Startseite
Sie sind hier: Home >

Medizin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Medizin

Gesundheit: Viele Deutsche gehen nachlässig mit ihrem Impfschutz um

Gesundheit: Viele Deutsche gehen nachlässig mit ihrem Impfschutz um

Berlin (dpa) - Nur 43 Prozent der Deutschen überprüfen nach einer Umfrage regelmäßig, ob sie ihre Impfungen auffrischen müssen. Bei den Jüngeren zwischen 18 und 24 Jahren kümmern sich sogar nur 35 Prozent um einen ausreichenden Schutz. Das geht aus einer Umfrage ... mehr
HIV-Antikörper schützt Affen über Monate vor Aids

HIV-Antikörper schützt Affen über Monate vor Aids

Weltweit arbeiten Wissenschaftler fieberhaft an Stoffen, die vor Aids schützen. Dabei gibt es verschiedene Ansätze. US-Forscher konnten nun mit Hilfe spezieller Antikörper einen Erfolg verbuchen. Deutsche Experten bezeichneten die Ergebnisse als spannend ... mehr
Was Alkohol mit dem Herzen macht

Was Alkohol mit dem Herzen macht

Ein Gläschen in Ehren kann dem Herzen doch nicht schaden, oder? Schließlich liest man immer wieder, dass Rotwein vor Herzinfarkt schützt. Aber stimmt das? Ist Alkohol wirklich gut fürs Herz? Ein Herzspezialist erklärt, was für und was gegen den Genuss von Alkohol ... mehr
Gesundheit: Beim Hexenschuss hilft Wärme und Stufenlagerung

Gesundheit: Beim Hexenschuss hilft Wärme und Stufenlagerung

München (dpa/tmn) - Bei einem Hexenschuss kann die sogenannte Stufenlagerung helfen: Dabei liegen Kopf und Rücken gerade, zum Beispiel auf dem Boden. Die Knie und Unterschenkel liegen zum Beispiel auf einem Stuhl, so dass ein rechter Winkel entsteht, erläutert Reinhard ... mehr
Gesundheit - Unnatürliches Laufen: Sind Flipflops schlecht für die Füße?

Gesundheit - Unnatürliches Laufen: Sind Flipflops schlecht für die Füße?

Berlin (dpa/tmn) - Flipflops sind schlecht für die Füße - hört man immer wieder. Stimmt das eigentlich? Nein, sagt Sebastian Manegold, Leiter der Sektion Fuß- und Sprunggelenkchirurgie im Charité Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie. Das gilt zumindest für Menschen ... mehr

Umfrage: Viele Bürger gehen nachlässig mit ihrem Impfschutz um

Berlin (dpa) - Nur 43 Prozent der Deutschen überprüfen nach einer Umfrage regelmäßig, ob sie ihre Impfungen auffrischen müssen. Bei den Jüngeren zwischen 18 und 24 Jahren kümmern sich sogar nur 35 Prozent um einen ausreichenden Schutz. Das geht aus einer Umfrage ... mehr

Gesundheit - Schlagartig leise: Beim Hörsturz streikt das Innenohr

Bad Arolsen (dpa/tmn) - Plötzlich macht ein Ohr dicht, als hätte jemand am Lautstärkeknopf gedreht: "Die meist einseitig auftretende Hörminderung ist typisch für einen Hörsturz", sagt Prof. Gerhard Hesse, Chefarzt des Ohr- und Hörinstituts im hessischen Bad Arolsen ... mehr

Gesundheit - Schlechter Atem: So wird man Mundgeruch los

Düsseldorf (dpa/tmn) - Morgens direkt nach dem Aufstehen oder nach einem schnellen Döner riecht der eigene Atem wohl bei jedem nicht sehr vorteilhaft. Allerdings gibt es auch Menschen, die ständig oder sehr häufig unangenehm aus dem Mund riechen. In solchen ... mehr

Witwer von Pornodarstellerin soll 460 000 Euro bekommen

Im Rechtsstreit um Geldforderungen des Witwers von "Sexy Cora" an eine Hamburger Schönheitsklinik hat das Landgericht einen Vergleichsvorschlag gemacht. Danach soll die Klinik Tim Wosnitza (30), dem Witwer der Pornodarstellerin, knapp 460 000 Euro zahlen ... mehr

Gesundheit - Blinde Flecken: Ein Glaukom bleibt zunächst oft unbemerkt

Köln (dpa/tmn) - Der Grüne Star entsteht zunächst meist unbemerkt: Betroffene nehmen bestimmte Bereiche nicht mehr oder nur noch eingeschränkt wahr. Beim sogenannten Glaukom wird der Sehnerv geschädigt. Es entstehen blinde Flecken, das zentrale Sehen ... mehr

Arbeitsmarkt: Zehntausende neue Jobs wegen der Flüchtlinge

Nürnberg (dpa) - Sprachlehrer, Wachleute, Sozialarbeiter: Aufgrund der großen Zahl von Flüchtlingen sind bereits mehrere zehntausend Jobs in Deutschland entstanden. Der Beschäftigungszuwachs liegt laut einer Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ... mehr

Matthias Sammer: So gefährlich ist der "Mini-Schlaganfall"

Eine "winzige Durchblutungsstörung im Gehirn" hat Matthias Sammer vom FC Bayern zu einer Pause gezwungen. Klubarzt Prof. Roland Schmidt versicherte, der Defekt werde "komplett und folgenlos" ausheilen. Doch harmlos sind Durchblutungsstörungen im Gehirn nicht ... mehr

Gesundheit: Herzinfarkt kann sich bei Frauen durch Erbrechen zeigen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Atemnot und Übelkeit können gerade bei Frauen alleinige Anzeichen für einen Herzinfarkt sein. Gleiches gilt für Erbrechen und Schmerzen im Oberbauch. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung in ihrer Zeitschrift "Herz heute" (Ausgabe ... mehr

Blutdruck von 120: Senkung nützt jungen Patienten

Die im November erschienene "SPRINT"-Studie mit einem neuen Blutdruck-Zielwert von 120 mmHg hat viele Patienten verunsichert, die häufig nicht einmal die bislang empfohlenen Werte erreichen. Für wen sich die intensivere Senkung lohnt und was zu beachten ... mehr

Rechtsmediziner: Es muss mehr Obduktionen geben

Der Leiter des Rechtsmedizinischen Instituts des Universitätsklinikums Halle, Rüdiger Lessig, fordert mehr Obduktionen. "Nicht immer ist das richtig, was auf dem Totenschein steht", ist er überzeugt. Zu oft würden unnatürliche Tode nicht erkannt, weil lediglich ... mehr

Gesundheit: Rauchen begünstigt Zahnfleischentzündungen

Berlin (dpa/tmn) - Wer sehr eng stehende Zähne hat, raucht oder viel Stress hat, sollte besonders großen Wert auf eine gute Mundhygiene legen. Denn diese Faktoren begünstigen die Entstehung von Zahnfleischentzündungen. Die Entzündungen können entstehen ... mehr

Rechtsmediziner fordert mehr Obduktionen

Der Leiter des Rechtsmedizinischen Instituts des Universitätsklinikums Halle, Rüdiger Lessig, fordert mehr Obduktionen. "Nicht immer ist das richtig, was auf dem Totenschein steht", ist er überzeugt. Zu oft würden unnatürliche Tode nicht erkannt, weil lediglich ... mehr

Schlafforschung: So viel Schlaf brauchen Kinder

Schlaf ist wichtig, soviel ist klar. Ein Erwachsener braucht durchschnittlich sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht. Eltern möchten, dass ihre Kinder genug Schlaf bekommen - aber wie viel ist wirklich nötig? Und bis zu welchem Alter sollten Kinder einen Mittagsschlaf ... mehr

Gesundheit - Wenn die Luft wegbleibt: Asthma in den Griff kriegen

Rostock (dpa/tmn) - Es passiert ganz plötzlich: Die Betroffenen bekommen schlecht Luft, fühlen eine Enge in der Brust oder müssen heftig husten. Katzenhaare, Hausstaubmilben oder Pollen können dafür verantwortlich sein. Manchmal ist die Ursache auch kalte ... mehr

Gesundheit - Hoffnung auf schnelle Hilfe: Einen Psychotherapeuten finden

Berlin (dpa/tmn) - Wer auf der Suche nach einem Psychotherapeuten ist, hofft meist auf schnelle Hilfe. Denn je länger Betroffene auf einen Therapieplatz warten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Erkrankung verschlimmert. Das Warten auf einen Termin ... mehr

Gesundheit - Verletzungen vorbeugen: Keine Sandalen für Diabetiker

Berlin (dpa/tmn) - Langsam wird es wärmer, und die ersten liebäugeln vielleicht schon damit, die Sandalen aus dem Schrank zu holen. Diabetiker sollten das lieber bleiben lassen. Denn in lockeren offenen Schuhen oder gar barfuß kann man sich leicht kleine Verletzungen ... mehr

Gesundheit: Bekommt man vom Fingerknacken Arthrose?

Berlin (dpa/tmn) - "Hör auf, mit den Fingern zu knacken - davon kriegt man Arthrose!" Diese Warnung durfte sich wohl jeder schon anhören, der seine Finger durch Ziehen, Biegen oder Drücken zum Knacken bringt. Aber stimmt das eigentlich? "Es gibt dafür keinen Beweis ... mehr

Notfälle: Tod bei Medikamententest offenbar durch toxischen Wirkstoff

Paris (dpa) - Der Tod eines Mannes bei einem Medikamentenversuch in Frankreich geht vermutlich auf die toxische Wirkung des getesteten Moleküls zurück. Dies sei die nach aktuellem Stand wahrscheinlichste Hypothese, heißt es in einem von der nationalen Agentur ... mehr

Super-Recognizer: Erkennungs-Künstler jagen Köln-Täter

Sie vergessen niemals ein Gesicht und erkennen Menschen auch unter widrigsten Umständen wieder. Für die Londoner Polizei identifizieren Super-Recognizer Täter auf Videoaufnahmen und Fotos. In Deutschland sollen sie helfen, die Täter der Silvesternacht von Köln dingfest ... mehr

Gesundheit - Kein harmloser Pickel: Abszesse immer ernst nehmen

München (dpa/tmn) - Auf der Haut sieht er auf den ersten Blick wie ein Pickel aus. Nur eben, dass die betreffende Stelle angeschwollen und gerötet ist. Noch dazu pocht sie und ist druckempfindlich - ein Abszess, eine Eiteransammlung im Gewebe. Im schlimmsten ... mehr

Selbsternannte Heiler finden ungebremst Zulauf

Esoterische Lebensberater und selbsternannte Heiler werden nach Einschätzung von Sektenexperten in NRW zu einem immer größeren Problem. Heiler-Bewegungen wie etwa die Germanische Neue Medizin fänden ungebremsten Zulauf, sagte Sabine Riede von der Sekten ... mehr

Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

Gesundheit - Klarheit nach Bluttest: Pfeiffersches Drüsenfieber erkennen

Wallerfangen (dpa/tmn) - Sie wird Kusskrankheit genannt und fühlt sich wie ein grippaler Infekt an: Ein Pfeiffersches Drüsenfieber wird oft erst spät erkannt. Nicht selten ist man wochenlang außer Gefecht, wenn man daran erkrankt. Was man zu der Erkrankung wissen ... mehr

Teilnehmerrekord beim Chemnitzer Blutspendemarathon

Mit 1270 Teilnehmern hat der 27. Chemnitzer Blutspendenmarathon des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Rekord erzielt. Die bisherige Bestmarke von Oktober 2015 lag bei 1240, teilte der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost am Sonntag in Berlin mit. Die Spender wurden ... mehr

Das INI: Moderne Spezialklinik mit internationalem Ruf

Mit Unterstützung aus Niedersachsen entsteht in Teheran derzeit eine Gehirnklinik nach dem Vorbild des INI in Hannover. Das International Neuroscience Institute ist eine private Spezialklinik mit internationalem Ruf, Spezialgebiete sind die Behandlung von Gehirn ... mehr

Paare ohne Trauschein erhalten Förderung

In Thüringen erhalten künftig auch Paare ohne Trauschein eine finanzielle Unterstützung, wenn sie ihren Kinderwunsch durch künstliche Befruchtung erfüllen wollen. Diese Regelung gelte rückwirkend ab Januar, teilte das Sozialministerium am Freitag in Erfurt ... mehr

Querdenker-Preis für Übersetzer von Ärzte-Diagnosen

Die kostenlose Online-Plattform "Was hab' ich?" hat den Querdenker-Preis der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) bekommen. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für Innovation und Kreativität in der Medizin wurde erstmals verliehen, wie die Betreiber ... mehr

Depression: So viele Antidepressiva schlucken wir Europäer

Fast jeder zehnte Mensch leidet laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO an Depressionen. Dass dieses Problem zunehmend Aufmerksamkeit erfährt, belegen auch die deutlich ansteigende Zahl der Verschreibungen von Antidepressiva. In Deutschland wurden ... mehr

Gesundheit - Mit Pinzette oder Zeckenzange: Zecken richtig entfernen

Köln (dpa/tmn) - Wer eine Zecke hat, sollte sie so schnell wie möglich am besten mit einer Pinzette entfernen. Dafür kommt eine mit nach innen gewinkelten Spitzen oder eine spezielle Zeckenzange aus der Apotheke infrage. Würde man eine Pinzette nehmen ... mehr

Alzheimer-Test: Fragen geben Hinweis auf Krankheit

Man verlegt den Schlüssel, vergisst Termine oder erzählt Geschichten doppelt: Wenn Vergesslichkeit mit dem Alter zunimmt, stellen viele sich die Frage: Ist das vielleicht Alzheimer? Doch die Krankheit zeigt sich keinesfalls nur durch Vergesslichkeit. US-Mediziner haben ... mehr

2,4 Millionen Frauen nutzten Brustkrebs-Früherkennung

Rund 2,4 Millionen Frauen haben sich in den vergangenen zehn Jahren in Niedersachsen im Mammographie-Screening-Programm untersuchen lassen. Die Organisatoren der 2005 eingeführten flächendeckenden Früherkennung für Brustkrebs stellten die Bilanz für die ersten ... mehr

Gesundheit - Medikamente online kaufen: Auf Sicherheits-Logo achten

Berlin (dpa/tmn) - Wer Medikamente im Internet kauft, sollte auf das EU-Sicherheitslogo achten. Darauf weist der Deutsche Zoll anlässlich der Veröffentlichung seiner Jahresstatistik hin. Demnach zogen Fahnder 2015 mehr illegale und gefälschte Arzneimittel ... mehr

Gesundheit - Schlimme Tage: Starke Regelschmerzen nicht abtun

Hannover (dpa/tmn) - Manche haben nur ein leichtes Ziehen, andere sind monatlich mit unerträglichen Schmerzen außer Gefecht gesetzt. Regelschmerzen plagen viele Frauen. Deshalb neigt man dazu, die Beschwerden als normal hinzunehmen und versucht ... mehr

Gesundheit: Verursacht Stress Magengeschwüre?

Berlin (dpa/tmn) - Von zu viel Stress bekommt man Magengeschwüre - solche Warnungen darf sich manch einer anhören, der ständig unter Strom steht. Aber stimmt das eigentlich? "Nur in Extremfällen, und es ist absolut die Ausnahme". Das sagt Prof. Bertram Wiedenmann ... mehr

Gesundheit: Gute Mundhygiene ist bei Krebsbehandlung besonders wichtig

Berlin (dpa/tmn) - Einige Chemo- oder Strahlentherapien bei Krebs können mit Entzündungen der Schleimhaut im Mund oder im Rachen einhergehen. Deshalb ist eine gute Mundhygiene während einer Krebstherapie besonders wichtig. Darauf weist die Deutsche Krebsgesellschaft ... mehr

40 Patienten für Partikeltherapie: Erster Junge behandelt

Rund ein halbes Jahr nach dem Start der Marburger Partikeltherapie-Anlage sind dort bislang 40 Tumorpatienten behandelt worden. "Damit sind wir auf Kurs", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung des Uni-Klinikums Gießen-Marburg (UKGM), Gunther Weiß, am Dienstag ... mehr

Gesundheit - Es hilft nur Putzen: Zahnstein vorbeugen

Berlin (dpa/tmn) - Nach jedem Putzen bildet sich ein neuer Belag auf den Zähnen, der auch Plaque oder Biofilm genannt wird. Wer ihn nicht regelmäßig entfernt, riskiert Zahnstein und in der Folge Karies, Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis. Um das zu vermeiden ... mehr

Medizinforschung bekommt 1,7 Millionen für Supercomputer

In der Medizinforschung entstehen täglich neue und große Datenmengen - etwa Bilddaten aus der Radiologie oder Fotos von Gewebeschnitten. Um die immer größer werdenden Datenmengen besser archivieren und nutzen zu können, soll an der Medizinischen Fakultät der Kieler ... mehr

Medizingerätehersteller Aesculap legt deutlich zu

Der Medizingerätehersteller Aesculap hat im vergangenen Jahr vor allem dank guter Auslandsgeschäfte deutlich zugelegt. Der Umsatz sei 2015 um 11 Prozent auf rund 1,66 Milliarden Euro gestiegen, sagte der Vorstandsvorsitzende Hanns-Peter Knaebel am Montag in Tuttlingen ... mehr

Gesundheit: Schrittmacher im Hirn - Neuanfang für Parkinson-Patienten

Düsseldorf (dpa) - Helmut Schröder war 49, als er beim Skifahren die Rechtskurve nicht mehr hinbekam. Auch eine Tür aufzuschließen, wurde für ihn zum Problem. Schon bald wurde bei dem Psychiater an einer Klinik in Hannover Parkinson diagnostiziert. Über sein Leben ... mehr

Zweiter Jahrgang an Brandenburger Modell-Uni

An Brandenburgs erster Medizin-Uni in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) beginnt kommende Woche der zweite Jahrgang. 48 angehende Ärzte nehmen ihr Studium auf, wie ein Sprecher der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) sagte ... mehr

Ausbildung von Medizinstudenten in Flüchtlingsversorgung

Medizinstudenten in Dresden können sich fortan in dem Wahlfach "Flüchtlingsversorgung" ausbilden lassen. Im Kern geht es um ein Praktikum in der Flüchtlingsambulanz. Sie war im Herbst 2015 in Regie der Kassenärztlichen Vereinigung entstanden, um Betroffene ... mehr

Gesundheit - Attacke mit Ankündigung: Migräne kann eine Vorphase haben

Krefeld (dpa/tmn) - Bei Migräne sollte man die speziellen Schmerzmittel am besten zu Beginn der Kopfschmerzphase einnehmen. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Neurologen (BDN) hin. Die sogenannten Triptane werden bei schweren Migräneattacken angewendet ... mehr

Gesundheit: Medikamenten-Kapseln immer im Ganzen schlucken

Hamburg (dpa/tmn) - Die Kapseln von Medikamenten öffnen und dann nur den Inhalt schlucken: Das sollten Patienten lieber sein lassen. Denn die Hülle dient nicht nur als Behältnis für das Arzneimittel. Die Kapselhülle hat meist auch eine Schutzfunktion - sie macht ... mehr

Titan als Bakterienkiller: neues Forschungsprojekt in Jena

Jenaer Wissenschaftler nehmen im Kampf gegen Krankenhausinfektionen das Material von künstlichen Hüft- und Kniegelenken ins Visier. Die Universität Jena und das Hans-Knöll-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie untersuchen in einem ... mehr

Bandscheibenvorfall - als wenn die Wirbelsäule bricht

Rosita Bräuer war mit ihren Kindern im Schwimmbad und gerade gerutscht, als ein Knacken im Rücken ihr Leben veränderte. "Ich kam nicht mehr hoch", sagt sie. Weil sich auch ihr Fuß nicht mehr bewegen ließ und sie deshalb nicht mehr laufen konnte, kam sie ins Krankenhaus ... mehr

Gesundheit - Schnelle Hilfe: Rohes Fleisch bei blauem Auge?

Berlin (dpa/tmn) - Ein fieser Schlag oder blöd gestoßen: Wer ein blaues Auge hat, hört mitunter den alten Rat: "Ein rohes Stück Fleisch drauflegen". Aber stimmt das eigentlich? Nein, sagt Prof. Uwe Pleyer von der Klinik für Augenheilkunde ... mehr

Gesundheit - Keine falsche Scham: Anhaltenden Durchfall abklären lassen

Kelkheim (dpa/tmn) - Durchfall und Darmprobleme sind ein Thema, über das niemand gerne spricht. Wer die Beschwerden aber über einen längeren Zeitraum hat, sollte sich nicht scheuen und damit zum Arzt gehen. Denn Schmerzen und mitunter blutiger Durchfall über einen ... mehr

Gesundheit - Auszeit fällt schwer: Zeichen für Alkoholproblem

Bonn (dpa/tmn) - Wer keine zwei Tage ohne Alkohol aushält, sollte das als Alarmsignal sehen. Wird man in dieser alkoholfreien Phase nervös oder schwitzt, sollte man ebenfalls zum Arzt gehen. Gleiches gilt, wenn die Gedanken an den zwei Tagen um Alkohol kreisen ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung: sinnvoll oder gefährlich?

Ein gesundes Kind zur Welt zu bringen, steht bestimmt ganz oben auf der Wunschliste der meisten Schwangeren. Sichere Vorhersagen gibt es allerdings nicht. Doch Ärzte sind in der Lage, mithilfe moderner Untersuchungsverfahren - wie einer Fruchtwasseruntersuchung ... mehr

Leukämie bei Kindern

Leukämien sind bösartige Erkrankungen der blutbildenden Zellen. Sie sind die häufigsten Krebserkrankungen bei Kindern. Weil die weißen Blutkörperchen entartet sind, spricht man auch von "weißem Blut krebs". Unbehandelt ist akute Leukämie lebensbedrohlich, doch heute ... mehr
 
1 2 3 4 ... 62 »


Anzeige
shopping-portal