Sie sind hier: Home >

Notfälle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Notfälle

Notfälle: Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Notfälle: Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Hennef (dpa) - Vermutlich die große Hitze der Sonne hat in Hennef an der Sieg (Nordrhein-Westfalen) unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition zur Explosion gebracht. Verletzt wurde dabei niemand. Die Explosion löste aber am Montag einen Brand aus und führte zu einem ... mehr
Mutter und Sohn tot in Haus in Südthüringen gefunden

Mutter und Sohn tot in Haus in Südthüringen gefunden

Eine 92 Jahre alte Frau und ihr 66 Jahre alter Sohn sind tot in ihrem Wohnhaus in der Gemeinde Nahetal-Waldau im Kreis Hildburghausen gefunden worden. Ein drittes Familienmitglied, ein 31-Jähriger, habe den Toten auf dem Grundstück entdeckt, teilte die Polizei am Montag ... mehr
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Fund eines toten Babys

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Fund eines toten Babys

Nach dem Fund einer Babyleiche neben einem Strohlager bei Mengen (Kreis Sigmaringen) ermittelt die Staatsanwaltschaft Ravensburg wegen eines Tötungsdelikts. Das teilten die Behörde und die Polizei in Konstanz am Montag mit. Sie beriefen ... mehr
17-Jähriger stirbt nach Besuch von Grillfeier

17-Jähriger stirbt nach Besuch von Grillfeier

Ein 17-Jähriger ist nach einer Grillfeier tot unter einer Autobahnbrücke in Gießen gefunden worden. Der Jugendliche sei von der Brücke gestürzt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Die Ermittler gehen derzeit nicht von einem Gewaltverbrechen ... mehr
USB-Ladestation in Auto löst Sprengstoff-Verdacht aus

USB-Ladestation in Auto löst Sprengstoff-Verdacht aus

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Falschparker liegen merkwürdige Kabel und ein Benzinkanister im Auto, die Kennzeichen sind als gestohlen gemeldet: Ein auf einer Busspur abgestelltes verdächtiges Auto hat in Berlin am Montag einen größeren Polizei-Einsatz ... mehr

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

In einem Badesee in der Nähe von Hannover ist ein 20 Jahre alter Mann ertrunken. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden Rettungskräfte am Montagabend zum Silbersee in Langenhagen alarmiert, weil Menschen, die in dem See schwammen, um Hilfe riefen. Zwei von ihnen konnten ... mehr

Frau in Aachen durch Blitzschlag getötet

Eine Frau ist in Aachen vom Blitz erschlagen worden. Die 73-Jährige sei am Stadtrand mit ihrem Fahrrad unterwegs gewesen und offenbar von einem Gewitter überrascht worden, sagte ein Polizeisprecher. Ein Spaziergänger habe sie am Montagabend gefunden. Einer Mitteilung ... mehr

Auto fährt Fußgänger in Rom an - fünf Verletzte

Rom (dpa) - In Rom ist ein Auto in eine Fußgängergruppe gefahren und hat fünf Menschen verletzt. Eines der Opfer trug nach Polizeiangaben schwere Verletzungen davon. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gab es zunächst nicht. Die italienische ... mehr

Frau in Aachen durch Blitzschlag getötet

Aachen (dpa) - Eine Frau ist in Aachen vom Blitz erschlagen worden. Die 73-Jährige sei am Stadtrand mit ihrem Fahrrad unterwegs gewesen und offenbar von einem Gewitter überrascht worden, sagte ein Polizeisprecher. Ein Spaziergänger habe sie gefunden. Einer Mitteilung ... mehr

Auto fährt Fußgänger in Rom an - mindestens fünf Verletzte

Rom (dpa) - In Rom sind mehrere Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Mindestens fünf Menschen seien verletzt worden, einer von ihnen schwer, teilte die Polizei mit. Der Vorfall habe sich gegen 20.00 Uhr im Stadtviertel Gianicolense ereignet. Wie es dazu gekommen ... mehr

Gluthitze lässt Munitionskiste explodieren - Großeinsatz

Hennef (dpa) - Vermutlich durch die große Hitze ist in Hennef an der Sieg unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition in die Luft geflogen. Verletzt wurde niemand. Die Explosion führte zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Mehrere Häuser wurden ... mehr

Mehr zum Thema Notfälle im Web suchen

Gluthitze lässt Munitionskiste explodieren

Vermutlich durch die große Hitze ist in Hennef an der Sieg unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition in die Luft geflogen. Verletzt wurde niemand. Die Explosion führte zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Mehrere Häuser wurden geräumt, wie die Polizei ... mehr

Frau bringt Kind in Auto zur Welt und stirbt

Weinböhla (dpa) - Eine Frau hat in ihrem Auto in Sachsen anscheinend alleine ein Kind zur Welt gebracht und ist nach Komplikationen gestorben. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, ist der kleine Junge aber wohlauf. Hinweise auf Fremdeinwirkung seien nicht ... mehr

38 Jahre alte Frau bringt Kind allein zur Welt und stirbt

Den tragischen Tod einer 38-Jährigen hat die Polizei in Weinböhla aufgeklärt. Die Frau hatte in der vergangenen Woche offenbar in ihrem Auto ganz allein ein Kind zur Welt gebracht und war nach Komplikationen bei der Geburt gestorben. Wie die Polizeidirektion Dresden ... mehr

Totes Baby entdeckt: Polizei geht von Gewalttat aus

Nach dem Fund eines toten Babys neben einem Strohlager bei Mengen (Kreis Sigmaringen) haben sich Anhaltspunkte für eine Gewalttat ergeben. Das teilten die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Konstanz am Montagnachmittag mit und beriefen sich dabei ... mehr

Mal schnell zur Feuerwehr: Zweijähriger büxt nachts aus

Er wollte nur mal rasch der Feuerwehr einen Besuch abstatten - und büxte mitten in der Nacht zu Hause aus: Mit Kuscheltier und Trinkflasche machte sich ein Zweijähriger am Montag gegen 2.30 Uhr im oberbayerischen Egmating (Landkreis Ebersberg ... mehr

Landtag nach Rauchentwicklung geräumt

Wegen Rauchs aus einem Technikraum in der 7. Etage ist der Altbau des Sächsischen Landtags in Dresden am Montagvormittag geräumt worden. "Es handelt sich um eine technische Ursache, keinen Brand", sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Einsatzkräfte hätten bei der Kontrolle ... mehr

Feuerwehreinsatz im Landtag wegen Rauch

Im Altbau des Sächsischen Landtags in Dresden ist Montag ein Brand ausgebrochen. "Wir haben seit 11:47 Uhr dort einen Einsatz", sagte ein Feuerwehrsprecher. Grund ist eine starke Rauchentwicklung in der 7. Etage ... mehr

Kabel und Kanister in verdächtigem Auto ungefährlich

Berlin (dpa/bb) - Nach der Untersuchung eines verdächtigen Autos im Berliner Stadtteil Schöneberg hat die Polizei Entwarnung gegeben. "Die Drähte gehören wohl zu einer selbstgebastelten USB-Ladestation im PKW", twitterte die Polizei am Montagvormittag ... mehr

Zeltausflug sorgt für Polizeieinsatz

Mit einem Zeltausflug haben zwei abenteuerlustige Jungen am Wochenende einen nächtlichen Polizeieinsatz ausgelöst. Die beiden Zwölfjährigen aus Bad Kreuznach und Rockenhausen waren am Samstagabend von einem Fahrradausflug zur Großmutter des einen Jungen in Obermoschel ... mehr

Identität von totem Mann aus der Lahn geklärt

Einen Tag nach dem Fund einer Wasserleiche in Limburg an der Lahn ist die Identität des Mannes geklärt. Es handele sich um einen 43-Jährigen aus Limburg, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Zu weiteren Einzelheiten ... mehr

Zwei Tote in Haus in Südthüringen gefunden

Zwei Tote sind von der Polizei in einem Wohnhaus in der Gemeinde Nahetal-Waldau im Kreis Hildburghausen gefunden worden. Es handele sich um die Leichen eines 66 Jahre alten Mannes und einer 92 Jahre alten Frau, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Totes Baby bei Bauernhof in Baden-Württemberg entdeckt

Mengen (dpa) - Ein Jugendlicher hat in der Nähe eines Bauernhofs in Baden-Württemberg ein totes Baby gefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ravensburg entdeckte er das kleine Mädchen am Samstagnachmittag neben mehreren Strohballen. Ein Notarzt konnte ... mehr

Berliner Polizei gibt Entwarnung im Fall des verdächtigen Autos

Berlin (dpa) - Nach der Untersuchung eines verdächtigen Autos in Berlin-Schöneberg hat die Polizei Entwarnung gegeben. Die Drähte am Wagen gehören offenbar zu einer selbstgebastelten USB-Ladestation, twitterte die Polizei am Montag. Nun werde der Halter des Autos ... mehr

Entwarnung im Fall des verdächtigen Autos

Berlin (dpa/bb) - Nach der Untersuchung eines verdächtigen Autos in Berlin-Schöneberg hat die Polizei Entwarnung gegeben. "Die Drähte gehören wohl zu einer selbstgebastelten USB-Ladestation im PKW", twitterte die Polizei am Montagvormittag. Nun werde der Halter ... mehr

Totes Baby neben Strohballen entdeckt

Ein Jugendlicher hat in der Nähe eines Bauernhofs bei Mengen (Landkreis Sigmaringen) ein totes Baby gefunden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ravensburg entdeckte er das kleine Mädchen am Samstagnachmittag neben mehreren Strohballen, die zwischen ... mehr

Verdächtiges Auto in Schöneberg: Sperrung

Berlin (dpa/bb) - Wegen eines verdächtigen Fahrzeugs hat die Polizei die Hauptstraße in Berlin-Schöneberg gesperrt. Spezialisten des Landeskriminalamtes seien unterwegs, meldete die Polizei per Twitter. "Da sind ein paar Drähte am Auto", sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Totes Baby auf Bauernhof gefunden

Auf einem Bauernhof bei Rulfingen (Landkreis Sigmaringen) ist ein totes Baby gefunden worden. Einen entsprechenden Bericht der "Schwäbischen Zeitung" bestätigte die Staatsanwaltschaft Ravensburg am Montagmorgen. Demnach hatte ein Jugendlicher ... mehr

Bulle entlaufen: Polizei fordert Helikopter an

Ein entlaufener Bulle hat in der Nacht zu Montag am Niederrhein für den Einsatz eines Polizeihubschraubers gesorgt. Das Tier sei von einem Bauernhof nahe Kevelaer und Geldern (Kreis Kleve) ausgebüxt und habe sich auf die Bundesstraße 9 zubewegt, teilte die Polizei ... mehr

52-Jähriger bei Gasexplosion schwer verletzt

Eine Gasexplosion hat ein Wohnhaus in Schönebeck im Salzlandkreis weitgehend zerstört und den Bewohner schwer verletzt. Wie die Polizei in der Nacht zu Montag mitteilte, handelt es sich bei dem Verletzten um einen 52 Jahre alten Mann. Grund für die Explosion ... mehr

Ein Schwerverletzter bei Gasexplosion in Schönebeck

Eine Gasexplosion hat ein Wohnhaus in Schönebeck im Salzlandkreis weitgehend zerstört und dessen Bewohner schwer verletzt. Die Außenwände des Gebäudes seien durch die Wucht der Explosion am Sonntagnachmittag weggeflogen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr am Abend ... mehr

Falscher Alarm in Karlsruhe: Koffer war harmlos

Ein herrenloser Koffer hat am Sonntag auf einem Parkplatz des Busbahnhofes in Karlsruhe für Aufregung und einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Der "verdächtige Gegenstand" entpuppte sich als harmlos, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hatten den Koffer zuvor entdeckt ... mehr

Wasserleiche in Limburg aus der Lahn gezogen

Limburg (dpa/lhe) - In Limburg ist eine Wasserleiche aus der Lahn geborgen worden. Passanten hatten den leblosen Körper am Sonntagmittag im Bereich eines Wehres entdeckt, wie das Polizeipräsidium Westhessen mitteilte. Einsatzkräften gelang es, die männlich gekleidete ... mehr

Mehrere Badeunfälle in Baden-Württemberg: Zwei Tote

In Baden-Württemberg sind am Wochenende bei Badeunfällen zwei Männer ertrunken. Ein kleines Mädchen entkam zudem nur knapp dem Tod. Ein 27 Jahre alter Student starb nach Polizeiangaben am Sonntag in einem Mannheimer Badesee, nach dem er von einem Steg gesprungen ... mehr

Wetter: Rund 150 Tote nach Unwettern in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Nach den schweren Regenfällen in Sri Lanka ist die Zahl der Toten am Wochenende weiter gestiegen. Mindestens 146 Menschen starben bisher in dem südasiatischen Inselstaat, wie das Zentrum für Katastrophenmanagement mitteilte. 112 Menschen ... mehr

Chat-Bekanntschaft lockte: 13-Jährige in Bremen gestoppt

Für eine Chat-Bekanntschaft haben sich zwei Mädchen aus Schwaben auf den langen Weg nach Norddeutschland gemacht und ihre Eltern in Angst und Schrecken versetzt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatten die Mütter der 13-Jährigen am Samstag Alarm geschlagen ... mehr

Chat-Bekanntschaft lockte: 13-Jährige in Bremen gestoppt

Für eine Chat-Bekanntschaft haben sich zwei Mädchen aus Schwaben auf den langen Weg nach Norddeutschland gemacht und ihre Eltern in Angst und Schrecken versetzt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatten die Mütter der 13-Jährigen am Samstag Alarm geschlagen ... mehr

Chat-Bekanntschaft lockte: 13-Jährige in Bremen gestoppt

Für eine Chat-Bekanntschaft haben sich zwei Mädchen aus Schwaben auf den langen Weg nach Norddeutschland gemacht und ihre Eltern in Angst und Schrecken versetzt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatten die Mütter der 13-Jährigen am Samstag Alarm geschlagen ... mehr

36-Jähriger in See bei Heilbronn ertrunken: Ursache unklar

Badeausflug mit tragischem Ende: Am Samstag ist im Breitenauer See nahe Heilbronn ein 36-Jähriger ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, ging der Mann beim Schwimmen einfach unter. Seine Arbeitskollegen, mit denen er an dem Badesee war, meldeten ihn gegen ... mehr

17 Menschen nach Erdrutsch in Schlucht eingeschlossen

Ein Erdrutsch hat am Samstag 17 Menschen in einer Schlucht in den österreichischen Alpen eingeschlossen. Die Wanderer, die alle unverletzt aus der Liechtensteinklamm bei St. Johann im Pongau geborgen wurden, stammten unter anderem aus Deutschland, wie die Salzburger ... mehr

Mutter sperrt sich aus Wohnung aus: Sorge um Kleinkind

Weil sie sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hat, hat die Mutter eines Kleinkinds Polizei und Feuerwehr alarmiert. Das einjährige Kind war in der Wohnung und fing an zu schreien, nachdem der Mutter die Wohnungstür zufiel, wie die Polizei am Sonntag in Landau mitteilte ... mehr

Mann im Breitenauer See bei Heilbronn ertrunken

Im Breitenauer See nahe Heilbronn ist ein 35 Jahre alter Mann ertrunken. Aus noch ungeklärter Ursache sei der Mann am Samstagabend untergegangen, wie die Polizei mitteilte. Zuerst hatte die "Heilbronner Stimme" über den Fall berichtet. Gegen 18.00 Uhr war der Notruf ... mehr

Erdrutsch schließt 17 Menschen in Alpenschlucht ein

St. Johann im Pongau (dpa) - Ein Erdrutsch hat 17 Menschen in einer Bergschlucht in den österreichischen Alpen eingeschlossen. Die Zufahrtsstraße zur Liechtensteinklamm bei St. Johann im Pongau wurde verschüttet, wie ein Salzburger Polizeisprecher der Deutschen ... mehr

Rollstuhlfahrerin stürzt Hang hinunter: schwer verletzt

Eine Rollstuhlfahrerin ist am Freitagnachmittag in Rochlitz (Landkreis Mittelsachsen) eine Böschung heruntergestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die 76-jährige Frau mit ihrem Rollstuhl auf einem Wanderweg unterwegs ... mehr

Wetter: Zahl der Toten nach Unwettern in Sri Lanka steigt auf 100

Colombo (dpa) - Nach den schweren Unwettern in Sri Lanka ist die Zahl der Toten weiter gestiegen. Mindestens 100 Menschen starben bisher in dem südasiatischen Inselstaat, wie das Zentrum für Katastrophenmanagement mitteilte. 99 Menschen werden noch vermisst. Tagelange ... mehr

Vatertags-Ausflüge enden in Schlägereien und schweren Unfällen

Berlin (dpa) - Zu viel Alkohol am Vatertag hat viele Männer rauflustig und leichtsinnig gemacht. Vielerorts musste die Polizei gestern ausrücken, wie mehrere Sprecher heute berichteten. Polizisten holten in Leipzig eine große Gruppe betrunkener ... mehr

Passant findet toten Radfahrer im Graben

Ein 53 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag in Mühlacker (Enzkreis) von einem Passanten leblos in einem Graben gefunden worden. Der Mann sei vermutlich schon am Abend davor aufgrund eines "internistischen Notfalls" von seinem Rad gestürzt und noch am Unfallort ... mehr

Fünf Verletzte nach Verpuffung bei Feier

Bei einer Verpuffung in einem Einfamilienhaus in Mainleus (Landkreis Kulmbach) sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein 53-Jähriger habe bei einer Feier eine brennbare Flüssigkeit in eine Schale gegossen, wobei es zu der Verpuffung ... mehr

Gast fordert Taxifahrer zum Einbruch ins eigene Haus auf

Eine kuriose Bitte hat ein Taxifahrgast am Freitagmorgen in Lahr (Ortenaukreis) geäußert: der Taxifahrer sollte die Fensterscheibe seines Hauses einschlagen. Der Fahrgast hatte weder Geld noch Haustürschlüssel dabei. Auf diese Weise wollte er sich Zutritt zu seinem ... mehr

Pferd läuft auf die Straße und stößt mit Taxi zusammen

Beim Zusammenstoß eines Taxis mit einem Pferd sind zwei Menschen im Emsland schwer verletzt worden. Das Tier war vermutlich ausgerissen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Pferd sei nach dem Unfall in der Gemeinde Twist verendet. Der 28 Jahre alte Taxifahrer ... mehr

Mumifizierte Leiche in Bautzener Wohnung gefunden

Die mumifizierte Leiche eines Mannes haben Polizisten in einer Wohnung im Bautzener Plattenbauviertel Gesundbrunnen gefunden. Nachdem Nachbarn von einem üblen Gestank berichteten, hatte der Hausmeister die Polizei bereits am Dienstag gerufen, wie eine Polizeisprecherin ... mehr

Stierjagd in Oberbayern dauert an: weiteres Tier gesichtet

Die Suche nach den ausgebüxten Stieren bei Pastetten (Landkreis Erding) läuft weiter. Zwei der 17 Tiere waren am Freitag immer noch auf der Flucht. Am Freitagvormittag wurde laut Landratsamt Erding eines davon im Ebersberger Forst gesichtet. Zuvor konnten ... mehr

Kleinkind nach Unfall in Scheune im Krankenhaus gestorben

Das zwei Jahre alte Kind, das beim Spielen in einer Scheune lebensgefährlich verletzt worden war, ist im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Junge hatte in Ellwangen (Ostalbkreis) ein Strohballenförderband zum Kippen gebracht und wurde ... mehr

Über 600 Notrufe am Vatertag in Thüringen

In Thüringen sind am Vatertag über 600 Notrufe bei der Polizei eingegangen. Wie das Lagezentrum in Erfurt am Freitag mitteilte, verliefen die meisten Einsätze glimpflich. Insgesamt gab es 31 Körperverletzungen, 20 Sachbeschädigungen und 10 betrunkene Fahrer ... mehr

Mitbewohner soll Seniorin in Heim getötet haben

In einem Seniorenwohnheim in Pattensen bei Hannover ist eine 88-Jährige vermutlich von einem Mitbewohner getötet worden. Nach der Tat steht ein 75 Jahre alter Mitbewohner unter Verdacht, der unter Demenz leiden soll, teilte eine Polizeisprecherin in Hannover am Freitag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017