Startseite
Sie sind hier: Home >

Motorsport

...
Thema

Motorsport

Motorsport: Dreifacherfolg für VW in Portugal - Latvala siegt

Motorsport: Dreifacherfolg für VW in Portugal - Latvala siegt

Porto (dpa) - Volkswagen hat in Portugal seinen zweiten Dreifacherfolg in der diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft gefeiert. Nach 16 Schotterprüfungen in der Nähe von Porto verbuchte Vizeweltmeister Jari-Matti Latvala im VW Polo R WRC den ersten Saisonsieg ... mehr
Motorsport - Ecclestone:

Motorsport - Ecclestone: "Bin ein Lewis-Bewunderer"

Monte Carlo (dpa) - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone hat einmal mehr seine Sympathien für Weltmeister Lewis Hamilton zum Ausdruck gemacht. "Innerhalb der Formel 1 bin ich ein Lewis-Bewunderer, weil er meinen Sport fantastisch promotet. Auf der Business-Ebene ... mehr
Formel E: Abt-Team jubelt zu früh - di Grassi disqualifiziert

Formel E: Abt-Team jubelt zu früh - di Grassi disqualifiziert

Berlin (dpa) - Mehr als 20 000 Fans feierten bei der Formel-E-Premiere auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof und bejubelten den vermeintlichen Sieger vom deutschen Abt-Team. Zu früh gefreut: Stunden nach dem Rennen wurde der Brasilianer Lucas di Grassi ... mehr
Ecclestone: Rosberg nicht gut fürs Formel-1-Geschäft

Ecclestone: Rosberg nicht gut fürs Formel-1-Geschäft

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat sich in einem Doppel-Interview mit Vize-Weltmeister Nico Rosberg als Fan von dessen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton geoutet. "Innerhalb der Formel 1 bin ich ein Lewis-Bewunderer, weil er meinen Sport fantastisch promotet ... mehr
Formel 1 Monaco 2015: Darauf muss man achten

Formel 1 Monaco 2015: Darauf muss man achten

Monte Carlo (dpa) - Die Formel 1 macht auf dem engen Stadtkurs von Monte Carlo Station. Darauf muss man am Sonntag (14.00 Uhr) beim sechsten Saisonrennen in Monaco achten: START: Natürlich ganz wichtig. Vor allem auf diesem engen ... mehr

Radarkontrolle: Autofahrer mit Tempo 184 statt 100 unterwegs

Für einen Autofahrer aus dem Kreis Calw dürfte es teuer werden: Bei einer Radarkontrolle auf der B412 in Kempenich (Kreis Ahrweiler) wurde er mit 184 statt der erlaubten 100 Kilometer pro Stunde erwischt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei der Kontrolle ... mehr

Unfall auf Nürburgring: Zwei Männer schwer verletzt

Auf dem Nürburgring sind zwei Männer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 56-jährige Fahrer eines Oldtimers kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, wie die Polizei in Adenau am Sonntag mitteilte. Dabei habe sich das Fahrzeug mehrfach ... mehr

Motorsport: Ergebnisse Rallye-WM - Fahrerwertung

Stand nach 5 von 13 Läufen: Rang Fahrer Auto Punkte 1. Sébastien Ogier (Frankreich) VW 105 2. Andreas Mikkelsen (Norwegen) VW 63 3. Mads Østberg (Norwegen) Citroën Total 57 4. Kris Meeke (Großbritannien) Citroën Total 47 5. Jari-Matti Latvala (Finnland) VW 46 6. Elfyn ... mehr

Motorsport: Ergebnisse Rallye-WM - Portugal

5. Lauf, Endstand (16 Prüfungen/348,73 Prüfungs-km/1436 Gesamt-km): Rang Team Auto Zeit 1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (Finnland) VW Polo 3:30:35,3 Std. 2. Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (Frankreich) VW Polo + 0:08,2 Min. 3. Andreas Mikkelsen ... mehr

Formel E: Di Grassi disqualifiziert: D'Ambrosio gewinnt in Berlin

Der Brasilianer Lucas di Grassi vom deutschen Team Abt ist wenige Stunden nach seinem Sieg beim ePrix der Formel E in Berlin disqualifiziert worden. Der Frontflügel seines Autos entsprach nach Angaben der Jury nicht den Vorgaben. Damit ... mehr

Di Grassi gewinnt Formel-E-Premiere in Berlin

Der Brasilianer Lucas di Grassi vom deutschen Team Abt hat die Formel-E-Premiere in Berlin gewonnen. Der Führende der Gesamtwertung ließ seiner Konkurrenz am Samstag auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof keine Chance und verwies Jérôme d'Ambrosio aus Belgien ... mehr

Michael Schumacher macht Fortschritte - Managerin "froh"

Berlin (dpa) - Abgeschieden von der Öffentlichkeit setzt Michael Schumacher seine langwierige Genesung fort. Der Unfall, der das Leben des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters so grundlegend veränderte, liegt mittlerweile knapp 17 Monate zurück. Fast anderthalb Jahre ... mehr

Formel 1 Monaco: Lewis Hamilton findet Pole "unglaublich besonders"

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat sich für den Grand Prix von Monaco die extrem wichtige Pole Position gesichert und Nico Rosberg einen empfindlichen Dämpfer verpasst. Der britische Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation seinen ... mehr

Motorsport: Ergebnisse Rallye-WM - Portugal

5. Lauf, Stand nach der 2. Etappe (13 von 16 Prüfungen/297,46 von 348,73 Prüfungs-km/1187 von 1436 Gesamt-km): Rang Team Auto Zeit 1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (Finnland) VW Polo 2:56:19,9 Std. 2. Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (Frankreich ... mehr

Formel 1 Monaco: Lewis Hamilton rast auf die Pole

Lewis Hamilton hat sich beim Qualifying in Monaco die Pole-Position gesichert. Der Mercedes-Pilot setzte sich bei der Zeitenjagd durch die Häuserschluchten im Fürstentum knapp vor seinem Teamrivalen Nico Rosberg durch. Sebastian Vettel steuerte seinen Ferrari ... mehr

Hamilton vor Rosberg auf Pole Position in Monaco - Vettel Dritter

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Monaco gesichert. Der britische Formel-1-Weltmeister verwies in der Qualifikation seinen Mercedes-Stallrivalen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Dritter hinter den Silberpfeilen ... mehr

Formel E Berlin: Trulli von Pole bei deutscher Premiere

Berlin (dpa) - Die beiden deutschen Piloten Nick Heidfeld und Daniel Abt haben die Pole Position für die Rennpremiere der Formel E in Deutschland verpasst. Heidfeld belegte auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin nach der Qualifikation den vierten Platz ... mehr

Trulli auf Pole-Position bei deutscher Formel-E-Premiere

Die beiden deutschen Piloten Nick Heidfeld und Daniel Abt haben die Pole Position für die Rennpremiere der Formel E in Deutschland verpasst. Heidfeld belegte am Samstag auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin nach der Qualifikation den vierten Platz ... mehr

Formel 1 Monaco: Sebastian Vettel schnappt Mercedes Bestzeit weg

Sebastian Vettel hat mit Blick auf das Qualifying (ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Ferrari-Pilot holte sich im dritten freien Training in Monaco die Bestzeit vor Nico Rosberg (Mercedes). Für Weltmeister Lewis Hamilton reichte ... mehr

Vettel Schnellster vor Rosberg im Monaco-Abschlusstraining

Monte Carlo (dpa) - Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Monaco die schnellste Runde gefahren. Der viermalige Formel-1-Weltmeister verwies in seinem Ferrari Mercedes-Mann Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Dritter auf dem 3,34 Kilometer langen ... mehr

Michael Schumacher: Managerin Kehm ist "froh" über Fortschritte

Der vor fast anderthalb Jahren beim Skifahren verunglückte Michael Schumacher macht weiterhin Fortschritte. In einem Interview für einen Uhren-Sponsor des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters sagte seine Managerin Sabine Kehm: "Wir sind froh weiter sagen ... mehr

Formel 1 Monaco: Nico Rosberg soll "mehr an sich glauben"

Monte Carlo (dpa) - Nico Rosberg muss nach Ansicht von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone im Titelkampf mit Teamkollege Lewis Hamilton "wieder mehr an sich glauben". Rosberg habe so oft auf der Strecke gegen den britischen Weltmeister und aktuellen WM-Spitzenreiter ... mehr

Schumacher-Managerin: Zustand verbessert sich weiterhin

Gland (dpa) - Der vor fast anderthalb Jahren beim Skifahren verunglückte Michael Schumacher macht weiterhin Fortschritte. In einem Interview für einen Uhren-Sponsor des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters sagte seine Managerin Sabine Kehm: «Wir sind froh weiter sagen ... mehr

Motorsport: Latvala übernimmt Führung bei Rallye Portugal

Porto (dpa) - Jari-Matti Latvala hat nach der ersten Etappe der Rallye Portugal die Führung übernommen. Der Vize-Weltmeister aus Finnland lag im VW Polo R WRC 11,1 Sekunden vor Kris Meeke aus Nordirland im Citroën DS3 WRC. Den dritten Rang mit einem ... mehr

Formel 1: Bernie Ecclestone und Jean Todt sind gefragt

Monte Carlo (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft der Formel 1 wünschen sich einige Rennställe ein stärkeres Eingreifen von Chefvermarkter Bernie Ecclestone und Automobilweltverbandschef Jean Todt. "Ich denke, dass Bernie und Jean zusammenkommen müssen und sagen ... mehr

Mehr zum Thema Motorsport im Web suchen

Formel 1 Monaco 2015: "Total andere Welt" für Rosberg

Monte Carlo (dpa) - Inmitten von Schönheiten wie Irina Shayk und Hollywood-Stars wie Adrien Brody gönnte sich Lewis Hamilton eine kurze Auszeit von seinem Formel-1-Alltag in Monaco. Im piekfeinen schwarzen Anzug machte der Weltmeister einen Ausflug nach Cannes ... mehr

Was will der Formel-1-Fan? Sebastian Vettel und Co. starten Fan-Umfrage

Breitere Reifen, Tankstopps und schnellere Autos: Seit Monaten wird in der Formel 1 darüber diskutiert, wie die Zukunft der Königsklasse des Motorsports aussehen könnte. Doch bewegt hat sich in den Chefetagen bislang wenig. Nun nehmen die Piloten das Heft selbst ... mehr

Ferrari-Boss Arrivabene will Kostenbremse in der Formel 1

Überraschende Töne bei Ferrari: In der Debatte um die Zukunft der Formel 1 hat Sebastian Vettels Teamchef Maurizio Arrivabene eine Reduzierung der Kosten angemahnt. "Du kannst natürlich eine Menge Geld ausgeben, wenn sich die Show auszahlt. Aber wenn die Show verbessert ... mehr

Bergring Teterow zum 95. Mal Mekka des Motorsports

Der Teterower Bergring in der Mecklenburgischen Schweiz ist am Pfingstwochenende einmal mehr Anziehungspunkt für die Motorsportanhänger aus allen Teilen Deutschlands. Das Internationale Bergringrennen feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. Zum einen ging in Teterow ... mehr

Motorsport - Vettels Teamchef Arrivabene: "Kosten reduzieren"

Monte Carlo (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hält eine Budgetgrenze in der Formel 1 für notwendig. "Du kannst natürlich eine Menge Geld ausgeben, wenn sich die Show auszahlt. Aber wenn die Show verbessert werden muss, darf man nicht ... mehr

Motorsport - Heimspiel für Heidfeld: Formel E auf Leisekurs in Berlin

Berlin (dpa) - So richtig großes Glück hat Nick Heidfeld auch in der Formel E noch nicht gehabt. Dabei wäre er fast mit einem Sieg im Premierenrennen in die noch so junge Historie der ersten vollelektrischen Serie eingegangen. Statt aber jubelnd ... mehr

Motorsport - Pole in Monaco: So wichtig wie bei keinem anderen Rennen

Monte Carlo (dpa) - Pole Position bedeutet Rennsieg - diese Gleichung geht beim Formel-1-Klassiker in Monaco schon seit Jahren auf. Seit 2004 startete der spätere Triumphator nur einmal nicht von Platz eins in den Grand Prix. Weltmeister Lewis Hamilton raste ... mehr

Verein "Ja zum Nürburgring" klagt wegen Verkauf der Rennstrecke

Der Verein "Ja zum Nürburgring" zieht wegen des Verkaufs der Rennstrecke vor gut einem Jahr vor ein EU-Gericht. In den nächsten zwei Wochen solle die Klageschrift in der ersten Instanz des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg eingereicht werden, sagte Vereinssprecher ... mehr

Formel 1 Monaco: Formel 1 startet Fan-Umfrage

Monte Carlo (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft der Formel 1 sollen nun auch die Fans Gehör finden. Die Fahrervereinigung GPDA startete am Donnerstag am Rande des Großen Preises von Monaco eine weltweite Umfrage. Dabei werden nach offiziellen Angaben alle Facetten ... mehr

Jules Bianchi weiter im Koma: "Phase der Stagnation"

Wenig Hoffnung auf Besserung: Der Zustand des vor rund sieben Monaten schwer verunglückten Formel-1-Fahrers Jules Bianchi ist unverändert kritisch. "Wir befinden uns in einer Phase der Stagnation. Die neurologische Entwicklung ist natürlich nicht ... mehr

Vater von Jules Bianchi spricht: Sein Kampf "gibt uns Kraft"

Monte Carlo (dpa) - Rund sieben Monate nach dem folgenschweren Formel-1-Unfall von Jules Bianchi hofft seine Familie unvermindert auf seine Genesung. "Die Tatsache, dass er kämpft, gibt uns viel Kraft", sagte Vater Philippe Bianchi dem französischen TV-Sender Canal ... mehr

Motorsport: Vettel will im Fürstentum "alles rausquetschen"

Monte Carlo (dpa) - Sebastian Vettel hofft im Formel-1-Roulette von Monaco auf den Coup. "Es ist schwer vorherzusagen, was hier passiert, weil eben alles passieren kann", sagte der Heppenheimer vor seiner ersten Stadtrundfahrt für Ferrari im Fürstentum. "Die Strecke ... mehr

Formel 1 Monaco: Regen verdirbt das Nachmittags-Training

Tote Hose in Monacos Innenstadt: Die Zuschauer des zweiten Formel-1-Trainings zum prestigeträchtigsten Grand Prix des Jahres sahen in 1,5 Stunden gerade einmal 30 Minuten Motorsport-Action. Denn nach einem Regenschauer blieben alle Fahrer in der Garage ... mehr

Formel 1 2015: Lewis Hamilton Schnellster am Donnerstag

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat sich im Training zum Großen Preis von Monaco die Tagesbestzeit gesichert. Der Weltmeister beendete auch die lange von Regen beeinträchtige zweite Einheit vor seinem Mercedes-Stallrivalen Nico Rosberg. Dritter auf der feuchten ... mehr

Formel 1 Monaco: Rosberg will auf einstigem Schulweg 3. Sieg

Monte Carlo (dpa) - Einige spektakuläre Abschnitte des Grand Prix von Monaco waren früher ganz gewöhnlicher Bestandteil von Nico Rosbergs Schulweg. Seine Mutter fuhr den Buben regelmäßig über die Hafenschikane zum Unterricht. Wenn der Formel-1-Zirkus in der Stadt ... mehr

Formel 1 Monaco: Nico Rosberg beim ersten Training auf Platz neun

Die Formel 1 ist zu Gast in Monaco und der Vorjahressieger hatte im ersten freien Training deutlich Rückstand. Nico Rosberg fuhr zum Auftakt des legendären Grand Prix nur die neuntschnellste Zeit. Der deutsche Mercedes-Pilot war damit mehr als eine Sekunde langsamer ... mehr

Fakten zum Stadtrennen: "Monaco ist das Juwel in der Krone des Formel-1-Kalenders"

Der Große Preis von Monaco ist das berühmteste alle Formel-1-Rennen. Ein Sieg im Fürstentum ist prestigeträchtiger als jeder andere. Zum ersten Mal fand hier 1950 ein Grand Prix statt. Die Strecke ist 3,340 Meter lang, die am Sonntag (ab 13.45 Uhr im t-online ... mehr

Fernando Alonso spottet über Formel 1: "2005 letztes Mal anstrengend"

McLaren-Pilot Fernando Alonso wünscht sich vergangene Zeiten zurück und hat für die aktuelle Formel 1 nur Spott übrig. Am Rande des Rennwochenendes in Monaco (Sonntag ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) antwortete der Spanier auf die Frage ... mehr

Motorsport - "Meine Heimat": Hamilton verlängert bis 2018 bei Mercedes

Monte Carlo (dpa) - Nach monatelangen Verhandlungen hat Lewis Hamilton sein Ja-Wort bei Mercedes erneuert. Der Brite verlängerte seinen Vertrag bei den Silberpfeilen bis Ende 2018 und beendete damit alle Spekulationen um seine weitere Formel-1-Zukunft. "Mercedes ... mehr

Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes F1 Team

Der Vertragspoker zwischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes ist beendet. Wie der Rennstall offiziell bekannt gab, haben sich beide Parteien auf einen neuen Dreijahreskontrakt geeinigt. Und wo sonst als im glamourösen Monaco verkündete der Superstar ... mehr

Formel 1 Monaco: Nico Rosberg plant Attacke auf Hamilton

Monte Carlo (dpa) - Auf dem Weg zu seiner nächsten Attacke auf Weltmeister Lewis Hamilton legte Nico Rosberg einen Zwischenstopp bei Fürst Albert II. ein. Im mondänen Palast von Monaco erhielt der deutsche Mercedes-Pilot eine Audienz und überreichte dem Vater ... mehr

Formel 1 Monaco: Jules Bianchi landete Coup vor einem Jahr

Monte Carlo (dpa) - Überglücklich posierte Jules Bianchi vor einem Jahr in Monaco für das Mannschaftsfoto. Der Franzose holte damals mit Rang neun die ersten Punkte der Saison für das Hinterbänkler-Team Marussia. Marussia heißt heute Manor, Bianchi kämpft weiter ... mehr

Mercedes verkündet offiziell: Drei weitere Jahre mit Hamilton

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag beim Formel-1-Rennstall Mercedes bis 2018 verlängert. Dies gaben die Silberpfeile vor dem Grand Prix von Monaco offiziell bekannt. Der 30-Jährige fährt seit 2013 für Mercedes, 2014 wurde ... mehr

Medien: Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton hat übereinstimmenden Medienberichten zufolge seinen Vertrag bei Formel-1-Rennstall Mercedes verlängert. Der Brite soll demnach weitere drei Jahre für die Silberpfeile starten. Sein aktueller Kontrakt läuft Ende dieser Saison ... mehr

Audi dementiert Pläne für Formel-1-Einstieg

Kein Einstieg in die Formel 1: Audi hat die Avancen von Red Bull zurückgewiesen und Spekulationen um ein mögliches Engagement in der Königsklasse des Motorsports dementiert. "Die Formel 1 ist keine Option", erklärte der Autobauer in einer Stellungnahme gegenüber Sport ... mehr

Formel 1 in Monaco: Brisante Rückkehr für Hamilton und Rosberg

Diese Vorlage konnte sich Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nicht entgehen lassen. Auf die Frage, worauf er sich beim kommenden Grand Prix in Monaco am meisten freue, antwortete der Brite grinsend: "Die Mädels!" Die Lacher waren ihm damit sicher ... mehr

Großer Preis von Monaco: Brisante Rückkehr für Hamilton und Rosberg

Monte Carlo (dpa) - Diese Vorlage konnte sich Lewis Hamilton nicht entgehen lassen. Auf die Frage, worauf er sich beim kommenden Grand Prix in Monaco am meisten freue, antwortete der Formel-1-Weltmeister grinsend: "Die Mädels!" Die Führungsetage der Silberpfeile ... mehr

Frustrierter Stefan Bradl motzt: "Mich kotzt das an"

Das Maß ist voll. Stefan Bradl stinkt es, hinterherzufahren. "Ich lass mir das nicht mehr lange gefallen", drohte der MotoGP-Pilot in Le Mans vor laufender Eurosport-Kamera und redete schonungslos Klartext. Wegen der anhaltenden Probleme mit seiner Forward-Yamaha ... mehr

Motorsport: Audi gewinnt 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Nürburg (dpa) - Audi hat beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring seinen dritten Triumph nach 2012 und 2014 gefeiert. In einem bis zum Schluss spannenden Zweikampf konnten sich DTM-Pilot Nico Müller (Schweiz), Christopher Mies (Heiligenhaus), Edward ... mehr

Audi gewinnt 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Audi hat am Sonntag beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring seinen dritten Triumph nach 2012 und 2014 gefeiert. In einem bis zum Schluss spannenden Zweikampf konnten sich DTM-Pilot Nico Müller (Schweiz), Christopher Mies (Heiligenhaus), Edward Sandström (Schweden ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige