Startseite
Sie sind hier: Home >

Medizin

...
Thema

Medizin

Leute - RTL: 65-Jährige brachte Vierlinge zur Welt

Leute - RTL: 65-Jährige brachte Vierlinge zur Welt

Berlin (dpa) - Die erwarteten Vierlinge von Deutschlands ältester bekannter Mutter sind nach Informationen des Senders RTL da. Die Berlinerin Annegret R. (65) wurde bereits am Dienstag per Kaiserschnitt von drei Jungen und einem Mädchen entbunden, teilte RTL-Sprecherin ... mehr
Salmonellen-Epidemie durch Eier aus Bayern ausgelöst?

Salmonellen-Epidemie durch Eier aus Bayern ausgelöst?

Eier aus Bayern sollen den europaweiten Salmonellen-Ausbruch im vergangenen Sommer ausgelöst haben. Medienberichten zufolge ist ein   Eierproduzent aus dem niederbayerischen Aiterhofen für die Krankheiten verantwortlich. Die Infektionen ließen sich zu verseuchten ... mehr
670 Ärzte-Fehler fielen 2014 in Berlin und Brandenburg auf

670 Ärzte-Fehler fielen 2014 in Berlin und Brandenburg auf

In 666 Fällen haben Experten im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt hat der MDK demnach ... mehr
670 Ärzte-Fehler fielen 2014 in Berlin und Brandenburg auf

670 Ärzte-Fehler fielen 2014 in Berlin und Brandenburg auf

In 666 Fällen haben Experten im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt hat der MDK demnach ... mehr
Herzschwäche: Simpler Test zeigt Herzprobleme an

Herzschwäche: Simpler Test zeigt Herzprobleme an

Schnaufen auf der Treppe? Außer Atem beim Einkaufen? Die meisten denken hierbei an harmlose Alterserscheinungen. Dass dahinter ein krankes Herz oder eine geschwächte Lungen stecken kann, ist den wenigsten bewusst. Doch wann sollte man zum Arzt? Eine gute Orientierung ... mehr

RTL: Vierlinge von 65-Jähriger sind da

Berlin (dpa) - Die 65-jährige Berlinerin Annegret R. hat nach Informationen des Senders RTL die erwarteten Vierlinge geboren. Die drei Jungen und das Mädchen seien bereits am Dienstag und in der 26. Schwangerschaftswoche in einem Berliner Krankenhaus ... mehr

RTL: Vierlinge von 65-Jähriger sind da

Die 65-jährige Berlinerin Annegret R. hat nach Informationen des Senders RTL die erwarteten Vierlinge geboren. Die drei Jungen und das Mädchen seien bereits am Dienstag und in der 26. Schwangerschaftswoche in einem Berliner Krankenhaus auf die Welt gekommen, teilte ... mehr

«Welt»: Streit über Kinderwunschbehandlungen für Unverheiratete

Berlin (dpa) - Bei einer künstlichen Befruchtung sollen nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig auch unverheiratete Paare finanziell unterstützt werden. Beim Koalitionspartner Union stößt die SPD-Politikerin mit dem Vorhaben, eine entsprechende ... mehr

670 Ärzte-Fehler fielen 2013 in Berlin und Brandenburg auf

In 666 Fällen haben Experten im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt hat der MDK demnach ... mehr

670 Ärzte-Fehler fielen 2013 in Berlin und Brandenburg auf

In 666 Fällen haben Experten im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt hat der MDK demnach ... mehr

Rund 670 Ärzte-Fehler in Berlin und Brandenburg

In rund 670 Fällen haben Gutachter im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt ... mehr

Rund 670 Ärzte-Fehler in Berlin und Brandenburg

In rund 670 Fällen haben Gutachter im Jahr 2014 Behandlungsfehler von Ärzten in Berlin und Brandenburg festgestellt. Das geht aus Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Insgesamt ... mehr

Deutsche Diabetes Gesellschaft zeichnet Andreas Birkenfeld aus

Der in Dresden tätige Mediziner Andreas Birkenfeld ist mit dem Ferdinand-Bertram-Preis 2015 der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) ausgezeichnet worden. Er erhielt die mit 20 000 Euro dotierte Ehrung für seine wissenschaftlichen Arbeiten zur Entstehung und Behandlung ... mehr

Prostatavergrößerung: Ist Ihre Vorsteherdrüse gesund?

Sie beginnt schleichend - manchmal schon ab dem 30. Lebensjahr - und trifft im Alter fast jeden Mann: die Vergrößerung der Prostata. Gefährlich ist die so genannte gutartige Hyperplasie der Drüse nicht, sie kann aber unangenehme Beschwerden hervorrufen ... mehr

Herzinfakt-Risiko steigt mit einer Scheidung

Menschen, die eine Scheidung hinter sich haben, sollten gut auf ihr Herz achten. Laut einer Studie der Duke University in Durham (USA) ist ihr Herzinfarktrisiko im Vergleich zu Verheirateten deutlich höher. Vor allem Frauen sind hierbei die Leidtragenden. Bei ihnen ... mehr

Medizinische Hochschule wird 50 Jahre alt

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) prägt nicht nur die Landeshauptstadt, sondern ist auch ein Aushängerschild des Landes. Mit einem Festakt feierte die renommierte Uniklinik am Sonntag ihr 50-jähriges Bestehen. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) bezeichnete ... mehr

Promotion für 102 Jahre alte Medizinerin

Im Alter von 102 Jahren hat eine Kinderärztin ihre mündliche Promotionsprüfung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) abgelegt. Wie das "Wall Street Journal" schreibt, ist sie damit die älteste Neupromovierte der Welt. Während der NS-Zeit war ihr aufgrund ihrer ... mehr

Xanthelasmen: Erhöhtes Cholesterin ist am Auge sichtbar

Sie sind plötzlich da: kleine, gelbliche Knötchen am Augenlid. Ein Pickel, mag der eine denken, sieht unschön aus, der andere. Dass diese winzigen Wucherungen aber Rückschlüsse auf die Cholesterinwerte zulassen, damit rechnet wohl kaum jemand. Der Grund: Die kleinen ... mehr

28-jähriger Student spricht 33 Sprachen

Mit den ausländischen Nachbarn ein Schwätzchen halten, fremdsprachige Romane im Original lesen oder im Urlaub in der Landessprache mit Einheimischen sprechen - wer Fremdsprachen kann, hat viele Vorteile. Michal Perlinski kann sich in 33 Sprachen unterhalten, in 15 sogar ... mehr

Burn-out: Symptome erkennen und persönliches Risiko testen

Freunde treffen? Keine Lust. Am Wochenende etwas unternehmen? Zu müde. Wer solche Gedanken häufiger hat, sollte aufmerksam werden. Sie können erste Anzeichen für ein drohendes Burn-out sein. Zu viel Stress am Arbeitsplatz oder im Privatleben macht immer mehr Deutschen ... mehr

Bluthochdruck: Auch milde Hypertonie ist gefährlich

Hoher Blutdruck bleibt oft unbemerkt, langfristig gefährdet er allerdings Herz und Hirn. Ab welchen Werten der Druck gesenkt werden sollte, darüber sind Ärzte uneins. Zwei aktuelle Studien zeigen jedoch: Schon eine milde Hypertonie steigert das Risiko ... mehr

Nierenerkrankungen: Was der Niere schadet

Wenn uns etwas belastet, geht es uns sprichwörtlich "an die Nieren". Doch nicht nur Stress, auch ein dicker Bauch fördert Nierenerkrankungen. Das belegt nun eine Studie des University Medical Center Groningen. Das sind die größten Nierenkiller. Ein dicker Bauch ... mehr

Zahl der Facharztabsolventen in Sachsen leicht gesunken

Die Zahl der Facharztabsolventen in Sachsen ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. 575 Ärzte beendeten 2014 ihre Weiterbildung zum Facharzt oder eine Schwerpunktweiterbildung und stehen somit für die Patientenversorgung zur Verfügung, 2013 waren ... mehr

Bluthochdruck führt häufig zu diastolischer Herzschwäche

Jeder zweite über 50-Jährige in Deutschland hat zu hohen Blutdruck. Bleibt dieser unbehandelt, drohen schwere Folgen fürs Herz. Laut der Deutschen Herzstiftung ist Bluthochdruck die häufigste Ursache für die sogenannte diastolische ... mehr

Bochumer Schüler mit Vergiftungsverdacht eingeliefert

Aufregung an einer Gesamtschule in Bochum: Nach dem Mittagessen klagten eine Reihe von Schülern über Übelkeit. Mehrere Notärzte untersuchten 51 Kinder, von denen 16 zur Abklärung der Symptome in Kinderkliniken gebracht wurden, wie die Feuerwehr Bochum mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Medizin im Web suchen

Warnung vor Digitalis: Herzmedikament kann Sterblichkeit erhöhen

Ausgerechnet ein gängiger Inhaltsstoff von Herzmedikamenten kann für Herzpatienten gefährlich werden. Eine Studie erhärtet den Verdacht, dass Digitalis, der Wirkstoff aus der Fingerhut-Pflanze, die Sterblichkeit erhöht. Dennoch sollten Patienten Medikamente ... mehr

Medizin: Ärzten gelingt Transplantation von Hals- und Rachenbereich

In einer Marathon-OP haben Ärzte in Polen an einem krebskranken Mann eine Transplantation fast des ganzen Hals- und Rachenbereichs durchgeführt. Der Patient kann bereits wieder selbständig atmen und sprechen. Dem 37-jährigen Polen wurden in einem 17-stündigen Eingriff ... mehr

Immunsystem unserer Kinder: ZDF-Doku "Schutz durch Schmutz" rüttelt auf

Verwandeln sich die Segnungen von Hygiene, moderner Medizin und industrieller Lebensmittelproduktion in einen Fluch? Bringt unser Lebensstil Generationen chronisch kranker Kinder hervor? Eine sehenswerte ZDF-Doku rüttelt auf und regt zum Umdenken an. Die 90 Minuten ... mehr

Ebola-Verdacht in Bochum: Behörden geben Entwarnung

Erst Stunden nach der Einlieferung eines Patienten mit Ebola-Verdacht in die Uniklinik Düsseldorf haben die Behörden am Montag Entwarnung gegeben: Der Mann ist nicht an Ebola erkrankt, wie die Stadt Düsseldorf und die Universitätsklinik mitteilten. Dies ergab ... mehr

Bluthochdruck: Auf diese Warnzeichen sollten sie achten

Hoher Blutdruck ist nicht nur eine schleichende Gefahr. Während er Blutgefäße im gesamten Organismus allmählich schädigt, kann es auch zu lebensbedrohlichen Zuständen kommen, sobald der Blutdruck plötzlich in die Höhe schnellt. Dann ist rasches Handeln gefragt ... mehr

Hygienekommission zufrieden mit Schritten der Klinikleitung

Mannheim (dpa/lsw) - Die Kommission zur Aufarbeitung des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum ist mit den eingeleiteten Schritten der Krankenhausleitung zufrieden. Diese müssten nun konsequent umgesetzt werden, teilte die Stadt am Donnerstag ... mehr

Orthopäden: Besser ein paar Beulen vom Sport als nur vor TV sitzen

Orthopäden haben es satt, Krankheiten immer nur hinterherzulaufen - sie sehen ihre Patienten mehr in der Pflicht. "Wir brauchen dringend Bewegung, um nicht zu degenerieren", betonte der Orthopädie-Chefarzt Prof. Thomas Horstmann aus dem bayerischen Medical ... mehr

Schwule könnten nach EuGH-Urteil bald leichter Blut spenden

Luxemburg (dpa) - Schwule könnten nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) wohlmöglich bald leichter Blut spenden - auch in Deutschland. Das Paul-Ehrlich-Institut, dass die Vorgaben gemeinsam mit der Bundesärztekammer ausarbeitet, sieht ... mehr

EuGH-Urteil zu Blutspendeverbot für Schwule: Altpeter will Änderungen

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) hat sich für eine Lockerung des Blutspendeverbots von Homosexuellen stark gemacht. Sie sei seit langem der Auffassung, dass das strikte und totale Verbot nicht mehr zeitgemäß sei, sagte ein Sprecher des Ministeriums ... mehr

Schlaganfall: Neues Verfahren kann Langzeitschäden verhindern

Jedes Jahr erleiden über 250.000 Deutsche einen sogenannten ischämischen Schlaganfall, bei dem ein Gerinnsel die Blutversorgung des Gehirns blockiert. Jeder dritte Patient muss danach mit starken geistigen und körperlichen Einschränkungen leben. Wissenschaftler suchen ... mehr

EU-Urteil: Blutspende-Verbot für Schwule kann rechtens sein

Luxemburg (dpa) - Der Ausschluss Schwuler von der Blutspende kann laut einem EU-Urteil rechtens sein. Voraussetzung ist aber ein hohes Übertragungsrisiko für Infektionskrankheiten wie HIV, urteilte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Zudem ... mehr

WHO: Krankheiten durch Luftverschmutzung kosten Europa Billionen

Kopenhagen (dpa) - Lungenkrebs oder Herzleiden: Die gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung kommen Volkswirtschaften in der Europäischen Region teuer zu stehen. Auf jährlich 1,6 Billionen US-Dollar schätzt die Weltgesundheitsorganisation die Gesamtkosten durch ... mehr

Pharma-Firma investiert 20 Millionen Euro in neuen Standort in Jena

Die österreichische Pharma-Firma Ever hat 20 Millionen Euro in einen neuen Standort in Jena-Lobeda investiert. Dort eröffnete das Unternehmen am Montag ein neues Produktionsgebäude. Im Gebäude sollen den Angaben des Unternehmens zufolge jährlich bis zu 20 Millionen ... mehr

Embryo im Gehirn: OP offenbart Fehldiagnose von Hirntumor

Es hört sich an wie aus einem Gruselfilm: Eine junge Frau geht mit Wahrnehmungsstörungen zum Arzt, schließlich wird ein Hirntumor diagnostiziert. Doch während der Operation stellt sich heraus: Sie trägt einen Embryo in ihrem Gehirn. Der Fötus hat bereits Knochen ... mehr

Mediziner aus aller Welt musizieren zugunsten Epilepsie-Kranker

Ein internationales Orchester von Ärzten tritt am Samstag in Berlin zugunsten Epilepsie-Kranker auf. Im Konzerthaus spielt das "World Doctors Orchestra" (WDO) laut Ankündigung ein Programm mit Werken von Richard Wagner, Antonín Dvo?ák und Robert Schumann ... mehr

Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet - Rückschlag durch Ebola

Neue Hoffnung im Kampf gegen Malaria: Ärzte haben einen neuen Impfstoff erfolgreich an Menschen getestet. Rund 15.500 Säuglinge und Kleinkinder in Afrika bekamen das Mittel bei der vierjährigen Feldstudie, sagte der Tübinger Tropenmediziner Peter Kremsner ... mehr

Pharmakonzern will Mäuse-Tests für Anti-Falten-Mittel abschaffen

In Deutschland sollen künftig deutlich weniger Mäuse bei Tests mit dem Nervengift Botulinumtoxin sterben. Das Zulassungsverfahren für eine alternative Methode sei voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen, teilte das Frankfurter Pharmaunternehmen ... mehr

Pharmakonzern will Mäuse-Tests für Anti-Falten-Mittel abschaffen

Berlin (dpa) - In Deutschland sollen künftig deutlich weniger Mäuse bei Tests mit dem Nervengift Botulinumtoxin sterben. Das Zulassungsverfahren für eine alternative Methode sei voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen, teilte das Frankfurter Pharmaunternehmen ... mehr

Meersburg würdigt Franz Anton Mesmer mit Sonderausstellung

Den einen galt er als begnadeter Wunderheiler, andere sahen in ihm bloß einen Scharlatan: Der Mediziner Franz Anton Mesmer ist vor 200 Jahren in Meersburg am Bodensee gestorben. Die Stadt widmet Mesmer, der heute noch als bedeutender Impulsgeber der Psychotherapie ... mehr

Kribbeln in den Beinen: Durchblutungsstörungen oft Ursache

Wer kennt das nicht? Nachts auf dem Arm gelegen, morgens kribbelt er und fühlt sich taub an. Oder zu lange im Schneidersitz gesessen und das Bein ist "eingeschlafen". Doch dahinter kann mehr stecken. Wann Sie zum Arzt gehen sollten. Kribbeln im Bein ist ein Warnzeichen ... mehr

WHO fordert mehr Impfungen von Kindern weltweit

Genf (dpa) - Fehlende Routine-Impfungen bei Kindern kosten nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation WHO jedes Jahr 1,5 Millionen Menschen das Leben. Jedes fünfte Kind werde derzeit nicht ausreichend gegen lebensbedrohliche Krankheiten immunisiert, beklagt ... mehr

Drei Mediziner erhalten Preise für neuartige Tumor-Forschung

Für ihre innovativen Arbeiten haben drei Ärzte die mit insgesamt 60 000 Euro verbundenen Preise der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals erhalten. Am Montagabend bekamen Thomas Ziebart (Unimedizin Mainz), Stefan Hartwig (Charité Berlin) und Stefan Kasper (Uniklinik Essen ... mehr

Virus in Nigeria: 18 Menschen sterben

Mindestens 18 Menschen sind in Nigeria an einer mysteriösen Krankheit gestorben - und das innerhalb von 24 Stunden. Ebola oder ein anderer bekannter Virus waren nicht der Auslöser. Weitere fünf Menschen seien erkrankt, sagte der Chef der Gesundheitsbehörde des Staates ... mehr

Medizin: Russe will seinen Kopf transplantieren lassen

Es klingt unglaublich: Der Russe Valery Spiridonov hat sich freiwillig für eine Kopftransplantation gemeldet. Die Operation will der umstrittene italienische Chirurg Sergio Canavero durchführen. Andere Mediziner sehen das Vorhaben sehr kritisch und warnen, dem Patienten ... mehr

Fingerknacken: Rätsel ums Geräusch der Gelenke ist gelöst

Warum knacken Finger? Bisher stritten Forscher über die Antwort, stellten Theorien auf und verwarfen sie. Nach über 50 Jahren Rätselraten haben sie die Vorgänge im Gelenk jetzt aufgeklärt. Das Fingerknacken spaltet die Menschheit seit jeher in zwei Lager: die Knacker ... mehr

Mehr als sechs Millionen Stammzellspender in Deutschland registriert

Die Zahl der registrierten Stammzellenspender in Deutschland liegt erstmals über sechs Millionen. Das teilte das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) am Donnerstag in Ulm mit. Im Vergleich zu anderen Ländern seien die Deutschen zudem ... mehr

Politiker kritisieren 65 Jahre alte Schwangere

Gesundheitspolitiker kritisieren die werdende Vierlingsmutter Annegret R. (65) aus Berlin. "Ich halte das für einen sehr bedenklichen Fall. Eine solche Schwangerschaft kann und darf für niemanden ein Vorbild sein", sagte SPD-Experte Karl Lauterbach "Spiegel Online ... mehr

Politiker kritisieren 65 Jahre alte Schwangere

Hamburg (dpa) - Gesundheitspolitiker kritisieren die werdende Vierlingsmutter Annegret R. aus Berlin. «Ich halte das für einen sehr bedenklichen Fall. Eine solche Schwangerschaft kann und darf für niemanden ein Vorbild sein», sagte SPD-Experte Karl Lauterbach «Spiegel ... mehr

Patientenkontakt per Smartphone: Pilotprojekt für Manisch-Depressive

Per Smartphone wollen Ärzte der Dresdner Universitätsklinik den Kontakt zu manisch-depressiven Patienten verbessern. Mit einem Programm werden Bewegungsmuster, Aktivitäten, Telefonate und SMS erfasst, sagte ein Sprecher der Uniklinik der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Drei Mediziner werden für Tumor-Forschung ausgezeichnet

Drei Ärzte aus Berlin, Essen und Mainz werden mit den Förderpreisen der Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals ausgezeichnet, die mit insgesamt 60 000 Euro dotiert sind. Stefan Hartwig (Charité Berlin), Stefan Kasper (Uniklinik Essen) und Thomas Ziebart (Unimedizin Mainz ... mehr
 
1 2 3 4 ... 54 »
Anzeigen


Anzeige