Sie sind hier: Home >

Olympia 2024

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Olympia 2024

Olympia 2024: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles

Olympia 2024: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles

Der zukünftige US-Präsident Donald Trump will die Bewerbung von Los Angeles für die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 unterstützen. Dies versicherte der 70-Jährige in einem Telefonat mit Eric Garcetti, Bürgermeister der kalifornischen Metropole ... mehr
Matteo Renzi sieht keine Chance mehr für Olympia 2024 in Rom

Matteo Renzi sieht keine Chance mehr für Olympia 2024 in Rom

Rom (dpa) - Die Bewerbung Roms für die Olympischen Spiele 2024 hat nach dem Nein der Bürgermeisterin nach Ansicht von Regierungschef Matteo Renzi keine Chance mehr. "Ich denke, das ist erledigt", sagte er mit Blick auf das Veto von Bürgermeisterin Virginia Raggi ... mehr
Sportpolitik - Rom will keine Olympia-Bewerbung:

Sportpolitik - Rom will keine Olympia-Bewerbung: "unverantwortlich"

Rom (dpa) - Nach Hamburg und Boston zieht wohl auch Italiens Hauptstadt Rom ihre Kandidatur für die Olympischen Sommerspiele 2024 zurück. Nach dem Nein von Bürgermeisterin Virginia Raggi gibt es kaum noch Chancen, die Bewerbung weiter aufrecht zu erhalten ... mehr
Hamburg bleibt auf Kosten für Olympia 2024 sitzen

Hamburg bleibt auf Kosten für Olympia 2024 sitzen

Hamburg (dpa) - Die Hansestadt Hamburg bleibt wohl auf den Kosten für die geplatzte Olympia-Bewerbung 2024 weitgehend sitzen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) habe eine Beteiligung an den Ausgaben in einem Schreiben an den Senat abgelehnt ... mehr
Olympia 2024: Reaktionen auf das Hamburger Olympia-Referendum

Olympia 2024: Reaktionen auf das Hamburger Olympia-Referendum

Berlin (dpa) - Nach dem Nein der Hamburger zur Olympia-Bewerbung ihrer Stadt zeigen sich Sportler, Funktionäre und Politiker enttäuscht. Olympia-Gegner frohlocken dagegen auch außerhalb von Hamburg. Über Auswirkungen auf die EM-Bewerbung macht sich der DFB allerdings ... mehr

Nach Olympia-2024-Aus: Michael Groß für Leistungssport-Agentur

Der dreimalige Schwimm-Olympiasieger Michael Groß hat nach dem Nein der Hamburger Bevölkerung zu möglichen Olympischen Spielen 2024 die Gründung einer Leistungssport-Agentur angeregt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sei eine viel zu große Organisation ... mehr

Olympia 2024: Aufarbeiten des Abstimmungsdebakels in Hamburg

Hamburg (dpa) - "Dolchstoß", "Schmach", "Sargnagel": Das Hamburger Bewerbungsdesaster lässt den deutschen Sport ratlos zurück und macht alle Hoffnungen auf Olympia im eigenen Land für lange Zeit zunichte. "Dieses Signal sollte der gesamte Sport in Deutschland sehr ernst ... mehr

Sportpolitik: Internationales -Echo zum Olympia-Aus von Hamburg

Berlin (dpa) - Die internationalen Presse-Stimmen zum Hamburger Olympia-Aus: FRANKREICH: "Le Monde": "Das ist die zweite Niederlage einer deutschen Olympia-Bewerbung innerhalb von nur zwei Jahren. Zuvor hatten schon die Münchner gegen die Ausrichtung der Olympischen ... mehr

NOlympia: Wie Unbekannte die Olympia-2024-Träume platzen ließen

Hamburg (dpa) - Sie verstehen sich als informelles Bündnis ohne Sprecher. Deshalb gab es während des Wahlkampfs der NOlympia-Leute um das Referendum auch niemanden, der in den Medien ständig präsent gewesen wäre. Einige traten aber dennoch immer wieder in Erscheinung ... mehr

Hamburg lehnt Olympia 2024 ab: Fiasko für deutschen Sport

Hamburg (dpa) - Die Medientermine nach der Abstimmungspleite kamen DOSB-Präsident Alfons Hörmann und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz wie ein Spießrutenlauf vor. Immer wieder mussten die Vorreiter der Hamburger Olympia-Bewerbung für die Spiele ... mehr

IOC: Hamburger Nein zu Olympia 2024 ist vertane Chance

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee ( IOC) hat das Nein der Hamburger zu Olympischen Spielen bedauert. Ein IOC-Sprecher teilte mit: "Mit dieser Entscheidung geht eine große Chance für die Stadt, das Land und den deutschen Sport verloren." Das Ergebnis ... mehr

Mehr zum Thema Olympia 2024 im Web suchen

Dagmar Freitag: Nach Nein zu Olympia 2024 eine "Denkpause"

Düsseldorf (dpa) - Die Sportausschussvorsitzende des Deutschen Bundestages erwartet, dass das Thema einer Olympia-Bewerbung nach dem Nein der Hamburger für eine Kandidatur für 2024 auf unabsehbare Zeit vom Tisch ist. "Meine große Sorge ist, dass wir in Deutschland ... mehr

Sportpolitik - ZDF-Prognose: 56 Prozent für Olympia in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die Olympia-Befürworter haben nach einer ZDF-Prognose beim Referendum in Hamburg die Nase vorn. Laut einer telefonischen Befragung der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF von 3800 Hamburgern haben bis Sonntag 56 Prozent für eine Bewerbung ... mehr

Olympia 2024: Hohe Beteiligung an Abstimmung in Hamburg

Hamburg (dpa) - Kopf-an-Kopf-Rennen, klares Ja oder doch eine Absage an die Olympia-Pläne? Nach dem mehrmonatigen Werben von Befürwortern und Gegnern für Pro oder Contra Sommerspiele 2024 in der Hansestadt haben die Wähler das letzte und entscheidende ... mehr

Hamburg und Schleswig-Holstein bekennen sich zu Olympia 2024

Die SPD-geführten Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein haben sich noch einmal zur geplanten Olympia-Bewerbung der Hansestadt bekannt. Nach einer gemeinsamen Kabinettssitzung am Dienstag in Hamburg verwiesen Bürgermeister Olaf Scholz ... mehr

Sportpolitik - Olympia: Hamburgs Woche der Wahrheit

Hamburg (dpa) - Noch im Frühjahr schien das Olympia-Referendum in Hamburg ein Selbstläufer zu werden. 64 Prozent der Bürger waren pro Sommerspiele 2024 - das entscheidende Faustpfand im nationalen Bewerber-Zweikampf mit Berlin. Doch kurz vor Ablauf des Referendums ... mehr

Hamburg ändert für Olympia-2024-Abstimmung die Verfassung

Hamburg (dpa) - Um die Bevölkerung über die Bewerbung Hamburgs um Olympische Spiele 2024 abstimmen zu lassen, hat die Bürgerschaft eigens die Verfassung des Stadtstaats geändert. Zuvor war es nicht möglich, dass Senat oder Parlament von sich aus an das Volk herantreten ... mehr

Olympia 2024: Hamburg ändert für Referendum eigens die Verfassung

Hamburg (dpa) - Um die Bevölkerung über die Bewerbung Hamburgs um Olympische Spiele 2024 abstimmen zu lassen, hat die Bürgerschaft eigens die Verfassung des Stadtstaats geändert. Denn zuvor war es nicht möglich, dass Senat oder Parlament ... mehr

Olympia 2024: Umfrage-Dämpfer für Hamburger Befürworter

Hamburg (dpa) - Die Olympia-Euphorie in Hamburg nimmt ab. Nach einer repräsentativen Forsa-Umfrage sprechen sich 56 Prozent der Bürger für die Bewerbung aus - sieben Prozentpunkte weniger als im September. Kurz vor der Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes ... mehr

Olympia 2024: NOlympia-Aktivisten appellieren an Hamburger Bürger

Das Netzwerk NOlympia appelliert an die Hamburger Bürger, beim laufenden Referendum gegen Olympische Spiele 2024 in der Stadt zu stimmen. Mit Stadion, Olympia-Halle und Medienzentrum werde vieles gebaut, was Hamburg nicht brauche, sagte NOlympia-Aktivist Michael ... mehr

Olympia-2024-Pläne lohnen sich laut Torsten Albig für den Norden

Die Ausrichtung Olympischer Sommerspiele lohnt sich nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) in jedem Fall. Es sei gut, dass die Bürger frühzeitig und umfassend über die zu erwartenden Kosten für Olympia informiert werden, sagte Albig ... mehr

Linke: Olympia-Bewerbung bringt Mietsteigerungen und Sozialkürzungen

Die Hamburger Linke hat die Entsendung der Hamburger Olympia-Bewerbung an das Internationale Olympische Komitee (IOC) scharf kritisiert. "Damit hat der Bürgermeister die Bewerbung um Milliardenausgaben, um Mietsteigerungen ... mehr

Hamburg und Olympischer Sportbund unterzeichnen Bewerbungsbrief

Die Stadt Hamburg und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben die Bewerbung um die Sommerspiele 2024 unterzeichnet und auf den Weg gebracht. "Wir laden die internationale Sportfamilie ein, unser erkennbar bunter und vielfältiger werdendes Land kennenzulernen ... mehr

Hamburg und DOSB unterzeichnen Olympia-Bewerbung

Die Stadt Hamburg und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben die Bewerbung um die Sommerspiele 2024 unterzeichnet und auf den Weg gebracht. "Wir laden die internationale Sportfamilie ein, unser erkennbar bunter und vielfältiger werdendes Land kennenzulernen ... mehr

Olympia 2024: Paris konkurriert mit Hamburg

Paris hat offiziell seine Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 bekanntgegeben und ist damit ein Konkurrenz für Hamburg. "Paris hat eine große Ambition und die Unterstützung von Regierung, Bürgern und Sportlern", sagte der Chef des Sportverbands CFSI, Bernard ... mehr

Olympia 2024: Stadtrat von Paris stimmt für eine Bewerbung

Paris will sich um die Olympischen Spiele 2024 bewerben und wird damit Konkurrent von Hamburg. Der Stadtrat stimmte am Montag mit breiter Mehrheit für eine Kandidatur. Bis zum Sommer sollen gemeinsam mit dem Präsidenten des französischen Sportverbandes CFSI, Bernard ... mehr

Olympia 2024: DOSB entscheidet einstimmig für Hamburg

Deutschland bewirbt sich mit Hamburg um die Olympischen Spiele und Paralympics im Jahr 2024. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) beschloss am Samstag in der Frankfurter Paulskirche einstimmig, die Hansestadt in den internationalen ... mehr

Olympia 2024: Michael Neumann: "Hamburg hat hervorragende Chancen"

Hamburg könnte nach Ansicht von Sportsenator Michael Neumann (SPD) als Paradebeispiel für Olympische Spiele fernab von Gigantismus dienen. "Dass sich die USA gegen Washington und für Boston entschieden haben, macht deutlich, dass der IOC-Agenda-Prozess zu wirken ... mehr

Scholz zu Olympia-Empfehlung Hamburg: "Eine sehr, sehr große Ehre"

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat die Empfehlung des DOSB-Präsidiums für die Hansestadt als deutscher Bewerber um die Olympischen Spiele 2024 als "sehr, sehr große Ehre" bezeichnet. "Wir glauben, dass es für Hamburg und für Deutschland ... mehr

Bündnis NOlympia: Freuen uns über Hamburg-Entscheidung

Die Berliner Olympia-Gegner haben die Empfehlung für eine Olympia-Kandidatur Hamburgs mit zwiespältigen Gefühlen aufgenommen. "Einerseits freuen wir uns, dass der Kelch an uns vorbeigegangen ist", sagte Hauke Benner vom Bündnis NOlympia am Montag der Deutschen ... mehr

Umfrage: Hamburg und Berlin sollen Olympia 2024 gemeinsam austragen

Kurz vor der Entscheidung im Wettstreit zwischen Berlin und Hamburg um eine Olympia-Bewerbung hat sich die Mehrheit der Deutschen für eine Lösung mit beiden Städten ausgesprochen. 47 Prozent der Befragten sind laut des aktuellen ZDF-Politbarometers der Meinung ... mehr

Grüne: Olympia-Kampagne des Senat hat Berliner kaum überzeugt

Die gemäßigte Zustimmung der Berliner zu einer Olympia-Bewerbung liegt nach Einschätzung der Grünen an einer falschen Strategie des Senats. "Der Senat hat die Berliner mit seiner PR-Kampagne wenig überzeugt. Slogans ersetzen keine Argumente, Zahlen und Fakten", teilte ... mehr

Olympia 2024: Seeler hält Rennen zugunsten Hamburgs für entschieden

Für Uwe Seeler sind die Würfel bei der nationalen Olympia-Bewerbung zugunsten Hamburgs gefallen. "Dann ist das ja an und für sich schon entschieden", sagte der ehemalige Stürmer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. In einer ... mehr

Olympia 2024: Hamburg sieht sich bei Vergabe im Vorteil

Kurz vor Bekanntgabe der Stimmungstests in Hamburg und Berlin zu Olympischen Spielen haben die Chefs der beiden Landessportbünde sehr unterschiedliche Erwartungen. Während der Präsident des Hamburger Sportbundes, Jürgen Mantell, eine Zustimmung von "70 Prozent ... mehr

Umfrage zu Olympia 2024: Deutsche neigen eher zu Berlin

Vor der Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB) über die Bewerberstadt für Olympia 2024 findet Berlin laut einer Umfrage bei den Bundesbürgern mehr Unterstützung als Hamburg. Während sich 34 Prozent der Befragten für die Bundeshauptstadt aussprachen ... mehr

Olympia 2024: Bürgerforum zur Olympiabewerbung Berlin

Zur ersten großen und öffentlichen Diskussion über die Berliner Olympiabewerbung hat der Senat für heute eingeladen. Im E-Werk in Mitte werden zu dem sogenannten Bürgerforum 350 Teilnehmer erwartet. Der Regierende Bürgermeister Michael ... mehr

Linken-Fraktionschefs gegen Olympia 2024 in Deutschland

Die Linksfraktionen von Bund und Ländern haben sich unter den bisherigen Voraussetzungen gegen Olympische Spiele in Deutschland ausgesprochen. "Wir sind uns mit den Berliner Mitgliedern der Linken einig, dass Olympische Spiele nur kommen können, wenn sie nachhaltig ... mehr

Hafenwirtschaft: Vorbereitungszeit reicht nicht für Olympia 2024

Der Präsident des Unternehmensverbands Hafen Hamburg, Gunther Bonz, hält die Vorbereitungszeit für Olympia 2024 in der Hansestadt für viel zu kurz. Für das vom Senat vorgeschlagene Olympia-Gelände auf dem Kleinen Grasbrook müssten mehrere Unternehmen mit insgesamt ... mehr

Entscheidung über deutsche Olympia-2024-Bewerberstadt erst 2015

Die Entscheidung zwischen den möglichen deutschen Olympia-Bewerbern Berlin und Hamburg soll erst im kommenden Jahr fallen. Alfons Hörmann, der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB), kündigte in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagausgabe ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017