Sie sind hier: Home >

Max Verstappen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Max Verstappen

Zwischen Mercedes und Red Bull: Formel-1-Streit um Max Verstappen

Zwischen Mercedes und Red Bull: Formel-1-Streit um Max Verstappen

Es knallt in der Formel 1! Zwischen Red Bull-Motorsportboss Dr. Helmut Marko und Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist ein Streit um Supertalent Max Verstappen entbrannt. Hintergrund: Mercedes würde Verstappen gerne in den nächsten Jahren unter Vertrag nehmen ... mehr
Formel 1: Der Rennkalender für die Saison 2017

Formel 1: Der Rennkalender für die Saison 2017

Die Formel 1 startet am 26. März traditionell mit dem Großen Preis von Australien in die neue Saison. Laut FIA wird es 2017 insgesamt 20 Rennen geben. Kann  Sebastian Vettel in seinem dritten Jahr bei Ferrari die Scuderia doch noch in die Erfolgsspur ... mehr
Niki Lauda: Vettel war

Niki Lauda: Vettel war "Auslöser der Misere"

Niki Lauda sieht in Ferrari-Pilot Sebastian Vettel eindeutig den Schuldigen des folgenschweren Startunfalls beim Formel-1-Rennen in Singapur. Das sagte der Aufsichtsratschef des Mercedes-Teams im Interview mit der Tageszeitung "Die Welt". Lauda: "Offiziell wurde ... mehr
Formel 1: Verstappen attackiert Vettel nach Crash in Singapur

Formel 1: Verstappen attackiert Vettel nach Crash in Singapur

Der Sieg von Mercedes-Star Lewis Hamilton wurde beim Formel-1-Rennen in Singapur zur Nebensache. Wenige Meter nach dem Start kollidierten Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Max Verstappen. Nach dem Rennen entbrannten heiße Diskussionen um die Schuldfrage ... mehr
Mass: Verstappen ist zu sehr von sich überzeugt

Mass: Verstappen ist zu sehr von sich überzeugt

Jochen Mass hat deutsche Motorsportgeschichte geschrieben. Im Exklusiv-Interview mit t-online.de spricht der 70-Jährige über den Titelkampf zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton, übt scharfe Kritik am Reglement der Formel 1 und spricht über zahlreiche ... mehr

Regen-Chaos überschattet Abschlusstraining

Dauerregen seit Freitagabend, regelrechte Seenlandschaften auf der Strecke – das Abschlusstraining zum Großen Preis von Italien in Monza ist beinahe sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Erst 44 Minuten nach Beginn der Einheit um 11.00 Uhr gab die Rennleitung Grünes Licht ... mehr

Formel 1: Max Verstappen attackiert Red Bull – und erhält irre Antwort

Purer Frust bei Max Verstappen. Der niederländische Formel 1-Pilot hat nach seinem Ausscheiden beim Großen Preis von Belgien heftige Kritik an seinem Red-Bull-Team geübt. "Bei einem Topteam dürfen solche Sachen nicht passieren", sagte der Niederländer: "Am Anfang ... mehr

Verstappen fährt Vettel und Hamilton davon

Die WM-Anwärter Sebastian Vettel und Lewis Hamilton haben am ersten Formel-1-Trainingstag in Baku Enttäuschungen erlebt. Der Gesamtführende Vettel kam am Freitag nach vielen Fahrfehlern im Ferrari nicht über Rang fünf hinaus. Sein Rivale Hamilton wurde im Mercedes sogar ... mehr

Formel 1: Red-Bull-Duo überrascht Vettel in Baku

Max Verstappen und Daniel Ricciardo vom Red-Bull-Team haben etwas unerwartet das Auftakttraining der Formel 1 in  Baku bestimmt. Der Niederländer Verstappen war bei seiner Bestzeit 0,470 Sekunden schneller als sein australischer Teamkollege. Dritter wurde ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel fährt Lewis Hamilton davon

Sebastian Vettel hat vor der Qualifikation zum Großen Preis von Kanada die schnellste Runde im Freien Training gedreht. Der viermalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstagvormittag in Montréal seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen um 0,292 Sekunden auf den zweiten ... mehr

Live! Der Sportbuzzer-Fußballtalk aus Leipzig

Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel zwischen  RB Leipzig und dem FC Bayern fand in Leipzig der Sportbuzzer-Fußballtalk statt. Die Highlights: ? RB-Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick: Über die Sticheleien von Bayern-Präsident Uli Hoeneß: "Ich kenne den Uli schon lang genug ... mehr

Mehr zum Thema Max Verstappen im Web suchen

Formel 1: Sebastian Vettel siegt nach packendem Duell mit Lewis Hamilton

Sebastian Vettel hat nach einem packenden Duell mit Lewis Hamilton auf dem hell erleuchteten Kurs in der Wüste von Sakhir seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der viermalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim verwies den britischen Dreifach-Champion am Sonntag ... mehr

Lewis Hamilton gewinnt GP von China - Sebastian Vettel Zweiter

Lewis Hamilton hat den großen Preis von China gewonnen und damit seinen ersten Saisonerfolg in der Formel 1 eingefahren. Der Brite startete gut ins Rennen und fuhr einen ungefährdeten Sieg ins Ziel. Der Fahrer des Tages war jedoch Max Verstappen ... mehr

Formel 1 in Shanghai: Trainingsabbruch: Vettel und Hamilton ohne Zeit

Starker Smog und viel Regen: Das schlechte Wetter in Shanghai hat am Freitag das erste freie Training zum Großen Preis von China (Sonntag, 8 Uhr im Liveticker bei t-online.de) stark beeinträchtigt. Wegen unzureichender Sicht musste die Session für insgesamt 63 Minuten ... mehr

Vettel macht sich über Verstappen lustig

Sebastian Vettel hat sich über Formel-1-Teenie Max Verstappen lustig gemacht. Auslöser der - nicht allzu ernst gemeinten - Stichelei war Christian Horner, Teamchef des Verstappen-Rennstalls Red Bull. "Du bist nicht alt genug zum Trinken", sagte der Ferrari ... mehr

Jos Verstappen in Schlägerei verwickelt

Jos Verstappen, der Vater von Max Verstappen, soll am vergangenen Wochenende Teil einer Auseinandersetzung in einem Strandclub im niederländischen Roermond gewesen sein. Dabei hat sich der 45-Jährige wohl ein blaues Auge sowie mehrere Schrammen im Gesicht zugezogen ... mehr

Motorsport: Schwarze Heimserie erwischt Ricciardo bei Formel-1-Auftakt

Der Heimfluch der Australier schlug diesmal schon vor der ersten Runde beim Formel-1-Auftakt in Melbourne zu. Mit einem Defekt an seinem Red Bull rollte Daniel Ricciardo auf dem Weg in die Startaufstellung aus. Bereits vor Erlöschen der Roten Ampeln ... mehr

Motorsport - Regelkur mit Nebenwirkungen: Neue Formel 1 mit Reformbedarf

 Unter dem Zwirbelbart trug der neue Formel 1-Chef Chase Carey ein zufriedenes Lächeln. Im ersten Grand Prix nach der Entmachtung von Bernie Ecclestone nährte die reformierte Rennserie die Hoffnungen des Geschäftsführers auf eine einträgliche Zukunft. Sebastian Vettels ... mehr

Freies Training in Melbourne: Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel

Der dreimalige Weltmeister Lewis Hamilton hat die ersten beiden Trainingseinheiten zum Großen Preis von Australien ( Sonntag ab  6.45 Uhr im t-online.de-Liveticker) dominiert und die weiterhin starke Position von Mercedes auch unter dem neuen Reglement unterstrichen ... mehr

Das muss man zum Saison-Auftakt der Formel 1 in Australien wissen

Nach fast vier Monaten Rennpause startet die Formel 1 am Wochenende mit dem Großen Preis von Australien in die neue Saison. Der Grand-Prix-Zirkus setzt in den Jahrgang 2017 viele Hoffnungen. Wie spannend wird der Saisonauftakt? Eine umfassende Regelreform ... mehr

Regelreform in der Formel 1: Mercedes-Jäger wittern Chance

Ferrari und Red Bull blasen zur Jagd: Durch die Regelreform könnte die Dominanz der Silberpfeile in dieser Saison enden. Die neuen Formel 1-Besitzer würden mehr Abwechslung schon beim ersten Rennen in Australien begrüßen. Im herbstlichen Melbourne schraubt die Formel ... mehr

Formel-1-Saison 2017: Wer wird Rosbergs Nachfolger?

Titelverteidiger Nico Rosberg mit 31 im freiwilligen Formel-1-Ruhestand, Bernie Ecclestone aussortiert von den neuen US-Besitzern - jetzt hofft die einmal mehr runderneuerte Motorsport-Königsklasse auf einen Kampf der Giganten. Und das mit mehr Spektakel ... mehr

Ross Brawn wünscht sich wieder Helden wie Michael Schumacher

Der neue Formel 1-Sportdirektor Ross Brawn baut bei der Weichenstellung für die Zukunft der Königsklasse auch auf altbewährte Muster. Die Formel 1 boomte in der Ära von Rekordweltmeister Michael Schumacher, "weil Michael ein Held war", sagte der 62-Jährige der "Sport ... mehr

Formel 1: Ein Ende der Dominanz von Mercedes ist in Sicht

Spannung war in den letzten Jahren der Formel 1 oft ein Fremdwort. Mercedes dominierte die Rennen, der Kampf um die WM fand teamintern statt. Selbstbewusste Konkurrenten und neue Boliden versprechen für das Jahr 2017 eine spannende Saison. "Ich hätte mich nicht gerne ... mehr

Formel 1: Ferrari bei Test mit Bestzeit, doch Sebastian Vettel bremst

Nach seinen 1242 Test-Kilometern traut Sebastian Vettel der zarten Ferrari-Hoffnung noch nicht. "Wir haben immer noch viele Dinge, bei denen wir uns verbessern müssen. Die Liste ist noch ziemlich lang", sagte der 29-Jährige zu den Komplimenten für seinen neuen ... mehr

Formel 1: Raikkönen in Barcelona überraschend mit Bestzeit

Der ehemalige Weltmeister Kimi Räikkönen hat Ferrari am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona mit einer überraschenden Bestzeit einen Achtungserfolg beschert. Mit 1:20,960 Minuten lag der 37 Jahre alte finnische Teamkollege von Sebastian Vettel ... mehr

Red Bull präsentiert neuen Formel-1-Boliden RB13

Mercedes-Herausforderer Red Bull hat einen Tag vor Beginn der ersten Testfahrten in Barcelona mit einem ungewöhnlichen Video in den Sozialen Medien sein Auto für die Formel-1-WM 2017 vorgestellt. Um 13.13 Uhr wurde der Bolide für Max Verstappen und Daniel Ricciardo ... mehr

Nach Rücktritt von Nico Rosberg: Wer fährt neben Lewis Hamilton?

Wien (dpa) - Nach dem sensationellen Formel 1-Abschied von Nico Rosberg braucht Mercedes einen neuen Teamkollegen für Lewis Hamilton. Es gibt verschiedene Denkmodelle. DER NACHWUCHS PASCAL WEHRLEIN gehört klar dazu. Nach seinem Debütjahr in der Formel 1 hat der aktuelle ... mehr

Formel 1: Nico Rosberg krönt sich zum Weltmeister

Nico Rosberg hat seinen "Kindheitstraum" wahr werden lassen und erstmals den WM-Titel in der Formel 1 geholt. Der Mercedes-Pilot sicherte sich beim Saisonfinale in Abu Dhabi den zweiten Platz hinter seinem Titelrivalen Lewis Hamilton und gewann mit fünf Punkten ... mehr

Abu Dhabi: Vettel setzt im 3. Training ein Ausrufezeichen

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat es im Abschlusstraining in Abu Dhabi krachen lassen. Der Ferrari-Pilot raste in 1:40,775 Minuten zur Bestzeit vor Max Verstappen im Red Bull  (+0,137 Sekunden). Platz drei belegte Vettels Stallkollege Kimi Räikkönen. Im teaminternen ... mehr

Formel 1 Abu Dhabi: Hamilton im 1. Training klar vor Rosberg

Lewis Hamilton ist beim ersten freien Training in Abu Dhabi zur Bestzeit gerast. Der Brite setzte sich in 1:42,869 Minuten klar gegen seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg durch (+ 0,374 Sekunden). Der Deutsche kann beim Rennen am Sonntag erstmals Weltmeister werden ... mehr

Formel 1 Brasilien: "Rain Man Max" Verstappen rettet die Show

São Paulo (dpa) - Quälendens Warten, quengelnde Piloten und enttäuschte Zuschauer - erst der neue "Rain Man" Max Verstappen rettete die Formel 1 vor einem Schönwetter-Image. Auch Mercedes-Teamchef Toto Wolff verneigte sich vor dem niederländischen Ausnahmetalent ... mehr

Formel 1 Brasilien: Zoff um Anruf von Toto Wolff bei Jos Verstappen

In der Formel 1 herrscht dicke Luft zwischen Mercedes und Red Bull - wegen eines Telefonats von Toto Wolff. Der Teamchef der Silberpfeile hat vor dem Großen Preis von Brasilien ( Sonntag, ab 16.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) den Vater von Max Verstappen ... mehr

Formel 1 Brasilien: Lewis Hamilton vor Nico Rosberg auf der Pole Position

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton geht beim Formel-1-Grand-Prix in Brasilien von der Pole Position ins Rennen. Beim Qualifying in Sao Paulo raste der Brite in 1:10,736 Minuten zur Bestzeit und verwies seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg auf Platz ... mehr

Formel 1:Lewis Hamilton Schnellster in Sao Paulo - Nico Rosberg dahinter

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wehrt sich mit aller Macht gegen die vorzeitige WM-Niederlage gegen Nico Rosberg. Der Titelverteidiger entriss dem deutschen WM-Spitzenreiter beim ersten Schlagabtausch vor dem möglicherweise entscheidenden Großen Preis von Brasilien ... mehr

Formel 1 Brasilien: Rosberg groovt sich eins fürs Qualifying

Nico Rosberg hat in Brasilien viel Selbstvertrauen getankt für das Qualifying am frühen Abend. Beim Abschlusstraining gelang dem Mercedes-Piloten in 1:11,740 Minuten die Bestzeit und verwies damit Teamrivale Lewis Hamilton hauchdünn (+ 0,093 Sekunden) auf Platz ... mehr

Formel 1 Brasilien: Nico Rosberg fährt im 1. Training hinterher

Für die Erfüllung seines WM-Traums schon beim Großen Preis von Brasilien muss sich Nico Rosberg steigern. Der Mercedes-Pilot, der mit einem Sieg im vorletzten WM-Lauf aus eigener Kraft den Titel perfekt machen würde, war im ersten freien Training als Dritter ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel entschuldigt sich wegen "f-Wort"

Reumütiger Südhesse: Sebastian Vettel hat sich öffentlich für seine Beleidigung von Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting beim vergangenen Rennen in Mexiko entschuldigt. "Es tut mir leid, was ich gesagt habe", betonte der viermalige Weltmeister bei der Pressekonferenz ... mehr

Formel 1 Brasilien: Heute PK mit Vettel, Verstappen und Whiting

São Paulo (dpa) - Schon bei der Pressekonferenz zum Großen Preis von Brasilien kommt es zum unmittelbaren Wiedersehen von Sebastian Vettel und Max Verstappen. Nach wüsten Beschimpfungen von Vettel während und Anfeindungen von Verstappen nach dem Formel 1-Rennen ... mehr

Formel 1: Ferrari verpasst Sebastian Vettel einen Maulkorb

Es ist ruhig geworden bei Ferrari. Der anhaltende Misserfolg beim stolzesten aller Formel-1-Rennställe hat sogar den ehrgeizigen Boss Sergio Marchionne kleinlaut werden lassen. Und der seit 25 Rennen sieglose Star-Pilot Sebastian Vettel bekam für den Großen Preis ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel kommt nach Verstappen-Schimpfe gut davon

Sebastian Vettel muss nicht mit Konsequenzen wegen seiner Schimpftirade beim Großen Preis von Mexiko rechnen. Auf Maßnahmen gegen den Ferrari-Piloten werde verzichtet, teilte der Automobil-Weltverband FIA mit. Vettel hatte am Sonntag via Boxen-Funk über Rennleiter ... mehr

Formel 1 Mexiko: Verstappen und Marko kritisieren Vettel

Mexiko-Stadt (dpa) - Selbst lange nach seiner Schimpftirade gegen den ungestümen Youngster Max Verstappen und die Formel-1-Rennleitung dürfte sich Sebastian Vettel nicht wirklich beruhigt haben. Der stinksaure Ferrari-Star lieferte sich am Sonntag beim Großen Preis ... mehr

Formel-1-Teenie mit Crash-Gefahr: Die Akte Max Verstappen

Mexiko-Stadt (dpa) - Max Verstappen hält voll drauf. Rücksicht im Formel 1-Verkehr kennt er nicht. Mit 19 Jahren gilt er als kommender Champion. Kompromisslos, gnadenlos. Er nimmt sich raus, was andere erst machten, nachdem sie viele Siege eingefahren hatten. Genau ... mehr

Formel 1 Pressestimmen: "Lewis Hamilton macht Nico Rosberg unsichtbar"

Die WM-Entscheidung in der Formel 1 ist vertagt. Lewis Hamilton hat mit dem Sieg in Mexiko den Abstand auf Nico Rosberg weiter verkürzt. Und Sebastian Vettel und Max Verstappen sind aneinander geraten. Hier die Reaktionen der internationalen Presse: GROSSBRITANNIEN ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel erlebt in Mexiko Rennen zum Vergessen

Kurze Freude - dann doch wieder mal ein Sonntag zum Vergessen: Sebastian Vettel wurde für ein verbotenes Manöver beim Grand Prix von Mexiko bestraft und verlor damit Rang drei. Der Ferrari-Pilot wurde mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegt und fiel damit in der Wertung ... mehr

Formel 1 Mexiko: Hamilton macht weiter Punkte auf Rosberg gut

Nico Rosberg bedankte sich auf perfektem Spanisch bei den begeisterten Fans, das britisch-deutsche Gänsehaut-Podium auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez genoss er aber mit eher verhaltener Freude. Nach dem zweiten Sieg binnen acht Tagen von Titelverteidiger Lewis ... mehr

Formel 1 in Mexiko: Die Bilanz von Vettel, Rosberg und Co.

Mexiko-Stadt (dpa) - Nico Rosberg bleibt klar auf WM-Kurs. Der deutsche Mercedes-Pilot wird in Mexiko-Stadt Zweiter hinter seinem britischen Stallrivalen Lewis Hamilton, könnte aber schon in zwei Wochen in Brasilien seinen ersten Formel 1-Triumph perfekt machen ... mehr

Formel 1 in Mexiko: Rosberg-Krönung bei Hamilton-Sieg vertagt

Mexiko-Stadt (dpa) - Nico Rosberg bedankte sich auf perfektem Spanisch bei den begeisterten Fans, das britisch-deutsche Gänsehaut-Podium auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez genoss er aber mit eher verhaltener Freude. Nach dem zweiten Sieg binnen acht Tagen ... mehr

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Mexiko achten

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko ist Nico Rosbergs erste ganz große Chance. Wenn der Mercedes-Pilot am Sonntag (20.00 Uhr) den Grand Prix gewinnt und sein Stallrivale Lewis Hamilton höchstens einen Punkt holt, dann ist der gebürtige Wiesbadener erstmals Formel 1-Champion ... mehr

Lewis Hamilton erneut schneller als Nico Rosberg

Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat sich auch im Abschlusstraining vor dem Qualifying ( ab 19.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) zum Großen Preis von Mexiko seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton geschlagen geben müssen. Der deutsche WM-Favorit erzielte ... mehr

Hamilton Schnellster bei Trainingsauftakt in Mexiko

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat zum Auftakt des Großen Preises von Mexiko seine starke Form unterstrichen. Der Mercedes-Pilot drehte im ersten freien Training in 1:20,914 Minuten die schnellste Runde, WM-Spitzenreiter und Team-Kollege Nico Rosberg ... mehr

Formel 1 USA: Lewis Hamilton siegt vor Nico Rosberg

Weltmeister Lewis Hamilton hat die Chancen auf eine Titelverteidigung gewahrt. Der von der Pole Position gestartete Brite gewann den Großen Preis der USA der Formel 1 in Austin. Im Ziel hatte er einen Vorsprung von 4,520 Sekunden auf seinen Teamkollegen Nico Rosberg ... mehr

Formel 1: Fahrer begrüßen die "Verstappen-Regel"

Die Reaktion der Formel 1-Fahrer war eindeutig. Sie begrüßen durch die Bank weg das verbot der Bremsmanöver, die Youngster Max Verstappen in den letzten Wochen immer wieder gezeigt hatte. Im Vorfeld des Großen Preises der USA hatten die Regelhüter festgelegt ... mehr

Formel 1 führt bei USA-Grandprix die "Max-Verstappen-Regel" ein

Die umstrittenen Bremsmanöver von Max Verstappen werden künftig bestraft. Im Vorfeld des Großen Preises der USA ( heute ab 20.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) legten die Regelhüter der Formel 1 in Austin fest, dass ein Spurwechsel während des Anbremsens nicht ... mehr

Formel 1 USA: Hamilton lässt Rosberg im Qualifying hinter sich

Mercedes hat im Qualifying zum Großen Preis der USA das Kräfteverhältnis in der Formel 1 wieder geradegerückt. Lewis Hamilton geht von der Pole Position ins Rennen ( Sonntag ab 20.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de). Neben ihm wird in der Startaufstellung ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017