Sie sind hier: Home >

Natürliche Geburt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Natürliche Geburt

Dammschnitt: Notwendig oder nicht?

Dammschnitt: Notwendig oder nicht?

Auch wenn Frauen sich auf die Geburt ihres Kindes freuen, haben sie meist auch Angst davor. So könnte beispielsweise ein Dammschnitt während des Vorgangs notwendig werden. Doch wann muss dieser wirklich durchgeführt werden? Was ist ein Dammschnitt ... mehr
Sind Frauen bei der Geburt überfordert?

Sind Frauen bei der Geburt überfordert?

Eine Geburt geht vorüber, die Erinnerungen daran bleiben. Fast jede Frau wünscht sich eine schnelle, unkomplizierte Geburt – aber nicht alle bekommen sie. Die Hebamme Jana Friedrich erklärt im Interview, was werdende Mütter dennoch dafür tun können. Eine Geburt ... mehr
Die Rolle des Vaters bei der Geburt

Die Rolle des Vaters bei der Geburt

Die Präsenz des Vaters bei der Geburt des Kindes hat Vor- und Nachteile. Viele werdende Väter sind dem Druck als tapferer Mann an der Seite der Partnerin nicht gewachsen. Um bei der Geburt nicht vollkommen überfordert zu sein, sollten Sie von vornherein einige Punkte ... mehr
So hilft die Hebamme vor, während und nach der Geburt

So hilft die Hebamme vor, während und nach der Geburt

Schwangerschaft und Geburt sind einschneidende Erlebnisse. Um für Mutter und Kind die Zeit möglichst risikolos und schön zu gestalten, bietet unter anderem die Hebamme Unterstützung. Welche Aufgaben sie übernimmt, lesen Sie hier. Was leistet die Hebamme? Im Rahmen ... mehr
Isabell Horn teilt intime Details der Geburt ihrer Tochter auf YouTube

Isabell Horn teilt intime Details der Geburt ihrer Tochter auf YouTube

Erst vor wenigen Wochen wurde Isabell Horn zum ersten Mal Mutter und genießt seitdem mit Freund Jens ihr neues Elternglück. Doch jetzt berichtet die ehemalige GZSZ-Schauspielerin zum ersten Mal von ihrer Geburt - und die war alles andere als leicht. "Am Ende kam alles ... mehr

Schwangerschaft: Wie sinnvoll ist ein Wehenbelastungstest?

Wehenbelastungstest - viele verbinden damit Komplikationen und Gefahren für das ungeborene Baby. Doch dieser Check ist nicht automatisch ein Indikator für eine bevorstehende Risiko-Entbindung. Wir erklären, was ein Wehenbelastungstest ist und wann dieses Verfahren ... mehr

BGH-Urteil: Ärztin muss wegen tödlicher Hausgeburt ins Gefängnis

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Landgerichts Dortmund gegen eine Ärztin und Hebamme bestätigt, demzufolge sie wegen einer tödlichen Hausgeburt in einem Hotel sechs Jahre und neun Monate ins Gefängnis muss. Nach Ansicht des Gerichts hat die  heute ... mehr

Wehen: So erkennen Sie die Anzeichen einer nahenden Geburt

So gefürchtet die Wehen auch sind, sie gehören zum normalen Geburtsablauf dazu. Besonders Erstgebärende können sich nur schwer eine Vorstellung davon machen, woran sie das Näherrücken der Entbindung erkennen. Einige Anzeichen deuten jedoch klar darauf ... mehr

Saugglocken-Geburt: So wird die Geburtshilfe eingesetzt

Eine Möglichkeit der Entbindung ist die Geburt mit der Saugglocke. Denn leider verläuft nicht jede Geburt ohne Komplikationen. Damit Mutter und Kind dennoch gut die Entbindung überstehen, gibt es einige Maßnahmen, die den Geburtsvorgang helfend ... mehr

Echte Wehen oder Senkwehen: Den Unterschied erkennen

Echte Wehen sind von sogenannten Vor-, Übungs- oder Senkwehen zu unterscheiden. Im Laufe einer Schwangerschaft wird die werdende Mutter immer wieder ein Ziehen im Bauchbereich spüren. Hierbei handelt es sich um Senkwehen, welche ganz natürlich sind und dazu dienen ... mehr

Michelle Hunziker: "Habe noch gar keine Angst der Geburt"

Es sind nur noch wenige Monate, bis Michelle Hunzikers (36) zweites Kind zur Welt kommt. Schon jetzt freut sie sich laut "bild.de" riesig und ist sich sicher: "Ich möchte eine natürliche Geburt, wie bei Aurora. Im Moment habe ich noch gar keine Angst, obwohl ... mehr

Mehr zum Thema Natürliche Geburt im Web suchen

Leichtere Entbindung: Aquafitness kann helfen

Sport ist im Allgemeinen gut für Schwangere und bereitet auf die Entbindung vor. Er dient auch dem seelischen Ausgleich, bewahrt vor Schwangerschaftsbeschwerden, hält den Körper der Schwangeren fit und verbessert die Kondition der Frau. Eine tolle Sportart ... mehr

Ambulante Geburt: Schnell zurück nach Hause

Bei einer problemlosen Schwangerschaft können die werdenden Eltern auch eine ambulante Geburt erwägen. Dazu ist jedoch einiges an Vorbereitung zu treffen. Auch an eine ambulante Betreuung zur Nachsorge muss dabei gedacht werden. Was ist für eine ambulante Geburt ... mehr

Entbindung: Krankenhaus, Geburtshaus oder Hausgeburt?

Schon während der Schwangerschaft machen sich die Eltern darüber Gedanken, wie und wo ihr Kind das Licht der Welt erblicken soll. Die Entbindung kann klassisch im Krankenhaus oder in einem modernen Geburtshaus stattfinden. Doch ein Trend zeigt sich auch zu Hausgeburten ... mehr

Geburtshaus: Die Alternative zur Klinik

Früher gab es zur Hausgeburt nur die Alternative der Entbindung in einer Klinik, heute gibt es eine zusätzliche Möglichkeit: das Geburtshaus. Die Geburt rückt langsam näher, doch die Entscheidung über den Ort der Entbindung ist noch nicht gefallen. Folgende Tipps ... mehr

Hausgeburt: So sicher wie im Krankenhaus

Viele Frauen scheuen eine Geburt in den eigenen vier Wänden. Die Angst vor möglichen Komplikationen, die bei einer Hausgeburt einen schnellen Transport in ein Krankenhaus erfordern, ist oft sehr groß. Auch andere Faktoren, wie beispielsweise weitere Kinder, spielen ... mehr

Phasen der Geburt: Eröffnungs- und Austreibungsphase

Bei einer natürlichen Geburt kann kein Arzt genau voraussagen, wann es losgeht und wie lange es dauern wird, doch verschiedene Berechnungen ermöglichen eine zeitnahe Schätzung, den voraussichtlichen Geburtstermin. Letztendlich aber entscheidet ... mehr

Komplikationen bei der Geburt: Was passiert dann?

In den meisten Fällen verläuft eine Geburt unproblematisch. Kommt es aber doch zu Komplikationen, gibt es für Mediziner verschiedene Möglichkeiten, sofort einzugreifen, um Mutter und Kind schnell zu helfen. Großteil aller Geburten verläuft ohne Probleme In der heutigen ... mehr

Entbindung im Geburtshaus: Vorteile und Nachteile

Möchten Eltern sich zwischen einer Entbindung im Krankenhaus oder im Geburtshaus entscheiden, ist es gut, über die Unterschiede Bescheid zu wissen. Beide Entbindungsstätten haben ihre Vorteile und Nachteile. Doch was genau erwartet Frauen bei der Geburt ... mehr

Mit Hypnose Schmerz und Angst bei der Geburt überwinden

Über eine schmerzfreie Geburt würden sich viele Frauen freuen. Mit einem Hypnose-Modell namens "HypnoBirthing" soll die Geburt tatsächlich leichter fallen und Schmerzen sollen gelindert werden. Was genau steckt aber hinter diesem Konzept? Geburt unter Hypnose ... mehr

Angenehmeres Entbinden durch die Wassergeburt

Eine wundervolle Art, einem Kind das Leben zu schenken ist eine Wassergeburt. Schließlich ist dies ein sanfter Einstieg ins Leben und bringt einige Vorteile für Mutter und Kind mit sich. Welche sind das und eignet sich diese Methode auch wirklich ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017