Sie sind hier: Home >

Parkinson

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Parkinson

Ottfried Fischer sagt mehrere Auftritte ab

Ottfried Fischer sagt mehrere Auftritte ab

Große Sorge um Ottfried Fischer! Schon länger gibt es Gerüchte, dass es dem beliebten Schauspieler gesundheitlich nicht sonderlich gut gehen soll. Jetzt hat der "Bulle von Tölz" drei seiner für Oktober geplanten Auftritte abgesagt ... mehr
Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit

Parkinson: Frühe Anzeichen der Krankheit

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank – und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. Mitten in der Nacht ... mehr
Lewy-Körper-Demenz: Symptome, Ursachen, Verlauf und Behandlung

Lewy-Körper-Demenz: Symptome, Ursachen, Verlauf und Behandlung

Die Lewy-Körperchen-Demenz zählt nach Alzheimer zu den häufigsten Formen von Demenz im Alter. Symptomatisch können neben nachlassenden Gedächtnisleistungen wie bei der Alzheimer-Krankheit auch Bewegungsstörungen ähnlich wie bei der Parkinson-Erkrankung auftreten ... mehr
Parkinson-Krankheit: Arten, Ursachen, Symptome und Therapie

Parkinson-Krankheit: Arten, Ursachen, Symptome und Therapie

Parkinson ist nicht gleich Parkinson: Neben der Nervenkrankheit Morbus Parkinson gibt es verschiedene Syndrome, die ähnliche Beschwerden verursachen, aber andere Ursachen haben. Hier erfahren Sie, welche Ursachen jede einzelne Parkinson-Krankheit haben kann, welche ... mehr
Parkinson: Heilung durch Stammzellen in Sicht

Parkinson: Heilung durch Stammzellen in Sicht

Forscher haben es im Experiment mit Affen geschafft, Symptome von Parkinson deutlich abzuschwächen. Die Wissenschaftler aus Japan implantierten ihnen menschliche Stammzellen ins Gehirn. Grund zur Hoffnung auf baldige Linderung der sogenannten ... mehr

Parkinson: Verlauf, Symptome und Ursachen

Parkinson kommt schleichend. Denn bei dieser neurologischen Erkrankung – auch bekannt als Schüttellähmung – sterben nach und nach Nervenzellen in einem bestimmten Hirnareal ab.  Je früher das erkannt wird, desto größer sind die Chancen, den Verlauf zu verlangsamen ... mehr

Hanf: Viel mehr als nur eine Droge

Hanf, lateinisch Cannabis, gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Durch ein Verbot in den 1920er Jahren sind seine positiven Eigenschaften als Nutzpflanze weitgehend in Vergessenheit geraten. Lesen Sie, welchen Nutzen die Pflanze als Lebensmittel ... mehr

Parkinson: Die ersten Symptome kommen lange vor dem Zittern

Fast jeder kennt das Zittern als typisches Symptom von Parkinson. Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. – sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Wir haben die wichtigsten ... mehr

Michael J. Fox hat seit 26 Jahren Parkinson: "Ich lache über meine Krankheit"

Michael J. Fox leidet seit 1991 an Parkinson. Die Krankheit macht ihm das Leben schwer, doch der "Zurück in die Zukunft"-Star lässt sich nicht unterkriegen und sieht auch an seiner Krankheit Gutes. Er lacht sogar jeden Tag darüber. "Es gibt fast täglich einen Punkt ... mehr

Sharon Stone zeigt sich im tiefen Dekolleté

Die Feier zu Ehren der Boxlegende Muhammad Ali war ein Event voller Stars. Doch der Auftritt einer 59-Jährigen haute alle um. Bei der Celebrity Fight Night, einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Phoenix waren Harrison Ford, Dennis Quaid und Michael Phelps zugegen ... mehr

Parkinson trifft auch junge Menschen

Muhammad Ali , Michael J. Fox und Ottfried Fischer haben eines gemeinsam: Sie alle leiden an Parkinson. Was viele nicht wissen: Die Nervenkrankheit trifft nicht nur Menschen jenseits der 60. Bei zehn Prozent der Betroffenen wird die Krankheit um das 40. Lebensjahr ... mehr

Mehr zum Thema Parkinson im Web suchen

Ossy Kolmann ist tot: Kabarettist und Schauspieler wurde 88 Jahre alt

Der österreichische Schauspieler, Kabarettist und Operndarsteller Ossy Kolmann ist tot, wie österreichische Medien übereinstimmend unter Berufung auf seine Familie berichten. Demnach starb Kolmann an diesem Montag im Alter von 88 Jahren. Nach Gastspielen ... mehr

Margot Hellwig: "Er ist jetzt mein einziger Lebensmittelpunkt"

Sie war der Inbegriff der Volksmusik. 2015 kündigte Margot Hellwig das Ende ihrer Karriere an. Am Dienstag wird die Sängerin 75 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Doch auf die Bühne will die Münchnerin definitiv nicht mehr zurück. "Ehrlich gesagt singe ... mehr

Muhammad Ali ist tot: "The Greatest" stirbt im Alter von 74 Jahren

Box-Legende  Muhammad Ali ist im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in Phoenix gestorben. Das bestätigte sein Sprecher Bob Gunnell. Auf der offiziellen Twitter-Seite wurde zudem ein Foto Alis mit dem Zusatz "1942 - 2016" veröffentlicht. ( Foto-Show: Das Leben ... mehr

Ottfried Fischer: Rechtsstreit um Sex-Video beendet

Der Prozessmarathon hat endlich ein Ende: Sechs Jahre lang beschäftigte ein delikates Sex-Video mit Schauspieler Ottfried Fischer das Gericht. Jetzt stellte das Landgericht München I das Verfahren gegen eine Geldauflage ein. 3.500 Euro soll der angeklagte ... mehr

Welt-Parkinson-Tag 2016: Aufklärung über Parkinson ist wichtig

Helmut Schröder war 49, als er beim Skifahren die Rechtskurve nicht mehr hinbekam. Auch eine Tür aufzuschließen, wurde für ihn zum Problem. Schon bald wurde bei dem Psychiater an einer Klinik in Hannover Parkinson diagnostiziert. Über sein Leben mit der unheilbaren ... mehr

Parkinson: Schrittmacher im Gehirn reduziert das Zittern

Bei der Parkinson-Krankheit sterben Nervenzellen im Gehirn. Die Betroffenen verlieren zunehmend die Kontrolle über ihre Bewegungen und ihre Mimik. Wenn das Zittern stärker wird, schwindet die Lebensqualität. Ein Schrittmacher im Gehirn kann das Leben der Patienten ... mehr

Parkinson-Krankheit: Aggro-Träume deuten auf erhöhtes Risiko hin

Depressionen oder Riechstörungen können ein frühes Symptom für   Parkinson  sein. Auch aggressive Träume deuten auf ein erhöhtes Risiko hin - auch schon 10 oder 20 Jahre vor dem Ausbruch der unheilbaren Nervenkrankheit. Darauf weisen die Deutsche Gesellschaft ... mehr

Udo Lattek wird 80: Trainer-Legende feiert Geburtstag im Pflegeheim

Er ist wahrhaftig eine Legende des deutschen Fußballs: Udo Lattek. 14 nationale und internationale Titel gewann er  - und dabei als einer von nur ganz wenigen Trainern weltweit auch alle drei Europapokale. An diesem Freitag wird Deutschlands erfolgreichster Vereinscoach ... mehr

Schulterschmerzen können auf Parkinson hindeuten

Muhammad Ali , Michael J. Fox und kürzlich auch Robin Williams haben eines gemeinsam: Sie alle leiden oder litten an Parkinson. Das tückische an der Nervenkrankheit: Parkinson setzt schleichend und mit unspezifischen Symptomen ein. Dennoch lässt sich die Krankheit ... mehr

Gunther von Hagens über Parkinson: "Jetzt bin ich mutiger"

Der an Parkinson erkrankte umstrittene Leichenplastinator Gunther von Hagens setzt auf ein langes Leben. Als er 2008 die Diagnose bekam, gab er sich noch fünf Jahre, wie der Anatom der Deutschen Presse-Agentur sagte. "Jetzt bin ich mutiger. Mein Vater ... mehr

Gunther von Hagens: "Vielleicht halte ich bis 90 durch"

Der an Parkinson erkrankte umstrittene Leichenplastinator Gunther von Hagens setzt auf ein langes Leben. Als er 2008 die Diagnose bekam, gab er sich noch fünf Jahre, wie der Anatom der Deutschen Presse-Agentur sagte. "Jetzt bin ich mutiger. Mein Vater ... mehr

Gesundheit: Ein nachlassender Geruchsinn erhöht das Sterberisiko

Wenn Menschen in fortgeschrittenem Alter plötzlich den Geruch von Pfefferminze, Rosen oder Leder nicht mehr wahrnehmen, sollten sie besser den Arzt aufsuchen. Ein Nachlassen des Geruchsinns könnte nämlich auf eine schwere Erkrankung und ein damit verbundenes ... mehr

Google kauft Lift Labs: High-Tech-Löffel als Hilfe bei Parkinson

Der US- Internetkonzern Google schlägt schon wieder zu und kauft einen Herstellers von High-Tech-Löffeln im Medizinbereich. Google teilte mit, Lift Labs übernommen zu haben. Einen Preis für die Transaktion nannte Google nicht. Lift Labs produziert Löffel für Menschen ... mehr

Durchbruch in der Stammzellforschung widerlegt

Nach jahrelangem Streit um einen angeblichen Durchbruch in der Stammzellforschung hat das Team um den Heidelberger Professor Thomas Skutella seine Forschungsergebnisse zurückgezogen. Die Fachzeitschrift "Nature" schrieb, man sei mit den Wissenschaftlern ... mehr

Parkinson: Depressionen sind oft Vorboten

Der kürzlich verstorbene Hollywoodstar Robin Williams († 63) litt an Parkinson. Nach Angaben seiner Ehefrau Susan Schneider habe sich die Krankheit noch im Frühstadium befunden, als er starb. Zudem kämpfte Williams jahrelang gegen Depressionen ... mehr

Parkinson kündigt sich schleichend an

Die Diagnose Parkinson trifft immer mehr Menschen: Deutschlandweit leiden etwa 150.000 bis 200.000 Menschen an der neurologischen Bewegungsstörung. Parkinson setzt schleichend und mit unspezifischen Symptomen ein. Dennoch lässt sich die Krankheit an vielen Kleinigkeiten ... mehr

Parkinson: Hoffnung auf Heilung durch bulgarischen Joghurt

Bei Parkinson sterben Zellen im Gehirn ab. Die Krankheit kann bislang nur mit Medikamenten oder einem Hirnschrittmacher aufgehalten werden, ein Heilmittel gibt es nicht. Das könnte sich bald ändern. Zwei Forscher vom Max-Planck-Institut in Dresden haben nun Stoffe ... mehr

Parkinson: Medikamentenvergleich endet unentschieden

Welches Medikament hilft Parkinson-Patienten auf lange Sicht am besten? Eine britische Studie räumt mit einer alten Angst auf. Parkinson ist bislang nicht heilbar. Während sich Betroffene zu Beginn vielleicht nur etwas zittrig, müde oder unglücklich fühlen, setzt ... mehr

Parkinson-Therapie: Hautprobe könnte frühe Diagnose ermöglichen

Morbus Parkinson wird meist erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt, eine 100-prozentige Diagnose ist sogar erst durch eine Biopsie nach dem Tod möglich. Dies ändert sich möglicherweise bald: Bei manchen Patienten könnte Parkinson anhand einer Hautprobe ... mehr

Zittern muss nicht Parkinson sein

Beim Trinken aus der Tasse zittern die Hände oder das Anziehen wird immer schwieriger: Hinter diesen unangenehmen Symptomen steckt nicht immer   Parkinson. Oft ist ein essentieller Tremor die Ursache. Darauf weist Curt Beil vom Berufsverband Deutscher Neurologen ... mehr

Parkinson: Gisela lebt seit 17 Jahren mit Parkinson

Fredl Fesel und Gisela Steinert teilen ein Schicksal: Beide leiden seit Jahren an Parkinson. Die Krankheit trifft keineswegs nur ältere Menschen: Steinert war bei der Diagnose 36 Jahre alt und lebt nun seit 20 Jahren mit den Symptomen. Besonders an die Blicke anderer ... mehr

Parkinson-Therapie: Neue Gentherapie könnte helfen

Schätzungen zufolge leiden rund fünf Millionen Menschen an Parkinson. Eine neue Parkinson-Therapie aus Frankreich verspricht nun Linderung. Wie die Gentherapie funktioniert und was sie leisten kann, erfahren Sie hier. Neue Parkinson-Therapie soll Zittern lindern ... mehr

Parkinson setzt schleichend ein

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an Morbus Parkinson. Die neurologische Erkrankung schränkt die Bewegungsfreiheit der Patienten nach und nach ein - wie das Leiden voranschreitet, zeigt jetzt auch das Beispiel von Udo Lattek: Der einstige ... mehr

Neues Medikament könnte gegen Alzheimer oder Parkinson helfen

Ein bei Mäusen getestetes Medikament könnte gegen Alzheimer helfen. Der Wirkstoff sorgt für die Fortsetzung der Eiweiß-Produktion im Gehirn. Allerdings ist das Alzheimer-Medikament noch weit von einer Marktreife entfernt. Britische Wissenschaftler haben ... mehr

Unkontrollierbares Zittern: Meist kein Parkinson

Beim Trinken aus der Tasse zittern die Hände oder das Anziehen wird immer schwieriger: Hinter diesen Symptomen steckt nicht immer Parkinson. Oft ist ein essenzieller Tremor die Ursache. Dieses Leiden ist eine der häufigsten neurologischen ... mehr

Mütter in der Wissenschaft: Daniela Berg (45) ist Vorreiterin

Die Vereinbarkeit von Kind und Karriere ist auch in der Forschung ein Problem. Frauen in Top-Positionen sind selten in der Wissenschaft. Die Tübinger Medizin-Professorin Daniela Berg ist eine der Ausnahmen. Sie hilft nun Mitarbeiterinnen, Job und Familie unter einen ... mehr

Parkinson: Das passiert bei der Erkrankung im Gehirn

Rund 200.000 Menschen in Deutschland leiden unter Parkinson. Die neurologische Erkrankung entwickelt sich schleichend. Da die Symptome unspezifisch sind, wird die Erkrankung meist erst spät erkannt. Unsere Parkinson-Grafik zeigt, was im Gehirn passiert und welche ... mehr

Parkinson-Therapie in Wittenberg: In guter Gesellschaft

Munter und voller Elan spielt Werner Mönicke auf seinem geliebten Akkordeon. Nur an manchen Stellen kommt die fröhliche Walzermelodie zum Stocken, wenn seine krankheitsbedingt etwas steiferen Finger nicht so schnell und richtig über die Klaviatur ... mehr

Parkinson entwickelt sich in Deutschland zur Volkskrankheit

Experten gehen von 13.000 Parkinson-Neuerkrankungen jährlich aus. Die Erkrankung entwickle sich zur Volkskrankheit. Bundesweit seien bereits 280.000 Menschen betroffen, bei schätzungsweise 100.000 Menschen werde die Krankheit nicht richtig erkannt ... mehr

Parkinson: Schlurfender Gang kann auf Parkinson hindeuten

Die Diagnose Parkinson trifft immer mehr Menschen: Deutschlandweit leiden etwa 150.000 bis 200.000 Menschen an der neurologischen Bewegungsstörung. Parkinson setzt schleichend und mit unspezifischen Symptomen ein. Dennoch lässt sich die Krankheit an vielen Kleinigkeiten ... mehr

Alzheimer: Nach einer Studie kündigt sich Alzheimer auch durch eine Riechstörung an

Im Alter nimmt unser Geruchssinn ab. Aber auch bereits in jungen Jahren können Menschen von einem Riechverlust betroffen sein. In Deutschland leiden circa fünf Prozent der Allgemeinheit an einer Riechstörung, der sogenannten Anosomie. Das bedeutet, sie können nichts ... mehr

Schlaf-Verhaltensstörung als Vorbote von Parkinson

Menschen, die im Schlaf sprechen oder schreien, Tritte verteilen und um sich schlagen, leiden an einer Traum-Schlaf-Verhaltensstörung. Diese könnte ein Frühzeichen für ernste Nerven-Erkrankungen sein. 60 bis 70 Prozent der Patienten, die an dieser Störung leiden ... mehr

Parkinson: Schlechter Geruchssinn kann erstes Anzeichen sein

Ist der Geruchssinn längere Zeit eingeschränkt, sollten Betroffene diese Beschwerden unbedingt abklären lassen. Denn anhaltende Riechstörungen können ein früher Hinweis auf eine degenerative Erkrankung des Nervensystems wie Alzheimer oder Parkinson ... mehr

So können Sie Parkinson vorbeugen

Da die Ursache der Krankheit bis heute ungeklärt ist, können Sie nicht gezielt Parkinson vorbeugen. Mit einigen einfachen Tipps halten Sie sich auch im hohen Alter geistig fit. Die Medizin geht davon aus, dass ein im wahrsten Sinne des Wortes beanspruchtes Gehirn ... mehr

Parkinson - Was Ihnen am besten hilft

Parkinson gilt bis heute als nicht heilbar. Eine geeignete Therapie hilft Ihnen aber, die Symptome abzuschwächen und so lange wie möglich ein relativ normales Leben zu führen. Wir sagen Ihnen, was Sie über die Krankheit wissen müssen. Parkinson gibt Medizinern ... mehr

Leben mit Parkinson - Verschiedene Therapien kombinieren

Das Leben mit Parkinson wird für die Betroffenen dank moderner Therapien immer erträglicher. Auch kann der Krankheitsverlauf mittlerweile effektiv abgebremst und in die Länge gezogen werden, was eine höhere Lebensqualität für die Patienten sowie ihr Umfeld ... mehr

Therapiemöglichkeiten bei Parkinson

Obwohl die Parkinson-Krankheit noch immer viele Fragen aufwirft, hält die moderne Medizin immer mehr effektive Therapiemöglichkeiten bereit. Nicht zuletzt durch die publikumswirksame Präsenz prominenter Betroffener wie Boxer Muhammad Ali oder Schauspieler Michael ... mehr

Hirnschrittmacher bei Parkinson - Tipps

Hirnschrittmacher bei Parkinson gelten als die neue Wunderwaffe gegen die motorischen Beschwerden der Patienten. Im Gegensatz zum bisherigen Therapieansatz, der auf einen Mix aus Medikamenten, Sprach- und Physiotherapie setzt, ist die Verwendung von Elektronik im Gehirn ... mehr

Wissenswertes über die Krankheit Parkinson

Die Parkinson-Krankheit ist spätestens durch weltberühmte Patienten wie Boxer Muhammad Ali oder Schauspieler Michael J. Fox den meisten Menschen geläufig geworden. Dabei handelt es sich um eine sehr langsam voranschreitende, neurologische Krankheit ... mehr

Parkinson: Studie belegt, dass Nitrosamine und Nitrate das Risiko erhöhen

Die Diagnose Parkinson trifft immer mehr Menschen: Deutschlandweit leiden fast 400.000 Menschen an der neurologischen Bewegungsstörung. Prominente Fälle wie der von Michael J. Fox und Gottfried Fischer haben zuletzt auf die Schüttellähmung aufmerksam gemacht ... mehr

Die Hände zittern - kann es Parkinson sein?

Es ist nicht zu verbergen, wie oft ihm die rechte Hand zittert - wenn er in einer Konferenz Notizen von einem Blatt Papier abliest oder die Kaffeetasse zum Mund hebt. Der 36-jährige Jörg gilt bei seinen Kollegen als nervöser Mensch. Andere munkeln sogar ... mehr

Vitamin D beugt Parkinson vor

Vitamin D hilft einer neuen Studie zufolge möglicherweise gegen Parkinson. Menschen mit einer vergleichsweise hohen Vitamin-D-Konzentration im Blut hätten ein deutlich reduziertes Risiko, an Parkinson zu erkranken, heißt es in einer Studie ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017