Sie sind hier: Home >

Merzig-Wadern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Merzig-Wadern

Umfrage: Deutsche hoffen auf eine Große Koalition

Umfrage: Deutsche hoffen auf eine Große Koalition

Die Große Koalition ist in der SPD nicht sonderlich beliebt, bei den Deutschen derzeit schon. Laut einer Umfrage sind fast zwei Drittel dafür, erneut ein schwarz-rotes Bündnis zu schmieden. Ein mögliche Regierungskoalition aus Union und SPD gewinnt ... mehr
Nur ein bisschen Koalition? Wie sich Martin Schulz in die Enge manövrierte

Nur ein bisschen Koalition? Wie sich Martin Schulz in die Enge manövrierte

Martin Schulz hat ein großes Problem. Der Bundespräsident und die Union dringen auf Verhandlungen über ein Regierungsbündnis, doch eine Große Koalition lässt sich den Genossen kaum verkaufen. Und die Alternative ist bei der Union durchgefallen. Schon die ersten ... mehr
Bei Kaffee und Würstchen: Union und SPD loten Koalitions-Chancen aus

Bei Kaffee und Würstchen: Union und SPD loten Koalitions-Chancen aus

Die Spitzen von Union und SPD sind zu ersten Gesprächen über eine mögliche Koalition zusammengekommen. Es dürfte eine schwere Geburt werden – vor allem wegen der unklaren Haltung der Sozialdemokraten. Martin Schulz kommt gut vorbereitet zu dem fast schon historischen ... mehr
Wahlen - Pleite für Trump: Demokrat gewinnt wichtige Wahl in Alabama

Wahlen - Pleite für Trump: Demokrat gewinnt wichtige Wahl in Alabama

Washington (dpa) - Schock im Weißen Haus und bei den Republikanern: In der konservativen Hochburg Alabama hat der Demokrat Doug Jones die äußerst wichtige Nachwahl für einen Senatssitz gewonnen. Damit haben die Konservativen in dieser Kongresskammer nur noch einen ... mehr
Wahlen: Alabama-Wahl könnte Trumps Senatsmehrheit schrumpfen lassen

Wahlen: Alabama-Wahl könnte Trumps Senatsmehrheit schrumpfen lassen

Montgomery (dpa) - Hochspannung in Alabama: Nach Beginn der Senatswahl in dem Südstaat hat US-Präsident Donald Trump noch einmal um Stimmen für den umstrittenen Republikaner Roy Moore geworben. Moore werde immer mit den Republikanern stimmen, twitterte Trump ... mehr

Trump: Viele Republikaner sind glücklich über Niederlage

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Mitgliedern seiner eigenen Partei vorgeworfen, sich über die Niederlage der Republikaner in Alabama zu freuen. Viele Republikaner seien sehr glücklich über den Ausgang der Wahl, sagte Trump im Weißen Haus. Roy Moore ... mehr

Trump gratuliert Demokraten-Überraschungssieger Jones

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat dem demokratischen Sieger der Senats-Nachwahl in Alabama per Twitter gratuliert. «Glückwunsch an Doug Jones zu diesem hart umkämpften Sieg», schrieb Trump. Dass Wähler eigene Kandidaten auf den Stimmzettel schreiben ... mehr

Demokrat Jones gewinnt überraschend Senats-Nachwahl in Alabama

Washington (dpa) - Der Demokrat Doug Jones hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz im seit Jahrzehnten von Republikanern beherrschten US-Bundesstaat Alabama gewonnen. Der Menschenrechtsanwalt Jones lag nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der Urnen ... mehr

Demokrat Jones gewinnt Senats-Nachwahl in Alabama

Washington (dpa) - Der Demokrat Doug Jones hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz im seit Jahrzehnten von Republikanern beherrschten US-Bundesstaat Alabama gewonnen. Das berichteten in der Nacht mehrere US-Medien, darunter die «Washington ... mehr

Wahlen: Maduro schließt Oppositionsparteien von Präsidentenwahl aus

Caracas (dpa) - Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro will die wichtigsten Oppositionsparteien von der Präsidentenwahl im kommenden Jahr ausschließen. Der Boykott von drei der größten Oppositionsparteien bei den Kommunalwahlen am Sonntag disqualifiziere sie automatisch ... mehr

Korsika: Nationalisten gewinnen die Regionalwahlen

Auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika haben die Nationalisten die Regionalwahlen mit einer deutlichen Mehrheit gewonnen. Die Wahlsieger streben eine größere Autonomie von Frankreich an. Nach Auszählung aller Stimmen der zweiten Runde kam das nationalistische ... mehr

Mehr zum Thema Merzig-Wadern im Web suchen

Regionalwahl auf Korsika: Nationalisten feiern Sieg

Ajaccio (dpa) - Die Nationalisten gehen als klare Sieger aus der Regionalwahl auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika hervor. Die von Gilles Simeoni angeführte Liste kam auf 56,5 Prozent der Stimmen, wie französische Medien übereinstimmend berichteten ... mehr

Winfried Kretschmann gibt Jamaika noch nicht auf

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Hoffnung auf ein Jamaika-Bündnis auf Bundesebene noch nicht aufgegeben - falls Union und SPD sich nicht auf eine große Koalition einigen. "Der Bundespräsident, obwohl ich ihm ja keine ... mehr

Koalitionsstreit bei Maischberger: "Merkel hat es verpasst"

Die Angst, sich dem Koalitionspartner zu billig zu verkaufen, ist im politischen Berlin groß. Dabei braucht die Nation eine stabile Regierung. Nur zu welchem Preis? Das wollte Sandra Maischberger von ihrer Runde wissen. Ist der Kompromiss am Ende ein fauler ... mehr

Unbeliebte Große Koalition: SPD-Spitze warnt vor Ausschließeritis

Vor der Entscheidung über eine erneute Große Koalition ist in der SPD noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Insbesondere der Parteinachwuchs hadert damit. Vor dem SPD-Parteitag hat die Parteispitze eindringlich vor einer vorschnellen Absage an eine Große Koalition ... mehr

Wahlen: Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands

Nischni Nowgorod (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat nach monatelangem Schweigen seine Kandidatur für eine vierte Amtszeit als russischer Präsident angekündigt. Er wolle bei der Wahl im März 2018 antreten, sagte Putin am Mittwoch in der Stadt Nischni Nowgorod ... mehr

Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands

Nischni Nowgorod (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat nach monatelangem Schweigen seine Kandidatur für eine vierte Amtszeit als russischer Präsident angekündigt. Er wolle bei der Wahl im März 2018 antreten, sagte Putin in der Stadt Nischni Nowgorod an der Wolga. Putin ... mehr

Putin kündigt Kandidatur bei russischer Präsidentenwahl an

Nischni Nowgorod (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin will bei der russischen Präsidentenwahl 2018 für eine vierte Amtszeit kandidieren. Er kündigte das in der Stadt Nischni Nowgorod an, wie russische Agenturen meldeten. mehr

Wahlen: Opposition in Honduras wirft der Regierung Wahlfälschung vor

Tegucigalpa (dpa) - Manipulationsvorwürfe, Krawalle, Ausgangssperre: Über eine Woche nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Honduras zeichnet sich ein Sieg von Präsident Juan Orlando Hernández ab. Die Opposition wirft der Regierung allerdings ... mehr

Honduras-Krise: Massenproteste und Tote nach Wahl

Tegucigalpa (dpa) - Rund eine Woche nach der Präsidentschaftswahl droht die Lage in Honduras wegen massiver Wahlfälschungsvorwürfe gegen Präsident Juan Orlando Hernández zu eskalieren. Zwei Menschen starben bei Protesten. Eine von der Regierung wegen der Proteste ... mehr

Sigmar Gabriels Frau Anke und die Große Koalition

Weitere vier Jahre Große Koalition? Mit dieser Aussicht können sich viele Deutsche nicht recht anfreunden. Selbst Sigmar Gabriels Ehefrau scheint damit nicht glücklich zu sein. Anke Gabriel (40), Zahnärztin und Ehefrau von Sigmar Gabriel (58), hat nach Worten ... mehr

SPD will sich bei der Regierungsbildung Zeit lassen

Nach dem Spitzengespräch der Parteichefs von Union und SPD wollen sich die Sozialdemokraten nicht unter Druck setzen lassen. Einige plädieren dafür, erst 2018 über eine Regierungsbildung zu verhandeln. Führende Sozialdemokraten warnen die Union davor, ihre Partei ... mehr

Ägyptischer Ex-Premier Schafik kehrt aus Exil zurück

Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Premierminister Ahmed Schafik ist nach fünf Jahren im selbstgewählten Exil in den Vereinigten Arabischen Emiraten in seine Heimat Ägypten zurückgekehrt. Der 76-Jährige sei an Bord eines Privatflugzeugs in Kairo gelandet ... mehr

Honduras-Krise: Ausnahmezustand und Tote nach Wahl

Tegucigalpa (dpa) - Rund eine Woche nach der Präsidentschaftswahl droht die Lage in Honduras wegen Wahlfälschungsvorwürfen gegen Präsident Juan Orlando Hernández zu eskalieren. Bereits zwei Menschen starben bei Protesten, darunter eine 19-Jährige. Noch immer ... mehr

Honduras: Ausgangssperre wegen Krawallen nach Wahl

Tegucigalpa (dpa) - Wegen der heftigen Krawalle nach der Wahl in Honduras hat die Regierung eine Ausgangssperre verhängt. Die Menschen müssen zwischen 18.00 Uhr am Abend und 6.00 Uhr am Morgen im gesamten Staatsgebiet zu Hause bleiben, teilte die Regierung ... mehr

"Maybrit Illner" über GroKo: "Stabilität made in Germany"

Jamaika ist so weit weg wie der Sommer 2017 und in Berlin macht sich der gefühlte Schneematsch der Großen Koalition breit. Selbst Maybrit Illner wirft da das Handtuch und ruft nach der Vertretung. Die Gäste Peter Altmaier ( CDU), Kanzleramtschef und amtierender ... mehr

Regierungskrise: Endlich Schluss mit der deutschen Hängepartie?

Zehn Wochen nach der Bundestagswahl zeichnet sich immer noch keine neue Regierung ab. Die Zeit drängt. Brachte der Bundespräsident die GroKo-Parteien wieder auf Kurs? Als Angela Merkel, Martin Schulz und Horst Seehofer das Schloss Bellevue gegen 22.15 Uhr nacheinander ... mehr

Interview mit Gregor Gysi: "Die SPD würde bei der nächsten Wahl abrauschen"

Der Linken-Politiker Gregor Gysi warnt die SPD davor, eine Regierung mit der Union zu bilden. Im Interview mit t-online.de wirbt er außerdem für eine Minderheitsregierung in Deutschland und erklärt seine Rolle im parteiinternen Streit zwischen Sahra Wagenknecht ... mehr

Umfrage zu Glyphosat: Mehrheit gegen Schmidts Alleingang

Eine große Mehrheit der Deutschen veurteilt den Alleingang des Landwirtschaftsministers. Die SPD fordert Wiedergutmachung von der Union. Die offenbar eigenmächtige Entscheidung des Agrarministers Christian Schmidt ruft weiter scharfe Kritik hervor – in der Politik ... mehr

Groko? Minderheitsregierung? Fragen und Antworten zur Regierungsbildung

Wird sich die SPD doch noch mit der Union auf eine Große Koalition einigen? Die Regierungsbildung dürfte sich noch hinziehen. Wir beantworten Fragen unserer Leser zum Thema.  Wir haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, gebeten, der Politikredaktion von t-online ... mehr

Hart aber fair: "Die SPD muss raus aus ihrem Gärtchen der Opposition"

Eine neuerliche Große Koalition ist riskant für die Volksparteien, dennoch wollen Union und SPD sprechen. Wäre eine Minderheitsregierung für Deutschland nicht viel reizvoller? Das diskutierte Frank Plasberg mit streitbaren Gästen.  Die Gäste Rolf-Dieter Krause ... mehr

Umfrage: Parteien der Großen Koalition legen in Umfrage zu

Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche ist eine Große Koalition aus Union und SPD die wahrscheinlichste Alternative. Die beteiligten Parteien können laut einer Umfrage in der Wählergunst zulegen. Die Parteien der großen Koalition - CDU, CSU und SPD - haben einer ... mehr

Wahlen: Oppositionskandidat Nasralla bei Wahl in Honduras vorn

Tegucigalpa (dpa) - Die Honduraner haben offensichtlich für einen Wechsel gestimmt: Bei der Präsidentschaftswahl in dem mittelamerikanischen Land lag der Oppositionskandidat Salvador Nasralla am Montag entgegen den Prognosen vor Amtsinhaber Juan Orlando ... mehr

Oppositionskandidat bei Wahl in Honduras überraschend vorn

Tegucigalpa (dpa) - Überraschung bei der Präsidentenwahl in Honduras: Oppositionskandidat Salvador Nasralla liegt entgegen der Prognosen vor Amtsinhaber Juan Orlando Hernández. Der Kandidat des Oppositionsbündnis Allianz gegen die Diktatur ... mehr

Wird eine Große Koalition so sozialdemokratisch wie nie?

Die Kanzlerin hat viel zu verlieren – beste Bedingungen für die SPD. Wird eine Große Koalition so sozialdemokratisch wie nie? Eine Analyse von Jonas Schaible Die Verhandlungsposition der SPD könnte besser gar nicht sein. Eigentlich. Nach dem Scheitern ... mehr

Jamaika-Aus bei "Anne Will": "Dieses Geschacher ist schlecht für Deutschland"

Minderheitsregierung, Jamaika-Neustart oder Große Koalition? Anne Will wollte mit ihrer Talkrunde über die Ziele für den Regierungszug sprechen. Die Diskutanten wollten aber lieber im Kreis fahren. Die Gäste Katrin Göring-Eckardt (B‘90/Die Grünen), Vorsitzende ... mehr

Brisante Aussage: Gabriel wünscht sich nicht Martin Schulz als Kanzler

Nach dem Jamaika-Scheitern baut die Kanzlerin Druck auf die SPD auf. "Sehr schnell" soll es gehen, mahnt sie. Da kommt eine neue Spitze von Sigmar Gabriel gegen Parteichef Martin Schulz gerade ungelegen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche bringen sich Union ... mehr

Union-Fraktionschef Kauder schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

Im März läuft die Aussetzung von Familiennachzügen für Flüchtlinge aus. Unionsfraktionschef Volker Kauder hat sich offen gegen eine Verlängerung der Maßnahme mit Hilfe der AfD ausgesprochen. "Es gibt keine inhaltliche Zusammenarbeit und dabei bleibt es auch", sagte ... mehr

An diesen Themen könnte die Große Koalition scheitern

Nach dem Jamaika-Aus mehren sich die Anzeichen, dass es zur Neuauflage der großen Koalition kommen könnte. Doch vor allem bei der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik liegen die Positionen von Union und SPD oft weit auseinander. Renten Die SPD will ein weiteres Absinken ... mehr

Grünen-Parteitag in Berlin: Sie haben sich lieb, aber keinen Plan

Liebe statt Streit: Die Grünen feiern sich trotz der gescheiterten Jamaika-Sondierungen. Ihre Zukunft hängt an anderen. Von t-online.de-Parlamentsreporter Jonas Schaible Nach und nach ruft Katrin Göring-Eckardt die "Wilden 14" auf die Bühne. Für jeden ... mehr

Wahlen: Honduranischer Präsident Hernández strebt zweite Amtszeit an

Tegucigalpa (dpa) - Honduras' Präsident Juan Orlando Hernández will sich am Sonntag für eine zweite Amtszeit wiederwählen lassen. Bislang war die Wiederwahl des Staatschefs in dem mittelamerikanischen Land ausgeschlossen. Die Opposition hat eine Allianz geschmiedet ... mehr

Robert Habeck im Interview: Wir sind nicht mehr im Spiel

Eine Minderheitsregierung sei praktisch unmöglich, sagt der grüne Jamaika-Unterhändler Robert Habeck im Interview. Ausschließen will er sie trotzdem nicht. Im Gegenteil. Ein Interview von Jonas Schaible Der Saal, den eben noch die mehr als 800 Delegierten ... mehr

Umfrage für t-online.de: GroKo-Kurs schadet Glaubwürdigkeit der SPD

Nach der Wahl schloss SPD-Chef Schulz eine erneute Große Koalition aus. Nun ist er doch zu einem Gespräch mit der Union bereit. Dem Ansehen seiner Partei hilft der Kurswechsel nicht.  Die erneute Vereinbarung einer Großen Koalition auf Bundesebene würde die SPD weniger ... mehr

SPD zu Gesprächen über Große Koalition bereit

Zum Regieren verdammt: Immer mehr SPD-Politiker erwärmen sich für eine Neuauflage der Großen Koalition. Zugleich weist die Spitze der Partei eine Führungsdebatte um Martin Schulz zurück. Die SPD hat nach dem Treffen von Parteichef Martin Schulz ... mehr

Maybrit Illner über Angela Merkel: "Mächtigste Verliererin der Welt"

Jamaika ist tot, erlebt die Große Koalition eine Wiedergeburt? Bei " Maybrit Illner" diskutierten die Gäste hart. Vor allem SPD-Politiker Heiko Maas musste sich bohrenden Fragen stellen. Die Gäste • Nicola Beer (FDP), Generalsekretärin • Kristina ... mehr

SPD in Große Koalition? Richtig gespielt, damit verzockt

Der Druck steigt und steigt und steigt: Die SPD bewegt sich auf eine Große Koalition zu. Und Schulz verliert Vertrauen. Eine Analyse von Jonas Schaible Kurz nach der Bundestagswahl schien alles so klar. Der damalige Fraktionsvorsitzende und der Parteichef ... mehr

CDU, CSU, SPD: Parteispitzen treffen sich zum GroKo-Gespräch

Eigentlich hatte die SPD eine weitere Große Koalition kategorisch ausgeschlossen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist das Thema nun wieder auf dem Tisch. Ein Spitzentreffen ist bereits geplant. Schlussendlich sollen die Mitglieder abstimmen ... mehr

Regieren oder nicht? In der SPD herrscht das große Chaos

Der Abbruch der Jamaika-Gespräche hält die SPD in Atem. Die Abwehrhaltung der Genossen gegen eine neue Große Koalition bröckelt. Erste Stimmen fordern einen Mitgliederentscheid. Ernst und angestrengt sehen sie aus. Der schwierigen Lage angemessen. Das vermitteln ... mehr

Krankenhaus in Wadern schließt schon Ende November

Das Krankenhaus im saarländischen Wadern wird schon Ende November geschlossen. Bislang war Ende des Jahres geplant gewesen. Viele Ärzte und Pfleger hätten sich bereits eine neue Stelle gesucht, so dass die Versorgung der Patienten im Dezember nicht ... mehr

Kurz erklärt: Wie kommt Deutschland zu einer Regierung?

Die Regierungsbildung ist schwer wie nie. Welche Auswege gibt es? Lesen Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen – und nutzen Sie die Chance, Ihre Fragen an die Redaktion zu stellen. Von Fabian Reinbold Der Fall ist einzigartig in Deutschland: Bislang konnte ... mehr

Analyse zum SPD-Machtkampf: Die tollen Tage von Berlin

Auf die SPD soll es jetzt ankommen, aber was will sie? Neuwahlen oder Tolerierung einer Minderheitsregierung oder noch eine Große Koalition? Darüber entscheidet der interne Machtkampf, der schon ausgebrochen ist. Eine Analyse von Gerhard Spörl Mit ein bisschen ... mehr

Christian Lindner zu Jamaika-Aus: FDP sollte "nützlichen Idioten" spielen

FDP-Chef Lindner hat den Abbruch der Sondierungs-Gespräche erneut verteidigt und den Verhandlungspartnern schwere Vorwürfe gemacht: Union und Grüne hätten seine Partei nur als Mehrheitsbeschaffer betrachtet.  Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist nach dem Abbruch ... mehr

Lieber Opposition: Warum FDP und SPD nicht regieren wollen

Wer in der Opposition ist, muss zuschauen – während die Regierung die Welt verändert. Warum fliehen dann gleich zwei Parteien vor der Macht? Eine Analyse von Jonas Schaible Normalerweise kämpfen politische Parteien dafür, zu regieren. Auch darum geht es in der Politik ... mehr

Menschenrechte: Berlusconi kämpft vor Menschenrechtsgerichtshof um Zukunft

Straßburg (dpa) - Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi zieht alle Register, um bei der anstehenden Parlamentswahl wieder kandidieren zu können. Beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte klagte der 81-Jährige dagegen, dass er bis 2019 keine politischen ... mehr

Jamaika-Sondierung gescheitert: FDP inszeniert sich als Außenseiter

Die FDP lässt die Jamaika-Sondierung platzen und inszeniert sich als Außenseiter. Damit zielt sie auf neue Wähler. Und riskiert alles. Eine Analyse von Jonas Schaible Alles sieht nach einem Alleingang aus. Dieser Eindruck wird bleiben. Allein ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017