Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Parteien

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Parteien

    LKA Sachsen-Anhalt ermittelt wegen Tortenwurf auf Sarah Wagenknecht

    LKA Sachsen-Anhalt ermittelt wegen Tortenwurf auf Sarah Wagenknecht

    Das Landeskriminalamt (LKA)  Sachsen-Anhalt hat die Ermittlungen wegen des Tortenwurfs auf die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht übernommen. Die Attacke beim Parteitag in Magdeburg sei so öffentlichkeitswirksam gewesen, dass das LKA nun ermittle, sagte ... mehr
    Angela Merkel zu Gauland-Hetze gegen Boateng:

    Angela Merkel zu Gauland-Hetze gegen Boateng: "Das ist niederträchtig"

    Mit seinen rassistischen Äußerungen zu Nationalspieler Jeromé Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland eine Welle der Empörung ausgelöst, die jetzt über ihn und seine Partei schwappt. Zahlreiche Politiker und Prominente melden sich zu Wort. Darunter auch Kanzlerin Angela ... mehr
    Grüne wollen Obergrenzen bei der Nutztierhaltung

    Grüne wollen Obergrenzen bei der Nutztierhaltung

    Die Thüringer Grünen pochen auf verbindliche Obergrenzen von Tierbeständen in großen Ställen und Betrieben. Damit solle der Weg von der industriellen Massentierhaltung zur ökologisch orientierten Landwirtschaft geebnet werden, sagte Landessprecherin Stephanie Erben ... mehr
    Gauland nach Beleidigung von Jerome Boateng:

    Gauland nach Beleidigung von Jerome Boateng: "Bin kein Rassist"

    Berlin (dpa) - AfD-Vize Alexander Gauland fühlt sich wegen seiner Äußerungen über die "Nachbarn" des Fußball-Nationalspielers Jérôme Boateng zu Unrecht an den Pranger gestellt. "Ich bin natürlich kein Rassist", sagte Gauland der Deutschen Presse-Agentur. An seinem ... mehr
    Horst Seehofer zu Erbschaftsteuer: Arbeitsplätze nicht belasten

    Horst Seehofer zu Erbschaftsteuer: Arbeitsplätze nicht belasten

    München (dpa) - Kurz vor dem nächsten Koalitionstreffen zur Reform der Erbschaftsteuer sind die Einigungschancen ungewiss. CSU-Chef Horst Seehofer bekräftigte am Montag in München die bisherige Linie seiner Partei: Große Vermögen sollten im Erbfall besteuert ... mehr

    Gauland verteidigt sich: «Ich bin natürlich kein Rassist»

    Berlin (dpa) - Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat nach seiner Äußerung über angebliche Vorurteile gegen den Fußballer Jérôme Boateng Fehler eingeräumt. An seinem Verständnis für Menschen mit fremdenfeindlichen Ressentiments ... mehr

    Merkel bezeichnet Gauland-Zitat über Boateng als "niederträchtig"

    Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die Äußerung von AfD-Vize Alexander Gauland im Zusammenhang mit dem Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng scharf verurteilt. Der Satz, der da gefallen ist, sei ein niederträchtiger und ein trauriger Satz, sagte ... mehr

    AfD-Vize Alexander Gauland sorgt mit Äußerung über Boateng für Empörung

    Berlin (dpa) - Mit einer Äußerung über die angebliche Einstellung der Bevölkerung zum Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland für Empörung gesorgt. Kurz vor der Fußball-EM zitierte die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» Gauland ... mehr

    Linke fordert klare Zahlen zum Lehrermangel

    Die Linke hat vom Bildungsministerium klare Zahlen zum Lehrermangel gefordert. "Wir brauchen endlich einen Kassensturz", sagte der bildungspolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Thomas Lippmann, am Montag in Magdeburg. Er schlägt vor, dass der genaue Stand ... mehr

    Seehofer: Alexander Gauland hat sich "total disqualifiziert"

    München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat AfD-Vize Alexander Gauland wegen dessen umstrittener Äußerung über den deutschen Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng scharf kritisiert. Gauland habe sich damit «total disqualifiziert auf der politischen Bühne», sagte Seehofer ... mehr

    Jerome Boateng über Gauland-Zitat: "Ist traurig, dass so etwas noch vorkommt"

    Berlin (dpa) - "Kann ich nur drüber lächeln": Der Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat sich gelassen über ein umstrittenes Zitat des AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland zu seiner Person geäußert. Boateng fügte am Sonntagabend in der ARD allerdings hinzu ... mehr

    Parteien: AfD-Vize Gauland sorgt mit Boateng-Äußerungen für Empörung

    Berlin (dpa) - Mit einer umstrittenen Äußerung über die angebliche Einstellung der Bevölkerung zum Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland für breite Empörung gesorgt. Kurz vor der Fußball-EM zitierte die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung ... mehr

    Opposition übt Kritik an Breitbandausbau

    Der Breitbandausbau für schnelles Internet geht der Linken im Landtag in Mecklenburg-Vorpommern nicht weit genug. Längst nicht überall würden moderne Glasfaserkabel verlegt, sagte der Fraktionsvorsitzende Helmut Holter. Vielerorts würden lediglich vorhandene Kupferkabel ... mehr

    Grüne legen Forderungen für nachhaltige Landwirtschaft vor

    Die Grünen wollen heute in Erfurt ihre Positionen für eine nachhaltige Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung in Thüringen vorstellen. Ihnen geht es angesichts des Preisverfalls bei Milch, aber auch bei Schweinefleisch um ein Umsteuern weg von immer ... mehr

    Linke will Sofortmaßnahmen gegen Lehrermangel

    Die Linke in Sachsen-Anhalt fordert Sofortmaßnahmen, um die Unterrichtsversorgung im kommenden Schuljahr zu gewährleisten. Die Personalsituation an den Schulen sei äußerst angespannt. "Um das vor uns liegende Schuljahr vertretbar abzusichern, muss schnell ... mehr

    Khedira kritisiert Gauland-Aussage

    Augsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sami Khedira hat das umstrittene Zitat des AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland im Zusammenhang seinem Teamkollegen Jérôme Boateng verurteilt. Das sei unverschämt, sagte der Mittelfeldprofi. «Wir als Nationalspieler leben ... mehr

    Özdemir warnt Grüne vor Steuer-Wahlkampf

    Berlin (dpa) - Grünen-Chef Cem Özdemir hat seine Partei vor der Forderung nach Wiedereinführung einer Vermögensteuer gewarnt. «Mit mir gibt's keinen Steuer-Wahlkampf», sagte er im ZDF. «Anders haben wir es schon mal gemacht, das ist nicht zur Nachahmung empfohlen ... mehr

    Schulz will nicht SPD-Kanzlerkandidat werden

    Berlin (dpa) - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz steht für die SPD nicht als Kanzlerkandidatur bei der nächsten Bundestagswahl zur Verfügung. «Mein Platz ist in Brüssel», sagte er der «Welt am Sonntag». Er habe 32 Jahre und damit sein gesamtes politisches Leben ... mehr

    Heftige Kritik an Gauland nach Äußerungen über Boateng

    Mit umstrittenen Äußerungen über den Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland kurz vor Beginn der Fußball-EM auch in Berlin und Brandenburg für breite Empörung gesorgt. Gauland, der auch AfD-Fraktionsvorsitzender im Brandenburger Landtag ist, sagte ... mehr

    Heftige Kritik an Gauland nach Äußerungen über Boateng

    Mit umstrittenen Äußerungen über den Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland kurz vor Beginn der Fußball-EM auch in Berlin und Brandenburg für breite Empörung gesorgt. Gauland, der auch AfD-Fraktionsvorsitzender im Brandenburger Landtag ist, sagte ... mehr

    Fußball-Fans solidarisieren sich mit Boateng

    Augsburg (dpa) - Solidaritätsaktion für Jérôme Boateng: Beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Slowakei haben Fans in Augsburg an der Stadionbande ein Transparent mit der Aufschrift «Jerome sei unser Nachbar!» angebracht. Der Spruch bezog sich offensichtlich ... mehr

    Parteien: Schulz will nicht SPD-Kanzlerkandidat werden

    Berlin (dpa) - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz steht für die SPD nicht als Kanzlerkandidatur bei der nächsten Bundestagswahl zur Verfügung. "Mein Platz ist in Brüssel", sagte er der "Welt am Sonntag". Er habe 32 Jahre und damit sein gesamtes politisches Leben ... mehr

    AfD-Landeschef Junge bezeichnet Boateng als WM-Held

    In die Kontroverse über umstrittene Äußerungen von AfD-Vize Alexander Gauland über den Nationalspieler Jérôme Boateng hat sich am Sonntag auch der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende Uwe Junge eingeschaltet. Gauland habe ihm gegenüber diese Äußerung dementiert ... mehr

    Studie: So ticken Nichtwähler in Deutschland

    Politiker? Lassen sich doch nur im Wahlkampf blicken! Der Frust bei Nichtwählern sitzt tief. Eine Studie zeigt, warum es schwer wird für die Parteien, die Verweigerer zurückzugewinnen. Der Fraktionschef der SPD ist der Einzige, der beim Namen genannt wird. Das Zitat ... mehr

    Wagenknecht schwört Partei auf Eigenständigkeit ein

    Magdeburg (dpa) - Die Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihre Partei auf einen eigenständigen Kurs gegen alle anderen Parteien eingeschworen. «Die Linke wird gebraucht», sagte sie unter dem Jubel der rund 580 Delegierten auf dem Parteitag in Magdeburg. Einem ... mehr

    Parteien: Wagenknecht schwört Partei auf Eigenständigkeit ein

    Magdeburg (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht hat ihre Partei auf einen eigenständigen Kurs gegen alle anderen Parteien eingeschworen. "Die Linke wird gebraucht", sagte sie unter dem Jubel der rund 580 Delegierten auf dem Parteitag in Magdeburg ... mehr

    Mehr zum Thema Parteien im Web suchen

    Wagenknecht schwört die Linken auf Eigenständigkeit ein.

    Sahra Wagenknecht hat in ihrer Rede auf dem Parteitag betont, dass die Linken ihre Eigenständigkeit wahren müssen. Sie erteilte damit einem rot-rot-grünen Kurs eine Absage: "Wir können uns die SPD nicht backen." Auch an die Adresse der AfD richtete Wagenknecht deutliche ... mehr

    Alexander Gauland äußert sich: "Ich habe nie Herrn Boateng beleidigt"

    Eigentlich ist der Satz eindeutig und lässt keine Zweifel zu: "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben." Das hat AfD-Vize Alexander Gauland wohl der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) gesagt. Jetzt ... mehr

    Jerome Boateng beleidigt: DFL und Bayern verurteilen Gauland-Aussage

    München (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der FC Bayern München haben die Äußerung von AfD-Vize Alexander Gauland über den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng verurteilt. "Diskriminierungen jeder Art haben im Sport und in unserer Gesellschaft nichts ... mehr

    AfD-Vize Gauland sorgt mit Äußerungen über Boateng für Empörung

    Berlin (dpa) - Mit umstrittenen Äußerungen über den Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland kurz vor Beginn der Fußball-EM für breite Empörung gesorgt. Gauland sagte der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung»: «Die Leute finden ... mehr

    Sahra Wagenknecht gibt sich nach Tortenangriff gelassen

    Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht lässt noch offen, ob sie nach dem Tortenangriff auf sie Strafanzeige stellt. Darüber denke sie noch nach, sagte sie am Rande des Linken-Parteitags in Magdeburg. "Schlimmer als die ganze Torte finde ich die Beleidigung ... mehr

    Linke gegen «Militarisierung» deutscher Außenpolitik

    Berlin (dpa) - Die Linke will ihr Profil als pazifistische Partei stärken. In einem beim Parteitag in Magdeburg beschlossenen außenpolitischen Forderungskatalog wenden sich die Linken entschieden gegen eine «Militarisierung deutscher Außenpolitik». Die Bundesregierung ... mehr

    FAS widerspricht Gauland: Äußerung über Boateng gefallen

    Berlin (dpa) - In der hitzigen Debatte über eine Äußerung von AfD-Vize Alexander Gauland über den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng besteht die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» auf ihrer Darstellung. Die kritisierte Äußerung stamme aus einem ... mehr

    Grüne wollen Vertrag mit Muslimen

    Niedersachsens Grüne haben sich im Streit über den geplanten Rahmenvertrag zur Kooperation des Landes mit den Muslimen für weitere Verhandlungen ausgesprochen. "Je schneller, desto besser", sagte die Landesvorsitzende Meta Janssen-Kucz am Sonntag am Rande ... mehr

    Bremen: AfD kommt zu außerordentlichen Landesparteitag zusammen

     Die nach internen Machtkämpfen zerstrittene Bremer AfD ist am Sonntag zu einem außerordentlichen Landesparteitag in Bremerhaven zusammengekommen. Die 46 stimmberechtigten Mitglieder sollten im Laufe des Tages vier neue Vorstandsmitglieder wählen. Zunächst wurde jedoch ... mehr

    Gauland sorgt mit Äußerungen über Boateng für Empörung

    Knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-EM hat AfD-Vize Alexander Gauland mit fremdenfeindlichen Äußerungen über den Nationalspieler Jérôme Boateng für Empörung gesorgt. Der AfD-Fraktionschef im Brandenburger Landtag sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ... mehr

    Gauland sorgt mit Äußerungen über Boateng für Empörung

    Knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-EM hat AfD-Vize Alexander Gauland mit fremdenfeindlichen Äußerungen über den Nationalspieler Jérôme Boateng für Empörung gesorgt. Der AfD-Fraktionschef im Brandenburger Landtag sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ... mehr

    Alexander Gauland beleidigt Jerome Boateng: "Nicht als Nachbar haben"

    Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit rassistischen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt. "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben", sagte Gauland ... mehr

    Bartsch macht Merkel für Rechtsruck in Europa verantwortlich

    Magdeburg (dpa) - Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für das Erstarken von rechtspopulistischen Parteien in Europa verantwortlich gemacht. Europa sei vor dem Scheitern, als Ergebnis der großen Koalition, sagte Bartsch auf dem Parteitag ... mehr

    Gabriel greift AfD an: "Zu feige, sich mit wirklich den Mächtigen anzulegen"

    SPD-Chef Sigmar Gabriel wirft der AfD feige Politik auf Kosten von Minderheiten vor. Er will mit einer Debatte über soziale Gerechtigkeit dagegenhalten. "Wenn es am Geld fehlt, um Schulen zu sanieren, anständige Renten auszuzahlen und mehr Polizisten einzustellen ... mehr

    AfD-Vize Gauland beleidigt Fußball-Nationalspieler Boateng

    Berlin (dpa) - Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt. Die Leute fänden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollten einen Boateng nicht als Nachbarn haben, sagte ... mehr

    Mehr Geld vom Land für parteinahe Institutionen

    Die Stiftungen aller im Landtag vertretenen Parteien außer der AfD erhalten seit der Wahl 2014 mehr Geld vom Land für ihre Stiftungen. Auch die kommunalpolitischen Vereinigungen profitieren von dem Trend nach oben. Die jährlich fließenden Steuergelder stiegen ... mehr

    Linke will außenpolitischen Kurs bestimmen

    Magdeburg (dpa) - Zum Abschluss ihres Bundesparteitags in Magdeburg wollen die Linken heute ihren außenpolitischen Kurs bestimmen. Nach der Debatte gestern, bei der sich viele gegen Bundeswehreinsätze im Ausland wandten, will die Partei Beschlüsse dazu fassen ... mehr

    Bremer AfD wählt auf Parteitag neue Vorstände

    Die Bremer AfD will nach internen Querelen und Rücktritten heute bei einem außerordentlichen Landesparteitag in Bremerhaven neue Vorstandsmitglieder wählen. Vier Posten sind neu zu besetzen. Bewerbungen für die freigewordenen Ämter gibt es nach Angaben ... mehr

    Linke bestätigt Kipping und Riexinger

    Magdeburg (dpa) - Die Linke-Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sind vom Parteitag in Magdeburg im Amt bestätigt worden. Gegenkandidaten gab es keine. Kipping kam auf ein Ergebnis von 74 Prozent, etwas weniger als bei der Wahl vor zwei Jahren. Riexinger ... mehr

    Parteien - Linke bestätigt Spitzen-Duo: Tortenattacke auf Wagenknecht

    Magdeburg (dpa) - Die Linkspartei hat ihr Spitzen-Duo Katja Kipping und Bernd Riexinger für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Die ostdeutsche Bundestagsabgeordnete und der westdeutsche Gewerkschafter wurden auf einem Parteitag in Magdeburg als Vorsitzende ... mehr

    Linke bestätigt Spitzen-Duo - Tortenattacke auf Wagenknecht

    Magdeburg (dpa) - Die Linkspartei hat ihr Spitzen-Duo Katja Kipping und Bernd Riexinger für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Die ostdeutsche Bundestagsabgeordnete und der westdeutsche Gewerkschafter wurden auf einem Parteitag in Magdeburg als Vorsitzende ... mehr

    Nordost-AfD streicht Kandidatin Federau von Wahlliste

    Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern hat die umstrittene Schweriner Kommunalpolitikerin Petra Federau vom aussichtsreichen Listenplatz drei für die Landtagswahl in drei Monaten gestrichen. Auf einem Sonderparteitag in Binz plädierten 84 von 137 anwesenden stimmberechtigten ... mehr

    Kipping und Riexinger als Linke-Chefs wiedergewählt

    Magdeburg (dpa) - Die beiden Linke-Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sind für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Die 38-jährige Bundestagsabgeordnete Kipping bekam auf dem Parteitag in Magdeburg 392 von 530 Delegiertenstimmen. Das entspricht einer ... mehr

    Tortenattacke auf Wagenknecht - Linke warnt vor Rechtsruck

    Magdeburg (dpa) - Eine Tortenattacke auf Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat auf dem Linken-Parteitag in Magdeburg für Aufregung gesorgt. Ein junger Mann schleuderte der 46-Jährigen die braune Cremetorte mitten ins Gesicht. Die Parteiführung verurteilte die Attacke ... mehr

    Wagenknecht nach Tortenwurf von Parteitag gefeiert

    Magdeburg (dpa) - Die Linke-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht lässt noch offen, ob sie nach dem Tortenangriff auf sie Strafanzeige stellt. Darüber denke sie noch nach, sagte sie am Rande des Linken-Parteitags in Magdeburg. Die Aktivisten begründeten ihren ... mehr

    Özdemir will eine seriösere Debatte über Flüchtlinge

    Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Parteien in Deutschland zu mehr Ernsthaftigkeit in der Flüchtlingsdebatte aufgerufen. "Ich warte stündlich darauf, dass aus Wildbad Kreuth die Nachricht kommt, dass die CSU fordert, wer nicht mindestens zweimal am Christopher Street ... mehr

    Federau fliegt von AfD-Liste für Landtagswahl

    Drei Monate vor der Landtagswahl hat der AfD-Landesparteitag die umstrittene Schweriner Kommunalpolitikerin Petra Federau vom aussichtsreichen Listenplatz drei für die Wahl gestrichen. Auf einem Sonderparteitag am Samstag in Binz plädierten nach einer hitzigen Debatte ... mehr

    Wagenknecht bekommt auf Linke-Parteitag Torte ins Gesicht

    Magdeburg (dpa) - Auf dem Linke-Parteitag in Magdeburg ist Bundestagsfraktionschefin Sahra Wagenknecht Opfer eines Tortenangriffs geworden. Die 46-Jährige bekam von einem jungen Mann eine Torte mitten ins Gesicht geschleudert. Eine selbst ernannte «Antifaschistische ... mehr

    Grüne starten Landesparteitag in Gifhorn

    Die Grünen haben am Samstagnachmittag ihren zweitägigen Landesparteitag in Gifhorn gestartet. Gut drei Monate vor den Kommunalwahlen in Niedersachsen will sich die Partei mit ihrem Wahlkampf beschäftigen. Im Fokus sollen dabei die klassischen Kompetenzfelder ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 100 »


    Anzeige
    shopping-portal