Sie sind hier: Home >

Pflanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Pflanzen

Anthurie: Pflege-Tipps für eine prachtvoll blühende Flamingoblume

Anthurie: Pflege-Tipps für eine prachtvoll blühende Flamingoblume

Die Anthurie oder Flamingoblume sorgt mit ihren leuchtend roten Hochblättern für einen willkommenen Farbklecks in tristen Wintern. Je nach Art können die Blätter von orange bis weiß variieren. Mit etwas Unterstützung kann die Tropenpflanze das ganze ... mehr
Die Wohnung tiergerecht dekorieren

Die Wohnung tiergerecht dekorieren

Toll, wenn in der Weihnachtszeit alles glitzert und gut duftet. Wer Haustiere hält, muss sich bei der Dekoration der Wohnung aber etwas zurückhalten. Denn viele Stoffe oder Gegenstände sind für Hunde, Katzen und Vögel sehr gefährlich. Tannenduft und Kerzenlicht, Lametta ... mehr
Narzissen für Weihnachten: Tazetten pflanzen und pflegen

Narzissen für Weihnachten: Tazetten pflanzen und pflegen

Narzissen gelten als typische Oster-Blumen. Doch eine besondere Art gedeiht im Winter auf der Fensterbank. Wer sie rechtzeitig zum Treiben bringt, kann sich über duftende Blumen an Weihnachten freuen. Bei den Weihnachtsnarzissen handelt es sich um eine andere ... mehr
Was tun bei Frost in der Nacht, Plusgrade und Sonne am Tag?

Was tun bei Frost in der Nacht, Plusgrade und Sonne am Tag?

An vielen Orten ist der Winter in Deutschland wie der April: Von Sonnenschein und lauwarmen Plusgraden über Regen und fiese Winde bis zu starkem Schneefall und tiefen Minusgrade hat er alles zu bieten. Für Hobbygärtner heißt das, auf jede Witterung anders zu reagieren ... mehr
Welche Folgeschäden hat der Einsatz von Glyphosat?

Welche Folgeschäden hat der Einsatz von Glyphosat?

Das EU-Parlament will Glyphosat ab 2022 verbieten. Der Rat der Mitgliedsländer hat die Entscheidung, ob der Unkrautvernichter von europäischen Äckern verbannt wird, zunächst vertagt. Seit Jahren wird über die Folgeschäden des Mittels gestritten. Hier die wichtigsten ... mehr

Diese Schnecken sind echte Nützlinge im Garten

Schnecken sind für viele Hobbygärtner eine Plage: Sie fressen das liebevoll gepflegte Grün und knabbern das mühsam vorgezogene Gemüse an. Dabei gibt es einige Schnecken, die sehr nützlich auch für Hobbygärtner sind. Welche das sind und wie diese Ihnen helfen, erfahren ... mehr

337 Betriebe in Niedersachsen bauen Zierpflanzen an

In Niedersachsen haben in diesem Jahr 337 Betriebe Zierpflanzen wie Weihnachtsstern, Alpenveilchen oder Stiefmütterchen angebaut. Mit einer Anbaufläche von 658,4 Hektar sei dies Platz vier im Ländervergleich, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden ... mehr

Amaryllis Pflege: einpflanzen, giessen, schneiden und umtopfen

Die Amaryllis bringt mit ihren knallroten Blüten und kräftig grünen Stängeln Farbe in die dunkle Jahreszeit und ist neben dem Weihnachtsstern daher eine beliebte Deko zu  Weihnachten. Allerdings ist die subtropische Schönheit eine sehr pflegeintensive Zimmerpflanze ... mehr

Weihnachtskaktus: So pflegen Sie die Schlumbergera richtig

Das ganze Jahr über sieht der Weihnachtskaktus recht unscheinbar aus – bis er im Winter seine prächtigen Blüten zeigt. Dabei ist die Schlumbergera auch noch recht pflegeleicht. Nur einen Pflegefehler muss man auf alle Fälle vermeiden.  Wir zeigen fünf Pflegetipps ... mehr

Barbarazweige an Weihnachten zum Blühen bringen

Zwischen Tannengrün und kahlen Ästen sind frische Blüten im Advent eine willkommene Abwechslung. Mit Barbarazweigen können Sie sich pünktlich zu Weihnachten  einen Hauch Frühling ins Haus holen.  Wir verraten, wie Kirsch-, Apfel- oder Forsythienzweige noch einmal ... mehr

Alpenveilchen im Garten und als Zimmerpflanzen: Pflegeanleitung

Alpenveilchen bringen Farbe ins Haus, wenn im Garten draußen nichts mehr blüht. Sie sind die klassischen Winter-Topfpflanzen. In der Pflege sind die Alpenveilchen etwas heikel, denn sie mögen es kühl, wenn wir Menschen es drinnen schön warm haben wollen. Mit diese ... mehr

Mehr zum Thema Pflanzen im Web suchen

Mistelzweig: Brauch und Deko zu Weihnachten

Ein Kuss unterm Mistelzweig verheißt Glück und ewige Liebe. Schon seit Jahrhunderten werden die immergrünen Beerenzweige in der Weihnachtszeit als Deko über der Haustür aufgehängt. Wir verraten, welche Bedeutung der Brauch hat. Mistelzweig ... mehr

Grabgestaltung: passende Grabbepflanzung von Frühling bis Winter

Gräber sind die letzte Ruhestätte geliebter Menschen und ein Ort der Erinnerung. Zu einem gepflegten Grab gehört eine angemessene Grabgestaltung, die sich je nach Jahreszeit unterscheidet. Wir zeigen Beispiele für die Grabbepflanzung von Frühling bis Herbst und Winter ... mehr

Seltener Pilz Igel-Stachelbart im Stuttgarter Schlossgarten

Köstlich, korallenartig und kurz vorm Aussterben: Der seltene Igel-Stachelbart - ein in Deutschland stark bedrohter Speisepilz - hat im Stuttgarter Schlossgarten wohl einen neuen Lebensraum gefunden. Biologen entdeckten den bizarren Fruchtkörper des Hericium erinaceus ... mehr

Wacholder schneiden und pflegen: Tipps

Mit der richtigen Pflege können Sie am Wacholder viele Jahre Freude haben. Wie Sie den Wacholder schneiden, bewässern und düngen und was Sie in Bezug auf Krankheiten und Schädlinge beachten sollten, erfahren Sie hier. Wacholder schneiden: So geht's Wacholder ... mehr

Ideen für Weihnachtsstimmung im Vorgarten

Zur Adventszeit leuchtet es in vielen Vorgärten weihnachtlich. Überall hängen Lichterketten an Bäumen und Sträuchern. Aber nicht nur Lichterketten sorgen für eine festliche Optik im Vorgarten. Mit den richtigen Pflanzen lässt sich die weihnachtliche Stimmung ... mehr

Zimmerpflanzen: Pflege-Tipps für den Winter

Wenn es draußen kalt wird, bricht für die Zimmerpflanzen eine harte Zeit an. Heizung, Zugluft und fehlendes Licht setzen Gummibaum, Benjamini und Co. im Winter zu. Worauf Sie achten sollten, lesen Sie hier. Erste Zeichen beachten Die Pflanzen verlieren ... mehr

Amaryllis überwintern/übersommern: Pflege nach der Blüte

Die Amaryllis zeigt sich im Dezember und Januar in ihrer schönsten Pracht. Nach der Blüte muss sie jedoch nicht weggeworfen werden. Mit der richtigen Pflege ist es kein Problem, eine Amaryllis zu übersommern . Unter Beachtung einiger Pflegetipps erfreut die subtropische ... mehr

Tropenfeeling: Die schönsten Palmengärten in Deutschland

Exotische Blüten, meterhohe Palmen, angenehm warme 28 Grad und das mitten im deutschen Winter? Tropische Gewächshäuser sind die ideale Abwechslung zur nasskalten, blütenlosen Jahreszeit. Wir stellen die fünf schönsten Plätze mit Dschungelklima von Berlin ... mehr

Dalbert will Unterstützung beim Kampf gegen invasive Arten

Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert hat sich optimistisch gezeigt, dass der Kampf gegen sogenannte invasive Arten intensiviert werden kann. "Ich bin zuversichtlich, dass den Ländern ein breites Angebot zur Unterstützung gemacht ... mehr

Kübelpflanzen überwintern: schneiden oder lassen?

Wenn es kalt wird, müssen frostempfindliche Pflanzen ins Winterquartier geräumt werden. Ein leichter Rückschnitt wird meist generell empfohlen. Doch wie viel darf weg und welche Pflanze bleibt besser von der Schere verschont? Als Faustregel ... mehr

Sachsen-Anhalt will Bundesgelder gegen eingewanderte Arten

Der Bund muss sich aus Sicht Sachsen-Anhalts künftig finanziell an der Bekämpfung von eingeschleppten Tieren und Pflanzen beteiligen. Einen Antrag mit dieser Forderung bringt das Land zusammen mit Hessen bei der Umweltministerkonferenz ein, die am Mittwoch in Potsdam ... mehr

Robuster Sichtschutz: Berberitze als Buchs-Ersatz

Es ist nicht nur in der Mode so: Was eine Zeit lang sehr angesagt war, fällt irgendwann aus der Gunst der Menschen, um dann wieder zurückzukommen.  Die Berberitze waren in den 50er und 60er Jahren groß im Trend. Und das aus gutem Grund: Sie lassen sich gut schneiden ... mehr

Bäume im Garten umpflanzen: So geht's

Einen alten Baum verpflanzt man nicht: Dieses Sprichwort sollten Sie auch beherzigen, wenn Sie im eigenen Garten einen Baum versetzen wollen. Denn bei älteren Bäumen wird beim Umziehen zu viel Wurzelwerk zerstört. Bei jüngeren Bäumen haben Sie allerdings durchaus ... mehr

Bäume wachsen schneller in Großstädten

Die Technische Universität München (TUM) hat das Wachstum von Stadtbäumen in aller Welt systematisch auf Folgen von veränderten Umweltbedingungen untersucht und dabei festgestellt, dass Bäume in Großstädten schneller wachsen. Seit den 1960er-Jahren sei dieses ... mehr

Moseltal – Wo Winzer sich wie Bergsteiger fühlen

Der Blick in den 136 Meter tiefen Mosel-Canyon auf der A61 in der Nähe von Koblenz ist die richtige Einstimmung für einen Kurzurlaub. Hier verbindet die Autobahnbrücke die Eifel mit dem Hunsrück. Also runter von der Autobahn und ran an die Mosel. Der Weg führt vorbei ... mehr

Blumenzwiebeln setzen: Im Herbst für einen bunten Frühling pflanzen

Wer jetzt schon an den kommenden Frühling denkt, ist nicht winterscheu, sondern besonders clever. Denn die Blumenpracht im Frühjahr will noch in diesem Jahr gut vorbereitet sein – mit vielen frisch gesteckten Blumenzwiebeln. Tulpen, Narzissen und Krokusse müssen jetzt ... mehr

Alte Bücher gekonnt in Szene setzen

E-Books mögen den Absatz des klassischen Buchhandels verringern, aber Bücher werden nicht verschwinden. Zu gerne haben viele echtes Papier beim Schmökern in der Hand. Und zu gerne hebt man gute Bücher auf und stellt sie im Haus zur Schau. Sie sind dabei ... mehr

Gräber gestalten: Rechte und Pflichten von Angehörigen

Urnenbestattung oder Grab? Diese Frage stellt sich für Hinterbliebene vor der Bestattung oft. Klar ist: Nach der Beerdigung müssen sich die Angehörigen auch um die Pflege der Grabstelle kümmern. Aber auch der Friedhof hat ein Wörtchen mitzureden. In Deutschland ... mehr

Zimmerpflanzen richtig gießen - Tipps

Wenn Sie Ihre Zimmerpflanzen gießen, sollten Sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen: So mancher Tipp ist für eine optimale Pflege hilfreich. Schließlich sollen Zimmerpflanzen ausschließlich Freude bereiten. Zu viel oder zu wenig: Beides ... mehr

Andorn: Arzneipflanze des Jahres 2018 hilft bei Magen- und Atembeschwerden

Seit 1990 wird in Deutschland jährlich die Heil- und Arzneipflanze des Jahres gekürt. Im kommenden Jahr 2018 ist es ein Kraut, das bei Magenproblemen und Erkältungen hilft. Sanddorn kennt man, aber was ist Andorn? Die Pflanze wurde einst vor allem ... mehr

Geranien überwintern: Darauf sollten Sie achten

Geranien überwintern ist ein alljährliches Thema für Garten- und Balkonfreunde. Zwar gibt es winterharte Arten, doch halten die meisten keine hohen Minustemperaturen aus. Hier finden Sie den einen oder anderen Tipp zur Überwinterung von Geranien. Geranien ... mehr

Japanischer Ahorn: Pflege des leuchtenden Baumes

Japanischer Ahorn bereitet seinen Besitzern mit seiner intensiven Blattfärbung im Herbst eine große Freude. Voraussetzung für diese Vorführung ist aber eine gute Pflege, welche sich in erster Linie durch regelmäßiges, aber umsichtiges Wässern auszeichnet. Japanischer ... mehr

Esskastanie ist Baum des Jahres 2018

Esskastanien, Maronen, Keschde – im Herbst lassen sich die braunen runden Früchte sammeln und zubereiten. Im nächsten Jahr kommt die Baumart in Deutschland zu besonderen Ehren. Eher selten, aber lecker: Die Esskastanie mit ihren kugelig-braunen ... mehr

Die Blume des Jahres 2018: Langblättriger Ehrenpreis

Jedes Jahr kürt eine Jury besonders schützenswerte und für die Natur wertvolle Pflanzen und Blumen. 2017 erhielt der recht anspruchslose Klatschmohn die Ehre. Wer erhält die Auszeichnung 2018? Ihre Blüte leuchtet blau-lila und sie wächst besonders ... mehr

150 000 Euro für genug Zeit zum Erforschen von Pflanzen

Die Universität Hohenheim hat für ein Kulturpflanzen-Forschungsprojekt den mit 150 000 Euro dotierten Preis "Freiräume für die Forschung" erhalten. Wie die Hochschule am Freitag mitteilte, wird die Ehrung von der Gips-Schüle-Stiftung vergeben, damit Wissenschaftler ... mehr

Hortensien richtig schneiden und pflegen

Hortensien sind als Sommerblumen sehr beliebt. Kein Wunder: Viel Pflege brauchen Hortensien nicht. Wichtig ist jedoch der geeignete Standort. Auch beim Schneiden von Hortensien kann man leicht Fehler machen. Und bei der blauen Farbe lässt sich mit einem Trick ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt worden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt worden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt worden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt worden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt worden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Arnstadt (dpa) - Die gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist die Orchidee des Jahres 2018. Die meist rosablühende Pflanze kommt nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes bedürfe, begründen die Arbeitskreise ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt werden. Die meist rosablühende Pflanze kommt nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Rosablühende Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Die stark gefährdete Torfmoos-Fingerwurz ist zur Orchidee des Jahres 2018 gekürt werden. Die meist rosablühende Pflanze komme nur in intakten Mooren vor. Sie sei in Deutschland so selten zu finden, dass sie eines besonderen Schutzes ... mehr

Fachleute wählen Orchideenart des Jahres

Die Orchidee des Jahres 2018 wird heute im thüringischen Arnstadt gekürt. Die Vorstände der Arbeitskreise Heimische Orchideen der Bundesländer wollen mit der jährlichen Wahl auf die Schönheit, aber auch die Gefährdung dieser Pflanzen aufmerksam machen. Trotz ihres ... mehr

Der Ginkgobaum ist im Garten bei vielen unerwünscht

Zur Jahrtausendwende wurde er zum er vom deutschen Kuratorium Baum des Jahres zum Baum des Jahrtausends ernannt – der Ginkgobaum. Allerdings ist er bei vielen, wegen dem Geruch seiner Früchte, im Garten nicht gern gesehen. Dabei ist er dafür mehr als geeignet ... mehr

Gartentipps: So machen Sie den Garten winterfest

Viele Gartenbesitzer legen sich jetzt noch mal richtig ins Zeug: Sie düngen den Rasen, schneiden Stauden zurück und schützen empfindliche Pflanzen. Aber ist das alles wirklich nötig, um den Garten winterfest zu machen? Gartenbau-Experte Thomas Wagner sagt Nein. Welche ... mehr

Afrikanisches Lampenputzergras darf nur noch bedingt verkauft werden

Hobbygärtner aufgepasst: Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert – unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art Pennisetum setaceum bekannt. Das bedeutet teilweise ein Verkaufs ... mehr

Die leuchtende Pracht der Zierquitte

Zierquitten stammen aus den Bergwäldern Japans, Chinas und Koreas. In unseren Gärten sind sie wegen ihrer herrlichen Blüten, vor allem aber auch wegen ihrer leuchtend gelben Früchte beliebt. Im November ist Ernte- und Pflanzzeit. Der Herbst, aber auch der Winter ... mehr

Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Der Frostspanner ist einer der häufigsten Obstbaumschädlinge und seine Raupen haben mächtig Appetit. Fast alle heimischen Obstbäume können befallen werden. Damit es dazu nicht kommt, müssen Gartenbesitzer jetzt aktiv werden. Mit Leimringen verhindert ... mehr

Buchsbaum: Tipps zum Standort, Pflegen und Schneiden

Buchsbäume sind dankbare Pflanzen für die Gartengestaltung. Sie sind äußerst pflegeleicht und machen sowohl als Hecke als auch als Einzelgewächs im Kübel eine gute Figur. Leider sind die Gewächse empfindlich für Krankheiten. Besonders ein Pilz macht dem Buchsbaum ... mehr

Hecken und Sträucher roden: Bis zum 1. Oktober verboten

Ab dem 1. Oktober dürfen Hecken in den Gärten wieder stark gestutzt oder entfernt werden. Darauf weist der Bund deutscher Baumschulen in Berlin hin. Wir sagen Ihnen, was das für Ihre Gartenarbeit bedeutet. Größere Schnittarbeiten und das Roden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017