Sie sind hier: Home >

Lufthansa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Infos und Berichte zur

Lufthansa



Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zur Lufthansa AG und dem Flugverkehr in Deutschland, Europa und weltweit sowie Informationen zu möglichen aktuellen Streiks.

Voerst keine Zerschlagung von Air Berlin

Voerst keine Zerschlagung von Air Berlin

Lufthansa will Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin übernehmen, die Touristiktochter Niki am liebsten sofort. Doch daraus wird vorerst nichts. Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird vorerst nicht zerschlagen. Der Hauptinteressent Lufthansa ... mehr
Air Berlin drohen erste Flugausfälle trotz Kredit

Air Berlin drohen erste Flugausfälle trotz Kredit

Trotz eines Brückenkredits der Bundesregierung besteht die Gefahr, dass bei Air Berlin bald die ersten Flüge ausfallen. Das Unternehmen hat aktuell keinen Zugriff auf Umsätze aus Vorausbuchungen, was die Finanzlage der insolventen Fluglinie massiv ... mehr
Kreditkarten von Lufthansa, Ikea & Co.: Was Sie wissen sollten

Kreditkarten von Lufthansa, Ikea & Co.: Was Sie wissen sollten

Immer mehr Händler locken mit eigenen Kreditkarten. Sie versprechen den Kunden dabei Extra-Vorteile vom Tankrabatt bis zum günstigen Kredit. Doch Verbraucherschützer raten zu einer genauen Prüfung der Konditionen vor der Unterschrift. Jetzt macht ... mehr
Air Berlin: Wöhrl gibt Angebot für ''gescheiterte'' Airline ab

Air Berlin: Wöhrl gibt Angebot für ''gescheiterte'' Airline ab

Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl will die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin übernehmen. Über eine Münchner Kanzlei gab seine Vermögensverwaltung Intro-Verwaltungs GmbH ein formelles Angebot ab. Doch die Bundesregierung lehnt ... mehr
Drei Interessenten buhlen um die Air-Berlin Übernahme

Drei Interessenten buhlen um die Air-Berlin Übernahme

Wettbewerbshüter haben Bedenken gegen die mögliche Übernahme der insolventen Fluggesellschaft  Air Berlin durch die Lufthansa.  Das insolvente Unternehmen betont, dass es mit drei Interessenten verhandelt.  Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ( SPD) sagte ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Ryanair reicht Kartellbeschwerde ein

Geht bei der Insolvenz von Air Berlin   alles mit rechten Dingen zu? Die Bundesregierung hilft der insolventen Fluggesellschaft mit einem Millionenkredit. Konkurrent Ryanair   sieht darin einen Verstoß gegen Wettbewerbsregeln. Der irische ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Das sagt die Presse

Air Berlin hat die Insolvenz beantragt. Warum scheiterte die zweitgrößte deutsche Fluglinie? Und wie geht es weiter? Das sagt die Presse. "Süddeutsche Zeitung": "Air Berlins Grundproblem war, dass das Unternehmen keiner klaren Strategie folgte. Etihad zwang die deutsche ... mehr

So will sich Air Berlin doch noch retten

Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin sucht die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft einen Ausweg aus der Pleite. Vorstandschef Thomas Winkelmann verhandelt mit der  Lufthansa und weiteren Interessenten über einen Verkauf von Teilen der Airline. Dabei arbeitet ... mehr

Brüssel prüft Staatshilfen für insolvente Air Berlin - Wettbewerbsverzerrung?

Der Millionenkredit der Bundesregierung für die zahlungsunfähige Air Berlin hat die EU-Kommission auf den Plan gerufen. Brüssel schaut sich die Staatshilfen für die insolvente Fluggesellschaft nun genauer an. Der Billigflieger Ryanair legte Kartellbeschwerde ... mehr

Air Berlin: Lufthansa und Easyjet greifen nach Pleite-Airline

Nach der Pleite von Air Berlin hat das Geschacher um die Filetstücke der insolventen Fluggesellschaft begonnen. Die Lufthansa, aber auch Easyjet planen eine Übernahme von Betriebsteilen – sehr zum Ärger der Konkurrenz. Air-Berlin-Passagiere können erst einmal aufatmen ... mehr

Strengere Check-in-Zeiten bei Air Berlin

Fluggäste bei Air Berlin müssen sich umstellen: Die Airline hat die Zeiten geändert, bis wann Passagiere spätestens einchecken müssen. Neue Vorgaben hatte zuvor schon die Lufthansa gemacht. Air Berlin hat die Check-in-Zeiten ... mehr

Ryanair: Tiefpreise und Bieterkampf um Alitalia

Ryanair     bringt Bewegung in den europäischen Markt und setzt seine Konkurrenz mit Tiefpreisen weiter unter Druck. Zudem hat der Billigflieger ein Auge auf die zum Verkauf stehende Airline  Alitalia geworfen.  Nach einem Gewinnsprung ... mehr

Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte

Der irische Billigflieger Ryanair bereitet sich schon auf die Folgen eines harten Brexit vor. Sollte es bis September 2018 keine Klarheit über ein neues Luftverkehrsabkommen mit Großbritannien geben, streicht Ryanair ab 2019 viele Flüge von und nach England ... mehr

Irak: Lufthansa-Flugzeug muss wegen Hitze umkehren

Wegen zu großer Hitze am Zielort hat ein Airbus der Lufthansa umkehren müssen. Im irakischen Erbil sei es 45 Grad heiß gewesen, sagte eine Lufthansa-Sprecherin in Frankfurt. Deshalb habe das Flugzeug mit 118 Passagieren an Bord nach einem Zwischenstopp zum Tanken ... mehr

Streik am Airport: Was tun, wenn Ihr Flug bestreikt wird?

Beim letzten Streik durch Piloten oder dem Bodenpersonal hat große Auswirkungen. Im März 2017 fielen in wenigen Stunden in Berlin 890 Verbindungen mit 98.000 Passagieren aus. Welche Rechte haben Passagiere? Wir klären auf und geben wichtige Tipps für Passagiere ... mehr

Das sind die besten Airlines der Welt

Die Golf- Airlines gehören zu den besten der Welt. Jedes Jahr kämpfen sie im Skytrax-Ranking um die vordersten Plätze. In diesem Jahr liegt Qatar Airways wieder an der Spitze – vor Konkurrent Emirates. Qatar Airways ist laut dem Skytrax-Ranking die beliebteste ... mehr

Air Berlin: Ryanair befürchtet Lufthansa-Monopol

Lufthansa erwägt eine Übernahme ihres strauchelnden Rivalen Air Berlin. Nun schaltet sich Ryanair ein. Die Iren befürchten die Entstehung eines Quasi-Monopols. Der Lufthansa-Konkurrent Ryanair trommelt gegen eine Übernahme der strauchelnden Air Berlin durch ... mehr

Air Berlin: Aktionäre glauben an Wiederauferstehung der Airline

Air Berlin hat existenziellen Probleme – wird aber überleben. Daran will keiner zweifeln, denn der neue Chef soll es richten. Die Aktionäre feiern schon kleinste Schritte wie den großen Sprung. Nach 42 Minuten ist alles vorbei ... mehr

Air Berlin: Flugausfälle und Verspätungen nehmen zu

Bei der finanziell schwer angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin kommt es einem Zeitungsbericht zufolge immer häufiger zu langen Verspätungen oder Flugausfällen. Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Daten des Fluggastrechte-Portals "EUclaim" berichtet ... mehr

Ein Navi für den Flughafen mit Augmented Reality

Der Flughafen London Gatwick hat rund 2.000 Mini-Sender installiert, um den Passagieren einen neuen, digitalen Service auf Smartphones zu liefern. Damit werden Passagiere zielsicher zum Flugzeug oder Gepäck navigiert, vor Verspätungen gewarnt oder schneller durch ... mehr

Promis mit Pilotenschein – diese Stars fliegen selbst

Für Promis ist der Trip im Flugzeug fast schon Alltag. Gerade international bekannte Schauspieler legen für die Premieren ihrer Filme tausende Flugkilometer zurück. Und so mancher VIP besitzt sogar einen Pilotenschein.  Ein Top-VIP mit Pilotenschein ist Tom Cruise ... mehr

Das sollten Sie über das Essen im Flugzeug wissen

Die warmen Speisen an Bord eines Flugzeugs werden normalerweise von einem Caterer vorgekocht und müssen im Flugzeug nur noch aufgewärmt werden. Doch wie sieht das Essen jenseits der Economy Class aus? Wird für Reisende der Business oder First Class frisch gekocht ... mehr

Lufthansa: 3000 neue Mitarbeiter bis 2018

Die Lufthansa will in diesem Jahr insgesamt 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Konzern sucht für seine Fluggesellschaften allein rund 2200 Flugbegleiter. Dazu liefen seit dem vergangenen Jahr neben den herkömmlichen Bewerbungsprozessen elf Flugbegleiter-Castings ... mehr

Airline-Fusion: Lufthansa interessiert sich für Air Berlin

Lufthansa arbeitet momentan mit Hochdruck an einer engeren Kooperation mit Air Berlin. Auch eine komplette Übernahme kann sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr vorstellen. Air Berlin hatte zuletzt mit Rekordverlusten in 2016 für Schlagzeilen gesorgt und gilt als stark ... mehr

Lufthansa: Internet nun auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

Surfen über den Wolken ist bei der Lufthansa und mehreren Tochtergesellschaften künftig auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen möglich – allerdings nicht kostenlos. Mit der entsprechenden Technologie seien inzwischen 19 Maschinen der Lufthansa, 31 Flugzeuge ... mehr

Italienische Krisen-Airline "Alitalia": Verkauf an den besten Bieter

Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia wirbt die Regierung in Rom um Käufer für die Krisen–Airline. "Das Unternehmen wird an den besten Bieter verkauft", sagte Verkehrsminister Graziano Delrio der Zeitung "La Stampa ... mehr

Mehr zum Thema Lufthansa im Web suchen

Dax-Aktien weiter überwiegend in ausländischer Hand

Die Zeiten der "Deutschland-AG" sind lange vorbei. Jede zweite Aktie der Dax-Konzerne ist inzwischen in ausländischem Besitz. Vor allem Profi-Investoren teilen den Leitindex unter sich auf. In der ersten deutschen Börsenliga dominieren Investoren aus dem Ausland ... mehr

Von München nach Berlin im Hyperloop in 30 Minuten

Will die Deutsche Lufthansa möglicherweise in Zukunft keine Inlandsflüge mehr anbieten? Die Fluggesellschaft zeigt Interesse an der neuen Technik für Hochgeschwindigkeitszüge "Interloop". Es habe erste Gespräche mit der Firma Hyperloop Transport Technologies ... mehr

Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew

Der Autounfall einer  Lufthansa-Crew in Bahrain hat den pünktlichen Rückflug ihrer Maschine nach Frankfurt/Main verhindert. Die Lufthansa stornierte den Flug nach eigenen Angaben. Bei dem Unfall am Montag seien einige Besatzungsmitglieder verletzt worden, sagte ... mehr

Flieger verrottet in Brasilien: Streit um "Landshut"-Maschine

Es ist das wohl geschichtsträchtigste deutsche Flugzeug: Die " Landshut" verrottet seit 2008 auf dem Flughafen der brasilianischen Stadt  Fortaleza. Nun entbrannte ein Rechtsstreit über die Maschine. Da der letzte Eigner der Boeing 737, die brasilianische Airline ... mehr

Lufthansa und Piloten einigen sich beim Gehalt

Seit langem ringen die Lufthansa und ihre Piloten um einen Tarifvertrag. Nun ist der erste Punkt anscheinend geklärt: 5400 Piloten bekommen mehr Geld. Im Tarifkonflikt mit den Piloten hat die Lufthansa eine Empfehlung des Schlichters Gunter Pleuger angenommen ... mehr

Germanwings-Absturz: Opfer-Familie aus USA verklagt Airline

Nach dem absichtlich herbeigeführten Flugzeugabsturz im März 2015 haben Angehörige von zwei amerikanischen Opfern in den USA Klage gegen Lufthansa, Germanwings und die Airline United eingereicht.  Die am Montag vor einem Bezirksgericht in Virgina eingebrachte Schrift ... mehr

Lufthansa will Ticketpreise senken

Die Ticketpreise bei der Lufthansa sollen in diesem Jahr leicht sinken. Das sagte der Vorstandsvorsitzende  Carsten Spohr. "Aber der Rückgang dürfte etwas niedriger ausfallen als im vergangenen Jahr", sagte er der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Es gelte, "jedes ... mehr

Lufthansa will Ticketpreise für Flüge senken

Trotz der gestiegenen Treibstoffpreise will die Lufthansa ihre Ticketpreise in diesem Jahr senken. "Wir gehen auch in diesem Jahr davon aus, unseren Kunden leicht reduzierte Ticketpreise anbieten zu können", sagte Konzernchef Carsten Spohr der "Westdeutschen Allgemeinen ... mehr

Kairo: Sechs Araber an USA-Reise gehindert

Kaum hat US-Präsident Donald Trump den Einreisebann für Muslime verhängt, werden die ersten Menschen an einer Reise in die USA gehindert. In der ägyptischen Hauptstadt Kairo konnten sechs Araber ihre Reise in die USA nicht antreten. Die fünf Iraker und ein Jemenit ... mehr

Etihad könnte bei Lufthansa einsteigen

ROM (dpa-AFX) - Die Fluggesellschaft Etihad aus Abu Dhabi erwägt laut einem Pressebericht im Zuge einer Branchenkonsolidierung eine Beteiligung an der Lufthansa . Wie die italienische Zeitung "Il Messaggero" am Dienstag ohne nähere Quellenangabe berichtete ... mehr

"No-Shows": Wie Airlines mit fernbleibenden Passagieren umgehen

Flüge zu überbuchen ist gängige Praxis bei den meisten Airlines. Das liegt auch daran, dass Passagiere oft nicht zum Flug auftauchen. Bei der Lufthansa etwa sind das rund drei Millionen Passagiere pro Jahr. Doch woher kommen diese sogenannten "No-Shows" und was bedeutet ... mehr

Ryanair verdrängt Lufthansa als größte europäische Fluglinie

Ryanair nimmt der Lufthansa höchstwahrscheinlich den Titel als größte europäische Fluglinie ab. Doch der deutschen Fluggesellschaft bleibt ein Trostpflaster. Die Zahl der Ryanair-Passagiere sei 2016 um 15 Prozent auf 117 Millionen gestiegen, teilte die irische ... mehr

Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen - Flugbegleiter gefragt

Die  Lufthansa will in diesem Jahr mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Überwiegend sollen Stellen in Deutschland besetzt werden, wie ein Sprecher der größten deutschen Fluggesellschaft in Frankfurt sagte. Gesucht werden rund 2200 Flugbegleiter. 1400 davon ... mehr

Lufthansa will mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa will konzernweit im laufenden Jahr mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Überwiegend sollen Stellen in Deutschland besetzt werden, wie ein Sprecher der größten deutschen Fluggesellschaft sagte. Gesucht werden unter anderen ... mehr

JACDEC Safety Index: Das sind die sichersten Airlines der Welt

2016 war eines der sichersten Jahre in der Luftfahrt. Das geht aus einer vorab veröffentlichten Studie des Hamburger Flugunfallbüros "Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre" (JACDEC) fürs Luftfahrtmagazin "Aero International" hervor. Auch beim Ranking der sichersten ... mehr

System für Flugtickets hat offenbar schwere Sicherheitslücke

Ein paar Buchstaben und Zahlen, mehr braucht es nicht. Für Flugreisende sind Buchungscodes praktisch. Laut Medienberichten hat das System aber einen Haken: Tickets lassen sich angeblich kapern. Passwort? Nicht nötig! Wenn Flugpassagiere vor ihrer Reise online einchecken ... mehr

Deutsche Ryanair-Piloten gründen Tarifkommission

Die deutschen Piloten der irischen Fluggesellschaft Ryanair haben sich in der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit organisiert und eine Tarifkommission gegründet. Ziel seien angemessene Arbeitsverträge statt atypischer Beschäftigung, erklärte die Kommission in Frankfurt ... mehr

Tarifkonflikt: Lufthansa und Piloten rufen Schlichter um Hilfe

Die größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit wollen ihren jahrelangen Konflikt um die Vergütung mit Hilfe eines Schlichters lösen. Die Schlichtung soll bis Ende Januar abgeschlossen sein. Über die Person des Schlichters ... mehr

Bombendrohung: Lufthansa-Maschine muss in New York landen

New York/Frankfurt (dpa) - Nach einer telefonischen Drohung ist eine Passagiermaschine der Lufthansa, die vom texanischen Houston nach Frankfurt am Main fliegen sollte, zur Landung nach New York umgeleitet worden. Die Maschine sei sicherheitshalber auf dem Flughafen ... mehr

Airbus A380 der Lufthansa wegen Bombendrohung umgeleitet

Ein Flugzeug der Lufthansa auf dem Weg von Houston im US-Bundesstaat Texas nach Frankfurt ist nach einer Bombendrohung umgeleitet worden. Flug Nummer 441 mit 530 Menschen an Bord sei am Montagabend (Ortszeit) auf dem John F. Kennedy Airport in New York gelandet, sagte ... mehr

Lufthansa-Streik: Kein neuer Pilotenstreik bis zum Wochenende

Gute Nachrichten für alle Flugreisenden: Bei der  Lufthansa drohen in den kommenden Tagen keine weiteren Pilotenstreiks.  Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) teilte in Frankfurt mit, sie berate derzeit das aktuelle Angebot der Fluggesellschaft ... mehr

Angst beim Bodenpersonal: Streik der Piloten entzweit Lufthansa

Mit ihrem Dauerstreik stoßen die Piloten der Lufthansa bei anderen Mitarbeitern der Fluggesellschaft immer mehr auf Ablehnung. Teile der Belegschaft demonstrierten gegen die Cockpit-Besatzungen. Viele sehen in den Arbeitsniederlegungen eine zunehmende Bedrohung ... mehr

Streikende Lufthansa-Piloten fordern mehr Gehalt

Frankfurt/Main (dpa) - Morgen demonstrieren die Lufthansa-Piloten am Frankfurter Flughafen für höhere Verdienste. Dies bestätigte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit. Die Kollegen stünden hinter der Tarifkommission, erklärte VC-Sprecher Jörg Handwerg. Die Gewerkschaft ... mehr

Streik bei der Lufthansa wird fortgesetzt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Piloten der Lufthansa sind erneut in einen Streik getreten. Auf der Kurzstrecke seien 816 Flüge gestrichen worden, sagte ein Unternehmenssprecher am Morgen. Betroffen sind 82 000 Passagiere. Morgen würden zudem 890 Verbindungen ... mehr

Erneut Flugausfälle bei Lufthansa durch Pilotenstreik

Frankfurt/Main (dpa) - Reisende der Lufthansa müssen sich nach einer Streikpause der Piloten erneut auf massive Flugausfälle einstellen. Heute fallen voraussichtlich 816 Verbindungen auf der Kurzstrecke aus - betroffen sind rund 82 000 Passagieren. Die Lufthansa-Piloten ... mehr

Lufthansa-Piloten dürfen ab Mitternacht streiken

Der für Dienstag und Mittwoch geplante Streik der Lufthansa-Piloten kann endgültig stattfinden. Die Fluggesellschaft zog am Montagabend eine Beschwerde vor dem Landesarbeitsgericht München gegen die erstinstanzliche Entscheidung des Arbeitsgerichts ... mehr

Lufthansa will Streiks gerichtlich stoppen lassen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Konfrontation zwischen der Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) verschärft sich.  Der Konzern will die angekündigten Streiks der Piloten ab Dienstag gerichtlich stoppen lassen. Wegen des Arbeitskampfs fallen ... mehr

Lufthansa: 816 Flüge für Dienstag wegen Streik abgesagt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa sagt wegen der erneuten Pilotenstreiks Hunderte Flüge am Dienstag ab. 816 Verbindungen vor allem auf der Kurz- und Mittelstrecke würden gestrichen, teilte die Lufthansa am Montag mit. Am Mittwoch fielen zudem 890 Verbindungen ... mehr

Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag und Mittwoch erneut

Lufthansa-Passagiere müssen sich nach einer Streikpause am Sonntag und Montag wieder auf Flugausfälle einrichten. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat erneut für Dienstag und Mittwoch zum Ausstand aufgerufen. Am Dienstag sollten alle Piloten ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Die Geschichte der Lufthansa AG


Am 6. Januar 1953 wurde in Köln die "Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf" gegründet, ein Jahr später übernimmt sie den Traditionsnamen "Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft". Mit zunächst vier Flugzeugen nahm die Gesellschaft im April 1955 den Lienienflugverkehr in Westdeutschland auf. Wenige Wochen später wurden erste Ziele im Ausland angeflogen.

Seitdem hat sich das Unternehmen mit ursprünglich 600 Mitarbeitern (Ende 1954) zu einem Konzern mit etwa 120.000 Mitarbeitern entwickelt. Die Flotte besteht inzwischen aus mehr als 700 Flugzeugen. Durch die Übernahme von Austrian Airlines in 2009 wurde die Lufthansa AG zur größten Airline Europas und zu einer der größten Fluggesellschaften weltweit. Als Gründungsmitglied der Star Alliance gehört sie außerdem der größten Luftfahrtallianz der Welt an. Im Jahr 2015 stellte Lufthansa mit 107,7 Millionen Passagieren einen neuen Rekord bei der Zahl der beförderten Passagiere auf.

In den letzten Jahren musste sich die Lufthansa immer wieder mit Streiks auseinandersetzen. Im Jahr 2015 sind nach einer Studie des Fluggastdienstleisters EUClaim bei der Lufthansa insgesamt 12.310 Flüge ausgefallen - insbesondere wegen Streiks von Piloten und Flugbegleitern.




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017