Startseite
Sie sind hier: Home >

Lufthansa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Infos und Berichte zur

Lufthansa



Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zur Lufthansa AG und dem Flugverkehr in Deutschland, Europa und weltweit sowie Informationen zu möglichen aktuellen Streiks.

Air Berlin kämpft ums Überleben: Diese Optionen gibt es

Air Berlin kämpft ums Überleben: Diese Optionen gibt es

Bei der Fluggesellschaft Air Berlin steht eine Woche der Entscheidungen an. Die deutsche Nummer Zwei wird voraussichtlich zerschlagen - mit weitreichenden Folgen. Ryanair-Chef Michael O'Leary hatte es vorausgesagt: Air Berlin implodiert ... mehr
Die besten Sitzplätze im Flugzeug - wo man im Flugzeug am besten sitzt.

Die besten Sitzplätze im Flugzeug - wo man im Flugzeug am besten sitzt.

Wie einfach war das doch noch vor wenigen Jahren: Die Flüge waren teurer, aber alle Passagiere hatten Platz. Heute klemmen gerade Großgewachsene wie die Klappmesser in ihrem Sitz. Das muss aber nicht sein. Wir nennen sechs Möglichkeiten, der Sardinendosen ... mehr
Lufthansa und Air China arbeiten stärker zusammen

Lufthansa und Air China arbeiten stärker zusammen

Lufthansa und Air China gehen gemeinsame Wege. Die Luftverkehrsriesen bündeln ihre Verbindungen zu einem gemeinsamen Flugangebot. "Die Vorteile sind aufeinander abgestimmte Flugpreise über alle Buchungsklassen, mehr Verbindungen zwischen den Drehkreuzen in Europa ... mehr
Ab Winterflugplan: Lufthansa will Air-Berlin-Strecken übernehmen

Ab Winterflugplan: Lufthansa will Air-Berlin-Strecken übernehmen

Air Berlin kommt aus der Krise nicht hinaus: Jetzt will die Lufthansa einem Zeitungsbericht zufolge einige Strecken des angeschlagenen Rivalen ab dem Winterflugplan übernehmen. Der Lufthansa-Aufsichtsrat solle das Geschäft bei seiner nächsten Sitzung Ende September ... mehr
Germanwings-Pilot Andreas Lubitz rasselte bei Lufthansa-Flugtest durch

Germanwings-Pilot Andreas Lubitz rasselte bei Lufthansa-Flugtest durch

Pilot Andreas Lubitz soll seine Flugausbildung nur mit Mühe und Not geschafft und große Defizite bei Grundfertigkeiten aufgewiesen haben, wie die Anwälte der Opfer-Angehörigen der Germanwings-Katastrophe vom März 2015 erklärten. Bei einem Testflug sei er zudem ... mehr

Air Berlin: Lufthansa-Aufsichtsrat entscheidet zu Jet-Übernahme

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die für den Herbst geplante Übernahme von 40 Air Berlin-Jets wird bei der Lufthansa Insidern zufolge vom Aufsichtsrat entschieden. Das Kontrollgremium wird sich nach dpa-Informationen an diesem Mittwoch (28. September) mit dem umfangreichen ... mehr

Piloten beenden Sondierung mit Lufthansa

Bei der Lufthansa ist die Gefahr neuer Pilotenstreiks wieder gestiegen. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat am Freitag die seit Jahresbeginn laufenden Tarif-Sondierungsgespräche mit dem Lufthansa-Vorstand für gescheitert erklärt und die entsprechende ... mehr

Lufthansa betont Einigungswillen mit Piloten

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa will mit ihren Piloten weiter an einer Einigung über alle strittigen Tarifthemen arbeiten. Man biete die Fortsetzung der Gespräche an, erklärte ein Unternehmenssprecher, nachdem die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit ... mehr

Fliegen: Ab wann und was Kinder fürs Fliegen zahlen müssen

Mit der ganzen Familie in den Urlaub - mit dem Flugzeug geht das zwar vergleichsweise schnell, kann aber auch stressig sein. Zudem sind die Regeln der Airlines oft sehr unterschiedlich. Wir geben einen Überblick. Vor allem was Rabatte angeht, unterscheiden ... mehr

Lufthansa und Piloten brechen Gespräche ab - aber keine Streiks

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifstreit bei der Lufthansa haben das Unternehmen und die Pilotengewerkschaft VC ihre Gespräche ergebnislos abgebrochen. Flugreisende müssten derzeit aber keine Streiks befürchten, sagte ein Sprecher der Vereinigung Cockpit ... mehr

Lufthansa und Pilotengewerkschaft Cockpit brechen Gespräche ab

Nach langen Verhandlungen im Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) sind die Gespräche ergebnislos abgebrochen worden. Das bestätigte ein Lufthansa-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Samstag. In einem ... mehr

Gespräche zwischen Lufthansa und Cockpit abgebrochen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tarifverhandlungen zwischen der Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit sind ergebnislos abgebrochen worden. Das bestätigte die Lufthansa der dpa. In einem internen Cockpit-Schreiben heißt es, dass es keine weiteren ... mehr

Terror-Angst bremst das Geschäft bei Air Berlin

Mit Gewinnen aus der Sommersaison wollen Fluglinien die üblichen Verluste aus dem Winter wettmachen. Bei Air Berlin gelingt das in diesem Jahr nicht, im Gegenteil: Das Minus nimmt kräftig zu. Das Trauerspiel um Air Berlin legt in der wichtigen Sommersaison keine Pause ... mehr

München: Drohne behindert Lufthansa-Maschine bei Landeanflug

Schrecksekunde in 1700 Metern Höhe:  Der Pilot eines mit mehr als 110 Menschen besetzten Lufthansa-Airbus bemerkte beim Landeanflug auf den Münchner Flughafen plötzlich eine Drohne. Das teilt die Polizei mit. Der Zwischenfall ereignete sich am vergangenen ... mehr

Piloten und Lufthansa reden weiter über Lösung im Tarifkonflikt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit sprechen auch heute über einen neuen Anlauf für Tarifverhandlungen. Es herrsche weiterhin eine konstruktive Atmosphäre, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Vormittag. Ursprünglich hatten ... mehr

Piloten und Lufthansa ringen um Lösung im Tarifkonflikt

Frankfurt/Main (dpa) - In dem vierjährigen Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit gehen die Verhandlungen auch zum Ende einer Frist hin weiter. «Die Gespräche verlaufen weiter konstruktiv», sagte ein Lufthansa-Sprecher ... mehr

Duty-Free-Produkte werden zum Klimakiller

Duty-Free-Pordukte erfreuen sich großer Beliebtheit bei Reisenden. Doch das von der Mehrwertsteuer befreute Zusatzgepäck bedeutet auch mehr Gewicht - und damit eine größere Belastung für die Umwelt durch das Fliegen. Mit jedem Kilogramm mehr an Bord eines Flugzeugs ... mehr

Lufthanse wagt durch Terrorangst keine konkrete Gewinnprognose

Die Angst vor Terror schlägt sich auch auf das Geschäft der Lufthansa nieder. Manche Passagiere scheinen verunsichert, die Konzernspitze meidet daher eine konkrete Gewinnprognose für das Jahr. "Wir erwarten trotz des verschlechterten Umfeldes immer noch eines der besten ... mehr

Lufthansa: Anleger sorgen sich um die Dividende der Airline

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die leidgeplagten Anleger der Lufthansa mussten am Dienstag einen weiteren Rückschlag einstecken. Weil die Fluglinie immer noch vor konkreten Aussagen zur Gewinnentwicklung zurückschreckt, herrschte an der Börse einmal ... mehr

Lufthansa scheut konkretere Gewinnprognose für 2016

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa scheut angesichts von Terrorangst und Buchungseinbruch vor einem neuen konkreten Gewinnziel für 2016 zurück. Mitten in der wichtigsten Reisezeit des Jahres kann der Vorstand derzeit schlecht einschätzen, wie viele Menschen ... mehr

Wochenausblick Börse: Datenflut hält Anleger in Atem

Die Entwicklung des  Dax steht in der kommenden Woche unter dem Einfluss der anhaltenden Flut neuer Unternehmenszahlen und wichtiger Wirtschaftsdaten aus Großbritannien, den USA und der Eurozone. Dabei werden die Börsianer vor allem genau darauf schauen ... mehr

BAG-Entscheidung: Fluglotsengewerkschaft haftet für Streikfolgen

Es geht um 1668 ausgefallene Flüge und einen Millionenschaden: Zwei Airlines und der Flughafenbetreiber Fraport klagten gegen die Lotsen-Gewerkschaft GdF: Nun muss die Gewerkschaft für einen mehrtägigen Streik am Frankfurter Flughafen Schadenersatz zahlen - jedoch ... mehr

GSG 9: Spezialeinheit der Bundespolizei gegen Terror und Geiselnahmen

Mit der GSG 9 hat Deutschland eine Spezialeinheit, die bei Terroranschlägen, Geiselnahmen und ähnlichen Situationen eingesetzt wird. Der erste spektakuläre und bekannteste Einsatz war die "Operation Feuerzauber", die Befreiung der Lufthansa-Maschine " Landshut ... mehr

Terroranschläge in Europa lässt Lufthansa-Buchungen einbrechen

Häufige Terroranschläge in Europa verhageln der Lufthansa die Gewinnprognose. Wegen eines Buchungseinbruchs vor allem bei Langstreckenflügen nach Europa kassierte Vorstandschef Carsten Spohr sein Gewinnziel für 2016. "Eine vollständige Aufholentwicklung ... mehr

Lufthansa will angeblich bei Air Berlin einsteigen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Lufthansa verhandelt einem Pressebericht zufolge mit Air Berlins größtem Aktionär über einen Kauf von Vermögenswerten des deutschen Konkurrenten. Die Gespräche mit Etihad drehten sich um die Übernahme der dezentralen Verkehre ... mehr

Sitzklassen mit mehr Beinfreiheit in deutschen Airlines

Bei deutschen Airlines nimmt die Auswahl an bequemeren Sitzplätzen zu. Doch das Plus an Komfort hat auch seinen Preis. Zusammen mit dem Magazin Clever Reisen! zeigen wir, wie Sie zu mehr Beinfreiheit kommen - auch in unserer Foto-Show. Mittlerweile kommen die deutschen ... mehr

Mehr zum Thema Lufthansa im Web suchen

Türkei-Putsch: Lufthansa streicht Flüge, Air Berlin fliegt Türkei wieder an

Nach dem Putschversuch in der Türkei fragen sich viele Urlauber, was nun aus ihren Reiseplänen wird. Viele Airlines haben Füge gestrichen, die großen Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierungen an. Nach dem Putschversuch in der Türkei haben mehrere Airlines ... mehr

Lufthansa beordert Flieger wegen Militärputsch nach Frankfurt zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa hat wegen des Militärputsches in der Türkei eine Maschine von Frankfurt nach Ankara zurückbeordert. Alle anderen Flüge seien zuvor bereits abgewickelt worden, sagte ein Unternehmenssprecher am späten Abend ... mehr

Lufthansa nimmt Abschied von der Boeing 737

Die Lufthansa sortiert im Oktober ihre letzten Maschinen vom Typ  Boeing 737 aus. Die verbliebenen sieben Flugzeuge sind nur noch bis zum Ende des Sommerflugplans im Einsatz. In Berlin-Schönefeld beendete die letzte Maschine des Typs ihre turnusmäßige grundlegende ... mehr

Berlin-Tegel: Lufthansa-Jet blieb wegen Bombendrohung am Boden

Eine Bombendrohung gegen eine Lufthansa-Maschine hat am Donnerstag für Wirbel auf dem Flughafen Berlin-Tegel gesorgt. Erst nach einer Sicherheitsüberprüfung gab die Bundespolizei am Abend Entwarnung. Die Untersuchung des Flugzeugs vom Typ Airbus ... mehr

Lufthansa-Flugzeug nach Drohung in Berlin-Tegel gestoppt

Nach einer Drohung gegen den Flugverkehr ab Berlin ist am Donnerstag eine Maschine nach München auf dem Boden geblieben. "Wegen eines Sicherheitshinweises wurde ein Lufthansa-Flug am Flughafen Berlin-Tegel mit Ziel München am Nachmittag nochmals kontrolliert", sagte ... mehr

Lufthansa holt Schweden Svensson als neuen Finanzchef

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa macht den Schweden Ulrik Svensson zum neuen Finanzchef. Der 55 Jahre alte Manager soll am 1. Januar 2017 die Nachfolge von Simone Menne antreten, wie der Dax-Konzern am Freitag mitteilte. Er erhält einen Vertrag ... mehr

Lufthansa und Flugbegleiter legen Tarifstreit bei

Die Lufthansa und ihre Flugbegleiter haben ihren langwierigen Tarifkonflikt beigelegt. Das teilte die Gewerkschaft des Kabinenpersonals Ufo mit. In der Schlichtung unter Leitung des früheren brandenburgischen Ministerpräsidenten Matthias Platzeck liege "ein umfassendes ... mehr

Kein Streik mehr: Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Lufthansa -Passagiere müssen auf absehbare Zeit keine Streiks der Flugbegleiter mehr fürchten. Die Schlichtung zwischen dem Unternehmen und der Gewerkschaft Ufo ist erfolgreich abgeschlossen worden, wie aus einer am Donnerstag verbreiteten ... mehr

Brexit bringt europäischen Luftverkehr durcheinander

Die längerfristigen Folgen eines Brexit für die Luftfahrtbranche und damit auch für Passagiere in ganz Europa sind schwer absehbar. Billigfliegern dürfte der Preiskampf künftig schwerer fallen. Britische Touristen spüren schon in diesem Sommer die Folgen des vorerst ... mehr

Lufthansa fliegt nicht mehr nach Venezuela

Jetzt gibt auch die Lufthansa auf. Ab 17. Juni stellt sie ihre Flüge nach  Venezuela ein – wie schon viele Airlines zuvor. Der verwaiste internationale Flughafen "Simón Bolívar" ist ein Symbol für die dramatische Krise in dem Ölstaat.  Beim Landeanflug auf Caracas ... mehr

Fraport: Passagierrückgang durch Unwetter und Türkei-Krise

FRANKFURT (dpa-AFX) - Krisen in wichtigen Urlaubsregionen und schwere Unwetter haben dem Frankfurter Flughafen im Mai einen deutlichen Passagierrückgang eingebrockt. Mit rund 5,3 Millionen Fluggästen zählte der Flughafenbetreiber Fraport 5,5 Prozent weniger ... mehr

Germanwings-Absturz - Anzeige gegen Ärztin des Copiloten

Berlin (dpa) - Nach dem Germanwings-Absturz vom vergangenen Jahr hat ein Opfer-Angehöriger die Hausärztin des psychisch kranken Copiloten angezeigt. Der Vater hatte seine Tochter und seinen 18 Monate alten Enkel verloren, als der Copilot die Maschine absichtlich ... mehr

Wirtschaft: Steigende Ölpreise und negative Studie lässt Lufthansa leiden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wieder steigenden Ölpreise und ein negativer Analystenkommentar haben am Montag die Stimmung der Aktionäre der Lufthansa verdüstert. Am späten Vormittag büßten die Titel Deutschlands größter Fluggesellschaft 2,29 Prozent ... mehr

Lufthansa-Maschine muss in Frankfurt notlanden - Triebwerksprobleme

Eine Maschine der Lufthansa mit fast 200 Passagieren an Bord ist in Frankfurt notgelandet. Es habe Probleme mit einem Triebwerk gegeben, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. Das Flugzeug vom Typ Airbus A321 sei am Vormittag auf dem Weg von Frankfurt nach Berlin ... mehr

Die neuen Kabinen des VIP-A350 der Lufthansa

Wer einen privaten Airbus A350 sein Eigen nennen kann, möchte natürlich auch standesgemäß durch die Lüfte gleiten. Lufthansa Technik hat nun in Genf auf der Luftfahrtmesse EBACE das neue Kabinenkonzept für die privaten Flugzeuge vorgestellt. Und eines sei Ihnen ... mehr

Fraport: Billigflieger sollen von Frankfurt aus starten

Weil sich der Markt für Billigflüge weiterhin gut entwickelt, will der Flughafenbetreiber  Fraport deren Anbieter nun an den Frankfurter Flughafen locken. Sonderkonditionen soll es nicht geben, dafür will man den Airlines anderweitig entgegenkommen ... mehr

Mumbai: Lufthansa-Jet blockiert Flughafen mit geplatzten Reifen

Wegen eines geplatzten Reifens musste ein Flugzeug der Lufthansa am Boden bleiben - und legte eine komplette Start- und Landebahn auf dem indischen Flughafen von Mumbai (früher Bombay) lahm. Nach Angaben einer Flughafensprecherin waren bei der Landung des Airbus ... mehr

Air Berlin weitet den Verlust aus: 172 Millionen Euro im Minus

Schwacher Start für Air Berlin: Nach dem Rekordverlust 2015 ist die Fluggesellschaft tiefer in die roten Zahlen geflogen. Der Betriebsverlust (Ebit) weitete sich auf 172 Millionen Euro aus, nach einem Fehlbetrag von 160 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das teilte ... mehr

Personalmangel bei Lufthansa: Gewerkschaft Ufo spricht von Fehlplanung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der aktuelle Personalengpass beim Lufthansa -Kabinenpersonal ist nach Einschätzung der Gewerkschaft Ufo hausgemacht. Tarifexperte Nicoley Baublies hielt dem Unternehmen am Mittwoch eine Fehlplanung vor, deren Folgen lang absehbar gewesen ... mehr

Lufthansa-Aktie verliert: Aktionäre kriegen kalte Füße

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die durchwachsenen Aussichten für die Lufthansa haben am Dienstag die Aktionäre von Deutschlands größter Fluggesellschaft verschreckt. Das Papier verlor am Vormittag 6,81 Prozent auf 12,79 Euro. Das bedeutete den letzten Platz ... mehr

Dax rutscht unter 10.000-Punkte-Marke

Dieser Dienstag an der Frankfurter Börse hat es in sich: Zuerst enttäuschen etliche Dax-Konzerne mit ihren jüngsten Geschäftszahlen, dann vermiest auch noch ein starker Euro die Exportaussichten. Die Kursreaktionen fallen entsprechend heftig aus. Eine durchwachsene ... mehr

Quartalszahlen: Lufthansa profitiert von billigem Treibstoff

FRANKFURT (dpa-AFX) - Billiger Treibstoff hat die Lufthansa im ersten Quartal den Preiskampf in der Branche verkraften lassen. Während der Umsatz um 0,8 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro sank, ging der saisontypische bereinigte Verlust vor Zinsen und Steuern ... mehr

Air Berlin: Vorstand Stefan Pichler gelobt Besserung nach Rekordverlust

446,6 Millionen Euro Nettoverlust: Air Berlin steckt tief in den roten Zahlen fest. Im Geschäftsjahr 2015 weitete Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft ihr Minus aus, wie der Lufthansa -Rivale mitteilte. Ein Jahr zuvor betrug das Minus 376,7 Millionen ... mehr

Tarife: Verdi macht mit Warnstreiks Druck

Frankfurt/Main (dpa) - Zehntausende Menschen haben die ausgeweiteten Warnstreiks im öffentlichen Dienst massiv zu spüren bekommen. Durch Arbeitsniederlegungen an elf deutschen Flughäfen, darunter die Drehkreuze Frankfurt und München, fielen heute ... mehr

Verdi-Warnstreiks legen Flughäfen lahm

An sechs großen Flughäfen in Deutschland haben Warnstreiks der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für massive Flugausfälle gesorgt. Allein am Flughafen Frankfurt am Main wurden 392 von normalerweise geplanten 1330 Flügen annulliert, wie ein Sprecher sagte ... mehr

Frank Bsirske verteidigt Verdi-Streiks an Flughäfen

BERLIN (dpa-AFX) - Zehntausende Reisende müssen sich am Mittwoch auf Verzögerungen und Ausfälle im Flugverkehr einstellen. Grund sind Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi, die einen Tag vor der nächsten Verhandlungsrunde den Tarifkonflikt im Öffentlichen Dienst auf sechs ... mehr

Warnstreiks: 100 Flugausfälle auch an Flughäfen in Berlin

Der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi an mehreren deutschen Flughäfen führt am Mittwoch auch in Berlin zu Flugausfällen. Zwar wird in Tegel und Schönefeld nicht gestreikt, doch werden nach Angaben der Flughafeninformation etwa 100 Flüge vorsorglich gestrichen. Vor allem ... mehr

Tarife: Hunderte Flüge wegen Streiks abgesagt

Frankfurt/Hannover (dpa) - Zehntausende Passagiere müssen sich am Mittwoch auf Verzögerungen und Ausfälle im Flugverkehr einstellen. Grund sind Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi, die einen Tag vor der nächsten Verhandlungsrunde ihren Tarifkonflikt ... mehr

Lufthansa-Streik trifft zehntausende Flugreisende

Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di ruft an mehreren deutschen Flughäfen zum Warnstreik auf. Am Mittwoch werden davon nach Angaben der Lufthansa Zehntausende Reisende betroffen sein. Wie das Unternehmen mitteilte, wird es an diesem ... mehr
 
1 2 3 4 ... 19 »
 

Die Geschichte der Lufthansa AG


Am 6. Januar 1953 wurde in Köln die "Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf" gegründet, ein Jahr später übernimmt sie den Traditionsnamen "Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft". Mit zunächst vier Flugzeugen nahm die Gesellschaft im April 1955 den Lienienflugverkehr in Westdeutschland auf. Wenige Wochen später wurden erste Ziele im Ausland angeflogen.

Seitdem hat sich das Unternehmen mit ursprünglich 600 Mitarbeitern (Ende 1954) zu einem Konzern mit etwa 120.000 Mitarbeitern entwickelt. Die Flotte besteht inzwischen aus mehr als 700 Flugzeugen. Durch die Übernahme von Austrian Airlines in 2009 wurde die Lufthansa AG zur größten Airline Europas und zu einer der größten Fluggesellschaften weltweit. Als Gründungsmitglied der Star Alliance gehört sie außerdem der größten Luftfahrtallianz der Welt an. Im Jahr 2015 stellte Lufthansa mit 107,7 Millionen Passagieren einen neuen Rekord bei der Zahl der beförderten Passagiere auf.

In den letzten Jahren musste sich die Lufthansa immer wieder mit Streiks auseinandersetzen. Im Jahr 2015 sind nach einer Studie des Fluggastdienstleisters EUClaim bei der Lufthansa insgesamt 12.310 Flüge ausgefallen - insbesondere wegen Streiks von Piloten und Flugbegleitern.




Anzeige
shopping-portal