Startseite
Sie sind hier: Home >

Messen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Messen

Erste Veganer- und Nachhaltigkeits-Messe in Mainz

Erste Veganer- und Nachhaltigkeits-Messe in Mainz

Bio-faire Weine, selbst gemischtes Kräutersalz und Geldbeutel aus Tetra-Paks: Erstmals gibt es in Rheinland-Pfalz eine kombinierte Messe für Veganer und nachhaltigen Lebensstil. 62 Aussteller präsentieren sich an diesem Wochenende in Mainz bei den Messen "fair goods ... mehr
Porsche will Mitarbeiter frühzeitig umschulen

Porsche will Mitarbeiter frühzeitig umschulen

Der Sportwagenbauer Porsche will seine Arbeitnehmer frühzeitig durch Umschulungen auf die Umwälzungen in der Branche vorbereiten. "Bei uns werden sich Berufsfelder verändern", sagte Porsche-Vorstandschef Oliver Blume auf dem Pariser Autosalon. Einen Abbau ... mehr
Autobranche: Zukunftsszenarien auf dem Pariser Autosalon

Autobranche: Zukunftsszenarien auf dem Pariser Autosalon

Das Auto der Zukunft stellt sich die Branche als online und elektrisch vor. Einige Hersteller präsentieren auf dem Pariser Autosalon Autos, die online gehen können, um nicht nur Dienstleistungen rund um das Fahrzeug abzurufen. Am Freitag stellen die Hersteller ... mehr
Autosalon Paris: Elektroautos bekommen endlich Saft

Autosalon Paris: Elektroautos bekommen endlich Saft

Angesicht der schlechten Absatzahlen ist bei Elektroautos der Wind raus, könnte man meinen. Auf dem  Autosalon in Paris ist davon aber gar nichts zu spüren. Anstatt Elektroautos auf das Abstellgleis zu schieben, schrauben die Hersteller kräftig an einer neuen Generation ... mehr
Daimler baut Angebot an Elektroautos aus

Daimler baut Angebot an Elektroautos aus

Paris (dpa) - Der Autohersteller Daimler baut seine Elektro-Palette massiv aus. Bis 2025 wollen die Stuttgarter mehr als zehn reine Elektrofahrzeuge anbieten, verkündete Vorstandschef Dieter Zetsche am Donnerstag auf dem Pariser Autosalon. Die Fahrzeuge sollen unter ... mehr

Daimler: Trotz KBA-Beanstandung Renault-Motoren einsetzen

Trotz der Beanstandungen durch das Kraftfahrbundesamt will Daimler weiterhin die Dieselmotoren von seinem Partner Renault-Nissan in seine Modelle einbauen. Man habe die Motoren genutzt, man nutze sie und werde sie nutzen, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche am Freitag ... mehr

Daimler baut Angebot an Elektroautos aus

Paris (dpa) - Der Autohersteller Daimler baut seine Elektro-Palette massiv aus. Bis 2025 wollen die Stuttgarter mehr als zehn reine Elektrofahrzeuge anbieten, verkündete Vorstandschef Dieter Zetsche am Donnerstag auf dem Pariser Autosalon. Die Fahrzeuge sollen unter ... mehr

Elektroautos dominieren den Pariser Autosalon

Das Thema Elektroantriebe und die Diskussion um Dieselantriebe dürften den Pariser Autosalon in diesem Jahr beherrschen. Heute stellen die Hersteller ihre Pläne auf dem Mondial de l'automobile der Presse vor. Den Anfang macht der VW-Konzern, der ein batteriebetriebenes ... mehr

Volkswagen gründet neue Marke für Mobilitätsdienste

Europas größter Autobauer Volkswagen will für das geplante neue Geschäft mit Mobilitätsdiensten seine dreizehnte Marke gründen. "Dies zeigt, für wie essenziell wir dieses Thema halten", sagte Vorstandschef Matthias Müller am Mittwochabend vor dem Beginn des Pariser ... mehr

Volkswagen gründet neue Marke für Mobilitätsdienste

Europas größter Autobauer Volkswagen will für das geplante neue Geschäft mit Mobilitätsdiensten seine dreizehnte Marke gründen. "Dies zeigt, für wie essenziell wir dieses Thema halten", sagte Vorstandschef Matthias Müller am Mittwochabend vor dem Beginn des Pariser ... mehr

Einbruchsschutz und Terrorabwehr: "Security" eröffnet

Vor dem Hintergrund globaler Terrorgefahr und stark wachsender Einbruchs- und Computerkriminalität hat am Dienstag in Essen die Sicherheitsmesse "Security 2016" begonnen. Mehr als 1000 Aussteller zeigen bis zum 30. September Neuerungen etwa zur besseren Sicherung ... mehr

Mehr Besucher auf der Innotrans

Die Bahntechnikmesse Innotrans in Berlin ist am Freitag mit einem Besucherplus zu Ende gegangen. Neue Züge, Wagen und Streckentechnik lockten 145 000 Fachbesucher auf das Messegelände am Funkturm, 11 000 mehr als bei der letzten Ausgabe der Messe vor zwei Jahren ... mehr

Jobfactory: Mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge

Mit rund 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen hat am Freitag in der Rostocker Hansemesse die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" begonnen. Auf der größten Jobmesse Mecklenburg-Vorpommerns werden mehr als 400 Ausbildungsberufe und Studiengänge angeboten ... mehr

Ende der Steuervorteile in China: VDA rechnet mit Wachstum

Trotz des Auslaufens der Steuervorteile in China rechnet der Verband der deutschen Autobauer mit weiterem Wachstum. "Auch künftig zeigt der Trend nach oben", sagte der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Jobfactory Rostock: Aussteller werben um Schulabgänger

Mit mehr als 170 Unternehmen, Bildungsstätten und Vereinen startet heute die zweitägige Ausbildungsmesse "Jobfactory" in der Rostocker Hansemesse. Dabei sind "Dienstleistung und Handel" sowie "Schule und Bildung" die am stärksten vertretenen Branchen ... mehr

Dobrindt besucht die IAA: Branche betont Spritsparwillen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat zur Eröffnung der Nutzfahrzeugmesse IAA deutschen Herstellern und Zulieferern einen Besuch abgestattet. Der CSU-Politiker sprach am Donnerstag mit Managern an den Ständen der Lkw- und Bushersteller MAN und Daimler sowie ... mehr

Conti: Reifen könnten künftig ihre Profiltiefe melden

Reifen könnten nach Einschätzung des Autozulieferers Continental bereits in den nächsten Jahren ihre Profiltiefe an den Fahrer übermitteln. Möglich machten das technische Helferlein in den Pneus. "Wir arbeiten daran schon akribisch", sagte Contis Reifen ... mehr

Rassehundeausstellung in Rostock mit 2000 Vierbeinern

Fast 2000 Vierbeiner aus 250 verschiedenen Rassen und 15 Ländern sind die Stars der 13. Internationalen Rassehundeausstellung am ersten Oktober-Wochenende in der Rostocker Hansemesse. Die meisten Hunde nehmen am Wettbewerb "Best in Show" teil. Dabei werde der beste ... mehr

VW-Nutzfahrzeug-Chef sieht Karten neu gemischt

Die leichten Nutzfahrzeuge im VW-Konzern fiebern nach Jahren der Vorarbeit ihrem Alleingang im wichtigen Segment der Großtransporter entgegen. "Jetzt werden die Karten an dieser Stelle neu gemischt", sagte der Chef der Konzerntochter VW-Nutzfahrzeuge (VWN), Eckhard ... mehr

Thüringer Gemeinschaftsstand auf IAA in Hannover

Mit einem Gemeinschaftsstand Thüringen präsentiert sich der Freistaat ab heute auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Zehn Zulieferer und das Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung zeigen dort bis zum 29. September Motorenteile oder Assistenzsysteme ... mehr

Conti-Reifenvorstand: Rohstoffpreise dürften anziehen

Der Reifenhersteller und Autozulieferer Continental rechnet in seinem wichtigen Reifengeschäft mit anziehenden Rohstoffpreisen. Im dritten Quartal dürften die Kosten beim Bezug von Naturkautschuk und Grundzutaten für Synthesekautschuk seit langem erstmals wieder ... mehr

Angst vor Einbrüchen bringt Sicherheitsbranche Umsatzboom

Angesichts deutlich gestiegener Einbruchszahlen stecken die Deutschen mehr Geld in die Sicherung von Haus und Wohnung. Allein bei Alarmanlagen hätten die Umsätze 2015 im Vorjahresvergleich um 7,4 Prozent auf 741 Millionen Euro zugelegt, sagte ... mehr

Daimler-Truck-Chef: Gegenwind in Europa

Daimlers Truck-Vorstand Wolfgang Bernhard rechnet auch auf dem wichtigen Heimatmarkt Europa mit einem schwierigen Umfeld. Nach plus 17 Prozent bei den Verkäufen bis zum Juli lasse sich dieses Niveau in Richtung Jahresende sicherlich nicht halten, sagte er am Mittwoch ... mehr

Boschs KfZ-Sparte trotz Dieselskandal auf Wachstumskurs

Boschs KfZ-Sparte trotzt dem Dieselskandal. Der Umsatz in dem Bereich werde wechselkursbereinigt in diesem Jahr um annähernd fünf Prozent wachsen, sagte Spartenchef Rolf Bulander am Mittwoch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Damit entwickle sich die Sparte besser ... mehr

Boschs KfZ-Sparte trotz Dieselskandal auf Wachstumskurs

Boschs KfZ-Sparte trotzt dem Dieselskandal. Der Umsatz in dem Bereich werde wechselkursbereinigt in diesem Jahr um annähernd fünf Prozent wachsen, sagte Spartenchef Rolf Bulander am Mittwoch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Damit entwickle sich die Sparte besser ... mehr

Nutzfahrzeug-Messe IAA zeigt Zukunft der Transportbranche

Staus und Horrorunfälle auf der Autobahn, immer mehr Paketdienste in den Innenstädten und eine steigende Abgas-Belastung: Der wachsende Nutzfahrzeugverkehr prägt den Alltag vieler Menschen hierzulande. In Hannover trifft sich von heute an die Branche zu ihrer ... mehr

Mehr zum Thema Messen im Web suchen

VW-Nutzfahrzeug-Chef: Konzernaufstellung muss stärker werden

Volkswagens Nutzfahrzeug-Vorstand Andreas Renschler hat die Notwendigkeit für mehr Internationalität im Lastwagen- und Busgeschäft der Wolfsburger betont - und so die Spekulationen über neue Zukäufe abermals befeuert. "Es gibt keine Alternative zu einer soliden globalen ... mehr

Brennstoffzellen-Züge sollen im deutschen Nahverkehr fahren

Berlin (dpa) - Im deutschen Nahverkehr sollen von Ende nächsten Jahres an die weltweit ersten Brennstoffzellen-Züge rollen. Zunächst fahren zwei Prototypen vor allem auf den Strecken von Bremerhaven nach Buxtehude und Cuxhaven. Bis 2020 sollen dort 14 Züge im Einsatz ... mehr

Brennstoffzellen-Züge sollen im deutschen Nahverkehr fahren

Berlin (dpa) - Im deutschen Nahverkehr sollen von Ende nächsten Jahres an die weltweit ersten Brennstoffzellen-Züge rollen. Zunächst fahren zwei Prototypen vor allem auf den Strecken von Bremerhaven nach Buxtehude und Cuxhaven. Bis 2020 sollen dort 14 Züge im Einsatz ... mehr

Brennstoffzellen-Züge sollen im deutschen Nahverkehr fahren

Berlin (dpa) - Im deutschen Nahverkehr sollen von Ende nächsten Jahres an die weltweit ersten Brennstoffzellen-Züge rollen. Zunächst fahren zwei Prototypen vor allem auf den Strecken von Bremerhaven nach Buxtehude und Cuxhaven. Bis 2020 sollen dort 14 Züge im Einsatz ... mehr

Chemnitzer Messechef soll nach Erfurt wechseln

Der Diplom-Ökonom Michael Kynast soll neuer Geschäftsführer der Erfurter Messe werden. Mit dem derzeitigen Chemnitzer Messechef werde derzeit über eine künftige Zusammenarbeit gesprochen, teilte das Thüringer Wirtschaftsministerium am Dienstag auf Anfrage ... mehr

Chemnitzer Messechef soll nach Erfurt wechseln

Der Diplom-Ökonom Michael Kynast soll neuer Geschäftsführer der Erfurter Messe werden. Mit dem derzeitigen Chemnitzer Messechef werde derzeit über eine künftige Zusammenarbeit gesprochen, teilte das Thüringer Wirtschaftsministerium am Dienstag auf Anfrage ... mehr

«Photokina» gestartet - deutliche Rückgänge für klassische Kameras

Köln (dpa) - In wirtschaftlich schwierigem Umfeld ist die weltgrößte Fotomesse «photokina» 2016 in Köln an den Start gegangen. Der Absatz von Digitalkameras in Deutschland wird nach einer Prognose des Photoindustrie-Verbands auch in diesem Jahr deutlich schrumpfen ... mehr

Bahn-Messe Innotrans öffnet mit Rekordwerten

Ein Zug für den neuen Gotthard-Basistunnel, Schnellzüge für die türkische Staatsbahn und die neue U-Bahn für die saudische Hauptstadt Riad: Auf der Berliner Bahnindustrie-Messe Innotrans zeigen bis Ende der Woche internationale Hersteller 123 Loks, Waggons und andere ... mehr

Aufbau der Hamburger Windenergie-Messe beginnt

Mit der Anlieferung eines riesigen Getriebes für eine Offshore-Windkraftanlage hat am Montag die heiße Phase für den Aufbau der Hamburger Windenergie-Messe begonnen. Mehr als 1200 Aussteller werden in der kommenden Woche (27.-30.9.) auf dem Hamburger ... mehr

Mehr als 100 000 Besucher bei Berlin Art Week

Die Berlin Art Week hat erneut mehr als 100 000 Besucher angezogen. Damit sei das Interesse an der Kunstwoche im Herbst stabil geblieben, erklärten die Organisatoren am Sonntag. Das Programm ging am Abend mit den Messen abc (art berlin contemporary) und Positions ... mehr

Agrarmesse MeLa präsentiert zum Abschluss Tiere und Technik

Nach vier turbulenten Tagen geht heute auf dem Messegelände in Mühlengeez bei Güstrow die Landwirtschaftsausstellung MeLa zu Ende. Mehr als 1000 Produzenten, Händler und Institutionen aus Landwirtschaft und Ernährung, Fischerei, Forst, Jagd und Gartenbau ... mehr

Rinderbrust und Grill-Kuchen: Barbecue-EM in Bremen

Heißer Kampf um Europas "Grill-Krone": Seit Samstag messen sich rund 40 Teams aus 15 Ländern bei der "European BBQ Championship" in Bremen am Röstrost. Mit jeweils zwei bis sechs Mitstreitern treten sie in Pflichtkategorien und Einzeldisziplinen an. Neben ... mehr

"Bio-Preis Thüringen" an Firmen, Initiativen und Vereine

Der Biohof "Biowaren Meister" aus Gera-Cretzschwitz ist mit dem "Bio-Preis Thüringen" für die Aufzucht männlicher Küken ausgezeichnet worden. Während in anderen Einrichtungen diese Jungtiere kurz nach dem Schlüpfen oft getötet werden, nutze sie der Biohof ... mehr

Grill-Meister messen sich bei Europameisterschaft in Bremen

Rund 40 Teams aus 15 Ländern kämpfen ab heute in Bremen darum, Europameister im Grillen zu werden. Neben Fisch, Schweinerippchen und Rinderbrust kommen auch ungewöhnliche Zutaten wie Kuchen und Eis auf den Grill. Der Präsident des Weltgrillverbandes, Patrick O'Sullivan ... mehr

Grill-Meister messen sich bei Europameisterschaft in Bremen

Rund 40 Teams aus 15 Ländern kämpfen ab Samstag (10.00 Uhr) in Bremen darum, Europameister im Grillen zu werden. Neben Fisch, Schweinerippchen und Rinderbrust kommen auch ungewöhnliche Zutaten wie Kuchen und Eis auf den Grill. Der Präsident des Weltgrillverbandes ... mehr

Rutschfeste Tassen und stehende Wellen auf der Interboot

Trends rund um Boote und Jachten sind von diesem Samstag an auf der Wassersportmesse Interboot in Friedrichshafen am Bodensee zu sehen. Die 470 Aussteller zeigen neben Schiffen auch neue Trends bei Ausrüstung, Technik und Zubehör. So gibt es beispielsweise rutschfeste ... mehr

Bauernpräsident: Staatliche Hilfspakete beenden Krise nicht

Die staatlichen Hilfspakete werden nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Bauernpräsident Detlef Kurreck die Krise in der Landwirtschaft nicht beenden. "Es gibt keine Hilfe, ohne dass wir uns selbst helfen", sage er am Freitag zur Eröffnung des Landesbauerntages ... mehr

Agrarmarkt: Bauerntag diskutiert Eingreifen des Staates

Der Landesbauernverband nutzt die Landwirtschaftsmesse MeLa heute für seinen traditionellen Bauerntag. In diesem Jahr macht der Verband das Eingreifen des Staates in den Markt zum Thema. Dazu hat Bauernpräsident Detlef Kurreck hochkarätige Gäste zu einer ... mehr

Tabakindustrie unbeeindruckt von Schockbildern auf Schachteln

Berlin (dpa) - Die deutsche Tabakindustrie hat die Wirkung von Schockbildern auf Zigarettenschachteln angezweifelt. Das habe sich bei uns schlichtweg nicht ausgewirkt, sagte Rainer von Bötticher vom Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels. Heute trifft ... mehr

Tabakindustrie unbeeindruckt von Schockbildern auf Schachteln

Berlin (dpa) - Die deutsche Tabakindustrie hat die Wirkung von Schockbildern auf Zigarettenschachteln angezweifelt. «Das hat sich bei uns schlichtweg nicht ausgewirkt», sagte Rainer von Bötticher vom Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels. Ab heute trifft ... mehr

Landwirtschaftsausstellung MeLa öffnet

Die größte Agrarmesse Norddeutschlands - die MeLa bei Güstrow - öffnet am Donnerstag ihre Tore. Bis zum Sonntag werden rund 70 000 Besucher auf dem Messegelände in Mühlengeez erwartet, wie die Veranstalter mitteilten. Mehr als 1000 Aussteller von Landtechnik und Tieren ... mehr

Landwirtschaftsausstellung MeLa öffnet

Die größte Agrarmesse Norddeutschlands - die MeLa bei Güstrow - öffnet heute ihre Tore. Bis zum Sonntag werden rund 70 000 Besucher auf dem Messegelände in Mühlengeez erwartet, wie die Veranstalter mitteilten. Mehr als 1000 Aussteller von Landtechnik und Tieren ... mehr

Immobilien - Lecker dank Technik: Geräte kochen selbständiger

Berlin (dpa/tmn) - Kochen wird zum Kinderspiel: Immer mehr Hausgeräte-Hersteller bestücken ihre Kochfelder mit Sensoren, die vorgewählte Temperaturen überwachen. Und dabei sogar die Füllmenge der Töpfe und Pfannen bedenken. Gezeigt wurden einige ... mehr

"Pflege 4.0": Messe zeigt Pflegesysteme der Zukunft

Rostock (dpa/mv) - In der Rostocker Hansemesse beginnt heute die dreitägige Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Mecklenburg-Vorpommern. Unternehmen, Fachkräfte und Betroffene sollen dort in den kommenden drei Tagen einen umfassenden ... mehr

Rund 60 000 Besucher auf der NordBau

Rund 60 200 Menschen haben die 61. NordBau in Neumünster besucht. Dies waren etwas weniger Besucher als im Jahr zuvor, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. Als Grund für das Minus von rund 5000 Besuchern nannten sie die mehrtägige Vollsperrung ... mehr

IT-Messe CeBIT 2017 mit mehr Ausstellern

Die CeBIT in Hannover erwartet 2017 aufgrund des starken Partnerlandes Japan eine Steigerung der Ausstellerzahlen. "Wir gehen davon aus, dass wir bei den Buchungen der Aussteller 2017 mindestens auf Vorjahresniveau sein werden, das können wir schon jetzt sagen ... mehr

Handtasche wird zusammen mit Kleidung und Schuhen gekauft

Die Deutschen kaufen Handtaschen nach Einschätzung von Fachleuten am liebsten zusammen mit Kleidung und Schuhen. "Die Tasche wird oft mit Mode zusammen gekauft", sagte Axel Augustin vom Bundesverband des Deutschen Lederwareneinzelhandels am Freitag ... mehr

300 Aussteller zeigen Taschen für den Sommer 2017

Rund 300 Aussteller aus mehr als 20 Ländern zeigen von Samstag an bei der internationalen Lederwarenmesse ILM in Offenbach ihre Neuheiten für den kommenden Sommer. Eine Erweiterung der Fläche habe es möglich gemacht, 20 Aussteller mehr zu präsentieren, teilte ... mehr

IFA 2016: Mehr Bestellungen, weniger Besucher

Die Elektronikmesse IFA beschert den Herstellern Milliardengeschäfte. Sie erwarten Bestellungen in Höhe von 4,5 Milliarden Euro, wie die Veranstalter zum Abschluss der Messe am Mittwoch mitteilten. 2015 hatte die jährliche Umfrage unter den Ausstellern ein Ordervolumen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 18 »


Anzeige
shopping-portal