse. Frankreich ist Ehrengast des weltgrößten Branchentreffs, zu dem rund 7000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern erwartet ... mehr

Literatur - Krimi, Kunst und Küste: Corinna Kastners "Bodden-Tod"

Berlin (dpa) - Auf die Halbinsel Fischland an der mecklenburgischen Ostseeküste führt der Krimi "Bodden-Tod" von Corinna Kastner. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine Schriftstellerin, die aus finanziellen Gründen einen ungewöhnlichen Auftrag annimmt. Ein Galerist ... mehr

Literatur - Nichts für schwache Nerven: "Die sieben Farben des Blutes"

München (dpa) - Dionysos, in der griechischen Mythologie der Gott des Weines und der Freude, aber auch des Wahnsinns, ist der Name, unter dem in Berlin ein psychopathischer Frauenmörder sein Unwesen treibt. Als die Mordserie abreißt, werden die Ermittlungen eingestellt ... mehr

Literatur - Frankreichkrimi: "In tiefen Schluchten"

Köln (dpa) - Die Cevennen in Südfrankreich sind eine abgeschiedene und schroffe Landschaft voller Mythen und Geheimnisse. Dorthin zieht sich die ehemalige deutsche Anwältin Tori Godon nach dem Tod ihres Mannes zurück. Als ein holländischer Höhlenforscher spurlos ... mehr

Literatur: Deutscher Buchpreis geht an Robert Menasse

Frankfurt/Main (dpa) - Gleich auf der ersten Seite jagt Robert Menasse ein Schwein durch die Straßen von Brüssel. In diesem virtuosen Tempo geht es im Roman "Die Hauptstadt" weiter. Als der 63-Jährige am Montagabend in Frankfurt dafür von der Jury zum Sieger ... mehr

Deutscher Buchpreis für Österreicher Robert Menasse

Frankfurt/Main (dpa) - Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat mit seinem Europa-Roman «Die Hauptstadt» den Deutschen Buchpreis gewonnen. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Abend in Frankfurt bekannt. Mit dem Preis ... mehr

Literatur - Menasses "Hauptstadt": Wenn die Eitlen zu Eliten werden

Brüssel (dpa) - Der Senf ist pure Fiktion. Es gibt ihn nicht, den scharfen englischen und den süßen deutschen Senf, mit dem Robert Menasses Roman "Die Hauptstadt" beginnt, jedenfalls nicht in dem beschriebenen Supermarkt am Boulevard Anspach in Brüssel, und schon ... mehr

Literatur - Robert Menasse: Ein philosophisch-politischer Schriftsteller

Frankfurt/Main (dpa) - Philosoph und Historiker, aber vor allem Schriftsteller: So könnte man das Wirken des Österreichers Robert Menasse einigermaßen fassen, Doch fehlt dabei noch die politische Komponente. Denn der 63-jährige Autor versieht viele seiner Romane ... mehr

Medien - Neues Asterix-Heft: Im Galopp durch Italien

Paris (dpa) – Pferdegespanne, die sich in die Kurve legen, und viel Staub: In dem neuen "Asterix"-Band geht es im Galopp-Tempo durch Italien. Nach den Prügeleien vor der Haustür in "Der Papyrus des Cäsar" zieht es Asterix und Obelix diesmal in die Ferne. Dabei nehmen ... mehr

Robert Menasse erhält den Deutschen Buchpreis 2017

Frankfurt/Main (dpa) - Der Österreicher Robert Menasse erhält den Deutschen Buchpreis 2017 für den Roman ««Die Hauptstadt». Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Abend in Frankfurt bekannt. mehr

Neues Asterix-Heft: Besondere Rolle für Obelix

Alle Wege führen nach Rom? Nicht im neuen "Asterix in Italien", der am 19. Oktober erscheint. Das jüngste Abenteuer des unbeugsamen Galliers handelt von einem Wagenrennen quer durch Italien, wie Autor Jean-Yves Ferri und Zeichner Didier Conrad am Montag in Paris ... mehr

Literatur: Jean-Paul-Preis für Alexander Kluge

München (dpa) - Der Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge bekommt den Jean-Paul-Preis des Freistaates Bayern für sein literarisches Gesamtwerk. "Alexander Kluge ist eine Ausnahmepersönlichkeit des zeitgenössischen Geisteslebens und Aufklärer der Gegenwart ... mehr

So viel Kultur bei jüdisch-israelischen Kulturtagen

Mit so vielen Veranstaltungen wie noch nie gehen die Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur in ihre 25. Runde. Mit 17 Städten gebe auch so viele Veranstaltungsorte wie nie zuvor, sagte Projektleiterin Caroline Fischer am Montag in Erfurt ... mehr

Literatur: Wer liest denn all die Bücher?

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Buchmarkt gilt immer noch als der zweitgrößte der Welt. Doch die Titel-Flut geht weiter zurück - besonders lesefaul sind Männer. Einige Kennziffern: WIEVIELE NEUE BÜCHER ERSCHEINEN? Im vergangenen Jahr sind 72 820 neue Titel ... mehr

Entscheidung über Deutschen Buchpreis

Frankfurt/Main (dpa) - Sechs Autoren konkurrieren um den Deutschen Buchpreis, der heute Abend in Frankfurt/Main vergeben wird. Für das Finale um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres sind nominiert: Gerhard Falkner für «Romeo oder Julia», Franzobel ... mehr

Pille für den Mann – ein Selbstversuch

"Bekommst du etwa deine Tage?". Diese Frage hat schon manche Frau auf die Palme gebracht. Besonders, wenn diese von ihrem Mann kommt. Dabei will er in diesem Moment etwas ganz anderes sagen: dass er nämlich auf eine Zicke mit prämenstrualem Syndrom (PMS) keine ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017