Sie sind hier: Home >

Luftverkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Luftverkehr

Luftverkehr - Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr

Luftverkehr - Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr

Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte. Der Markt für Drohnenerkennung und -abwehr wachse rasant, berichtet Christian Jaeger von der Elektroniksystem- und Logistik ... mehr
Drohnen: Mit Verbreitung wächst Markt für Abwehr

Drohnen: Mit Verbreitung wächst Markt für Abwehr

Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte. Der Markt für Drohnenerkennung und -abwehr wachse rasant, berichtet Christian Jaeger von der Elektroniksystem- und Logistik ... mehr
Lauda sieht Vorteile auf seiner Seite beim Kampf um Niki

Lauda sieht Vorteile auf seiner Seite beim Kampf um Niki

Im Rennen um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki gibt es aus Sicht von Airline-Gründer Niki Lauda gute Gründe für einen Zuschlag an ihn. Er könne wegen des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses (AOC) seiner Fluggesellschaft Lauda Motion Niki binnen weniger Wochen wieder ... mehr
Luftverkehr: Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden

Luftverkehr: Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden

Frankfurt/Main (dpa) - Ein pöbelnder Fluggast hat für eine außerplanmäßige Landung seiner Maschine nach Frankfurt am Main gesorgt. Das Flugzeug auf dem Weg von Fuerteventura nach Frankfurt habe am späten Donnerstag außerplanmäßig in Faro zwischenlanden ... mehr
Lufthansa-Jets bekommen neues Aussehen

Lufthansa-Jets bekommen neues Aussehen

Die Lufthansa will sich nach drei Jahrzehnten ein neues Design verpassen. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" soll auch das vor etwa 100 Jahren entworfene Kranich-Logo leicht verändert werden. Die Schriftart des Markennamens werde überholt, der Rumpf ... mehr

Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden

Wegen eines pöbelnden Fluggastes hat eine Maschine von den Kanaren nach Frankfurt außerplanmäßig zwischenlanden müssen. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Fluglinie am Donnerstag. Zuerst hatten das Nachrichtenportal hessenschau.de und die "Fuerteventura ... mehr

Spektakuläre Landung: Jet bietet «Friederike» Paroli

Düsseldorf (dpa) - Eine Passagierflugzeug ist in Düsseldorf nach heftigem Hin und Her gelandet und hat damit kräftigen Böen des Sturmtiefs «Friederike» Paroli geboten. Ein Video von dem spektakulären Vorfall gestern wurde in kurzer Zeit zum Internethit und bis heute ... mehr

Spektakuläre Landung: Flugzeug bietet "Friederike" Paroli

Eine Passagierflugzeug ist in Düsseldorf nach heftigem Hin und Her gelandet und hat damit kräftigen Böen des Sturmtiefs "Friederike" Paroli geboten. Ein Video von dem spektakulären Vorfall am Donnerstag wurde in kurzer Zeit zum Internethit und bis Freitagabend knapp ... mehr

Amerikanerin beschimpft Polizei: Ermittlungsverfahren

Weil sie Bundespolizisten am Frankfurter Flughafen als "beschissene deutsche Nazi-Polizei" ("fucking german nazi police") beschimpft hat, muss eine Amerikanerin mit einem Ermittlungsverfahren rechnen. Die Beamten hatten nach Angaben der Behörde vom Freitag ... mehr

Angebotsfrist für insolvente Airline Niki endet

Korneuburg (dpa) - Das Rennen um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki geht in die wohl entscheidende Runde. Bis Freitag um Mitternacht hatten Bieter eine zweite Chance, im österreichischen Insolvenzverfahren ein Angebot abzugeben. Darunter war erneut ... mehr

Objekte von Air Berlin kommen ins Deutsche Technikmuseum

Sitzreihen, Uniformen und ein Schokoherz-Modell: Mehr als hundert größere Objekte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin kommen in die Sammlung des Deutschen Technikmuseums. Das Museum in Berlin-Kreuzberg mit zahlreichen Exponaten aus der Geschichte der Luftfahrt ... mehr

Mehr zum Thema Luftverkehr im Web suchen

Nur Unverzolltes im Gepäck: Schmugglerinnen aufgeflogen

Gleich fünf Schmugglerinnen sind bei einer Zollkontrolle am Frankfurter Flughafen mit unverzollten Zigaretten aufgeflogen. Wie eine Zollsprecherin am Freitag berichtete, war eine aus Äthiopien ankommende 47 Jahre alte Frau kontrolliert worden, die durch ... mehr

Triebwerk kaputt: Malaysia-Maschine muss zwischenlanden

Sydney (dpa) - Wegen heftiger Turbulenzen hat ein Flugzeug der Malaysia Airlines mit 224 Passagieren an Bord in Australien zwischenlanden müssen. Die Maschine der malaysischen Fluggesellschaft wurde auf dem Flug von Sydney in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur heftig ... mehr

Stuttgarter Flughafen nur leicht von "Friederike" betroffen

Mit zwölf gestrichenen Flügen ist der Flughafen Stuttgart nur indirekt vom Orkan "Friederike" getroffen worden. Unter anderem konnten Flieger aus Hamburg, Rostock, London und Amsterdam nicht in der Landeshauptstadt landen, weswegen die Rückflüge nicht stattfanden ... mehr

Wegen Sturmtiefs «Friederike» innerdeutsche Flüge gestrichen

Berlin (dpa) - Sturmtief «Friederike» sorgt zunehmend auch für Flugausfälle. «Die Wetterlage im Westen Deutschlands hat sich verschärft», sagte ein Sprecher der Berliner Flughäfen. Nachdem am Vormittag bereits Verbindungen zwischen Amsterdam und Berlin gestrichen ... mehr

Sturmtief: Rund 20 innerdeutsche Flüge gestrichen

Sturmtief "Friederike" sorgt zunehmend auch in Berlin für Flugausfälle. "Die Wetterlage im Westen Deutschlands hat sich verschärft", sagte der Sprecher der Berliner Flughäfen Lars Wagner am Donnerstag. Nachdem am Vormittag bereits Verbindungen zwischen Amsterdam ... mehr

Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz

Fünf Monate nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin sieht der Generalbevollmächtigte der ehemaligen Airline, Frank Kebekus, seine Aufgabe als erfüllt an. "Wir haben am Dienstag daher beim Amtsgericht Charlottenburg beantragt, die Eigenverwaltung aufzuheben", sagte ... mehr

BER-Chef: Mehrkosten unter einer Milliarde Euro

Die Kosten für den neuen Hauptstadtflughafen könnten bis zur Eröffnung 2020 auf mehr als sieben Milliarden Euro steigen. Bislang sind es 6,5 Milliarden Euro, die waren aber für einen Start 2018 berechnet. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sagte in einem Interview ... mehr

Niederlande: Alarmstufe Rot wegen schweren Sturms

Amsterdam (dpa) - Wegen des schweren Sturms hat der niederländische Wetterdienst KNMI Alarmstufe Rot für große Teile des Landes ausgerufen. Erwartet wurden Orkanböen mit einer Stärke von bis zu 140 Kilometern pro Stunde. Der Sturm führte bereits am frühen Morgen ... mehr

Südkoreas Großflughafen nimmt neues Terminal in Betrieb

Seoul (dpa) - Der Internationale Flughafen Incheon in der Nähe der südkoreanischen Hauptstadt Seoul erweitert mit einem neuen Terminal seine Kapazität. Knapp drei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang wurde der 4,9 Billionen ... mehr

Sturmtief «Friederike» - Flugausfälle in München

München (dpa) - Aufgrund des Sturmtiefs «Friederike» sind am Münchner Flughafen einige Flüge gestrichen worden. Acht Flüge von und nach Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln der Lufthansa wurden wegen des Sturmtiefs annulliert, wie der Flughafen München mitteilte ... mehr

Sturmtief "Friederike" - Flugausfälle in München

 Aufgrund des Sturmtiefs "Friederike" sind am Münchner Flughafen einige Flüge gestrichen worden. Acht Flüge von und nach Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln der Lufthansa wurden wegen des Sturmtiefs annulliert, wie der Flughafen München am Donnerstagmorgen mitteilte ... mehr

Auktion: Air-Berlin-Erinnerungsstücke beliebt

Hamburg (dpa) - Schoko-Herzen und Ledersitze mit Kultpotential: Für ehemaliges Inventar der insolventen Fluglinie Air Berlin sind bereits wenige Tage nach Beginn einer Online-Auktion Tausende Gebote abgegeben worden. Die Preise sind inzwischen stark gestiegen. Selbst ... mehr

Boeing und Adient produzieren Flugzeugsitze in der Pfalz

Der Flugzeughersteller Boeing und der Autositze-Produzent Adient wollen künftig gemeinsam Flugzeugsitze entwickeln und produzieren. Dafür gründen sie das Joint Venture Adient Aerospace, dessen Zentrale ebenso wie das Technologiezentrum und das erste Produktionswerk ... mehr

Militär: Zehn Tote bei Absturz von Militärhelikopter in Kolumbien

Segovia (dpa) - Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Kolumbien sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter sei aus bislang ungeklärter Ursache im Department Antioquia im Nordwesten des südamerikanischen Landes abgestürzt, teilten ... mehr

Protest gegen Bau von neuem Flughafen-Terminal

Mit einer Baumbesetzung protestieren Umweltaktivisten derzeit gegen den Bau des dritten Terminals am Frankfurter Flughafen. Südöstlich des Airports zwischen dem Neu-Isenburger Stadtteil Zeppelinheim und Mörfelden-Walldorf will der Betreiber Fraport sechs Hektar ... mehr

Zehn Tote bei Absturz von Militärhelikopter in Kolumbien

Segovia (dpa) - Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Kolumbien sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter sei aus bislang ungeklärter Ursache im Nordwesten des südamerikanischen Landes abgestürzt, teilten die Streitkräfte mit. Es habe keine ... mehr

Kolumbien: Mindestens sieben Tote bei Absturz von Helikopter

Segovia (dpa) - Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Kolumbien sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter sei aus bislang ungeklärter Ursache im Department Antioquia im Nordwesten des südamerikanischen Landes abgestürzt, teilten ... mehr

Niki-Insolvenzverwalter wollen bei Verkauf zusammenarbeiten

Schwechat/Berlin (dpa) - Im Tauziehen um die Air-Berlin-Tochter Niki haben die beiden Insolvenzverwalter in Deutschland und Österreich eine enge Kooperation angekündigt. Damit reagieren sie auf die rechtlich schwierige Sondersituation, dass in beiden ... mehr

Passagierrekord und mehr Flüge am Münchner Flughafen

Der Münchner Flughafen hat 2017 im achten Jahr hintereinander einen Passagierrekord aufgestellt. Die Flughafengesellschaft FMG zählte 44,6 Millionen Passagiere, 2,3 Millionen beziehungsweise 5,5 Prozent mehr als 2016. Auch Tower und Fluglotsen hatten deutlich ... mehr

Eurowings streicht Verbindung Weeze - München

Die Lufthansa-Tochter Eurowings streicht im kommenden Sommerflugplan ihre Verbindung vom Airport Weeze am Niederrhein nach München. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation nach der Insolvenz der Air Berlin fehlten im Markt riesige ... mehr

Insolvenzverwalter sieht Rettung von Niki massiv gefährdet

Die Rettung der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki ist nach Ansicht des deutschen Insolvenzverwalters Lucas Flöther durch das zweite Bieterverfahren in Österreich erheblich gefährdet. Dies berge das ernste Risiko, dass alle Beteiligten am Ende mit leeren ... mehr

Trolley an Bord kostet bei Ryanair nun häufig

Dublin (dpa) - Wer seinen Trolley von heute an bei Ryanair mit an Bord nehmen möchte, muss womöglich dafür zahlen. Der Billigflieger hat seine Regeln fürs Handgepäck verändert. So ist die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken zwar weiterhin kostenlos ... mehr

Ryanair & Co. bescheren Fraport Passagierrekord

Der Antritt von Ryanair und das Wachstum von Großkunden wie Lufthansa haben dem Frankfurter Flughafen 2017 einen neuen Passagierrekord beschert. Dank starker Zuwächse auch im Dezember zählte Fraport im abgelaufenen Jahr 64,5 Millionen Fluggäste und damit 6,1 Prozent ... mehr

Verkehr - Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer

Istanbul (dpa) - Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluglinie Pegasus ist bei der Landung im nordtürkischen Trabzon von der Piste abgekommen und fast ins Schwarze Meer gestürzt. Alle Menschen an Bord seien in Sicherheit gebracht worden, teilte das Amt des Gouverneurs ... mehr

Fußball: Überlebender der Chapecoense-Tragödie erzielt ersten Treffer

Chapecó (dpa) - Einer der drei überlebenden Fußballer des Flugzeugabsturzes des brasilianischen Clubs Chapecoense hat jetzt sein erstes Tor nach der Tragödie erzielt. Alan Ruschel schoss den Siegtreffer für Chapecoense in einem Freundschaftsspiel gegen ... mehr

Lauda will erneut für Air-Berlin-Tochter Niki bieten

Der frühere Formel-1-Rennfahrer Niki Lauda startet einen weiteren Versuch, die einst von ihm gegründete Fluggesellschaft Niki wieder zu übernehmen. "Ich werde selbstverständlich ein Angebot bis zum 19. Januar für Niki abgeben. Dieses Angebot mache ich wie beim letzten ... mehr

Flugzeug bei Landung fast ins Meer gestürzt

Istanbul (dpa) - Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluglinie Pegasus ist bei der Landung im nordtürkischen Trabzon von der Piste abgekommen und fast ins Schwarze Meer gestürzt. Alle Menschen an Bord hätten in Sicherheit gebracht werden könnten, teilte ... mehr

Lauda will erneut für Air-Berlin-Tochter Niki bieten

Wien (dpa) - Der frühere Formel-1-Rennfahrer Niki Lauda startet einen weiteren Versuch, die einst von ihm gegründete Fluggesellschaft Niki wieder zu übernehmen. Das sagte Lauda dem Handelsblatt. Im Fall der insolventen Air-Berlin-Tochter war vergangenen Woche ... mehr

Reifenplatzer bei Jet verzögert Flugverkehr in München

München (dpa) - Wegen eines geplatzten Reifens bei einer Lufthansa-Maschine ist die südliche Startbahn des Münchner Flughafens am frühen Samstagabend mehrere Stunden gesperrt gewesen. Das Flugzeug, ein kleinerer Regionaljet vom Typ Bombardier, sollte ... mehr

Viele Ex-Air-Berliner haben neuen Arbeitsplatz

Nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin sind in der Region knapp ein Drittel der ursprünglich gut 1000 arbeitslos gemeldeten Mitarbeiter wieder in Beschäftigung. Das geht aus Daten der regionalen Arbeitsagentur hervor. Zudem dürften Mitarbeiter, die sich nicht ... mehr

Reifenplatzer bei Jet verzögert Flugverkehr in München

Wegen eines geplatzten Reifens bei einer Lufthansa-Maschine ist die südliche Startbahn des Münchner Flughafens am frühen Samstagabend mehrere Stunden gesperrt gewesen. Das Flugzeug, ein kleinerer Regionaljet vom Typ Bombardier CRJ900, sollte ... mehr

Ryanair verschärft Handgepäckregeln

Dublin (dpa) - Ryanair-Passagiere mit großem Handgepäck müssen sich ab diesen Montag auf neue Regeln einstellen. So ist die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken zwar weiterhin kostenlos. Das größere - üblicherweise ein Standard-Kabinen-Rollkoffer ... mehr

Gericht eröffnet Niki-Hauptinsolvenzverfahren in Österreich

Korneuburg (dpa) - Im Fall der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki ist in Österreich ein zweites Hauptinsolvenzverfahren eröffnet worden. Das Fluggastportal Fairplane hatte den Antrag eingebracht. Damit haben nach Angaben des Landgerichts Korneuburg neben ... mehr

Gericht eröffnet Hauptinsolvenzverfahren zu Niki

Im Fall der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki ist in Österreich ein zweites Hauptinsolvenzverfahren eröffnet worden. Das Landgericht Korneuburg habe den Antrag von Niki auf ein Sekundärinsolvenzverfahren abgelehnt, teilte die Justizbehörde am Freitag ... mehr

Bund hat erst 61 Millionen von Air Berlin zurückerhalten

Berlin (dpa) - Die Überbrückungshilfen der Bundesregierung für Air Berlin fließen nur schleppend zurück. Bis zum 9. Januar 2018 seien Rückzahlungen von rund 61 Millionen Euro erfolgt, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion ... mehr

Bis 2030 Bedarf von drei Milliarden Euro für BER

Berlin (dpa) - Für den weiteren Ausbau des neuen Hauptstadtflughafens werden nach Senatsangaben bis 2030 knapp drei Milliarden Euro benötigt. Das sagte Finanzstaatssekretärin Margaretha Sudhof im Abgeordnetenhaus. «Unabhängig davon werden zusätzliche Kosten durch ... mehr

Staatssekretärin: Bis 2030 drei Milliarden Euro für BER

Berlin (dpa) - Für den weiteren Ausbau des neuen Hauptstadtflughafens werden nach Senatsangaben bis 2030 knapp drei Milliarden Euro benötigt. Das sagte Finanzstaatssekretärin Margaretha Sudhof am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. "Unabhängig davon werden ... mehr

Bund hat erst 61 Millionen von Air Berlin zurückerhalten

Die Überbrückungshilfen der Bundesregierung für Air Berlin fließen nur schleppend zurück. Bis zum 9. Januar 2018 seien Rückzahlungen von rund 61 Millionen Euro erfolgt, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion, die der Deutschen ... mehr

Ein Fünftel mehr Passagiere auf dem Flughafen Luxemburg

Luxemburg (dpa/lrs) – Das Wachstum des Flughafens Luxemburg hat sich auch 2017 fortgesetzt. Die Zahl der Passagiere stieg um ein knappes Fünftel (19,2 Prozent) auf 3,6 Millionen, wie die Betreibergesellschaft Lux-Airport am Donnerstag in Luxemburg mitteilte. Im Vorjahr ... mehr

AfD-Fraktion will Untersuchungsausschuss zum Flughafen BER

Die Brandenburger AFD-Landtagsfaktion fordert einen Untersuchungsausschuss zum immer noch nicht fertiggestellten Hauptstadtflughafen BER. Anlass seien Berichte über einen neuerlichen Finanzbedarf der Flughafengesellschaft bis zur geplanten Eröffnung im Herbst ... mehr

Niki hat zweites Konkursverfahren in Österreich beantragt

Korneuburg (dpa) - Die Air-Berlin-Tochter Niki hat in Österreich ein zweites Konkursverfahren beantragt. Das berichtete der Wiener Gläubigerschutzverband AKV. Mit diesem Sekundär-Insolvenzantrag beim Landgericht Korneuburg soll der bereits ausgehandelte Kaufvertrag ... mehr

Hermann kämpft für schnelle Züge am Stuttgarter Flughafen

Nach der Debatte um Stopps von Fernzügen am Stuttgarter Flughafen will sich Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) für häufige und schnelle Zugverbindungen einsetzen. Laut jüngst bekannt gewordenen Plänen der Bahn sollen IC-Züge den Flughafen auf der Strecke ... mehr

16-mal Drohnen in der Nähe von Berliner Flughäfen gemeldet

In der Nähe der Berliner Flughäfen sind im vergangenen Jahr 16-mal Drohnen gesichtet worden. Dies geht aus einer der dpa vorliegenden Übersicht der Deutschen Flugsicherung (DFS) hervor. In Tegel waren es elf Fälle nach zuvor ... mehr

Niki bereitet sich trotz des Insolvenz auf Flugbetrieb vor

Bei der Air-Berlin-Tochter Niki laufen trotz des Streits über das Insolvenzverfahren die Vorbereitungen für eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs. Im Februar solle der Ticketverkauf starten, der Erstflug unter einem neuen Eigentümer der österreichischen Fluggesellschaft ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018