Sie sind hier: Home >

Passwort

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Passwort

Passwörter-Klau bei Google Chrome möglich

Passwörter-Klau bei Google Chrome möglich

Chrome-Surfer aufgepasst: Hacker können eine Sicherheitslücke in Googles Chrome- Browser dafür nutzen, die dort gespeicherten Passwörter auszulesen. Dafür reicht es, eine mit Schadsoftware präparierte Webseite zu öffnen. Das berichtet der amerikanische ... mehr
Malware - Auch Apple-Rechner angeifbar

Malware - Auch Apple-Rechner angeifbar

Sicherheitsforscher von Check Point entdecken Malware auf Macs. Die Schadprogramme gelangen als verseuchte E-Mail-Anhänge auf die Apple-Rechner. Die Malware "OSX/Dok" kann sogar verschlüsselte Kommunikation abhören. Die Hacker fälschten für den Einbruch ein Zertifikat ... mehr

"Maskenmann" verrät Computer-Passwörter

Jahrelang verriet der " Maskenmann" die Passwörter für seine Computerfestplatte und andere Datenträger nicht. Nun hat der verurteilte Kindermörder und Sexualstraftäter sein Geheimnis gelüftet. Mehr als fünf Jahre nach seiner Verurteilung zu lebenslanger ... mehr
Tag des Passworts 2017. So erstellen Sie sichere Kennwörter

Tag des Passworts 2017. So erstellen Sie sichere Kennwörter

Das Dilemma ist so alt wie das Internet: Schützt man ein Konto mit einem Passwort, ist es entweder kompliziert und sicher oder einfach und unsicher. Das muss nicht sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein individuelles Passwort-System entwickeln, das leicht zu merken ... mehr
Wenn Passwörter bei der USA-Einreise verlangt werden

Wenn Passwörter bei der USA-Einreise verlangt werden

Laut "Süddeutscher Zeitung" häufen sich in letzter Zeit Fälle, bei denen die US-Heimatschutz-Behörde Passwörter für Smartphones und soziale Medien von Einreisenden verlangt. Die rechtliche Grundlage ist kompliziert, doch Betroffene können sich wehren. Zwischen ... mehr

Sicherheitslücke: Hacker lenkten SMS mit mTAN um

Mit zweistufigen Angriffen ist es Kriminellen laut der " Süddeutschen Zeitung" gelungen, mTan-Kennwörter abzufangen und Geld von privaten Bankkonten abzuheben. Möglich machte dies eine Sicherheitslücke im Mobilfunknetz. Dafür hätten sie sich mit Phishing-E-Mails ... mehr

So können Sie Schadsoftware ganz einfach ausbremsen

Wer Windows nicht als Administrator benutzt, ist viel besser vor den Folgen eines Angriffs durch Erpressungstrojaner geschützt. Deshalb rät das "PC Magazin" (Ausgabe 5/17) zum Anlegen von Nutzerkonten mit eingeschränkten Rechten. Damit sind Nutzer ohne weitreichende ... mehr

Kostenfalle Spiel: Eltern sollten Funktionen einschränken

Kinder spielen gern – und im digitalen Zeitalter nicht mehr nur mit Puppenwagen und Lego. Spiele gibt es auch für PC und Smartphone. Und die sind manchmal tückisch. Denn für einige müssen Kinder tief ins Portemonnaie greifen – beziehungsweise in das ihrer Eltern ... mehr

Siime Eye Vibrator: Extreme Sicherheitslücke bei Kamera-Vibrator

Der Siime Eye Vibrator von Svakom gibt viel mehr Einblicke als gewünscht. In dem Sexspielzeug ist eine Kamera eingebaut, die Bilder per WLAN überträgt. Allerdings ist die Funk-Verbindung unglaublich schlecht gesichert. Jeder, der sich in Reichweite des WLAN eines ... mehr

Drei von vier Hacker-Angriffe kommen aus Russland

Laut einer Studie des IT-Softwareanbieters F-Secure werden russische Server besonders häufig für Angriffe in Deutschland benutzt. Drei von vier Angriffen stammen demnach aus Russland. Das Russland ein führendes Land in Sachen Hacker-Angriffe ist, überrascht kaum. Jetzt ... mehr

Datenschutz: So finden und löschen Sie alte Internetkonten

Ende 2016 kopierten Hacker bei Yahoo Daten von einer Milliarde Nutzern. Dass der Dienst so viele Nutzer hat, erstaunte Experten. Viele Accounts sind ungenutzte "Karteileichen". Sie zu löschen lohnt sich in Sachen Datenschutz. Yahoo ist nicht der einzige Anbieter ... mehr

Mehr zum Thema Passwort im Web suchen

Phishing-Mails zielen auf arglose Nutzer

Betrügerische E-Mails - ein Dauer-Ärgernis im Netz. Eine aktuelle Version gibt vor, von t-online zu sein und verkündet eine Kontosperre. Doch Abzock-E-Mails lassen sich entlarven. Die  E-Mail im Postfach verkündet Erstaunliches: Unter dem Betreff "Lieber T Online ... mehr

So regeln Sie ihren Online-Erbe

Bei einem Todesfall übersehen die Hinterbliebenen leicht das digitale Erbe eines Verstorbenen. Kann man Online-Konten löschen? Muss man Abos weiter zahlen? Das sollten Sie möglichst rechtzeitig regeln. Es gibt kaum noch Bereiche, in denen das  Internet keine Rolle ... mehr

Malware, Viren und Trojaner vom PC entfernen

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Viren und Trojaner von Ihrem Computer löschen. Dabei sollten Sie planvoll vorgehen, um Ihre wichtigen Daten zu schützen. Wenn Sie sich technisch fit genug fühlen, können Sie sich selbst ans Werk machen, ansonsten wenden ... mehr

Yahoo-Hacker knackten Accounts zum Teil ohne Passwort

Der Hackerangriff auf Yahoo wirkt noch immer nach: Das Unternehmen warnt seine Kunden, dass die Hacker manche Nutzerkonten auch ohne Passwort knacken konnten. Alle Betroffenen werden derzeit informiert, sagte ein Yahoo-Sprecher. Wie viele Kunden-Accounts ohne Passwort ... mehr

Alte Internetkonten finden und löschen

Yahoo statt Google, ICQ statt WhatsApp, StudiVZ statt Facebook: Das Internet sah vor ein paar Jahren noch ganz anders aus als heute. Viele der ehemaligen Platzhirsche spielen heute keine Rolle mehr, die Accounts dort gibt es aber noch. Als Yahoo Ende 2016 einen ... mehr

Online-Shopper werden von Gebühren befreit

Ab 1. Januar 2018 sollen neue Regeln für das Bezahlen im Internet gelten: Bei Bankgeschäften und Online-Shopping müssen sich Kunden dann doppelt ausweisen. Das Kabinett stimmt am Mittwoch über einen entsprechenden Gesetzentwurf ab. Außerdem fallen Gebühren für mehrere ... mehr

Internet: Das sind die häufigsten Fallen beim Surfen im Netz

Trojaner,  Phishing-Fallen, Ransomware, Drive-by-Downloads: Gefahren lauern im Netz überall. Die meisten Internet-Nutzer wissen das, verhalten sich aber trotzdem sorglos bis leichtsinnig. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu schützen. Hier sind die größten Gefahren ... mehr

Weihnachten 2016: Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Smartphone s, Tablet-PCs und das mobile Internet in Kinderhänden stellen Eltern vor neue Herausforderungen. Die Geräte sind begehrte Statussymbole und stehen zu Weihnachten auf vielen Wunschzetteln. Aber Kinder müssen über Kostenfallen und Datenschutz-Risiken ... mehr

System für Flugtickets hat offenbar schwere Sicherheitslücke

Ein paar Buchstaben und Zahlen, mehr braucht es nicht. Für Flugreisende sind Buchungscodes praktisch. Laut Medienberichten hat das System aber einen Haken: Tickets lassen sich angeblich kapern. Passwort? Nicht nötig! Wenn Flugpassagiere vor ihrer Reise online einchecken ... mehr

Passwort: Das beliebteste deutschsprachige Passwort ist hallo

Experten predigen es seit eh und je: Um sicher im Netz unterwegs zu sein, sind komplexe Passwörter erforderlich. Und doch ist das meist genutzte Passwort an Schlichtheit kaum zu übertreffen. Das meist beliebteste deutschsprachige Passwort ist schlicht "hallo", gefolgt ... mehr

IP-Kameras machen das Zuhause oft unsicherer

Tausende von Sicherheitskameras lassen sich ohne viel Aufwand kapern. Wer in fremde Schlafzimmer schauen will, benötigt dazu oft nicht einmal Hacker-Kenntnisse. Schuld daran sind nachlässige Hersteller ebenso wie allzu gutgläubige Verbraucher. Das ist ein Riesen ... mehr

Facebook-Account vor Kontenklau schützen – so geht's

Regelmäßig gelingt es Betrügern, fremde Facebook-Konten zu übernehmen. Das kann sogar mit Polizeieinsatz enden, wie ein Mann aus Niedersachsen erleben musste. Nutzer sollten ihren Account daher neben einem  Passwort  und weiteren ... mehr

"Gooligan"-Attacke: Android-Smartphones von Kriminellen infiziert

"Mehr als eine Million Android-Nutzer sollen Opfer eines großangelegten Angriffs geworden sein. Ihre Smartphones seien mit einer Schadsoftware infiziert, die Passwörter und Mailadressen ausspioniere. Insgesamt sollen Dreiviertel aller Android-Smartphones ... mehr

BGH-Urteil nimmt WLAN-Betreiber in Schutz

Internetnutzer sind nicht verpflichtet, bei ihrem Router die werkseitige, individualisierte   Verschlüsselung durch ein neues Passwort zu ersetzen. Sie haften nicht, wenn Hacker ihr WLAN missbrauchen, weil der Hersteller den Router nicht sicher ... mehr

Moderne WLAN-Router verraten Passwörter und PINs

Körpersprache verrät oft mehr, als einem lieb ist. Forscher können nun durch die Folgen von Bewegungen  Passwörter und PIN-Nummer abgreifen – ohne ihre Opfer sehen zu müssen. Manchmal wundert man sich, auf was für scheinbar absurde Ideen manche Wissenschaftler kommen ... mehr

Deutsche Forscher warnen vor photoTAN-Verfahren

Das photoTAN-Verfahren der Commerzbank, Deutschen Bank und Norisbank ist von Wissenschaftlern geknackt worden. Mit dieser Methode werden normalerweise Überweisungen  gesichert , die per Smartphone vorgenommen werden. Zwei IT-Sicherheitsforschern ist es nach einem ... mehr

Windows: Falsche Microsoft-Techniker rufen weiter an

Sie sind wieder aktiv –  Abzocker, die vorgeben, im Auftrag von Microsoft den Windows-Rechner auf Vordermann zu bringen. Statt Hilfe am Telefon erhalten die Opfer saftige Rechnungen und unsichere Computer. Abzockanrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter ... mehr

Digitaler Nachlass: Verwaltung von Online-Konten eines Toten

Facebook, Amazon, Ebay, E-Mails: Viele Menschen organisieren ihr Leben immer mehr im Internet. Was aber passiert nach dem Tod mit den Online-Accounts? Die meisten Internetnutzer machen sich darüber keine Gedanken – was ihre Hinterbliebenen vor einige Probleme stellen ... mehr

Yahoo gehackt: Der größte Daten-Diebstahl der Geschichte

Bei dem von Yahoo eingeräumten Hackerangriff dürfte es sich um den größten Datendiebstahl der Geschichte handeln. Nie zuvor wurden auf einen Schlag die Daten von einer halben Milliarde Nutzern gestohlen. Für Yahoo ist es aber nicht das erste Mal: Bereits 2012 und Anfang ... mehr

Yahoo: Daten von mindestens 500 Mio. Nutzern gestohlen

Das könnte der größte Datendiebstahl der Geschichte sein: Dem Internet-Konzern Yahoo wurden Daten von mindestens einer halben Milliarde Nutzer entwendet. Unverschlüsselte Passwörter sollen nicht darunter sein - aber Namen und E-Mail-Adressen ... mehr

Dropbox-Debakel: Worauf User jetzt achten müssen

Beim Online-Speicherdienst Dropbox sind im Jahr 2012 wahrscheinlich über 68 Millionen verschlüsselte Passwörter von Nutzer-Konten gestohlen worden. Das Unternehmen hat den Datenklau nun bestätigt. Allerdings gebe es bisher keine Anzeichen für unberechtigte Zugriffe ... mehr

Elektroschrott: Gauner klauen Daten von ausrangierten PCs

Entsorgte PCs und  Notebooks aus Europa werden oft als Elektroschrott nach Afrika verkauft – mitsamt aller gespeicherten Daten wie E-Mail-Adressen, Fotos, Logins und Passwörtern. Gewiefte Gauner kaufen sie dort auf, lesen die Daten aus und nutzen sie zum Online-Betrug ... mehr

Hacker knacken weltweit Bezahlterminals von Bars und Hotels

Hacker hatten offenbar Zugriff auf Hunderttausende Kreditkartenleser von Restaurants und Geschäften. Die Oracle-Tochter Micros Systems hat Kunden aufgefordert, die Passwörter zurückzusetzen, betont aber, dass Kreditkartendaten nicht gestohlen worden seien ... mehr

Forscher entsperren das Samsung Galaxy S6 mit ausgedrucktem Fingerabdruck

Forscher der Michigan State University (USA) haben erstmals die Sperre eines Smartphones mit einem auf Fotopapier ausgedruckten Fingerabdruck aufgehoben. Bei dem Samsung Galaxy S6 handelte es sich um das Handy eines Mordopfers. Die Polizei hatte die Wissenschaftler ... mehr

So aktualisieren Sie die Firmware bei WLAN-Routern

Viele Nutzer aktualisieren Windows und die  Software auf ihrem  Computer. Doch in fast jedem Haushalt steht ein Gerät, das oft vergessen wird: der  WLAN- Router. Dabei sind Sicherheitsupdates für Router ebenso wichtig wie für Windows. Zudem optimiert frische Firmware ... mehr

D-Link warnt vor Sicherheitslücke bei Webcams

Eine Sicherheitslücke bei 39 Webcams des Herstellers D-Link ermöglicht es Angreifern, aus der Ferne die Kontrolle über das Gerät zu übernehmen. Das gelingt, indem sie das Administratoren-Passwort ändern. Der Hersteller arbeitet nach eigenen Angaben an einer sicheren ... mehr

Sicherheit: Unitymedia-Kunden sollen WLAN-Passwörter ändern

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat seine Kunden aufgefordert, bei einem seiner Routermodelle dringend das Standard- Passwort zu wechseln. Laut Sicherheitsexperten ist es leicht zu knacken. Bereits im Januar gab das Unternehmen eine ähnliche Warnung heraus. Besonders ... mehr

Telekom-Passwort jetzt ändern: Kundendaten im Internet entdeckt

Die Deutsche Telekom ruft ihre Kunden zum Passwort-Wechsel auf, nachdem Datensätze mit aktuellen Login-Informationen im Internet aufgetaucht sind. Eine Stichprobe von rund 90 Kombinationen aus T-Online-Mail-Adresse und Passwort habe gezeigt, dass auch echte Kundendaten ... mehr

Passwort gegen Schokolade: Jeder Zweite verrät seine Passwörter

Online-Kriminelle nutzen bekanntlich  Phishing-Mails und  Trojaner, um Nutzern ihre Passwörter zu entlocken. Dabei geht es auch einfacher: Viele Menschen lassen sich tatsächlich  mit Schokolade zur Herausgabe ihrer Passwörter bewegen. Die meisten Computernutzer bemerken ... mehr

Einbrüche: Smarte Alarmanlagen helfen Einbrechern statt Eigentümern

Eine internetfähige Alarmanlage hat einen Vorteil: Wenn ein Einbrecher kommt, schlägt das Smartphone Alarm. Bei einem Test dieser vernetzten Alarmsysteme sind jedoch peinliche Schwachstellen aufgefallen. Anstatt zu schützen, spielen mehrere der smarten Alarmanlagen ... mehr

33 Millionen Twitter-Logins im Netz aufgetaucht

Nach LinkedIn, MySpace und Tumblr könnte es jetzt auch Twitter-Nutzer getroffen haben. Im Internet ist ein Datensatz  veröffentlicht worden, der  Nutzernamen, Mailadressen und Passwörter von fast  33 Millionen  Twitter-Accounts enthalten soll. Die Daten wurden ... mehr

Facebook und Netflix setzen Passwörter zurück

Zahlreiche Internetnutzer erhalten derzeit erschreckende Nachrichten von Facebook, Netflix und anderen Unternehmen. "Ihr Passwort wurde gehackt", lautet der Kern der Botschaft. Facebook und Netflix seien nur zwei von vielen Internetdiensten, die ihren Nutzern derzeit ... mehr

BSI warnt: E-Zigarette auch schädlich für Computer - Viren drohen

Ein simpler USB-Stick kann genügen, den eigenen PC mit einem Datenspion zu infizieren. Zum Weltnichtrauchertag 2016 warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) vor einem besonders perfiden Trick – die E-Zigarette ... mehr

Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten

Online-Kriminelle haben Nutzerdaten des SZ-Magazins erbeutet. Betroffen sind alle, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse unter sz-magazin.sueddeutsche.de registriert haben. Auch die Kommentarfunktion und Newsletteranmeldung sind betroffen, teilte die Verlagsgesellschaft ... mehr

Google schafft Passwörter für Android-Smartphones und -Tablets ab

Die meisten Menschen sind zu bequem für sichere Passwörter: Nach wie vor gehört die Zahlenfolge "123456" zu den häufigsten Codes. Weil das extrem unsicher ist, will Google spätestens ab 2017 komplett auf Passwörter verzichten, zumindest bei Smartphones und Tablets ... mehr

WLAN: Vor diesen Fallen müssen sich Hotspot-Nutzer in Acht nehmen

Mit dem Ende der Störerhaftung im Herbst 2016 haben Smartphone-Nutzer auch in Deutschland immer häufiger die Möglichkeit, sich mit öffentlichen WLAN-Netzen zu verbinden. In vielen anderen Ländern gehören offene WLANs in Cafés, Hotels ... mehr

Google bringt neue Tastatur für Android - Tippen mit einer Hand

Mit dem jüngsten Update für die Tastatur von Adroid ermöglicht Google jetzt einen neuen "Einhandmodus". Außerdem hat Google den Zugriff auf Symbole und Zahlen vereinfacht. Aber Nutzer sollten bei der Installation den Datenschutz beachten. Schneller, leichter bedienbar ... mehr

Spotify-Kunden droht Ärger: BSI zu Passwort-Änderung

Spotify-Abonnenten droht Ungemach: Unbekannte haben eine Liste von Passwörtern, E-Mail-Adressen und Benutzernamen veröffentlicht, die zu zahlenden Kunden des Musik-Streamingdienstes gehören sollen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) mahnt ... mehr

Mailvelope: Sichere E-Mail-Verschlüsselung geht auch einfach

Fast jede E-Mail ist vor fremden Blicken kaum besser geschützt als eine Postkarte. So werden alltägliche Nachrichten mit vermeintlich harmlosen Inhalten zum gefundenen Fressen für Werbetreibende, Geheimdienste und Identitätsdiebe. Mithilfe der kleinen ... mehr

WLAN-Passwort vergessen? Das hilft!

Ein WLAN- Passwort ist ebenso schnell erstellt wie vergessen. Das ist besonders ärgerlich, wenn neue Geräte ins heimische Netzwerk sollen oder der eigene Rechner neu aufgesetzt wurde. Glücklicherweise lässt sich das WLAN-Passwort meist auslesen. Das macht einen Reset ... mehr

Sicherheitslücke auf Lieferando.de: Pizza oder Trojaner?

Der deutsche Sicherheitsexperte Robert Kugler hat eine Sicherheitslücke auf der Internetseite des Pizza-Bestelldienstes Lieferando.de entdeckt. Über die Schwachstelle könnten Hacker Passwörter stehlen und Schadcode verbreiten, warnt Kugler. Über das Suchfeld ... mehr

Ransomware: Erpresser-Trojaner Petya ist geknackt

Es gibt erste Erfolge im Kampf gegen Erpressungs-Trojaner. Für den von Petya erzeugten Sperrbildschirm liegt ein Passwortknacker vor, meldet das Anti-Botnet Beratungszentrum, eine Initiative von eco-Verband und BSI. Der Schädling macht die Festplatte unbrauchbar, indem ... mehr

Massiver Großeinsatz gegen Internetkriminelle

Polizeibehörden haben in Deutschland und im Ausland zu einem massiven Schlag gegen die Internetkriminalität ausgeholt. In dem Großeinsatz sind 175 Wohnungen und Firmenräume in durchsucht worden. Insgesamt haben die Ermittler 170 Tatverdächtige im Visier ... mehr

iOS 9.3: Die besten drei Funktionen des Apple-Updates

Apple hat mit iOS 9.3 nicht nur zahlreiche Sicherheitslücken gestopft; mit dem Update bekommen Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch auch eine Reihe von neuen Funktionen. Allerdings stehen einige Neuheiten nicht auf allen Geräten zur Verfügung. In unserer ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017