Startseite
Sie sind hier: Home >

Olympia

...
Thema

Olympia

Kanu-Verband für Neubau einer Slalom-Strecke für Olympia

Kanu-Verband für Neubau einer Slalom-Strecke für Olympia

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) spricht sich im Rahmen der Hamburger Olympia-Bewerbung für den Neubau einer Kanuslalom-Anlage in der Hansestadt aus. Das sagte Verbandspräsident Thomas Konietzko vor den Europameisterschaften, die am Wochenende in Markkleeberg bei Leipzig ... mehr
Kanu-Verband für Neubau einer Slalom-Strecke für Olympia

Kanu-Verband für Neubau einer Slalom-Strecke für Olympia

Leipzig (dpa) – Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) spricht sich im Rahmen der Hamburger Olympia-Bewerbung für den Neubau einer Kanuslalom-Anlage in der Hansestadt aus. Das sagte Verbandspräsident Thomas Konietzko vor den Europameisterschaften, die an diesem Wochenende ... mehr
Olympia - Roms Bürgermeister: Olympiasieger im Kolosseum

Olympia - Roms Bürgermeister: Olympiasieger im Kolosseum

Rom (dpa) - Roms Bürgermeister würde die Medaillenzeremonie bei den Olympischen Spielen gern im Kolosseum abhalten, falls die Bewerbung der Stadt für die Spiele 2024 erfolgreich ist. "Ich habe einen Traum: Mir würde es gefallen (...), wenn die Siegerehrungen ... mehr
Olympia: Wechsel an Führungsspitze der Bostoner Olympia-Bewerbung

Olympia: Wechsel an Führungsspitze der Bostoner Olympia-Bewerbung

Boston (dpa) - An der Spitze der Bostoner Bewerbung um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 hat es einen Wechsel gegeben. Wie "Boston 2024" mitteilte, wird Steve Pagliuca neuer Vorsitzender der privaten Bewerbungsinitiative. Der Investment-Spezialist ... mehr
Hamburg bleibt Deutschlands Olympia-Hafen

Hamburg bleibt Deutschlands Olympia-Hafen

Die deutsche Olympia-Mannschaft wird auch nach den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro und 2020 in Tokio in Hamburg begrüßt werden. Das kündigte der Sport- und Innensenator der Hansestadt, Michael Neumann (SPD), am Donnerstagabend bei der Netzwerkveranstaltung ... mehr

Städtetag unterstützt Hamburgs nachhaltiges Olympia-Konzept

Der Deutsche Städtetag unterstützt Hamburgs Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024. "Der Deutsche Städtetag begrüßt ein Olympiakonzept, das Schluss macht mit Gigantismusvorgaben und der finanziellen Intransparenz", erklärte der Präsident des Deutschen ... mehr

Senator Neumann setzt auf Hamburgs Fußballer und Olympia

Hamburgs Sportsenator Michael Neumann glaubt fest an den Klassenverbleib der Bundesliga-Fußballer des HSV und der Zweitliga-Kicker des FC St. Pauli. Dem Referendum über die Ausrichtung von Olympischen Spielen 2024 oder 2028, das am 29. November in der Hansestadt ... mehr

Senator Neumann setzt auf Hamburgs Fußballer und Olympia

Hamburgs Sportsenator Michael Neumann glaubt fest an den Klassenverbleib der Bundesliga-Fußballer des HSV und der Zweitliga-Kicker des FC St. Pauli. Dem Referendum über die Ausrichtung von Olympischen Spielen 2024 oder 2028, das am 29. November in der Hansestadt ... mehr

Kahrs: Bund unterstützt Hamburgs Olympia-Bewerbung mit 30 Millionen

Der Bund unterstützt die Bewerbung Hamburgs für die Olympischen Spiele 2024 nach SPD-Angaben mit 30 Millionen Euro. "Der Bund macht damit deutlich, dass es sich bei der Hamburger Bewerbung um eine gesamtdeutsche Angelegenheit handelt", sagte der haushaltspolitische ... mehr

Kahrs: Bund unterstützt Hamburgs Olympia-Bewerbung

Berlin/Hamburg (dpa) - Der Bund unterstützt die Bewerbung Hamburgs für die Olympischen Spiele 2024 nach SPD-Angaben mit 30 Millionen Euro. "Der Bund macht damit deutlich, dass es sich bei der Hamburger Bewerbung um eine gesamtdeutsche Angelegenheit handelt", sagte ... mehr

Zwei Volksinitiativen gegen geplante Verfassungsänderung

Mit zwei Volksinitiativen wollen Manfred Brandt vom Verein "Mehr Demokratie" und diverse Mitstreiter die geplante Verfassungsänderung für Bürgerschaftsreferenden verhindern. Man werde die Initiativen noch vor der für den 28. Mai angesetzten zweiten Lesung ... mehr

Olympia 2024 oder 2028: Hamburgs Gegner wollen spätere Abstimmung

Hamburg (dpa) - Die Gegner von Olympischen Spielen in Hamburg wollen die Befragung der Bevölkerung später als derzeit vorgesehen. Bei einer Diskussionsveranstaltung der "taz" sprachen sich die Vertreter der Bürgerschaftsfraktion der Linken und der Initiative (N)Olympia ... mehr

Hamburgs Olympia-Gegner wollen spätere Abstimmung

Die Gegner von Olympischen Spielen in Hamburg wollen die Befragung der Bevölkerung später als derzeit vorgesehen. Bei einer Diskussionsveranstaltung der "taz" am Dienstagabend sprachen sich die Vertreter der Bürgerschaftsfraktion der Linken und der Initiative (N)Olympia ... mehr

Hamburgs Olympia-Gegner wollen spätere Abstimmung

Die Gegner von Olympischen Spielen in Hamburg wollen die Befragung der Bevölkerung später als derzeit vorgesehen. Bei einer Diskussionsveranstaltung der "taz" am Dienstagabend sprachen sich die Vertreter der Bürgerschaftsfraktion der Linken und der Initiative (N)Olympia ... mehr

Olympia 2016: Bauarbeiter-Streik verzögert Arenenbau

Rio de Janeiro (dpa) - Ein Streik von Bauarbeitern droht die Fertigstellung einiger Olympia-Stätten im brasilianischen Rio de Janeiro zu verzögern. Wie die Gewerkschaft SitraICP mitteilte, beteiligten sich rund 70 Prozent der etwa 12 000 Bauarbeiter in der Metropole ... mehr

Olympia 2016: Tausende Bauarbeiter streiken in Rio de Janeiro

Es geht um mehr Geld: Ein Streik von Bauarbeitern droht die Fertigstellung einiger Wettkampf-Stätten für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro zu verzögern. Wie die Gewerkschaft SitraICP mitteilte, beteiligten sich rund 70 Prozent der etwa 12.000 Bauarbeiter ... mehr

Befürworter des "Olympia-Referendums" gehen auf Kritiker zu

Die Befürworter der geplanten Bürgerschafts- Referenden, SPD, CDU und Grüne, wollen auf die Kritiker zugehen. Die Fraktionen legten am Montag einen Entwurf für ein Ausführungsgesetz vor. "Wir wollen keinen neuen Krieg um die direkte Demokratie", sagte ... mehr

Eishockey - Olympia-Quali bestätigt: DEB-Team muss in Riga siegen

München (dpa) - Vom 1. bis 4. September 2016 im lettischen Riga muss sich das deutsche Eishockey-Team für Olympia 2018 qualifizieren. Lettland machte nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Tschechien von seinem Heimrecht für das Turnier Gebrauch, teilte ... mehr

Olympia: Sydney-Ringe bei Ebay für 15 000 Euro versteigert

Sydney (dpa) - Die bei den Olympischen Spielen 2000 über der Sydney Harbour Bridge leuchtenden fünf Ringe sind beim Internet-Auktionshaus Ebay für rund 15 000 Euro (21 000 australische Dollar) versteigert worden. Die massiven Ringe, die zusammengebaut 70 Meter breit ... mehr

Leichtathletik: US-Sprint-Staffel verliert wegen Gay Olympia-Silber

London (dpa) - Die amerikanische 4x100 Meter-Sprintstaffel der Männer muss ihre olympischen Silbermedaillen von London wegen der Doping-Affäre um Tyson Gay zurückgeben. Das Internationale Olympische Komitee habe bestätigt, dass das US-Team über die 4x100-Meter ... mehr

Olympia: Boston 2024 holt die Team-Eigner ins Olympia-Boot

Boston (dpa) - Die Überschrift klang fast schon ein wenig verzweifelt. "Kann Steve Pagliuca Bostons Olympia-Bewerbung retten?", fragte der "Boston Globe". Der Hamburger Kontrahent und vermeintliche Favorit um die Austragung des Großereignisses in neun Jahren wirkt ... mehr

Geplanter Wechsel an Spitze der Bostoner Olympia-Bewerbung

Bei Hamburgs Olympia-Kontrahent Boston bahnt sich ein Wechsel an der Spitze des Bewerbungs-Komitees an. Wie mehrere lokale Medien am Dienstag (Ortszeit) übereinstimmend berichteten, soll Bauunternehmer John Fish als Chef von Boston 2024 in die zweite Reihe ... mehr

Doppelspitze soll Hamburgs Olympia-Bewerbung auf Weg bringen

Hamburgs Olympia-Bewerbung wird von einer Doppelspitze auf den Weg gebracht: Geschäftsführer der entsprechenden Gesellschaft wird der bisherige Hamburger Justizstaatsrat Nikolas Hill (43). Das Vorstandsmitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes, Bernhard Schwank ... mehr

IOC-Chef Thomas Bach: "Gute Chancen" für Hamburger Olympia-Bewerbung

Hamburg (dpa) - IOC-Chef Thomas Bach räumt Hamburgs Olympia-Bewerbung auch dann "gute Chancen" ein, wenn der DFB den Zuschlag für die Fußball-Europameisterschaft 2024 erhalten sollte. "Ja, eine EM 2024 in Deutschland wäre kein K.o.-Kriterium für die Ausrichtung ... mehr

Kulturprogramm für Olympia: Arbeitsgruppe am Start

Für die Hamburger Olympia-Bewerbung haben sich Kulturschaffende der Hansestadt zusammengetan. Eine Arbeitsgruppe soll den Senat bei der Erstellung eines Kulturprogramms für Olympische Spiele beraten - am Mittwoch ging sie an den Start. Auf Einladung ... mehr

Mehr zum Thema Olympia im Web suchen

Lindsey Vonn wird Botschafterin für Olympia 2018

Seoul (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn ist die erste ausländische Ehrenbotschafterin für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang. Die 30-Jährige soll dabei helfen, weltweit Werbung für die Winterspiele in Südkorea zu machen. Sie fühle sich geehrt, sagte ... mehr

"Gute Chancen" für Hamburger Olympia-Bewerbung

IOC-Präsident Thomas Bach räumt Hamburgs Olympia-Bewerbung auch dann "gute Chancen" ein, wenn der DFB den Zuschlag für die Fußball-Europameisterschaft 2024 erhalten sollte. "Ja, eine EM 2024 in Deutschland wäre kein K.o.-Kriterium für die Ausrichtung der Sommerspiele ... mehr

Olympia: São Paulo als Standort für Olympia-Fußball bestätigt

São Paulo (dpa) - Deutschlands Fußball-Frauen und Junioren-Nationalspieler werden bei erfolgreicher Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 womöglich in São Paulo antreten. Das WM-Stadion Itaquerao in der größten Stadt Südamerikas wurde ... mehr

Kieler Olympiabüro nimmt Arbeit auf

Ein Olympiabüro im Innenministerium in Kiel kümmert sich von Montag an um Belange der Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein rund um die Olympia-Bewerbung. Dafür werden 2016 und 2017 je eine Million Euro bereitgestellt, wie das Innenministerium ... mehr

IOC-Chef Bach räumt Australien gute Olympia-Chancen für 2028 ein

IOC-Chef Thomas Bach räumt Australien gute Chancen für eine Bewerbung um die Olympischen Spiele 2028 ein. "Eine Kandidatur Australiens würde eine Menge Sympathie finden und tatsächlich eine gute Chance haben", sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ... mehr

Olympia: Boris Becker will für Olympia in Hamburg werben

Hamburg (dpa) - Tennislegende Boris Becker hat angeboten, offiziell als Olympia-Botschafter für Hamburg als Austragungsort zu werben. Über seine Nominierung müssten andere entscheiden, sagte der 47-Jährige bei einem Sponsorentermin in Hamburg. Becker ... mehr

Boris Becker will für Olympia in Hamburg werben

Tennislegende Boris Becker kann sich vorstellen, offiziell als Olympia-Botschafter für Hamburg als Austragungsort zu werben. Über seine Nominierung müssten andere entscheiden, sagte der 47-Jährige am Dienstag bei einem Sponsorentermin in Hamburg. Becker ... mehr

Kieler Ratsversammlung gibt Geld für Olympia-Bewerbung frei

Mit zwei Beschlüssen hat die Kieler Ratsversammlung die Bewerbung der Stadt als Segelstandort bei den Olympischen Spielen 2024 oder 2028 weiter vorangetrieben. In einer Sondersitzung legten die Abgeordneten am Montagabend auch formal das Olympiazentrum Schilksee ... mehr

Kieler Ratsversammlung fasst Beschlüsse zur Olympia-Bewerbung

Mit zwei Beschlüssen will die Kieler Ratsversammlung am Montag die Bewerbung als Segelstandort bei den Olympischen Spielen 2024 unterfüttern. In einer Sondersitzung sollen nun auch formal das Olympiazentrum Schilksee als Hauptstandort und Holtenau ... mehr

Geplantes Olympia-Referendum: Bürgerschaft befragt Experten

Der Verfassungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich heute mit den rechtlichen Möglichkeiten für ein Olympia-Referendum im Herbst. Dazu haben die Abgeordneten mehrere Sachverständige ins Rathaus geladen. Die rot-grüne Koalition hat sich bereits darauf ... mehr

Marius Vizer setzt zum Frontalangriff auf IOC-Chef Thomas Bach an

Sotschi (dpa) - Nach dem Eklat von Sotschi hatte Thomas Bach zumindest seinen Humor nicht verloren. "Vielen Dank für den freundlichen Empfang", sagte der deutsche IOC-Chef zynisch in Richtung Marius Vizer. Zuvor war er vom Präsidenten der Vereinigung internationaler ... mehr

FIG-Präsident Gandi: Ab Olympia 2020 nur vier Turner pro Team

Montpellier (dpa) - Der scheidende Präsident des Turn-Weltverbandes FIG, Bruno Gandi, will durchsetzen, dass die Teamstärke der Riegen von den Olympischen Spielen in Tokio 2020 an von fünf auf vier Athleten verkleinert wird. Über seinen Vorschlag sollen ... mehr

DFB-Nachwuchstrainer nehmen am Jedermannrennen der Cyclassics teil

Hamburg (dpa/lno) – Mit ihrer Teilnahme an den 20. Cyclassics Ende August wollen die Nachwuchstrainer des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Hamburger Olympia-Bewerbung unterstützen. "Wir wollen alle, dass die Spiele nach Hamburg kommen", sagte U21-Nationaltrainer Horst ... mehr

Erstmals in Turn-Geschichte kein Deutscher in Mehrkampf-Finale

Als das historische EM- Debakel der deutschen Kunstturner perfekt war, verschlug es sogar dem sonst so redegewandten Bundestrainer Andreas Hirsch fast die Sprache. "Ich weiß kaum, wie ich das erklären soll", sagte er und sein Gesicht drückte dabei etwas ... mehr

Neuer Sportstaatsrat kann sich um Hamburger Olympia-Bewerbung kümmern

Wegen der Hamburger Olympia-Bewerbung bekommt die Hansestadt eine volle Sportstaatsratsstelle. Den Posten unter Sportsenator Michael Neumann (SPD) übernimmt der bisherige Senatssprecher Christoph Holstein. Der bisher für Inneres und Sport ... mehr

Tennisspielerinnen Kerber und Görges für Olympia in Hamburg

Die norddeutschen Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges haben die Olympia-Bewerbung Hamburgs begrüßt. "Olympische Spiele in der Heimat wären etwas Großartiges. Wenn Hamburg 2024 oder 2028 den Zuschlag bekäme, wäre ich definitiv als Zuschauer dabei", sagte ... mehr

Tennisspielerinnen Kerber und Görges für Olympia in Hamburg

Die norddeutschen Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges haben die Olympia-Bewerbung Hamburgs begrüßt. "Olympische Spiele in der Heimat wären etwas Großartiges. Wenn Hamburg 2024 oder 2028 den Zuschlag bekäme, wäre ich definitiv als Zuschauer dabei", sagte ... mehr

Sportpolitik: Hollande wirbt bei Bach für Pariser Olympia-Bewerbung

Lausanne (dpa) - Nur drei Tage nach dem Pariser Beschluss für eine Olympia-Kandidatur hat Frankreichs Staatspräsident François Hollande bei IOC-Präsident Thomas Bach für die Bewerbung um die Spiele 2024 geworben. Hollande nutzte einen Staatsbesuch in der Schweiz ... mehr

Kopenhagen bietet Hamburg Kooperation bei Olympia-Bewerbung an

Kopenhagens Bürgermeister Frank Jensen hat eine Einbindung der dänischen Hauptstadt in die Hamburger Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 ins Gespräch gebracht. So könne das Straßenradrennen von Hamburg nach Kopenhagen führen und durch den geplanten ... mehr

Sportpolitik - Hamburgs Olympia-Bewerbung: Kopenhagen bietet Kooperation

Kopenhagen/Hamburg (dpa) - Kopenhagens Bürgermeister Frank Jensen hat eine Einbindung der dänischen Hauptstadt in die Hamburger Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 ins Gespräch gebracht. So könne das Straßenradrennen von Hamburg nach Kopenhagen führen und durch ... mehr

Sportpolitik: Hamburger Fußball-Frust überlagert Olympia-Aufbruch

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Olympia-Planer leiden mit dem HSV und St. Pauli - ein Abstieg könnte großen wirtschaftlichen Schaden bedeuten. Wirtschaftsexperten befürchten bei einem Doppelabstieg der Proficlubs Einbußen von mehr als 50 Millionen Euro für die Hansestadt ... mehr

Ökonom: HSV/St.-Pauli-Doppelabstieg schadet Olympia-Bewerbung

Ein befürchteter Abstieg der Profi-Fußball-Vereine Hamburger SV und FC St. Pauli zieht nach Auffassung des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) auch einen Imageverlust für die Olympia-Bewerbung der Hansestadt nach sich. "Ein Doppelabstieg des FC St. Pauli ... mehr

Ökonom: HSV/St.-Pauli-Doppelabstieg schadet Olympia-Bewerbung

Ein befürchteter Abstieg der Profi-Fußball-Vereine Hamburger SV und FC St. Pauli zieht nach Auffassung des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) auch einen Imageverlust für die Olympia-Bewerbung der Hansestadt nach sich. "Ein Doppelabstieg des FC St. Pauli ... mehr

Cuxhavens Oberbürgermeister bedauert Segel-Votum

Als fairer Verlierer hat Cuxhaven die Entscheidung für Kiel als Segel-Standort bei der Hamburger Olympia-Bewerbung aufgenommen. Die niedersächsische Stadt ging beim Votum des Deutschen Olympische Sportbundes (DOSB), der Stadt Hamburg und des Deutschen Segler-Verbandes ... mehr

Sportpolitik: Hamburg holt für Olympia Segelstadt Kiel ins Boot

Hamburg (dpa) - Kiel hat den norddeutschen Vierkampf als olympischer Segelpartner von Hamburg gewonnen. Sollte die Hansestadt 2024 die Sommerspiele ausrichten, würde auf der Kieler Förde gesegelt. "Die Kommission hat sich für die Stadt mit Weltruf für den Segelsport ... mehr

"Grenzenlose Freude" in Kiel über Nominierung als Segelstandort

Mit großer Freude hat die Stadt Kiel auf die Entscheidung reagiert, als Segel-Standort an der Hamburger Olympia-Bewerbung teilzunehmen. "Heute ist ein grandioser Tag für die Landeshauptstadt", sagte Bürgermeister Peter Todeskino am Montag. "Wir sind stolz wie Bolle ... mehr

"Grenzenlose Freude" in Kiel über Nominierung als Segelstandort

Mit großer Freude hat die Stadt Kiel auf die Entscheidung reagiert, als Segel-Standort an der Hamburger Olympia-Bewerbung teilzunehmen. "Heute ist ein grandioser Tag für die Landeshauptstadt", sagte Bürgermeister Peter Todeskino am Montag. "Wir sind stolz wie Bolle ... mehr

"Grenzenlose Freude" in Kiel über Nominierung als Segelstandort

Mit großer Freude hat die Stadt Kiel auf die Entscheidung reagiert, als Segel-Standort an der Hamburger Olympia-Bewerbung teilzunehmen. "Heute ist ein grandioser Tag für die Landeshauptstadt", sagte Bürgermeister Peter Todeskino am Montag. "Wir sind stolz wie Bolle ... mehr

Cuxhavens Oberbürgermeister bedauert Segel-Votum

Als fairer Verlierer hat Cuxhaven die Entscheidung für Kiel als Segel-Standort bei der Hamburger Olympia-Bewerbung aufgenommen. Die niedersächsische Stadt ging beim Votum des Deutschen Olympische Sportbundes (DOSB), der Stadt Hamburg und des Deutschen Segler-Verbandes ... mehr

Glückwünsche aus MV an Kiel zur Segelstandort-Nominierung

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) haben Kiel zur Nominierung als Segelstandort der deutschen Olympia-Bewerbung gratuliert. Auch wenn Rostock-Warnemünde jetzt nicht favorisiert wurde, seien Olympische Spiele ... mehr
 
1 2 3 4 ... 82 »
Anzeigen


Anzeige