Startseite
Sie sind hier: Home >

Passivhaus

...
Thema

Passivhaus

Schlechte Luft in Haus und Wohnung macht krank

Schlechte Luft in Haus und Wohnung macht krank

Unangenehme Gerüche, stickige und überhitzte Raumluft oder auch feuchtkalte Zugluft: Wer sich in Haus und Wohnung regelmäßig und dauerhaft schlechter Luft aussetzt, riskiert teils gravierende Gesundheitsschäden. Neben einer schlechten Belüftung können auch Schimmel ... mehr
Wie sparsam sind Niedrigenergie-, Passivhaus und Co.?

Wie sparsam sind Niedrigenergie-, Passivhaus und Co.?

Energiesparende Häuser liegen nicht nur im Trend, sondern sind bereits Teil des gesetzlichen Mindestbaustandards in Deutschland. Damit haben die Deutschen in Sachen energiesparendes Bauen die Nase vorn. Doch nicht jedes Haus ist deshalb auch gleich ein riesiges ... mehr
Tag der Architektur – Besichtigung frei Haus

Tag der Architektur – Besichtigung frei Haus

Sie wollen ein Haus bauen und sich vorab gebaute Beispiele ansehen? Oder Sie können sich nicht entscheiden, ob Ihr Haus ein Passiv- oder Niedrigenergiehaus werden soll? Vielleicht wollen Sie ja auch ein Bestandsgebäude erwerben und sanieren? Welchen Bau-Wunsch ... mehr

Passivhaus: So funktioniert ein Passivhaus

Bei ständig steigenden Energiekosten achten inzwischen fast alle Bauherren schon bei der Planung des neuen Eigenheims auf gute Dämmung und möglichst günstige Heizstoffe. Und je stärker die Preise für klassische Energieträger wie Öl oder Gas steigen, desto interessanter ... mehr

Passivhaus: Lohnen sich die höheren Kosten?

Der Reiz eines Passivhauses liegt in seiner ökologischen und energieeffizienten Bauweise. Dadurch können seine Bewohner bis zu 90 Prozent der Heizkosten einsparen. Allerdings müssen Sie für den Bau deutlich mehr Geld investieren als bei einem herkömmlichen Reihenhaus ... mehr

Die Besonderheiten des Passivhauses

Das Passivhaus ist ein Energiesparhaus, in dem durch die besonderen Eigenschaften der Bauart keine Heizung nötig ist. Die benötigte Wärme wird hier komplett passiv erzeugt, das heißt durch Sonneneinstrahlung, Abwärme aus dem Bad oder der Küche sowie durch ... mehr

Das Passivhaus - Voraussetzungen für den Bau

Ein Passivhaus ist nicht ganz einfach zu realisieren. Auch wenn es fertig ist, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Wärme und Luftfeuchtigkeit im Haus optimal sind. Wer es eher etwas bequemer mag, der sollte auf den Bau eines Passivhauses verzichten ... mehr

Probewohnen im Passivhaus? Das geht!

Probewohnen in einem Passivhaus ist heutzutage problemlos möglich. Dabei ist es unbedingt zu empfehlen, die neuen Bedingungen vor einem eigenen Passivhaus-Bau zu testen. Auch wenn Sie sich die neuen Gegebenheiten vorstellen ... mehr

Nullenergiehaus - Was ist das eigentlich?

Wenn Sie als angehender Immobilienbesitzer richtig sparen wollen, dann entscheiden Sie sich für ein Nullenergiehaus. Es kommt ohne Energie von außen für die Heizung und die Bereitung des Warmwassers auf. Das gelingt vor allem durch eine extrem gute Dämmung. Keine Kosten ... mehr

Mit dem Passivhaus viel Energie sparen

Mit einem Passivhaus lässt sich sogar noch mehr Energie sparen als mit einem Niedrigenergiehaus. Die Energieeinsparung wird dabei durch eine besonders gute Dämmung sowie umweltfreundliche Methoden zur Heizung und Warmwasserbereitung realisiert. Der Bau eines solchen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Ein Passivhaus als Fertighaus bauen, das geht

Das Passivhaus als Fertighaus wird immer beliebter. Die Fertigbauweise bietet mittlerweile die gleichen Standards wie ein konventionell gebautes Passivhaus. Ein Passivhaus in Fertigbauweise hat aber den Vorteil, dass es innerhalb weniger Wochen bezugsfertig ... mehr

Energieverbrauch: der beste Energieeinspareffekt

Der einfachste und effizienteste Weg zu einer sicheren und ökologisch sinnvollen Energiezukunft besteht darin, weniger Energie zu verbrauchen. Ein wichtiger Punkt hierbei ist die energetische Modernisierung des Gebäudebestands. Laut dem Passivhausinstitut in Darmstadt ... mehr
 
Anzeigen


Anzeige