Sie sind hier: Home >

Museum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Museum

Anschlag in Brüssel: Angreifer stirbt an Verletzungen

Anschlag in Brüssel: Angreifer stirbt an Verletzungen

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich scheint nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden zu sein. An diesem Mittwoch soll der Nationale Sicherheitsrat zusammenkommen. Die belgische Hauptstadt Brüssel ist womöglich nur knapp ... mehr
documenta 14: Kassel erwartet eine Million Besucher

documenta 14: Kassel erwartet eine Million Besucher

Seit 2013 zieht Kassel viel internationale Aufmerksamkeit auf sich, denn der Bergpark Wilhelmshöhe wurde zum Weltkulturerbe ernannt. 2017 wird die Stadt endgültig zum Nabel der Welt: Es ist wieder documenta. Wir zeigen Ihnen, was Sie in Kassel erleben ... mehr
Bangladesh entfernt Justitia vom Obersten Gerichtshof

Bangladesh entfernt Justitia vom Obersten Gerichtshof

Bangladesch hat die Statue der Justitia aus dem Gebäude des Obersten Gerichtshofs entfernen lassen. Dies geschah aus Sorge vor einer Eskalation des Konflikts mit radikalen islamistischen Gruppen.  Die Skulptur sei abgebaut worden, um eine "unvorhergesehene Situation ... mehr
Alles Luther: Entdeckungsreisen zu Originalschauplätzen in Deutschland

Alles Luther: Entdeckungsreisen zu Originalschauplätzen in Deutschland

Zahlreiche Veranstaltungen zum Jubiläum laden in ganz Deutschland zu unterhaltsamen Entdeckungsreisen ein. Zum evangelischen Kirchentag kommt sogar Barack Obama nach Berlin und führt mit Kanzlerin Merkel vor dem Brandenburger Tor einen religiösen Dialog. Eine Kurzreise ... mehr
Spionagemuseum für Agenten eröffnet

Spionagemuseum für Agenten eröffnet

Eigentlich ist er ein Top-Manager im Musical-Geschäft. Aber nebenbei kümmert er sich jetzt um Landesverrat. Unter dem Namen "Top Secret" betreiben Mike Klockow und seine Firma "Mehr Entertainment" neuerdings ein Museum rund um das Thema Spionage ... mehr

Polizeibarkasse "Otto Lauffer" zurück auf dem Wasser

Nach einer Grundsanierung wird die denkmalgeschützte Polizeibarkasse "Otto Lauffer" wieder zu Wasser gelassen. Wie die Hamburger Kulturbehörde am Mittwoch mitteilte, will der Museumshafen Oevelgönne die Dampfbarkasse am 2. Juli nach 14 Jahren in Betrieb nehmen ... mehr

Polizeibarkasse "Otto Laufer" zurück auf dem Wasser

Nach einer Grundsanierung wird die denkmalgeschützte Polizeibarkasse "Otto Laufer" wieder zu Wasser gelassen. Wie die Hamburger Kulturbehörde am Mittwoch mitteilte, will der Museumshafen Oevelgönne die Dampfbarkasse am 2. Juli nach 14 Jahren in Betrieb nehmen ... mehr

Badisches Landesmuseum: Wertvolles Diadem gestohlen

Unbekannte haben ein kostbares, brillantbesetztes Diadem aus dem Badischen Landesmuseum in Karlsruhe gestohlen. Der Wert des Schmuckstückes wird auf 1,2 Millionen Euro geschätzt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Das Diadem aus Gold, Platin und 367 Brillanten ... mehr

Grindwal im nördlichen Kattegat gestrandet

Ein Grindwal strandet an der Westküste Schwedens und stirbt. Die Tiere sind dort seltene Irrgäste. Das Skelett soll nun in ein Museum gebracht werden. Ein Grindwal ist im Grenzgewässer zwischen Nord- und Ostsee an der schwedischen Westküste gestrandet und verendet ... mehr

Obama stellt Baupläne für seine Präsidentenbibliothek vor

Der ehemalige US-Präsident Barack  Obama hat die Baupläne für seine Präsidentenbibliothek in seiner früheren Heimatstadt Chicago vorgestellt. Der Komplex aus drei modernen Gebäuden soll in einem Park am Lake Michigan entstehen, wie Obama am Mittwoch auf Karten ... mehr

Deutsches Fußballmuseum für europäische Preise nominiert

Das Deutsche Fußballmuseum ist erneut für europäische Museumspreise nominiert worden. Das im Oktober 2015 eröffnete Haus in Dortmund ist bei der Vergabe des "Micheletti Award" und "DASA Award" der European Museum Academy (EMA) am 1. Oktober 2017 in Skopje/Mazedonien ... mehr

Mehr zum Thema Museum im Web suchen

Extremkünstler aus Frankreich brütet Eier aus

Es ist seine erste Arbeit mit Lebewesen: Der französische Extremkünstler Abraham Poincheval (44) brütet rund ein Dutzend Hühnereier aus. Bereits seit dem 29. März sitzt er im Pariser Palais de Tokyo in einem Plexiglaskasten auf einem Brutstuhl, so lange ... mehr

Ausstellung "St. Paulis starke Frauen" eröffnet

Hamburg (dpa/lno) - Das St. Pauli Museum präsentiert ab Freitag eine neue Sonderausstellung über "St. Paulis starke Frauen". Der Stadtteil sei vor allem durch die leichten Mädchen und die starken Jungs bekannt geworden, nun sei es an der Zeit, auch mal die starken ... mehr

Charly Körbels Gehirn kommt ins Museum

Besucher des Senckenberg-Museums können demnächst das Gehirn von Fußball-Legende Charly Körbel durchwandern. Dafür lässt der Rekord-Bundesligaspieler seinen Kopf scannen. Auf Grundlage der Daten bauen Forscher ein 50 mal größeres Gehirn ... mehr

Schloss Museum zeigt "Kostbarkeiten aus Sand und Asche"

Wer im 18. Jahrhundert im Herzogtum Braunschweig-Wolfenbüttel etwas auf sich hielt, der besaß eines der prunkvollen Produkte aus den Glashütten der Region. Das Schloss Museum Wolfenbüttel präsentiert rund 500 dieser Gläser, Kelche und Pokale von Samstag ... mehr

Marta Herford treibt Schamgrenze hoch

Es gibt Situationen, da möchte man vor Scham im Boden versinken. Man steht mitten im größten Fettnäpfchen und fühlt sich nackt bis auf die Haut: bloßgestellt vor sich und der Welt. Das Marta Herford erkundet in der Ausstellung "Die innere Haut - Kunst und Scham ... mehr

Das Original vom Döner Kebab

Der Döner Kebab ist in Deutschland eines der beliebtesten Fleisch-Gerichte. Die Leckerei stammt jedoch aus der Türkei - genau genommen aus Bursa. Noch heute bereiten die Nachfahren des Erfinders das Grillfleisch wie vor 200 Jahren zu Ur-Ur-Urgroßvaters Zeiten ... mehr

Original-Film-Manta von Til Schweiger steht im Haus der Geschichte

Bonn (dpa) - Nur echt mit dem Fuchsschwanz: Der Original-Manta aus dem Kino-Kultfilm "Manta, Manta" ist nun ein Fall für das Haus der Geschichte in Bonn. Am Montag traf das Auto, an dessen Seite Til Schweiger 1991 sein Kinodebüt feierte, in dem Museum ein. Das bunte ... mehr

Anschlag in Paris: Louvre-Attentäter außer Lebensgefahr

Einen Tag nach dem Attentatsversuch in der Nähe des Louvre in Paris ist der Täter außer Lebensgefahr. Sein Zustand habe sich verbessert, erfuhr die französische Nachrichtenagentur AFP aus Ermittlerkreisen. Der Mann könne jedoch noch nicht verhört werden. Er hatte ... mehr

Unterwassermuseum in Lanzarote

Lanzarote überrascht neben tollen Stränden oder der bekannten César Manrique Route mit richtig originellen Museen - zum Beispiel (politisch, nicht geographisch) Europas erstem Unterwassermuseum. Sehen Sie das Museum auch in unserer Foto-Show. Der Besuch des Museo ... mehr

LKW des Terroranschlags könnte ins Museum kommen

Die Idee klingt makaber, ist aber wahr: Der LKW, der als Mordwaffe beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt eingesetzt wurde, soll ins Museum kommen. Der Entschluss steht allerdings noch nicht fest. Das Haus der Geschichte in Bonn hat nämlich noch nicht ... mehr

Fußballschuhe von Ralf Rangnick kommen ins Schuhmuseum Weißenfels

Ein Paar Fußballschuhe von RB Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick kommt ins Schuhmuseum nach Weißenfels (Burgenlandkreis). Rangnick trug das schwarze Lederpaar angeblich während der Spielsaison, in der der Verein mit ihm als Trainer in die erste Bundesliga aufstieg ... mehr

Sex-Pistols-Andenken sollen verbrannt werden

Gehört der Punk ins Museum, um ihn zu ehren? Nein, findet Joe Corré, der Sohn des 2010 verstorbenen Sex-Pistols-Managers Malcolm McLaren und der Modeschöpferin Vivienne Westwood (75). Stattdessen will er Erinnerungsstücke an die britische Punk-Band verbrennen ... mehr

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller fordert Exilmuseum in Berlin

Berlin (dpa) - Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller (63) hat sich erneut für die Einrichtung eines Exilmuseums in Berlin stark gemacht. "Das Exil ab 1933, die Vertreibung von Hunderttausenden Deutschen ins Ausland, ist eine Leerstelle in der Museumslandschaft ... mehr

Bunkermuseum Berlin zeigt Hitlers Wohn- und Sterbezimmer

Für die einen ist es Geschichte zum Anfassen, für die anderen pure Effekthascherei. In Berlin ist jetzt der Nachbau von Hitlers Wohnzimmer aus dem Führerbunker zu besichtigen. Im originalen Zimmer hat sich der Nazi-Diktator 1945 selbst getötet. Ein Bild von Friedrich ... mehr

"Alle Wetter!": Von Bauernregeln bis zu Wetter-Apps

Ob's regnet oder schneit, kaum ein Thema eignet sich besser für Small-Talk als das Wetter. Dabei ist es hochkomplex und durchweg chaotisch, wie die Ausstellung "Alle Wetter!" im Landesmuseum in Oldenburg zeigt. Die Schau beleuchtet von Samstag an viele Facetten ... mehr

Berlin: Museum zeigt nachgebautes Hitler-Zimmer aus Führerbunker

Ein Nachbau von Hitlers Wohn- und Arbeitszimmer im einstigen Führerbunker ist seit Donnerstag in einem privaten Berliner Museum zu sehen. "Wir wollen keine Hitler-Show machen", sagt Wieland Giebel vom Verein Historiale, der in einem ehemaligen Luftschutzbunker ... mehr

Deutschland verkauft Transrapid 09 - Versteigerung am Dienstag

Nach der Katastrophe im emsländischen Lathen im Jahr 2006 mit 23 Toten stand der Transrapid in Deutschland unter keinem guten Stern mehr. Die Bundesregierung will das letzte Transrapid-Versuchsfahrzeug jetzt verkaufen. Das deutsche Hightech-Produkt fand nur einmal ... mehr

USA: Museum für Schwarzen-Geschichte eröffnet

US-Präsident Barack Obama hat ein nationales Museum für afroamerikanische Geschichte eröffnet und dabei die Menschen im Land eindringlich zur Einheit aufgerufen. "Wir alle sind Amerikaner. Auch ich bin Amerikaner", sagte der erste schwarze ... mehr

Ungewöhnliche Architektur in Südtirol: Das Messner Mountain Museum ragt aus dem Berg heraus

Was soll das sein? Ein überdimensionaler Monitor, der aus dem Berg herauslugt? Bei dem ungewöhnlichen Gebilde am Kronplatz in Südtirol handelt es sich um das "Messner Mountain Museum", das wir Ihnen auch in unserer Foto-Show vorstellen. Der Kronplatz am Rande ... mehr

Salzbergwerk Wieliczka: Polens Attraktion der Superlative

Es ist Unesco-Weltkulturerbe und eine der beliebtesten Touristenattraktionen Polens. Das Salzberg Wieliczka bei Krakau zieht jedes Jahr eine Million Besucher in seinen Bann. Erleben Sie eines der ältesten Salzbergwerke Europas auch in unserer ... mehr

"Dada Afrika": Ausstellung in Berlin gestartet

Berlin (dpa) - "Dada Afrika" - unter diesem Titel geht eine Ausstellung in Berlin den Einflüssen der afrikanischen Kunst auf den Dadaismus nach. Zum 100. Geburtstag der einflussreichen Kunstbewegung sind in der Berlinischen Galerie rund 120 Collagen, Masken ... mehr

Van-Gogh-Museum in Amsterdam stellt Suizid-Revolver des Malers aus

 Ein stark verrosteter Revolver ist das Glanzstück einer neuen Ausstellung über Vincent Van Gogh in Amsterdam - denn mit dieser Waffe soll der niederländische Maler seinen Tod herbeigeführt haben. "Der kleine, schlimm verrostete Revolver aus einer privaten Sammlung ... mehr

"Der Frühlingssturm" kommt zurück nach Darmstadt

"Der Frühlingssturm", eines der wichtigsten Bilder des deutschen Jugendstils, kehrt in das Museum "Mathildenhöhe" in Darmstadt zurück. Das Gemälde von Ludwig von Hofmann sollte eigentlich zur Auktion angeboten werden. In letzter Minute erklärten sich die Erben ... mehr

"Mach dich hübsch!": Werk von Isa Genzkens in Berlin zu sehen

"Mach Dich hübsch!" - unter diesem Titel ist in Berlin eine umfassende Werkschau der international renommierten Künstlerin Isa Genzken zu sehen. Der Martin-Gropius-Bau zeigt von Samstag an mehr als 150 Arbeiten aus dem vielfältigen, oft skurril-verspielten ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" liegt trocken

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" ist zu Beginn seines dreiwöchigen Werftaufenhaltes in Bremerhaven trocken gelegt worden. Am Unterwasserschiff wurde der Muschelbewuchs abgekratzt und mit einem Hochdruckreiniger abgewaschen. "Der Kalk muss runter, sonst ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" liegt trocken

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" ist zu Beginn seines dreiwöchigen Werftaufenhaltes in Bremerhaven trocken gelegt worden. Am Unterwasserschiff wurde der Muschelbewuchs abgekratzt und mit einem Hochdruckreiniger abgewaschen. "Der Kalk muss runter, sonst ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" erreicht Bremerhaven

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" wird in den nächsten drei Wochen in einer Bremerhavener Werft überholt und repariert. Am Montagmorgen fuhr der Frachter in Dock 5 von German Dry Docks ein, wie Kapitän Jens Weber sagte. Das 1961 gebaute Schiff ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" erreicht Bremerhaven

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" wird in den nächsten drei Wochen in einer Bremerhavener Werft überholt und repariert. Der Frachter ist den Angaben zufolge das größte noch fahrtüchtige zivile Museumsschiff der Welt. Am Montagmorgen fuhr der Frachter ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" wird in Bremerhaven überholt

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" wird fit gemacht: Am Montagmorgen dockt das Schiff auf der Bremerhavener Werft German Dry Docks ein. Dort soll der 1961 gebaute Frachter drei Wochen lang überholt und repariert werden, wie die Betreibergesellschaft mitteilte ... mehr

Museumsschiff "Cap San Diego" wird in Bremerhaven überholt

Das Hamburger Museumsschiff "Cap San Diego" wird fit gemacht: Am Montagmorgen dockt das Schiff auf der Bremerhavener Werft German Dry Docks ein. Dort soll der 1961 gebaute Frachter drei Wochen lang überholt und repariert werden, wie die Betreibergesellschaft mitteilte ... mehr

Museum Morsbroich: Gerhard Richter protestiert gegen Schließung

Düsseldorf (dpa) - Die drohende Schließung des renommierten Museums Morsbroich hat auch Deutschlands bedeutendsten Künstler auf die Barrikaden gebracht. Maler Gerhard Richter (84) protestiert in einem Offenen Brief scharf gegen ... mehr

Hieronymus Bosch: Spektakuläre Ausstellung in den Niederlanden

's-Hertogenbosch (dpa) - 500 Jahre nach dem Tod von Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) sind die meisten Werke des niederländischen Malers für eine spektakuläre Ausstellung in seine Heimatstadt zurückgekehrt. Mit 36 Gemälden und Zeichnungen aus internationalen Sammlungen ... mehr

Museum der digitalen Kultur: Spielen wie vor Jahrzehnten

Was heute noch in jedem Haushalt steht, kann morgen schon eine gefragte Rarität sein: Kaum eine Industrie hat sich so rasant entwickelt wie die Computer-Branche. Bald soll in Dortmund ein privat betriebenes "Museum für digitale Kultur" eröffnen.  Museum zum Anfassen ... mehr

Berlin: T.rex Tristan bekommt im Museum Gesellschaft

Einer der größten bekannten Raubsaurier ist ab Dienstag im Berliner Naturkundemuseum zu sehen. Es handelt sich um das Skelett eines 15 Meter langen Spinosaurus aegyptiacus. Laut Museum ist es das weltweit erste Modell des etwa 100 Millionen Jahre alten Urzeitriesen ... mehr

Museo Atlantico: Neues Unterwassermuseum vor Lanzarote

Ende Februar ist die Kanareninsel Lanzarote um eine Attraktion reicher. Dann eröffnet im Meer vor der Südwestküste der Insel mit dem Museo Atlantico das - laut dem Künstler - "erste Unterwassermuseum Europas". Die ersten Skulpturen wurden bereits versenkt. Sehen ... mehr

Fotoverbot im Museum: Warum Fotografieren teils verboten ist

Blitzlicht schadet Bildern und Skulpturen, heißt es. Daher ist in vielen Museen das Fotografieren nur ohne Blitz erlaubt. Manche Sammlungen haben sogar ein generelles Fotoverbot erlassen. Doch schadet das Fotografieren und Blitzen wirklich oder steckt ein anderer Grund ... mehr

Skelett von T. rex Tristan Otto: Museum rechnet mit Besucheransturm

Berlin (dpa) - Ein etwa zwölf Meter langes Original-Skelett eines Tyrannosaurus rex ist von morgen an im Berliner Naturkundemuseum zu sehen. Das Skelett gilt als eines der vollständigsten weltweit. Der T. rex namens Tristan Otto könnte ein Besuchermagnet werden ... mehr

Stadt Mannheim verklagt Wikipedia im Streit um Urheberrecht

Die Stadt Mannheim verklagt die Online-Enzyklopädie Wikipedia vor dem Landgericht Berlin. In dem "Musterprozess" geht es um die Urheberrechte eines Fotos eines mehr als 150 Jahre alten Gemäldes. Das Porträt Richard Wagners des Malers Cäsar Willich ... mehr

Verona: Diebe rauben 17 hochkarätige Gemälde

Kunsträubern ist ein millionenschwerer Coup im norditalienischen Verona gelungen. Die Diebe hätten 17 Gemälde aus dem städtischen Museum Castelvecchio gestohlen, berichten Medien. Der Wert der Beute beträgt demnach rund 15 Millionen Euro. Die Täter hätten unter anderem ... mehr

Fußball: Deutsches Fußballmuseum für Fans geöffnet

Dortmund (dpa) - Das Deutsche Fußballmuseum hat am Sonntag in Dortmund seine Türen für das Publikum geöffnet. Als erste Besucher konnten kurz nach 11.00 Uhr ein Vater mit seinem Sohn den Museumsneubau betreten, wie ein Sprecher berichtete. Auf 7000 Quadratmetern stellt ... mehr

Deutsches Fußballmuseum öffnet für die Fans

Dortmund (dpa) - Das Deutsche Fußballmuseum öffnet heute erstmals die Türen für das Publikum. Ligapräsident Reinhard Rauball, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau zerschneiden zu diesem Anlass ein rotes ... mehr

Fußball: Schlammschlacht in DFB-Affäre ungebremst

Dortmund (dpa) - Die Verschnaufpause für Wolfgang Niersbach währte nicht lange. Am Ende der Eröffnungsgala des Deutschen Fußballmuseums wirkte der angeschlagene DFB-Präsident zumindest für kurze Zeit ähnlich locker wie in vergangenen, unbeschwerten Tagen. Nachdem ... mehr

Fußball - Getrübte Stimmung: DFB-Probleme überschatten Museumsgala

Dortmund (dpa) - Auf dem Roten Teppich fehlten einige Hauptdarsteller. Die kurzfristigen Absagen von Franz Beckenbauer, Günter Netzer und Uwe Seeler drückten bei der Eröffnungsgala des Deutschen Fußballmuseums auf die Stimmung. Vor allem das Fehlen des "Kaisers ... mehr

Stammesvölker jenseits der Zivilisation

Das Omo Valley im Süden Äthiopiens gilt als eine der kulturell reichsten Regionen Afrikas. Das Flusstal ist die Heimat mehrerer indigener Völker. Sie leben seit Jahrhunderten dort und haben Lebensweisen entwickelt, um unter den schwierigen ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017