Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Medizin

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Medizin

    Schweizer bauen Medizintechnikfirma in Schwerin

    Schweizer bauen Medizintechnikfirma in Schwerin

    Das Schweizer Medizintechnikunternehmen Ypsomed AG plant den Bau einer Produktionsstätte in Schwerin. Vorgesehen sei ein stufenweises Wachstum, bis zu 200 Stellen sollen in den nächsten sechs Jahren am neuen Standort entstehen, teilte Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr
    Krebsforschung: Salmonellen sollen Krebszellen bekämpfen

    Krebsforschung: Salmonellen sollen Krebszellen bekämpfen

    Eine äußerst elegante Methode, Tumorzellen zu bekämpfen, haben Forscher in den USA im Fachjournal "Nature" veröffentlicht. Sie schicken programmierte Bakterien los, die sich selbst auflösen und dabei in der Krebszelle ein Gift freisetzen. Deutsche Kollegen ... mehr
    Zahnpflege: Das macht Zähne wirklich strahlend weiß

    Zahnpflege: Das macht Zähne wirklich strahlend weiß

    Stars wie  Heidi Klum und  George Clooney machen es vor: Mit porzellanweißen Zähnen strahlen sie uns von Werbeplakaten und aus dem Fernsehen an. Wie machen sie das bloß? Im Alltag ist es zwar nicht ganz einfach, die  Zähne weiß zu halten, aber es ist möglich. Allerdings ... mehr
    Notfallversorgung im Grenzgebiet muss sich verbessern

    Notfallversorgung im Grenzgebiet muss sich verbessern

    Die Notfallmedizin entlang der deutsch-polnischen Grenze weist nach Experteneinschätzung große Lücken auf. Die Wege in Kliniken beiderseits der Oder seien oftmals zu lang, klagte der ärztliche Direktor des Klinikums Frankfurt, Thomas Funk. Eine gegenseitige ... mehr
    Mediziner entwickeln Kontrollmethode für Mittelohr-OPs

    Mediziner entwickeln Kontrollmethode für Mittelohr-OPs

    Mit einer in Dresden entwickelten Methode können Ärzte noch während einer Mittelohr-OP den Erfolg ihrer Arbeit kontrollieren. "Nach langjähriger Forschungsarbeit hat das Klinikteam nun die weltweit erste Messmethode entwickelt, bei dem der Operateur schon ... mehr

    Schlaganfall-Ursachen: Neun von zehn Schlaganfällen vermeidbar

    Mit einem gesunden Lebensstil könnten neun von zehn Schlaganfällen verhindert werden. Dies belegt der zweite Teil der INTERSTROKE- Studie, der nun im Fachmagazin "The Lancet" vorgestellt wurde. Ein Team an der kanadischen McMaster Universität in Hamilton wertete Daten ... mehr

    Erlanger planen erste Gebärmutter-Transplantation

    Erlanger Mediziner planen die erste Gebärmutter-Transplantation in Deutschland. Im nächsten Jahr könnte die Frauenklinik am Universitätsklinikum die Genehmigung und das nötige Wissen dafür haben, wie Klinik-Leiter Matthias Beckmann sagt. 100 000 Euro wird der Eingriff ... mehr

    Charité holt Kinder in den Hörsaal

    An der Berliner Charité startet erstmals eine Vorlesungsreihe für Kinder. Ziel sei es, den Kindern die Angst vor Krankenhäusern und der Medizin zu nehmen, aber auch, sie für ein mögliches späteres Studium zu begeistern, sagte die Initiatorin Juliane Kaufmann ... mehr

    Feuerwehr fordert 693 Euro für Penisring-Einsatz

    Mit zwei kleinen Trennschleifern musste die Feuerwehr im März einen Mann von Penisringen befreien. Die Einsatzkräfte bitten den Unglücklichen nun zur Kasse. Doch der will nicht zahlen. Das meldet die "Bild"-Zeitung. Die Feuerwehr musste nach eigenen Angaben ... mehr

    Was Alkohol mit dem Herzen macht: Wirklich nur schädlich?

    Ein Gläschen in Ehren kann dem Herzen doch nicht schaden, oder? Schließlich liest man immer wieder, dass Rotwein vor Herzinfarkt schützt. Aber stimmt das? Ist Alkohol wirklich gut fürs Herz? Ein Herzspezialist erklärt, was für und was gegen den Genuss von Alkohol ... mehr

    IGeL-Leistungen: Angebote sind größtenteils nutzlos

    Jeder zweite Patient bekommt bei einem Arztbesuch sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten. Die Krankenkassen beklagen allerdings eine mangelnde Aufklärung der Patienten über Nutzen und mögliche Risiken von solchen Selbstzahler-Leistungen ... mehr

    Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

    Heiße Tage und schwüle Nächte machen Patienten mit Herz- und Blutdruckproblemen zu schaffen. Erschöpfung, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Schwindel und Kreislaufprobleme sind oft die Folge. Die  Deutsche Herzstiftung empfiehlt Älteren und Menschen mit einer ... mehr

    Fresenius Medical Care: 100 neue Arbeitsplätze

    Der weltweit führende Anbieter von Medizintechnik für Nierenkranke, Fresenius Medical Care (FMC), baut sein Werk in Schweinfurt aus. Für Produktionen und Entwicklung von Dialysegeräten will das Unternehmen bis 2019 ein neues Technologiezentrum bauen, teilte ... mehr

    Rapsöl, Lachs und Spinat: Omega-3-Fette tun dem Herzen gut

    Wer regelmäßig Omega-3-Fettsäuren zu sich nimmt, kann sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Das ergab nun eine internationale Metaanalyse. Die gesunden Fettsäuren stecken besonders in Nüssen, Vollkorn, Rapsöl und Fisch. Ob sich Omega ... mehr

    Aneurysma: So gefährlich ist die Gefäßerweiterung für Männer

    Ein Aneurysma verursacht oft keine Beschwerden, doch wenn es reißt, wird es lebensgefährlich. Betroffen sind vor allem Männer: Bei fünf von 100 Männern über 65 Jahren ist nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin die Hauptschlagader ... mehr

    So behandeln Sie Sportverletzungen richtig

    Zerrung, Prellung oder Verstauchung - solche Verletzungen holen sich Sportler beim Training schnell. Wer dann weiß, was zu tun ist, hat eine gute Chance auf eine schnelle Heilung. Erste Hilfe kann die so genannte PECH-Regel sein. In 95 Prozent aller Fälle hilft ... mehr

    Ferndiagnose per Satellit: Aida kooperiert mit Uniklinik

    Rostock (dpa/mv) - Kranke Passagiere auf Aida-Kreuzfahrtschiffen können künftig dank einer neuen Kooperation der Reederei mit der Universitätsmedizin Rostock besser betreut werden. "Über eine Satellitenverbindung stehen die Bordärzte der elf Aida-Schiffe mit Radiologen ... mehr

    Wieder Millionenverlust für Mainzer Unimedizin

    Vor allem wegen hoher Personalkosten hat die Universitätsmedizin Mainz ein weiteres Jahr mit einem Minus abgeschlossen. Der Verlust nach Steuern lag 2015 bei rund 6,2 Millionen Euro, wie das Klinikum am Montag mitteilte. 2014 hatte das Haus ein Minus von 6,5 Millionen ... mehr

    Medikamentenmanagement beginnt in Sachsen und Thüringen

    Durch eine enge Abstimmung von Arzt, Apotheke und Krankenkasse sollen in Sachsen und Thüringen die Wirtschaftlichkeit der Arzneimittelversorgung verbessert und Patienten vor Wechselwirkungen geschützt werden. Das sogenannte Medikationsmanagement ... mehr

    Medikamentenmanagement beginnt in Sachsen und Thüringen

    Durch eine enge Abstimmung von Arzt, Apotheke und Krankenkasse sollen in Sachsen und Thüringen die Wirtschaftlichkeit der Arzneimittelversorgung verbessert und Patienten vor Wechselwirkungen geschützt werden. Das sogenannte Medikationsmanagement ... mehr

    Urteil: Patientenwunsch rechtfertigt keine Fehlbehandlung

    Auch wenn ein Patient ausdrücklich eine Behandlung wünscht, die gegen medizinische Standards verstößt, muss ein Arzt einem Gerichtsurteil zufolge diese ablehnen. Behandelt er ihn trotzdem wider besseres Wissen falsch, muss er für Fehler haften ... mehr

    Notfallübung für Mediziner auf See vor Fehmarn

    Acht Schwerverletzte, zwölf Leichtverletzte und acht nach dem Zusammenstoß zweier Schiffe auf See über Bord Gegangene - diesem Szenario sahen sich am Sonntag 55 Mediziner auf dem Segelschulschiff "Alexander von Humboldt II" konfrontiert. Sie waren Teilnehmer einer ... mehr

    Löcher und Risse: Äthiopien muss 69 Millionen Kondome entsorgen

    Sie sollten im Kampf gegen Aids helfen und landen nun auf den Müll: Äthiopien muss 69 Millionen Kondome wegwerfen, weil sie Löcher hatten oder leicht rissen. Das teilte die äthiopische Gesundheitsbehörde am Freitag mit.  Die Verhütungsmittel im Wert von 2 Millionen ... mehr

    Falsche Ernährung kann Ungeborenen schaden

    Frauen können mit ihrer Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit die Gesundheit ihrer Kinder maßgeblich beeinflussen. Dies gelte nicht nur für die Gesundheit des Nachwuchses in der Zeit des Wachstums, negative ... mehr

    Klinik muss "Sexy Cora"-Witwer hohen Schadenersatz zahlen

    Mehr als fünf Jahre nach dem Tod der Pornodarstellerin "Sexy Cora" bei einer Schönheitsoperation ist eine Hamburger Klinik zu einer hohen Schadenersatzzahlung verurteilt worden. Wie eine Zivilkammer am Landgericht am Freitag verkündete, müssen die Klinik ... mehr

    Herzbeschwerden: Symptome für Herzschwäche oft unauffällig

    Wer an Herzprobleme denkt, hat meist Atemnot und Schmerzen in Brustkorb im Sinn. Doch nicht nur diese Warnzeichen sollten aufhorchen lassen. Auch schmerzende Beine können mit Herzproblemen zu tun haben.  Manchmal sind es die unscheinbaren Symptome, die Hinweise ... mehr

    Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

    Gericht bremst Ärzte mit vollmundigen Werbeversprechen aus

    Das Oberlandesgericht Koblenz hat mit gleich zwei Entscheidungen vollmundigen Werbeversprechen von Ärzten einen Riegel vorgeschoben. In einem Fall untersagten die Richter einem Mediziner, für seine angebotene Magnetfeldtherapie zu werben (Az. 9 U 1181/15), in einem ... mehr

    Krebs-Risiko: Akademiker erkranken häufiger an Gehirntumoren

    Hirntumore treten bei Akademikern häufiger auf als bei Menschen mit geringerer Bildung. Im Gegensatz zu Menschen mit geringerer Schulbildung erkranken Hochschulabsolventen häufiger an Gehirntumoren. Dieses Ergebnis erbrachte eine Studie eines internationalen ... mehr

    Dieser Bluttest kann Ihr Herzinfarkt-Risiko voraussagen

    Ein Forscher-Team vom Imperial-Collage in London fand heraus, dass ein Bluttest das Risiko für einen Herzinfarkt Jahre im Voraus erkennen könnte. Wie die Wissenschaftler im Fachmagazin EbioMedicine berichten, unteruchten sie für ihre Studie über fünfeinhalb Jahre ... mehr

    Erstes Kopfschmerzzentrum in MV eingerichtet

    Rostock (dpa/mv) - An der Universitätsmedizin Rostock ist das erste Kopfschmerzzentrum Mecklenburg-Vorpommerns eingerichtet worden. Ziel sei es, chronische und seltene Kopf- und Gesichtsschmerzen zu diagnostizieren und individuell zu behandeln, teilte die Klinik ... mehr

    Metabolisches Syndrom: Das steckt hinter dem tödlichen Quartett

    Oft beginnt es mit Übergewicht. Später kommen Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte und Diabetes dazu. Die Rede ist vom Metabolischen Syndrom. Da es sich schleichend entwickelt und oft erst spät erkannt wird, nennt man das Syndrom auch "tödliches Quartett ... mehr

    Herzerkrankungen: Das sind die drei gefährlichsten

    Für viele Menschen ist Krebs die größte Angst. Dabei fordern Herz-Kreislauf-Erkrankungen die meisten Todesopfer: 354.493 Menschen in Deutschland starben daran allein im Jahr 2013, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Die Symptome der drei häufigsten Herzleiden ... mehr

    Eizellen von toter Frau bleiben unter Verschluss

    Ein Ehemann hat nach dem Tod seiner Frau keinen Anspruch auf die Herausgabe ihrer in einer Klinik eingefrorenen, befruchteten Eizellen. Der in Freiburg ansässige Zivilsenat des Oberlandesgerichtes (OLG) Karlsruhe wies am Freitag die Klage eines wiederverheirateten ... mehr

    Gericht verbietet Weitergabe befruchteter Eizellen von toter Frau

    Ein Ehemann hat nach dem Tod seiner Frau keinen Anspruch auf die Herausgabe ihrer in einer Klinik eingefrorenen, befruchteten Eizellen. Der in Freiburg ansässige Zivilsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe wies am Freitag die Klage eines wiederverheirateten ... mehr

    Urteil: im Streit um befruchtete Eizellen von toter Frau

    In einem Streit um die Herausgabe befruchteter Eizellen einer verstorbenen Frau verkündet der in Freiburg ansässige Zivilsenat des Oberlandesgerichtes (OLG) Karlsruhe heute ein Urteil. Ein wiederverheirateter Witwer klagt vor dem Gericht gegen die Uniklinik Freiburg ... mehr

    Sind geschwollene Lymphknoten an Ohr und Hals immer ein Warnzeichen?

    Plötzlich spürt man sie als kleine, feste Knötchen am Hals, unter den Armen oder an der Leiste: die Lymphknoten. Einige denken dann sofort an Krebs. Doch ist diese Sorge wirklich berechtigt? Wir haben eine Krebsexpertin gefragt, wann geschwollenen Lymphknoten ... mehr

    Weniger Blutspenden in Sachsen-Anhalt

    Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mahnt, auch in der Urlaubszeit beim Spenden nicht nachzulassen. Erfahrungsgemäß gehe die Zahl der Spender in der Ferien- und Urlaubszeit deutlich zurück, sagte der Regionalleiter des Blutspendedienstes ... mehr

    Studie: Schlaganfall-Risiko steigt durch Luftverschmutzung

    Auckland (dpa) - Luftverschmutzung zählt zu den großen Risikofaktoren für einen Schlaganfall. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit Zahlen aus 188 Ländern. Sie umfasste die schlechte Luft in Städten aber auch die in Haushalten ärmerer Länder, wo Frauen auf offenem ... mehr

    BGH bestätigt Haftstrafe gegen Hebamme

    Eine Hebamme muss wegen einer risikoreichen Hausgeburt in einem Hotel in Unna, bei der das Kind gestorben ist, ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte die Verurteilung der 62-Jährigen zu sechs Jahren und neun Monaten Haft wegen Totschlags, wie am Freitag ... mehr

    Orthopädin warnt vor Baby-Pucken: Hüftdysplasie möglich

    Durch das enge Einwickeln von Säuglingen in Tücher steigt aus Sicht einer Kinderorthopädin das Risiko für Fehlstellungen der Hüfte. "Wir haben mittlerweile eine ganze Menge an guter Literatur, die zeigt, dass das Pucken ein Problem ist", sagte Tamara Seidl, Expertin ... mehr

    Prostatakrebs: PSA-Test zu Unrecht in Verruf geraten

    US-Studie von 2009 riet von PSA-Tests im Rahmen der Krebsfrüherkennung ab Eine neue Studie zeigt: Bei der Auswertung der Daten wurden damals Fehler gemacht PSA-Tests hätten vielen Männern, die später an heilbarem Prostatakrebs erkrankt sind, das Leben retten ... mehr

    Medizin und Numerus Clausus: Alternativen bei schlechtem NC

    Ein Medizinstudium gilt gemeinhin als ausgesprochen anspruchsvoll – nicht nur aufgrund des Studieninhaltes, sondern auch des Numerus Clausus für Medizin werden, der so manchen Abiturienten verzweifeln lässt. Doch auch abseits des Einser-Abis ist das Studium nicht ... mehr

    Medizin studieren im Ausland: Kosten und Studienangebote

    Empfiehlt sich ein Medizinstudium im Ausland? Viele Abiturienten, deren Noten voraussichtlich kein Medizinstudium in Deutschland zulassen, stellen sich die Frage. Die gute Nachricht: Wer sich im Vorfeld gut informiert, findet hier häufig eine echte Alternative ... mehr

    Studienteilnehmer gesucht: Denktraining für Generation 60+

    Rostock (dpa/mv) - Die Universitätsklinik Rostock startet eine Studie zur geistigen Leistungsfähigkeit und sucht dazu 60 Personen ab 60 Jahren. Nach ausführlich Tests von körperlichen, geistigen und neuropsychologischen Merkmalen folge eine einmonatige Trainingsphase ... mehr

    Stiftung Mainzer Herz: Bild von Udo Lindenberg versteigert

    Ein Selbstporträt des Sängers Udo Lindenberg ist zugunsten der Stiftung Mainzer Herz für 10 000 Euro versteigert worden. Das teilte die Stiftung am Mittwoch in Mainz mit. Der Käufer komme aus Hannover. Wer der neue Besitzer des Bildes genau ist, war zunächst nicht ... mehr

    Diabetes-Anzeichen: Symptome bei Diabetes Typ 1 und Typ 2

    Diabetes mellitus zu erkennen ist oftmals nicht leicht. Bereits heute sind schätzungsweise sieben bis acht Millionen Deutsche Diabetiker. Wir sagen Ihnen, in welcher Form Diabetes in Erscheinung tritt und wie Sie die Signale Ihres Körpers richtig deuten. Diabetes ... mehr

    Prostataentzündung betrifft fast jeden zweiten Mann

    Über die Prostata machen sich Männer erst Gedanken, wenn sie Probleme bereitet. So beginnt das 20 Gramm schwere Organ mit dem Alter nicht nur zu wachsen. Auch das Risiko einer Entzündung (Prostatitis) steigt. Ohne die richtige Therapie kann die Erkrankung chronisch ... mehr

    Sexualzentrum startet bundesweiten Kampf gegen Infektionen

    Ein seltenes Projekt zur Bekämpfung sexuell übertragbarer Krankheiten hat am Freitag in Bochum begonnen. Im Zentrum für sexuelle Gesundheit und Medizin werden sechs Beratungs- und Therapieeinrichtungen von der Aids-Hilfe bis zum Gesundheitsamt gebündelt, die von allen ... mehr

    Sexualzentrum startet bundesweiten Kampf gegen Infektionen

    Ein seltenes Projekt zur Bekämpfung sexuell übertragbarer Krankheiten hat am Freitag in Bochum den Kampf gegen den seit Jahren anhaltenden Anstieg von Geschlechtskrankheiten aufgenommen. Gestützt wird das Projekt vom Bundesgesundheitsministerium. Im Zentrum für sexuelle ... mehr

    Zentrum für sexuelle Gesundheit nimmt Projektarbeit auf

    Ein Zentrum zur Bekämpfung sexuell übertragbarer Krankheiten nimmt heute in Bochum seine Arbeit auf. Ziel ist eine bessere Koordination im Kampf gegen ein neues Aufflammen von Geschlechtskrankheiten. Sechs Organisationen, darunter das Gesundheitsamt, eine Immunologische ... mehr

    Gesichtschirurgen wollen Gewebewachstum statt Transplantation

    Ohne die Transplantation von Haut und Knochen wollen Chirurgen in der Zukunft das Gesicht von Krebspatienten und Unfallopfern wieder herstellen. Sie hoffen, das Wachstum von neuen Zellen mit Hilfe eines Lichtstrahls aus sogenanntem kalten Plasma sowie mit Membranen ... mehr

    Medizinstudium: Informationen zu Voraussetzungen

    Wer Medizin studiert, bereitet sich auf einen anspruchsvollen und oftmals hektischen Job vor. Entsprechend relevant sind die Medizinstudium-Voraussetzungen: Ein sehr gutes Abitur reicht dabei nicht immer aus, um den Anforderungen im späteren Berufsleben auch gerecht ... mehr

    Juckreiz kann Zeichen für Diabetes sein

    Juckreiz und Fußpilz können auf Diabetes hinweisen. "Juckreiz ist eine häufige Begleiterscheinung einer Zuckerkrankheit", sagte Wilfent Dalicho, Facharzt für Allgemeinmedizin und Lehrbeauftragter der Universität Ulm, dem "HausArzt-Patientenmagazin". Hoher Blutzucker ... mehr

    Kopfball beim Fußball: eine Gefahr für das Gehirn?

    Einen Fußball mit dem Kopf abzuwehren, kann schmerzhaft sein. Aber können Kopfbälle auch schädlich auf das Gehirn wirken? Sind Kopfbälle schon für Kinder gefährlich? Hier erfahren Sie mehr. Kopfbälle machen dumm oder doch nicht? Egal ob Profi- oder Amateurspieler ... mehr

    Land will ambulante psychiatrische Versorgung verbessern

    Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt will die ambulante psychiatrische Versorgung im Land stärken. Das Augenmerk müsse auf den weiteren Ausbau wohnortnaher Angebote gerichtet werden, sagte die SPD-Politikerin am Montag bei der Vorstellung des ersten ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 52 »


    Anzeige
    shopping-portal