Sie sind hier: Home >

Museen und Ausstellungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Museen und Ausstellungen

Ausflugstipp: Die Burg Vischering im Münsterland

Ausflugstipp: Die Burg Vischering im Münsterland

Sich den Tagträumen hingeben und im Mittelalter wieder aufwachen - das geht nicht nur im Schloss Schwanstein. Deutschland hat noch viele andere, romantische Orte, die es zu besichtigen gilt. Weniger verbreitet als ein Besuch einer der bekanntesten Deutschen ... mehr
Skurrile Museen: Von der Kettensäge bis zum Penis

Skurrile Museen: Von der Kettensäge bis zum Penis

Menschen haben die unterschiedlichsten Bedürfnisse und für jedes scheint es ein eigenes Museum zu geben. Ob Kettensägen, Penisse, Schweine oder Slips - es gibt nichts, was es nicht gibt. Schauen Sie sich die skurrilen Museen auch in unserer Foto-Show an. Schweden ... mehr
Schwarzwälder Schinken bekommt eigenes Museum

Schwarzwälder Schinken bekommt eigenes Museum

Ein Schwarzwälder Schinkenmuseum auf dem höchsten Berg in Baden-Württemberg ist eröffnet worden. Es wurde nach zwei Jahren Planung im Aussichtsturm auf dem Gipfel des 1493 Meter hohen Feldbergs im Südschwarzwald eingerichtet. Schauen Sie sich das Schinkenmuseum ... mehr
Die Bedeutung von Museen - Darum sind sie so wichtig

Die Bedeutung von Museen - Darum sind sie so wichtig

Museen sorgen für die Wissensvermittlung an die Gesellschaft und dafür, dass wichtige Dinge aus der Vergangenheit nicht in Vergessenheit geraten. Welche Bedeutung von Museen gibt es außerdem noch für die Menschen? Bedeutung von Museen: wichtig für kulturelle Bildung ... mehr

Kippenberger-Ausstellung in Berlin zeigt 300 tolle Werke

Vor 60 Jahren wurde der Künstler Martin Kippenberger geboren: Das Museum Hamburger Bahnhof in Berlin würdigt dies seit Samstag mit einer Ausstellung. Insgesamt werden in der Schau "Martin Kippenberger: sehr gut/very good" auf 3.000 Quadratmetern ... mehr

Dresden: Ausstellung im Landtag gibt Einblick in Museumslandschaft

Die Sächsische Landesstelle für Museumswesen präsentiert sich ab Mittwoch im Landtag in Dresden. Mit 75 Objekten sowie fast 50 Fotografien werden die Tätigkeitsbereiche Museumswesen, Industrie- und Volkskultur vorgestellt, wie die Landesstelle am Dienstag in Chemnitz ... mehr

Südkorea: Der erste Toiletten-Erlebnispark

Oft besetzt, manchmal verstopft und eigentlich überall zu finden: Toiletten sind nichts, dem man neben dem eigentlichen Zweck besondere Aufmerksamkeit schenkt. Zu Unrecht, fand ein ehemaliger Bürgermeister aus Südkorea und ließ sich ein Haus in Form einer Toilette ... mehr

"Lebensfluten - Tatendrang" zeigt Goethe in neuem Licht

Kein Sonnenlicht dringt in den Kern der neuen Ausstellung "Lebensfluten - Tatendrang" des sanierten Goethe-National museums in Weimar. Zitate aus Faust, dem vielleicht berühmtesten Werk Goethes, leuchten an der hohen Decke auf. Sie werden beinahe zufällig von Besuchern ... mehr

Ausstellungen in Berlin setzen mehr als 300 Millionen Euro um

Museen und private Galerien sind für Berlin als Image- und Wirtschaftsfaktor von steigender Wichtigkeit. Die Investitionsbank Berlin (IBB) geht in einer Untersuchung davon aus, dass das Ausstellungswesen in Berlin im Jahr 2012 mehr als 300 Millionen Euro umsetzen ... mehr

Bayreuth stellt Änderungen bei Umbau von Wagner-Museum in Aussicht

Die Stadt Bayreuth hat Änderungen beim geplanten Umbau des Richard-Wagner-Museums ins Aussicht gestellt. In Reaktion auf die Kritik von Wagner-Urenkelin Iris Wagner sagte Bayreuths Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe der dapd am Dienstag auf Anfrage, sie selbst ... mehr

Sonderschau zu Ethnografie im Leipziger Grassi Museum

Eine Sonderausstellung im Grassi Museum für Völkerkunde in Leipzig beschäftigt sich ab Freitag (22. Juni) mit dem Umgang mit Fotografien und anderen Materialien ethnografischer Forscher. "Diese Bilder, Filmaufnahmen, Tagebücher und andere Objekte ... mehr

Mehr zum Thema Museen und Ausstellungen im Web suchen

documenta 2012: Kunstausstellung mit Hirn und Herz

Das Herz der documenta 13 ist das Hirn. "Brain" nannte die künstlerische Leiterin Carolyn Christov-Bakargiev die Rotunde im Fridericianum. Dort starten traditionell viele Besucher ihren Rundgang. Und dort geht gleich eine Achterbahnfahrt durch die Kunst los. Tausende ... mehr

Eine documenta wie eine Vorlesung

Die künstlerische Leiterin der documenta (13), Carolyn Christov-Bakargiev, kündigte es am Mittwoch in Kassel treffsicher an: "Ich würde gern eine Vorlesung halten", leitete sie ihren rund 45 Minuten langen Vortrag ein. Bei der mit Spannung erwarteten Pressekonferenz ... mehr

Fotografie: Verloren im Raum oder verlorene Räume

Der schmale Schacht führt in die Dunkelheit und endet auf einem kleinen Platz. Hier eröffnen sich sechs schwach beleuchtete Flure - Hinweise, was am Ende der gekachelten Gänge zu erwarten ist, fehlen jedoch. Sprichwörtlich verloren im Raum ist somit der Besucher ... mehr

documenta 13: Geheimnisse um die Kunstschau in Kassel werden gelüftet

Carolyn Christov-Bakargiev macht den wochenlangen Spekulationen ein Ende: Die künstlerische Leiterin der documenta wird am Mittwoch die gut gehüteten Geheimnisse der Kunstschau inklusive der Liste der rund 150 Künstler und ihrer Arbeiten lüften. Zwar standen ... mehr

Niki de Saint Phalle: Besucherrekord bei Retrospektive in Bonn

Eine Retrospektive über die Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930-2002) hat im Max Ernst Museum Brühl bei Bonn zu einem Besucherrekord geführt. Mit 46.350 Zuschauern ist die Ausstellung "Niki de Saint Phalle - Spiel mit mir" die bislang erfolgreichste im Museum ... mehr

documenta 13: Kassel profitiert von Kunstausstellung in unschätzbarer Weise

Während der Kunstausstellung documenta 13 (9. Juni bis 16. September) rechnet Kassels Oberbürgermeiser Bertram Hilgen (SPD) mit Einnahmen in Höhe von rund 100 Millionen für die Wirtschaft vor Ort. Jeden Tag hielten sich rund 7.000 Menschen mehr in der Stadt ... mehr

documenta 13: Künstler wirft documenta-Leitung Zensur vor

Der Raumkünstler Gregor Schneider hat der Leitung der Kunstschau Documenta Zensur vorgeworfen. Schneider wollte für die evangelische Kirche in und vor der Karlskirche in Kassel eine Installation zeigen - die Documenta-Leitung habe daraufhin beim zuständigen Bischof ... mehr

documenta 13: "Ausgebucht" gibt es nicht

Das Wort "ausgebucht" hat die Kassel-Marketing GmbH für die 100 Tage der documenta, immerhin der weltweit größten Schau zeitgenössischer Kunst, gestrichen. "Während des kompletten Zeitraums sind Zimmer zu bekommen", betont Birgit Kuchenreiter ... mehr

documenta 13: "Ein autoritärer Akt"

Das Team der documenta 13 wirft der katholischen Kirche in Kassel mangelnden Respekt im Umgang mit der internationalen Kunstausstellung vor. Anlass ist eine Skulptur des Künstlers Stefan Balkenhol, die über dem Friedrichsplatz in einer Freifläche unter dem Turmdach ... mehr

Georg Baselitz: Landesmuseum Oldenburg zeigt "Naturmotiv"-Ausstellung

Mehr als 100 Landschaftsmotive des Malers Georg Baselitz sind ab dem 3. Juni für drei Monate im Landesmuseum von Oldenburg zu sehen. Die Gemälde, Aquarelle und Tuschpinselzeichnungen entstanden seit 1958, wie ein Museumssprecher am Mittwoch in Oldenburg mitteilte ... mehr

Hasso Plattner schenkt Potsdam eine Kunsthalle

Die brandenburgische Landeshauptstadt bekommt eine Kunsthalle. Die Halle samt Sammlung werde Software-Milliardär und Mäzen Hasso Plattner stiften, sagte Stadtsprecher Stefan Schulz am Freitag auf Anfrage und bestätigte damit einen Bericht der "Potsdamer Neueste ... mehr

Wim Wenders präsentiert in Hamburg erstmals Fotoausstellung

Regisseur Wim Wenders präsentiert sich in Hamburg als passionierter Fotograf. Am Freitag eröffnen die Deichtorhallen seine Ausstellung "Places, strange and quiet" mit 60 großformatigen Fotografien, wie der Veranstalter bekannt gab. Die auf Reisen durch die ganze ... mehr

August Macke und die Sehnsucht nach der Welt

Das Fernweh ließ August Macke keine Ruhe. Bis zu seinem frühen Tod reiste der Maler in die Niederlande, nach Belgien, Frankreich und Italien. Die letzte Fahrt - die Tunisreise im Jahr 1914 - ist seine bekannteste. Das August-Macke-Haus in Bonn zeichnet ... mehr

Besucheransturm auf märchenhafte Schau

Die Neuauflage der Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" hat gut 165.000 Filmfans angelockt. Das sind rund 10.000 mehr als bei der ersten Aschenbrödelschau im Schloss Moritzburg bei Dresden vor zwei Jahren, wie die Staatliche Schlösserverwaltung am Donnerstag ... mehr

Edvard Munch in Frankfurt begeistert auch Norweger

Der Norweger Edvard Munch hat gemalt, illustriert, fotografiert, gefilmt, Bühnenbilder entworfen und fast 25.000 Werke hinterlassen. In einer Ausstellung der Kunsthalle Schirn in Frankfurt am Main sind seit dem 9. Februar 2012 etwa 130 Werke des 1944 verstorbenen ... mehr

Warhol, Basquiat und Clemente in einer Ausstellung vereint

Die drei Vorreiter der New Yorker Kunstszene der 1980er Jahre, Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat und Francesco Clemente, werden in einer groß angelegten Ausstellung in Bonn vereint. Mehr als 100 Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Fotografien geben ab Freitag ... mehr

Andy Warhol und das Gespür für starke Titelbilder

Am 23. Februar 1987 titelte die "New York Post" in großen Lettern: " Andy Warhol mit 58 gestorben". Der "Prinz der Pop-Art, der eine Suppendose in einen Museumsschatz verwandelte", wie es weiter über das "Medien-Genie" hieß, war am Tag zuvor gestorben. Das Andy Warhol ... mehr

Stasimuseum Berlin: Am Arbeitsplatz von Mielke

So also lebte und arbeitete der meistgehasste Mann der DDR: Stasi-Chef Erich Mielkes Schreibtisch ist wie stets aufgeräumt, sein Telefon steht exakt ausgerichtet im rechten Winkel auf der glänzenden Platte. In der Zimmerecke leuchtet eine SED-Fahne. Auch Jahrzehnte ... mehr

Herzog-Anton-Ulrich-Museum mit neuen Exponaten des "Tierseelenmalers"

104 Druckplatten mit Tiermotiven des Grafikers Johann Elias Ridinger (1698-1767) hat die Stiftung Niedersachsen dem Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig als neue Dauerleihgabe übergeben. "Was der Merian für die Stadtansicht ist, ist der Ridinger für die Fauna ... mehr

Edvard-Munch-Ausstellung in Bremen lockte bislang 100.000 Besucher an

Bislang haben die Munch-Sonderschau "Rätsel hinter der Leinwand" in der Kunsthalle Bremen seit der Eröffnung 100.000 Besucher gesehen. Die Ausstellung sei in den letzten Wochen sehr gut besucht gewesen, sagte eine Sprecherin der Kunsthalle am Donnerstag. Deshalb rechne ... mehr

Museum zeigt größte Dürer-Ausstellung seit 40 Jahren

Die größte Dürer-Ausstellung in Deutschland seit 40 Jahren ist ab 24. Mai im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen. "Wir zeigen unter anderem 120 der bedeutendsten Werke Albrecht Dürers", kündigte der Generaldirektor des Museums, Ulrich Großmann, am Dienstag ... mehr

documenta 13: Kassel rüstet sich für 100 Tage Ausnahmezustand

Noch fünf Monate bis zum Beginn der documenta 13: Die Werbekampagne für einen Kunstbesuch in Kassel läuft auf Hochtouren. In der Stadt hängen bereits Werbeplakate für die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Schon sind die ersten Hotels ... mehr

Munch-Ausstellung in der Schirn: Karten vorab bestellbar

Karten für die Ausstellung von Werken des norwegischen Künstlers Edvard Munch (1863-1944) in der Schirn Kunsthalle Frankfurt sind vorab bestellbar. Wer sich schon jetzt Tickets sichern und Warteschlangen vermeiden wolle, könne dies im Internet tun, teilte die Stadt ... mehr

Hamburger Museum würdigt Udo Lindenberg mit Ausstellung

Dem außergewöhnlichen Künstlerleben von Panikrocker Udo Lindenberg widmet sich ab Dienstag (20. Dezember) eine Ausstellung in Hamburg. Mit "UDO. Die Ausstellung" würdigt das Museum für Kunst und Gewerbe nach eigenen Angaben das Leben ... mehr

Asterix und die Kelten erobern das Saarland

Die Gallier erobern das Saarland: Asterix und Co. sind ab Samstag im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu sehen. "Es ist ein künstlerischer Mythos, der von Generation zu Generation weitergegeben wird", sagt der Schirmherr der Ausstellung "Asterix & Die Kelten", Philippe ... mehr

100 Jahre Titanic: Ausstellungen, Musicals, Gedenkkreuzfahrten

Sie galt als unsinkbar und wurde als neues Weltwunder gepriesen - dennoch endete bereits die Jungfernfahrt der " Titanic" mit einer Katastrophe. Nach der Kollision mit einem Eisberg fanden mehr als 1500 Menschen den Tod. 100 Jahre nach dem Untergang des Ozeandampfers ... mehr

Wolf Biermann: Hamburger Senat widmet dem Liedermacher Fotoausstellung zum 75.

Mit einer Fotoausstellung im Rathaus gratuliert der Hamburger Senat dem Liedermacher und Schriftsteller Wolf Biermann zum 75. Geburtstag. Die Exposition ist vom 21. bis 30. November in der Rathausdiele zu sehen und zeigt "Alltagsimpressionen aus der DDR, bevor ... mehr

Ausstellung wirft Blick auf 150 Jahre deutsch-japanische Beziehungen

Es ist schwer zu sagen, welches der über 500 Exponate in der Mannheimer Ausstellung "Ferne Gefährten - 150 Jahre deutsch-japanische Beziehungen" am besten das Verhältnis zwischen beiden Ländern symbolisiert. Der wuchtige Mercedes-Benz, Typ 770, den der japanische Kaiser ... mehr

Ansturm auf Da-Vinci-Gemälde in Berlin

Einen Ansturm von Kulturinteressierten hat zu Wochenbeginn das Berliner Bode-Museum erlebt. Am Montag wurde dort zum letzten Mal das Gemälde "Die Dame mit dem Hermelin" von Leonardo da Vinci (1452-1519) in der Hauptstadt gezeigt. "Bereits gegen 09.00 Uhr, eine Stunde ... mehr

Berlinische Galerie zeigt Fotoausstellung zu Eva Besnyö

In der Berlinischen Galerie ist die erste umfassende deutsche Gesamtschau mit Werken der Fotografin Eva Besnyö (1910-2003) zu sehen. Die ungarische Künstlerin lebte von 1930 bis 1932 in Berlin und schuf einmalige Bilddokumente der damaligen Zeit. Gezeigt werden ... mehr

Deutsches Filmmuseum widmet Lars von Trier eine Werkschau

Filme des dänischen Regisseurs Lars von Trier zeigt das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt am Main ab Dienstag (1. November). Die Reihe beginnt mit "The Element of Crime", wie das Museum am Donnerstag mitteilte. Insgesamt zeigt das Kino des Deutschen Filmmuseums ... mehr

Abstieg ins Totenreich - Die Mumien von Palermo

Wer sich mal wirklich gruseln will, sollte nach Sizilien fliegen: Dort empfangen ihn in der weit verzweigten Gruft des Kapuzinerklosters von Palermo 2000 Mumien aus über 400 Jahren. Nichts für Schreckhafte. Schauen Sie sich die Gruft auch in unserer ... mehr

Militärhistorisches Museum in Dresden öffnet die Tore

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden wird heute neu eröffnet. Zum Festakt im komplett umgestalteten Haus werden Verteidigungsminister Thomas de Maizière, Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und der Architekt Daniel Libeskind erwartet ... mehr

Tillich: Militär-Museum keine Pilgerstädte für Traditionalisten

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) sieht in dem wiedereröffneten Militärhistorischen Museum der Bundeswehr eine wichtige Bildungsstätte. Das Haus solle nicht Pilgerstätte für Traditionalisten, sondern ein Ort des Lernen und Begreifens sein, sagte Tillich ... mehr

Bremer Kunsthalle zeigt "Edvard Munch - Rätsel hinter der Leinwand"

Die Bremer Kunsthalle zeigt nach ihrer Wiedereröffnung ab Samstag die Sonderschau "Rätsel hinter der Leinwand". Ausgangspunkt der Ausstellung in den neuen Räumen sind zwei Bilder des norwegischen Malers Edvard Munch, wie Kuratorin Dorothee Hansen am Donnerstag sagte ... mehr

Wulff lobt "außergewöhnliche Qualität" der Kunsthalle Emden

Bundespräsident Christian Wulff hat die Kunsthalle im ostfriesischen Emden und deren Geschäftsführerin Eske Nannen mit Lob überhäuft. Das Museum sei "von außergewöhnlicher Qualität" und deren Chefin eine "wunderbare Frau", sagte Wulff am Samstag bei einem Festakt ... mehr

Forschungsexpedition ins Pappklo - Wanderausstellung des Senckenberg-Museums für Kinder

In eine Toilette hineinkrabbeln? Geht das? Im Frankfurter Senckenberg-Museum geht das: Dort ist für die Wanderausstellung "Die Kuh im Kühlschrank" eine Papptoilette gebaut, in die die kleinen Besucher hineinkrabbeln können - um in einer Kartonkanalisation zu landen ... mehr

Mannheim: Ausstellung "Schädelkult" zeigt Schrumpfköpfe und Siegestrophäen

Schaurig, geheimnisumwoben und doch aufschlussreich: Die Mannheimer Ausstellung "Schädelkult" zeigt Totenköpfe aus verschiedenen Kulturen und Zeitepochen. Besucher können Köpfe betrachten, in denen Nägel stecken, weil sie einst als Trophäe an die Wand genagelt wurden ... mehr

Jüdisches Museum zeigt Jubiläumsausstellung "Heimatkunde"

Das Jüdische Museum Berlin zeigt zum zehnten Jahrestag seines Bestehens subjektive Perspektiven von 30 ausgewählten Künstlern auf die Bundesrepublik. Die Arbeiten sind unter dem Titel "Heimatkunde" ab Freitag (16. September) bis Ende Januar zu sehen ... mehr

Dresdner Militärmuseum setzt auf neues Ausstellungskonzept

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden wird seit 2004 nach Plänen des New Yorker Architekten Daniel Libeskind umgebaut. Herzstück des neu gestalteten Museums ist ein keilförmiger Neubau. Das Museum will sich mit der Umgestaltung aber nicht ... mehr

Ausstellung bietet Überblick über Spätmittelalter-Kunst in der Mark

Ein Überblick über die spätmittelalterliche Kunst in der Mark Brandenburg wird erstmals in Potsdam präsentiert. Ab Freitag (9. September) zeigt das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) zahlreiche Skulpturen und Tafelbilder ... mehr

Dresdner Madonnen-Ausstellung vereint Meisterwerke von Raffael

Ein "Wunder" nennen die Organisatoren die neue Sonderausstellung von Renaissance-Madonnenbildern in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister: Ab Dienstag (6. September) ist dort erstmals die weltberühmte Sixtinische Madonna von Raffael zusammen mit einem weiteren ... mehr

documenta 13 gibt sich bürgernah

Die alle fünf Jahre stattfindende documenta in Kassel gilt als eine der bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst weltweit. Zu ihrer zwölften Auflage im Jahr 2007 kamen mehr als 750.000 Besucher, fünf Jahre zuvor waren es über 650.000. Doch gerade diese ... mehr

Ausstellung des Grassi-Museums im März 2012 komplett

Die Dauerausstellung des Leipziger Museums für Angewandte Kunst (Grassi-Museum) soll bis zum Frühjahr komplettiert werden. Für März 2012 sei die Eröffnung des Bereichs "Jugendstil bis Gegenwart" mit etwa 1.500 Objekten aus der Zeit von der Jahrhundertwende ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017