Sie sind hier: Home >

Neuerscheinungen

...
Thema

Neuerscheinungen

Literatur: Mark Twains letzte autobiografische Aufzeichnungen

Literatur: Mark Twains letzte autobiografische Aufzeichnungen

Berlin (dpa) - Mark Twain (1835-1910) ist heute in erster Line als der Autor der Romane um Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Aber der Mann, der eigentlich Samuel Langhorne Clemens hieß, schrieb weitere Romane, betätigte sich als Redner und Unternehmer und wurde ... mehr
Literatur - Die zerrissene Insel:

Literatur - Die zerrissene Insel: "Helgoland"

Berlin (dpa) - Als einen "hoch aufragenden, öden, felsigen Flecken" bezeichnete ein englischer Diplomat um 1800 die Insel Helgoland. Das nicht einmal fünf Quadratmeter große Eiland, auf dem heute kaum 1400 Menschen leben, war einst von herausragender politischer ... mehr
Literatur - John Steinbecks Exkursion aufs Meer:

Literatur - John Steinbecks Exkursion aufs Meer: "Logbuch des Lebens"

Berlin (dpa) - John Steinbeck (1902-1968) ist in erster Linie bekannt als Autor der epischen Romane "Früchte des Zorns" und "Jenseits von Eden". Aber er wollte das Leben in seiner Heimat Kalifornien so umfassend wie möglich kennenlernen ... mehr
Literatur - Fast wie im Märchen:

Literatur - Fast wie im Märchen: "Grimms Morde"

München (dpa) - Grimms Märchen kennt jedes Kind, "Grimms Morde" sind allerdings nur etwas für Erwachsene. Dass die (als Märchensammler, Volkskundler und Sprachwissenschaftler populären) Brüder Jakob und Wilhelm sowie ihre anderen Geschwister Stoff für einen historischen ... mehr
Literatur -

Literatur - "Giftflut": Bomben Chaos in Europa aus

Berlin (dpa) - Eine Terrorserie zieht durch Europa. In Berlin, Paris und London werden Brücken in die Luft gesprengt, Hunderte Menschen kommen dabei ums Leben. Niemand erklärt sich verantwortlich, niemand stellt irgendwelche Forderungen. Umso gespenstischer ... mehr

Literatur - Sieben Morde am Bosporus: "Die Gärten von Istanbul"

München (dpa) - Sieben Leichen in sieben Tagen - das ist auch für hartgesottene Krimi-Fans eine Menge. Und all das an historischen Orten inmitten des idyllischen Umfelds von Istanbul. Der Autor Ahmet Ümit lässt seinen Oberinspektor Nevzat den ersten Toten an der Statue ... mehr

Literatur: Val McDermid über den "Sinn des Todes"

München (dpa) - So eigenwillig die Autorin, so eigenwillig ihre Helden: Val McDermid hat sich für ihre jüngste Protagonistin, die Polizistin Karen Pirie, einen neuen, alten Fall ausgedacht. Insofern nicht ungewöhnlich, weil Pirie Chefin der Historic Cases ... mehr

Literatur - Ein Thriller, der kopflos macht: "Kerkerkind"

München (dpa) - Genre-Fans werden das erfolgreiche Debüt von Katja Bohnet, "Messertanz", kennen. Nun hat die Autorin nachgelegt und mit "Kerkerkind" einen Thriller herausgebracht, der im wahrsten Sinne des Wortes kopflos macht. Der Roman spielt zunächst in Berlin ... mehr

Literatur - "Sog": Kommissar Huldar ermittelt wieder

München (dpa) - An einer Schule in Reykjavik wird eine Art Zeitkapsel geöffnet. Darin liegen Briefe von Schülern, die Island im Jahr 2016 beschreiben. Doch mittendrin findet sich auch ein Aufsatz, der ziemlich unheimlich ist: Er listet die Initialen ... mehr

Literatur: "Ehrensache" - ein Polizist als Privatdetektiv

Berlin (dpa) - Mit "Ehrensache" setzt Michael Connelly seine Romanserie um den Polizisten Harry Bosch aus Los Angeles fort. Am Ende des Vorgängerromans "Scharfschuss" war Bosch vom Polizeidienst suspendiert und in den vorzeitigen Ruhestand versetzt worden. "Ehrensache ... mehr

Literatur: "Transit Belgien" - Künstler im Exil 1933-1945

Berlin (dpa) - Über deutsche Künstler im Exil nach 1933 ist schon viel geschrieben worden. Eine laut Verlag erste umfassende Monographie zum Thema "Exil in Belgien" ist jetzt im Allitera Verlag erschienen. Auch Belgien war für viele Schriftsteller ... mehr

Mehr zum Thema Neuerscheinungen im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Literatur: Eine fotografische Liebeserklärung an Rom

Köln (dpa)- Worte reichen manchmal nicht aus, um die Schönheit und Vielfalt der Ewigen Stadt zu erfassen. Gut daher, dass es Fotos gibt. Mehr als 500 Aufnahmen aus über 170 Jahren Fotografiegeschichte hat der Italiener Giovanni Fanelli in "Rom - Porträt einer Stadt ... mehr

Literatur: Auf den Spuren einer Kindsmörderin

Reinbek (dpa) - Die forensische Archäologin Ruth Galloway findet bei Ausgrabungen das Skelett einer Frau, die Hände gefesselt auf dem Rücken und anstelle der linken Hand mit einem Eisenhaken ausgestattet. Sofort denkt sie an die berüchtigte Mother ... mehr

Literatur: Düstere Mischung aus Politthriller und Krimi

Berlin (dpa) – In eine düstere Zukunft führt die Schwedin Asa Avdic in ihrem Thrillerdebüt "Isoliert". Im Jahr 2037 ist die EU zerfallen und Schweden zum Vasallenstaat der weiterhin bestehenden Sowjetunion geworden. Nach einem erfolgreichen Auslandseinsatz steht ... mehr

Literatur: Warum erzählen? Thomas Hettche über Literatur

Berlin (dpa) - Was ist Literatur und wie ist sie zu ergründen? Der Schriftsteller Thomas Hettche nähert sich in seinem Essayband "Unsere leeren Herzen" dem grundlegenden Sinn von Kunst. "Welche Tröstung kann Literatur unseren leeren Herzen heute noch sein?", fragt ... mehr

Literatur: Wo liegt "Der gefährlichste Ort der Welt"?

Berlin (dpa) - Tristans Tod verändert alles. Als der Achtklässler ins Meer springt, hat das böse Spiel seiner Mitschüler ein Ende. Ein Liebesbrief dieses "dicken und blassen" Jungen an Calista gelangte in die sozialen Netze, wo das Gekeife der Klassenkameraden seinen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Literatur - Finale der Robin-Hobb-Trilogie: "Der Erbe der Schatten"

München (dpa) - Noch einmal gibt es Neues von Fitz, dem Weitseher aus der Fantasy-Literatur von Robin Hobb. Mit "Der Erbe der Schatten" setzt die amerikanische Autorin den Schlusspunkt unter ihre Trilogie um den unehelichen Sohn eines Prinzen. Nach den Vorgänger-Romanen ... mehr

Literatur: Mallorca unterm Hakenkreuz

Göttingen (dpa) Mallorcas "braune" Vergangenheit in der Nazizeit: Dieses wenig bekannte Kapitel der Urlaubsinsel beleuchtet der Historiker und Journalist Alexander Sepasgosarian in seinem facettenreichen und mit historischen Aufnahmen illustrierten Band. Viele Quellen ... mehr

Literatur: Die Geschichte Roms in 50 Straßen

München (dpa) - Der Campo de‘ Fiori in Rom ist heute ein beliebter Marktplatz. In kleinen Cafés genießen Besucher ihren Espresso. Nur eine Statue erinnert an eine finstere Vergangenheit: Hier wurde im Jahr 1600 der Philosoph und Astronom Giordano Bruno als Ketzer ... mehr

Literatur: Vom Schandpfahl zum Internetpranger

Frankfurt am Main (dpa) - Menschen werden an einen Schandpfahl gebunden, ihnen werden in aller Öffentlichkeit die Haare geschoren oder sie müssen vor einer johlenden Menge entwürdigende Handlungen vollziehen. Die Geschichte der Demütigung ist lang und grausam ... mehr

Literatur - Scheintot im Leichenwagen: "Oskar"

München (dpa) - Eigentlich ist sein Name Franz-Maria Sonner. Doch als Max Bronski kennt man ihn beziehungsweise seine Kult-Figur, den Münchner Antiquitätenhändler Gossec. Nun bringt der erfolgreiche Krimi-Autor Bronski einen neuen Mann ins Spiel, der seinem ... mehr

Literatur: Ein sturer Schotte und "Die dunklen Wasser von Exeter"

Köln (dpa) - Chefinspektor Craig McPherson, Ex-Alkoholiker und Querkopf, wird von Edinburgh nach Exeter strafversetzt. Bei einem nächtlichen Streifzug findet er die Leiche eines prominenten Bauunternehmers, der in der Gegend höchste Beliebtheit und den Quasistatus eines ... mehr

Literatur: Neues von der Knickerbocker-Bande

Salzburg (dpa) - Ein Buch für Kinder? Ja! Ein Buch für Jugendliche? Ja! Ein Buch für Erwachsene? Unbedingt! Na ja, sicher nicht für Krimi-Fans, die es bluttriefend und brutal mögen. Die Knickerbocker-Bande - eine Erfindung des Österreichers Thomas Brezina (Jahrgang ... mehr

Literatur - Neuer Roman von Karen Sander: "Bald stirbst auch du"

Reinbek (dpa) - Die deutsche Krimi-Autorin Karen Sander schickt ihr Ermittlerduo Montario und Stadler in ihrem neuen Thriller "Bald stirbst auch du" auf Verbrechersuche durch halb Europa. Der Roman beginnt in Liverpool, wo Liz Montario einen Workshop für junge ... mehr

Literatur - Thriller aus Australien: "Die Ratten von Perth"

Berlin (dpa) - Im australischen Perth herrscht 1975 ein enges Geflecht zwischen Polizei und organisiertem Verbrechen. Der sogenannte Purple Circle, ein Bund hochrangiger Beamter, steckt mit den großen Bossen unter einer Decke. Dabei stören integere Polizisten ... mehr

Literatur - Der Antiheld: "Ein irischer Dorfpolizist"

Reinbek (dpa) - Der irische Dorfpolizist Sergeant P.J. Collins ist ein unglücklicher Mensch. Er ist dick, unansehnlich und ohne Freunde. Auch beruflich traut man ihm nichts zu. Als bei Bauarbeiten menschliche Gebeine gefunden werden, wird Linus Dunne, ein Detective ... mehr

Literatur - Geistvolle Sachsen: "Das Buch der Deutschlandreisen"

Berlin (dpa) - "Die Deutschen sind gute Leute" fand der französische Philosoph Charles-Louis de Montesquieu auf seiner Deutschlandreise 1728. Allerdings machte er feine Unterschiede. Den Sachsen attestierte er mehr Geist als den Bayern, dafür seien ... mehr

Literatur: Edward Brooke-Hitchings "Atlas der erfundenen Orte"

Berlin (dpa) - Mythologie, Volksglaube, Christentum und Literatur - sie alle hatten Einfluss darauf, wie der Mensch die Welt sieht. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: anhand von Landkarten. Platon berichtet etwa vom untergegangenen Atlantis - und wie hätte es anders ... mehr

Literatur: Mammutwerk "Augustinus" von Robin Lane Fox

Berlin (dpa) - Steinig und lasterhaft ist der Weg zum Christentum, den der spätantike Kirchenlehrer Augustinus in seinen autobiografischen "Confessiones" beschreibt. Der Historiker Robin Lane Fox begleitet in seinem nun auf Deutsch erschienenen Riesenwerk "Augustinus ... mehr

Literatur: Neuer Krimi von Paul Finch

München (dpa) - Detective Sergeant Mark "Heck" Heckenburg ist dem unheimlichen Auftragsmörder John Sagan auf der Spur. Die Ermittlungen führen ihn in seine verhasste Heimatstadt Bradburn zurück. Dort tritt ein weiterer Serienmörder auf, der scheinbar willkürlich seine ... mehr

Literatur: J.D. Barkers Krimi "The Fourth Monkey"

München (dpa) - Er ist der Bruder der drei berühmten Affen, die nichts Böses sagen, nichts Böses sehen und nichts Böses hören: "The Fourth Monkey". Seine Botschaft: nichts Böses tun! Wer sich nicht daran hält, wird Opfer des Fourth-Monkey-Killers. Und der treibt ... mehr

Literatur: Zwischen Gotteskriegern und heiligen Trinkern

München (dpa) - Tausendundeine Nacht wird man in Fritz Schaaps Stories aus dem Orient nicht finden. Denn der Reporter geht dahin, wo es am dunkelsten und verstörendsten ist: zu Menschenhändlern im Sinai, Dealern in Damaskus, Nachwuchs-Salafisten in Alexandria ... mehr

Literatur - Michael Rutschky: Vom Alltagsleben in Umbruchzeiten

Berlin (dpa) - Sein Markenzeichen ist der scharfe Blick auf das Besondere im Alltag. Was dem Berliner Essayisten Michael Rutschky (74) ins Auge springt, bringt er lakonisch locker zu Papier. In dem aktuellen Buch "In die neue Zeit" lässt Rutschky seine Leser ... mehr

Literatur - Zum 200. Geburtstag: Die Urfassung von "Frankenstein"

München (dpa) - 2018 feiert ein Klassiker der Weltliteratur seinen 200. Geburtstag: "Frankenstein" von Mary Shelley. Aus diesem Anlass hat der Manesse Verlag den berühmtesten Schauerroman aller Zeiten jetzt in überarbeiteter Form vorgelegt ... mehr

Literatur: Leona Lindberg ermittelt wieder

Berlin (dpa) - Bereits zum dritten Mal lässt die schwedische Schriftstellerin Jenny Rogneby ihre Ermittlerin Leona Lindberg einen komplizierten Fall mit ihren ungewöhnlichen Methoden angehen. In Stockholm wird eine Frau, der kurz zuvor eine Niere entfernt worden ... mehr

Literatur - Weihnachtskrimi: "Eine Leiche kommt selten allein"

Berlin (dpa) - Pearl Nolan, Köchin und Detektivin in einer Person, bereitet sich auf das Weihnachtsfest im beschaulichen Whitstable an der englischen Nordseeküste vor. Leider wird die vorweihnachtliche Stimmung durch einen anonymen Kartenschreiber gestört, der seine ... mehr

Literatur - Als die Menschen lächelten: "Syrien. Ein Land ohne Krieg"

München (dpa) - Seit vielen Jahren verbinden wir Syrien nur noch mit Krieg, Terror und Flucht. Die Bilder des unzerstörten, friedlichen Landes verschwinden so immer mehr im Nebel des Vergessens. Dagegen setzen Lutz Jäkel und Lamya Kaddor ihr Buch mit wunderschönen Fotos ... mehr

Literatur: "Totenstarre" - Forensischer Krimi von Patricia Cornwall

Hamburg (dpa) - Dr. Kay Scarpetta reiht sich ein in die Garde der aus Literatur und Fernsehen bekannten und erfolgreichen Gerichtsmedizinerinnen wie Dr. Maura Isles ("Rizzoli & Isles") oder Jordan Cavanaugh ("Crossing Jordan"). Die von der Amerikanerin Patricia Cornwall ... mehr

Literatur: Sinclair Lewis' legendärer "Babbitt" neu übersetzt

Berlin (dpa) - Sinclair Lewis (1885-1951) war einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Als erster Nordamerikaner überhaupt wurde er 1930 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Sein wichtigster Roman, die 1922 erschienene ... mehr

Literatur - "Der Bruder des Wolfs": Neues von Fitz

München (dpa) - Nach ihrem Roman "Die Gabe der Könige" setzt die amerikanische Fantasy-Autorin Robin Hobb nun mit "Der Bruder des Wolfs" die Geschichte um Fitz fort, den unehelichen Sohn eines Prinzen. Ausgerechnet sein Onkel Prinz Edel trachtet ihm nach dem Leben ... mehr

Literatur: Morde, Kröten und ein Kunsthändler mit lockerer Moral

München (dpa) - Charlie Mortdecai, Kunsthändler und Lebemann mit lockerer Moral, hat sich auf die Kanalinsel Jersey zurückgezogen. Zur Ruhe kommt er jedoch nicht, denn ein maskierter Unbekannter überfällt Frauen in ihren Schlafzimmern und vergewaltigt sie. Zwischen ... mehr

Literatur - Beängstigend aktuell: Daniel Silvas "Attentäterin"

Berlin (dpa) - Gabriel Allon hat eine lange Karriere als israelischer Geheimagent in den Romanen von Daniel Silva hinter sich. Im 16. Roman der Reihe steht er unmittelbar davor, auf einen Schreibtischposten zu wechseln, als ein Terroranschlag in Paris viele Opfer ... mehr

Literatur: Ein Scharfrichter als Kriminalist

Berlin (dpa) - Dem Schongauer Scharfrichter Jakob Kuisl widerfährt im Jahre 1672 eine große Ehre: Er wird in den Rat der Zwölf der bayerischen Henker aufgenommen und reist mit seiner ganzen Familie nach München zum Treffen des Rates. Dort gibt es seit einiger ... mehr

Literatur - Historischer Krimi in Indien: "Ein angesehener Mann"

München (dpa) - Der Debütroman "Ein angesehener Mann" des britischen Autors Abir Mukherjee ist ein großartiger Einstieg in eine neue historische Kriminalserie. In Indien, der Perle des Britischen Weltreiches, gärt es im Jahr 1919. Immer stärker werden die Forderungen ... mehr

Literatur: Nicaragua und der ewige Ortega

Berlin (dpa) - Einst war Nicaragua das gelobte Land der Revolutionsromantiker. Ein Volksaufstand hatte 1979 den Diktator Somoza gestürzt, und die linken Sandinisten machten sich an den Umbau der Gesellschaft. Groß war die internationale Solidarität, Menschen aus vielen ... mehr

Literatur - Schön scharf: Tim Haywards Kulturgeschichte des Messers

Berlin (dpa) - Das Auge isst mit, klar. Aber spätestens mit dem Buch "Messer" von Tim Hayward ist es demnächst auch schon beim Kochen dabei. Die Klingen, die der britische Gastro-Journalist und Restaurantbesitzer in seinem halb Bildband, halb Sachbuch zeigt, sind nicht ... mehr

Literatur - Krimi, Kunst und Küste: Corinna Kastners "Bodden-Tod"

Berlin (dpa) - Auf die Halbinsel Fischland an der mecklenburgischen Ostseeküste führt der Krimi "Bodden-Tod" von Corinna Kastner. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine Schriftstellerin, die aus finanziellen Gründen einen ungewöhnlichen Auftrag annimmt. Ein Galerist ... mehr

Literatur - Nichts für schwache Nerven: "Die sieben Farben des Blutes"

München (dpa) - Dionysos, in der griechischen Mythologie der Gott des Weines und der Freude, aber auch des Wahnsinns, ist der Name, unter dem in Berlin ein psychopathischer Frauenmörder sein Unwesen treibt. Als die Mordserie abreißt, werden die Ermittlungen eingestellt ... mehr

Literatur - Frankreichkrimi: "In tiefen Schluchten"

Köln (dpa) - Die Cevennen in Südfrankreich sind eine abgeschiedene und schroffe Landschaft voller Mythen und Geheimnisse. Dorthin zieht sich die ehemalige deutsche Anwältin Tori Godon nach dem Tod ihres Mannes zurück. Als ein holländischer Höhlenforscher spurlos ... mehr

Literatur: Prominente und das liebe Geld

München (dpa) - Harald Schmidt ist ein Börsenfreak. Die Börse komme seiner Spielernatur entgegen. Verluste, die er immer wieder erlebte, nimmt er mit Gelassenheit hin. Allerdings kann Schmidt sich als "Privatier mit abgeschlossener Vermögensbildung" diese Nonchalance ... mehr

Literatur - Fantasy vom Feinsten: "Die Gabe der Könige"

München (dpa) - "Die Gabe der Könige" von Fantasy-Autorin Robin Hobb macht laut "New York Times" süchtig wie Morphium. Wer bereits das Vergnügen hatte, diesen ersten Band der "Chronik der Weitseher" zu lesen, wird das vermutlich ... mehr

Literatur - Das Potenzial der Sprachen: Sanders "Unübersetzbare Wörter"

Berlin (dpa) - Wie weit kann ein Rentier bequem laufen, bevor es eine Pause braucht? Die Finnen würden wohl sagen: "poronkusema". Sie haben für diese Entfernung ein Substantiv. Im Deutschen müsste man sich schon anders behelfen. Mehr als vier Dutzend solcher Beispiele ... mehr

Literatur - "Zwischen ihnen": Richard Fords Hommage an seine Eltern

Berlin (dpa) - Richard Ford hat in seinen Romanen immer wieder anhand von Einzelschicksalen Porträts der amerikanischen Gesellschaft gezeichnet. In seinem neuesten Buch hat er sich zwei besonderen Einzelschicksalen gewidmet: denen seiner Eltern. In zwei separaten ... mehr

Literatur - Nur scheinbar nebensächlich: "Gruß aus der Küche"

Frankfurt am Main (dpa) - Nach dem großen Erfolg von "Latte Macciato. Soziologie der kleinen Dinge" ist jetzt Tilman Allerts Nachfolgeband "Gruß aus der Küche" erschienen. Wieder geht es um die scheinbaren Nebensächlichkeiten des Alltags ... mehr

Literatur - "Europa zuerst!": ein politisches "Mutmacher-Buch"

Berlin (dpa) - Vor einigen Jahren wurden Autoren noch als Außenseiter belächelt, wenn sie sich mit Euphorie für Europa einsetzten. Inzwischen fühlt sich der Politikwissenschaftler Claus Leggewie mit seinem neuen Buch "Europa zuerst!" als Teil einer breiten Welle ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018