Sie sind hier: Home >

Mieten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Mieten

Private Vermieter erhöhen Mieten um 0,6 Prozent

Private Vermieter erhöhen Mieten um 0,6 Prozent

Die privaten Vermieter in Deutschland haben laut einer Branchenumfrage die Mieten im vergangenen Jahr durchschnittlich um 0,6 Prozent erhöht. Das ergab eine Umfrage des Eigentümerverbands Haus und Grund unter seinen Mitgliedern. Durchschnittlich verlangen sie demnach ... mehr
Private Vermieter erhöhen Mieten um 0,6 Prozent

Private Vermieter erhöhen Mieten um 0,6 Prozent

Die privaten Vermieter in Deutschland haben laut einer Branchenumfrage die Mieten im vergangenen Jahr durchschnittlich um 0,6 Prozent erhöht. Das ergab eine Umfrage des Eigentümerverbands Haus und Grund unter seinen Mitgliedern. Durchschnittlich verlangen sie demnach ... mehr
Berlin Mieterverein: 

Berlin Mieterverein: "Massive Welle" von Mieterhöhungen

Neuer Schub für die Mieten in Berlin: Der Mieterverein beklagt eine "massive Welle" von Erhöhungen in den vergangenen Monaten. Viele Vermieter hätten nach Vorstellung des neuen Mietspiegels im Mai einen "kräftigen Schluck aus der Pulle" genommen, sagte ... mehr
Mieterverein beklagt

Mieterverein beklagt "massive Welle" von Mieterhöhungen

Der Berliner Mieterverein beklagt eine "massive Welle" von Mieterhöhungen in den vergangenen Monaten. Viele Vermieter hätten auf Grundlage des im Mai vorgestellten neuen Mietspiegels einen "kräftigen Schluck aus der Pulle" genommen, sagte Geschäftsführer Reiner ... mehr
Vermieter und Steuerzahlerbund: Grunderwerbsteuer senken

Vermieter und Steuerzahlerbund: Grunderwerbsteuer senken

Angesichts rasant steigender Immobilienpreise fordern der Steuerzahlerbund Rheinland-Pfalz und der Vermieterverband Haus und Grund Entlastungen vom Staat. Die Grunderwerbsteuer solle in Rheinland-Pfalz von 5 auf 3,5 Prozent gesenkt werden, erklärten sie am Freitag ... mehr

Untermiete im Mietrecht: die wichtigsten Regeln

Bei einer Untervermietung wird ein einfacher Mieter zugleich auch zu einem Vermieter  – mit allen Rechten und Pflichten, die dazu gehören. Darauf sollten Sie beim Untermietvertrag achten, damit Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite sind. Ob es für ein berufliches ... mehr

Immobilien: Thema Wohnen spielt im Wahlkampf kaum eine Rolle

Berlin (dpa) - Für Mieter in deutschen Großstädten ist der Bundestagswahlkampf aus Sicht des Deutschen Mieterbunds bislang eine Enttäuschung. Steigende Mieten, Luxussanierungen, Wohnungsmangel: Eigentlich ergäbe das Thema Wohnen genug Munition ... mehr

Mieter oder Vermieter? Haftung für Unwetterschäden

Wenn Starkregen Keller unter Wasser setzt, kann es dafür viele Gründe geben: verwurzelte Kanäle, eine fehlende Rückstausicherung, überlastete Leitungen. Karlsruhe muss nun klären, wer wofür haftet. In der Julinacht 2012 regnet und regnet es. Irgendwann stehen die Keller ... mehr

Miete inklusive Strom und Wärme – bald Wirklichkeit?

Ist die richtige Wohnung gefunden, geht die Suche nach dem günstigsten Stromversorger einher – schließlich ist die Warmmiete bereits hoch genug. Die Lösung soll nun eine Flatrate für Strom und Wärme sein. Ein Segen für den Mieter? Die Waschmaschine läuft, die Wohnung ... mehr

Nachbarschaftsrecht: Urteile zu den häufigsten Nachbarschaftsstreits

Immer wieder beschäftigen Streitereien unter Nachbarn die Gerichte. Egal ob es um Ruhestörungen, Geruchsbelästigung durchs Grillen oder Rauchen geht oder um den Nachbarhund: Selbst scheinbare Belanglosigkeiten enden nicht selten vor dem Richterpult. Aber was genau ... mehr

Mietrecht: Verdreckte Wohnung ist kein Kündigungsgrund

Hygiene ist ein Thema, das nicht alle Menschen mit der gleichen Priorität betrachten. Für Vermieter mit "Dreckspatzen" als Mieter kann das bedeuten, dass sie ein dickes Fell brauchen, wie ein aktuelles Urteil zeigt. Ein Vermieter wollte seiner Mieterin ... mehr

Mehr zum Thema Mieten im Web suchen

Streit um Haus: Stadt und Aktivisten sprechen über Konzept

Im Streit um ein leerstehendes Wohnhaus im Mannheimer Szeneviertel Jungbusch haben sich Stadtverwaltung und Aktivisten zu einem Meinungsaustausch getroffen. Behördensprecher Ralf Walther sprach am Montag von einem "sehr ernsthaften Gespräch" über die Zukunft ... mehr

Hausbesetzung: Mannheim und Bündnis wollen Plan besprechen

Nach der zeitweisen Besetzung eines leerstehenden Hauses in Mannheim will die Stadtverwaltung gemeinsam mit den Aktivisten eine Lösung für das Gebäude finden. "Die Gruppe will am Mittag bei einem Treffen ihr Konzept vorstellen - dann sehen wir klarer", sagte ... mehr

Leerstand auf Brandenburger Wohnungsmarkt sinkt

Auf dem Brandenburger Wohnungsmarkt sinkt der Leerstand weiter - jedoch je nach Gegend sehr unterschiedlich. Derzeit liege er im Landesdurchschnitt bei 7,5 Prozent, 0,5 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert, sagte Maren Kern, Vorstand des Verbandes ... mehr

Wohnungsmarkt: Verband der Wohnungsunternehmen informiert

Stadt oder Land: Wo wollen Mieter am liebsten in Brandenburg wohnen? Der Berlin-Brandenburger Verband der Wohnungsunternehmen gibt heute die Zahlen der neuesten Jahresstatistik bekannt. Danach zeigt sich, dass der Leerstand im sogenannten weiteren Metropolenraum ... mehr

Berlin stockt Mietzuschüsse für Sozialwohnungen auf

Berlin weitet die Mietzuschüsse für Mieter in Sozialwohnungen aus. Wer mehr als 30 Prozent seines Haushaltseinkommens für Miete und Nebenkosten ausgeben muss, kann für die Summe über dieser Grenze einen Zuschuss beantragen. Das beschloss das Abgeordnetenhaus ... mehr

Immobilien: Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Berlin (dpa) - In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie seit der Jahrtausendwende nicht mehr - gebraucht würden aber noch viel mehr. In dieser Einschätzung sind sich Immobilienwirtschaft und Bundesregierung einig. Der Bundesverband der deutschen Wohnungs ... mehr

Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Berlin (dpa) - In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie seit der Jahrtausendwende nicht mehr - gebraucht würden aber noch viel mehr. In dieser Einschätzung sind sich Immobilienwirtschaft und Bundesregierung einig. Der Bundesverband der deutschen Wohnungs ... mehr

Mieterverein: Mängel und Mieterhöhungen sind Hauptprobleme

Knapp 85 000 Beratungen verbucht der Berliner Mieterverein für das vergangene Jahr. In etwa jedem fünften Gespräch ging es um Wohnungs- und Gebäudemängel, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Sie führten damit die Themenliste an, gefolgt ... mehr

Immobilienwirtschaft: Mietpreisbremse nutzt Gutverdienern

Berlin (dpa) - Die Mietpreisbremse nutzt nach Einschätzung der Immobilienwirtschaft vor allem Besserverdienenden, die sich wegen ihres Jobs oder aus Lifestyle-Gründen kein Eigentum zulegen. Das sagte der Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses, Andreas Mattner ... mehr

Wohnen - Mieterbund: Nebenkostenabrechnung ohne böse Überraschungen

Berlin (dpa) - Viele Mieter in Deutschland können bei der Betriebskostenabrechnung nach Einschätzung des Deutschen Mieterbundes mit einer Rückzahlung rechnen. "Es gibt keine bösen Überraschungen", sagte Geschäftsführer Ulrich Ropertz der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Linke verlangt Landesprogramm für Studentenwohnheime

Die hohen Mieten in den Universitätsstädten erfordern nach Einschätzung der Linken ein Landesprogramm für den Bau günstiger Studentenwohnungen. Der Neubau dürfe nicht dem privaten Sektor überlassen werden, sagte der Linken-Hochschulpolitiker Karsten Kolbe am Montag ... mehr

Mieterbund: Viele Mieter können mit Nebenkosten-Rückzahlung rechnen

Berlin (dpa) - Auch in diesem Jahr können viele Mieter der Nebenkostenabrechnung gelassen entgegen sehen. Der Deutsche Mieterbund erwartet im Durchschnitt keine höheren Rechnungen als im Vorjahr, je nach Brennstoffart auch Rückzahlungen. «Es gibt keine ... mehr

Laden-Kollektiv: Friedel54 soll am 29. Juni geräumt werden

Berlin (dpa/BB) - Der Kiezladen Friedel54 in Berlin-Neukölln soll nach langem Tauziehen am 29. Juni geräumt werden. Das teilte Matthias Sandig, der Sprecher des Laden-Kollektivs, am Dienstag unter Hinweis auf eine Ankündigung des Gerichtsvollziehers mit. Der Laden wehrt ... mehr

Neuer Berliner Mietspiegel wird vorgestellt

Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) präsentiert heute den neuen Mietspiegel für die Hauptstadt. Es wird erwartet, dass er deutlich höhere Mieten ausweist als der vergangene vor zwei Jahren. Medienberichten zufolge ist die durchschnittliche ... mehr

Sozialmieter in Berlin bekommen mehr Unterstützung vom Land

Berliner Mieter mit geringem Einkommen sollen stärker finanziell unterstützt werden. Der rot-rot-grüne Senat brachte am Donnerstag einen entsprechenden Gesetzentwurf ins Plenum des Abgeordnetenhauses ein. Unter anderem ist vorgesehen ... mehr

Mieterbund: Schärfere Preisbremse und mehr Sozialwohnungen

Der Deutsche Mieterbund sieht die Eindämmung steigender Wohnkosten durch die Mietpreisbremse als gescheitert an. "Der Versuch des Gesetzgebers, mit Hilfe der Mietpreisbremse die Preissteigerungen zu stoppen, hat nicht funktioniert", kritisierte Bundesdirektor Lukas ... mehr

Mieterverein will Mieterhöhungen weiter erschweren

Angesichts rasant steigender Mieten will der Berliner Mieterverein die Erhöhungsmöglichkeiten für Vermieter weiter einschränken. Bisher können die Mieten in bestehenden Verträgen in drei Jahren um 15 Prozent erhöht werden. "Diese Kappungsgrenze wird zunehmend ... mehr

Mieterverein: Kappungsgrenze für Mieterhöhungen senken

Angesichts rasant steigender Mieten in der Hauptstadt will der Berliner Mieterverein die Erhöhungsmöglichkeiten für Vermieter weiter einschränken. Bisher können die Mieten in bestehenden Verträgen in drei Jahren um 15 Prozent erhöht werden. "Diese Kappungsgrenze ... mehr

Zeitung: Neuer Mietspiegel belegt stark gestiegene Preise

In Berlin sind die Mieten laut einem Bericht der "Berliner Zeitung" in den vergangenen zwei Jahren um mehr als neun Prozent gestiegen. Das Blatt (Donnerstag) beruft sich dabei auf den neuen Mietspiegel. Er soll am 19. Mai veröffentlicht werden. Der Mietspiegel liefert ... mehr

Mieten in Berlin bei Neuverträgen um vier Prozent gestiegen

Bei neu vermieteten Wohnungen in Berlin sind die Mieten innerhalb eines Jahres im Schnitt um 4,0 Prozent gestiegen. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Wohn-Index für das 1. Quartal 2017 hervor, den das Institut F+B am Montag veröffentlichte. Im Vergleich ... mehr

Mehr Verfahren gegen Mietpreisbremse

Fast zwei Jahre nach Einführung der Mietpreisbremse wehren sich mehr Berliner gegen hohe Mieten. Die Zahl der Verfahren habe zugenommen, sei aber immer noch klein, sagte Mietervereins-Geschäftsführer Reiner Wild der Deutschen Presse-Agentur. "Die meisten Mieter trauen ... mehr

Wohnen: Maas beharrt auf Nachbesserung der Mietpreisbremse

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Vermieter gesetzlich dazu zwingen, bei der Neuvermietung die Höhe der vorherigen Miete offenzulegen. Entsprechende Pläne hat der SPD-Politiker im Gespräch mit der "Rheinischen ... mehr

Maas beharrt auf Nachbesserung der Mietpreisbremse

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas will Vermieter gesetzlich dazu zwingen, bei der Neuvermietung die Höhe der vorherigen Miete offenzulegen. Entsprechende Pläne hat der SPD-Politiker im Gespräch mit der «Rheinischen Post» bekräftigt. «Es hat sich gezeigt ... mehr

Keine Klagen wegen Mietpreisbremse in Mainz und Trier

Anderthalb Jahre nach Einführung der Mietpreisbremse in ausgewählten Städten in Rheinland-Pfalz sind weder beim Amtsgericht Mainz noch beim Amtsgericht in Trier Klagen deswegen eingegangen. Das ergab eine Abfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Mietervereine in beiden ... mehr

Umlagefähige Nebenkosten: Das müssen Sie wirklich zahlen

Nebenkosten, die einem Mieter in Rechnung gestellt werden dürfen, bezeichnet man als umlagefähig. Welche Nebenkostenarten das im Detail sind, die Sie auf Ihrer Abrechnung erwarten können, ergibt sich in erster Linie aus der Betriebskostenverordnung ... mehr

Airbnb: 600 000 Gäste in Wohnungen nach Berlin vermittelt

Berlin (dpa/bb) - Über Airbnb haben nach Angaben des Unternehmens im vergangenen Jahr rund 600 000 Gäste private Unterkünfte in Berlin gebucht. Nach Hochrechnungen des Vermittlungsportals ließen die Besucher etwa 438 Millionen Euro in der Stadt. Wie das Unternehmen ... mehr

Mietrecht: Die größten Irrtümer und Mythen

Wenn es um die Rechte und Pflichten von Mietern geht, halten sich einige Legenden hartnäckig. So glauben viele Mieter, sie könnten die Kündigungsfrist verkürzen, indem sie dem Vermieter drei Nachmieter präsentieren. Doch nicht nur Mieter irren sich im Bezug ... mehr

Mietspiegel: Zehntausende Hamburger erhalten Post

Zehntausende Hamburger Mieter erhalten in den kommenden Tagen Post mit Fragen für den neuen Mietenspiegel. Insgesamt würden 120 000 Haushalte angeschrieben, teilte die Behörde für Stadtentwicklung am Freitag mit. Senatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) rief alle Mieter ... mehr

Räumung bei unerlaubter Keller-Nutzung zulässig

Kellerräume sollten von Mietern nur genutzt werden, wenn sie dazu die Erlaubnis des Vermieters haben. Wer seinen Hausrat ohne dessen Zustimmung in leeren Verschlägen abstellt, muss damit rechnen, dass diese geräumt werden, wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum ... mehr

Vermieterin muss Geld zurückzahlen wegen Mietpreisbremse

Berlin (dpa/bb) - Im Streit über die gesetzliche Mietpreisbremse hat auch das Landgericht Berlin zugunsten des Mieters entschieden. Die Zivilkammer 65 hat die Berufung einer Vermieterin zurückgewiesen, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Damit muss die Frau ihrem ... mehr

Vermieterin muss wegen Mietpreisbremse Geld zurückzahlen

Berlin (dpa/bb) - Im Streit über die gesetzliche Mietpreisbremse hat auch das Landgericht Berlin zugunsten des Mieters entschieden. Die Zivilkammer 65 hat die Berufung einer Vermieterin zurückgewiesen, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Damit muss die Frau ihrem ... mehr

BGH: Betagte Mieter dürfen in Wohnung bleiben

Ein betagtes Mieter-Ehepaar darf trotz Kündigung vorerst weiter in seiner Wohnung bleiben. Das hat der Bundesgerichtshof ( BGH) am Mittwoch in Karlsruhe entschieden. Wenn gekündigte Mieter schwere gesundheitliche Probleme vorbringen, um sich gegen die Räumung zu wehren ... mehr

Klausel über Schönheitsreparaturen in der Regel unwirksam

Die in Mietverträgen verwendete Klausel "Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter" ist in der Regel unwirksam. Erlaubt sei sie nur, wenn sich aus dem Vertrag ein Anhalt dafür ergibt, dass dem Mieter dafür ein entsprechender (finanzieller) Ausgleich ... mehr

Mieten steigen: Frankfurt nach München spitze

Frankfurt ist nach München die teuerste Großstadt für Wohnungssuchende in Deutschland. Wer in der Hessenmetropole einen Mietvertrag abschließt, muss im Schnitt 12,76 Euro pro Quadratmeter hinlegen, in München sogar 15,65 Euro. Das teilte das Bundesinstitut ... mehr

Mietrecht: Duschen im Stehen kann unzulässig sein

Man duscht im Stehen und badet im Sitzen - so ist es normalerweise üblich. Aber Mieter dürfen unter Umständen nicht mal eben so im Stehen duschen. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts Köln (Az.: 1 S 32/15), über das die "Wirtschaftswoche" berichtet. Ein Ehepaar wohnt ... mehr

Immobilien - Kein Auszug trotz Kündigung: Mieter müssen deftig nachzahlen

Karlsruhe (dpa) - Gekündigte Mieter, die trotzdem nicht ausziehen, müssen für diese Monate mit einer saftigen Nachzahlung rechnen. Denn der Vermieter darf nach verstrichener Frist laut Gesetz die ortsübliche Miete ansetzen - und Maßstab sind dabei Neuvermietungen ... mehr

SPD will Mieter besser schützen

Berlin (dpa) - Die SPD will mit der Forderung nach besserem Mieterschutz im Wahlkampf punkten. «Die Union vertritt zu stark die Interessen der Seite der Haus- und Grundeigentümervereine», sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der dpa. Es sei eine «Schande ... mehr

Senat: Nicht mehr genug freie Wohnungen in Berlin

Berlin (dpa) - Für umzugswillige Berliner gibt es aus Sicht des Senats nicht mehr genug freie Wohnungen. Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) schätzt, dass 34 000 bis 44 000 Wohnungen leer stehen, was 1,8 bis 2,3 Prozent des Bestands entspräche. "Deutliche ... mehr

Hunderte protestieren gegen Uni-Entlassung von Andrej Holms

Hunderte Menschen haben am Samstag in Berlin-Mitte protestiert, um ihre Wut über die Entlassung Andrej Holms von der Humboldt-Universität auszudrücken. "Andrej Holm steht wie kein Zweiter für kritische Forschung und engagierte Lehre!", teilten die Veranstalter ... mehr

Regierung sieht Notwendigkeit für Mietpreisbremse

Nach zweijährigen Diskussionen zeichnet sich nun auch für Mecklenburg-Vorpommern die Einführung der Mietpreisbremse ab. Insbesondere in den Universitätsstädten Rostock und Greifswald gebe es Bedarf dafür. "Nicht nur Studenten klagen dort, wie schwer ... mehr

Bericht: Mieten in Berlin steigen wieder schneller

Die Mieten in Berlin sind nach einer Studie im vergangenen Jahr wieder schneller gestiegen. Der stadtweite Mittelwert legte gegenüber dem Vorjahr um 5,6 Prozent zu, womit das Wachstum wieder das Niveau von 2014 erreichte, wie aus dem Wohnmarktreport 2017 hervorgeht ... mehr

Mietpreisbremse soll auch in MV eingeführt werden

Mecklenburg-Vorpommern soll die Mietpreisbremse nun auch bekommen. SPD und CDU haben für die Landtagssitzung kommende Woche einen entsprechenden Antrag vorgelegt. Die Mietpreisbremse soll demnach auf Antrag von Kommunen eingeführt werden, die von stark steigenden Mieten ... mehr

80-Jähriger verliert vor dem BGH

Laut Bundesgerichtshof ( BGH) muss ein 80-jähriger Besitzer einer Eigentumswohnung in einem früheren DDR-Plattenbau den Einbau eines Fahrstuhls selbst bezahlen . Zudem muss die  Eigentümergemeinschaft dem Vorhaben zustimmen (AZ.:  V ZR 96/16). In der Vorinstanz ... mehr

Vermieter muss nicht das billigste Heizöl kaufen

Vermieter dürfen nicht wahllos einen  Heizöl-Lieferanten aussuchen. Denn Mieter haben ein Recht darauf, dass der Vermieter wirtschaftlich handelt. Aber das heißt nicht, dass es immer der günstigste Anbieter sein muss, so eine Entscheidung des Landgerichts Berlin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017