Sie sind hier: Home >

Martin Fourcade

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Martin Fourcade

Biathlon in Hochfilzen: Deutsche Herren-Staffel läuft aufs Podest

Biathlon in Hochfilzen: Deutsche Herren-Staffel läuft aufs Podest

Nur Norwegen war für die deutsche Biathlon-Staffel zu stark. Im ersten Weltcup-Rennen des Olympia-Winters ist die DSV-Auswahl als Zweiter gleich auf das Podest gelaufen. In der Besetzung Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp musste ... mehr
Hochfilzen: Schempp mit Pech im Zielsprint

Hochfilzen: Schempp mit Pech im Zielsprint

Um Haaresbreite hat Simon Schempp das Podium in Hochfilzen verpasst. Im Zielsprint musste sich der beste DSV-Athlet dem starken Franzosen Martin Fourcade geschlagen geben. Biathlon-Weltmeister Simon Schempp hat beim Weltcup in Hochfilzen den ersten Podestplatz ... mehr
Biathlon in Hochfilzen: Simon Schempp verpasst nach Schießfehler den Sieg

Biathlon in Hochfilzen: Simon Schempp verpasst nach Schießfehler den Sieg

Massenstart-Weltmeister Simon Schempp hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen seinen ersten Podestplatz im Olympia-Winter knapp verpasst. Simon Schempp landete als bester Deutscher im Sprint mit einem Schießfehler auf Platz vier. Seinen zweiten Saisonsieg ... mehr
Biathlon in Östersund: Erik Lesser sprintet aufs Podest

Biathlon in Östersund: Erik Lesser sprintet aufs Podest

Erik Lesser hat den Sieg beim Biathlon-Weltcup über 10 km Sprint in Östersund hauchdünn verpasst. Der Norweger Tarjei Boe triumphierte überraschend.  Biathlet Erik Lesser (Frankenhain) hat seinen dritten Weltcup-Sieg nur um 3,7 Sekunden verpasst ... mehr
Biathlon in Östersund – Sprint der Herren: T. Boe siegt vor Fourcade und Lesser

Biathlon in Östersund – Sprint der Herren: T. Boe siegt vor Fourcade und Lesser

Nach dem Sieg von Johannes Thingnes Boe im Einzel gewinnt heute der große Bruder. Tarjei Boe hat sich für die letzte Startgruppe entschieden und wurde mit Topbedingungen belohnt. Martin Fourcade wurde zweiter, Erik Lesser konnte sich den dritten Platz sichern. Mit Simon ... mehr

Martin Fourcade siegt in Oslo, Deutsche verpassen Podest

Beim letzten Herren-Massenstart der Saison in Oslo gewinnt Martin Fourcade nach einer pefekten Schuss- und Laufleistung souverän das Rennen. Zweiter wird der Lette Rastorgujevs. Bester Deutscher ist Arnd Peiffer, der auf Rang fünf ins Ziel lief. Nachdem Laura Dahlmeier ... mehr

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp wird in Oslo Elfter

Bei seinem Comeback nach einer Zwangspause holt Biathlet Simon Schempp in der Verfolgung von Oslo 13 Plätze auf. Nun hofft er auf einen versöhnlichen Saisonabschluss im letzten Rennen. Schempp lief im vorletzten Saisonrennen des Weltcups im Biathlon in der Verfolgung ... mehr

Der ehemalige Sprintweltmeister feiert seinen ersten Saisonsieg.

Der ehemalige Sprintweltmeister Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der 29-Jährige setzte sich in der Verfolgung über 12,5 Kilometer ohne Schießfehler im Zielsprint vor Simon ... mehr

Fourcade knackt Rekord mit 13. Saisonsieg

Martin Fourcade (28) hat die nächste Bestmarke im Biathlon-Weltcup aufgestellt und nach dem Gesamtweltcup auch die kleine Kristallkugel im Sprint gewonnen. Der Franzose feierte im finnischen Kontiolahti nach 10 Kilometern trotz eines Schießfehlers seinen 13. Saisonsieg ... mehr

Biathlon: Biathlet Doll wird in Verfolgung Achter

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim Biathlon-Weltcup in Pyeongchang in der Verfolgung die Podestplätze klar verpasst. Beim zwölften Saisonsieg des Franzosen Martin Fourcade lief Sprint-Weltmeister Benedikt Doll als bester Deutscher ... mehr

Biathlon Pyeongchang: Doll, Lesser und Co. verpassen Podestplätze

Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade hat bei der Olympia-Generalprobe in Pyeongchang/Südkorea das Verfolgungsrennen gewonnen. Der elfmalige Weltmeister, der mit Platz drei im Sprint seinen sechsten Gesamtweltcup-Sieg in Serie vorzeitig perfekt gemacht hatte ... mehr

Mehr zum Thema Martin Fourcade im Web suchen

Biathlon heute: Erik Lesser verpasst Podest, Fourcade schreibt Geschichte

Erik Lesser ist beim Biathlon-Weltcup in Pyeongchang als bester Deutscher im Sprint auf Rang fünf gelaufen. Der 28-Jährige lag bei der Olympia-Generalprobe klar auf Podestkurs, setzte dann aber den letzten seiner zehn Schüsse daneben. Nach zehn Kilometern fehlten ... mehr

Biathlon-WM 2017: Dahlmeier und Schempp oben auf

Laura Dahlmeier hat in Hochfilzen neue Bestmarken aufgestellt. Im Massenstart-Finale der Biathlon-WM holt sie ihr fünftes WM-Gold. Nicht nur das ist Rekord. Simon Schempp beendet seinen WM-Fluch. Hochfilzen (dpa) - Nach ihrem Wahnsinnstrip in die Geschichtsbücher konnte ... mehr

Biathlon-WM 2017: Erik Lesser im Einzel auf Rang vier

Erik Lesser warf sich völlig ausgepumpt in den Schnee und brauchte lange, bis er wieder bei Kräften war: Doch auch seine aufopferungsvolle Energieleistung im schweren Einzel wurde bei der Biathlon-WM in Hochfilzen nicht mit der erhofften Medaille belohnt ... mehr

Biathlon-WM: Deutsche Skijäger verballern in der Verfolgung

Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Hochfilzen trotz erstklassiger Ausgangspositionen die Medaillenränge in der Verfolgung verpasst. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll landete einen Tag nach seinem sensationellen Erfolg ... mehr

Biathlon-WM: Martin Fourcade und Anton Schipulin reichen sich die Hand

Die Biathleten Martin Fourcade aus Frankreich und der Russe Anton Schipulin haben nach ihrem heftigen Disput am Rande der WM in Hochfilzen einen Schritt aufeinander zugemacht und sich die Hand gereicht. Ein Foto der öffentlichen Versöhnung postete der russische ... mehr

Biathlon-WM 2017: Benedikt Doll holt Gold im Sprint

Paukenschlag durch Benedikt Doll: Der 26-Jährige holte bei der Biathlon-WM völlig überraschend Gold im Sprint. Doll schoss fehlerfrei und gewann hauchdünn vor Johannes Thingnes Bö aus Norwegen (0,7 Sekunden zurück). Platz drei ging an den Franzosen Martin Fourcade ... mehr

Biathlon Doping-Verdacht: Russin Glasyrina vor Sprint gesperrt

Russland, Doping und kein Ende - der Biathlonsport ist drauf und dran seinen Ruf zu verspielen. Mit der vorläufigen Suspendierung von Jekaterina Glasyrina kurz vor dem Frauen-Sprint hat der Skandal den nächsten negativen Höhepunkt erreicht. Die 29-Jährige, die im ersten ... mehr

Biathlon-WM 2017: Martin Fourcade entschuldigt sich bei Deutschen

Nach dem Eklat zum Auftakt der Biathlon-WM hat sich Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade entschuldigt - beim deutschen Team. "Es tut mir leid, dass das am Tag eurer Goldmedaille passiert ist", sagte Fourcade nach der Mixed-Staffel zu der neben ihm sitzenden Vanessa ... mehr

Biathlon-WM 2017: Martin Fourcade sorgt bei Siegerehrung für Eklat

Höhnischer Applaus, verweigerte Handschläge: Der Dopingstreit um die russischen Biathleten ist nach dem WM-Auftakt in Hochfilzen vor großem Publikum eskaliert. Nach dem Mixedstaffel-Rennen, bei dem Deutschland Gold gewann, reichten Russlands ... mehr

Biathlon-WM 2017: Martin Fourcade schickt vor Mixed-Staffel Kampfansage

Hochfilzen (dpa) - Biathlon-Superstar Martin Fourcade hat vor dem ersten WM-Rennen eine Kampfansage an die Konkurrenz geschickt. "Wir haben ein starkes Team und wir sind Favorit auf Gold, aber es ist immer schwierig, weil viel passieren kann", sagte der in Frankreichs ... mehr

Biathlon: Peiffer und Schempp beim Sprint knapp am Podest vorbei

Ruhpolding (dpa) - Arnd Peiffer und Simon Schempp sind beim Heim-Weltcup nur knapp am Podest vorbeigelaufen, haben aber allerbeste Chancen auf ein grandioses Biathlon-Finale in Ruhpolding. Beim 56. Weltcupsieg von Martin Fourcade lief Arnd Peiffer im Sprint ... mehr

Biathlon: Heim-Finale ohne Podestplatz für deutsche Biathleten

Ruhpolding (dpa) - Laura Dahlmeier sah Kaisa Mäkäräinen schon wieder nur aus der Ferne, Simon Schempp und Arnd Peiffer sorgten beim Jubiläumssieg von Martin Fourcade für die Slapstick-Einlage. Nach einem frühen Sturz verpassten die beiden deutsche Biathleten ... mehr

Biathlon: Biathlet Schempp bei Schipulin-Sieg Fünfter im Einzel

Antholz (dpa) - Den Titel "König von Antholz" musste Simon Schempp dem Russen Anton Schipulin überlassen. Einen Tag vor der erneuten Stellungnahme des Biathlon-Weltverbandes zum russischen Dopingskandal lief der Staffel-Olympiasieger in Südtirol im schweren Einzel ... mehr

Biathlon-Weltcup 2017: Simon Schempp verpasst Podium in Antholz

Die imposante Antholz-Serie von Biathlet Simon Schempp ist gerissen. Der 28-Jährige aus Uhingen lief im Einzel über 20 Kilometer auf den fünften Rang und verpasste beim Weltcup in Südtirol nach zuletzt fünf Triumphen und einem zweiten Platz erstmals wieder das Podest ... mehr

Biathlon-Weltcup 2017: Arnd Peiffer verpasst Podium in Ruhpolding

Der frühere Sprintweltmeister Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding in der Verfolgung das Podest um 4,6 Sekunden verpasst. Über 12,5 Kilometer lief der 28-Jährige nach einem Schießfehler auf den fünften Platz, Simon Schempp (2) wurde Siebter. Nicht ... mehr

Biathlon: Laura Dahlmeier wird Dritte im Sprint von Ruhpolding

Biathletin Laura Dahlmeier hat sich beim Weltcup-Heimspiel erneut einen Podestplatz erkämpft. Die 23-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen belegte im Sprint von Ruhpolding ohne Schießfehler den dritten Platz, konnte sich das Gelbe Trikot der Gesamtweltcup ... mehr

Biathlon: Deutsche Damen gewinnen Staffel in Ruhpolding

Als Laura Dahlmeier den Turbo zündete, war der Heimsieg endgültig in trockenen Tüchern: Dank einer Meisterleistung ihrer überragenden Schlussläuferin haben die deutschen Damen auch das zweite Staffelrennen des WM-Winters gewonnen. Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ... mehr

Biathlon Oberhof: Schempp siegt im Massenstart vor Lesser und Fourcade

Der ehemalige Weltmeister Simon Schempp hat zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Oberhof den elften Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Der 28-Jährige setzte sich im Massenstart über 15 Kilometer mit einem Schießfehler im packenden Schlussspurt knapp vor Erik Lesser ... mehr

Biathlon Oberhof: Peiffer Verfolgungs-Zweiter bei Fourcade-Show

Oberhof (dpa) - In Oberhof ist Arnd Peiffer zum zweiten Mal auf das Podest gelaufen - beim achten Saisonsieg des Franzosen Martin Fourcade. Die pausierende Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat das Gelbe Trikot der Weltcup-Gesamtführenden verloren. Dafür schlug ... mehr

Biathlon Oberhof: Lesser verpasst Podium, Fourcade enttäuscht

Der ehemalige Weltmeister Erik Lesser hat im ersten Biathlon-Weltcuprennen des neuen Jahres das Podium nur haarscharf verpasst. Bei seinem stimmungsvollen Heimrennen im verschneiten Oberhof sprintete ... mehr

Biathlon Oberhof 2017: Deutsche Biathleten wollen heute aufs Podest

Oberhof (dpa) - Zum Auftakt des ersten Weltcups des neuen Jahres in Oberhof wollen nicht nur die deutschen Biathleten Dominator Martin Fourcade endlich mal wieder bezwingen. "Es ist schwer. Aber wir werden darum kämpfen, einen Athleten aufs Podium zu bringen ... mehr

Biathlon-Star Fourcade kritisiert Weltcup-Absage in Tjumen scharf

Leipzig (dpa) - Biathlon-Superstar Martin Fourcade hat die Absage des Weltcups im sibirischen Tjumen im März aufgrund des russischen Dopingskandals als "Heuchelei" kritisiert. "Den Weltcup in Tjumen abzusagen, verhöhnt den Kampf gegen Doping. Die Einzigen, die dadurch ... mehr

Biathlon: Simon Schempp erstmals in dieser Saison auf dem Podest

Der Knoten ist geplatzt. Simon Schempp ist beim Biathlon-Weltcup erstmals in dieser Saison aufs Podium gestürmt. In der Verfolgung musste er sich zum Abschluss der Wettbewerbe im tschechischen Nove Mesto nur dem Franzosen  Martin Fourcade geschlagen geben. Platz ... mehr

Biathlon: Schempp mit toller Aufholjagd in der Verfolgung

Biathlet Simon Schempp hat trotz einer starken Aufholjagd in der Verfolgung von Nove Mesto sein erstes Podium der Saison verpasst. Der 28-Jährige unterlag dem Franzosen Quentin Fillon Maillet knapp im Zielsprint und wurde am Ende Vierter. Der Sieg ging wieder einmal ... mehr

Weltcup in Nove Mesto: Deutsche Biathleten verpassen Top 10

Die deutschen Skijäger haben beim Biathlon-Weltcup im tschechischen Nove Mesto eine Top-10-Platzierung verpasst. Bester DSV-Athlet war über die 10-Kilometer-Sprint-Distanz vor rund 25.000 Zuschauern der fehlerfreie Arnd Peiffer als Elfter, Simon Schempp wurde 17. Einmal ... mehr

Biathlon-Weltcup 2016: Deutsche Herren-Staffel in Pokljuka auf Rang 3

Pokljuka (dpa) - Die deutschen Biathleten sind zum Abschluss des Weltcups im slowenischen Pokljuka mit der Staffel auf Rang drei gelaufen. Erik Lesser, Matthias Dorfer, Benedikt Doll und Simon Schempp mussten sich nach 4 x 7,5 Kilometern nur Frankreich ... mehr

Biathlon-Weltcup in Pokljuka: Martin Fourcade holt vierten Saisonsieg

Pokljuka (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup im slowenischen Pokljuka in der Verfolgung die Podestplätze verpasst. "Es war eine ganz ordentliche Leistung vom Team", sagte Bundestrainer Mark Kirchner und blickte voraus auf den Staffel-Wettbewerb ... mehr

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp belegt Rang fünf in Pokljuka

Biathlet Simon Schempp hat beim Weltcup im slowenischen Pokljuka trotz guter Ausgangsposition den Sprung auf das Podest verpasst. In der Verfolgung belegte der 28-Jährige nach 12,5 Kilometern und einer Strafrunde den fünften Platz. Es war sein bislang bestes ... mehr

Biathlon-Weltcup 2016: In Pokljuka sprintet Simon Schempp auf Rang 6

Pokljuka (dpa) - Simon Schempp kommt langsam aber sicher in Schwung. Nach seinen Startschwierigkeiten beim Saisonauftakt vor einer Woche lief der 28-Jährige beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka als bester Deutscher im Sprint auf Rang sechs ... mehr

Biathlon-Sprint Östersund: Peiffer als Dritter auf dem Podest, Dahlmeier wird Vierte

Arnd Peiffer hat den deutschen Männern beim Biathlon-Weltcup im schwedischen Östersund den ersten Podestplatz des Winters beschert. Beim erneuten Triumph des Franzosen Martin Fourcade belegte der ehemalige Weltmeister Peiffer im Sprint über 10 Kilometer ... mehr

Biathlon Östersund: Deutsches Fehlschussfestival beim Auftakt

Derart schwach haben die deutschen Skijäger schon lange nicht mehr geschossen. So war Florian Graf als Achter beim Sieg von  Martin Fourcade über die 20 Kilometer beim Biathlon-Weltcup in Östersund noch der beste Deutsche. Im Ziel lag er 2:33,6 Minuten hinter ... mehr

Biathlon-WM 2016: Alle Gewinner und Verlierer im Überblick

Oslo (dpa) - Die 51. Biathlon-Weltmeisterschaften in Oslo sind Geschichte. Einige Athleten avancierten zu den Gesichtern der Titelkämpfe, andere mussten herbe Enttäuschungen wegstecken. DIE GEWINNER: Laura Dahlmeier : Mit Gold in der Verfolgung, Silber im Massenstart ... mehr

Biathlon-WM 2016: Laura Dahlmeier sorgt für DSV-Erfolgsbilanz

Oslo (dpa) - Laura Dahlmeier hat fast im Alleingang für die Erfolgsbilanz der deutschen Biathleten bei der WM in Oslo gesorgt. Während die deutschen Männer ohne Einzelmedaille blieben, trumpfte die 22-Jährige im ganz großen Stil auf. "Mir fehlen die Worte ... mehr

Biathlon-Massenstart: Schempp entscheidet erst kurz vorher über Start

Ruhpolding (dpa) - Staffel-Weltmeister Simon Schempp will erst kurz vor dem Rennen entscheiden, ob er am Sonntag beim Biathlon-Heimweltcup in Ruhpolding im Massenstart dabei ist. Man wolle noch die Nacht abwarten, ob sich der Zustand des 27-Jährigen entscheidend ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017