Startseite
Sie sind hier: Home >

Pferdesport

...
Thema

Pferdesport

Pferdesport: Sperre von Reit-Olympiasieger Guerdat wieder aufgehoben

Pferdesport: Sperre von Reit-Olympiasieger Guerdat wieder aufgehoben

Lausanne (dpa) - Reit-Olympiasieger Der aus der Schweiz darf nach seiner vorläufigen Sperre wieder starten. Er kann damit bei der EM in August in Aachen antreten. Der Weltverband FEI hob die Sperre nach einer Anhörung in Lausanne auf. Der 33-Jährige war für zwei Monate ... mehr
Eva Bitter gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Eva Bitter gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Eva Bitter hat am Sonntag den mit 100 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Reitturnier in Groß Viegeln bei Rostock gewonnen. Die 41 Jahre alte Springreiterin aus Bad Essen blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung mit ihrem 13 Jahre alten Hengst Perigueux ... mehr
Pferdesport: Eva Bitter gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Pferdesport: Eva Bitter gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Groß Viegeln (dpa) - Eva Bitter hat den mit 100 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Reitturnier in Groß Viegeln bei Rostock gewonnen. Die 41 Jahre alte Springreiterin aus Bad Essen blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung mit ihrem 13 Jahre alten Hengst ... mehr
Pferdesport: Abwurf kostet Springreiter Ahlmann Sieg in London

Pferdesport: Abwurf kostet Springreiter Ahlmann Sieg in London

London (dpa) - Ein Fehler im Stechen hat Christian Ahlmann den Sieg im Großen Preis von London gekostet. Bei der elften Etappe der Global Champions Tour ritt der Springreiter aus Marl mit Taloubet die beste Zeit, kassierte aber in der letzten von drei Runden einen ... mehr
Auftakt der Derbywoche in Mariendorf: vier Berliner Siege

Auftakt der Derbywoche in Mariendorf: vier Berliner Siege

Berliner Traber aus dem Champions-Quartier von Thorsten Tietz und Trainer Heinz Wilhalm buchten schon zum Auftakt der Derbywoche 2015 die ersten vier Siege. Mit Stan Libuda und Florane G war Tietz am Freitag selbst erfolgreich. Dennis Spangenberg ... mehr

Traber-Derbywoche 2015: Berlins Cash Hanover qualifiziert

Das Berliner Pferd Cash Hanover hat sich souverän einen der zwölf Finalplätze für das 120. Deutsche Traberderby am 2. August gesichert. Mit Thorsten Tietz gewann Cash Hanover auf der Trabrennbahn in Mariendorf einen der mit je 20 000 Euro dotierten ... mehr

Pferdesport: Hengst Postponed gewinnt King-George-Rennen in Ascot

Ascot (dpa) - In Abwesenheit des Derbysiegers und Top-Favoriten Golden Horn hat der vier Jahre alte Hengst Postponed im englischen Ascot die legendären King George VI and Queen Elizabeth Stakes gewonnen. Nach spannendem Finish setzte sich Postponed mit seinem Jockey ... mehr

Derbywoche: Berlins Hoffnung April Love scheitert im Vorlauf

Das gesetzte Berliner Pferd April Love hat am zweiten Tag der Derbywoche 2015 gepatzt. Mit Jorma Oikarinen scheiterte April Love auf der Trabrennbahn Mariendorf am Samstag bereits im Vorlauf des Stutenderbys. India Bo (Roland Hülskath) und Georgious ... mehr

Hans-Thorben Rüder gewinnt Championat in Groß Viegeln

Hans-Thorben Rüder hat am Samstag das Championat beim internationalen Reitturnier im Rahmen der 3. DKB-Pferdewochen in Groß Viegeln bei Rostock gewonnen. Der 41-jährige Grevener blieb mit seiner 16 Jahre alten Stute Orlanda im Stechen fehlerfrei ... mehr

Berliner Pferd Cash Hanover mit Siegchance im Derby

Erstmals seit 27 Jahren könnte ein Berliner Pferd das Derby auf der Trabrennbahn Mariendorf gewinnen. Der dreijährige Hengst Cash Hanover und Berlins Champion Thorsten Tietz sind am 2. August klare Favoriten, nachdem sie bereits im Adbell-Toddington-Rennen ... mehr

Auftakt der Pferdewochen in Groß Viegeln: Schwedischer Sieg

Zum Auftakt des internationalen Reitturniers im Rahmen der 3. DKB-Pferdewochen in Groß Viegeln bei Rostock gab es am Mittwochvormittag einen schwedischen Sieg. Die für den Reitverein Neu-Benthen bei Lübz startende Denise Svensson erzielte mit ihrem Schimmelhengst ... mehr

Pferdesport: Olympiasieger nach positiven Proben vorläufig gesperrt

Lausanne (dpa) - Der Reit-Olympiasieger Steve Guerdat ist nach positiven Proben bei zwei seiner Pferde vorläufig suspendiert worden. Bei dem Pferd Nino sind nach Angaben des Weltverbandes FEI Mitte Mai beim Turnier in La Baule unter anderem die verbotenen Substanzen ... mehr

Überraschung in Hoppegarten: Hengst Liber holt Sieg

Der fünfjährige Hengst Liber mit Jockey Eddie Pedroza hat überraschend den mit 27 000 Euro dotierten Sprint Cup am siebten Hoppegarten-Renntag gewonnen. Vor 5200 Zuschauern verwies der Gast aus Dänemark die gleichaltrige Stute Best Dreaming (Martin Seidl) am Sonntag ... mehr

Pferdesport - Beerbaum beeindruckt in Mannheim: Sieg im Großen Preis

Mannheim (dpa) - Nach seiner Kritik zeigte Ludger Beerbaum seinen Teamkollegen, wie man es besser macht. Einen Tag nach dem enttäuschenden dritten Platz der deutschen Springreiter-Equipe im Nationenpreis in Mannheim und seinen mahnenden Worten triumphierte ... mehr

Pferdesport: Springreiter Beerbaum gewinnt Großen Preis von Mannheim

Mannheim (dpa) - Springreiter Ludger Beerbaum hat den Großen Preis von Mannheim gewonnen. Der viermalige Olympiasieger aus Riesenbeck zeigte auf der Stute Chiara im Stechen der mit 300 000 Euro dotierten Prüfung als letzter von 15 Startern den schnellsten fehlerfreien ... mehr

Pferdesport: Springreiter auf Platz drei bei Nationenpreis-Turnier

Mannheim (dpa) - Otto Becker wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg beim deutschen Nationenpreis. Der Bundestrainer der Springreiter musste sich beim siebten Versuch mit Platz drei des von ihm gecoachten Team begnügen. Nach sechs vergeblichen Anläufen in Aachen ... mehr

Pferdesport: Brite Whitaker gewinnt Preis von Europa beim CSIO

Mannheim (dpa) - Springreiter Robert Whitaker hat den mit 80 000 Euro dotierten "Preis von Europa" beim Nationenpreis-Turnier in Mannheim gewonnen. Der 32 Jahre alte Brite siegte im Stechen gegen elf Konkurrenten auf dem zwölfjährigen Holsteiner Wallach Catwalk ... mehr

Pferdesport: Kutscher verpasst Sieg beim Nationenpreis in Mannheim

Mannheim (dpa) - Springreiter Marco Kutscher aus Bad Essen hat beim Nationenpreis in Mannheim den Sieg in einer Rahmenspringprüfung der Klasse S knapp verpasst. Nachdem er im Stechen dank eines fehlerfreien Ritts auf Balermo in 28,25 Sekunden lange Zeit geführt hatte ... mehr

Marco Kutscher verpasst Sieg beim Nationenpreis in Mannheim

Springreiter Marco Kutscher aus Bad Essen hat beim Nationenpreis in Mannheim den Sieg in einer Rahmenspringprüfung der Klasse S knapp verpasst. Nachdem er am Freitag im Stechen dank eines fehlerfreien Ritts auf Balermo in 28,25 Sekunden lange Zeit geführt hatte, wurde ... mehr

Sprinter aus drei Ländern in Hoppegarten

Der fünfjährige Wallach Donnerschlag mit Jockey Filip Minarik hat beste Chancen auf die Siegprämie von 16 000 Euro beim Hoppegartener Sprint-Cup am Sonntag. Er hat erst vor kurzem bei der Derbywoche in Hamburg als Sieger des Fliegerpreises sein Können bewiesen ... mehr

Deutscher Sieg beim Nationenpreis der Springreiter

Mannheim (dpa) – Springreiter David Will aus Pfungstadt hat am Donnerstag das mit 30 000 Euro dotierte wichtigste Springen beim Nationenpreis-Turnier in Mannheim gewonnen. Er setzte sich im Stechen gegen 14 Konkurrenten sicher durch. Der 27-Jährige ritt auf seiner ... mehr

Pferdesport: Deutscher Sieg beim Nationenpreis der Springreiter

Mannheim (dpa) – Springreiter David Will aus Pfungstadt hat das mit 30 000 Euro dotierte wichtigste Springen beim Nationenpreis-Turnier in Mannheim gewonnen. Er setzte sich im Stechen gegen 14 Konkurrenten sicher durch. Der 27-Jährige ritt auf seiner 15-jährigen Stute ... mehr

Pferdesport - Nationenpreis: Becker will bei Jubiläum den Heimsieg

Mannheim (dpa) - Sechsmal hoffte Bundestrainer Otto Becker vergeblich auf einen Nationenpreis-Heimsieg seiner Springreiter. Nach den vergeblichen Anläufen in Aachen setzt der seit 2009 tätige Coach auf einen Erfolg beim Jubiläum-Gastspiel in Mannheim ... mehr

Pferdesport: Galopper-Hengst Walzertakt gewinnt überraschend in Paris

Paris (dpa) – Der sechs Jahre alte deutsche Galopper-Hengst Walzertakt hat am französischen Nationalfeiertag überraschend den Prix Maurice de Nieuil in Paris-Longchamp gewonnen. Auf der französischen Nobelrennbahn entschied Walzertakt das mit 130 000 Euro dotierte ... mehr

Mario Stevens: für Jubiläums-Nationenpreis nachnominiert

Der Springreiter Mario Stevens ist für den 100. Nationenpreis am kommenden Samstag in Mannheim nachnominiert worden. Der 33-Jährige aus Molbergen hatte am vergangenen Freitag im Sattel von Brooklyn beim Nationenpreis von Schweden mit zwei fehlerfreien Runden ... mehr

Mehr zum Thema Pferdesport im Web suchen

Mario Stevens: für Jubiläums-Nationenpreis nachnominiert

Der Springreiter Mario Stevens ist für den 100. Nationenpreis am kommenden Samstag in Mannheim nachnominiert worden. Der 33-Jährige aus Molbergen hatte am vergangenen Freitag im Sattel von Brooklyn beim Nationenpreis von Schweden mit zwei fehlerfreien Runden ... mehr

Comeback: Rath und Totilas für deutsches EM-Team nominiert

Die Rückkehr von Matthias Rath und Totilas in den Turniersport ist geglückt. Mit zwei überzeugenden Auftritten beim Dressur-Turnier in Hagen bei Osnabrück empfahlen sich der 30 Jahre alte Reiter und sein Pferd nach fast einjähriger Verletzungspause für das deutsche ... mehr

Pferdesport - Comeback geglückt: Rath und Totilas für EM nominiert

Hagen (dpa) - Die Rückkehr von Matthias Rath und Totilas in den Turniersport ist geglückt. Mit zwei überzeugenden Auftritten beim Dressur-Turnier in Hagen bei Osnabrück empfahlen sich der 30 Jahre alte Reiter und sein Pferd nach fast einjähriger Verletzungspause ... mehr

Dressur: Rath und Totilas für deutsches EM-Team nominiert

Mit Matthias Rath und seinem lange verletzten Hengst Totilas wollen die deutschen Dressurreiter ihren Mannschafts-Titel bei den Europameisterschaften in Aachen verteidigen. Der Dressur-Ausschuss der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) berief am Sonntag ... mehr

Dressur: Rath und Totilas empfehlen sich für EM 

Dressurreiter Matthias Rath und sein Hengst Totilas haben sich noch einmal nachhaltig für die EM in Aachen empfohlen. Zwei Tage nach seinem Sieg im Grand Prix entschied das Duo am Sonntag auch den Grand Prix Special beim Turnier in Hagen ... mehr

Pferdesport - Global Champions Tour: Ahlmann verpasst Sieg in Cascais

Cascais (dpa) - Christian Ahlmann hat den Sieg beim Springen der Global Champions Tour im portugiesischen Cascais knapp verpasst. Der Reiter aus Marl erzielte auf Cornado im Stechen der mit 300 000 Euro dotierten Prüfung zwar die beste Zeit, doch ein Abwurf verhinderte ... mehr

30 000 Zuschauer zu Duhner Wattrennen erwartet

Zum traditionellen Duhner Wattrennen in Cuxhaven erwarten die Veranstalter heute 30 000 Zuschauer. 150 Traber und Galopper gehen auf den 1,2 Kilometer langen nassen Rundparcours im Wattenmeer. Die Zuschauer können das Rennen vom Deich und vom Strand aus beobachten ... mehr

Deutsches Damen-Trio überzeugt im Grand Prix Special

Einen Monat vor den Europameisterschaften in Aachen haben die deutschen Dressurreiterinnen eine gelungene Generalprobe gegeben. Die deutsche Meisterin Kristina Bröring-Sprehe aus Dinklage gewann am Samstag auf Desperados beim Nationenpreis-Turnier in Hagen ... mehr

Pferdesport - Dressur: Damen-Trio überzeugt im Grand Prix Special

Hagen (dpa) - Einen Monat vor den Europameisterschaften in Aachen haben die deutschen Dressurreiterinnen eine gelungene Generalprobe gegeben. Die deutsche Meisterin Kristina Bröring-Sprehe aus Dinklage gewann auf Desperados beim Nationenpreis-Turnier in Hagen ... mehr

Pferdesport - Nations Cup: Springreiter-Equipe in Schweden Zweite

Falsterbo (dpa) - Die deutsche Springreiter-Equipe muss in der Nations-Cup-Saison weiter auf ihren ersten Sieg warten. Das Team von Bundestrainer Otto Becker belegte in Falsterbo den zweiten Platz gemeinsam mit Gastgeber Schweden. Mit je vier Fehlerpunkten mussten ... mehr

Dressur: Totilas siegt beim Comeback souverän

Das Dressurpferd Totilas hat ein starkes Comeback abgeliefert und klar gewonnen. Nach fast einjähriger Pause siegten Reiter Matthias Rath und der Hengst am Freitag beim Turnier in Hagen bei Osnabrück mit einer überzeugenden Vorstellung. Das Paar erhielt für seinen ... mehr

Pferdesport: Befreites Rath-Lachen nach starkem Totilas-Comeback

Hagen (dpa) - Schon beim letzten Training vor dem langersehnten Comeback lockte Totilas Fans und Medien. Bei der Vorbereitung des berühmtesten Dressurpferdes der Welt sahen auf dem Abreiteplatz mehr Menschen zu als beim zeitgleichen Ritt der Mannschafts-Olympiasiegerin ... mehr

Totilas liefert starkes Comeback in Hagen

Das Dressurpferd Totilas hat ein starkes Comeback abgeliefert. Nach fast einjähriger Pause boten Reiter Matthias Rath und der Hengst am Freitag beim Turnier in Hagen bei Osnabrück eine überzeugende Vorstellung. Das Paar erhielt für seinen Auftritt im Grand ... mehr

30 000 Zuschauer zu Duhner Wattrennen erwartet

Zum traditionellen Duhner Wattrennen in Cuxhaven erwarten die Veranstalter am Sonntag 30 000 Zuschauer. Vom Deich und vom Strand aus können sie 150 Traber und Galopper auf dem 1,2 Kilometer langen nassen Rundparcours im Wattenmeer beobachten und versuchen, mit kleinen ... mehr

Warten auf Totilas zuende: Dressurpferd startet in Hagen

Das Warten auf die Rückkehr von Totilas hat ein Ende. Nach fast einem Jahr Pause wird das berühmteste und teuerste Dressurpferd der Welt am Freitag sein Comeback geben. Mit dem Reiter Matthias Rath im Sattel startet der inzwischen 15 Jahre alte Hengst ... mehr

Pferdesport - Vor dem Totilas-Comeback: Nationalteam siegt locker

Hagen/Osnabrück (dpa) - Totilas wartete in seiner Box auf das von den Fans ersehnte Comeback, während die deutsche Dressur-Nationalmannschaft unangefochten ihrem Sieg entgegen ritt. Mit großem Abstand gewann das Gastgeber-Quartett den Nationenpreis beim Turnier in Hagen ... mehr

Dressur-Nationalmannschaft gewinnt vorzeitig Teamwettbewerb

Die deutsche Dressur-Nationalmannschaft hat beim Turnier in Hagen am Teutoburger Wald vorzeitig den Teamwettbewerb gewonnen. Bereits vor dem Ritt von Kristina Bröring-Sprehe aus Dinklage mit Desperados lag das Gastgeber-Quartett am Donnerstag uneinholbar ... mehr

Pferdesport: Werth sagt EM-Start mit Top-Pferd Bella Rose ab

Hagen/Osnabrück (dpa) - Die Dressurreiterin Isabell Werth hat den EM-Start mit ihrem  Top-Pferd Bella Rose abgesagt. "Für mich ist das Thema abgehakt, es hat keinen Zweck", sagte die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin bei der zweiten EM-Sichtung in Hagen ... mehr

Werth sagt EM-Start mit Top-Pferd Bella Rose ab

Die Dressurreiterin Isabell Werth hat den EM-Start mit ihrem  Top-Pferd Bella Rose abgesagt. "Für mich ist das Thema abgehakt, es hat keinen Zweck", sagte die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin am Donnerstag bei der zweiten EM-Sichtung in Hagen bei Osnabrück. Die Stute ... mehr

Dressur: Totilas besteht tierärztliche Untersuchung

Dem Comeback von Totilas nach fast einjähriger Pause steht nichts mehr im Wege. Das teuerste Dressurpferd der Welt passierte am Donnerstag beim Reitturnier in Hagen die tierärztliche Untersuchung ohne Beanstandungen. Der Reiter Matthias Rath aus Kronberg im Taunus ... mehr

Topfeld bei Nationenpreis der Springreiter in Mannheim

Die Ausrichter des 100. deutschen Nationenpreises der Springreiter in Mannheim freuen sich über ein Weltklassefeld. Mit den USA, Frankreich, den Niederlanden und Gastgeber Deutschland treten im Mannheimer Reitstadion vom 16. bis 19. Juli die vier besten Teams ... mehr

Pferdesport - Totilas-Comeback: "Der Name zieht noch immer"

Hagen/Osnabrück (dpa) - Hagen ist für Totilas die letzte Chance. Nach fast einem Jahr Pause soll das berühmteste und teuerste Dressurpferd der Welt sein Comeback geben - wieder einmal. Beim Nationenpreis-Turnier in Hagen am Teutoburger Wald muss Matthias ... mehr

Totilas-Comeback: "Der Name zieht noch immer"

Das Comeback des berühmten Dressurpferdes Totilas lockt die Zuschauer zum Nationenpreis-Turnier in Hagen am Teutoburger Wald. "Der Name zieht noch immer", sagte Turnierchef Ullrich Kasselmann am Mittwoch. "Die Tribünen werden voll sein." Er rechnet ... mehr

Berlins Cash Hanover gewinnt in Rekordzeit Buddenbrock-Rennen

Der dreijährige Hengst Cash Hanover hat am Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf das mit 25 000 Euro dotierte Buddenbrock-Rennen gewonnen. Für Berlins Champion Thorsten Tietz und seinen Hengst war dies nach ihrem Sieg im Adbell-Toddington- Rennen der zweite Zacken ... mehr

Pferdesport - Siebter Derbysieg für Starke: Nutan gewinnt überlegen

Hamburg (dpa) - Nach einem Glanzritt von Jockey-Weltstar Andrasch Starke hat der Hengst Nutan das 146. Deutschen Derby mit fünf Längen Vorsprung gewonnen. Der 41-Jährige streckte den 15 000 begeisterten Zuschauer in Hamburg-Horn sieben Finger nach dem Ziel für seinen ... mehr

Nutan gewinnt überlegen Deutsches Derby

Der drei Jahre alte Hengst Nutan hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn das 146. Deutsche Derby gewonnen und seinem Jockey Andrasch Starke den siebten Derbysieg beschert. Im Rennen um das begehrte Blaue Band war Nutan nach 2400 Metern das überlegene Pferd ... mehr

Werths Top-Pferd Bella Rose vor EM-Aus

Isabell Werths Top-Pferd Bella Rose droht das Aus für die Europameisterschaft im August. Die zuletzt angeschlagene Stute ist nicht fit genug, um beim Sichtungsturnier am kommenden Wochenende in Hagen bei Osnabrück teilzunehmen. Bella Rose ist nach einer Knieverletzung ... mehr

Pferdesport: Werths Top-Pferd Bella Rose vor EM-Aus

Hagen (dpa) - Isabell Werths Top-Pferd Bella Rose droht das Aus für die EM im August. Die zuletzt angeschlagene Stute ist nicht fit genug, um beim Sichtungsturnier am kommenden Wochenende in Hagen bei Osnabrück teilzunehmen. Bella Rose ist nach einer Knieverletzung ... mehr

Pferdesport: 19-jähriger Ire reitet bei Global Champions Tour zum Sieg

Paris (dpa) - Der irische Springreiter Bertram Allen hat die achte Etappe der Global Champions Tour für sich entschieden. Der im Rheinland lebende Profi ritt mit Romanov in Paris in 37,32 Sekunden zum Sieg. Hinter dem 19-Jährigen kam die ebenfalls in Deutschland lebende ... mehr

Start-Ziel-Sieg für Stute Anna Katharina beim Almased-Cup

Mitfavoritin Anna Katharina hat bei der Derby-Woche auf der Galopprennbahn in Hamburg den Almased-Cup gewonnen. In dem mit 55 000 Euro dotierten Rennen war die drei Jahre alte Stute mit Jockey Andreas Helfenbein am Samstag das dominierende Pferd. Nach 2200 Metern ... mehr
 
1 2 3 4 ... 40 »
Anzeigen


Anzeige